Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach ""Verdienter" > 37 Objekte

2

Bestand
KV Salzwedel (02-272)
Signatur
02-272
Faszikelnummer
02-272 : 002/3
Aktentitel
Ehrenbuch
Enthält
Urkunden, Belobigungen und Ehrungen verdienter Mitglieder
Jahr/Datum
1979

6

Bestand
BV Potsdam (03-037)
Signatur
03-037
Faszikelnummer
03-037 : 177/4
Aktentitel
Auszeichnungen
Enthält
u.a. Vorstandsmitglied Ilse Bertinetti, Finanzplan für die Durchführung der Veranstaltung zur Auszeichnung verdienter Bürger der UDSSR und DDR 1977, v.a. Kreisverbände.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
1956 - 1977
Personen
Bertinetti, Ilse

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1312
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand (2)
Korrespondenz Geschäftsführender Vorsitzender Josef Hermann Dufhues 1956 - 1963
Bundesgeschäftsführer Bruno Heck, Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Reden, vor allem:
Parteiarbeit, Organisation, Personalien, Finanzen, 11. Bundesparteitag Dortmund 02.-05.06.1962
1956:
Anschreiben Josef Hermann Dufhues an Franz-Josef Strauß Betreff: Wehrpflicht und Jugendarbeit

1958:
Vermerk Betreff: Rechte der Bundesregierung auf Sendezeit im Hörfunk und Fernsehen

1962: (auch Flüchtlingsfragen 14.2.)
Vorbereitung 11. Bundesparteitag Dortmund 02.-05.06.1962 u.a. mit Vermerken Betreff: Satzungsänderung zum Amt des GFV, Referat Josef Hermann Dufhues, Situation der CDU Hessen, Bericht über die Arbeit des Bundesvorstandes auf dem Bundesparteitag, Parteifinanzen, Personalie Hermann-Josef Unland und Otto Vogel
Reservistenverband, Kölner Gruppe 59 (Arbeitsgemeinschaft berufstätiger CDU-Frauen), Werbeagentur Hegemann Betreff Geheimhaltung der Plakatierung zum Wahlkampf, Landesverband Oder/Neiße, Kommissionsbildung zur Prüfung aller rechtlichen und politischen Fragen für eine Zusammenlegung der Landtagswahlen auf einen gemeinsamen Termin
20.7. Einführung eines eigenen Ic-Referates,
OB-Wahl in Freiburg 07.10.1962,
6. DGB-Kongress Hannover 22.10.1962 - Rede und Vermerke, Aufnahmeanträge,
Vortragsnotiz Sitzung Bundesvorstand 22.11.1962,
Besuche das Geschäftsführenden Vorsitzenden in den Landesverbänden

1963:
Einschätzung der Arbeit der Landesverbände, Günther Grzimek zur Spiegelaffäre und Ehrung verdienter Parteimitglieder, Nikolaus Graf Strasoldo Betreff: Akademie Eichholz, Postgebührenerhöhung, Arbeitsprogramm und Einberufung einer Landesvorsitzendenkonferenz,
Neueinteilung der Wahlkreise, Einfügung einer Bundesliste in das Bundeswahlgesetz, Parteireform nach 5. Sitzung Bundesvorstand Berlin 22.11.62,
Klage: Gruppe 47 ( Wolfdietrich Schnurre) gegen Josef Hermann Dufhues Betreff: Vergleich der Gruppe 47 mit der Reichsschrifttumskammer, Berliner Abgeordnetenhauswahl vom 17.02.1963 mit Bemerkung zur Rolle von Konrad Adenauer, Sitzung Bundesvorstand am 14.03.1963 und zur Wahlgesetzänderung durch Bundesliste, ZDF und Sendezeiten der Parteien, Bericht Landesvorsitzendenkonferenz, 29.03.1963
Kölner Gruppe 59, Otto Jacob zum Verlust der politischen Führungsrolle der CDU, Bundesvorsitzender des Beamtenbundes Alfred Krause zur Rolle der CDU in Gesetzgebungsverfahren
Eva Gräfin Finck von Finckenstein über eine werbende Aktivität der CDU innerhalb des diplomatischen Dienstes, Stellungnahme Josef Hermann Dufhues zum Gespräch der Schatzmeister von CDU, SPD und FDP, Schiedsgerichtsverfahren Theodor Oberländer gegen Erik Blumenfeld wegen parteischädigenden Verhaltens,
geplante Kundgebungen zum Dank an Konrad Adenauer, Anträge der Politischen Akademie Eichholz an den WDR, Unterlagen Verleumdungsklage Wolfdietrich Schnurre gegen Josef Hermann Dufhues, Maßnahmen im Anschluss an die Landesvorsitzendenkonferenz 08.07.1963, Erhebung in den Kreisverbänden
Verabschiedung Konrad Adenauer, dazu Gespräch mit Hans Globke, sogenannte Amerikareise Maßnahmen und Versammlungswelle nach Kanzlerwechsel
Verhältnis der Partei zur Regierung, Bundestagswahl und Splitterparteien
Auswertung Rede 11. Bundesparteitag, Mitgliederwerbung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
24.12.1956 - 30.09.1963
Personen
Strauß, Franz Josef; Adenauer, Konrad; Blumenfeld, Erik; Dufhues, Josef Hermann; Finckenstein, Eva Gräfin Finck von; Globke, Hans; Günther; Heck, Bruno; Jacob, Otto; Kraske, Konrad; Krause, Alfred; Oberländer, Theodor; Schnurre, Wolfdietrich; Strasoldo, Nikolaus Graf; Unland, Hermann Josef; Vogel, Otto

9

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 0185
Datei
ACDP-07-011-0185.pdf
Aktentitel
Arbeitsgemeinschaften, deren Arbeitskreise sowie Kommissionen (1)
Vorstand, Sekretäre und Mitglieder 31.12.1959 - 1964
Abteilung Kirchenfragen Carl Ordnung
Enthält
Berufungen Vorsitzende, stellvertretende Vorsitzende, Sekretäre und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaften aus dem Hauptvorstand, Abgeordnete und weitere Unionsfreunde mit Beruf, Parteifunktion und Mandat 1959 - 1964
1) Arbeitsgemeinschaft Kultur, Arbeitskreis Pädagogik und Arbeitsgemeinschaft mit kirchlichen Kreisen
- Arbeitskreis Hochschullehrer
Vorsitzender: Hans-Joachim Diesner
Sekretär: Karl Ordnung - Abteilungsleiter
- Arbeitskreis Pädagogik
Mitglieder
Enthält auch:
Vorschläge der CDU zu den Thesen über die Qualifizierung der Werktätigen und zur sozialistischen Entwicklung der Berufsausbildung in der DDR, Sekretariat Hauptvorstand 04.01.1960, 31.12.1959
Mitglieder Hauptvorstand und aus der Volkskammer im Arbeitskreis

Arbeitsgemeinschaft mit kirchlichen Kreisen
Mitglieder - Hauptvorstand, Abgeordnete,

2) Übersicht
Arbeitsgemeinschaften, deren Arbeitskreise sowie der Kommissionen des Hauptvorstandes der CDU vermutlich 1964 und deren Mitglieder
1) Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft
Vorsitzender: Walter Riedel - Komplementär
Sekretär: Harald Naumann - Abteilungsleiter
- Arbeitskreis Industrie
Vorsitzender: Gerd Osterrath - Komplementär
Sekretär: Harald Naumann
- Arbeitskreis Handel
Vorsitzender: Paul Thomas - Kommissionshändler
Sekretär: Heinz Brodde - Instrukteur
- Arbeitskreis Hotel und Gaststätten
Vorsitzender: Gerd Dichanz - Oberreferent
Sekretär: Heinz Brodde - Instrukteur
- Arbeitskreis Handwerk
Vorsitzender: Kurt Haupt - PGH-Vorsitzender
Sekretär: Heinz Brodde - Instrukteur
- Arbeitskreis Technische Intelligenz
Vorsitzender: Hans Münchow - Technischer Betriebsleiter
Sekretär: Harald Naumann - Abteilungsleiter

2) Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft
Vorsitzender: Franz Eiselt - LPG-Vorsitzender
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur
Arbeitskreis Tierische Produktion
Vorsitzender: Klaus Scholz - Leiter der Forschungsstelle für Tierhaltung
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur
Arbeitskreis Veterinärwesen
Vorsitzender: Heinz Röhrer - Präsident der Forschungsanstalt für Tierseuchen
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur
Arbeitskreis Agrarökonomik
Vorsitzender: Albrecht Hüfner - LPG-Vorsitzender
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur
Arbeitskreis Acker- und Pflanzenbau
Vorsitzender: Hans Rüther - Voizepräsident Deutsche Agrarwissenschaftliche Gesellschaft
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur
Arbeitskreis Pflanzenschutz
Vorsitzender: Kurt Hubert - Direktor Pflanzenschutzamt
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur
Arbeitskreis Forstwirtschaft, Landeskultur und Naturschutz
Vorsitzender: Fritz Brauer - Landwirtschaftlicher Fachschriftsteller
Sekretär: Ferdinand Fiedler - Instrukteur

3) Arbeitsgemeinschaft Gesundheitswesen
Vorsitzender: Gerhard Fickel - Verdienter Arzt des Volkes
Sekretär: Fritz Gralmann - Abteilungsleiter
- Arbeitskreis Gesundheitspolitik auf dem Lande
Vorsitzender: Alfred Kosmowski - Verdienter Arzt des Volkes
Sekretär: Fritz Gralmann - Abteilungsleiter

4) Arbeitsgemeinschaft Kultur
Vorsitzender: Günter Wirth - Student
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Arbeitskreis Pädagogik
Vorsitzender: Gerhard Lange - Studienrat
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Arbeitskreis Kulturarbeit auf dem Lande
Vorsitzender: Erich Tham - Lehrer
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Enthält nicht: Arbeitskreis Hochschllehrer
Arbeitskreis Schriftsteller
Vorsitzender: Rosemarie Schuder - Schriftstellerin
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Arbeitskreis Bildende Künstler
Vorsitzender: Meinolf Splett - Maler
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Arbeitskreis Musiker
Vorsitzender: Johannes-Ernst Köhler - Organist, Kantor
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Arbeitskreis Bühnenschaffende
Vorsitzender: Dietrich Litt - Intendant
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur
Arbeitskreis Kunsthandwerker
Vorsitzender: Maria Conrad - Kunsthandwerkerin
Sekretär: Ruth Steffen - Instrukteur

5) Arbeitsgemeinschaft mit kirchlichen Kreisen
siehe oben, hier keine Unterlagen

6) Arbeitsgemeinschaft Unterstützung der örtlichen Organe der Staatsmacht
Vorsitzender: Franz Kirchner - Stlv. Vorsitzender des Ständigen Ausschusses der Volkskammer
Sekretär: Adolf Niggemeier - Abteilungsleiter
a) Arbeitskreis Nationales Aufbauwerk
Vorsitzender: Rudolf Dammer - Bezirksrat
Sekretär: Adolf Niggemeier

Kommissionen
7) Kommission Verbesserung der Parteiarbeit
Wolfgang Heyl - Stellvertretender Generalsekretär
8) Kommission Arbeit mit den Kadern
Hans-Jürgen Rösner - Sekretär Hauptvorstand
9) Kommission Agitation
Gerhard Fischer - Sekretär Hauptvorstand
10) Kommission Schulung
Gerhard Fischer - Sekretär Hauptvorstand
11) Kommission Gesamtdeutsche Arbeit
Wolfgang Heyl - Stellvertretender Generalsekretär

3) Einladungen 1964
13.02.1964 AK Hochschullehrer
21.02.1964 AG Kultur
Jahr/Datum
1982 - 1987
Personen
Brauer, Fritz; Conrad, Maria; Dammer, Rudolf; Dichanz, Gerd; Diesner, Hans-Joachim; Eiselt, Franz; Fickel, Gerhard; Fiedler, Ferdinand; Fischer, Gerhard; Gralmann, Fritz; Haupt, Kurt; Heyl, Wolfgang; Hubert, Kurt; Hüfner, Albrecht; Kirchner, Franz; Köhler, Johannes-Ernst; Kosmowski, Alfred; Lange, Gerhard; Litt, Dietrich; Münchow, Hans; Naumann, Harald; Niggemeier, Adolf; Ordnung, Carl; Osterrath, Gerd; Riedel, Walter; Röhrer, Heinz; Rösner, Hans-Jürgen; Rüther, Hans; Scholz, Klaus; Schuder, Rosemarie; Splett, Meinolf; Steffen, Ruth; Tham, Erich; Thomas, Paul; Wirth, Günter

10

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 0588
Datei
ACDP-07-011-0588.pdf
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle, Beschlussprotokolle, Dokumente und Materialien 10.01.1957 - 02.12.1958
Generalsekretär Gerald Götting
Enthält
Statut der Berliner Redaktion der CDU-Presse, Direktive für die Jahreshauptversammlung (JHV) 1958
Grundsätze für die Arbeit mit den Kadern der CDU
Entwurf Schreiben an alle evangelischen Bischöfe der DDR
Beschluss zum III. Nationalkongress und zu den Aufgaben der Mitglieder der CDU in der Nationalen Front
Entwurf Entschließung 9. Parteitag Dresden 30.09.-03.10.1958
01. bis 18. Sitzung 07.01.1958 - 16.09.1958
01. bis 04. Sitzung 14.10.1958 - 11.12.1958
Tagesordnungen, Ergebnisprotokolle, Beschluss-Protokolle, Entschließungen, Grundsatzdokumente (Vgl.: 07-011-5816 und 07-011-5818 und 07-011-5836 Gerhard Desczyk)
Beide Protokollserien sind mit "Vertraulich! I bis XVII/58 oben rechts gekennzeichnet.
Beschlussprotokolle, Geschäftsordnung, Terminübersicht, Ausführungen zu kirchenpolitischen und wirtschaftspolitischen Fragen
Protokolle, Beschlussprotokolle und Dokumente
01. bis 17. Sitzung 07.01.1958 - 16.09.1958 mit Beschluss 1/58 - 81/58
Die Sitzungen am 03.06.1958 und am 01.08.1958 haben keine Beschlüsse gefasst.

07.01.1958
Tagesordnung:
1. Ehrung des verstorbenen Vorsitzenden Otto Nuschke
2. Hauptvorstand 07.01.1958
a) Gelöbnis der Mitglieder des Hauptvorstandes
b) "Otto-Nuschke-Haus" - Das Haus der Parteileitung Jägerstraße 59-60 soll umbenannt werden. Günter Wirth soll Antrag stellen, um die Jägerstraße in Otto-Nuschke-Straße umzubenennen.
3. Mitarbeiterkonferenz in Leipzig 13.-14.01.1958
4. Volkskammer 08.-09.01.1958
5. Mitteilungen und Anfragen
21.01.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Auswertung Zentrale Mitarbeiterkonferenz
3. Konferenz staatliche Kapitalbeteiligung
4. Hauptvorstand und Thesen
5. Jahreshauptversammlung
6. Beschlusskontrolle
7. Mitteilungen und Anfragen
04.02.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Auswertung Blocksitzung und Vorbereitung Volkskammer
3. Auswertung Jahreshauptversammlungen
4. Verbesserung Arbeit Bezirksverband Berlin
5. Mitteilungen und Anfragen
18.02.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Bericht Ministerrat
3. Zur Sitzung Hauptvorstand in Halle
4. Kaderfragen
5. Arbeitsplan Präsidium
6. Beschlusskontrolle
7. Mitteilungen und Anfragen
11.03.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information, dazu Entschließung zur Lage in der Welt und in Westdeutschland und Direktive für die Vorbereitung und Durchführung der Kreisdelegiertenkonferenzen 1958
2. Bericht Ministerrat
3. Bericht Gespräch mit westdeutschen Messebesuchern in Leipzig
4. Vorbereitung Sitzung Hauptvorstand 17.-18.03.1958 - auf Sitzungen Hauptvorstand nicht mehr zwei sondern nur noch ein Referat
5. Kaderfragen
6. Beschlusskontrolle
7. Mitteilungen und Anfragen

15.04.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Kirchenpolitische Lage
3. Plan Durchführung Bezirksdelegiertenkonferenz
4. Bericht Ministerrat
5. Bestätigung stellvertretender Generalsekretär - Gerald Götting schlägt den bisherigen Vorsitzenden Bezirksverband Leipzig, Wolfgang Heyl zum Stellvertreter des Generalsekretär vor.
6. Mitteilungen und Anfragen
06.05.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Bericht Ministerrat
3. Bericht Generalsynode EDK
4. Kaderfragen
5. Beschlusskontrolle - Beschluss 43/58 Ablehnung der Schaffung einer Otto-Nuschke-Medaille (ONE)
6. Mitteilung und Anfragen
20.05.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information - Lage in der Welt und Entwicklung in Westdeutschland, dazu Stellungnahme
2. Bericht bisher durchgeführten Kreisdelegiertenkonferenzen
3. Vorbereitung Sitzung Hauptvorstand 26.06.1958
4. Vorschläge Auszeichnung mit Ehrentitel "Verdienter Lehrer des Volkes"
5. Mitteilungen und Anfragen
03.06.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Bericht Verlauf Kreisdelegiertenkonferenzen
3. Vorbereitung Bezirksdelegiertenkonferenzen
4. Kaderfragen
5. Mitteilungen und Anfragen
6. Teilnahme an Empfang für den Bischof der Russisch-orthodoxen Kirche von Berlin und Deutschland, Michael von Smolensk
17.06.1958
Tagesordnung:
1. Probleme der Übergangsperiode
2. Bericht Bezirksdelegiertenkonferenz und Bestätigung neugewählter Bezirksvorstände, dazu Auflistung Bezirksvorstände Neubrandenburg, Gera, Potsdam, Magdeburg, Dresden
3. Bericht Christliche Friedenskonferenz in Prag
4. Kaderfragen
Enthält auch:
Vorschlag auf dem Gebiet der Wirtschaftspolitik als Anregung für den 5. Parteitag der SED 10.-16.07.1958
26.06.1958
Tagesordnung:
Probleme der Übergangsperiode (Kirchenpolitische Frage), dazu Referentenentwurf, der am 26.06.1958 diskutiert wurde

09.07.1958
Tagesordnung:
1. Analyse Bezirksdelegiertenkonferenzen
2. Bestätigung neugewählter Bezirksvorstände, dazu Auflistung Mitglieder Bezirksvorstand Rostock bis Berlin
3. Bericht Christliche Friedenskonferenz in Prag und über die Feierlichkeiten in Warschau anlässlich Einweihung Trinitas-Kirche
4. Mitteilungen und Anfragen
22.07.1958
Tagesordnung:
1. Auswertung 5. Parteitag der SED
2. Vorbereitung Sitzung Hauptvorstand 04.-05.08.1958
3. Mitteilungen und Anfragen
29.07.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Bericht Ergebnisse Stockholmer Kongress
3. Vorbereitung Sitzung Hauptvorstand 04.-05.08.1958
4. Kaderfragen - Beschluss 59/58 Ausschluss aus Hauptvorstand Martha Rudolph
5. Mitteilungen und Anfragen
01.08.1958
Tagesordnung:
Kandidaten der CDU für die neue Volkskammer - Volkskammerwahl 16.11.1958
19.08.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Auswertung Hauptvorstand 04.-05.08.1958
3. Mitarbeit in Nationale Front im Hinblick auf 3. Nationalkongress
4. Vorbereitung 9. Parteitag Dresden 30.09.-03.10.1958
5. Vorschlagsliste Nationalrat
6. Schulungsarbeit 1959
7. Mitteilungen und Anfragen
16.09.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. 3. Kongress Nationale Front
3. Erklärung Präsidium zum Kieler Parteitag der Adenauer-CDU - 8. Bundesparteitag Kiel 18.-21.09.1958
4. Vorbereitung 9. Parteitag Dresden 30.09.-03.10.1958
5. Bestätigung Mitglieder Bezirksrevisionskommission und Bezirksuntersuchungsausschuss
6. Betriebsprämienfonds der VOB
7. Mitteilungen und Anfragen

9. Parteitag Dresden 30.09.-03.10.1958
Fortsetzung Protokolle mit Beschlüssen und Entwürfen, Dokumente und Materialien
Protokolle sind mit "Vertraulich! I/58 bis IV/58 oben rechts gekennzeichnet.
01. bis 04. Sitzung 14.10.1958 - 02.12.1958, mit Beschluss 1/58 - 14/58
14.10.1958
Tagesordnung:
1. Geschäftsordnung Präsidium des Hauptvorstandes
2. Einschätzung und Auswertung 9. Parteitag Dresden 30.09.-03.10.1958
3. Bericht Verhandlungen der Partei- und Regierungsdelegation der DDR in der Volksrepublik China
4. Vorbereitung Tagung Nationalrat
5. Mitteilungen und Anfragen
04.11.1958
Tagesordnung:
1. Geschäftsordnung Präsidium, dazu Geschäftsordnung des Hauptvorstandes des CDU
2. Überblick Mitarbeit der CDU in der Wahlvorbereitung
3. Vorbereitung Sitzung Hauptvorstand
4. Arbeitsgemeinschaften Hauptvorstand, dazu Aufgaben und Zusammensetzung der Arbeitsgemeinschaften
5. Abgeordnete der Länderkammer, dazu Vorschläge für die Länderkammer
6. Bericht Zentraler Untersuchungsausschuss, dazu Disziplinarmaßnahmen gegen Karl Waraczewski
7. Mitteilungen und Anfragen, dazu Besetzung der Ausschüsse in der Volkskammer und Analyse der Bezirkstage Rostock bis Berlin 1954 und 1958
25.11.1958
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Bericht Wahlwerbung und Ergebnisse, dazu Hauptamtliche und Ehrenamtliche Mitglieder bei den Räten der Bezirke
3. Bericht Siebenjahrplan UdSSR und Direktive zum dritten Fünfjahresplan der DDR
4. Vorbereitung Sitzung Hauptvorstand
5. Mitteilungen und Anfragen 15.-16.12.1958
02.12.1958
Tagesordnung:
1. Die Berlin-Note der Sowjetregierung
2. Sitzung Volkskammer vom 03.12.1958
3. Sitzung Hauptvorstand vom 15.-16.12.1958
4. Mitteilungen und Anfragen
Jahr/Datum
10.01.1957 - 02.12.1958
Personen
Götting, Gerald

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode