Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "07.06.1969" > 9 Objekte

1

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 14154
Aktentitel
Satzungen Vereinigungen (4)
Sozialausschüsse Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft, Mittelstandsvereinigung, Wirtschaftsrat, Union der Vertriebenen und Flüchtlinge 16.03.1962 - 09.07.1974
Justitiar Arthur Herzig und Peter Scheib
Enthält
1) Sozialausschüsse Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA)
Satzung 29.11.1957
12. Bundestagung 07.07. - 09.07.1967
Satzung Kreisverband Mainz-Stadt 02.07.1967
Beachtung des Parteiengesetzes 28.09.1967
Satzung 10.07.1965
Satzung Landesverband Niedersachsen 10.10.1968
Satzung 06.07.1969
Finanzordnung 17.09.1966
Geschäftsordnung 17.09.1966
Doppelmitgliedschaft Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) und Sozialausschüsse 09.07.1974
2) MIT
Satzung 10.09.1962
Satzung 27.09.1969
Beitrags-und Finanzordnung 27.09.1970
Satzung 27.09.1970
3) Wirtschaftsrat Deutschland
Satzung 04.12.1963
4) Union der Vertriebenen (OMV)
Pressemitteilung 15.10.1968
Satzung Landesverband Oder/Neiße 14.03.1964
Auf dem 16. Bundesparteitag der CDU 04.-07.11-1968:
Umwandlung Landesverband Oder/Neiße in Union der Vertriebenen und Flüchtlinge - Vereinigung der Ost- und Mitteldeutschen in der CDU und CSU, 26.11.1968
Sitzung Bundesausschuss 07.06.1969
Genehmigung Satzung 16.01.1969
Vorläufige Satzung
Satzung 17.12.1970
Satzungsänderung 10.02.1973
Vermerk für Peter Scheib 22.02.1973
5) RCDS
Grundsatzprogramm, beschlossen außerordnetliche Bezirksdelegiertenversammlung in MArbach, Oktober 1969, ergänzt ordentliche BDV Oldenburg, März 1971 (nachträglich hinzugefügt)
Jahr/Datum
16.03.1962 - 09.07.1974
Personen
Herzig, Arthur; Scheib, Peter

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 14155
Aktentitel
Satzungen Vereinigungen (5)
JU, Frauenvereinigung, Sozialausschüsse der CDA, KPV, MIT, UdV, EAK, RCDS 08.01.1975 - 30.11.1976
Justitiar Peter Scheib
Enthält
Anwendbarkeit Parteiengesetz auf Vereinigungen der Partei 05.12.1968
1) Junge Union
Streit über Satzungsänderung Landesverband Oldenburg 01.07.1974
rechtliche Stellung 08.01.1975
Anträge Junge Union zur Satzungsänderung CDU 10.05.1975
Arbeitskreise Bildung und Politik 16.11.1976
2) Frauenvereinigung
Sitzung Verbraucherausschuss 09.10.1973
Neuordnung Ehe- und Familienrecht 20.01.1975
Entwurf Geschäftsordnung Europa-Sektion der Frauen 07.07.1975
Satzungen Frauenvereinigung der CDU und Frauenunion der CSU 08.07.1975
Geschäftsordnung 23.02.1971
Satzung 07.06.1969
Statut Europäische Frauen-Union (EFU) 18.02.1975
Geschäftsordnung Deutsche Sektion EFU 02.06.1973
Satzung Europa-Sektion 28.01.1977
Zwangsmitgliedschaft in der Frauenvereinigung 26.03.1975
Stellungnahme Neufassung Bundessatzung 30.11.1976
Einladung Satzungskommission 17.11.1976
3) Sozialausschüsse Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft
Satzung Stegerwaldbund Mai 1976
Betriebsratswahl 16.05.1974
Schreiben Vorstand Betriebsgruppe Bayer AG 04.03.1976
4) Kommunalpolitische Vereinigung
Konrad-Adenauer-Preis für Kommunalpolitik 21.08.1975
Änderungsentwurf Satzung 26.11.1975
Konstituierung Satzungskommission 18.10.1976
5) Mittelstandsvereinigung
Entwurf neue Satzung 19.05.1969
14. Bundesdelegiertenversammlung Dortmund 14.05.1969
Satzung 10.09.1962
Referat Kurt Schmücker Mittelstandskongress in Allensbach - Mittelstandspolitik in der Opposition
Gründung Mittelstandsvereinigung Saarland 29.10.1970
Satzungskommission 26.03.1975
Landesmittelstandsvereinigung Niedersachsen 15.01.1976
6) Union der Vertriebenen
Entwurf Programm 02.04.1975
Schreiben Johann Baptist Gradl 24.04.1975
Stellungnahme Schreiben Johann Baptist Gradl an Kurt Biedenkopf und Gerold Rummler 12.05.1975
7) Evangelischer Arbeitskreis (EAK)
Schreiben an die Leser der Evangelischen Verantwortung März 1975
Dokumentation der Evangelischen Studentengemeinde Köln zu Angriffen des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU
Abdruck einer Gegendarstellung 07.01.1976
Auseinandersetzung Evangelischer Arbeitskreis und Evangelische Studentengemeinde 29.03.1977
Beschluss Landgericht Initiativkomitee für deutsch-vietnamesische Kulturbeziehungen gegen Martin Hölscher 07.10.1976
Beschluss Oberlandesgericht Köln Initiativkomitee für deutsch-vietnamesische Kulturbeziehungen gegen Martin Hölscher 20.09.1976
dazu: Schreiben an Peter Scheib 27.10.1976
8) RCDS
25 Jahre RCDS 29.11.1976
Vergleich RCDS Heidelberg mit Landesverband Baden Württemberg 08.09.1976
Satzung Landesverband Baden-Württemberg Mai 1973
Satzung 07.06.1974
Jahr/Datum
08.01.1975 - 30.11.1976
Personen
Biedenkopf, Kurt; Gradl, Johann Baptist; Hölscher, Martin; Rummler, Gerold; Scheib, Peter; Schmücker, Kurt

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19058
Aktentitel
Abteilung Politik (4)
Bundesausschuss Kultur 07.06.1969 - 22.06.1970
Abteilungsleiter Karl-Heinz Bilke
Enthält
18.07.1969
Die Schule von morgen - Leitsätze der CDU, beschlossen vom CDU-Bundesausschuss am 07.06.1969
Die Hochschule von morgen - Leitsätze der CDU, beschlossen vom CDU-Bundesvorstand am 20.06.1969
Alfons-Maria Kühr an Bruno Heck: Podiumsdiskussion des RCDS mit Bundestagsabgeordneten an Universitäten im Sommersemester 1969, 14.07.1969
Protokoll der Sitzung Kulturpolitischer Ausschuss am 18.07.1969
11.02.1970
Alfons-Maria Kühr an Karl-Heinz Bilke: Gespräch mit dem Vorstand Deutscher Schriftstellerverband am 25.11.1969
Wolfgang Bergsdorf über Vorbereitung Deidesheim II
Vorentwurf Bundesrahmengesetz über die Grundsätze des Hochschulwesens, 18.12.1969
Wilhelm Hahn: Thesen zur Reform der Bildungsinhalte
Kulturpolitisches Büro: Stand der Beratungen im Bildungsrat und Wissenschaftsrat, 19.02.1970
Ergebnisprotokoll der Sitzung am 11.02.1970
10.04.1970
Bundesfachausschuss Kultur - Kommission Schulreform: Entwurf Grundsätze für ein Schulprogramm der CDU, 20.02.1970
Wolfgang Bergsdorf: Thesen Bundesminister für Bildung und Wissenschaft zur Vorbereitung eines Hochschulrahmengesetzes, 17.02.1970
Bundesfachausschuss Kultur - Kommission Schulreform: Schulmodell der CDU, beschlossen am 23.03.1970
Protokoll der Sitzung am 10.04.1970
22.06.1972
Bundesfachausschuss Kultur: Stellungnahme zu Empfehlungen von Bildungsrat, Wissenschaftsrat, Thesen Westdeutsche Rektorenkonferenz (WRK) und Bildungsbericht der Bundesregierung
Protokoll der Sitzung am 22.06.1970

Ergebnisprotokoll des Gesprächs zwischen Bundesassistentenkonferenz und Bundesfachausschuss Kultur am 04.06.1970
Broschüren, Format A4:
Informationen - Thesen zu einem neuen Hochschulgesetz in Rheinland-Pfalz, 12.1969
Das niedersächsische Schulmodell - Gegliederter Schulverbund
Richard Langeheine: Schule heute - Schule morgen, 11.1969, Format A5
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
07.06.1969 - 22.06.1970
Personen
Bergsdorf, Wolfgang; Bilke, Karl-Heinz; Hahn, Wilhelm; Kühr, Alfons-Maria; Langeheine, Richard

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 2009
Aktentitel
Bundesfachausschuss Verteidigungspolitik
Korrespondenz und Protokolle 1969
Vorsitzender Werner Marx
Enthält
Wehrpolitische Tagungen: Berichte, Einladungen, Ausarbeitungen, Korrespondenz, Presse
16.05.1969 Wuppertal
Grundlagen der Verteidigungspolitik
Arbeitskreis I: Militärische und politische Lage Ost und West
Arbeitskreis II: Die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland
06.06.1969 Koblenz:
Arbeitskreis I: Die militärpolitische Lage und die Sicherheitspolitik der CDU
Arbeitskreis II: Grundsätzliche und aktuelle Aspekte der Inneren Führung
Sachbericht über die wehrpolitische Regionaltagung in Koblenz am 06.06.1969
Rede Vorsitzender CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Rainer Barzel
07.06.1969 Aschaffenburg
Arbeitskreis I: Militärpolitische Analysen und Zukunftsaspekte Warschauer Pakt und NATO
Arbeitskreis II: Bundeswehr und Öffentlichkeit
13.06.1969 Wilhelmshaven
Arbeitskreis I: Die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik heute und morgen
Arbeitskreis II: Aktuelle Fragen der Wehrpolitik
Sachbericht über die wehrpolitische Regionaltagung in Wilhelmshaven am 13.06.1969
Bericht über die Wehrpolitische Tagung CDU-Bundesausschuss für Verteidigungspolitik am 13.06.1969 in Wilhelmshaven
20.06.1969 Reutlingen
Arbeitskreis I: Soziale Fragen der Bundeswehr (Laufbahn, Versorgung, Besoldung, Wohnung, Kantine etc.)
Arbeitskreis II: Zivilverteidigung - Auftrag und Planung
Sachbericht über die wehrpolitische Regionaltagung in Reutlingen am 20.06.1969
Jahr/Datum
03.1969 - 06.1969
Personen
Marx, Werner

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3695
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Vorstand
Protokolle, Dokumente und Materialien 1965 - 1970
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitzender: Franz Etzel / ab dem 27.02.1970 Manfred Schäfer

29.01.1965: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung durch Josef Hermann Dufhues
2. Wahl des Vorsitzenden: Franz Etzel
3. Wahl des Vorstands
4. Einsetzung der Unterausschüsse:
a) Unterausschuss Finanzen und Steuern / Arbeitskreis Steuerreform - Vorsitz: Paul Binder
b) Unterausschuss Verbraucherpolitik - Irma Blohm
c) Unterausschuss Verkehr - Peter Brand
d) Unterausschuss Energiewirtschaft - Fritz Burgbacher
e) Unterausschuss Europäische Wirtschaftspolitik - Fritz Hellwig
f) Arbeitskreis Eigentumsfragen - Albrecht Pickert
5. Kurt Schmücker: Aktuelle Probleme der Wirtschaftspolitik
6. Künftige Aufgaben des Ausschusses

Enthält auch: Protokoll der Analysen-Kommission des Bundeswirtschaftsausschusses der CDU vom 27.03.1965

22.11.1965: Bonn
Tagesordnung:
1. Bundeswirtschaftsminister Kurt Schmücker: Stabilitätspolitik
2. Diskussion
3. Beschluss: Aussprache über die Regierungserklärung und das Sparprogramm, dazu Papiere
Alfred Müller-Armack: Konzeption für die künftige Europäische Integration, 07.11.1965

13.12.1965: Bonn
Tagesordnung:
1. Konjunkturpolitische Instrumente
2. Kritik an der Konstruktion des Sachverständigenrates
3. Expansionsdenken kontra Kostendenken
4. Inflation
5. Kuponsteuer
6. Ausgleich der Öffentlichen Haushalte
7. Kapitalmarktkrise
8. Zahlungsbilanzproblem
9. Wirtschaftskrise als Vorläufer für politische Krise
10. Lohnforderungen der Unternehmen
11. Forderungen der Gewerkschaften
12. Beschlüsse

24.01.1966: Bonn
Tagesordnung:
1. Empfehlungen zur Wirtschafts- und Finanzpolitik, dazu Papier
2. Lohnerhöhungen
3. Weitere Aufgaben

06.07.1966: Bonn
Tagesordnung:
1. Entwurf eines Gesetzes zur Sicherung der wirtschaftlichen Stabilität

09.-10.01.1968: Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Beschlüsse
Finanz- und steuerpolitische Leitsätze, 20.03.1968
Änderungsentwurf für ein CDU-Aktionsprogramm (Abschnitt IV. Wirtschaft)

01.02.1968: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktionsprogramm der CDU
2. Herbert Giersch: Sachverständigengutachten und Jahreswirtschaftsbericht / Konjunkturelle Lage des Jahres 1968
3. Koreferat Manfred Schäfer, dazu Kurzfassung
4 Fritz Schiettinger: Jahreswirtschaftsbericht
5. Diskussion: Kapitalstruktur / Eigenfinanzierung / Regionalprobleme

21.03.1968: Bad Godesberg
Tagesordnung:
1. Koordination
2. Fritz Schiettinger: Probleme am Goldmarkt
3. ad-hoc-Arbeitsgruppe "Aktionsprogramm"
Kurzfassung des Jahresgutachtens 1968 des Sachverständigenrates, (16 Seiten)
Zwischenbericht über die Tätigkeit des Ausschusses von Ende 1967 bis Ende 1968
Korrespondenz zwischen Franz Etzel und Kurt Georg Kiesinger

10.10.1968: Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht: Franz Etzel
2. Unabhängigkeit der Notenbank
3. Aktionsprogramm
4. Änderung der Ziffer 60 des Betriebsverfassungsgesetzes
5. Reform der Doppelbesteuerung von Beteiligungen
6. Reform des Deutschen Stiftungsrechts
Bericht über die Tätigkeit des Bundesausschusses für Wirtschaftspolitik (1962 bis 1964), (40 Seiten)

08.03.1969: Schloss Auel
Tagesordnung:
1. Vorbereitung des Wahlkongresses und des Wahlprogramms
2. Herbert Giersch: Strategie für Stabilität und Wachstum
3. Alfred Müller-Armack: Wirtschaftspolitische Lage
4. Kontrastprogramm Soziale Marktwirtschaft gegen Karl Schiller
5. Redaktionskommitee

07.06.1969: Düsseldorf
TAgesordnung:
1. Wirtschaftstag
2. Vorlage: Wirtschaftspolitik
3. Nicht-Aufwertung der D-Mark
Herbert Giersch: Geldwertstabilität und Wirtschaftswachstum
Herbert Giersch: Strategie für Stabilität und Wachstum

27.02.1970: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Rückblick
2. Wahl des Vorsitzenden: Manfred Schäfer / Wahl der Stellvertreter: Fritz Hellwig und Ernst Müller-Hermann
3. Koordination
4. Unterausschüsse:
a) Finanzen und Steuern - Vorsitz: Paul Binder
b) Konjunktur- und Währungspolitik
c) Wirtschaftsordnung und Wirtschaftsrecht
d) Eigentumspolitik
5. Kooptation
6. Arbeitsplan

10.04.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Konjunkturentwicklung
2. Kooptierte MItglieder
3. Besetzung der Unterausschüsse
DuD Nr. 42, 24. Jahrgang, 03.03.1970
Entwurf eines Gesetzes über die Errichtung eines Bundeswirtschafts- und Sozialrates
Entwurf einer kritischen Auseinandersetzung mit dem wirtschaftspolitischen Konzept der Jungsozialisten

22.05.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Würdigung des Verstorbenen Ehrenvorsitzenden Franz Etzel
2. Aktuelle Konjunkturlage
3. Gesellschaftspolitische Konzept der Jungsozialisten
4. Steuer- und Vermögenspolitische Beschlüsse der SPD
Ferdinand Erpenbeck: Sozialer Wohnungsbau am Ende, 26.05.1970, (DuD)

Mitgliederliste, Stand 19.06.1972 / Mitgliederliste des Vorstands
Rundschreiben
Allgemeine Korrespondenz
Leitsätze Wirtschaftspolitik
Tätigkeitsbericht 1965 - 1967, (41 Seiten)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
9
Jahr/Datum
1965 - 1970
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Binder, Paul; Blohm, Irma; Brand, Peter; Burgbacher, Fritz; Dufhues, Josef Hermann; Etzel, Franz; Giersch, Herbert; Hellwig, Fritz; Kiesinger, Kurt Georg; Müller-Armack, Alfred; Müller-Hermann, Ernst; Pickert, Albrecht; Schäfer, Manfred; Schiettinger, Fritz; Schmücker, Kurt

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3697
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (3)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1968 - 1969
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
09.-10.01.1968: Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Beschlüsse

01.02.1968: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktionsprogramm der CDU
2. Herbert Giersch: Sachverständigengutachten und Jahreswirtschaftsbericht / Konjunkturelle Lage des Jahres 1968
3. Koreferat Manfred Schäfer, dazu Kurzfassung
4 Fritz Schiettinger: Jahreswirtschaftsbericht
5. Diskussion: Kapitalstruktur / Eigenfinanzierung / Regionalprobleme

21.03.1968: Bad Godesberg
Tagesordnung:
1. Koordination
2. Fritz Schiettinger: Probleme am Goldmarkt
3. ad-hoc-Arbeitsgruppe "Aktionsprogramm"

02.05.1968: Bad Godesberg
Tagesordnung u.a.:
2. Änderungsvorschläge zum Aktionsprogramm, dazu Papier
3. ad-hoc-Arbeitsgruppe Aktionsprogramm
Entwurf Stellungnahme der Bundesregierung zum Tätigkeitsbericht des Bundeskartellamts für 1967

20.06.1968: Bad Godesberg
Tagesordnung:
1. Manfred Schäfer übernimmt Vorsitz
2. Novellierung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen
3. Änderungsvorschläge der ad-hoc-Arbeitsgruppe zum Aktionsprogramm, dazu Papier

04.07.1968: Bad Godesberg
Tagesordnung u.a.:
2. Hermann Josef Russe stimmt Änderungsvorschlägen nicht zu
3. Paul Broicher besucht Agrarausschuss
4. ad-hoc-Unterausschuss Wettbewerbspolitik
5. Paul Binder: Reform der Doppelbesteuerung

Bernhard Skrodzki: Vorschlag zur Vermögensbildung in Arbeitnehmerhand, 06.1968, (48 Seiten)

10.10.1968: Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht: Franz Etzel
2. Unabhängigkeit der Notenbank
3. Aktionsprogramm
4. Änderung der Ziffer 60 des Betriebsverfassungsgesetzes
5. Reform der Doppelbesteuerung von Beteiligungen
6. Reform des Deutschen Stiftungsrechts
Zwischenbericht über die Tätigkeit des Bundesausschusses für Wirtschaftspolitik (1967 bis 1968), (5 Seiten)
Jahresgutachten 1968 des Sachverständigenrates, (16 Seiten)

Stellungnahme zum Stützel-Plan / Reform der Doppelbesteuerung

05.02.1969: Bonn
Tagesordnung:
1. Franz Etzel: Die zyklische Natur der Wachstumsprozesse in der Bundesrepublik
2. Fritz Schiettinger: Jahreswirtschaftsbericht
3. Fritz Burgbacher: Energiewirtschaft
4. Werner Glahe: Wettbewerbspolitik
Paul Binder: Thesen zu aktuellen wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen
Papier: Zum Vorschlag der Schaffung eines Bundeswirtschaftsrats
Herbert Giersch: Strategie für Stabilität und Wachstum

08.03.1969: Schloss Auel
Tagesordnung:
1. Vorbereitung des Wahlkongresses und des Wahlprogramms
2. Herbert Giersch: Strategie für Stabilität und Wachstum
3. Alfred Müller-Armack: Wirtschaftspolitische Lage
4. Kontrastprogramm Soziale Marktwirtschaft gegen Karl Schiller
5. Redaktionskommitee
Herbert Giersch: Geldwertstabilität und Wirtschaftswachstum
Vorlage für den Wahlkongress in Essen: Gesetzlicher Beteiligungslohn; Wirtschaftspolitik
Vorlage: Energiepolitik für das Wahlprogramm der CDU

10.05.1969: Bonn
Tagesordnung:
1. Vorlage für den Wahlkongress in Essen: Wirtschaftspolitik
2. Wirtschaftstag 1969 / Gegenvorschlag

07.06.1969: Düsseldorf
Tagesordnung:
1. Wirtschaftstag
2. Vorlage: Wirtschaftspolitik
3. Nicht-Aufwertung der D-Mark
Leitsätze Wirtschaftspolitik

14.06.1969: Bonn
Tagesordnung:
1. Stellungnahme und Material für das Wahlprogramm der CDU
2. Leitsätze des Wirtschaftstages der CDU/CSU, dazu Papier: Leitsätze
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1968 - 1969
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Binder, Paul; Broicher, Paul; Burgbacher, Fritz; Etzel, Franz; Giersch, Herbert; Glahe, Werner; Müller-Armack, Alfred; Russe, Hermann Josef; Schäfer, Manfred; Schiettinger, Fritz; Schiller, Karl; Skrodzki, Bernhard

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3704
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1971
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitzender: Manfred Schäfer

27.02.1970: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Wahl des Vorsitzenden: Manfred Schäfer
2. Franz Etzel wird Ehrenvorsitzender / Wahl des Vorstands
3. Regularien
4. Unterausschüsse:
a) Finanzen und Steuern - Vorsitz: Paul Binder
b) Konjunktur- und Währungspolitik - Vorsitz: Fritz Hellwig
c) Wirtschaftsordnung und Wirtschaftsrecht - Kurt Biedenkopf
d) Eigentumspolitik - Vorsitz: Fritz Burgbacher
5. Kooptation
6. Arbeitsplan
Empfehlungen des Wirtschaftstages der CDU/CSU 1969
DuD Nr. 42, 24. Jahrgang, 03.03.1970 (Wirtschaftspolitische Themen)

22.05.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Würdigung des verstorbenen Franz Etzels / Besetzung Unterausschüsse
2. Konjunkturlage, dazu Papier
3. Konzept der Jungsozialisten
4. Steuerpolitik der SPD

Protokoll beigelgt vom: 07.06.1969: Düsseldorf
Papiere: Einführung von Regelbindungen als Verschaltsystem für die Konjunkturpolitik; Regelbindungen und Frühindikatoren in der Konjunkturpolitik

24.07.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Diskussion: Unterausschuss Finanzen und Steuern zur Steuerreform
2. Diskussion: Unterausschuss Konjunktur und Währungspolitik zum Einbau von Regelmechanismen in der Konjunkturpolitik

18.09.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Sitzung des Geschäftsführenden Vorstände vom 11.09.1970 / Konjunkturlage
2. Vorlage des Unterausschusses Finanzen und Steuern (Reform der Erbschafts- und Vermögenssteuer)
Versprochen - nicht gehalten - Ein Jahr SPD/FDP-Regierung - Eine Dokumentation, 02.10.1970, (18 Seiten)
Stellungnahme zum Entwurf des Berliner Programms, 2. Fassung, 22.10.1970
Stellungnahme des Unterausschusses Eigentumspolitik des Bundesausschusses für Wirtschaftspolitik zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung

11.12.1970: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Konjunkturelle Lage / gesamtwirtschaftliche Entwicklung

08.01.1971
Tagesordnung u.a.:
1. Konjunktuerelle Lage
2. Berliner Programm
3. Regionale Wirtschaftsförderung
Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung 1971

12.03.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Konjunkturlage / Jahreswirtschaftsbericht 1971
2. Meyer-Cording: Aktuelle Probleme der Europapolitik, dazu Papier, (19 Seiten)
4. Finanzierung der "Inneren Reformen"
Bericht über die wissenschaftliche Arbeitstagung zur regelgebundenen Konjunkturpolitik
Bericht Bundeswirtschafts- und Sozialrat

07.05.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftstag 1971
2. Aussenwirtschaftliche Absicherung

02.06.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Aktuelle Konjunkturlage
2. Steuerreform
3. Novellierung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen
4. Regelgebundene Konjunkturpolitik
5. Europäische Probleme der Handels-, Steuer- und Kapitalmarktpolitik
6. Wirtschaftstag der CDU
Brief von Kurt Biedenkopf an Manfred Schäfer

02.07.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktuelle Konjunkturlage
2. Novellierung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen

10.09.1971
Tagesordnung:
1. Paul Binder: Unterausschuss Steuern und Finanzen zur Steuerreform
2. Leitsätze zur Steuerreform
3. Fritz Hellwig: Verbesserung des Stabilitätsgesetzes

05.10.1971: Saarbrücken
Tagesordnung u.a.:
1. Konjunkturelle Lage
3. Regionalisierung der Konjunkturpolitik

05.11.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Steuereform
a) Mehrwertsteuer
b) Gewerbesteuer
c) Grundsteuer
d) Verbrauch- und Verkehrsteuern
e) Einkommensteuer
f) Körperschaftsteuer
g) Vermögensteuer
h) Erbschaftsteuer
SPD - Zitate zur Preisentwicklung 1965 - 1971, 10.1971
Zur Reform des Bodenrechts - Anmerkungen und Zitate, 10.1971, (32 Seiten)
Chronologie der wirtschafts- und währungspolitischen Ereignisse seit Oktober 1969, 11.1971
Jahresgutachten 1971 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

09.12.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Konjunkturstrategie für 1972

17.12.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Klausurtagung 1972
2. Beschlüsse des Zehnerklubs in Washingtons
3. Regionalisierung der Konjunkturpolitik
4. Verbesserung des konjunkturpolitischen Instrumentariums
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1970 - 1971
Personen
Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Binder, Paul; Burgbacher, Fritz; Etzel, Franz; Hellwig, Fritz; Schäfer, Manfred

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9106
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (3)
Kommission III Bildung, Wissenschaft und Forschung,
05.1969 - 01.1971
Kulturpolitisches Büro der CDU Wolfgang Bergsdorf
Enthält
Entwicklung Schul- und Hochschulpolitischer Teil des CDU-Programms
Anträge, Antragsbroschüre, Vermerke, Korrespondenz
Enthält auch:
18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971
Alfred Dregger: Rede Landesvorsitzender des CDU-Landesverbandes Hessen zur Mitbestimmung
Hans Katzer: Rede zur Mitbestimmung

Vergleich: Entwurf des Bundesvorstandes mit Entwurf der Programmkommission Exemplar Nr.18 Günter Böhme
Kapitel II. Bildung, Wissenschaft und Forschung Ziffer 27-60, auch Orginal der Entwürfe, ohne Datum

Vorlage des Bundesvorstandes für das Berliner Programm 2. Fassung - Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen, ohne Datum
Entwurf und Anträge zum Entwurf für das Berlinger Programm 2. Fassung, gebundenes Exemplar
Einzelanträge, Telegramm zur Ziffer 37 berufliche Bildung von den Verbänden der Deutschen Wirtschaft (Fritz Berg, Friedrich, Otto Wolff von Amerongen, Joseph Wild, F. Concen), 15.12.1970-20.01.1971
Übersicht über die Schulgesetzgebung

Kulturpolitisches Büro, Wolfgang Bergsdorf:
Kommission Hochschulrahmengesetzpolitik am 15.12.1969
Verbesserung Honnefer Modell, Sitzung am 22.09.1969
Gerhard Stoltenberg: Vergleich Regierungserklärung und Aussagen Bundesministerium, 05.11.1969
Horst Schröder: Über den hochschulpolitischen Teil der Deidesheimer Leitsätze, Sitzung CDU-Bundesausschuss, 07.06.1969

Änderungsvorschläge zum hochschulpolitischen Teil des CDU-Programms in der Fassung vom 05.05.1969
Neuformulierung der Deidesheimer Leitsätze, 05.05.1969
Änderungsvorschläge der CDU Nordrhein-Westfalen zu Punkt IV. der Deidesheimer Leitsätze, ohne Datum

Vermerke Wolfgang Bergsdorf zum Schul- und Hochschulpolitischen Teil des CDU-Programms, 06.-12.06.1969
Teilnehmerliste Sitzung Kommission Hochschule, 17.06.1969

Synoptische Übersicht über Entwürfe zum hochschulpolitischen Programm mit handschriftlichen Korrekturen:
Hier: Kulturpolitischer Kongress 28.02.-01.03.1969 und Neuformulierung Kommission am 22.04.1969 und am 05.05.1969, 10.06.1969
Jahr/Datum
05.05.1969 - 27.01.1971
Personen
Amerongen, Otto Wolff von; Bergsdorf, Wolfgang; Böhme, Günter; Dregger, Alfred; Katzer, Hans; Schröder, Horst; Stoltenberg, Gerhard; Wild, Joseph

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode