Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach ""SLH" > 7 Objekte

1

Bestand
Langguth, Gerd (01-365)
Signatur
01-365
Faszikelnummer
01-365 : 032/4
Aktentitel
Eigene Beiträge
Enthält
Veröffentlichte Beiträge u. Artikel, Manuskripte, handschriftl. Aufzeichnungen (teilw. auf Karteikarten u. undatiert):
"Die öffentliche Meinung" (Manuskript v. Gerd Langguth u. Detlef Stronk, undatiert),
"The 'Anti-Zionist' New Left in West Germany" (Reprinted from The Wiener Library Bulletin 1973/74 Vol. XXVII),
"Zum Dilemma der linken Schülerrevolte" (undatiert),
"Hochschulen - Partner der Koalition" (in: Rheinischer Merkur, 09.08.1974),
"Keine Steuermittel für kommunistische SDAJ!" (in: der mittelstand 8/1974),
"Einschätzung des Liberalen Hochschulverbandes LHV" (in: Hochschulpolitische Informationen 8/1974),
Beitrag zum Umsturz in Portugal (undatiert),
Beiträge für Deutschland Union-Dienst (DUD):
"Wann endlich reist Genscher nach Portugal?" (in: DUD 16/1975), "SPD im Zeichen der Erstarrung - Zum Statuten-Urteil der SPD" (in: DUD 43/1974), "Keine Steuermittel für kommunistische SDAJ!" (in: DUD 28/1974), "JUSO-Hochschulgruppen: SPD-Regierung unterstützt 'beschleunigten Abbau demokratischer Rechte'" (in: DUD 112/1974), "Aus der Rede eines Antiliberalen: Juso Theo Schiller" (in: DUD 106/1974), "Trennung SPD-SHB: seit Jahren überfällig" (in: DUD 103/1974),
Beiträge für Evangelische Verantwortung:
"Hochschule - Getto oder Laboratorium der Zukunft?" (12/1974), "Zur Arbeit der Juso-Hochschulgruppen" (10/1974).
Darin
Artikel über Langguth: "Kontra linkes Monopol" (in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt 12/1972);
Interview mit Langguth in aachener prisma: "SLH contra RCDS" (4/1974)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
1972 - 1975
Personen
Genscher, Hans-Dietrich; Schiller, Theo; Stronk, Detlef

2

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 167/3
Aktentitel
Jürgen Hardt
Allgemeine Korrespondenz A - L
Enthält
Allgemeine Korrespondenz des Bundesvorsitzenden Jürgen Hardt (eingehende und ausgehende Schreiben sind getrennt voneinander abgelegt),
u.a. Einladungen zu Veranstaltungen des RCDS und anderer Organisationen und Institutionen, Glückwunsch- und Dankschreiben, u.a. von Alfred Dregger, Bruno Heck, Helmut Kohl und Gerd Langguth zu der Wahl von Jürgen Hardt zum Bundesvorsitzenden des RCDS, Anfragen, u.a. an Uwe Barschel, Kurt Biedenkopf, Norbert Blüm, Eberhard Diepgen und Ulf Fink auf Veranstaltungen des RCDS zu sprechen, Terminabsprachen, Mitteilungen über Veränderungen im Landes- und Gruppenvorstand, Berufungen von RCDS-Mitglieder in den Politischen Beirat des RCDS, vereinzelt Korrespondenz zu Sachthemen, u.a. Schreiben an Alfred Dregger, Hartwig Fischer, Horst Horrmann und Jürgen Gansäuer zu der geplanten Einführung von Studiengebühren in Niedersachsen, an Uwe Barschel zum Thema Kabinettsbildung und an Helmut Kohl mit der Bitte um Einrichtung einer Historischen Kommission beim Bundesvorstand der CDU, Schreiben von Friedrich Bohl zu den Kontakten zur Partido Demócrata Cristiano de Chile (PDC) und von Helmut Kohl mit der Aufforderung die öffentliche Kritik an der CSU einzustellen, Stellungnahme von Eberhard Böning zur Veränderung des deutschen Hochschulsystems, Offener Brief an Erich Honecker anlässlich dessen Besuch in der Bundesrepublik Deutschland, Grußwort von Christoph Brand an die Bundesmitgliederversammlung des Sozial-Liberalen Hochschulbundes (SLH) vom 13.-15.02.1987 in Berlin, Auflistung von Plakaten, Broschüren und Werbemittel des RCDS.
Darin
Protokoll über eine Besprechung zwischen dem RCDS-Bundesvorstand und dem Vorstand der RCDS-Bundesvereinigung Freundes- und Förderkreis e.V. am 19.03.1987.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1987
Personen
Albrecht, Ernst; Barschel, Uwe; Biedenkopf, Kurt; Blüm, Norbert; Bohl, Friedrich; Böning, Wolfgang; Brand, Christoph; Diepgen, Eberhard; Dregger, Alfred; Fink, Ulf; Fischer, Hartwig; Gansäuer, Jürgen; Hardt, Jürgen; Heck, Bruno; Honecker, Erich; Horrmann, Horst; Kohl, Helmut; Langguth, Gerd

4

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 206/1
Aktentitel
Johannes Weberling
Enthält
Allgemeine Korrespondenz des Bundesvorsitzenden Johannes Weberling, u.a. Korrespondenz mit RCDS-Hochschulgruppen und RCDS-Landesverbänden, Einladungen zu Veranstaltungen, Gesprächsanfragen, u.a. an Karl Carstens und Heiner Geißler, Anfragen nach Informationsmaterial, vereinzelt Korrespondenz zu Publikationen und zur Arbeit des RCDS, Änderungsmeldungen im Gruppenvorstand und zu Sachthemen, u.a. über die Aufnahme des finnischen Studentenverbandes TUHATKUNTA in den europäischen Studentenverband European Democrat Students (EDS) und über die Kandidatenauswahl des RCDS bei der Nominierung für den EDS-Vorstand, die Einrichtung eines Deutsch-Amerikanischen Jugendwerkes, Schreiben an Alois Graf von Waldburg-Zeil mit einer Stellungnahme zum Vorschlag des Sozialliberalen Hochschulverbandes (SLH) zur Einrichtung eines Studentischen Dachverbandes.
Fragenkatalog des RCDS an die Kultus- und Wissenschaftsminister der Länder zur Einschränkung der Mobilität der Studenten bei einem Studienortswechsel durch zulassungs- und prüfungsrechtliche Regelungen, Stellungnahmen der Landesministerien, Schreiben an Helmut Kohl zur Personaldiskussion innerhalb der CDU-Spitze und zur Einrichtung eines Deutsch-Amerikanischen Jugendwerkes, Offener Brief an die Rektoren und Präsidenten der bundesdeutschen Universitäten zur Situation polnischer Studenten in der Bundesrepublik Deutschland, Bewerbungsschreiben von Stephan Eisel und Johann Friedrich Colsmann an den RCDS-Bundesvorstand für die Kandidatur zum EDS-Vorstand, Übersicht Berufungen von RCDS-Mitgliedern in die Bundesfachausschüsse der CDU, Schreiben von Clemens Schwan vom 10.05.1982 mit der Mitteilung, das Amt des Bundesreferenten für Behindertenfragen nicht wahrnehmen zu können.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
02.1982 - 08.1982
Personen
Carstens, Karl; Colsman, Johann Friedrich; Eisel, Stephan; Geißler, Heiner; Schwan, Clemens; Waldburg-Zeil, Alois Graf von; Weberling, Johannes

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 10086
Aktentitel
Bundeskanzler Konrad Adenauer (3)
Korrespondenz von Staatssekretär Hans Globke
Enthält
Grußwort von Konrad Adenauer anlässlich der Landesversammlung der CSU am 31.05.-02.06.1957 mit handschriftlichen Verbesserungen Adenauers
Stellungnahme von Ludwig Erhard zum Entwurf der Christlich-Demokratischen-Arbeitnehmerschaft (CDA) über das Miteigentum von Arbeitnehmern, Abschrift 1957
Unterlagen zur Finanzierung der Frauenarbeit bei der Bundestagswahl 1957
Korrespondenz zwischen Eugen Gerstenmaier und Konrad Adenauer insbesondere zur Außenpolitik und Koalitionspolitik; darunter handschriftliche Anmerkungen Adenauers auf einem der Briefe und Abschrift eines Briefes von Klaus Mehnert, in dem er eine CDU-Kandidatur ablehnt, 1957
Telegramm an den Landesverband Hamburg zur Eröffnung des Landtagswahlkampfes Hamburg 1957 mit handschriftlicher Kritik Adenauers am ersten Entwurf
Auflistung der Zusammensetzung des erweiterten Geschäftsführenden Vorstandes, 1957
Korrespondenz zwischen Walter von Keudell und Konrad Adenauer insbesondere über Vertriebenenfragen, 1957
Vermerk über die Errichtung verschiedener Landesdienste unter Mithilfe des Bundespresseamtes, 1957
Aufstellung der finanziellen Leistungen des Bundes für Niedersachsen, 1957
Erklärung der CDU zur Niederschlagung des Ungarn-Aufstandes, Entwurf 1956
Schreiben von Willfried M. Gaddum an Friedrich August Freiherr von der Heydte, weil die Christlich-demokratische Hochschulgemeinschaft (CDH) ohne ausreichende Absprache mit dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) gegründet wurde, 1957
Schreiben von Hanns Seidel an Konrad Adenauer, in dem er bittet, August Geislhöringer aufgrund seines Interviews mit dem "Neuen Deutschland" nicht zu empfangen; darunter eine Studie des bayerischen Verfassungsschutzes insbesondere über den Nationalbolschewismus: Soldaten von gestern - Staatsfeinde von morgen?, 1956
Jahr/Datum
1956 - 1957
Personen
Adenauer, Konrad; Erhard, Ludwig; Gaddum, Willfried; Geislhöringer, August; Gerstenmaier, Eugen; Globke, Hans; Heydte, Friedrich August von der; Keudell, Walter von; Mehnert, Klaus; Seidel, Hanns

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode