Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach ""Radio" > 66 Objekte

2

Bestand
Dübel, Siegfried (01-1016)
Signatur
01-1016
Faszikelnummer
01-1016 : 001/3
Aktentitel
Junge Union
Enthält
Einladungen
"Die Junge Union Deutschlands nimmt Stellung" vom 23.05.1952 mit handschriftlichen Notizen von Siegfried Dübel zur EVG
Rundbrief Nr. 15 der JU der Exil-CDU vom 08.11.1952
Rundbrief Nr. 16 der JU der Exil-CDU vom 20.11.1952
Manuskript von Siegfried Dübel für "Junge Union - Exil - spricht zur Jugend der SBZ"
Zeitungsartikel
Blätter für Junge Politik von Juli/August 1953
Muster für Dienstverträge und Geschäftsordnung des Bundesekretariates
Beitrag von Siegfried Dübel: "Der gesamtdeutsche Gedanke in der Politik des Bundesvorstandes der Jungen Union"
handschriftliche Notizen, u.a. zur Sitzung des Bundesvorstandes am 23.01.1954
Beitrag von Siegfried Dübel auf einer Wochenendtagung der JU am 26.06.1954
Vermerk von Siegfried Dübel zu Vorkommnissen auf einer Gesamtdeutschen Tagung der JU vom 08.-14.03.1959

Arbeitstagung der Redner von "'Freiheit' Aktion der Jugend" in Berlin vom 25.04.-05.05.1953:
Einladung
Tagungsprogramm mit Entwurf
Protokolle und Vortragszusammenfassungen

Deutschlandtag 1953:
Entwürfe für Entschließungen
Einladung
Liste der Arbeitskreise des Deutschlandtages
Delegiertenkarte
Darin
Ablaufplan einer Vorsitzendenkonferenz des RCDS vom 10.-14.04.1953
Bericht über eine Tagung der Kölner Studentenvereinigung "Aquila" vom Mai 1953
Transkription der WDR-Radiosendung "Politisches Forum" mit Siegfried Dübel am 05.08.1956
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,0
Jahr/Datum
1952 - 1959

3

Bestand
Balke, Siegfried (01-175)
Signatur
01-175
Faszikelnummer
01-175 : 006/2
Aktentitel
Kerntechnologie, nukleare Bewaffnung
Enthält
Materialsammlung, Korrespondenz, Aufzeichnungen betr. kerntechnische Forschungen und Einrichtungen, Gefährdung durch radioaktives Material, Referentenentwurf zum Thema Atomtechnik, Atomprogramm der Bundesregierung (dabei auch Liste der staatlichen Organisationen für Atomfragen), Arbeitsgruppe Strahlenschutz, Verzicht der Bundesrepublik auf Atomwaffen;
insbesondere:
Materialien und Stichpunkte für eine Rede über "Die Anwendung der Kernenergie in der Bundesrepublik und das Leistungsreaktor-Programm" vor dem Deutschen Atom-Forum in Karlsruhe am 11.10.1960;
Schreiben Staatssekretär Cartellieri (BMAt) an Ministerialdirektor Vialon (Bundeskanzleramt) betr. gegenwärtiger Stand des britischen Kernenergieprogramms (09.1960);
Jahresberichte BMAt 1961 (gedruckt), 1962 (Entwurf);
Große Anfrage der CDU/CSU und FDP betr. Förderung der Forschung zur wirtschaftlichen Nutzung von Kernenergie und der Weltraumforschung;
Unterlagen zur Vorbereitung, u. a. handschriftl. Notizen von Balke (06.1966-10.1966);
Rahmenstudienplan für das Studium der Kerntechnik (Entwurf der Kerntechnischen Gesellschaft im Deutschen Atomforum);
Schreiben führender Atomphysiker zur atomaren Bewaffnung der Bundeswehr,
unterzeichnet u.a von: Otto Hahn, Carl Friedrich von Weizsäcker, Werner Heisenberg, Heinz Maier-Leibnitz (19.11.1956);
Vorberatungen Haushalt 1961. Auseinandersetzungen zwischen BMAt und Bundesfinanzministerium wegen geplanter Kürzungen, u. a. für den MZFR und das Klein-Reaktor-Programm,
dazu: Schriftwechsel zwischen Verteidigungsminister Strauß und Balke (05.1960-04.1961);
Besprechung betr. Übernahme des Aareprojekts (Siedewasserreaktor, 28.10.1959).
Jahr/Datum
1956 - 1967
Personen
Cartellieri, Wolfgang; Hahn, Otto; Heisenberg, Werner; Maier-Leibnitz, Heinz; Strauß, Franz Josef; Weizsäcker, Carl Friedrich von

4

Bestand
Personenbestände CDU in der SBZ/DDR (01-297)
Signatur
01-297
Faszikelnummer
01-297 : 001/2
Aktentitel
Reinhold Maeße
Enthält
div. Korrespondenz sowie Einladungen des Kreisverbandes Rathenow-Westhavelland, der Ortsgruppe Rathenow und des Landesverbandes Brandenburg
Teilnehmerausweis des Landesparteitages 1948 der CDU Brandenburg
Liste der Kreistags- und Ausschussmitglieder des Kreises Westhavelland
handschriftliche Liste der Mitglieder des Kreisvorstandes vom 01.02.1949
Delegiertenkarte des Landesvolksausschusses Brandenburg mit Tagesordnung der Landesarbeitstagung am 02.02.1949
12 Leitsätze zur Förderung der Unionsarbeit im Landesverband Brandenburg
Entschließung des Landesverbandes Brandenburg vom 09.02.1949 zur Blockpolitik
Presseberichte und Aufsätze
Schreiben der Gewerkschaft Land- und Forstwirtschaft zur Entlassung von Robert Köppke als Betriebsleiter vom 22.06.1949
Einladung des Kreisvolksausschusses Rathenow-Westhavelland zu einer Kreisfunktionärkonferenz am 09.07.1949 mit Vermerk von Maeße, dass sein Name ohne sein Wissen für die Einladung verwendet wurde
nicht unterschriebene Bescheinigung des Blockausschusses der Stadt Rathenow für August Freyling
Ansprache von Reinhold Maeße auf der Kreisversammlung am 04.09.1949 mit Bericht zur Lage des Kreisverbandes
Referat von Karl Grobbel auf der Kreisversammlung am 04.09.1949
Einladung zum großen Sommernachtsball der Ortsgrppe Rathenow mit kurzer Ansprache von Reinhold Maeße und Zeitungsausschnitt
Grundsätze des Demokratischen Blocks vom 19.08.1949
Schreiben des Landesverbandes Mecklenburg an den Kreisverband Güstrow vom 09.09.1949 zur Oder-Neiße-Linie
Rundschreiben des Kreisverbandes zur Gründung von Ortsgruppen und Stützpunkten
Aufstellung über die Zahl der Ortsgruppen und Stützpunkte mit Anzahl der Mitglieder im Kreisverband vom 19.10.1949
Anweisung von Reinhold Maeße an die Kreisgeschäftsstelle vom 03.10.1949 zur Behandlung von Protokollen, Korrespondenz und Neuaufnahmen
handschriftliches Protokoll der Landesausschusssitzung Brandenburg vom 04.11.1949
Broschüre zur 3. Kreisdelegiertenkonferenz der SED Rathenow-Westhavelland am 05. und 06.11.1949
Korrespondenz mit dem Landesverband zur Nichtberücksichtigung des Kreisverbandes beim 4. Parteitag der CDU in der SBZ 1949
Ansprache von Reinhold Maeße auf einer Versammlung am 19.11.1949
Schreiben der SED Rathenow-Westhavelland vom 30.11.1949 zu Äußerungen von Referenten der CDU auf Parteiversammlungen mit Antwort der CDU vom 18.01.1950 und Rückantwort der SED vom 22.02.1950
Einladung zur Weihnachtsfeier des Kreisverbandes am 17.12.1949 mit Spendenlisten, Arbeitsprogramm und Gedicht
Antrag der Ortgruppe Gohlitz vom 15.12.1949 auf Ausschluss von Maria Schäplitz aus der Gemeindevertretung
Arbeitsplan des SED-Kreisvorstandes Rathenow-Westhavelland für den Januar 1950
handschriftliches Protokoll der Landesausschusssitzung Brandenburg vom 15.01.1950
Bericht über Gewalttätigkeiten eines betrunkenen Volkspolizisten gegen CDU-Mitglieder nach einer Arbeitstagung des Saatbauringes Westhavellland am 17.01.1950
Frage und Antwort Nr. 9 vom 20.01.1950
Rundschreiben Nr. 1/1950 des Kreisverbandes vom 24.01.1950
div. Korrespondenz, Zeitungsausschnitte und Stellungnahmen zu Anschuldigungen gegen den Kreisrat Walter Schulze vom Februar 1950
Korrespondenz zum Verhalten des Kulturleiters Haberlandt von Februar 1950
handschriftlicher Vermerk zu einem Lehrer, der von seinen Schülern verlangt, ihm mittzuteilen, worüber ihre Eltern sprechen und welchen Radiosender sie hören
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,0
Jahr/Datum
1948 - 1950
Personen
Grobbel, Karl; Köppke, Robert; Maeße, Reinhold; Schäplitz, Maria; Schulze, Walter

6

Photographie
#
Bestandssignatur
01-348
Bestandsname
Pfeifer, Anton
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Baden-Württemberg
Bestände mit Bezug zu
Kohl, Helmut
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
21.03.1937
Berufsbezeichnung
Jurist, Staatssekretär.
Biographie
1959 CDU, 1967-1972 Landesvorsitzender der JU Baden-Württemberg, 1969-2002 MdB (1972-1980 Vorsitzender des Arbeitskreises für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie sowie 1980-1982 Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Bildung und Wissenschaft der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag), 1982-1987 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Bildung und Wissenschaft sowie 1987-1991 beim Bundesminister für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, 1989-2009 stv. Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, 1991-1998 Staatsminister im Bundeskanzleramt.
Kurzbeschreibung
JU 1970-1979; MdB: Korrespondenz und Unterlagen, bes. Ausschuss für Forschung und Technologie (Bildungspolitik, Hochschulreform, Auswärtige Kulturpolitik, Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung, Kernenergie, auch Atomsperrvertrag 1967/68) 1976-2007, CDU/CSU-Fraktion (Arbeitsgruppe Energie, Arbeitskreis für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie bzw. Arbeitsgruppe für Bildung und Wissenschaft) 1973-1999, Landesgruppe Baden-Württemberg 1980-2002, Tageskopien 1987-2002, Presse 1969-2002, Parlamentariergruppen 1999-2002, Vermerke, Petitionen 1982-2000; CDU: LV und Landesvorstand Baden-Württemberg 1972-2002, CDU Südwürttemberg-Hohenzollern 1973-2002, KV Reutlingen 1970-2002, 50 Jahre CDU 1994/95, Bundesfachausschuss Medienpolitik 1991-1998, Grundsatzprogrammkommission 1972-1978 und Grundsatzkommission 1991-1993, Bundesparteitage 1995-1997, Wahlen 1994-1998; Parlamentarischer Staatssekretär: Korrespondenz, Vermerke, Sachthemen (Paragraph 218, AIDS); Staatsminister im Bundeskanzleramt: Korrespondenz, Vermerke, Burkhard Hirsch/Michael Naumann (Sonderermittlung 2000/2001); KAS 1992-2002 (Korrespondenz, Vermerke Vorstand); Kulturelle Einrichtungen 1972-2010 (u.a. Goethe-Institut, Villa Vigoni); Gründungsausschuss Nationaler Hörfunk 1992/93; Deutschlandradio 1994-1999; Deutsche Gesellschaft für Friedens- und Konfliktforschung 1972-1981; Sachthemen 1982-2002; Persönliches: Reden 1991-2006, Interviews, private Unterlagen 1971-2010, Presseausschnitte 1989-2002, Glückwünsche 1982-2006.
Aktenlaufzeit
1967 - 2010
Aktenmenge in lfm.
70,7

9

Bestand
Ehlers, Hermann (01-369)
Signatur
01-369
Faszikelnummer
01-369 : 037/3
Aktentitel
Reden und Artikel von Hermann Ehlers (Nr. 41 - 65)
Enthält
Manuskripte mit handschriftlichen Korrekturen.
Insbesondere:
Wahlkampfrede in Bonn: Ist der Frieden in Gefahr?, 27.10.1952;
Rede auf der Arbeitstagung der südwestdeutschen Presse: Presse und Politik - gemeinsame Verantwortung;
Rede auf dem Bundesparteitag der CDU in Berlin: Die politische Entscheidung der Jugend, 19.10.1952;
Rede in der Sendung Christliches Abendland bei Radio Bremen: Wie sehen wir in die Zukunft?, 16.10.1952;
Rede in Essen: Möglichkeiten eines deutschen Staatsbewußtseins heute, 15.10.1952;
Rede zur Eröffnung der Woche der Jugend in Frankfurt, 21.09.1952;
Interview mit Hans Guhr von RIAS, 11.09.1952;
Traueransprache zum Tod von Kurt Schumacher, 10.09.1952;
Rede zum Nationalen Gedenktag, 07.09.1952;
Rede auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart: Wählt das Leben - im Volk. Wie sehen wir die Zukunft?, 29.08.1952;
Artikel: Zur ethischen Existenz des evangelischen Politikers der Gegenwart, August 1952;
Rede zur Enthüllung des Ehrenmals für die Hamburger Luftgefallenen in Hamburg, 16.08.1952;
Rede im Bayrischen Rundfunk: Politik aus erster Hand, 06.08.1952;
Rede im Bayrischen Rundfunk: Kirche und Politik in Ost und West heute, Juli 1952;
Artikel: Die Frau in der Verantwortung, o.D.;
Rede im Hessischen Rundfunk über die Parlamentsarbeit, 18.07.1952;
Rede zur 5. Jahrestagung der Nordwestdeutschen Universitätsgesellschaft in Rüstersiel, 29.06.1952;
Rede in Wilhelmshaven: Drei Jahre Deutscher Bundestag, 29.06.1952.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1952
Personen
Guhr, Hans; Schumacher, Kurt

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode