Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "08.06.1973" > 10 Objekte

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8719
Aktentitel
Bundesausschuss für Sozialpolitik (2)
Kommission Soziale Dienste 08.06.1973-11.06.1974
Protokolle, Dokumente und Materialien
Abteilung Politik, Sozialpolitik
Geschäftsführer Georg Koch
Enthält
Protokolle Sitzungen Kommission Soziale Dienste Bundesausschuss für Sozialpolitik am
08.06.1973 Konstituierung
Tagesordnung:
Vorschlag zur Bildung einer Sonderkommission für Behinderte
Diskussion der Aufgaben und Probleme der sozialen Dienste
Dazu:
Liste der Mitglieder der Kommission, Bemerkungen über Sozialstationen, Ausarbeitung Soziale Dienste, verschiedene Entwürfe, Altenplan
06.09.1973
Tagesordnung:
Beratung Rohentwurf Soziale Dienste
Dazu:
Ausarbeitung Soziale Dienste, verschiedene Entwürfe
Albert Burger: Die öffentlichen Aufgaben der freien gesellschaftlichen Kräfte
Paul Collmer: Bemerkungen über Sozialstationen, 17.08.1973
15.10.1973
Tagesordnung:
Beratung der Vorlage Soziale Dienste
Enthält auch:
Entwurf und Erläuterungen zum Erlass von Richtlinien über die Anerkennung und Förderung von Sozialstationen durch das Land Rheinland-Pfalz
Ausarbeitungen:
Soziale Dienste, verschiedene Entwürfe
Neuorganisation der ambulanten Pflegedienste
23.11.1973
Tagesordnung:
Beratung und Verabschiedung der Vorlage Soziale Dienste
Dazu:
Ausarbeitung Soziale Dienste, verschiedene Entwürfe
Modellversuch Tagesmutter Schleswig-Holstein
04.01.1974
Tagesordnung u.a.:
Beratung der Vorlage Soziale Dienste
Dazu:
Ausarbeitung Soziale Dienste, verschiedene Entwürfe mit handschriftlichen Anmerkungen
11.06.1974 Hearing Soziale Dienste in Sozialstationen:
Mitschrift in Kopie, Einladung mit Liste der Verbände
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
08.06.1973 - 11.06.1974
Personen
Burger, Albert; Collmer, Paul; Koch, Georg; Steinjan, Werner

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8720
Aktentitel
Bundesausschuss für Sozialpolitik (3)
Kommission Soziale Dienste
24.05.1973 - 11.06.1974
Hearing Soziale Dienste in Sozialstationen
Abteilung Politik, Sozialpolitik
Geschäftsführer Georg Koch
Enthält
Protokolle Sitzungen Kommission Soziale Dienste Bundesausschuss für Sozialpolitik am
08.06.1973 Konstituierung
Tagesordnung:
Vorschlag zur Bildung einer Sonderkommission für Behinderte
Aufgaben und Probleme der sozialen Dienste
Dazu:
Richtlinien über die Anerkennung und Förderung von Sozialstationen durch das Land Rheinland-Pfalz
Klaus Ebert: Die Neustrukturierung der Sozialen Dienste, 24.05.1973
06.09.1973
Tagesordnung:
Erarbeitung Programm Soziale Dienste
Dazu:
Vermerk Betreff Interview mit Frau Parade von der Rheinpfalz über Fragen der Sozialhilfe, 31.07.1973
Vermerke zur Arbeit der Kommission
Mitgliederliste, 28.06.1973
15.10.1973
Tagesordnung:
Weiterberatung Programm Soziale Dienste, dazu Arbeitspapier
23.11.1973
Tagesordnung:
Beratung und Verabschiedung der Vorlage Soziale Dienste, dazu Arbeitspapier
04.01.1974
Tagesordnung u.a.:
Beratung der Vorlage Soziale Dienste
Dazu:
Richtlinien über die Anerkennung und Förderung von Sozialstationen durch das Land Rheinland-Pfalz
Vermerk Betreff Besprechung Arbeitspapier der Kommission Soziale Dienste im Bundesausschuss für Sozialpolitik am 07.12.1973
11.06.1974 Hearing Soziale Dienste in Sozialstationen
Einladungen und Korrespondenz zum Hearing,
Ausarbeitung Soziale Dienste, verschiedene Entwürfe,
Original, Gebundenes Exemplar der Mitschrift des Hearings, dazu Dokument Seite 1-77
Vermerke Betreff Hearing Soziale Dienste am 05.06.1974 Stellungnahmen vom 03.06.1974:
Diakonisches Werk
Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege und Deutscher Caritasverband
Deutsches Rotes Kreuz
Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände
Bundesverband der Ortskrankenkassen
Papier Soziale Dienste, 25.01.1974
Enthält auch:
Herbert Hoffmann: Sicherstellung der ambulanten ärztlichen und pflegerischen Versorgung; hier: Sozialstationen
Ausarbeitung Soziale Dienste, Kopie geklebt
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
24.05.1973 - 11.06.1974
Personen
Geißler, Heiner; Koch, Georg

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1699
Aktentitel
Fraktionsvorsitzendenkonferenz der CDU/CSU in Berlin:
1967, 1971 und 1975 Berlin, Korrespondenz mit CDU-Fraktion Berlin
Enthält
01.-03.02.1967 u.a.:
Vorschläge der Kommission Hochschule, Schule und staatsbürgerliche Bildung
Referat: Analyse des Rechts- und Linksradikalismus, Bruno Brandes, 04.03.1967
Papiere: Reform der Juristenausbildung
03.-05.03.1971 u.a.:
Organisation
Auszug: Rede: Öffentliches Dienstrecht, Ernst Benda
Stand: Entwurf: Gesetz zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern
05.-07.02.1975 u.a.:
Kein Protokoll, (nicht im Kapitel 29.1, nur Tagesordnung):
Organisation
Rede: Reform des öffentlichen Dienstrechts als Teil der Reform der Verwaltung, Karl Schiess; Sportförderung der CDU in Bund und Ländern, Heiner Geißler; Petitionswesen und Einführung: Bürgerbeauftragter, Johannes Baptist Rösler
Antrag: Gesetz über Sektionen und Transplantationen der Fraktionen der CDU, 08.06.1973
Thesen und Initative der Berliner CDU-Fraktion zum Umweltschutz: Rostlaubengesetz, 15.06.1972
Referat: Neuordnung des horizontalen Finanzausgleichs, Albert Leicht
Entwurf: Gesetz Besoldungsrecht s.o.
ad hoc 07.12.1975 Neuregelung der Abgeordnetendiäten nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts u.a.:
Kein Protokoll, (nicht im Kapitel 29.1):
Organisation
Leitsätze zum Schlußurteil: Neuregelung der Diäten
Jahr/Datum
1967 - 1975
Personen
Benda, Ernst; Leicht, Albert; Rösler, Johannes Baptist; Schiess, Karl

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 518
Aktentitel
Landesgeschäftsführerkonferenz 1973 (2)
Korrespondenz und Dokumente
Bundesgeschäftsführer Ottfried Hennig
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke
Enthält
Terminplan CDU-Präsidium 1973
Arbeitsgruppe zur Auswertung der Bundestagswahl 1972
Schreiben von Konrad Kraske zur Öffentlichkeitsarbeit der CDU vom 09.03.1973
Hinweise zur neuen Vierfarb-Broschüre: Die CDU stellt sich vor
Fernschreiben von Landesgeschäftsführer Schepers zum außerordentlichen Landesparteitag der CDU Bremen am 18.03.1973, 20.03.1973
Neu gegründeter Betriebsrat im Landesverband Rheinland, 04.04.1973
Meinungsaustausch mit christlich-sozialen Betriebsräten
CDU-Mitgliederdienst: Einführung Scheckheft für die Begrüßung neuer Mitglieder, 08.06.1973
Absage der Landesgeschäftsführerkonferenz am 04.06.1973, Vorbereitung 21. Bundesparteitag Bonn 21.06.1973, 25.05.1973
Entwicklung eines CDU-Erkennungszeichens / CDU-Kennzeichens / CDU-Logos, 08.06.1973
Besuch der Landesverbände durch den Generalsekretär Kurt Biedenkopf
Brief des Parteivorsitzenden Helmut Kohl an die neuen Mitglieder, 07.09.1973
Neugestaltung Format und Fragebogen zum UiD, 16.10.1973
Unterlagen zu CDU-Wahlwerbesendungen in Fernsehen und Rundfunk 1965, 1969 und 1972:
a) Absprache zwischen den im Bundestag vertretenen Parteien sowie ARD und ZDF über Sendezeiten im Bundestagswahlkampf 1972, 11.09.1972
b) Aktennotiz über die Vereinbarung zwischen den im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sowie der ARD und dem ZDF über den Bundestagswahlkampf 1969
c) Niederschrift über die Besprechung zur Vorbereitung der Bundestagswahl 1965
d) Funkrundschau: Und andere wichtige Mitteilungen - Zum Verlautbarungsrecht von Regierungen und zum Widerspruchsrecht von Parteien, Funk-Korrespondenz Nr. 17 / 27.04.1972
e) Sendezeit für eine Erklärung der Bundesregierung und der Parteien, Kirche und Rundfunk Nr. 16 vom 26.04.1972 - hier Walter Scheels Statement und die Debatte
Juso-Papier zu Kommunalwahlen 10.1973
Fragebogenaktion UiD - Ergebnis u.a.: Neues Format A5, 17.12.1973
Service und Preise 1974, 19.12.1973.
Jahr/Datum
12.02.1973 - 19.12.1973
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Kraske, Konrad; Schepers, Wilhelm

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9131
Aktentitel
Hamburger Beschlüsse 1973 (1)
Grundsatzkommission 10.12.1971 - 22.10.1973
Sekretär Meinhard Ade
Enthält
Protokolle, Berichte, Ausarbeitungen zu Gründen für Grundsatzprogramm (oft mit handschriftlichen Korrekturen), Korrespondenz, Pressemitteilungen:

Protokoll der 1. Sitzung des Grundsatzausschusses der CDU am
11.01.1972 Bonn, Bundeshaus, (Kopie):
keine Tagesordnung:
Mitglieder: Ernst Albrecht (A), Kurt Biedenkopf (B), Albrecht Hasinger (Ha), Wilhelm Hennis (He), Paul Mikat (M), Wulf Schönbohm (S), Richard von Weizsäcker (v. W.)
Enthält auch:
Pressemitteilung über Arbeit, Zusammensetzung der Grundsatzkommission, 10.12.1971, dazu Aufgaben der Grundsatzkommission (Antwort auf die Fragen, welche Gesellschaft erwartet wird und was der politische Wille der CDU ist in bezug auf diese Gesellschaft ist)

Protokolle der Sitzungen der Grundsatzkommission am:

02.03.1972
Vermerk Stichpunktgliederung des Tonbandprotokolls
I. Zeit des Wandels
II. Geistig-ethische Herausforderung
III. Ökonomische Herausforderung
IV. Politische Herausforderung
V. Nationale und internationale Herausforderung

17.04.1972 Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz,
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwurf zum Kapitel IV - Internationale Herausforderungen, 13.04.1972
Vermerk über die Grundsatz-Ausschuss-Sitzung, 02.03.1972

05.06.1972
keine Tagesordnung:
Sittliche Kompetenz von politischen Parteien und Staat

09.01.1973 Bonn, Konrad-Adenauer-Haus, Bonn
keine Tagesordnung:

09.01.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
II. Zeit-Artikel zu Soziale Marktwirtschaft, 09.08.1973
III. Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert unsere Politik, 27.07.1973
Aus Grundsätzen handeln, 24.07.1973
Ernst Albrecht: Beitrag zum ersten Bericht der Grundsatzkommission
Richard von Weizsäcker: Diskussionsbeitrag zur Vorarbeit für das erste Etappenziel
Ernst Albrecht: Die wirtschaftliche und soziale Herausforderung
Wilhelm Hennis: Die Herausforderungen unserer Zeit
Richard von Weizsäcker: Vorbemerkungen zur Arbeit - Vorarbeit für das erste Etappenziel

23.03.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwürfe für einen zusammenfassenden Beschlussantrag der Grundsatzkommission an den 22. Bundesparteitag, 03.05.1973 zu den Grundsätzen der CDU
1) Die verantwortete Freiheit - Kernstück der Werte und Ziele christlich-demokratischer Politik
1a) Freiheit im Zusammenwirken mit Gerechtigkeit, Leistung und Solidarität
1b) Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt
1c) Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Freizeit
1d) Soziale Dienste
2) Die Aufgabe der CDU als Volkspartei
3) Der Staat
Auftrag des Bundesparteitages an die Grundsatzkommission

09.05.1973 Bonn, Bundeshaus
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Albrecht Hasinger: Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt, 28.05.1973 (verschiedene Fassungen)
Wilhlem Hennis: Prinzipien zur Sicherung und Fortentwicklung des freiheitlich-demokratischen Staates, (verschiedene Fassungen)
Ernst Albrecht: Die Aufgabe der CDU als Volkspartei, dazu: Über die Chancen und Bedingungen einer Volkspartei, (verschiedene Fassungen)
Paul Mikat: Christliche Weltverantwortung in einer veränderten gesellschaftlichen Situation, 18.05.1973
Kurt Biedenkopf: Soziale Dienste, 05.05.1973

08.-09.06.1973 Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwurf zu Die Aufgabe des Staates (unser Staatsverständnis)
Antrag für Beschluss durch Bundesparteitag in Hamburg zu Entwurf über Grundsätze der CDU (Themen: Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert christlich-demokratischer Politik, Freiheit als konkrete Aufgabe, Die CDU als Volkspartei, Die Aufgabe des Staates), 08.06.1973

06.08.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Zweiter Bericht der Grundsatzkommission
Gliederung:
I. Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert christlich-demokratischer Politik
II. Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt
III. Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Freizeit
IV. Soziale Dienste
V. Die Aufgabe der CDU als Volkspartei
VI. Der Staat
Wilhelm Hennis: Die Aufgabe des Staates, 20.07.1973

22.10.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Korrespondenz Richard von Weizsäcker mit Helmut Kohl

Enthält auch:
Chronologie Grundsatzkommission
Jahr/Datum
12.1971 - 10.1973
Personen
Hasinger, Albrecht; Hennis, Wilhelm; Kohl, Helmut; Mikat, Paul

10

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 408/2
Aktentitel
Korrespondenz M - Sch (1973-1976);
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer.
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Tageskopien, Bürgerbriefe, Organisationsfragen der Fraktion.
M:
Werner Marx, Eugen Maucher, Alois Mertes, Karl Miltner, Peter Milz, Heiner Möller, Adolf Müller, Ernst Müller-Hermann, Johannes Müller.
enthält u.a.: Werner Marx mit Rundschreiben: Aufruf für Freizügigkeit, Abrüstung und internationale Schiedsgerichtsbarkeit in Europa der Europäischen Akademie für Politische Wissenschaften Brüssel, hier: Treffen in Bonn, 15.03.1973;
Werner Marx zum geplanten Informations- und Diskussionsabend zum deutsch-amerikanischen Verhältnis, hier: Kurt Birrenbach als Referent, 22.03.1973;
Eugen Maucher am 13.05.1974 an Karl Carsten bezüglich der Vorstandswahlen im VDK, Presseartikel zum Abschied von Eugen Maucher aus dem Bundestag, 02.08.1974;
Alois Mertes an Rudolf Seiters bezüglich einer Petition zu Rudolf Heß, 25.09.1973;
Alois Mertes an den Arbeitskreis I, Friedrich Vogel, bezüglich der Inneren Sicherheit, hier: Deutsche Personalausweis-Praxis, Nichtmeldepflicht der ausländischen Stationierungsstreitkräfte, Vergleich mit Luxemburg, 14.04.1975;
Alois Mertes am 08.12.1975 mit Anfrage zum Zeugnisverweigerungsrecht für Sozialarbeiter und Diplom-Psychologen;
Karl Miltner zum geplanten Spitzenamt für den mittleren Polizeidienst (A9);
Adolf Müller an Rainer Barzel zu einer Presseerklärung der CDU/CSU-Fraktion vom 16.02.1973, hier Horst Schröder als parlamentarischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion für die leitenden Angestellten, 21.03.1973;
Adolf Müller zu Fragen der Rentenversicherung, hier: Stellungnahmen des Arbeitskreises IV;
Manfred Abelein an Olaf von Wrangel zur Frage von Johannes Müller zur Ausübung von Hoheitsrechten der DDR in West-Berlin, hier: Reichsbahn, 25.03.2014;
Ernst Müller-Hermann mit Vermerk an Rainer Barzel; Unterstützung des Arbeitskreises II zur Wiedereinsetzung der Arbeitsgruppe Eigentum unter dem Vorsitz von Fritz Burgbacher sowie Bekanntgabe der Einsetzung der Arbeitsgruppe Wettbewerb mit Göke Frerichs und der Arbeitsgruppe Postverfassung mit Karl Weber, 01.02.1973;
Ernst Müller-Hermann an Hermann Höcherl zur Ausgliederung der Abteilung Geld und Kredit aus dem Bundesministerium für Wirtschaft in das Bundesministerium für Finanzen, 06.02.1973, dazu auch Schreiben vom 13.02.1973 an Rainer Barzel bezüglich einer Entscheidung der Fraktion ob das Sachgebiet "Geld und Kredit" beim Arbeitskreis II oder III angesiedelt wird.
Ernst Müller-Hermann an den Intendanten der Deutschen Welle, Walter Steigner zur Personalpolitik und einem Interview mit Radio Moskau, 15.02.1973, Bürgerbrief zu einem geplanten Transplantationsgesetz, hier Antwort der Referent des Arbeitskreises I, 24.02.1976.
N-O:
Lorenz Niegel, Franz-Josef Nordlohne, Norbert Nothhelfer.
enthält u.a.: Franz-Josef Nordlohne mit Rundschreiben an die Delegierten des Landesparteitages des Landesverbandes Oldenburg 1976, 25.02.1976;
Norbert Nothhelfer an Friedrich Vogel zum Gesetzentwurf zur Neuregelung der Rechtsverhältnisse der Bundestagsabgeordneten (MdB), 08.11.1976.
P-Q:
Anton Pfeifer, Walter Picard, Elmar Pieroth, Lieselotte Pieser, Eberhard Pohlmann, Albert Probst.
enthält u.a.: Anton Pfeifer an Rainer Barzel zur geplanten Verabschiedung des Bildungsgesamtplans durch die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung, 27.04.1973, an Rainer Barzel bezüglich des Forschungsberichts IV (Bundestagsdrucksache VI/3251), 03.04.1973;
Werner Hüttche mit Vermerk u.a. an Anton Pfeifer zur Ungleichbehandlung von Arbeitnehmern durch die Co-op Rhein-Main, 28.10.1974;
Bernt Lemhöfer, Geschäftsführer des Arbeitskreises I zu einer Bürgeranfrage an Anton Pfeifer, hier: Stimmensplittung im Bundeswahlgesetz, 08.04.1976;
Walter Picard an Karl Carsten bezüglich eines Konzerts des London Symphony Ochestra unter der Leitung von Edward Heath in Köln und Bonn, hier: Bitte um zahlreiche Teilnahme der Abgeordneten und Rundbrief, hier: Deutschland- und Ostpolitik, 20.02.1975;
Bitte von Elmar Pieroth in der Arbeitsgruppe Osthandel der CDU/CSU-Fraktion mitzuarbeiten, 09.05.1973,
Bürgerbrief und Antwort der Referentin des Arbeitskreises I, Magret Möller, zu Fragen des Staatsangehörigkeitsrechts und Einbürgerungen, 04.06.1974, Elmar Pieroth an Karl Carstens zur Verknüpfung von Investitionsbeihilfen und Vermögensbildung, hier Standpunkt der Fraktion, 09.12.1974;
Lieselotte Pieser mit Bürgerbrief zu deutschen Kriegsgefangenen (Kriegsverbrechern) in den Niederlanden und Italien.
R:
Alois Rainer, Wilhelm Rawe, Hans Roser, Erich Riedl, Gerhard Reddemann, Paula Riede, Paul Röhner, Dietrich Rollmann, Josef Rommerskirchen, Thomas Ruf, Hermann Josef Russe.
enthält u.a.: Alois Rainer mit Bürgerbrief zu Gerüchten über eine zweiprozentige Kürzung der Renten, 09.09.1976;
Wilhelm Rawe mit Vermerk für die Vorstandssitzung über geplante Veränderungen in der Bundestagsverwaltung durch die Bundestagspräsidentin, hier: Ablösung von CDU-Mitgliedern durch SPD-Mitglieder, 16.03.1973;
Arbeitskreis IV an Gerhard Reddemann zu Fragen des Jugendarbeitsschutzes, hier: Beschäftigung von über 12 Jahre alten Kindern als Zeitungsausträger, 12.02.1974;
Paula Riede zu Fragen des Mutterschaftsgeld-Zuschuß (Mutterschaftsgesetz von 1952);
Dietrich Rollmann zu Fragen des Jugendschutzes, Jugendstrafvollzug und der Strafrechtsreform;
Josef Rommerskirchen an Karl Carstens über eine anonyme Bombendrohung gegen Rommerskirchen, 30.09.1975;
Thomas Ruf an Rainer Barzel zum Wahlkampf und den Folgen, 21.12.1972.
S:
Helmut Sauer, Botho Prinz zu Sayn-Wittgenstein, Rudolf Seiters, Willi-Peter Sick, Adolf Freiherr Spies von Büllesheim, Carl-Dieter Spranger.
enthält u.a.: Botho Prinz zu Sayn-Wittgenstein an Friedrich Vogel bezüglich der Bezeichnungen für die DDR und Ostberlin, hier mit Beispiel des Bundesministeriums für Jugend, Familie und Gesundheit mit der Änderung der Bundes-Apothekerordnung, 05.05.1976, hier auch Rundschreiben von Friedrich Vogel für den Arbeitskreis I zu Bezeichnungen für die DDR und Ost-Berlin, 03.03.1975;
Willi-Peter Sick am 08.06.1973 an Karl Carstens zu einem Bürgerschreiben bezüglich der Fristenlösung und dem C in der CDU;
Adolf Freiherr Spies von Büllesheim mit Bürgerbriefen u.a. zum Häftlingshilfegesetz, steuerliche Behandlung außerehelicher Kinder, Abwasserabgabengesetz, Schlechtwettergeld, Kindergeldregelung für Beamtenpaare, hier: Antworten der betroffenen Arbeitskreise (Tageskopien)
Sch:
Wolfgang Schäuble, Albert Schedl, Ursula Schleicher, Manfred Schmidt, Josef Schmitt, Hans Peter Schmitz, Oscar Schneider, Christa, Schroeder, Diedrich Schröder, Horst Schröder, Dieter Schulte, Hermann Schwörer.
enthält u.a.: Wolfgang Schäuble mit Rundschreiben zu einer Briefaktion der Sportvereine- und Sportverbände zu steuerlichen Problemen der Sportvereine, 24.02.1975;
Ursula Schleicher mit Bericht über den Kongress "Freizeit und Erholung" in Garmisch-Partenkirchen, 11.10.1974;
Manfred Schmidt mit Bericht über ein Gespräch mit dem Gesandten Gruyter in der deutschen Botschaft in Washington u.a. zum deutsch-brasilianischen Atomgeschäft und verbesserten Informationsaustausch mit dem US-Kongress, 02.10.1975;
Hans-Peter Schmitz mit Ergebnisprotokoll des Grenzlandtreffens der christlich-demokratischen Abgeordneten am 20.04.1974 mit niederländischen Kollegen;
Oscar Schneider mit Schreiben von amnesty international zu Fragen des Asylrechts, 21.01.1976;
Christa Schroeder mit Anfragen u.a.: Beamtenrecht, Spitzenamt im mittleren Dienst, Rechtspfleger;
Diedrich Schröder u.a. mit Bürgerbrief zum Zwangsumtausch und Visagebühren für die DDR, zur Beamtenbesoldung und Lebenshaltungskosten auf den Inseln, Witwenrenten, Vereinfachung des Wahlverfahrens im Parteiengesetz, hier: Kreisverband Aurich;
Horst Schröder u.a. zur Jugendpolitik, Beamtenversorgung, Lehrerausbildung, Amtsuntreue, Umweltschutz;
Dieter Schulte (Manfred Speck) u.a. zum Adoptionsrecht, Meldewesen der kirchlichen Gemeinden, Dienstbezügerecht, Lehrerbildung, Lehrerbesoldung, Steuerreform, Witwenversorgung, , Umweltverschmutzung.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6,0
Jahr/Datum
1972 - 1976
Personen
Abelein, Manfred; Barzel, Rainer; Birrenbach, Kurt; Büllesheim, Adolf Freiherr Spies von; Carstens, Karl; Frerichs, Göke; Heath, Edward; Heß, Rudolf; Höcherl, Hermann; Hüttche, Werner; Lemhöfer, Bernt; Marx, Werner; Maucher, Eugen; Maucher, Eugen; Mertes, Alois; Miltner, Karl; Milz, Peter; Möller, Heiner; Möller, Magret; Müller, Adolf; Müller, Johannes; Müller-Hermann, Ernst; Niegel, Lorenz; Nordlohne, Franz-Josef; Nothhelfer, Norbert; Pfeifer, Anton; Picard, Walter; Pieroth, Elmar; Pieser, Lieselotte; Pohlmann, Eberhard; Probst, Albert; Rainer, Alois; Rawe, Wilhelm; Reddemann, Gerhard; Riede, Paula; Riedl, Erich; Röhner, Paul; Rollmann, Dietrich; Rommerskirchen, Josef; Roser, Hans; Ruf, Thomas; Russe, Hermann Josef; Sauer, Helmut; Sayn-Wittgenstein, Botho Prinz zu; Schäuble, Wolfgang; Schedl, Albert; Schleicher, Ursula; Schmidt, Manfred; Schmitt, Josef; Schmitz, Hans Peter; Schneider, Oscar; Schroeder, Christa; Schröder, Dietrich; Schröder, Horst; Schröder, Horst; Schulte, Dieter; Schwörer, Hermann; Seiters, Rudolf; Seiters, Rudolf; Sick, Willi-Peter; Speck, Manfred; Spranger, Carl-Dieter; Steigner, Walter; Vogel, Friedrich; Weber, Karl; Wrangel, Olaf von

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode