Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "(1987);" > 6 Objekte

4

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 735/1
Aktentitel
Fraktion: Allgemein: Fraktionsarbeit, Organisation, Bürgerbriefe.
Enthält
Vermerke, Korrespondenz, Ausarbeitungen, Petition.
enthält u.a.: Trauerfeierlichkeiten für Franz Josef Strauß, hier auch Lebenslauf;
Bürgerbrief zur Zentralen Erfassungsstelle in Salzgitter (DDR-Unrechtstaten);
Heribert Scharrenbroich: Arbeit für alle (Strategiepapier der CDA);
Rudolf Seiters an den Seniorenbeauftragten der CDU, Gerhard Braun zur Zusammenarbeit mit der Fraktion;
Sommerplanung 1987 der CDU, hier Schreiben von Bundesgeschäftsführer Peter Radunski;
Christoph Böhr (Junge Union) und Jürgen Hardt (RCDS) zu einem Besuch chilenischer Christdemokraten;
Ignaz Kiechle: Bericht über die Sitzungen des Agrarministerrates in Brüssel 1987;
Ausgabe von Einlaßkarten für die Fraktionssitzungen der CDU/CSU-Fraktion aufgrund massiver Platzprobleme und immer größer werdendem Kreis der Fraktionsmitarbeiter, hier Vermerke, Rundschreiben;
Vorschlag des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bruno Heck, einen politischen Club in Bonn einzurichten (1987);
Vermerk über die Ergebnisse der Vorstandssitzung der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 02.04.1987;
Schreiben an Ignaz Kiechle mit Klage über unzureichende Präsenz des Ministeriums in den Arbeitsgruppensitzungen;
Dr. Franz Möller (Bundesfachausschuß Städte- und Wohnungsbau) an Helmut Kohl (Kopie) zur Diskussion um eine mögliche Auflösung des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau;
Darin
Vorgang Irmengard Natthes
Jahr/Datum
1987 - 1988
Personen
Strauß, Franz Josef; Scharrenbroich, Heribert; Seiters, Rudolf; Braun, Gerhard; Böhr, Christoph; Hardt, Jürgen; Möller, Franz; Heck, Bruno; Kiechle, Ignaz; Radunski, Peter; Natthes, Irmengard

5

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 738/1
Aktentitel
Fraktion
PGF Friedrich Bohl.
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Organisationsfragen der Fraktion, Bürgerbriefe, Einladungen, Termine, Sachthemen.
enthält u.a.:
Ergebnisprotokoll der 3. Sitzung der Regierungskommission zur Prüfung von Möglichkeiten zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit am 10.03.1988;
Dienstkraftfahrzeuge für die Fraktion, hier Vermerke, Korrespondenz mit der Bundestagsverwaltung;
Horst Günther: Einwirkungsmöglichkeiten des Bundes auf die Arbeit und Ausgabenpolitik der Bundesanstalt für Arbeit;
ders. Sicherstellung der Finanzierung sozial- und gesellschaftspolitischer Vorhaben und Erfordernissen;
Johannes Gerster: Öffentliche Anhörung zum Thema Aussiedlung und Eingliederung, Vorbereitung einer öffentlichen Anhörung zum Thema;
45. Jahrestag des jüdischen Aufstandes in Warschau, hier: Vermerke;
AG Inneres und Sport: Diskussion um die Auswirkungen des Gemeinnützigkeitsgutachtens auf die Arbeit gemeinnütziger Sport- und anderer Vereine;
Hildegard Hamm-Brücher: Große Anfrage: Menschenrechtsverletzungen an Frauen;
Schreiben zum Zwangsvollstreckungsrecht;
Sicherheitsberatungen durch das Bundesamt für Verfassungschutz;
Matthias Engelsberger mit dem Vorschlag die französische Schwester Emmanuelle für den Friedensnobelpreis 1988 zu benennen;
AG Forschung und Technologie: Forschungsprogramm "Humanisierung des Arbeitslebens";
DKM: Arbeitsschwerpunkte im Diskussionskreis Mittelstand und ihre personelle Zuordnung (1987);
Auseinandersetzung zwischen Heinz Schwarz und der Bundestagsverwaltung (Kopien);
Friedrich Bohl an Alfred Dregger bezüglich Unmut in verschiedenen Arbeitsgruppen über die AG Haushalt und geplanten Streichungen im Haushalt;
1. Stellungnahme zu dem Gutachten von Herbert von Arnim: Staatliche Fraktionsfinanzierung ohne Kontrolle; dazu auch Statement von Armin Feit;
Kurt Biedenkopf mit Gegendarstellung zu einem Artikel der Bild-Zeitung über sein Doppelmandat und eine angebliche Abmahnung des Landtagspräsidenten von NRW.
Jahr/Datum
1987 - 1988
Personen
Biedenkopf, Kurt; Gerster, Johannes; Hamm-Brücher, Hildegard; Bohl, Friedrich; Dregger, Alfred; Arnim, Hans Herbert von; Fait, Armin; Schwarz, Heinz

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode