Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "10.08.1945" > 2 Objekte

1

Bestand
Gögler, Hermann (01-144)
Signatur
01-144
Faszikelnummer
01-144 : 004/3
Aktentitel
Staatlicher und Wirtschaftlicher Wiederaufbau Württembergs
Enthält
Vorträge, Stellungnahmen, Zeitungausschnitte, Denkschriften Göglers,
u.a.
Staatlicher Wiederaufbau:
"Staatsaufbau Württemberg-Baden" (handschriftl. Stichpunkte),
Stellungnahme an die amerikanische Militärregierung zum "Plan Sigloch" betr. Aufbau v. Landesverwaltung u. Wirtschaft (10.08.1945),
Artikel: "Gedanken zum Gesetz zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus", in: Der Standpunkt Nr. 4/1946,
Vortrag vor katholischen Priestern: "Der Staat als Aufgabe" (teilw. handschriftl, Imnau, 13.05.1946),
Sonderdruck: "Entwicklungslinien des staatlichen Wiederaufbaus",
Referat bei Arbeitstagung d. Katholischen Deutschen Frauenbundes für staatsbürgerliche Schulung: "Der Aufbau des Staates (Streiflichter)" (versch. Fassungen mit Materialsammlung, Juli/Oktober 1950).

Wirtschaftlicher Wiederaufbau:
Denkschrift: "Der wirtschaftliche Wiederaufbau Württembergs" (3. Fertigung August 1945, deutsche u. englische Fassung),
hierzu Materialien:
Protokoll über Tagung d. Landräte aus 16 amerikanisch besetzten Kreisen in Württemberg in Schwäbisch Gmünd am 11.07.1945,
Protokoll über Besprechung v. Landräten in Künzelsau am 21.08.1945,
Zahlen zum wirtschaftlichen Aufbau Württembergs (undatiert),
Ausführungen zum Wohnungsbau (August 1945).
Darin
Gögler als Präsident d. Hoover-Speisung in Württemberg-Baden:
Rundfunkansprache (undatiert),
Ansprache zur Eröffnung d. Ausstellung zur Hoover-Speisung in Stuttgart am 10.08.1949 (deutsche u. englische Fassung)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,5
Jahr/Datum
1945 - 1950

2

Bestand
KV Düsseldorf (02-095)
Signatur
02-095
Faszikelnummer
02-095 : 333/1
Aktentitel
Material aus den 1940er, 1950er und 1960er Jahren
Enthält
In erster Linie Duplikate: Protokoll Kreisvorstandssitzung vom 23.07.1954,
Aktennotiz vom 10.08.1945 betr. Gründung der CDU Düsseldorf (in Kopie), Kandidatenbriefe für Bundestags- und Kommunalwahlen, Befreiungsbescheinigung der Militärregierung für Bernhard Hansen (in Kopie), Aufruf von Karl Arnold,
Einladungsschreiben vom Vorsitzenden der CDU Düsseldorf betr. Versammlung 28.12.1945 (in Kopie),
Liste der Gründungsmitglieder der CDU in Düsseldorf (Verstorbene und Lebende) Stand: 02.12.1965,
Karl Arnold über die "Wiederherstellung der Selbstverantwortlichkeit auf der Gemeindeebene" 1946, Kandidatenbriefe für Bundestags- und Kommunalwahlen 1952, 1953, 1956, 1964,
Broschüren u. a. darin: Reden von Karl Arnold zu verschiedenen Anlässen, Broschüre mit Reden von Robert Lehr und Karl Arnold anlässlich der Gründungsversammlung der CDU Düsseldorf am 24.11.1945,
"Unser Weg zur sozialen Neuordnung. Eigentumsbildung für den Arbeiter", herausgegeben von Johannes Even, MdB - Schriftenreihe des Kartellverbandes der Katholischen Arbeiterbewegung Deutschlands 1953,
Broschüre: Die CDU des Rheinlandes zur Sozialreform - vier Referate u. a. von Otto Schmidt - gehalten auf dem Landesparteitag der CDU Rheinland, 1956,
Werkhefte der Jungen Union, 1951, 1952,
Nachrichten der JU Düsseldorf, 1962, 1963, 1964,
Aufruf der CDU an alle Jungwähler,
"Die Sünderin" Zwölf Monate später - Eine zusammenfassende Untersuchung der Katholischen Filmkommission für Deutschland, Zeitungsausschnitte
Jahr/Datum
1945 - 1965
Personen
Arnold, Karl; Even, Johannes; Hansen, Bernhard; Lehr, Robert; Schmidt, Otto

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode