Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "(EVP)," > 14 Objekte

1

Photographie
#
Bestandssignatur
01-1027
Bestandsname
Hintze, Peter
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Nordrhein-Westfalen
Bestände mit Bezug zu
Kohl, Helmut
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
25.04.1950
Todesdatum
26.11.2016
Berufsbezeichnung
Theologe, Parlamentarischer Staatssekretär, Vizepräsident des Deutschen Bundestages.
Biographie
1968 CDU, 1972-1974 stv. Vorsitzender des RCDS, 1983-1990 Bundesbeauftragter für den Zivildienst, 1990-2016 MdB (1998-2005 Europapolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, 2006-2016 Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen), 1990-1992 Bundesvorsitzender des EAK, 1991-1992 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Frauen und Jugend, 1992-1998 Generalsekretär der CDU, 1993-2016 Mitglied des Vorstandes der Konrad-Adenauer-Stiftung, 2001-2015 Vizepräsident der Christlich-Demokratischen Internationale (CDI), 2002-2014 stv. Vorsitzender der International Democratic Union (IDU), 2002-2015 Vizepräsident der Europäischen Volkspartei (EVP), 2005-2013 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, 2007-2013 Koordinator der Bundesregierung für die Luft- und Raumfahrt, 2013-2016 Vizepräsident des Deutschen Bundestages.
Kurzbeschreibung
Persönliches: Hand- und Tischkalender 1985-1988 und 1992-2013, Reden 1991-2008, Pressemitteilungen 2002-2009 und 2014-2015, Presseausschnitte zur Person 2002-2012; MdB: Termine 2008 und 2013-2016, Allgemeine Korrespondenz u. Wahlkreiskorrespondenz 2007-2016, Korrespondenz als Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen der CDU/CSU-Fraktion 2008-2016, Schriftliche Anfragen an die Bundesregierung 2003-2005, Präsidium und Ältestenrat des Deutschen Bundestages 2013-2016, Deutsch-Amerikanische Parlamentariergruppe 1995-2003 und 2014-2016, Sachakten (PID, Sterbehilfe) 2001-2015; Wahlen: Bundestagswahlen 2002, 2005 und 2013; CDU: Bundesparteitage 2000-2004 und 2010-2014, Landesparteitage Nordrhein-Westfalen 1999-2001; Gremientätigkeit: Christlich-Demokratische Internationale (CDI) 2001-2012, Europäische Volkspartei (EVP) 2001-2015, International Democratic Union (IDU) 2004-2014, Konrad-Adenauer-Stiftung 2000-2006.
Aktenlaufzeit
1985 - 2016
Aktenmenge in lfm.
14,8

2

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 175/3
Aktentitel
Tamara Zieschang
Oliver Röseler
Enthält
Tamara Zieschang
Allgemeine Korrespondenz (getrennt nach eingehende und ausgehende Schreiben) von Tamara Zieschang in Funktion als stellvertretende Bundesvorsitzende und als Bundesvorsitzende,
v.a. Einladungen, Anfragen, Glückwunsch- und Dankschreiben, Stellungnahme von Tamara Zieschang zum Offenen Brief der JUSO-Hochschulgruppe in Göttingen an Helmut Kohl, Stellungnahmen des RCDS zum Gesundheits-Strukturgesetz 1993 zu den Vorschlägen der CDU zur Konsolidierung der Staatsfinanzen und zur Stärkung des Standortes Deutschland, Anfrage an Helmut Kohl zur Übernahme der Schirmherrschaft des Fotowettbewerbs über die Situation der Studentenwohnheime in den östlichen Bundesländern, Stellungnahme von Theo Waigel zu den "Gedanken zur Reform der Parteien" des RCDS, Teilnehmer- und Themenvorschläge für ein gemeinsames Abendessen mit Helmut Kohl am 30.09.1993 in Bonn, Übersichten RCDS-Mitglieder in den Bundesfachausschüssen der CDU.
Oliver Röseler
Berufungsvorschläge des RCDS für die Bundesfachausschüsse der CDU, Ausarbeitung "CDU nach Kohl - Zukunft nur mit eigener Mehrheit!" von Johannes Laitenberger und Tamara Zieschang.
Darin
Protokoll über die Sitzung des Bundesfachausschusses Jugendpolitik am 12.11.1993, Änderungsantrag des Bundesfachausschusses Entwicklungspolitik zum Kapitel "Entwicklungspartnerschaft - Hilfe zur Selbsthilfe leisten" des neuen Grundsatzprogrammes der CDU und Entwicklungspolitische Aussagen im Wahlprogramm der CDU, Bericht des Generalsekretärs der Europäischen Volkspartei (EVP), Thomas Jansen, auf dem X. Kongress der Europäischen Volkspartei (EVP) am 08.12.1993 in Brüssel.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
1992 - 1995
Personen
Jansen, Thomas; Kohl, Helmut; Laitenberger, Johannes; Röseler, Oliver; Zieschang, Tamara

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1327
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand
Dokumente und Materialien 01.01.1976 - 30.06.1976
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke
Enthält
Allgemeine Korrespondenz u.a.:
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut KAS: Thesen zum Ausgang der Bundestagswahl und zur Wahlkampfstrategie der CDU/CSU
Ausarbeitung der SPD: Anonyme Hilfsorganisationen der CDU/CSU, nur Einleitung und Inhaltsverzeichnis
Einsätze Bundesredner für Bundestagswahlkampf 1976, Stand 21.05.1976
Entwurf für ein Grundsatzprogramm der CDU, vorgelegt von der CDU-Grundsatzkommission, 04.1976
Auflistung Mitglieder der Grundsatzkommisison
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut: Nachanalyse der Landtagswahl in Baden-Württemberg 1976 von Dieter Oberndörfer
Entwurf Wahlkampfabkommen zur Bundestagswahl 1976
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut: Aktuelle Kurz-Informationen, Nr. 2
Übersetzung Bericht über die Europäische Union von Leo Tindemans
Kritische Nachbetrachtung zur Nationalratswahl in Österreich - Eine logische Niederlage von Helmut Kukacka

14.01.1976:
Handschriftliche Notizen
Anschreiben Alfred Dregger an Helmut Kohl Betreff: Wahlkampfvorbereitung, 15.12.1975, Vermerk an Karl-Heinz Bilke Betreff: Arbeit der Grundsatzprogrammkommission, 18.12.1975, Anschreiben Walther Leisler Kiep an Helmut Kohl Betreff: Finanzierungsarbeit für 1976, Anwesenheitsliste
16.02.1976:
Pressemitteilung
Entwurf Manifest der Christlichen Demokraten Europas UEDC, 20.11.1975
Heinrich Böx: Zusammenarbeit christlich-demokratischer und anderer Parteien in Europa, 11.02.1076, Arbeitsgruppe Europäische Partei: Entwurf einer Satzung für die ...-Partei, 28.01.1976
Heinrich Böx: Standortpapier des Büros für Auswärtige Beziehungen der CDU für die Vorstandssitzung am 16.02.1976. Diskussion um den Namen Europäische Volkspartei (EVP), 10.02.1976, Anwesenheitsliste
22.03.1976:
Einführung Bundesschatzmeister Walther Leisler Kiep in Etat 1976 der CDU-Bundesgeschäftsstelle, Notiz Uwe Lüthje an Walther Leisler Kiep Betreff: Wahlkampffinanzierung, Mitgliederspenden, Entwurf Einnahmen und Ausgaben der Bundespartei im Rechnungsjahr 1976, 03.02.1976, Vermerk Dorothee Wilms an Karl-Heinz Bilke Betreff: Berufliche Bildung, 17.03.1976, Vermerk Emil Nutz an Karl-Heinz Bilke Betreff: Vorlage zum Tagesordnungspunkt Bildungspolitik der Vorstandssitzung am 22.03.1976, Vermerk Dorothea Göbel an Karl-Heinz Bilke Betreff: Strittige Punkte des Jugendarbeitsschutzgesetzes, 17.03.1976, Zur Situation des Schülers in der Schule - Regierungserklärung, abgegeben von Kultusminister Bernhard Vogel in der Sitzung des Rheinland-Pfälzischen Landtags am 19.02.1976, 20.02.1976, Medienpolitisches Grundsatzpapier - Endfassung, Anwesenheitsliste
26.04.1976:
Pressemitteilung, Vorlagen zur Sitzung, Diskussionsgrundlage mit Maßnahmenkatalog zur Vorbereitung 24. Bundesparteitag der CDU Hannover 24.-26.05.1976, Bericht Bernhard Vogel: Die Zukunftschancen der jungen Generation, Vermerk Emil Nutz an Kurt Biedenkopf Betreff: Entwicklung des Bedarfs an zusätzlichen Arbeitsplätzen für jugendliche Berufsanfänger in den Jahren 1977 bis 1982, 23.04.1976, Anwesenheitsliste
17.05.1976:
Entwurf: Für die Einheit Europas - Manifest der CDU Deutschlands, Entwurf: Kurzfassung Europa-Manifest, 23.04.1976, Anwesenheitsliste
23.05.1976:
Beschlussvorlagen zu Tagesordnungspunkt 2, 4 und 5, Vorlagen für die Sitzung: Neuwahl Bundesparteigericht der CDU für die Zeit vom 07.11.1976 bis 06.11.1980, Anwesenheitsliste
21.06.1976:
Pressemitteilung, Vorlage zur Sitzung: Anträge, Vorblatt Aktionsprogramm zur Deutschlandpolitik, vorgelegt von der CDU Baden-Württemberg, überarbeitet durch die ad-hoc-Kommission Deutschlandpolitik, Vermerk Peter Scheib an Meinhard Miegel Betreff: Weitere Behandlung des Arbeitspapiers zur Deutschlandpolitik, 15.06.1976, Vermerk Betreff: Wahlprüfsteine des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur Bundestagswahl 1976, 11.06.1976, Beitrag für Helmut Kohl für Welt der Arbeit, Anwesenheitsliste
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
8
Jahr/Datum
01.01.1976 - 30.06.1976
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Böx, Heinrich; Dregger, Alfred; Göbel, Dorothea; Kiep, Walther Leisler; Kohl, Helmut; Kukacka, Helmut; Lüthje, Uwe; Miegel, Meinhard; Nutz, Emil; Oberndörfer, Dieter; Scheib, Peter; Tindemans, Leo; Vogel, Bernhard; Wilms, Dorothee

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1330
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand
Dokumente und Materialien 01.07.1977 - 31.12.1977
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke
Enthält
Allgemeine Ablage u.a.:
Analysen zu den Reden von Willy Brandt und Helmut Schmidt auf dem Bundesparteitag der SPD Hamburg 11.1977, Stand 24.11.1977
Terminplanung für CDU-Bundesvorstand und CDU-Bundesausschuss 1. Halbjahr 1978, 25.11.1977
Redeauszug: Ansprache zur Eröffnung der 29. Frankfurter Buchmesse am 11.10.1977 - Manès Sperber: Die Freiheit des Schriftstellers, 10 Seiten
Redeauszug: Ansprache Helmut Schmidt in der Mitgliederversammlung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes am 27.10.1977, 26 Seiten
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut KAS: Wolfgang Falke: Oppositionsverständnis der CDU-Mitglieder
Redeauszug: Wortprotokoll Heiner Geißler aus ZDF-Sendung Streitfall - Die Schuld am Terrorismus vom 27.10.1977 mit den Journalisten Otto Wilfert und Gustav Trampe, 8 Seiten
Redeauszug Helmut Kohl auf dem Grundsatzforum: Perspektiven freiheitlicher Politik, 22 Seiten

12.09.1977:
Thesen der CDU für die Innere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland
Freiheit in Angst ist keine Freiheit - Entwurf eines Aktionsprogramms zur Bekämpfung des Terrorismus, Faltblatt Einladung und Programm Grundsatzforum 22.-24.09.1977, Broschüre Wirtschaftstag Soziale Marktwirtschaft. Mut zur Freiheit. Bekenntnis zur Ordnung, Faltblatt Einladung und Programm Kongress Energie und Umwelt 10.-11.10.1977, Inhaltliche und organisatorische Planung des Kongresses Zukunftschancen der Jugend, 08.09.1977, Tabellarische Darstellung der Tagungen und Kongresse 1977, Stand 09.09.1977, Liste mit Bundesfachausschüssen und deren Vorsitzenden, 12.09.1977, Tabellarische Darstellung der CDU-Bundesfachausschüsse mit Konstituierung, Vorsitzenden und Stellvertretern, Pressemitteilung Justizministerium Baden-Württemberg zu Hausstrafen in Stammheim, 07.09.1977 und zu Stammheim: Weder finsterer Keller noch fideles Gefängnis, 07.09.1977, Zu den Haftbedingungen der Baader-Meinhof-Häftlinge, 07.09.1977
Dieter Oberndörfer: Kritische Bemerkungen zu einer in der Zeitschrift Capital veröffentlichten Meinungsumfrage
Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut: Kurzanalysen zur gegenwärtigen Lage sozialistischer und kommunistischer Parteien in Westeuropa
Folgerungen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts für die Öffentlichkeitsarbeit, 04.08.1977, Presseschau Konrad-Adenauer-Stiftung, 01.-02.1977, Pressemitteilung, Anwesenheitsliste
26.09.1977:
Vermerk Gert Hammer an Karl-Heinz Bilke Betreff: Weitere Behandlung der Vorstandsbeschlüsse vom 26.09.1977, Diskussionspapier: Vorschläge zur Bekämpfung des Terrorismus, Berichte zur Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Thesen zur hochschulpolitischen Situation zu Beginn des Wintersemesters 1977, 7 Thesen zur Hochschulunion, Anwesenheitsliste
07.11.1977:
Entwurf Politisches Programm der Europäischen Volkspartei (EVP), Änderungsvorschläge von Bundesvorstandsmitgliedern für das EVP-Programm vom 27.10.1977, Bericht: Qualitätsorientiertes Wirtschaftswachstum, Christian Schwarz-Schilling: Änderungen zu dem dem Bundesvorstand vorliegenden Entwurf des energiepolitischen Programms der CDU, 03.11.1977, Entwurf: Energiepolitisches Programm der CDU Deutschlands vom 27.10.1977, Entwurf: Politisches Programm der EVP vom 21.10.1977, Broschüre Format A4: Hochschule und Terrorismus, Anwesenheitsliste
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
01.07.1977 - 31.12.1977
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Brandt, Willy; Falke, Wolfgang; Geißler, Heiner; Hammer, Gert; Kohl, Helmut; Oberndörfer, Dieter; Schmidt, Helmut; Schwarz-Schilling, Christian; Sperber, Manès; Trampe, Gustav; Wilfert, Otto

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1334
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand
Dokumente und Materialien 01.07.1979 - 31.12.1979
Bundesgeschäftsführer Ulf Fink
Enthält
Allgemeines:
CDU-Bundesgeschäftsstelle: Bertrifft: Helmut Schmidt - Analyse zum Verhalten von Helmut Schmidt, August 1979
Christian Schwarz-Schilling: Die Verantwortung trägt Klose - Zum Scheitern der Verhandlungen über einen neuen Staatsvertrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR), 08.11.1979
Redeauszug: Erklärung Ernst Albrecht vor dem Niedersächsischen Landtag 27.11.1979 Betreff: Verhandlungen über einen Staatsvertrag über den Norddeutschen Rundfunk

02.07.1979: Anwesenheitsliste
10.07.1979: Anwesenheitsliste
06.09.1979:
Rundschreiben Betreff: Neubesetzung der CDU-Delegation im Politischen Büro der Europäischen Volkspartei (EVP), 11.06.1979
Vorschlagsliste für die Neuwahl von CDU-Delegierten für das EVP-Büro, 20.08.1979, Anwesenheitsliste
05.11.1979:
Positionspapier zum Umweltpolitischen Programm der CDU, Für eine menschliche Gesellschaft freier Bürger: Das Konzept der CDU zur Entbürokratisierung von Staat und Gesellschaft - Bericht der ad-hoc-Kommission Entbürokratisierung, Anwesenheitsliste
03.12.1979:
Änderungsanträge zum Umweltpolitischen Programm, Redeauszüge zum Umweltpolitischen Programm der CDU von Kurt Biedenkopf, Richard von Weizsäcker, Gerhard Zeitel, Anwesenheitsliste
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,5
Jahr/Datum
01.07.1979 - 31.12.1979
Personen
Albrecht, Ernts; Biedenkopf, Kurt; Fink, Ulf; Schmidt, Helmut; Schwarz-Schilling, Christian; Weizsäcker, Richard von; Zeitel, Gerhard

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1338
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand
Dokumente und Materialien 01.01.1983 - 31.12.1983
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Allgemeines:
Zwischenbilanz der Regierungstätigkeit, Anträge zum Thema Jugendarbeitslosigkeit des 31. Bundesparteitages der CDU Köln 25.-26.05.1983, Programm zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit: Entwurf der Zukunftskommission Jugend, Materialien zum Entwurf eines Programms zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit

17.01.1983:
Wahlprogramm 1983: Arbeit, Frieden, Zukunft - Miteinander schaffen wirs - Das Wahlprogramm der CDU/CSU, Anwesenheitsliste
31.01.1983: Anwesenheitsliste
21.02.1983: Anwesenheitsliste
07.03.1983: Anwesenheitsliste
23.03.1983:
Adressliste Mitglieder CDU-Bundesvorstand, Anwesenheitsliste
25.04.1983:
Beschlussvorlage Entwurf für den Ablauf 31. Bundesparteitag, Zusammenfassung des Auftrags und der Vorschläge der Kommission Parteienfinanzierung, Anwesenheitsliste
24.05.1983:
Bericht der ehrenamtlichen Rechnungsprüfer für den 31. Bundesparteitag, Anwesenheitsliste
13.06.1983:
Ordentlicher und Sonder-Etat der CDU-Bundesgeschäftsstelle für das Rechnungsjahr 1983, Aktualisierung der Liste der CDU-Delegierten für das Politische Büro der Europäischen Volkspartei (EVP), Anwesenheitsliste
05.09.1983:
Sprechzettel Heiner Geißler: Aktion Gemeinsam für Frieden und Freiheit
Beschlussvorlage für die Sitzung: Liste der 17 CDU-Bundesfachausschüsse, die in der laufenden Legislaturperiode eingesetzt werden, Anlage zur Neukonstituierung der CDU-Bundesfachausschüsse, Übersicht über die Erledigung der Aufträge an die CDU-Bundesfachausschüsse in der abgelaufenen Legislaturperiode, Positionspapier für die Familienpolitik der 10. Legislaturperiode, Anwesenheitsliste
26.09.1983:
CDU-Dokumentation: Die Wahlen zum Hessischen Landtag und zur Bremischen Bürgerschaft am 25.09.1983, Anwesenheitsliste
24.10.1983:
Listen der CDU-Bundesfachausschüsse und ihrer Mitglieder, Anwesenheitsliste
12.12.1983: Anwesenheitsliste
Terminplanung für CDU-Präsidium, CDU-Bundesvorstand und CDU-Bundesausschuss 1. Halbjahr 1984
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
1983
Personen
Geißler, Heiner; Radunski, Peter

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1341
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand 01.07.1985 - 31.12.1985
Dokumente und Materialien
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Allgemeines:
Beschluss CDU-Bundesfachausschuss Jugendpolitik: Mit der Jugend Politik gestalten, 14. Bundesdelegiertentag der CDU-Frauenvereinigung 27.-28.09.1985: Gleichberechtigungsforum und Bonner Erklärung, Peter Jungen: Vorschläge zur Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt, Ernst Albrecht: SPD - Partei ohne Alternative für die Sicherung von Einkommen und Beschäftigung - Staatliche Beschäftigungsprogramme schaffen keine sicheren und dauerhaften Arbeitsplätze

02.09.1985:
Arbeitskonzept der CDU für Herbst 1985, Unterlagen zur Vorstellung der "Offensive ´87" durch den Generalsekretär im CDU-Bundesvorstand, Arbeitsplanung Herbst 1985, Anwesenheitsliste
13.-14.10.1985:
Situationsanalyse des ländlichen Raumes, Wichtige agrarpolitische Grundpositionen von CDU und Europäische Volkspartei (EVP), Agrarpolitik in der Diskussion - Auswertung von drei Studien zur Agrarpolitik, Analyse zur politischen Situation der SPD, Grundpositionen in der Außen-, Deutschland- und Sicherheitspolitik - Redeauszüge Helmut Kohl seit Oktober 1982, 24 Seiten, Der außenpolitische Kurswechsel der SPD, Zusammenfassung der Arbeit der Kommission Soziale Sicherheit, Materialien zur Rentendiskussion, Argumente CDU/CSU: Lebenssituation und Zukunftsperspektiven älterer Menschen, Bericht: Die finanzielle Lage und die Einschätzung der Rentendiskussion bei alten Menschen - Empirische Ergebnisse 1983 bis Dezember 1984, Anwesenheitsliste
25.11.1985: Anwesenheitsliste
Terminplan für CDU-Bundesvorstand und CDU-Bundesausschuss 1986
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
01.07.1985 - 31.12.1985
Personen
Albrecht, Ernst; Jungen, Peter; Kohl, Helmut; Radunski, Peter

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 16038
Aktentitel
Büro für Auswärtige Beziehungen (4)
Europäische Union Christlicher Demokraten (EUCD) 21.02.1976 - 21.12.1977
Leiter Büro Henning Wegener
Enthält
Präsidium
Vermerk Betreff Konsultationen über die künftige Besetzung Präsidiumsposten der EUCD, 15.11.1977

Stellvertretender Generalsekretär

Büro Brüssel

Mitglieder Länder D bis S

Lissabon 27.-28.10.1977
Vermerk Betreff gemeinsame Tagung der Politischen Büros in Lissabon, 22.11.1977

Genf 03.-04.05.1977
Vermerk Betreff Entschließung der EUCD vom 03.05.1977 und mögliche Entschließungen der Christlich Demokratischen Weltunion am 07.05.1977, 05.05.1977

Madrid 01.-02.02.1977
Sitzung des Politischen Büros: Entschließungen zu den Themen
Solidarität mit Portugal
Über die Menschenrechte
Zur Situation in Spanien

Exekutivkomitee
Protokoll Sitzung Exekutivkomitee 27.10.1977
Manifest der Christlichen Demokraten Europas, 21.02.1976
Protokoll Sitzung Kommission für Internationale Politik und Kommission für Wirtschaftspolitik, Brüssel 22.06.1977

Ad hoc Dialog
Vermerk Betreff EUCD - Arbeitsgruppe für die Erörterung der Beziehungen mit konservativen Parteien, zum Schreiben des italienischen Abgeordneten Luigi Granelli, 09.12.1977
Protokoll Sitzung Arbeitsgruppe Dialog, Bonn 07.12.1977

Finanzkommission EUCD / EVP
Konstituierung Generalversammlung Robert-Schuman-Stiftung, Brüssel 19.01.1977

Arbeitsgruppe Zusammenarbeit EUCD / EVP
Vermerk Betreff Memorandum Christlichdemokratische Volkspartei Schweiz (CVP) und Österreichische Volkspartei (ÖVP) in Sachen Europäische Volkspartei (EVP), 22.03.1977
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
21.02.1976 - 21.12.1977
Personen
Granelli, Luigi; Wegener, Henning

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 16232
Aktentitel
Büro für auswärtige Beziehungen (2)
Ausländische Parteien - Lateinamerika El Salvador, Nicaragua und Zentralamerika-Reise Generalsekretär 16.12.1980 - 18.02.1982
Leiter Büro Peter Hartmann
Enthält
E) El Salvador:
Vermerk Peter Hartmann, Heiner Geißler und Ulf Fink Betreff Reisen in brisante Länder vermeiden, 18.02.1982
Besuchsprogramm von Heiner Geißler, 30.-31.01.1981
Vermerk Heiner Geißler Betreff Korruptionsvorwurf in der Süddeutschen Zeitung gegen die Junta in El Salvador, 12.02.1981, dazu: Zeitungsartikel, Vermerk Ulf Fink, 11.02.1981 und Leserbrief an Stern-Redaktion von Heiner Geißler, 20.02.1981
Vermerk Heiner Geißler Betreff Zusammenfassung der Gespräche bei Südamerikareise, 11.02.1981, dazu: Programm der Reise
Notiz über Gespräch mit Edward Seaga (Präsident von Jamaika) über künftige Zusammenarbeit Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und Jamaican Labour Party (JLP),10.02.1981
Vermerk Heiner Geißler Betreff Lage in El Salvador, 20.01.1981
Korrespondenz Betreff Intervention bei Präsident Napoleon Duarte zugunsten politischer Häftlinge
Heiner Geißler: Stellungnahme zu Fragen des Informationsdienstes der evangelischen Allianz (IDEA), dazu: Brief Diakonisches Werk an Heiner Geißler, 24.03.1981
Material und Studien verschiedener kirchlicher Stellen und Zeitungen zur Lage in El Salvador

N) Nicaragua:
Telegramme Betreff Beschlagnahmung und polizeiliche Durchsuchung der Ständigen Kommission für Menschenrechte
Ottfried Henning: Nazi-Methoden gegen Menschenrechte - Nicaragua verrät seine eigene Revolution (DUD-Artikel), 20.02.1981
Notiz über Gespräch zwischen Miguel Escoto Brockmann (Außenminister von Nicaragua) und Heiner Geißler, 04.03.1981
Karl Lamers: In Guatemala werden die Menschenrechte verletzt - Deutsche Entwicklungshilfe mit deutlichen Forderungen verbinden (DUD-Artikel), 15.07.1981
Ottfried Henning: Nicaraguas Demokraten in Bedrängnis - Sandinisten wollen niemals mehr die Macht aus den Händen geben (DUD-Artikel), 17.07.1981
Aktennotiz über die Pressekonferenz der Sozialistischen Internationale über die Lage in El Salvador und Nicaragua, 16.07.1981
Vermerke Heiner Geißler Betreff
Hans-Dietrich Genscher in Nicaragua, 07.10.1981, dazu: Briefentwurf an Hans-Dietrich Genscher
Auszüge aus Reden von Humberto Ortega (Verteidigungsminister und Kommandant der sandinistischen Streitkräfte), 14.10.1981
Programm für Besuch von fünf Oppositionspolitikern aus Nicaragua, 27.10.1981
Aktennotiz über Gespräch Heiner Geißler mit Jaime Wheeloch (Agrarminister Nicaragua), 19.11.1981

Reise Generalsekretär Heiner Geißler nach Zentralamerika:
Vermerke Betreff Vermittlungsgesuch der salvadorianischen Linken
Vermerk Helmut Kohl Betreff Lage in El Salvador, 30.04.1981
Vermerke Heiner Geißler Betreff
Kritik der Ständigen Menschenrechtskommission von El Salvador an der CDU, 15.05.1981
Erklärung von Horst Langes zu El Salvador, 07.08.1981
Resolution zur Lage in El Salvador der Europäischen Volkspartei (EVP), 08.09.1981
Brief Heiner Geißler an Napoleon Duarte Betreff Entwicklungen in El Salvador, 17.09.1981
Brief Klaus Daweke an Heiner Geißler Betreff Schreiben aus El Salvador über dortige Zustände, 18.09.1981
Entschließung zu El Salvador angenommen vom Europäischen Parlament in der Sitzung am 17.09.1981
Notizen über Gespräch Peter Hartmann mit Delegation der Unidad Popular Democrático (UDP) aus El Salvador, 28.09.1981
Vermerke Heiner Geißler Betreff
Gespräch mit Vertretern der Frente Democratico Revolucionario (FDR), 26.06.1981
Besuch von Alejandro Duarte und Gerard Le Chevallier, 07.10.1981, dazu: Programm
Vermerk Helmut Kohl Betreff Vorschlag der FDR / Frente Farabundo Martí para la Liberación Nacional (FMLN) für eine Konferenz über El Salvador, 30.10.1981
Programm Besuch Antonio Morales Ehrlich (Mitglied Regierungsjunta von El Salvador), 26.-27.11.1981, dazu: Vermerke und Korrespondenz, Rede-Entwurf Dr. Köhler für Mittagessen zu Ehren von Antonio Morales Ehrlich
Vermerke Betreff Gespräch Heiner Geißler mit Chavez Mena (Außenminister von El Salvador), 19.11.1981
Vermerk Heiner Geißler Betreff Kontakt mit Hans-Dietrich Genscher wegen El Salvador, 27.11.1981
Darin
Flugblatt Christliche Initiative mit Offenen Brief an Heiner Geißler
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
8,0
Jahr/Datum
16.12.1980 - 18.02.1982
Personen
Brockmann, Miguel Escoto; Chevallier, Gerard Le; Daweke, Klaus; Duarte, Alejandro; Duarte, Napoleon; Ehrlich, Antonio Morales; Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Genscher, Hans-Dietrich; Hartmann, Peter; Hennig, Ottfried; Lamers, Karl; Langes, Horst; Mena, Chavez; Ortega, Humberto; Wheeloch, Jaime

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 4439
Aktentitel
Europäischer Arbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen (EACDJ)
Dokumente und Materialien 12.05.1981-04.11.1986
Enthält
Wilhelm Hahn: Bericht über Rundfunk und Fernsehen in der Europäischen Gemeinschaft (Entwurf), 12.05.1981
DUD-Beitrag Rechtspolitische Initiativen für Europa, 13.05.1981
Prof. Dr. Jochen Frowein: Freier Informationsfluss und europäische Medienordnung, 22.10.1981
Empfehlung Europarat zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Kabelfernsehen, 09.09.1981
Materialien II. Konferenz europäischer Rechtspolitiker, Cadenabbia, 16.-19.11.1982
Ausarbeitung Einheitliches Zivilrecht in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG)
Ausarbeitung Zur Entwicklung eines europäischen Zivilrechts
Aktionsprogramm für die 2. Wahlperiode des Europäischen Parlaments, V. Kongress der EVP, Rom, April 1984
Vermerk Friedrich Vogel Betreff: Europäischer Rechtspolitischer Kongress, 01.02.1985
Programm und Statut Europäische Volkspartei (EVP), 1984
EVP Bulletin zu Aufbau und Entwicklung der Europäischen Volkspartei, Oktober 1985
Teilnehmerliste Konstituierung
Reinhold Bocklet: Bayern und die Europäische Gemeinschaft - Zur Vertretung eines Bundeslandes auf europäischer Ebene
Einheitliche Europäische Akte, Bulletin der Europäischen Gemeinschaften, Beilage 2/86
Prof. Dr. Eberhard Grabitz: Die Reform der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften - Bilanz und Analyse des Luxemburger Gipfels
Vermerk Heiner Geißler Betreff: Gründung des Europäischen Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Juristen, 09.06.1986 und 22.05.1986 (Entwurf)
Vermerk Wilhelm Staudacher Betreff: Gründungsversammlung EACDJ, 03.11.1986
Pressemitteilung Gründung Arbeitskreis, 04.11.1986
Jahr/Datum
12.05.1981 - 04.11.1986
Personen
Bocklet, Reinhold; Born, Ulrich; Frowein, Jochen; Geißler, Heiner; Grabitz, Eberhard; Hackler, Erhard; Hahn, Wilhelm; Staudacher, Wilhelm; Vogel, Friedrich

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode