Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "11.12.1970" > 14 Objekte

3

Bestand
LV Schleswig-Holstein (03-006)
Signatur
03-006
Faszikelnummer
03-006 : 102/2
Aktentitel
Landesdienst (1970) 41 - 89
Enthält
50 fehlt
hier auch: Originale
Jahr/Datum
18.06.1970 - 11.12.1970

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1706
Aktentitel
Fraktionsvorsitzendenkonferenz der CDU/CSU in Nordrhein-Westfalen:
1970 Bonn und 1974 Düsseldorf, Korrespondenz mit CDU-Fraktion Nordrhein-Westfalen
Enthält
Sondersitzung 14.12.1970 bzw. Allgemeine Korrespondenz u.a.:
Enthält nicht Protokoll, (nicht im Kapitel 29.1)
Organisation
Vortrag Finanzminister Joseph Pütz in der Landesbank für Westfalen Girozentrale 25.11.1965
Schul- und Lernmittelfreiheit: Gesetze, Anträge und Bestimmungen aus einzelnen Ländern
Vorschläge für eine wirksame Koordinierung der Aufgaben der Fraktionsvorsitzendenkonferenz der CDU/CSU, 06.05.1966
Niederschrift über die Kassenprüfung beim Koordinierungsbüro, 28.11.1969
Moskauer Vertrag: NPD-Antrag gegen die Ratifizierung
ad-hoc-Sitzung 09.12.1974 bzw. Allgemeine Korrespondenz bis einschließlich 1975 u.a.:
Enthält Protokoll, (nicht Kapitel 29.1)
Rundschreiben von Hans-Dietrich Genscher über die Sachverständigenkommission zur Neugliederung des Bundesgebietes, 11.12.1970
Papier: Zugehörigkeit von Beamten zu rechts- und linksradikalen Parteien, 19.10.1971
Niederschrift über die Kassenprüfung im Koordinierungsbüro, 03.12.1971
Gesetzentwurf der Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen: Planungskontrollgesetz
Parlamentarische Initiativen der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen: Landwirtschaft, öffentliche Sicherheit, Personalvertretungsgesetz, Beziehungen Schule-Bundeswehr, Verfassungsschutz
Vorschläge zur Verbesserung der Arbeit der Fraktionsvorsitzendenkonferenz der CDU/CSU, 1973
Rechenschaftsbericht der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen 1973-1974
Feststellung Landesrechnungshof: Informationspolitik der Nordrhein-Westfalen SPD/FDP-Landesregierung im Wahljahr 1975
Änderungsantrag zum Personalvertretungsgesetz, 12.12.1973
Beschluß Bundesfachausschuss Innenpolitik: Mitbestimmung in kommunalen Unternehmen, 05.07.1974
Beschluß Präsidium: Mitbestimmung in Hörfunk und Fernsehen, 16.09.1974
Wortlaut Rede Fraktionsvorsitzendenkonferenz der CDU/CSU: Mitbestimmung bei den kommunalen Eigenbetrieben, den Sparkassen und beim Rundfunk, Heinz Schwarz
Jahr/Datum
1970 - 1975
Personen
Genscher, Hans-Dietrich; Pütz, Joseph; Schwarz, Heinz

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22081
Aktentitel
18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971 (4)
Dokumentation, 11.12.1970 - 27.01.1971
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Archiv Hildegard Schlüter
Enthält
1) Anträge ungeordnet, u.a.:
Begründung Antrag 133 Junge Union
Anträge 980-995
Anträge 941-978
2) Einladung, Programm
Festschrift u.a.:
Ludwig Erhard zum Selbstverständnis der CDU
Grußworte
Antworten führender CDU-Politiker auf Fragen nach persönlichen Interessen:
Im Vorfeld des 18. Bundesparteitags der CDU wurden bekannte CDU-Politiker nach ihrem Hobby, ihrem Lieblingsschriftsteller, nach Beatmusik, und in welcher Weise die Erinnerung an Konrad Adenauer für Ihre politische Arbeit beispielhaft ist, etc. gefragt.
(siehe Bruno Heck 07-001-22073)
Eduard Adorno, Rainer Barzel, Norbert Blüm, Aenne Brauksiepe, Alfred Dregger, Jürgen Echternach, Johann Baptist Gradl, Kai Uwe von Hassel, Wilfried Hasselmann, Hans Katzer, Helmut Kohl, Heinrich Köppler, Konrad Kraske, Helmut Lemke, Peter Lorenz, Ernst Müller-Hermann, Gustav Niermann, Dietrich Rollmann, Klaus H. Scheufelen, Kurt Schmücker, Christian Schwarz-Schilling, Josef Stingl, Richard von Weizsäcker, Helga Wex, Heinrich Windelen
3) Organisatorische Durchführung
Protokollherstellung vom 11.12.1970, Vermerk Pressearbeit, Protokoll der Sitzung der Abteilungsleiter vom 12.01.1971, Personaleinsatzplan (Grützner)
4) Tagungspräsidium und Tagesordnung, Düsseldorfer Abend
5) Verfahrensordnung, 17.12.1970
6) Mitgliederliste der Antragskommission
Vorsitzender Bruno Heck, Stellvertretender Vorsitzender Rüdiger Göb
7) Korrespondenz mit der Presse, Einladung Pressekonferenz
8) Listen für Begrüßung der ausländischen Gäste
Totenehrung
9) Berichte:
Bericht des Generalsekretärs der CDU Bruno Heck auf dem 18. Bundesparteitag Düsseldorf 1971: (Broschüre A5)
CDU - 18. Bundesparteitag Düsseldorf 25.-27.01.1971 - Rechenschaftsbericht der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (140 Seiten)
Bericht der CDU-Bundesgeschäftsstelle - Anlage zum Bericht des Generalsekretärs (der Bericht erscheint erstmals gebunden im gelben Layaut als Broschüre A4 Format

Konrad-Adenauer-Haus Bonn - Bericht der Baukommission anlässlich des 18. Bundesparteitages Düsseldorf 25.-27.01.1971 (blau, Broschüre A4, auf Deckblatt Modell)
Darin
PD 2/201/3-1-18
Jahr/Datum
11.12.1970 - 27.01.1971
Personen
Adorno, Eduard; Barzel, Rainer; Blüm, Norbert; Brauksiepe, Aenne; Dregger, Alfred; Echternach, Jürgen; Gradl, Johann Baptist; Hassel, Kai-Uwe von; Hasselmann, Wilfried; Heck, Bruno; Katzer, Hans; Köppler, Heinrich; Kohl, Helmut; Kraske, Konrad; Lemke, Helmut; Lorenz, Peter; Müller-Hermann, Ernst; Niermann, Gustav; Rollmann, Dietrich; Scheufelen, Klaus H.; Schlüter, Hildegard; Schmücker, Kurt; Schwarz-Schilling, Christian; Stingl, Josef; Weizsäcker, Richard von; Wex, Helga; Windelen, Heinrich

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3704
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1971
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitzender: Manfred Schäfer

27.02.1970: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Wahl des Vorsitzenden: Manfred Schäfer
2. Franz Etzel wird Ehrenvorsitzender / Wahl des Vorstands
3. Regularien
4. Unterausschüsse:
a) Finanzen und Steuern - Vorsitz: Paul Binder
b) Konjunktur- und Währungspolitik - Vorsitz: Fritz Hellwig
c) Wirtschaftsordnung und Wirtschaftsrecht - Kurt Biedenkopf
d) Eigentumspolitik - Vorsitz: Fritz Burgbacher
5. Kooptation
6. Arbeitsplan
Empfehlungen des Wirtschaftstages der CDU/CSU 1969
DuD Nr. 42, 24. Jahrgang, 03.03.1970 (Wirtschaftspolitische Themen)

22.05.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Würdigung des verstorbenen Franz Etzels / Besetzung Unterausschüsse
2. Konjunkturlage, dazu Papier
3. Konzept der Jungsozialisten
4. Steuerpolitik der SPD

Protokoll beigelgt vom: 07.06.1969: Düsseldorf
Papiere: Einführung von Regelbindungen als Verschaltsystem für die Konjunkturpolitik; Regelbindungen und Frühindikatoren in der Konjunkturpolitik

24.07.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Diskussion: Unterausschuss Finanzen und Steuern zur Steuerreform
2. Diskussion: Unterausschuss Konjunktur und Währungspolitik zum Einbau von Regelmechanismen in der Konjunkturpolitik

18.09.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Sitzung des Geschäftsführenden Vorstände vom 11.09.1970 / Konjunkturlage
2. Vorlage des Unterausschusses Finanzen und Steuern (Reform der Erbschafts- und Vermögenssteuer)
Versprochen - nicht gehalten - Ein Jahr SPD/FDP-Regierung - Eine Dokumentation, 02.10.1970, (18 Seiten)
Stellungnahme zum Entwurf des Berliner Programms, 2. Fassung, 22.10.1970
Stellungnahme des Unterausschusses Eigentumspolitik des Bundesausschusses für Wirtschaftspolitik zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung

11.12.1970: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Konjunkturelle Lage / gesamtwirtschaftliche Entwicklung

08.01.1971
Tagesordnung u.a.:
1. Konjunktuerelle Lage
2. Berliner Programm
3. Regionale Wirtschaftsförderung
Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung 1971

12.03.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Konjunkturlage / Jahreswirtschaftsbericht 1971
2. Meyer-Cording: Aktuelle Probleme der Europapolitik, dazu Papier, (19 Seiten)
4. Finanzierung der "Inneren Reformen"
Bericht über die wissenschaftliche Arbeitstagung zur regelgebundenen Konjunkturpolitik
Bericht Bundeswirtschafts- und Sozialrat

07.05.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftstag 1971
2. Aussenwirtschaftliche Absicherung

02.06.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Aktuelle Konjunkturlage
2. Steuerreform
3. Novellierung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen
4. Regelgebundene Konjunkturpolitik
5. Europäische Probleme der Handels-, Steuer- und Kapitalmarktpolitik
6. Wirtschaftstag der CDU
Brief von Kurt Biedenkopf an Manfred Schäfer

02.07.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktuelle Konjunkturlage
2. Novellierung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen

10.09.1971
Tagesordnung:
1. Paul Binder: Unterausschuss Steuern und Finanzen zur Steuerreform
2. Leitsätze zur Steuerreform
3. Fritz Hellwig: Verbesserung des Stabilitätsgesetzes

05.10.1971: Saarbrücken
Tagesordnung u.a.:
1. Konjunkturelle Lage
3. Regionalisierung der Konjunkturpolitik

05.11.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Steuereform
a) Mehrwertsteuer
b) Gewerbesteuer
c) Grundsteuer
d) Verbrauch- und Verkehrsteuern
e) Einkommensteuer
f) Körperschaftsteuer
g) Vermögensteuer
h) Erbschaftsteuer
SPD - Zitate zur Preisentwicklung 1965 - 1971, 10.1971
Zur Reform des Bodenrechts - Anmerkungen und Zitate, 10.1971, (32 Seiten)
Chronologie der wirtschafts- und währungspolitischen Ereignisse seit Oktober 1969, 11.1971
Jahresgutachten 1971 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

09.12.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Konjunkturstrategie für 1972

17.12.1971: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Klausurtagung 1972
2. Beschlüsse des Zehnerklubs in Washingtons
3. Regionalisierung der Konjunkturpolitik
4. Verbesserung des konjunkturpolitischen Instrumentariums
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1970 - 1971
Personen
Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Binder, Paul; Burgbacher, Fritz; Etzel, Franz; Hellwig, Fritz; Schäfer, Manfred

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8239
Aktentitel
BFA Kulturpolitik 06/1970 - 09/1971
Protokolle und Materialien
Enthält
Protokolle, Anwesenheitslisten, Einladungen, Presseerklärungen, Arbeitsunterlagen, Vermerke, Schriftwechsel, Mitgliederlisten, insbesondere:
Schule und Hochschule von morgen - Leitsätze der CDU,
Schul- und Hochschulreformprogramm, Bildungsreform auf klaren Wegen
Bericht über die Arbeit des Bundeskulturausschusses (BKA) der CDU seit Jahresbeginn 1971
Neuberufung der Mitglieder für Oktober 1971 (auch Personalvorschläge)
Kosten der Bildungsreform und bildungspolitische Prioritäten
Entwurf Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
Bericht über die Tätigkeit der gemeinsamen Arbeitsgruppe Hochschulrahmengesetz des Bundeskulturausschusses der CDU und der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Bericht: Aktuelle Fragen der Reform der beruflichen Bildung (Prof. Dr. Braun)

Ergebnisprotokolle Bundeskulturausschuss:
04.06.1970 Gespräch zwischen Bundesassistentenkonferenz und Bundeskulturausschuss der CDU:
Tagesordnung u.a.:
Lehrkörperstruktur; Habilitation; Assistenzprofessoren; Graduiertenprogramm; Kompetenzen der Hochschulplanung; Wissenschaftsrat,
Studien- und Prüfungsordnung; Studienreform

22.06.1970 in Bonn:
Tagesordnung u.a: Kritik an Hans Leussink, Klausurtagung Deidesheim, Hochschulrahmengesetz
Enthält auch:
Stellungnahme zu Empfehlungen von Bildungsrat, Wissenschaftsrat, Thesen der WRK und Bildungsbericht der Bundesregierung
Presseerklärung zur Sitzung

14.07.1970 Gemeinsame Sitzung des Arbeitskreises VI der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und der CDU-Kultusminister der Länder in Mainz:
Ergebnisse zu: Gesamthochschule, Rechtsstellung der Hochschule, Personal- und Wirtschaftsverwaltung der Hochschule, Hochschulplanung, Finanzierung der Hochschule, Mitglieder der Hochschule, Studentenschaft, Zugang zur Hochschule, Staatliche Prüfungen, Hochschullehrer

18.09.1970 in Bonn:
Vorsitzender: Bernhard Vogel
Stellvertretender Vorsitzender: Horst Schröder
Tagesordnung:
1. Bericht Horst Schröder über USA-Reise
2. Berichte Kultusminister Bernhard Vogel und Berthold Martin zur kulturpolitischen Situation: Ausscheiden von Richard Langeheine als Kultusminister von Niedersachsen; Bund-Länder-Kommission; Hochschulrahmengesetz;
Bericht von der Weltkultusministerkonferenz; Bildungsdebatte im Bundestag; Finanzierung der Bildungsaufwendungen; Besoldungsreform
3. Wiederbelebung Beirat für Hochschul- und Forschungspolitik
4. Richard Langeheine über die Arbeit der Kommission I (Schule)
Enthält auch:
Presseerklärung zur Sitzung

27.11.1970 in Bonn:
Stellvertretender Vorsitzender: Horst Schröder:
Tagesordnung:
1. Klausurtagung in Deidesheim und Fortschreibung des Berliner Programms
2. Bericht Berthold Martin über den Stand des Hochschulrahmengesetzentwurfes der CDU
3. Bund Freiheit der Wissenschaft
4. Lehrerbildung
5. Schriftstellerkongress
Enthält auch:
Bericht über die Tätigkeit der gemeinsamen Arbeitsgruppe "Hochschulrahmengesetz" des Bundeskulturausschusses der CDU und der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag von Berthold Martin
Presseerklärung zur Sitzung

10.-11.12.1970.
Kultusministerkonferenz: kein Protokoll vorhanden
Enthält auch:
Presseerklärung vom Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland zur Kultusministerkonferenz am 10.-11.121970
21.12.1970:
Besprechung im Kultusministerium in Mainz:
Tagesordnung:
1. CDU-Bundesparteitag vom 25.-27.1.1971 in Düsseldorf
2. Bildungsfinanzierung
3. Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
4. Hochschulrahmengesetz

11.01.1971 in Bonn:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Sitaution und Aussprache darüber
2. Bildungsfinanzierung und Prioritäten entsprechend dem Beschluss von Deidesheim
3. Beratung des Teils II. "Bildung, Wissenschaft und Forschung" des Bundesvorstandsentwurfs für den Düsseldorfer Parteitag
4. Hochschulrahmengesetz

26.02.1971 in Bonn:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Situation und Aussprache darüber
2. Bericht über den Bundesparteitag der CDU und die Konsequenzen für das "Schul- und Hochschulprogramm der CDU"
3. wurde abgesetzt
4. Entwurf Graduiertenförderungsgesetz
Enthält auch:
Presseerklärung der Sitzung
Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
Ergänzung zum Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU

30.03.1971 in Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Situation und Aussprache darüber
2. Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung
3. Erwachsenenbildungsgesetze in den Bundesländern

09.06.1971 in Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz:
1. und 2. Bildungspolitische Situation und Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung
3. Stand der Hochschulrahmengesetzgebung des Bundes
4. Schulmitbestimmung

02.09.1971 in Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz:
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Situation, einschließlich Stand der Beratungen der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Aussprache darüber
2. Reformprobleme der beruflichen Bildung
Enthält auch:
Aktuelle Fragen der Reform der beruflichen Bildung von Kultusminister Walter Braun (Schleswig-Holstein)
Unterlage zum Kurzbericht zu aktuellen Problemen der Reform der beruflichen Bildung vor dem Bundeskulturausschuss

Einladung zum 1. Kongress Bund Freiheit der Wissenschaft am 18.11.1970
Zitate zur Bildungspolitik von SPD- und FDP-Politikern sowie Mitgliedern der Bundesregierung
Jugendpolitische Initiativen im Deutschen Bundestag 6. Wahlperiode
Inhaltliche Unterschiede zwischen CDU-Programmentwurf vom 21.06.1970 und Schul- und Hochschulreformprogramm der CDU
CDU-BKA: Stellungnahme zu Empfehlungen von Bildungsrat, Wissenschaftsrat, Thesen der WRK und Bildungsbericht der Bundesregierung
RCDS-Aktuell: Thesen zur Bildungsreform (Vorlage des RCDS-Bundesvorstandes zur Bildungspolitischen Tagung der CDU)
Materialien bildungspolitische Klausurtagung Deidesheim II: Berichte der Kommissionen und Arbeitskreise, Aufstellungen Ausgaben/Einnahmen, Vorschläge

Protokollnotiz: Gespräch des Arbeitskreises VI der CDU/CSU- Fraktion mit Kultusminister Bernhard Vogel am 04.06.1970 im Bundeshaus Bonn
Protokollnotiz: Gespräch zwischen Bundeskulturausschuss der CDU und Verband Deutscher Diplomhandelslehrer (VDDH) am 22.06.1970 in Bonn
Jahr/Datum
04.06.1970 - 02.09.1971
Personen
Braun, Walter; Langeheine, Richard; Leussink, Hans; Martin, Berthold; Schröder, Horst; Vogel, Bernhard

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode