Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach ""Produktivvermögen" > 19 Objekte

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19003
Aktentitel
Abteilung Politische Sachreferate (3)
Ausarbeitungen für Generalsekretär Bruno Heck
06.06.1967 - 10.10.1970
Abteilungsleiter Hermann Josef Unland, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Redeentwürfe
Enthält vor allem:
Gemeindefinanzreform
Vermögensbildung - Beteiligung der Arbeitnehmer
Stiftungsrecht
Regierungserklärung Willy Brandt
Brief Willy Stoph
1967:
Stellungnahme zum Beschluss der Kommunalpolitischen Vereinigung zur Gemeindefinanzreform
1968:
Büro für Internationale Soziale Hilfe Betreff: Bericht Vietnam
Ausarbeitungen zur Verabschiedung der Notstandsgesetze
Überlegungen zur Reform des Stiftungsrechts
Stellungnahme zum Memorandum des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft zur Förderung des Stiftungswesens
1969:
Vermerke für Bruno Heck Betreff:
Express vom 25.08.1969: Herbstmessen: Preise steigen wie Rakten - Aufwertung D-Mark
Bericht: Die SPD, die Krankheit unserer Zeit. Diagnose und Therapie

Gesetzeskatalog auf Grund CDU-Wahlprogramm
I. Vorrangige Gesetzesinitiativen
II. Gesetzesinitiativen an der Nahtstelle zwischen SPD und FDP
III. Weitere Gesetzesentwürfe
Papier:
I. Die Regierungserklärung und die Stellungnahme der CDU/CSU
II. Synopse: Ausgeklammerte Forderungen der SPD und FDP
Fritz Burgbacher:
Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivvermögen in der Wirtschaft
1970:
Referat Außenpolitik:
Vergleich der Regierungserklärung Kurt Georg Kiesinger, Willy Brandt und Bericht zur Lage der Nation
Jahreswirtschaftsbericht 1970 der Bundesregierung
Veröffentlichung Brief von Willi Stoph an Willy Brandt Betreff: Bereitschaft zur Aufnahme von Verhandlungen zwischen DDR und Bundesrepublik Deutschland
Liste von allen Projekten und Gesetzen usw., die in der Regierungserklärung am 28.10.1969 angekündigt wurden, außer auf Gebiet der auswärtigen und innerdeutschen Beziehungen
Kurzanalyse zu Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes durch Tarifvertrag
Bilanz eines Jahres SPD/FDP-Regierung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6,5
Jahr/Datum
06.06.1967 - 10.10.1970
Personen
Brandt, Willy; Heck, Bruno; Kiesinger, Kurt Georg; Stoph, Willi; Unland, Hermann Josef

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19014
Aktentitel
Abteilung Politik (11)
Ausarbeitungen und Vermerke 01.05.1973 - 31.08.1973
Abteilungsleiter Politik Karl-Heinz Bilke
Enthält
Mai:
Tabelle: Vergleich der Stabilitätsprogramme zur Dämpfung der Inflation: Manfred Schäfer (CDU), Bundesregierung, Sachverständigenrat
Synopse zur Vermögenspolitik
Vermögenspolitisches Grundsatzprogramm
Juni:
Vergleich der Vorschläge der Kommission Bodenrecht der CDU mit den Vorstellungen der SPD und FDP
Entwurf für ein Sofortprogramm zur Wiedergewinnung der Stabilität
Juli:
Zum Raumordnungsbericht 1972 der Bundesregierung
Tabelle: Vergleich der Vorschläge der CDU-Kommissionen und der CSU-Kommissionen zur Reform des Bodenrechts
Konzeption für eine Public-Relations-Kampagne der CDU
Berliner Programm 2. Fassung: Verwirklichung durch CDU-Initiativen
Der Weg der DM
August:
Synopse zur Beteiligung am Produktivvermögen (Mehrheitsvotum und Minderheitsvotum der CDU-Kommission Eigentum / Vermögensbildung, SPD und FDP)
Vergleich der Vorschläge zum Bodenrecht von CDU-Bundeskommission, CSU-Kommission, Kommission des Landesverbandes Baden-Württemberg und Kommission des Landesverbandes Rheinland-Pfalz
Planungen der Bundesregierung: Vorbereitungen der CDU auf zu erwartende wichtige Initiativen
Vorschläge des Wirtschaftsrates zu Reform der Bodenordnung
Dokumentation über die Linkstendenzen in der SPD
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
01.05.1973 - 31.08.1973
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Schäfer, Manfred

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19097
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (1)
Ausarbeitungen - chronologisch 01.01.1974 - 30.04.1974 Band I
Hauptabteilungsleiterin Dorothee Wilms
Enthält
Januar:
Ausarbeitungen zur Energiepolitik:
Ein schwaches Regierungsjahr, 07.01.1974
D-Mark auf Abwegen, 07.01.1974
Auswirkungen der Energiekrise, 07.01.1974
Zur Erklärung zur Energiekrise: Konjunkturpolitisch mögliche Maßnahmen
1 und 2) Wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland (verschiedene Fassungen)
2) Wirtschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland
3) und 4) Stabilitätspolitik (verschiedene Fassungen)
Ausarbeitung zur Energiepolitik in der Bundesrepublik Deutschland
Städte- und Wohnungsbaupolitik:
Kritik an zwei Gesetzen der Bundesregierung
Bezüge der Raumordnung zur Verkehrspolitik, Energiepolitik, Bildungspolitik, Infrastruktur, Umweltschutz
Wirtschafts- und Finanzpolitik:
Stabilitätspolitik
Steuerreform
Argumente - Wirtschaftspolitik

Vermögenspolitik: Erklärung zur Vermögenspolitik der SPD/FDP-Koalition, 17.01.1974 (verschiedene Fassungen)
Europäische Regionalpolitik: Erklärung (verschiedene Fassungen)
Referat Manfred Schäfer: Wirtschaftspolitische Grundsätze
Vorschläge zur Arbeit der Bundesfachausschüsse, 21.01.1974
Ausarbeitung - Enttäuschte Hoffnungen (verschiedene Fassungen)
Synopse zur Mitbestimmung
Beteiligung am Produktivvermögen (Synopse CDU-Modell - SPD/FDP-Koalition 3-spaltig)
Entwürfe - Stellungnahmen zur konzertierten Aktion und zur Mitbestimmung und Vermögensbildung
Ausarbeitung an Karl Carstens Betreff: Argumente der Union zu den Beschlüssen der Koalition zur Mitbestimmung und Vermögensbildung, 23.01.1974
Februar:
Ausarbeitungen zur Konjunkturpolitik:
Otto Vogel: Soll die Konjunkturpolitik voll durchstarten?, 01.02.1974
Europäischer Zankapfel, 04.02.1974
Konjunkturpolitische Weichenstellung, 04.02.1974
Mittelstand - Grundpfeiler unserer Gesellschaftsordnung (verschiedene Fassungen), 07.02.1974
Ausarbeitung an Dorothee Wilms Betreff: Kurzinformation Kreisverband Heidelberg
Konjunkturentwicklung
Verspäteter Jahreswirtschaftsbericht
Entwurf Erklärung CDU-Präsidium am 18.02.1974 zur Stabilitätspolitik (verschiedene Fassungen)
Initiativen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag in der 7. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, 13.02.1974
Argumentationskarte Energiepolitik, 21.02.1974
Gegenüberstellung von im SPD-Pressedienst vom 01.02.1974 aufgeführten Haushaltsmehrbelastungen durch CDU/CSU-Vorstellungen mit der Wirklichkeit (Tabelle)
Wirtschaftspolitische Aspekte der Lohnrunden, 28.02.1974
März:
Tarifabschlüsse und Steuern 1974
Auswirkungen der Tarifrunden auf die öffentlichen Haushalte, 04.03.1974
Versagen der Regierung in der Städte- und Wohnungsbaupolitik
FDP - Stragegie, u.a. Wirtschaftspolitik, Mittelstand, Mitbestimmung
Unterausschuss Raumordnung und ihre Bezüge zu verschiedenen politischen Themen (zweite Fassung)
Synopse Wirtschaftspolitik, 4-spaltig
April:
Raumordnung und ihre Bezüge zu verschiedenen politischen Themen (dritte Fassung)
Konkurs der Bundesregierung in der Steuerpolitik
Die Umweltpolitik der CDU, 05.04.1974
Argumentationskarte Umweltpolitik
Manfred Bayer: Korrigierte dritte Fassimg zu Ziffer3 des Themenvorschlags für die künftige Arbeit des Unterausschusses Raumordnung im Bundesausschuss für Strukturpolitik, 10.04.1973
CDU-Telegramm: SPD am Scheideweg, Steuern - Bußgeld für Leistung
Aussagen zu Artikel 14 (Eigentum, Erbrecht und Enteignung) und Artikel 15 (Sozialisierung) Grundgesetz
Fortschreibung der Broschüre Berliner Programm 2. Fassung
Daten zur Konjunkturentwicklung, 22.04.1974

Wirtschafts- und Finanzpolitik:
Stärkung der Ertragskraft durch Kooperation
Technischer Fortschritt
Auswirkung der Vermögensbildungs- und Mitbestimmungspläne
Sicherung der Finanzierung, Kapitalausstattung
Zunehmende Konzentration, abnehmender Wettbewerb
Konkurse
Folgen der Inflation
Stichworte zur Mittelstandspolitik
Vergleich der Vorschläge der CDU zum Bodenrecht mit den Vorstellungen von CSU, SPD und FDP, Synopse 4-spaltig
Einkommensvergleich zwischen öffentlichem Dienst und gewerklicher Wirtschaft (8 Tabellen)
Ausarbeitung Karl Ludwig Krakow Einkommen - Preise - Arbeitsplätze

CDU-Telegramm: CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zum Atomsperrvertrag
2 Broschüren: Argumente zu Wirtschaftsfragen:
Vermögensverteilung - Gerecht oder ungerecht?
Grund und Boden zwischen Freiheit und Bindung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
01.01.1974 - 30.04.1974
Personen
Bayer, Manfred; Carstens, Karl; Krakow, Karl Ludwig; Schäfer, Manfred; Vogel, Otto; Wilms, Dorothee

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3708
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (2)
Unterausschuss Eigentumsfragen
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1972
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitz: Fritz Burgbacher

03.06.1971: Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Weiterberatung des Beteiligungslohngesetzes
2. Harmonisierung der Sparförderung
3. VIAG und VEBA
4. Reform der Doppelbesteuerung
Übersicht über die programmatischen Aussagen und über die gesetzgeberischen Initiativen von CDU und SPD in der Vermögenspolitik, 23.04.1971
Katalog politischer Entscheidungsfragen (Diskussionspapier), 11.03.1971
Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Vermögensbildung
Stellungnahme des Unterausschusses Eigentumspolitik zu den Anträgen auf dem SPD-Parteitag in Saarbrücken zur Vermögensbildung, 24.02.1971
Ludwig Trippen: Sparförderung und Vermögensbildung
Manfred Löwisch: Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivvermögen in der Wirtschaft, 07.01.1970

Fritz Burgbacher: Beitrag zum 19. Bundesparteitag der CDU 04.-05.10.1971: Eigentumspolitik
Hanns Martin Schleyer: Broschüre - Vermögensbildung der Arbeitnehmer - Tarifvertrag oder Gesetz?, 1971
Broschüre: Erklärung zur Vermögenspolitik, 07. 1971
Stellungnahme des Unterausschusses Eigentumspolitik des Bundesausschusses für Wirtschaftspolitik zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, 01.09.1970
Mitgliederliste, Korrespondenz A bis Z
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1970 - 1972
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Burgbacher, Fritz; Löwisch, Manfred; Schleyer, Hanns Martin; Trippen, Ludwig

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7062
Aktentitel
Werbemittel 6. Wahlperiode und Bundestagswahl 19.11.1972 (15)
CDU, Vereinigungen der CDU und Wählerinitiativen pro CDU - Drucksachen und Kleinwerbemittel bzw. 3D
Abteilung IV Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Flugblätter
1) Flugblatt: Warum schweigt der DGB? Lebenshaltungskosten, Format A5
2) Flugblatt: 10 Millionen Rentner täuscht mannicht, Rentenplan der CDU, Format A5
3) Flugblatt: Millionen Rentner können aufatmen, das bessere Programm, Format A5
4) Flugblatt: Zahlen richten, Stabilitätsprogramm der CDU, Format A5
5) Flugblatt: Unsere Demokratie im Schußfeld, 16 Schritte zur Wiederherstellung der Inneren Sicherheit, Format A5
6) Flugblatt: Vermögensplan der CDU, Format A5
7) Flugblatt: Ausdruckmuster: Unsere Demokratie im Schußfeld, 16 Schritte zur Wiederherstellung der Inneren Sicherheit, Format A3
8) Flugblatt: Ausdruckmuster: Der Vermögensplan der CDU, Format A5
9) Flugblatt: Ausdruckmuster: Der Vermögensplan der CDU, Format A3 viertel
10) Flugblatt: Höhere Renten, Format A5
11) Flugblatt: Millionen Frauen sind mit ihrer Geduld am Ende, Format A5
12) Flugblatt: Wohin geht die Reise? Am 19.11.72 stellen Sie die Weichen, Format A4
13) Flugblatt: Rainer Barzel, 16.11.1972 Stadthalle Bad Godesberg, Format A5
14) Flugblatt: Moritat (Liedtext) Zehn kleine Negerlein, Format A6
15) Flugblatt: Moritat (Liedtext) Zehn kleine Negerlein, Format A5
16) Flugblatt: Moritat (Liedtext) Zehn kleine Negerlein, Entwurf maschinenschriftlich, Format A4
17) Flugblatt: Alfred Dregger, Sicherheit für unser Land, Format A5
18) Flugblatt: Vorsicht! Zweitstimme der CDU, Format A4
19) Flugblatt: Stimmzettel, Nicht täuschen lassen Beide Stimmen CDU, Format A4
20) Flugblatt: Informationen zum Wahllokal, zum Abholdienst, zur Briefwahl, Format A4
21) Flugblatt: Millionen Rentner können Aufatmen, Format A4
22) Flugblatt: Denkzettel besondere Leute, Format A
23) Flugblatt: Aktion Liberale für CDU Kiel, Wir wählen CDU, weil wir liberal sind!, Format A4
24) Flugblatt: Wähleraktion 72, Kiel, CDU in die Verantwortung, Format A4
25) Flugblatt: Jungwählerinitiative, Wir wollen mitbestimmen, Format A4
Broschüren, Faltblätter, Wahlzeitungen
26) Musterrede zur Inneren Sicherheit, Unsere Demokratie im Schußfeld, Konzept der CDU zur Wiederherstellung der Inneren Sicherheit, Format A5
27) Broschüre: Unsere Demokratie im Schußfeld, Dokumentation zum Konzept der CDU zur Wiederherstellung der Inneren Sicherheit, Format A5
28) Broschüre: 16 Seiten Rainer Barzel, Lebensgeschichte mit Bildern, Format A5
29) Broschüre: Rede Rainer Barzel, Politik des besonnenen Forschritts, 05.10.1971 Saarbrücken, Format A5
30) Spendenbescheinigungen blanco, Block, Format A6
31) Broschüre: Der Vermögensplan der CDU, Rednerdienst Kurzfassung, Format A5
32) Faltblatt: Aktion 600, Spendensammeln, Format A5
33) Broschüre: Millionen Rentner können aufatmen, Die von der CDU durchgesetzten Reformen, Format A5
34) Broschüre: Rainer Barzel, Rede Eröffnung Debatte im Bundestag 29.10.1969, Mitverantwortung für die Zukunft, Format A5
35) Wahlzeitung: Junge Union, Mitteilungsblatt, Kreis Waldshut, Format A4
36) Broschüre: Kurt Georg Kiesinger, Unser Mann für Bonn, Sonderformat
Serie:
37) Wahlzeitung: Blick Voraus, Rainer Barzel, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
38) Wahlzeitung: Blick Voraus, Walther Leisler Kiep, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
39) Wahlzeitung: Blick Voraus, Konrad Kraske, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
40) Wahlzeitung: Blick Voraus, Karl Heinz Narjes, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
41) Wahlzeitung: Blick Voraus, Hans Katzer, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
42) Wahlzeitung: Blick Voraus, Gerhard Schröder, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
43) Wahlzeitung: Blick Voraus, Kai-Uwe von Hassel, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2
44) Wahlzeitung: Blick Voraus, Hansheinz Hauser, u.a. Das Politspiel (Spielbrett), Format A2

45) Wahlzeitung: schwarz auf weiss, u.a.: Berliner Programm und Wiesbadener Arbeitsprogramm der CDU, Format A2
46) Wahlzeitung: Neues Tempo, Die 7 Todsünden des Ministers Schmidt, Format A2, Herausgeber unbekannt
47) Faltblatt: Aktionsgemeinschaft moderne Frau, Zur Kasse Schätzchen, Hausfrau und Haushaltskasse, Format A5
ab hier 7062b
48) Flugblatt: Inflation und Wertverlust, auf Karton geklebt, Sonderformat
49) Wahlkalender: Für die spannenste Woche in diesem Jahr, Sonderformat
50) Faltblatt: Friedenspolitik, Verantwortliche Politik in entscheidender Stunde, Format A5
51) Faltblatt: Friedenspolitik, Die Freiheit für die Deutschen sicherer machen, Format A5
52) Faltblatt: Das Regierungsprogramm der CDU, Es ist Zeit für einen neuen Anfang, Stabilitätsplan der CDU, Gesellschaftspolitik des Fortschritts, Außenpolitik der Versöhnung, Format A2 viertel
53) Faltblatt: Unsere Reformen sind solide. Kluge Frauen vertreten das bessere Programm, Format A5
54) Faltblatt: Zahlen richten, Unser Kurs: Stabilität CDU, Format A5
55) Faltblatt: Frauenvereinigung, In Sachen Frau und Politik, Helga Wex mit Rainer Barzel im Gespräch, Format A5
56) Faltblatt: Friedenspolitik, Verantwortliche Politik in entscheidender Stunde, Format A5
57) Faltblatt: 10 Millionen Rentner täuscht man nicht, Mensch im Mittelpunkt, soziale Gerechtigkeit, Format A5
58) Faltblatt: Unsere Demokratie im Schussfeld, Wir sichern entschlossen die Freiheit, Radikale, Format A5
59) Faltblatt: Der Vermögensplan der CDU, Format A5
60) Faltblatt: Wählen Sie mit der Post, Briefwahl, Format A5
61) Faltblatt: SPD-Politik Gescheitert! (Kopie?), Format A5
62) Faltblatt: Wählen Sie mit der Post, Briefwahl, Format A5, anderes Design als Nr. 60
63) Faltblatt: Millionen Rentner können aufatmen. Die von der CDU durchgesetzten Reformen, Format A5
64) Faltblatt: Die Teilung Deutschlands und Europas überwinden! Rede von Rainer Barzel, Tag der Heimat, 17.09.1972, Uelzen, Format A5
65) Faltblatt: Produktivvermögen für jeden! Format A4
66) Wahlkalender: für die spannendeste Woche in diesem Jahr mit Kreuzworträtseln und Gedächtnisspielen, politisches Horoskop, Sonderformat
67) Terminplan und Tabellenplan, Bundesliga 1972/73, Hinspielserie, Fussball, Sonderformat
68) Terminkalender 1973, Klaus Daweke, Sonderformat
69) Faltblatt: Alfred Dregger, Kein Klassenkampf in unseren Schulen! CDU, besser für Hessen, CDU Argumente 4, Format A5, Landesgeschäftsstelle Hessen
70) Faltblatt: Alfred Dregger, Der Jugend Chancen geben CDU, besser für Hessen, CDU Argumente 3, Format A5, Landesgeschäftstelle Hessen
71) Faltblatt: Junge Union, Sie haben die Wahl. Auch die Qual, Argumente zu Volljährigkeit, Bildungspolitik, Demokratieverständnis, Betriebsverfassungsgesetz, Wehrgerechtigkeit, Format A5
72) Faltblatt: Junge Union Düsseldorf, Bonn, Düsseldorfer Erstwähler Ihr entscheidet mit, Format A5
Pressemappen:
73) Presseinformationen Lebenslauf Hans Katzer, Format A4
74) Presseinformationen Lebenslauf Helga Wex, Format A4
75) Presseinformationen Lebenslauf Walther Leisler Kiep, Format A4
76) Presseinformationen Lebenslauf Kai Uwe von Hassel, Format A4
77) Presseinformationen Lebenslauf Gerhard Stoltenberg, Format A4
78) Presseinformationen Lebenslauf Helmut Kohl, Format A4

(siehe Ordner 7051-7054)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1972
Personen
Barzel, Rainer; Hassel, Kai-Uwe von; Hauser, Hansheinz; Katzer, Hans; Kiep, Walther Leisler; Kohl, Helmut; Kraske, Konrad; Narjes, Karl-Heinz; Schröder, Gerhard; Wex, Helga; Windelen, Heinrich

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7062/65
Datei
acdp-07-001-7062-65.pdf
Aktentitel
65) Faltblatt: Produktivvermögen für jeden! Format A4
Jahr/Datum
1969 - 1972

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode