Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "(VdgB)" > 7 Objekte

2

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1927
Datei
ACDP-07-011-1927_A_1945-1949.pdf
Aktentitel
CDU-Ausschüsse (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 29.08.1945 - 15.02.1949
Generalsekretär Georg Dertinger
Enthält
CDU-Ausschüsse - Sitzungsprotokolle
(Die Akte war ursprünglich eingebunden, 583 Blatt paginiert. Die Unterlagen sind nicht immer chronologisch abgelegt.)
1) 1945 - 1947 Allgemein:
Übersicht über die Sitzungen der Ausschüsse der CDU 1945
Protokolle der Ausschuss-Sitzungen - hier Zusammenfassung, 28.08.1945
Protokoll über die Sitzung der Vorsitzenden der Ausschüsse am
28.06.1947, Seite 6
Enthält auch:
2) Großer Politischer Ausschuss Landesverband Sachsen-Anhalt am 27.06.1947
Tagesordnung u. a.: Seite 19
1) Satzung
2) Bericht Leo Herwegen über Besprechung der Landesvorsitzenden Sowjetische Besatzungszone am 19.-20.04.1947
Herwegen kritisiert und bedauert:
Die ersten Vorsitzenden Jakob Kaiser und Ernst Lemmer binden ihn und Reinhold Lobedanz nicht in wichtige Beschlüsse mit ein, die Arbeitsgemeinschaft der CDU/CSU arbeite nicht so, wie erwartet; u. a. sei Konrad Adenauer der letzten Einladung nicht gefolgt
Beschluss: Kommission bilden, Antrag an den Hauptvorstand stellen
Protokoll der vom Großen Politischer Ausschuss Landesverband Sachsen-Anhalt gewählten Kommission am
04.07.1947
Forderungen an den geschäftsführenden Vorstand der CDU, dazu Vermerk Dertinger an Gerhard Desczyk Betreff Zusammensetzung Hauptvorstand und Ausschüsse
Richtlinie Großer Politischer Ausschuss Landesverband Sachsen-Anhalt, Seite 13
3) Protokolle von Sitzungen folgender Ausschüsse:
3.1) Bericht über die Sitzungen Ausschuss für Agrarpolitik:
Vorsitzender Johannes Hummel, Reichsgeschäftsstelle Berlin
Erste Sitzung des Ausschusses für Agrarpolitik, Christlich Demokratische Union Deutschlands, am
31.01.1946, 14:30 Uhr, Berlin- Charlottenburg, Schlüterstraße 39, Seite 23
1. Deutsche Zentrale Genossenschaftskasse
2. Landwirtschaftskammergesetz
3. Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
4. Flugblatt für die Bauern und Landbevölkerung
09.04.1946, Seite 25
1. Lageberichte der Landesverbände
2. Agrarwirtschaftliche und agrarpolitische Gesamtlage, dazu Anbauplanung in Restdeutschland, Seite 32
3. Entwurf Entschließung Betreff Hungersnot in der Sowjetischen Besatzungszone und Einrichtung einer Reichsplanungsstelle, Seite 39
4. Programmatische Richtlinien der Landesverbände
07.05.1946, Seite 41
1. Entschließungen 1. Parteitag 15.-17.06.1946
2. Getreideversorgung
3. Agrarpolitische Richtlinien der CDU, abgesetzt
04.09.1946 - Niederschrift, Seite 46
1. Die agrarpolitische Lage in sämtlichen Zonen, dazu:
Die Aufgaben und die Lage der deutschen Landwirtschaft, Seite 66
2. Arbeitsplan Arbeitskreis Forst- und Holzwirtschaft
Hier auch laut Einladung: Neuordnung des Hauptausschusses - Bildung von Fachausschüssen, dazu
Rundschreiben an die Landesverbände, 14.08.1946, Seite 80
Arbeitsplan Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Seite 81
3. Landwirtschaftliche Selbstverwaltung - Organisationswesen und Selbstverwaltung in den Zonen seit 1933
Min. Rat Dr. Bruno Schöne Landesverband Sachsen stellt Entwurf für eine Landwirtschaftskammer des Landes Sachsen vor
Rolle der Genossenschaftsverbände und der VdgB
4. Technik in der Landwirtschaft - Max-Eydt-Gesellschaft
5. Bund für Land- und Freiheit - früher: Bund deutscher Bodenreformer
Vorläufige agrarpolitische Richtsätze, Seite 72
Anträge an die SMAD weitergeleitet
Neuer Name:
05.12.1946 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Seite 86
1. Die Land- und Forstwirtschaft in der parlamentarischen Arbeit der Landtage
2. Ablieferungssoll, Seite 90
13.12.1946, Seite 99
Teilnehmer war im Auftrag von Jakob Kaiser der Stellvertretende Parteivorsitzende Ernst Lemmer
1. Ablieferung landwirtschaftlicher Erzeugnisse
2. Neuregelung landwirtschaftliches Bodenrecht
28.02.1947, Seite 109
Allgemein: Veröffentlichung von Beschlüssen der Ausschüsse erst nach Zustimmung durch Parteivorstand
1. Bauernschaft und Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe
2. Erzeugung und Erfassung von Lebensmitteln 1947
3. Hans Lukaschek: Landwirtschaftliches Bodenrecht
4. Landwirtschaft und Lastenausgleich
5. Verschiedenes:
a) Personalia
Johannes Hummel scheidet aus den Diensten der CDU aus
Bruno Schöne, Landesverband Sachsen wird neuer Vorsitzender und Franz Mendelsohn CDU Berlin wird Stellvertreter
b) Sofortprogrammm
c) Frühjahrsbestellung
d) Parteiarbeit auf dem Lande und ihre stärkere Berücksichtigung im Parteiorgan "Neue Zeit"
Naturschutz
e) Magerviehhof Friedrichsfelde
14.05.1948, Seite 116
1. Anträge 3. Parteitag Erfurt 18.09.1948 (Debatte zum Entwurf: Wirtschaftliches und soziales Notprogramm der CDU für den Zonenparteitag - 3. Parteitag Erfurt 18.09.1948
Hier auch: Errichtung der Deutschen Wirtschaftskommission (DWK), Reaktionen der CDU auf die Gründung der Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD) und zur Rolle Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
2. Berichte der Landesverbände über die Frühjahrsbestellung
3. Differenzierung und Erfassung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse
30.06.1948 - Datum des Berichts über die Sitzung, Sitzungsdatum fehlt, Seite 127
1. Vorbereitung 3. Parteitag Erfurt 17.-19.09.1948
2. Knäusel Landesverband Thüringen: Erfassung der landwirtschaftlichen Erzeugung und deren Differenzierung, dazu Vorschläge zur Erfassungsordnung - tierische Erzeugnisse, Seite 149
Borchert Landesverband Mecklenburg: Das landwirtschaftliche Beratungswesen
Enthält nicht: Protokoll
3.2) Flüchtlingsausschuss, Seite 151
Alfred Rojek Vorsitzender
25.07.1947 - Protokoll
1.Flüchtlingsbetreuung in der Zone und gesetzliche Maßnahmen
Stellungnahmen zum:
2. Umsiedlergesetz und
3. vorläufigen Lastenausgleich
3.3) Frauenausschuss
Protokolle unterzeichnet von der Geschäftsführerin Frau Clara Sahlberg, Seite 154
Mitglieder Vorstand: Anna Hermes, Margarete Ehlert, Elfriede Nebgen, Hildegard Staehle
29.08.1945 - Besetzung der Ausschüsse durch Frauen
15.10.1945 - Einrichtung Frauenreferat, Leitung Frau Ehlert
29.10.1945 - Die ökomenische Aufgabe der Kirche
10.11.1945 - Erste Schulkonferenz
19.11.1945 - Schulreform
03.12.1945 - Allgemeine Bildungsfrage
05.01.1945 - Sitzung Vorstand
1946
07.01.1946 - Tod von Hildegard Staehle, Führungswechsel in der CDU
14.01.1946 - Berliner Frauenausschuss gründen
02.02.1946 - 3. Politische Arbeitstagung des Ausschusses für Frauenfragen, Seite 170
12.02.1946 - Vorstand - Gegen Lockerung bzw. Aufhebung bei Neufassung § 218
27.02.1946 - Stellungnahme von Frau Dr. Elisabeth Schwörer-Jalkowski zu § 218 wird unterstützt, Vorstandswahlen
16.03.1946 - Schulungsnachmittag mit Emil Dovifat: Die Frau als Rednerin in der politischen Arbeit
23.03.1946 - Politische Arbeitstagung des Ausschusses für Frauenfragen - Die Frau in der Gewerkschaft, Seite 178
03.04.1946 - Vorstand, Zentraler Frauenausschuss
16.04.1946 - Vorstand, Zonenparteitag, Personalia - Bezirksämter besetzen, Frau Margarete Ehlert wird Mitglied im "Deutsch-Demokratischen Frauenausschuss" für die Sowjetische Besatzungszone
13.05.1946 - 1. Parteitag Berlin 15.-17.06.1946 - Entschließung
28.05.1946 - Parteitag, Seite 189
11.06.1946 - Parteitag, Tagung Zentraler Frauenausschuss der CDU
02.07.1946 - Zentraler Frauenausschuss Sowjetische Besatzungszone
12.07.1946 - Gemeindewahlen 01.09.1946 und 08.09.1946 - § 28 Aufstellung der Sonderlisten und auch Frauenlisten, die der Parteivorstand ablehnt
2. Wahl des Vorstandes
13.-14.07.1946 - Erste Konferenz Zentraler Frauenausschuss Sowjetische Besatzungszone, dazu
Gedanken für Frauen zur Kommunalwahl, Seite 198
Agnes von Zahn-Harnack - 10 Gebote, aus dem Jahr 1919
09.10.1946 - Gemeindewahlen, Frauenausschüsse und Volkssolidarität und deren rein SED-parteipolitische Ausrichtung, dazu Bericht Agnes Raab und Bericht über Tagung der Volkssolidarität in Leipzig
12.11.1946 - Unsere Stellung zu den Frauenausschüssen, Seite 210
07.01.1947 - § 218, Stellung zur demokratischen Frauenbewegung
01.02.1947
1. Demokratischer Frauenbund (DFD), dazu Erklärung zur Ablehnung
2. Bericht § 18, dazu Rundschreiben: Die Union und der § 218, Seite 223
3. Zusammensetzung Ausschuss für Frauenfragen, dazu Anlage 1 mit Antrag: Bezeichnung als Arbeitsgemeinschaft, Wort Ausschuss ist nur noch auf kommunaler Ebene in der Sowjetischen Besatzungszone zugelassen
4. Tagung mit Kreisfrauenreferentinnen,
17.02.1947 - Tagung in Königsstein zur Gründung der Arbeitsgemeinschaft der CDU/CSU
19.-20.04.1947 - Tagung der Kreisreferentinnen, Landesverband Sachsen Seite 227
17.-18.05.1947 - Kreisreferentinnen Landesverband Brandenburg, dazu Erika Wolf: Unsere praktische Frauenarbeit, Seite 233
17.06.1947 - Vorstand der Frauenarbeitsgemeinschaft
Entschließung Parteivorstand zur Umwandlung der Frauenausschüsse in den Demokratischer Frauenbund
03.08.1947 - Frauenarbeitskreis Familie
Hier auch: Dokumentationen: Union und Gewerkschaften (FDGB), Seite 252)
19.08.1947 - Berichte Unterausschüsse, Interzonen-Frauenarbeitsgemeinschaft
27.08.1947 - Vorstand - Parteitagung
Landesfrauen:
22.03.1948 und 03.05.1948 - Landesfrauenreferentinnen, ab Seite 265
02.06.1948 - Frauenarbeitsgemeinschaft
03.06,1948 - Bericht Landesverband Sachsen
17.08.1948 - Zonenfrauenarbeitsgemeinschaft, Seite 277
3. Parteitag, Arbeitsgruppen
11.01.1949 - Landesreferentinnen, Seite 283
1.Kindergarten, Bewahrung sozialer Elemente Sozialrente-Heimarbeit
2. Besetzung der Fachausschüsse, dazu auch Aufgliederung der Landesfrauenausschüsse und des Zonenausschusses in Arbeitsgruppen
3. DFD und Volkssolidarität
4. Verbot Atombombe
3.4) Gewerkschaftsausschuss
Vorsitzender: Albert Voss
Referent Carl-Leo Butke
05.09.1947, Seite 293
Haltung zum FDGB, Entschließung
17.12.1948 - Landesreferenten für Arbeit- und Gewerkschaftsfragen
15.02
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,5
Jahr/Datum
29.08.1945 - 15.02.1949
Personen
Bätcher, Rudolf; Brasch, Horst; Bubner, Ilse-Ruth; Butke, Carl-Leo; Dau, Else; Desczyk, Gerhard; Dovifat, Emil; Ehlert, Margarete; Ehrlich, Ruth; Fuchs, Willy; Gablentz, Otto Heinrich von der; Helbig-Hahn, Lucie; Hoffmann, Ernst; Honecker, Erich; Hönig, Eberhard; Hummel, Johannes; Kaiser, Jakob; Klings, Hans; Krone, Heinrich; Landsberg, Kurt; Lemmer, Ernst; Lenz, Otto; Loefen, M. von; Lukaschek, Hans; Lukits, Karl; Mendelsohn, Franz; Nebgen, Elfriede; Peters, Hans; Raab, Agnes; Remelè, Hermann; Rojek, Alfred; Schöne, Bruno; Schreiber, Walther; Staehle, Hildegard; Steltzer, Theodor; Tillmanns, Robert; Verner, Paul; Voss, Albert; Wandel, Paul; Winkler, Erika; Wolf, Erika; Zahn-Harnack, Agnes von; Schwörer-Jalkowski, Elisabeth

3

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2983
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
30.- 35. Sitzung 10.04.1984 - 10.07.1984
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. /84 für 30. bis 12/84 für 35. Sitzung
Beschlüsse Nr. /84 - 134/84
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
Neu: Protokolle, Vorlagen, Informationsberichte
THEMEN: Kommunalwahlen 06.05.1984 und Besetzung hauptamtliche Funktionen in den Räten, Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1984, Vorbereitung und Durchführung 40. Jahrestag der Gründung der CDU, Berichterstattung Rostock und Neubrandenburg, Strukturveränderung
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
Gerald Götting, Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
Ulrich Fahl, Adolf Niggemeier, Werner Wünschmann, Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
Dietmar Czok, Dieter Eberle, Gerhard Fischer, Werner Franke, Guntram Kostka
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau am 22.05.1984
Abteilungsleiter
Werner Lechtenfeld
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 01 Rostock - Dieter Klemm
Weitere Teilnehmer: Heinz-Peter Scholz, Udo Klusmeyer, Ernst-Friedrich Lohff, Hans-Joachim Kalendrusch, Xaver Kugler (Bezirkssekretariat Rostock)
10.04.1984 - 30. Sitzung
enthält nicht: Protokoll, sondern nur Tagesordnung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Fragen und Probleme, die in Vorbereitung der Kommunalwahlen am 06.05.1984 diskutiert werden
2. Maßnahmeplan zur Vorbereitung und Durchführung 40. Jahrestag der Gründung der CDU
3. Themenplan der Buchverlage 1985
4. Plan der Lehrgänge Zentrale Schulungsstätte (ZSS) 1985
5. Reise mit verdienten Parteiveteranen in die CSSR 08.-10.05.1984
6. Konzeption 4. Leitungskaderseminar der VOB Union 28.-31.05.1984 Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
7. Bericht Tagung
- Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik Hauptvorstand 23.03.1984
- Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand 28.03.1984
- Arbeitsgemeinschaft Handwerk Hauptvorstand 29.03.1984
8. Kaderfragen
- Berufung Ralf Klauser als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 15.05.1984
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Bertold Kirtzeck
9. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Berichterstattung Bezirkssekretariat Neubrandenburg - Zur Realisierung der Schlussfolgerungen Sekretariat Hauptvorstand vom 12.07.1983, dazu Bericht
24.04.1984 - 31. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Kommunalwahlen 1984 - Bericht über Aktivitäten der CDU
2. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1984
3. Vorbereitung und Durchführung 40. Jahrestag der Gründung der CDU - Gründungstag
4. Thematik Politisches Studium 1984 / 1985
5. Information über Erarbeitung und Weitergabe von Vorschlägen an staatliche und gesellschaftliche Organe durch unsere Vorstände
6. Vorschläge für die Auszeichnung mit der Otto-Nuschke-Plakette (ONP) sowie dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold, Silber und Bronze
7. Thema Material für die Mitgliederversammlungen Juni 1984
8. Konzeption
- Durchführung Brigadeeinsatz im Bezirksverband Leipzig
- Tagung Frauenkommission beim Präsidium Hauptvorstand 23.05.1984 in Berlin
- Reise einer Delegation der CDU nach Warschau
9. Bericht
- Aufenthalt einer Delegation Algemeen Christelijk Werknemersverbond (ACW) Belgien in der DDR 13.-16.03.1984
- Aufenthalt einer Delegation der Vereinigung PAX in der DDR 27.-29.03.1984
- Tagung Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 30.03.1984 Burgscheidungen
10. Information
- Vorhaben anlässlich 110. Geburtstag von Emil Fuchs
- kaderpolitische Vorbereitung der Kommunalwahlen
- Rundtischkonferenz (Weltraum ohne Waffen) 02.-04.04.1984 Moskau
11. Studienreise in die Sowjetunion 07.-13.05.1984
12. Kaderfragen
- Kaderveränderungen Neue Zeit und Bezirkspresse: Manfred Meier, Matthias Schlegel, Udo Kamm, Dieter Lösker, Michael Dorndorf, Thomas Krafczyk
infolge der Strukturveränderung im Sekretariat Hauptvorstand: (Gudenschwager jetzt Leiter Abteilung Sozialistische Demokratie)
- Abberufung Josef Ulrich als Sekretär Frauenkommission Präsidium Hauptvorstand und als Sekretär der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Hauptvorstand
- Berufung Wolfgang Gudenschwager als Sekretär Frauenkommission Präsidium Hauptvorstand und Sekretär Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Hauptvorstand
13. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Berichterstattung des Kollegiums Neue Zeit
Beschlüsse Nr. 85/84 - 104/84
08.05.1984 - 32. Sitzung
1. Politische Information
2. Konzeption für 7. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.06.1984 Burgscheidungen
3. Entwicklung sozialistisches Staatsbewusstsein unserer Mitglieder
4. Einschätzung der Weiterbildungsseminare in Grünheide November 1983 - April 1984
5. Kaderfragen
- Bestätigung Heinz Rutkowski als Mitglied Bezirkssekretariat Neubrandenburg und Abteilungsleiter Kader
- Berufung Bernd-Michael Pauli als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 28.05.1984
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 105/84 - 108/84
22.05.1984 - 33. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Ergänzung zum Informationsbericht Kommunalwahl 1984 - Bericht über Aktivitäten der CDU
2. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate
3. Plan der Berichterstattung 3. Quartal 1984
4. Information über den Stand der Mitarbeit von Unionsfreunden in den Vorständen der Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
5. Herausgabe von Informationen für die Vorsitzenden der CDU-Ortsgruppen
6. Bericht über Aufenthalt einer Delegation der CDU in Warschau 27.04.1984
7. Bericht über Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 10.05.1984 Berlin
8. Kaderfragen
- Vorschlag Wahl Gerhard Baumgärtel als Mitglied Präsidium Hauptvorstand
- Abberufung Alfred Gomolka als stellvertretender Abteilungsleiter Abteilung Kirchenfragen Sekretariat Hauptvorstand zum 01.06.1984
- Abberufung Werner Becker als Sektorenleiter Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade und Berufung als Sektorenleiter Abteilung Kader Sekretariat Hauptvorstand zum 15.07.1984
- Abberufung Holger Meyer als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.06.1984
- Abberufung Peter Kaden als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.07.1984
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Uwe-Eckert Böttger
9. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Bericht Abteilung Parteiorgane und Bezirkssekretariat Rostock über einen Einsatz im Bezirksverband Rostock
Beschlüsse Nr. 109/84 - 117/84
12.06.1984 - 34. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zur 8. Tagung Zentralkomitee SED
2. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand und Sekretariat Hauptvorstand 2. Halbjahr 1984
3. Stand der Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Gesundheits- und Sozialwesen 03.10.1983 in den Parteiverbänden und zu dabei erzielten Ergebnissen
4. Beschluss über Durchführung Brigadeeinsatz im Bezirksverband Berlin
5. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen August 1984
6. Kaderfragen
- Abberufung Verena Wagner als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Kartei und Statistik zum 30.06.1984
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Sylvia Kleinteich, Josef Hertelt
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 118/84 - 123/84
10.07.1984 - 35. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zum Nationalen Jugendfestival
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zur Wirtschaftsberatung der Mitgliedsländer Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) auf höchster Ebene
2. Einschätzung 7. Sitzung Hauptvorstand
3. Einschätzung Politisches Studium 1983/ 1984
4. Information über Besetzung hauptamtlicher Funktionen in den Räten der Kreise, Städte und Gemeinden im Ergebnis der konstituierenden Sitzungen der Volksvertretungen
5. Information über Auslandsreisen
6. Konzeption Tagung
- Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 03.09.1984 Burgscheidungen
- Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 25.02.1985 Burgscheidungen
7. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate Juli 1984
8. Auszeichnung Friedrich Press mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold
9. Kaderfragen
- Berufung Rosemarie Kienitz-Jannermann als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Kartei und Statistik zum 16.07.1984
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 124/84 - 134/84
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
10.04.1984 - 10.07.1984
Personen
Baumgärtel, Gerhard; Becker, Werner; Böttger, Uwe-Eckert; Czok, Dietmar; Dorndorf, Michael; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Fuchs, Emil; Gomolka, Alfred; Götting, Gerald; Gudenschwager, Wolfgang; Hertelt, Josef; Heyl, Wolfgang; Kaden, Peter; Kalendrusch, Hans-Joachim; Kamm, Udo; Kienitz-Jannermann, Rosemarie; Kirtzeck, Bertold; Klauser, Ralf; Kleinteich, Sylvia; Klemm, Dieter; Klusmeyer, Udo; Kostka, Guntram; Krafczyk, Thomas; Kugler, Xaver; Lechtenfeld, Werner; Lohff, Ernst-Friedrich; Lösker, Dieter; Meier, Manfred; Meyer, Holger; Niggemeier, Adolf; Pauli, Bernd-Michael; Press, Friedrich; Ritzau, Michael; Rutkowski, Heinz; Schlegel, Matthias; Scholz, Heinz-Peter; Ulrich, Josef; Wagner, Verena; Wünschmann, Werner; Zillig, Johannes

4

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2983 Vorl
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente 10.04.1984 - 10.07.1984
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. /84 für 30.bis 12/84 für 35. Sitzung
Beschlüsse Nr. /84 - 134/84
Vgl.: 07-011- Leiter Büro Hauptvorstand
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
Neu: Protokolle, Vorlagen, Informationsberichte
THEMEN: Kommunalwahlen 06.05.1984, Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1984, Vorbereitung und Durchführung 40. Jahrestag der Gründung der CDU
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
Gerald Götting, Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
Ulrich Fahl, Adolf Niggemeier, Werner Wünschmann, Johannes Zillig
Weiter Mitglieder des Sekretariats sind:
Dietmar Czok, Dieter Eberle, Gerhard Fischer, Werner Franke, Guntram Kostka
Protokoll: Guntram Kostka, Michael Ritzau am 22.05.1984
Abteilungsleiter
Werner Lechtenfeld
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 01 Rostock - Dieter Klemm
Weitere Teilnehmer: Heinz-Peter Scholz, Udo Klusmeyer, Ernst-Friedrich Lohff, Kalendrusch, Xaver Kugler (Bezirkssekretariat Rostock)

10.04.1984 - 30. Sitzung
enthält nicht: Protokoll, sondern nur Tagesordnung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Fragen und Probleme, die in Vorbereitung der Kommunalwahlen am 06.05.1984 diskutiert werden
2. Maßnahmenplan zur Vorbereitung und Durchführung 40. Jahrestag der Gründung der CDU
3. Themenplan der Buchverlage 1985
4. Plan der Lehrgänge Zentrale Schulungsstätte (ZSS) 1985
5. Reise mit verdienten Parteiveteranen in die CSSR 08.-10.05.1984
6. Konzeption 4. Leitungskaderseminar der VOB Union 28.-31.05.1984 Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
7. Bericht Tagung
- Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik Hauptvorstand 23.03.1984
- Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand 28.03.1984
- Arbeitsgemeinschaft Handwerk Hauptvorstand 29.03.1984
8. Kaderfragen
- Berufung Ralf Klauser als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 15.05.1984
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Bertold Kirtzeck
9. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Berichterstattung Bezirkssekretariat Neubrandenburg
24.04.1984 - 31. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Kommunalwahlen 1984 - Bericht über Aktivitäten der CDU
2. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1984
3. Vorbereitung und Durchführung 40. Jahrestag der Gründung der CDU
4. Thematik Politische Studium 1984 / 1985
5. Information über Erarbeitung und Weitergabe von Vorschlägen an staatliche und gesellschaftliche Organe durch unsere Vorstände
6. Vorschläge für die Auszeichnung mit der Otto-Nuschke-Plakette (ONP) sowie dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold, Silber und Bronze
7. Thema Material für die Mitgliederversammlungen Juni 1984
8. Konzeption
- Durchführung Brigadeeinsatz im Bezirksverband Leipzig
- Tagung Frauenkommission beim Präsidium Hauptvorstand 23.05.1984 in Berlin
- Reise einer Delegation der CDU nach Warschau
9. Bericht
- Aufenthalt einer Delegation Algemeen Christelijk Werknemersverbond (ACW) Belgien in der DDR 13.-16.03.1984
- Aufenthalt einer Delegation der Vereinigung PAX in der DDR 27.-29.03.1984
- Tagung Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 30.03.1984 Burgscheidungen
10. Information
- Vorhaben anlässlich 110. Geburtstag von Emil Fuchs
- kaderpolitische Vorbereitung der Kommunalwahlen
- Rundtischkonferenz (Weltraum ohne Waffen) 02.-04.04.1984 Moskau
11. Studienreise in die Sowjetunion 07.-13.05.1984
12. Kaderfragen
- Kaderveränderungen Neue Zeit und Bezirkspresse: Manfred Meier, Matthias Schlegel, Udo Kamm, Dieter Lösker, Michael Dorndorf, Thomas Krafczyk
- Abberufung Josef Ulrich als Sekretär Frauenkommission Präsidium Hauptvorstand und als Sekretär der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Hauptvorstand
- Berufung Wolfgang Gudenschwager als Sekretär Frauenkommission Präsidium Hauptvorstand und Sekretär Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Hauptvorstand
13. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Berichterstattung des Kollegiums Neue Zeit
Beschlüsse Nr. 85/84 - 104/84
08.05.1984 - 32. Sitzung
1. Politische Information
2. Konzeption für 7. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.06.1984 Burgscheidungen
3. Entwicklung sozialistisches Staatsbewusstsein unserer Mitglieder
4. Einschätzung der Weiterbildungsseminare in Grünheide November 1983 - April 1984
5. Kaderfragen
- Bestätigung Heinz Rutkowski als Mitglied Bezirkssekretariat und Abteilungsleiter Kader
- Berufung Bernd-Michael Pauli als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 28.05.1984
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 105/84 - 108/84
22.05.1984 - 33. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Ergänzung zum Informationsbericht Kommunalwahl 1984 - Bericht über Aktivitäten der CDU
2. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate
3. Plan der Berichterstattung 3. Quartal 1984
4. Information über den Stand der Mitarbeit von Unionsfreunden in den Vorständen der Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
5. Herausgabe von Informationen für die Vorsitzenden der CDU-Ortsgruppen
6. Bericht über Aufenthalt einer Delegation der CDU in Warschau 27.04.1984
7. Bericht über Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 10.05.1984 Berlin
8. Kaderfragen
- Vorschlag Wahl Gerhard Baumgärtel als Mitglied Präsidium Hauptvorstand
- Abberufung Alfred Gomolka als stellvertretender Abteilungsleiter Abteilung Kirchenfragen Sekretariat Hauptvorstand zum 01.06.1984
- Abberufung Werner Becker als Sektorenleiter Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade und Berufung als Sektorenleiter Abteilung Kader Sekretariat Hauptvorstand zum 15.07.1984
- Abberufung Holger Meyer als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.06.1984
- Abberufung Peter Kaden als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.07.1984
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Uwe-Eckert Böttger
9. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Bericht Abteilung Parteiorgane und Bezirkssekretariat Rostock über einen Einsatz im Bezirksverband Rostock
Beschlüsse Nr. 109/84 - 117/84
12.06.1984 - 34. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zur 8. Tagung Zentralkomitee SED
2. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand und Sekretariat Hauptvorstand 2. Halbjahr 1984
3. Stand der Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Gesundheits- und Sozialwesen 03.10.1983 in den Parteiverbänden und zu dabei erzielten Ergebnissen
4. Beschluss über Durchführung Brigadeeinsatz im Bezirksverband Berlin
5. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen August 1984
6. Kaderfragen
- Abberufung Verena Wagner als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Kartei und Statistik zum 30.06.1984
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Sylvia Kleinteich, Josef Hertelt
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 118/84 - 123/84
10.07.1984 - 35. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zum Nationalen Jugendfestival
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zur Wirtschaftsberatung der Mitgliedsländer Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) auf höchster Ebene
2. Einschätzung 7. Sitzung Hauptvorstand
3. Einschätzung Politische Studium 1983/ 1984
4. Information über Besetzung hauptamtlicher Funktionen in den Räten der Kreise, Städte und Gemeinden im Ergebnis der konstituierenden Sitzungen der Volksvertretungen
5. Information über Auslandsreisen
6. Konzeption Tagung
- Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 03.09.1984 Burgscheidungen
- Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 25.02.1985 Burgscheidungen
7. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate Juli 1984
8. Auszeichnung Friedrich Press mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold
9. Kaderfragen
- Berufung Rosemarie Kienitz-Jannermann als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Kartei und Statistik zum 16.07.1984
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 124/84 - 134/84
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
10.04.1984 - 10.07.1984
Personen
Baumgärtel, Gerhard; Becker, Werner; Böttger, Uwe-Eckert; Czok, Dietmar; Dorndorf, Michael; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Fuchs, Emil; Götting, Gerald; Gomolka, Alfred; Gudenschwager, Wolfgang; Hertelt, Josef; Heyl, Wolfgang; Kaden, Peter; Kalendrusch; Kamm, Udo; Kienitz-Jannermann, Rosemarie; Kirtzeck, Bertold; Klauser, Ralf; Kleinteich, Sylvia; Klemm, Dieter; Klusmeyer, Udo; Kostka, Guntram; Krafczyk, Thomas; Kugler, Xaver; Lechtenfeld, Werner; Lösker, Dieter; Lohff, Ernst-Friedrich; Meier, Manfred; Meyer, Holger; Niggemeier, Adolf; Pauli, Bernd-Michael; Press, Friedrich; Ritzau, Michael; Rutkowski, Heinz; Schlegel, Matthias; Scholz, Heinz-Peter; Ulrich, Josef; Wagner, Verena; Wünschmann, Werner; Zillig, Johannes

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3410/1
Datei
ACDP-07-011-3410-1.pdf
Aktentitel
Parteivorsitzender Gerald Götting
Persönliche Informationsberichte der Bezirksvorsitzenden und Abteilungsleiter 01.01.1983 - 30.06.1983
Abteilung Information
Enthält
Monatliche Informationsberichte der Bezirksvorsitzenden und der Abteilungsleiter an den Parteivorsitzenden zum 1. des Monats
1) Bezirksverband Berlin bis Suhl, daran anschließend je Monat Persönlicher Bericht der Abteilungsleiter
Enthält nicht: Monatliche Auswertungen der Berichte
Neu: Ab den Berichten zum 01.03.1982 geänderte Reihenfolge der Bezirke, nun Berlin bis Suhl. Gerald Götting: "Ich bitte in Zukunft die offizielle Reihenfolge der Bezirke zu beachten!"
15 Bezirksverband Berlin - Dietrich Voigtberger
06 Bezirksverband Cottbus - Karl Dölling
12 Bezirksverband Dresden - Johannes Krätzig
09 Bezirksverband Erfurt - Werner Behrend
05 Bezirksverband Frankfurt (Oder) - Heinz Gulich
10 Bezirksverband Gera - Eberhard Sandberg
08 Bezirksverband Halle - Michael Heinemann
14 Bezirksverband Karl-Marx-Stadt - Joachim Gelfert
13 Bezirksverband Leipzig - Siegfried Berghaus ab 03.1982
07 Bezirksverband Magdeburg - Manfred Gawlik
03 Bezirksverband Neubrandenburg - Bernd Hillmann
04 Bezirksverband Potsdam - Friedrich Kind
01 Bezirksverband Rostock - Dieter Klemm ab 14.04.1982
02 Bezirksverband Schwerin - Lothar Moritz ab 05.1982
11 Bezirksverband Suhl - Bernhard Schnieber

1) Erwin Krubke - Zentrale Schulungsstätte Burgscheidungen (ZSS)
2) Dieter Eberle - Chefredakteur Neue Zeit
Berichte der Abteilungsleiter
1) Gerhard Bastian - Abteilung Finanzen
2) Wulf Trende - Abteilung Kirchenfragen
3) Carl Ordnung - Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Christliche Friedenskonferenz (CFK)
4) Josef Ulrich - Abteilung Planung und Koordinierung / Sozialistische Demokratie
5) Rainer Viererbe - Abteilung Internationale Beziehungen
6) Eberhard Koch - neu: nur als: Sekretär der CDU-Fraktion der Volkskammer, Leiter der Abteilung Ordnung und Sicherheit (und Bereitschaftsdienst und B-Arbeit)
7) Werner Lechtenfeld - Abteilung Parteiorgane
8) Gerhard Quast - Abteilung Kader
9) Werner Skulski - Abteilung Agitation
10) Anton Kaliner - Abteilung Kultur und Volksbildung
11) Rolf Börner - Abteilung Schulung
12) Heinz Brodde - Abteilung Wirtschaft
13) Eberhard Wiedemann - Abteilung Landwirtschaft

Themen: Vgl.: 07-011-3410/2
- Generalthema: Monatliche, auch namentliche, Abrechnung der Aufgabenstellung zur Werbung und Gewinnung von parteilosen Pfarrern im Amt, kirchlichen Amtsträger, Geistlichen und Theologen für die Mitgliedschaft in der CDU, Pfarrerwerbung und Pfarrergespräche
- Weitere Themen:
Auswertung 15. Parteitag Dresden 13.-15.10.1982 und 3. Tagung Hauptvorstand, Jahreshauptversammlungen, Sitzungen Bezirksvorstand, Arbeitsgemeinschaft Christliche Kreise, Auswertung Kreisdelegiertenkonferenzen und Vorbereitung Bezirksdelegiertenkonferenzen, 4. Tagung Zentralkomitee der SED, 5. Tagung Zentralkomitee der SED - Empfang durch 1. Sekretär der Bezirksleitung, 100. Geburtstag Otto Nuschke
Bezirksdelegiertenkonferenz FDJ, Probleme in der sozialistischen Landwirtschaft
zum 1. Januar:
Berlin: Treffen mit Rudi Bellmann, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen beim Zentralkomitee der SED,
Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Kirchentag in Frankfurt (Oder) 1983, Luther-Jahr, Eingabenordnung, Helmut Girschkowski Kreisverband Eisleben,
Hirtenbrief, Aktion Sühnezeichen, Weihnachtsgottesdienste Rekordbeteiligung auch kirchlich nicht gebundener, Kreissekretärfunktionen unbesetzt, Historiker-Kongress - Referat Stöckigt, Agrarpreisreform und Verbraucherpreise
zum 1. Februar:
zum 1. März:
zum 1. April:
Bildung von Grundorganisationen Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
zum 1. Mai:
zum 1. Juni:
Enthält auch:
VOB Union - Bericht Generaldirektor vom 06.06.1983
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
01.01.1983 - 30.06.1983
Personen
Bastian, Gerhard; Behrend, Werner; Berghaus, Siegfried; Börner, Rolf; Brodde, Heinz; Dölling, Karl; Gawlik, Manfred; Gelfert, Joachim; Götting, Gerald; Gulich, Heinz; Heinemann, Michael; Hillmann, Bernd; Kaliner, Anton; Kind, Friedrich; Klemm, Dieter; Koch, Eberhard; Krätzig, Johannes; Lechtenfeld, Werner; Moritz, Lothar; Ordnung, Carl; Quast, Gerhard; Raurin-Kutzner, Ursula; Sandberg, Eberhard; Schnieber, Bernhard; Skulski, Werner; Trende, Wulf; Ulrich, Josef; Viererbe, Rainer; Voigtberger, Dietrich; Wiedemann, Eberhard
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
1735207.

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3757
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
28.-34. Sitzung 09.05.1989 - 23.10.1989
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern,
Beschlüsse Nr.: 404/89 - 435/89 aus dem letzten vorliegenden Protokoll 31. Sitzung 25.07.1989
Enthält nicht: Protokoll 32. bis 34. Sitzung
THEMEN: Kommunalwahlen 07.05.1989, Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise, Vorbereitung Parteiwahlen 1990
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Dietmar Czok, 4. Ulrich Fahl, 5. Werner Wünschmann, 6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle, 8. Gerhard Fischer, 9. Wolfgang Frommhold
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau
9.05.1989 - 28. Sitzung
1. Politische Information
2. Konzeption 6. Tagung Hauptvorstand 26.06.1989 Burgscheidungen
3. Politisch-ideologische Arbeit mit Unionsfreunden aus dem Bauwesen in Auswertung der Aussagen 5. Tagung Hauptvorstand 19.12.1988 und Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus dem Bauwesen vom 04.11.1988
4. Einschätzung Weiterbildungsseminare Grünheide 1988/89
5. Bericht
- schulpolitische Tagung 12.04.1989 Berlin
- Beratung Arbeitskreis Hochschulwesen Hauptvorstand 19.04.1989 Berlin
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand 26.04.1989
6. Durchführung Brigadeeinsatz im Bezirksverband Dresden (im Umlauf) und Frankfurt (Oder)
7. Kaderfragen
- Abänderung Beschluss Sekretariat Hauptvorstand vom 25.04.1989:
Abberufung Andreas Helgenberger als Redakteur Tageszeitung "Die Union" zum 21.04.1989. Helgenberger hat seine vereinbarte Tätigkeit als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit nicht aufgenommen und war auch nach Gesprächen mit dem Chefredakteur des Zentralorgans und dem Abteilungsleiter Kader Hauptvorstand nicht bereit seine Haltung zu ändern.
8. Mitteilungen und Anfragen
Geburtstage und Gedenktage Juni 1989
Beschluss Nr. keine Angaben
20.06.1989 - 29. Sitzung
Teil 1.
1. Politische Information
- Gedenken an Todesopfer Flugzeugunglück Flughafen Berlin-Schönefeld
- Einschätzung Begegnung Michail Gorbatschow und Helmut Kohl
2. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand und Präsidium Hauptvorstand 2. Halbjahr 1989
3. Wahl Redaktionskommission der 6. Tagung Hauptvorstand
4. Plan Teilnahme an Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate Juli 1989
5. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2. im Umlauf bestätigt
1. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1989
2. Abschlussbericht Mitarbeit der CDU bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen 07.05.1989
3. Plan der Berichterstattung 3. Quartal 1989
4. Aktivitäten und Ergebnisse bei Wahlen in Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
5. Besuch agra 1989 in Leipzig-Markkleeberg mit Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand und Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand 21.06.1989
6. Information Internationale Kolloquium Frieden für unser gemeinsames Haus Europa 22.-23.05.1989
7. Information Auslandsaktivitäten
8. Information Teilnahme einer Delegation Hauptvorstand an einem Seminar der Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) Erlangen 08.-12.05.1989
9. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Industrie und Arbeitskreis Wissenschaft und Technik Hauptvorstand 10.05.1989 Berlin
10. Kaderfragen
- Berufung Volkmar Hänel als stellvertretender Leiter Abteilung Schulung Sekretariat Hauptvorstand zum 01.08.1989
- Abberufung Ulrich Caesar als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 01.07.1989
- Abberufung Marianne Waterstradt als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 01.09.1989
- Abberufung Uwe Nösner als Redakteur Tageszeitung Die Union zum 01.06.1989
- Vorschlag Wahl Doris Röwe als Mitglied Präsidium und Sekretariat Nationalrat zum 01.03.1989
- Abänderung Beschluss vom 30.05.1989: Berufung Volkmar Hänel als Sektorenleiter in der Abteilung Kultur Sekretariat Hauptvorstand zum 01.08.1989
11. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate Juni 1989
Beschlüsse Nr. 404/89 - 418/89
11.07.1989 - 30. Sitzung
1. Politische Information
- Auswertung Tagung Politisch Beratender Ausschuss Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag
- 8. Tagung Zentralkomitee SED
2. Einschätzung 6. Tagung Hauptvorstand
3. Einschätzung Politisches Studium 1988/89
4. Konzeptionen für
Tagung
- Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 04.09.1989
- Arbeitsgemeinschaft Kultur Hauptvorstand 24.08.1989 Berlin
- zentrale Treffen mit verdienten Parteiveteranen 29.09.1989 Burgscheidungen
5. Bericht über
- Besuch agra 1989 durch Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft und Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz 21.06.1989
- Besuch Delegation der Partido Popular Socialcristiano (PPSC) aus Nicaragua 06.06.1989
6. Information Auslandsaktivitäten
7. Information Besetzung hauptamtlicher Funktionen Räte der Kreise, Städte und Gemeinden im Ergebnis der konstituierenden Sitzung der örtlichen Volksvertretungen - Konstituierung - Kommunalwahl 07.05.1989
8. Kaderfragen
- Berufung Uwe Friesecke als Redakteur Tageszeitung Der Demokrat zum 15.07.1989
- Berufung Juliane Weiss als Redakteur Tageszeitung Die Union zum 15.07.1989
9. Mitteilungen und Anfragen
- Leipziger Kirchentag 09.07.1989 - Kirchentag Leipzig
Geburtstage und Gedenktage August 1989
25.07.1989 - 31. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, nur die Tagesordnung
1. Politische Information
2. Information
- Ergebnisse statistischer Halbjahresbericht 1989
- Auswertung Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk und Dienstleistungsbereich 25.11.1988 in den Bezirksverbänden
3. Konzeptionen
- Durchführung Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden Künstlern und Kulturschaffenden 27.10.1989 Burgscheidungen
- Materialien Mitgliederversammlungen 4. Quartal 1989
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 28.09.1989 Berlin
4. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate August 1989
5. Kaderfragen
- Berufung Heinz Bläsing als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 14.08.1989
- Bestätigung Walter Hausdorf als stellvertretender Bezirksvorsitzender Frankfurt
- Beschluss Sekretariat Hauptvorstand 25.04.1989 über Bestätigung Walter Hausdorf als Sekretär Sozialistische Demokratie und Peter Drews als Sekretär Wirtschaft und Landwirtschaft wird aufgehoben
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 429/89 - 435/89
28.08.1989 - 32. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, nur die Tagesordnung
1. Politische Information
2. Plan Berichterstattung 4. Quartal 1989
3. Direktive für die Jahreshauptversammlungen und Delegiertenkonferenzen CDU 1990
4. Auswertung 6. Tagung Hauptvorstand in den Parteiverbänden und Ortsgruppen
5. Konzeptionen Tagung
- Sekretariat Hauptvorstand zum Thema Ehe und Familie 12.10.1989 Berlin
- Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus Handel und Gewerbe 23.10.1989 Berlin
- mit jungen Christen, die als Mitglieder der CDU aktiv in der FDJ wirken, 22.09.1989 Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand 13.09.1989 Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 25.10.1989 Berlin
- Arbeitskreis Dienstleistungsbetriebe Hauptvorstand 27.09.1989 Berlin
6. Information Auswertung Tagung
- Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Gesundheits- und Sozialwesen 22.11.1988
- Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung sowie Bürgerpflicht und Christenpflicht
7. Arbeit mit den Chroniken der Kreisverbände
8. Internationale Aktivitäten der CDU
9. Information Aufenthalt Delegation der Dänischen Katholischen Arbeiteraktion (DKA) 03.-07.07.1989
10. Ordnung über die freiwillige zusätzliche Altersversorgung für hauptamtlich tätige Mitarbeiter der CDU vom 01.09.1971
11. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate September 1989
12. Kaderfragen
- Abberufung Georg-Friedemann Krusche als Redakteur Tageszeitung Der Neue Weg zum 31.08.1989
- Bestätigung Peter Moos als Betriebsdirektor Plastic
13. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. keine Angaben
19.09.1989 - 33. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, nur die Tagesordnung
1. Politische Information
2. Konzeption
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden, die für Naturschutz und Landschaftspflege tätig sind, 08.11.1989 Berlin
- Rundtischgespräche mit Vorsitzenden von Landkreisen am 19.10.1989 und mit Vorsitzenden von Stadtkreisen am 23.11.1989
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand 21.09.1989 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handwerk Hauptvorstand 11.10.1989 Berlin
3. Kaderpolitische Einschätzung Kreissekretäre in Vorbereitung der Parteiwahlen 1990
4. Eröffnungsveranstaltung Politisches Studium 1989/90
5. Plan Weiterbildungsseminare Grünheide 1989/90
6. Plan Berichterstattung 4. Quartal 1989 - neue Fassung (im Umlauf)
7. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Kultur Hauptvorstand 24.08.1989 Berlin
8. Kaderfragen (im Umlauf)
- Abberufung Anton Kaliner als Abteilungsleiter Kultur Sekretariat Hauptvorstand zum 30.09.1989
- Berufung Volkmar Hänel als Abteilungsleiter Kultur Sekretariat Hauptvorstand zum 01.10.1989
- Bestätigung Eberhard Witzschel als Sekretär Bezirksvorstand Karl-Marx-Stadt Wirtschaft / Landwirtschaft
- Bestätigung Siegfried Pasche als Mitglied Bezirkssekretariat Neubrandenburg
- Abberufung Barbara Jacob als Redakteur Tageszeitung Thüringer Tageblatt und Berufung als Redakteur Berliner Redaktion zum 15.09.1989
- Abberufung Christa Rey als Redakteur Tageszeitung Die Union/Märkische Union zum 31.08.1989
- Abberufung Klaus Godau als Mitarbeiter Ab
Jahr/Datum
09.05.1989 - 23.10.1989
Personen
Bläsing, Heinz; Caesar, Ulrich; Cejka, Regina; Czok, Dietmar; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Friesecke, Uwe; Frommhold, Wolfgang; Galley, Michael; Godau, Klaus; Götting, Gerald; Gorbatschow, Michail; Hänel, Volkmar; Hausdorf, Walter; Helgenberger, Andreas; Heyl, Wolfgang; Horn, Horst; Jacob, Barbara; Kaliner, Anton; Kohl, Helmut; Kostka, Guntram; Krusche, Georg-Friedemann; Moos, Peter; Nösner, Uwe; Pasche, Siegfried; Rey, Christa; Röwe, Doris; Teichert, Georg; Wannewitz, Hans-Peter; Waterstradt, Marianne; Weiss, Juliane; Witzschel, Eberhard; Wünschmann, Werner; Zillig, Hans

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 5911
Datei
ACDP-07-011-5911_STAT_1945-1989.pdf
Aktentitel
Hauptabteilung Organisation
Mitgliederstatistik 1945 - 1989 der CDU in der SBZ/DDR - Auswertungen
Abteilung Informatik
Enthält
Mitgliederzahlen, Leitende Funktionen, Organisationsstruktur
1) Mitgliederzahl
Mitgliederbewegung 1946 - 1952 mit Struktur der Landesverbände
Hauptamtliche Mitarbeiter vermutlich 19582
Mitgliederentwicklung und Mitgliederbewegung 1945 - 1989 einschließlich Zielstellung 1988
Mitglieder und Aufbau der CDU entsprechen der Struktur der Daten für den Rechenschaftsbericht zum 14. Parteitag Dresden 12.-14.10.1977
2) Bevölkerungsstruktur der DDR 1987
3) Zielstellung der Bezirksverbände für den Wettbewerb 1977 - 1983
4) Frauen
Ausgewählte statistische Angaben - Struktur der Partei 1984 - 1987
Ausübung von Leitungsfunktionen durch Unionsfreundinnen 1984 (56.020 Frauen, Anteil von 44% )
5) nicht belegt
6) Parteien
Verteilung der Mitglieder der befreundeten Parteien in den Bezirken und auf die Bereiche: Gerichte, Rechtsanwälte und
Handwerker (2,4 %), davon Genossenschaftshandwerker, Einzelhandwerker, 1984
7) Leitungsfunktionen Wirtschaft
Zur Entwicklung von Leitungsfunktionen, die durch Mitglieder der CDU wahrgenommen werden 1962 - 1983, Statistik über Vorsitzende von LPG, GPG und PwF, PGH und VEB - Werkdirektoren, Schuldirektoren und Vorsitzende von Elternbeiräten, Leiter von Kulturellen Einrichtungen, 02.05.1984, dazu Erläuterung vom 03.05.1984
- Mitgliederzahl erhöht sich um 25% und die Zahl der durch Mitglieder der CDU besetzten Funktionen geht zurück
Zur Entwicklung von Leitungsfunktionen 1970 - 1984, die durch Mitglieder der CDU wahrgenommen werden, Statistik über Vorsitzende von LPG und GPG, PGH und VEB, Direktoren und Leiter von Bildungseinrichtungen und Institutionen, Lehrer in der Volksbildung, Vorsitzende von Elternbeiräten, Richter, Notare, Rechtsanwälte, Kreisgeschäftsstellenleiter der Handels- und Gewerbekammer, Handwerkskammer und Bürgermeister, 19.09.1984
8) Gewinnung Pfarrer und Theologen 01.01.1986-30.09.1986
9) Leitungskader
Entwicklung der CDU-Leitungskader in Industrie und Landwirtschaft 1970 - 1983
Neuaufnahmen Handwerker und Gewewerbetreibende 1968 - 1972
Neuaufnahmen 1982 - 1983
Entwicklung der Anzahl der Bürgermeister der CDU in Städten und Gemeinden 1952 - 1979 bzw. 1984, 17.02.1983,
Bürgermeister - Auswertung, 17.08.1984
Entwicklung der Leitungskader in der Wirtschaft - PGH-Vorsitzende, 20.08.1984,
Vorsitzende von LPG und GPG 1962 - 1983, Rückgang um 90 % und mehr in Halle, Gera, Erfurt, Suhl, Karl-Marx-Stadt und Leipzig
Zur Entwicklung von Leitungsfunktionen, die durch Mitglieder der CDU wahrgenommen werden 1977 - 1987, Struktur wie in 8)
10) Nationale Front
Zahlenmaterial für 14. Parteitag Dresden 12.-14.10.1977 - Wettbewerb, Ausschüsse, Vorsitzende Kreisausschuss und AG Christen, Volksvertretungen, Ständige Kommissionen 1971 - 1976
Mitglieder in Rechtspflegeorganen, Abgeordnete im Bezirkstag auch über die Massenorganisationen, Mitglieder in Massenorganisationen
Nationale Front 1977 - 1986 - Mitarbeit, Vorsitzende Kreisausschuss Stadt- Orts- und Wohnbezirksausschuss
Mitglieder und Vorsitzende Arbeitsgruppe Christliche Kreise und Arbeitsgruppe Ha-Ge - Handwerk und Gewerbe
11) Zentrale Schulungsstätte Burgscheidungen (ZSS)
Übersicht über den Lehrgangsbesuch von CDU-Mitgliedern an der Zentrale Schulungsstätte Burgscheidungen (ZSS) 1971 bis 1983 vom, 02.08.1983
- Soll:
Oberstufe/ Sonderoberstufe
Mittelstufe
Aufbauteil Oberstufe
Ausbildungsseminar für Kreissekretäre
Grundstufe
- Ist:
Grundstufe
Mittelstufe
Oberstufe - Aufbauteil
Sonderoberstufe für Kreissekretäre
Ausbildungsseminar für Kreissekretäre
Kreissekretärseminar nur bis 1975
Gesamt
12) Parteistruktur und Versammlungsbeteiligung 1971 - 1986
Kreisverbände 1971: 239 und 1986: 243
Grundeinheiten 1971: 5341 und 1986: 6132
Beteiligung 1971: 49,8 % und 1986 65,3 %
13) Zugänge und Abgänge - Austritte und Streichungen
Analyse der Austritte und Streichungen Mitglieder der CDU im Jahre 1980, auch Entwurf, 15.06.1980
Motivation für den Parteieintritt und Parteiaustritt in den Jahren 1971, 1976 und 1981
14) Volkskammer, Regierung und zentrale Massenorganisationen
Mitverantwortung christlicher Demokraten in der höchsten Volksvertretung, staatlichen Organen und zentralen gesellschaftlichen Gremien
Staatsrat, Volkskammer, Ministerrat, Präsidium Nationalrat, Liga für Völkerfreundschaft
Leitende Funktionen in gesellschaftlichen Organisationen der DDR auf zentraler Ebene
Massenorganisationen:
Bundesvorstand Demokratischer Frauenbund Deutschlands (DFD)
Zentralrat Freie Deutsche Jugend (FDJ)
Bundesvorstand Freier Deutscher Gewerkschaftsbund (FDGB)
Zentralvorstand einer Industriegewerkschaft
Bundesvorstand Domowina
Zentralvorstand der Journalisten
Präsidialrat Kulturbund (KB)
Kulturbund -Gesellschaften
Künstlerverbände
Präsidium Urania
Zentralvorstand Gesellschaft für Sport und Technik (GST)
Zentralvorstand Verband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter (VKSK)
Zentralausschuss Volkssolidarität (VS)
Arbeitsgruppe Handwerker und Gewerbetreibende beim Nationalrat der NF
Zentralvorstand Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
Deutsches Rotes Kreuz der DDR
Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
Verband der Konsumgenossenschaften der DDR
Kammer der Technik
Komitee der Antifaschistischen Widerstandskämpfer (KdAW) bzw. Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN)
Deutscher Turn- und Sportbund der DDR (DTSB)
Dazu:
Anlage zur Jahresstatistik 1980 - Zuordnung der Mitglieder zu den Bezirksverbänden
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
1945 - 1989

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode