Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "(A)" > 4 Objekte

1

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9131
Aktentitel
Hamburger Beschlüsse 1973 (1)
Grundsatzkommission 10.12.1971 - 22.10.1973
Sekretär Meinhard Ade
Enthält
Protokolle, Berichte, Ausarbeitungen zu Gründen für Grundsatzprogramm (oft mit handschriftlichen Korrekturen), Korrespondenz, Pressemitteilungen:

Protokoll der 1. Sitzung des Grundsatzausschusses der CDU am
11.01.1972 Bonn, Bundeshaus, (Kopie):
keine Tagesordnung:
Mitglieder: Ernst Albrecht (A), Kurt Biedenkopf (B), Albrecht Hasinger (Ha), Wilhelm Hennis (He), Paul Mikat (M), Wulf Schönbohm (S), Richard von Weizsäcker (v. W.)
Enthält auch:
Pressemitteilung über Arbeit, Zusammensetzung der Grundsatzkommission, 10.12.1971, dazu Aufgaben der Grundsatzkommission (Antwort auf die Fragen, welche Gesellschaft erwartet wird und was der politische Wille der CDU ist in bezug auf diese Gesellschaft ist)

Protokolle der Sitzungen der Grundsatzkommission am:

02.03.1972
Vermerk Stichpunktgliederung des Tonbandprotokolls
I. Zeit des Wandels
II. Geistig-ethische Herausforderung
III. Ökonomische Herausforderung
IV. Politische Herausforderung
V. Nationale und internationale Herausforderung

17.04.1972 Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz,
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwurf zum Kapitel IV - Internationale Herausforderungen, 13.04.1972
Vermerk über die Grundsatz-Ausschuss-Sitzung, 02.03.1972

05.06.1972
keine Tagesordnung:
Sittliche Kompetenz von politischen Parteien und Staat

09.01.1973 Bonn, Konrad-Adenauer-Haus, Bonn
keine Tagesordnung:

09.01.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
II. Zeit-Artikel zu Soziale Marktwirtschaft, 09.08.1973
III. Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert unsere Politik, 27.07.1973
Aus Grundsätzen handeln, 24.07.1973
Ernst Albrecht: Beitrag zum ersten Bericht der Grundsatzkommission
Richard von Weizsäcker: Diskussionsbeitrag zur Vorarbeit für das erste Etappenziel
Ernst Albrecht: Die wirtschaftliche und soziale Herausforderung
Wilhelm Hennis: Die Herausforderungen unserer Zeit
Richard von Weizsäcker: Vorbemerkungen zur Arbeit - Vorarbeit für das erste Etappenziel

23.03.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwürfe für einen zusammenfassenden Beschlussantrag der Grundsatzkommission an den 22. Bundesparteitag, 03.05.1973 zu den Grundsätzen der CDU
1) Die verantwortete Freiheit - Kernstück der Werte und Ziele christlich-demokratischer Politik
1a) Freiheit im Zusammenwirken mit Gerechtigkeit, Leistung und Solidarität
1b) Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt
1c) Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Freizeit
1d) Soziale Dienste
2) Die Aufgabe der CDU als Volkspartei
3) Der Staat
Auftrag des Bundesparteitages an die Grundsatzkommission

09.05.1973 Bonn, Bundeshaus
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Albrecht Hasinger: Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt, 28.05.1973 (verschiedene Fassungen)
Wilhlem Hennis: Prinzipien zur Sicherung und Fortentwicklung des freiheitlich-demokratischen Staates, (verschiedene Fassungen)
Ernst Albrecht: Die Aufgabe der CDU als Volkspartei, dazu: Über die Chancen und Bedingungen einer Volkspartei, (verschiedene Fassungen)
Paul Mikat: Christliche Weltverantwortung in einer veränderten gesellschaftlichen Situation, 18.05.1973
Kurt Biedenkopf: Soziale Dienste, 05.05.1973

08.-09.06.1973 Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwurf zu Die Aufgabe des Staates (unser Staatsverständnis)
Antrag für Beschluss durch Bundesparteitag in Hamburg zu Entwurf über Grundsätze der CDU (Themen: Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert christlich-demokratischer Politik, Freiheit als konkrete Aufgabe, Die CDU als Volkspartei, Die Aufgabe des Staates), 08.06.1973

06.08.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Zweiter Bericht der Grundsatzkommission
Gliederung:
I. Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert christlich-demokratischer Politik
II. Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt
III. Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Freizeit
IV. Soziale Dienste
V. Die Aufgabe der CDU als Volkspartei
VI. Der Staat
Wilhelm Hennis: Die Aufgabe des Staates, 20.07.1973

22.10.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Korrespondenz Richard von Weizsäcker mit Helmut Kohl

Enthält auch:
Chronologie Grundsatzkommission
Jahr/Datum
12.1971 - 10.1973
Personen
Hasinger, Albrecht; Hennis, Wilhelm; Kohl, Helmut; Mikat, Paul

2

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1714
Datei
ACDP-07-011-1714.pdf
Aktentitel
Programmausschuss
Ausarbeitung Entwurf Parteiprogramm 05.10.1948 - 17.10.1949
Hauptreferat V Organisation Gerhard Desczyk
Enthält
Konstituierung Ausschuss, Sitzungen mit Protokollen, Anwesenheitslisten, Änderungsanträgen und Korrespondenz mit Landesverbänden und Kreisverbänden zur Erarbeitung Entwurf Parteiprogramm 1949
Grundlage Beschluss 3. Parteitag Erfurt 18.09.1948 als Entwurf für den 4. Parteitag Leipzig 12.-13.11.1949 - wird nicht behandelt
Kaufmännische Ablage der Sitzungen, Erfassung entsprechend der Abfolge der Sitzungen und jede Sitzung chronologisch entsprechend der vorgefundenen Ablage
1948:
Einsetzung der Kommission und L-Rundschreiben 24/28, 05.10.1948
Korrespondenz mit den Landesverbänden
Exposé Landessekretär Sachsen Karl Beuthe: Grundsätze der Unionspolitik - Christentum, Demokratie, Sozialismus, CDU als Partei
Entwurf Wirtschafts- und Sozialprogramm CDU
Konstituierung Ausschuss zur Ausarbeitung Parteiprogramm
- Landesverband Berlin: Helmut Brandt, Josef Kofler
- Landesverband Brandenburg: Peter Bloch, Heinrich Rüssmann
- Landesverband Sachsen-Anhalt: Erich Fascher, Leo Herwegen
- Landesverband Sachsen: Josef Ragsch, Hellmut Köster
- Landesverband Mecklenburg: Carl Garz, Ursula Neumann
09.05.1949:
Exposé Landessekretär Sachsen Karl Beuthe: Grundsätze der Unionspolitik
Protokoll 1. Sitzung Programm-Ausschuss - Frieden und Völkerversöhnung, Verfassung und Recht, Sozialordnung, Kultur, Wirtschaft, Land- und Forstwirtschaft, Kommunalpolitik
Entwurf zum Allgemeinen Teil Programm der CDU (Josef Kofler)
Anwesenheitsliste: Leo Herwegen, Josef Kofler, Hellmut Köster, Peter Bloch, Gerhard Desczyk - Leiter Abteilung V Organisation
13.06.1949:
Thesen: Änderungsvorschläge der Ausschussmitglieder
Entwurf zu einer Präambel
Anwesenheitsliste: Peter Bloch, Carl Garz, Kell, Walter Bierschenk, Helmut Köster, Gerhard Desczyk
11.07.1949:
Entwurf (A) für das Programm der CDU
Änderungsvorschläge zum Entwurf (A)
Anwesenheitsliste: Peter Bloch, Hans-Georg Schöpf, Helmut Köster, Josef Kofler, Gerhard Desczyk
Entwurf (B)
17.09.1949:
Bericht über Sitzung Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft CDU 21.07.1949
- Tagesordnung:
1. Bericht außenpolitische Lage
2. Stellungnahme Entwurf Parteiprogramm
3. Bericht über Verordnung Deutsche Wirtschaftskommission (DWK) über Erfassung pflanzlicher Erzeugnisse
4. Verschiedenes
Abänderungsvorschläge:
- Entwurf Parteiprogramm Kreisverband Bitterfeld (Bitterfelder Fassung)
- Stellungnahme Ernst Stargardt
- Landesverband Sachsen und Brief von Dertinger
- Landesverband Sachsen-Anhalt
- Pfarrer Ludwig Kirsch
- Landesverband Mecklenburg
- Frauenreferat
- Unterredung mit Helmut Brandt
Anwesenheitsliste
Protokoll 17.09.1949
Anwesenheitsliste: Heinrich Rüssmann, Peter Bloch, Wilhelm Heinrich, Werner Pöhls, Hans-Georg Schöpf, Erich Fascher, Kell, Walter Bierschenk, Helmut Köster, Josef Kofler, Karl Lukits, Gerhard Desczyk
Beschluss Vorstand Landesverband Sachsen-Anhalt 29.08.1949 - Vereinigung Grundsätze der Partei in einigen Thesen und Übergabe an die Öffentlichkeit, Verkündung eines umfangreichen Programms ist verfrüht
Änderungsvorschlag: Kreisjugendreferat Kreisverband Frankfurt (Oder)

4. Parteitag Leipzig 12.-13.11.1949 - Der Programmentwurf ist in Leipzig nicht beraten worden, wird vom gegenwärtigen Vorstand geprüft und soll im Frühjahr 1950 als Entwurf veröffentlicht werden
Ausschuss zur Ausarbeitung Parteiprogramm November 1949
- Landesverband Berlin: Karl Lukits, Josef Kofler
- Landesverband Brandenburg: Peter Bloch, Heinrich Rüssmann
- Landesverband Sachsen-Anhalt: Professor Erich Fascher, Minister Leo Herwegen
- Landesverband Sachsen: Josef Ragsch - Chefredakteur, Hellmut Köster - Landtagsabgeordneter
- Landesverband Mecklenburg: Carl Garz, Ursula Neumann
- Landesverband Thüringen: nicht benannt
Zweifelsfragen - Recht und Verfassung, Sozialpolitik, Außenpolitik
Abschluss, 9 Seiten
A. Allgemeiner Teil
B. Leitsätze:
I. Kultur
II. Sozialismus
Wirtschaftsordnung
Land- und Forstwirtschaft
Sozialpolitik
III. Demokratie
Recht und Verfassung
Kommunalpolitik
Finanzen und Steuern
IV. Außenpolitik
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
05.10.1948 - 17.10.1949
Personen
Beuthe, Karl; Bierschenk, Walter; Bloch, Peter; Brandt, Helmut; Brandt, Helmut; Desczyk, Gerhard; Fascher, Erich; Garz, Carl; Heinrich, Wilhelm; Herwegen, Leo; Herwegen, Leo; Kell; Kirsch, Ludwig; Köster, Hellmut; Kofler, Josef; Lukits, Karl; Neumann, Ursula; Pöhls, Werner; Ragsch, Josef; Rüssmann, Heinrich; Schöpf, Hans-Georg; Stargardt, Ernst
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
2034024.

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode