Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "'77" > 6 Objekte

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22159
Aktentitel
25. Bundesparteitag Düsseldorf 07.-09.03.1977 (1)
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke 10.01.1977 - 03.06.1977
Enthält
Delegiertenausweis von Reinhold Krischel
Delegiertenschlüssel
Vermerk Karl-Heinz Bilke Betreff: Behandlung des Antrages 15.7 (CDU mit Namenszusatz EVP), 03.06.1977
Dankschreiben an Karl-Heinz Bilke von Gerhard Mayer-Vorfelder und Horst Osterheld
Korrespondenz mit Dr. Jens Hacker (Institut für Ostrecht der Universität zu Köln)
Zusammenstellung von Pressemeldungen über den 25. Bundesparteitag Düsseldorf 07.-09.03.1977, 17.03.1977
Dankesschreiben für Mitarbeit am Parteitag
Vorbereitung des Deutschlandtages am 8.3. auf dem Bundesparteitag
Parteiarbeit '77: Themen und Aktionen mit wichtigen Terminen, Januar 1977
Wahlergebnisse Bundesvorstand 1975
Freie Gesellschaft zur Förderung der Freundschaft mit den Völkern der Tschecheslowakai e.V. betr. Unterschriftenliste für die Charta 77 (Korrespondenz und Presseartikel)
Bund der Mitteldeutschen BMD, Wünsche an den Bundesparteitag, 03.03.1977, dazu: Aktionsprogramm (Broschüre A4)
Vermerk Helmut Kohl Betreff: Austausch von Grußworten mit der ÖVP, 15.02.1977, dazu: Entwurf und Programm Bundesparteitag der ÖVP (Österreichische Volkspartei)
Vorschlag Wahl Bundesvorstand: Bundesvorsitzender des RCDS Hans Reckers, 11.02.1977
Auswertung des Protokolls des ersten Bundesparteitages Goslar 20.-22.10.1950, 07.02.1977

Vermerk Karl-Heinz Bilke Betreff:
Kritische Einschätzung der Arbeit der Deutschlandpolitischen Arbeitskreise bei den Landesverbänden seit 1969 (Beschluss des Parteitages 1969 in Mainz), 11.02.1977
Berliner Programm erste Fassung (1968) und zweite Fassung (1971), 10.01.1977
Mitglieder der Antragskommission, Entwurf der Empfehlungen, 18.02.1977
Diskussion um Wahlverfahren und neuen Delegiertenschlüssel
Entschließung 7. Bezirksparteitag der CDU Württemberg-Hohenzollern betreffend Terminologische und definierende Klarstellung der Hauptbegriffe der Ideologie des marxistischen Sozialismus, 02.02.1977
Jahr/Datum
10.01.1977 - 03.06.1977
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Bilke, Karl-Heinz; Hacker, Jens; Kohl, Helmut; Krischel, Reinhold; Mayer-Vorfelder, Gerhard; Osterheld, Horst; Reckers, Hans

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7144
Aktentitel
Werbemittel 8. Wahlperiode und Bundestagswahl 05.10.1980 (1)
CDU - Handbuch für die innenpolitische Argumentation
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Broschüren
1) Handbuch für die innenpolitische Argumentation (A4) Umfang 82 S.
2) Heiner Geißler: Neue Herausforderungen an die CDU, Rede auf dem 25. Bundesparteitag der CDU in Düsseldorf (Nr. 3754, Umfang 12 S.)
3) Kurt Biedenkopf: Die CDU - ihre Arbeit, ihre Erfolge, ihre Aufgaben, Rede auf dem 25. Bundesparteitag der CDU in Düsseldorf (Nr. 3753, Umfang 30 S.)
4) Helmut Kohl: Neue Offensive für die deutsche Politik, Rede auf d. 25. Bundesparteitag der CDU in Düsseldorf (Nr. 3752, Umfang 28 S.)
5) Helmut Kohl: Recht sichert die Freiheit, Rede vor dem Rechtspolitischen Kongreß der CDU/CSU am 4. 12. 1975 in Karlsruhe (Nr. 3425, Umfang 13 S.)I
Flugblätter(A4)
6) Gegen Terroristen hilft kein Reden.
7) Zur Sache: Auch die FDP läßt Steuerzahler bluten!
8) Zur Sache: Achtung: Bauernfänger am Werk.
9) Die Krisen der Regierung Schmidt
10) Die Folgen der Regierung Schmidt
11) Zur Sache: Die Alternative der Union: Das Rentenprogramm '77
Dauerkrise in Bonn
Damit endlich der Aufschwung kommt
CDU-Zeitung
12) EXTRA aktuell: Die Deutschen haben eine bessere Regierung verdient, Format A2
CDU-Illustrierte
Die große deutsche Volkspartei, Europa-Wahlkampf (Format A 4, Umfang 6 ungez. S.)
13) Unsere Verantwortung für Deutschland (Format A 4, Umfang 5 ungez. S., Nr. 2748)
Leporello
14) Kalender zur Fußballweltmeisterschaft 1978 (mit Statements von Heiner Geißler und Helmut Kohl), Format A6, Nr. 2830
15) Anschreiben Heiner Geißler, Faltblatt (A4) kombiniert mit Information Werbemittel für Ihre Aktion
Motiv- Textplakate
Roter Filz hat ausgelatscht.
SPD/FDP, die Luft ist raus
Die Schmidt-Regierung: Ein Trauerspiel!
Helmut Kohl: Wir sagen "Ja" zu unserem deutschen Vaterland
Made in Germany 30 Jahre Deutsche Mark
Europa auf dem richtigen Kurs
Aufkleber
16) Menschenrechte für alle Deutschen (Nr. 9759)
Mit uns für Europa CDU
Schwarz-Rot-Gold
Aus Liebe zu Deutschland: CDU sicher sozial frei
17) Aus Liebe zu Deutschland: So schön ist unser Land. Große Reisekarte mit Tips für Urlaub und Freizeit, A4, gefaltet, Nr. 2481
Informationsmappe mit Anschreiben Heiner Geißler (Faltblatt A4 Werbemittel für Ihre Aktion)
Anschreiben an Delegierte des Bundesparteitags mit Hinweis auf Werbematerialien
Anschreiben Mitarbeiterkonferenz mit 2seitiger Information über Werbemittel vom 20.09.1977
Anstecknadel Schwarz-Rot-Gold
Jahr/Datum
1977 - 1978

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7144/11
Datei
acdp-07-001-7144-11.pdf
Aktentitel
11) Zur Sache: Die Alternative der Union: Das Rentenprogramm '77
Jahr/Datum
1976 - 1980

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7533
Aktentitel
Wahlwerbemittel 8. Wahlperiode 1976 - 1980
Flugblätter - Zur Sache 1977
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Enthält nicht: Inhaltsverzeichnis
Format A4 (ohne Datumsangaben):
1) Nr. 1/77: Bundesregierung ohne Konzept in der Wirtschaftspolitik
2) Nr. 2/77: Menschenrechtsverletzungen vor die KSZE-Folgekonferenz
3) Nr. 3/77: Bürgerinitiativen: Ja; Terror: Nein
4) Nr. 4/77: Unsere Verantwortung für Deutschland
5) Nr. 5/77: Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Der im letzten Jahr von der SPD/FDP-Regierung geführte Wahlkampf war verfassungswidrig!
6) Nr. 6/77: CDU steht zu ihrer Verantwortung für Deutschland
7) Nr. 7/77: Die Rentenalternative der Union
8) Nr. 8/77: SPD/FDP-Regierung am Ende?
9) Nr. 9/77: Wir Europäer tun uns schwer
10) Nr. 10/77: Terroristen haben wieder zugeschlagen
11) Nr. 11/77: Für Rechtsstaat - gegen Gewalt
12) Nr. 12/77: Gemeinsam erreichen wir mehr. Tag der Arbeit 1977
13) Nr. 13/77: SPD: Verfilzt + Zerrissen = Verschlissen
14) Nr. 14/77: Die Union kämpft für die kleinen Rentner und für die Freiheit im Gesundheitswesen
15) Nr. 15/77: Seid verschlungen, Millionen! Die Steuergeldverschwendung der SPD/FDP
16) Nr. 16/77: Dieser Kanzler ist untragbar!
17) Nr. 17/77: 1,5 Millionen Arbeitslose - Die SPD/FDP versagt
18) Nr. 18/77: CDU: Partei der Vollbeschäftigung
19) Nr. 19/77: Was bedeutet uns der 17. Juni 1953? (17.06.1953)
20) Nr. 20/77: Dieser Verteidigungshaushalt wird abgelehnt
21) Nr. 21/77: CDU/CSU handelt: 10% weniger Steuern. Bereits ab 1. Oktober 1977
22) Nr. 22/77: 10% weniger Steuern ab 1. Oktober 1977 (schwarz-weißes Flugblatt. Übertitel nicht Zur Sache, sondern: Heute im Parlament)
23) Nr. 23/77: Kampf dem Terrorismus
24) Nr. 24/77: So spart die CDU dem Steuerzahler 22,3 Milliarden Mark
25) Nr. 25/77: Wehrpflicht ist Staatsbürgerpflicht
26) Nr. 26/77: Ja zu einer modernen Energiepolitik
27) Hnr.: 500/037/ 1747: Die Alternative der Union: Das Rentenprogramm '77 (Layout: Zur Sache hier nicht rot auf weißem Untergrund, sondern weiß auf rotem Untergrund)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
0,5
Jahr/Datum
1977

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode