Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

LV Sachsen (03-035) > 292 Objekte

85

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 093
Gliederung
Kreisverbände » Kreisverbände A bis Z
Aktentitel
Kreisverbände
Kreisverband Dresden - Rundschreiben 1946 - 1952
Enthält
Rundschreiben des Kreisverband Dresden
Jahr/Datum
1946 - 1952

86

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 094
Gliederung
Demokratischer Block und Massenorganisationen » Demokratischer Block und Nationale Front
Aktentitel
Landesverband
Demokratischer Block, Parteien, Massenorganisationen, Behörden 1951 - 1953
Landessekretär Max Schmidt
Enthält
1) Demokratischer Block
Block der antifaschistisch-demokratischen Parteien Land Sachsen 11.09.1950 - 09.08.1952
Einladungen Enger Block - Präsidium Landesausschuss Nationale Front und die Vorsitzenden der Parteien - und Großer Block,
Beschluss des Blocks der antifaschistisch-demokratischen Parteien vom 09.02.1952 zur Verbesserung der Blockarbeit und der Arbeit der Volksvertretungen in Sacchsen
Revisionsprotokoll vom 16.05.1952
Der hohe Bankbestand von DM 23 618,55 erklärt sich nach Angabe von Frl. Schmidt daraus, dass die beabsichtigeten Landesblockkonferenzen seit Ende 1951 nicht mehr stattgefunden haben.
Revisionsprotokoll vom 09.08.1952
Inventar vom Landsblocksekretariat sowie Geldvermögen wird aufgeteilt auf die 3 Bezirksblocks Dresden, Leipzig und Chemnitz
Bezirksblock Dresden 05.12.1952-31.08.1953
2) Parteien
S.D.E. - Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
L.D.P. - Liberal-Demokratische Partei Deutschlands
N.D.P. - National-Demokratische Partei Deutschlands
D.B:D. - Demokratische Bauernpartei Deutschlands
Stadt Dreden
Handwerkskammer
Industrie- und Handelskammer
Polizei
Post
Film
Gerichte
Kirche
3) Behörden
Sozialversicherungskasse, Versicherungsanstalt
DEWAG
Verschiedenes
- Landesportausschuss
Konsum
- Sächsischer Genossenschaftsverband - Entlasung "iher Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder", 23.07.1951
- Kreisrat Marienberg Freistellung Gerhard Friedich für Einsatz im Landesverband
- Kreisrat Chemnitz - Freistellung Walter Wagner als Ersatz für F.
- Briefverschlussmarke Fünfjahrplan
Jahr/Datum
1951 - 1953
Personen
Friedich, Gerhard; Schmidt, Max; Schmidt, Max; Wagner, Walter

87

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 095
Gliederung
Landesgeschäftsstelle, Bezirksgeschäftsstelle » Arbeitsberichte
Aktentitel
Landesverband
Monatliche Arbeitsberichte 1947- 1951
Enthält
Geschäftsverteilungsplan, Protokolle, Berichte über Bezirkstagungen und Kreisvorstand, Pressearbeit:
1) Struktur
Personalplan und Raumverteilungsplan im Landesverband gemäss Strukturplan
Aufstellung hauptamliche Mitarbeiter
2) Protokolle
- Protokoll Tagung der Kreisverbandsvorsitzenden und Geschäftsführer 15.-16.11.1947 Gersdorf bei Leisnig
- Bericht Bezirkstagung des Bezirkes Bautzen 05.-06.07.1947
- Niederschrift Kreiskonferenz bzw. Kreisunionstag Dresden Stadt und Wahlprotokoll Kreisvorstand 30.07.1949
- 2. Kreisparteitag Rochlitz 12.07.01948

3) Information
Vertrauliche Information über den Kreis Löbau in Sachsen 1952
Übersicht über die politsche Lage im Landesverband Sachsen - Bericht über Bezirksbesprechungen der Kreissekretäre in der Woche 13.-20.11.1950
4) Kreisverband Leipzig - Kreisvorstandssitzung 03.02.1950 Betreff Fall Hugo Hickmann und Fall Carl Ruland
- Vorwürfe gegen und Forderung zum Rücktritt von Oberlandesgerichtspräsident Ruland, dazu Entschließung
- Niederlegung seiner Ämter als 1. Vorsitzender Kreisverband Leipzig und übrige Parteiämter
- Geschäfte führte Dr. Singer als 1. stellvertretender Vorsitzender
- alle Mitglieder stehen auf dem Boden der Erklärung Politischer Ausschuss Hauptvorstand vom 28.01.1950, billigen die Maßnahmen vom 28. und 29.01.1950 und treten den Entschlüssen Landesvorstand vom 30.01.1950 und 31.01.1950 bei

5) Berichte und Protokolle
- CDU-Bezirkstag Chemnitz-Land 19.-20.07.1947
- Dokumente und Korrespondenz Verstärkung der Arbeit der CDU-Frauen - Frauenarbeit 1951
- Protokoll Bezirkstagung des Bezirkes Leipzig in Leipzig 27.-28.09.1947, 42 Seiten
- Tätigkeitsbericht der CDU Landesverband Sachsen und Kreisverband Dresden, 04.10.1945, dazu Aufstellung der Bezirksgruppenleiter
- Bericht Kreisverband Dresden nach der Wahl 15.10.1950, vermutlich Kreisparteitag, dazu Beschluss
Rolle der Betriebsgruppen stärken
6) Geschichte Kreisverband Dresden-Land
Benno Kohla: Bericht "Zur Geschichte der CDU im Kreis Dresden-Land vom 08.10.1962, angefordert vom Vorsitzenden des Bezirksverbandes Friedrich Mayer"
Rücktritt Walter Bergmann in KV Dresden Land
7) Presse
Pressesammlung Union 01.05.1948 - 22.03.1950
Die UNION-Betriebsgruppe Nr. 3 , 01.10.1949
Deutscher Volksrat: Zur information - Sondernummer Die Volksausschüsse, November 1948
Eine historische Tagung sächsischer Pfarrer im Landtagsgebäude zu Dresden 27.06.1950
Jahr/Datum
1947 - 1951
Personen
Bergmann, Walter; Hickmann, Hugo; Kohla, Benno; Mayer, Friedrich; Ruland, Carl

90

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 098
Gliederung
Landesvorsitzende » Landesvorsitzender Magnus Dedek
Aktentitel
Landesverband
Analysen, Berichte Protokolle 1950 - 1951
Landesvorsitzender Magnus Dedek
Enthält
1) Vertrauliche Vermerke Betreff Kritik am Landesvorstand, Verbindungen zu Jakob Kaiser und Neugründung Zentrum
Gespräch Friedrich mit Walter Riedel Betreff Rudolf Karisch, Franz Jensch zur Unterstützung Zentrum bei gesamtdeutsche Wahlen, 23.11.1951
Einschätzung über Carl Ulbricht 24.11.1951
Parteiinterne Strömungen, 26.11.1951
Unterredung Hans Zillig und Ulbricht
Parteiausschluss Willy Gamm, 31.07.1952
2) Protokolle
Protokoll der außerordentlichen, erweiterten Landesblocksitzung vom 29.10.1951, 29 Seiten
1. CDUD - Bericht Dedek über Meissner Tagung 19.-21.10.1951 - Christlicher Sozialismus, 22 Thesen des christlichen Sozialismus
2. SED - 34. Jahrestag Oktoberrevolution und ...
3. Anfragen der SED - Stand der Erfassung und Versorgung auf dem Lande

- Diskussionsbeiträge zur Sitzung der Kreisvorsitzenden 19.11.1951
- Kreisverband Annaberg: Stimmungsbericht über die Bildung Nationaler Streikräfte,
- Rahmenarbeitsplan der Deutsch-Polnischen Gesellschaft bis April 1952
3) Bericht für den Monat
Februar, 03.03.1952
März 1952, 02.04.1952
April, 03.05.1952
Mai, 07.06.1952
Juni, 03.07.1952
Juli, 08.08.1952
4) Berichte
Extrakt meiner Unterredung mit dem Herrn Bischof im Domkapitel Bautzen, 18.06.1952
Bericht DSF 1952
Kreissekretärbesprechung 16.08.1952
Bezirksvorsitzenden Besprechung in Berlin am 23.07.1952 - Einschätzung
Bericht Landesverband Sachsen über die innere Parteiarbeit im Jahre 1951
Bericht für die SKK Leutnant Tregubow
Entwicklung innerhalb der CDU und ihre Auswirkungen auf den Landesverband Sachsen, 18.06.1951
Auswirkungen der Krise um den Fall Helmut Mehnert, stellvertretender Landesvorsitzender, im Januar 1951
Nach der Hickmann-Krise und dem Landesparteitag Rückzug der führender Funktionäre, dadurch katholische Freunde stärker eingesetzt
Evangelische Landeskirche spricht von ausgesprochener katholischer Aktion
Rolle von Otto Nuschke und Martin Richter
Landesvorstand wird von außen kritisiert
energisches Eingreifen der Parteiführung, aber auch der staatlichen Sicherheitsorgane notwendig
Seite 3 fehlt hier im Bericht
5) Der 4. Landsparteitag 23.-25.06.1950
Arbeitsbericht März 1950
Arbeitsausschuss Betriebsgruppen am 23.06.1950
Rede 4. Landesparteitag 23.-25.06.1950, 20.06.1950
Mitarbeit in der Nationalen Front.
Protokoll, Redeskizze Einladung und Anlagen Jahreshauptversammlung Kreisverband Marienberg 10.06.1950
Niederschrift Kreisdelegiertenkonferenz Desden 25.03.1950
6) Landesparteischule Friedersdorf
Bericht über die Tätigkeit der Landesparteischule, Magnus Dedek 1951
am 05.07.1948 als sogenannte Bildungsstätte in Friedersdorf Kreis Löbeu gegründet
Rahmenlehrplan laut Beschluss Politischer Ausschuss Hauptvorstand
Jahr/Datum
1950 - 1952
Personen
Dedek, Magnus; Gamm, Willy; Jensch, Franz; Kaiser, Jakob; Mehnert, Helmuth; Nuschke, Otto; Richter, Martin; Riedel, Walter; Tregubow, Leutnant; Ulbricht, Carl; Zillig, Hans

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode