Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "17.02.1976" > 9 Objekte

1

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19114
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (10)
Vermerke HA II Gruppe 7 Gewerkschaftspolitik
Wahlprüfsteine DGB 10.02.1976 - 16.08.1976
Hauptabteilungsleiter Meinhard Miegel
Enthält
Akte vom Sekretär der CDU-Unternehmensrechtskommission: Manfred Hettlage:
1) Prüfung anhand des Regierungshandelns der SPD/FDP-Regierung:
Manfred Hettlage an Meinhard Miegel: Stellungnahme FDP-Pressedienst / Mitbestimmung, 22.03.1976
Ausarbeitung: Die Regierung versagt - Der Wechsel tut not. Überlegungen zur Strategie der CDU
Projekt: Nicht's als Seifenblasen und leere Versprechungen, vgl. 07-001 : 19109
Dieter Putz an Manfred Hettlage: Vergleich Wahlkampfaussagen SPD und FDP 1969, 1972, 1976, 11.08.1976
Herbert Walter an Manfred Hettlage: Seifenblasen der SPD, 16.08.1976
Christine Blumenberg-Lampe an Manfred Hettlage: Auswertung des Wahlkampfmaterials nach dem Schema Seifenblasen, 11.08.1976
Gerda Lübbert an Meinhard Miegel: Wahlkampfmaterial von SPD/FDP von 1969 - 1972 zur Gesundheitspolitik, 28.07.1976
Christine Blumenberg-Lampe an Manfred Hettlage: Seifenblasen der SPD, hier: Frauen, 10.08.1976
Annelies Klug an Meinhard Miegel: SPD-Faltblatt - Deutschland setzt Maßstäbe für Frauen, 29.06.1976
Emil Nutz an Manfred Hettlage: Wahlpropaganda der SPD/FDP seit 1969, 13.08.1976
Hermann Josef Russe: Wachstum - Energie - Umwelt. Der Zusammenhang Wirtschaftswachstum - Energieversorgung - Umweltvorsorge, aus: Union - alternativ, 1976
Manfred Hettlage an Meinhard Miegel: Statement für die Erklärung des Parteivorsitzenden Helmut Kohl zur Vermögensbildung, 16.07.1976
Manfred Hettlage: Wahlpropaganda der SPD: Große Sprüche mit kurzen Beinen, 09.07.1976, dazu SPD-Wahlprogramm
Ausarbeitung Vermögensbildung: Schlappe für Schleyer?
Helmut Kohl: Die Montanmitbestimmung aus heutiger Sicht
Definition des Slogan: Aus Liebe zu Deutschland - Freiheit statt Sozialismus auf dem 24. Parteitag Hannover 24.-26.05.1976
Manfred Hettlage an Fred Heidemann: CDU und CSU zur Rolle der Arbeit, 19.05.1976
Die Mitbestimmungspolitik der Union, 19.06.1976
2) Ausarbeitungen:
Vermögensbildung
Arbeitsrecht
Handeslrecht und Gesellschaftsrecht
Steuerrecht und Wirtschaftspolitik
Mitbestimmungsgesetz noch verbesserungsbedürftig
Parteitagsbeschlüsse von CDU, SPD und FDP zur Mitbestimmung
Perspektiven, Möglichkeiten und Grenzen gewerkschaftlicher Politik - Standort der Gewerkschaften in der Mannheimer Erklärung der CDU
Vortrag Kurt Biedenkopf vor der Vereinigung für Leitende Angestellte am 17.02.1976: Die Rolle der Leitenden Angestellten in Wirtschaft und Gesellschaft
Kurzprotokoll Gesprächsrunde Deutsche Angestelltengewerkschaft DAG / CDU am 21.01.1976, 10.02.1976
3) Prüfsteine:
Meinhard Miegel an Manfred Hettlage: Dank Miegel für Ausarbeitung Prüfsteine des DGB, 11.02.1976
Prüfstein Nr. 1: Die Mitbestimmung
Prüfstein Nr. 2: Vermögensbildung
Prüfstein Nr. 3: Die Bildungsreform
Prüfstein Nr. 4: Soziale Sicherheit und Gesundheitssicherung
Prüfstein Nr. 5: Soziale Wirtschaftspolitik, dazu: Das Hamburger Mitbestimmungsmodell der CDU
Freiburger Thesen der FDP zur Unternehmensmitbestimmung
Prüfstein Nr. 6: Gleichstellung der Frau
Prüfstein Nr. 7: Verbesserung des Arbeitsrechts und Tarifrechts
Prüfstein Nr. 8: Umweltschutz
Jahr/Datum
10.02.1976 - 16.08.1976
Personen
Blumenberg-Lampe, Christine; Heidemann, Fred; Hettlage, Manfred; Klug, Annelies; Kohl, Helmut; Miegel, Meinhard; Nutz, Emil; Putz, Dieter; Russe, Hermann Josef; Schleyer, Hanns Martin; Walter, Herbert

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8104
Aktentitel
Bundesfachausschuss Sport (4) 07.12.1970 - 24.05.1976
Vorstand Bundesfachausschuss und Gespräche mit Vereinen
Enthält
Vorstand und Vorstandsgespräche zwischen Bundesfachausschuss und:
12.12.1969 in Bonn:
Tagesordnung:
1. Beratung Berufsbild Sportlehrer
2. Arbeitsprogramm Bundesfachausschuss Sport
3. Personalkartei im Sportreferat der CDU-Bundesgeschäftsstelle
4. Hochschulsport
07.12.1970 Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband (ADH) in Bonn:
Tagesordnung:
1. Zweiter Entwurf Hochschulrahmengesetz
2. Deutsche Sportkonferenz
3. Finanzprobleme des ADH
19.05.1971 Bonn Hauptvorstand Deutscher Gewerkschaftsbund, Vermerk:
1. Expertengespräch Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände, Deutscher Angestellten-Gewerkschaft, Deutscher Beamten-Bund, Deutscher Gewerkschaftsbund, Deutscher Sportbund in Hannover am:
23.04.1971
Tagesordnung:
1. Bewegungspause am Arbeitsplatz, Modelle praktischer Druchführungen
Enthält auch:
Pressemitteilung Bewegungspause am Arbeitsplatz
14.06.1972 Bonn Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband
Tagesordnung:
1. Verankerung des Hochschulsports im Hochschulrahmengesetz
2. Strukturmodell des ADH
28.03.1974 Bonn Deutsche Sportjugend
Tagesordnung:
1. Sportliche Jugendbildung
2. Soziale Arbeit der Deutschen Sportjugend
3. Internationale Aktivitäten
4. Bundessportplan
Enthält auch:
Förderung der sportlichen Jugendarbeit verstärken
Diskussionsbeitrag Entwurf jugendpolitisches Programm CDU
Der Verein als politischer Faktor in der Kommune von Hans Evers
25.04.1974 Bonn 2. Gespräch Deutsche Sportjugend
Enthält auch:
These zur Vorlage für die Besprechung mit dem Bundesfachausschuss Sport der CDU zum Thema "Sportliche Jugendbildung" am 25.04.1974 in Bonn
Sportliche Jugendbildung
19.02.1975 Bonn Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband
Tagesordnung:
1. Inhaltliche sportpolitische Position der CDU und des ADH
2. Ergebnisse Hearing Bundestag
3. Neuregelung ministerielle Zuständigkeiten für den ADH auf Bundesebene
4. Gesetzliche und institutionelle Absicherung Hochschulssport auf Landesebene

Ergebnisprotokoll Gespräch Bundesfachausschuss Sport mit Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)
17.02.1976
Tagesordnung:
1. Finanzlage Kommunen, Einsparung Sportförderung
2. personelle Besetzung Sportämter, Entwicklung Berufsbild Verwaltung und Sport
3. alle Kreise und Kreisfreie Städte sollen Sportämter errichten
4. sportärztliche Untersuchungszentren
5. Verbesserung Zusammenarbeit Bundesinstitut Sportwissenschaft und Gemeinden
6. Schulsport und allgemeiner Sport - erfolgreiche Talentsuche
7. Erwerb von Grundstücken: Grunderwerbssteuer der Vereine in Schleswig-Holstein und Niedersachsen
8. Anerkennung und Unterstützung der Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter durch öffentliche Hand
Enthält auch:
Entwurf: Leistungssportplan CDU
05.05.1976 Bonn Arbeitskreis Kirche und Sport der Katholischen Kirche
Tagesordnung:
1. Neutralitätsformel der Satzungen der Landessportbünde, dazu: Zusammenarbeit zwischen Kirche und Sport aus Sicht des Deutschen Sportbundes (DSB), dazu Arbeitskreis Kirche und Sport in der katholischen Kirche Deutschlands
2. Leistungssportplan der CDU
3. Steuerliche Entlastung von Sportvereinen, dazu Mehrwertsteuer-Option, Sportvereine und Steuern
4. Sport im Strafvollzug
5. Zusammenarbeit Arbeitskreis Kirche und Sport und Bundesfachausschuss Sport, Norbert Müller
Jahr/Datum
07.12.1970 - 24.05.1976

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9150
Aktentitel
Unternehmensrechtskommission (4)
Mitbestimmung 14.03.1975 - 22.01.1976
Sekretär Manfred Hettlage
Enthält
Materialien zur Mitbestimmung

Die Mitbestimmungspolitik der Union, 19.05.1976
Das Hamburger Mitbestimmungsmodell der CDU
Schlussansprache Hans Katzer auf der Bundesbetriebs- und Personalrätekonferenz der Sozialausschüsse der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), 13.03.1976
freie demokratische korrespondenz: Die Mitbestimmung - eine Chronologie, 18.03.1976
Mitbestimmung:
Teil A - Die Parteitagsbeschlüsse
Teil B - Koalitionsvereinbarung und Regierungsentwurf
Teil C - Die CDU/CSU setzt ein Verfassungs-Hearing durch
Teil D - Der abgeänderte Regierungsentwurf'
Teil E - Mitbestimmung - und was nun?
Freiburger Thesen der FDP zur Unternehmensmitbestimmung

Leitende Angestellte:
Stellungnahme zu den Forderungen der Union der Leitenden Angestellten (ULA) zur Verbesserung und Ergänzung des Kündigungsschutzrechtes
dpa Hintergrund: Tauziehen um die leitenden Angestellten (zwei Teile), 14.03.1975
Teil 1: Regelungslücke im Gesetz
Teil 2: Arbeitsgerichte definieren den leitenden Angestellten
Vortrag Kurt Biedenkopf: Die Rolle der Leitenden Angestellten in Wirtschaft und Gesellschaft, 17.02.1976
Ausarbeitung: Die Leitenden Angestellten, 22.01.1976
Gesetzentwurf über die Rechtsstellung des leitenden Angestellten in der betrieblichen Ordnung, vorgelegt von der ULA

Montanmitbestimmung:
Beitrag Helmut Kohl: Die Montanmitbestimmung aus heutiger Sicht

Kommunale Unternehmen:
Mitbestimmung in wirtschaftlichen Unternehmen der Gemeinden, Beschluss Bundesfachausschuss Innenpolitik der CDU vom 16.10.1975
Grundsätze zur Mitbestimmung im öffentlichen Bereich
Jahr/Datum
14.03.1975 - 22.01.1976
Personen
Biedenkopf, Kurt; Hettlage, Manfred; Katzer, Hans; Kohl, Helmut

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2352
Datei
acdp-07-011-2352.pdf
Aktentitel
Information für die Bezirksvorstände 14.01.1976 - 02.12.1976
Nr. 1/76 bis -20/76 mit Beilage "Blick in die Presse
Abteilung Information, hier Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Information des Sekretariats des Hauptvorstandes für die Bezirkssekretariate, unterzeichnet Parteivorsitzender Gerald Götting
Jede Information hat eine Inhaltsübersicht - Sie gilt als das nicht mitgezählte Deckblatt. Verwaltungsablage
Anlagen:
1) - jeweils 1/76 bis 20/76 CDU - Blick in die Presse und
für einige Monate
2) - Anlage für die Bezirksvorsitzenden - Ausgewählte Ergebnisse der politischen Arbeit der Bezirksverbände (Stand Vormonat)
3) - Auswertung Pressewerbung
Themen:
- Kaderveränderungen
- Organisation Berichterstattung über die Meinungsbildung unserer Unionsfreunde und der parteilosen christlichen Bevölkerung
1/76 vom 14.01.1976, 10 Seiten
1. Ergebnisse erweiterte Tagung Nationalrat 09.01.1976
2. Gemeinsame Empfehlungen Nationale Front und Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft zur Vorbereitung 9. Parteitag SED
2/76 vom 02.02.1976, 4 Seiten
1. Aussprache über Entwürfe Dokumente 9. Parteitag SED 18.-22.05.1976
2. Jahreshauptversammlungen 1976
Enthält auch:
- Vorschau auf Bücher Union Verlag und Koehler & Amelang
- Information 5. Vollversammlung Weltrat der Kirchen
3/76 vom 17.02.1976, 21 Seiten
1. Fragen der Abrüstungspolitik
2. Politik der chinesischen Führung
3. Erfüllungsstand langfristige Maßnahmepläne der Kreisvorstände zur politisch-ideologischen, organisatorischen und kaderpolitischen Stärkung der Ortsgruppen
4. Mitarbeit von Unionsfreunden im Deutscher Turn- und Sportbund (DTSB)
5. Literaturvertrieb
6. Patenschaften für Bezug Zentralorgan Neue Zeit
7. Plan Berichterstattung 2. Quartal 1976
4/76 vom 3.3.1976, 8 Seiten
1. Auswertung 25. Parteitag KPdSU
2. Jahreshauptversammlungen 1976
Enthält auch: Weitere Maßnahmen zur Förderung privater Einzelhandelsgeschäfte, Gaststätten und Handwerksbetriebe für Dienstleistungen im Interesse der weiteren Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung
5/76 vom 10.03.1976, 2 Seiten
1. 14. Sitzung Hauptvorstand 23.03.1976 Berlin
6/76 vom 30.03.1976, 13 Seiten
1. Auswertung 14. Sitzung Hauptvorstand 23.03.1976 Berlin
2. Sowjetischer Vorschlag Weltvertrag über Gewaltverzicht in den internationalen Beziehungen
3. Entwicklung geistig-kulturelles Leben in städtischen Neubaugebieten
4. Weiterentwicklung von Stützpunkten zu Ortsgruppen
5. Stand der Pressewerbung
6. Grundstufen-Lehrgang 4. Quartal 1976 Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
7. Kaderveränderungen
- Berufung Cordula Schwarz als Sektorenleiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Finanzen
- Abberufung Christian Müller als Sektorenleiter und Berufung als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade
- Berufung Harald Winzer als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade
- Berufung Hans-Henning Gehring als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade
Enthält auch: Vorschau Bücher Union Verlag und Koehler & Amelang
7/76 vom 15.04.1976, 7 Seiten
1. Studien, die als Beitrag der CDU zur Vorbereitung 9. Parteitag SED 18.-22.05.1976 erarbeitet wurden
2. Aspekte der Politik der gegenwärtigen ägyptischen Führung
8/76 vom 03.05.1976, 4 Seiten
1. Weitere Einbeziehung von Handwerkern in Volksaussprache zur Vorbereitung 9. Parteitag SED
2. Erfüllungsstand langfristiger Maßnahmepläne der Kreisvorstände zur politisch-ideologischen, organisatorischen und kader-politischen Stärkung der Ortsgruppen
3. Vorbereitung von Publikationen anlässlich 14. Parteitag Dresden 12.-14.10.1977
Enthält auch: Leistungserhöhung Kommissions- und privater Einzelhandelsgeschäfte sowie Gaststätten
9/76 vom 31.05.1976, 15 Seiten
1. Auswertung 9. Parteitag SED
2. 15. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.06.1976 Burgscheidungen
3. Plan Lehrgänge Zentrale Schulungsstätte (ZSS) 1977
4. Ergänzung der Agitationsmaterialien
10/76 vom 16.06.1976, 27 Seiten
1. Auswertung 9. Parteitag SED
2. 10. Parlament FDJ Berlin 01.-05.06.1976
3. Stand Wiener Verhandlungen über gegenseitige Reduzierung von Streitkräften und Rüstung in Mitteleuropa
4. Aufgaben der Volkssolidarität auf geistig-kulturellen Gebiet
5. Weiterentwicklung von Stützpunkten zu Ortsgruppen
6. Kaderveränderungen
- Berufung Renate Bieck als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Kader
- Berufung Angela Steiniger als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane - Information
7. Plan Berichterstattung 3. Quartal 1976
11/76 vom 05.07.1976, 14 Seiten
1. Auswertung Konferenz der kommunistischen und Arbeiterparteien Europas 29.-30.06.1976 Berlin
2. Plan Thematik Politisches Studium 1976/77
3. Berichtigung
4. Arbeit mit Chroniken der Kreisverbände
5. Information Literarischer Wettbewerb aus Anlass 14opt
6. Sonder-Oberstufenlehrgang Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
Enthält auch: Vorschau auf Bücher Union Verlag und Koehler & Amelang
12/76 vom 15.07.1976, 20 Seiten
1. Auswertung 15. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.06.1976 Burgscheidungen
2. Auswertung 30. Tagung Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) 07.-09.07.1976 Berlin
3. Diskussion bei Ausarbeitung Fünfjahrplan 1976-1980 und Volkswirtschaftsplan 1977
4. Weitere Auswertung und Durchführung Beschlüsse 9. Parteitag SED in Landwirtschaft
5. Emblem und Fahne der CDU
13/76 vom 29.07.1976, 7 Seiten
1. Maßnahmeplan CDU zur Unterstützung Vorbereitung und Durchführung Wahlen zur Volkskammer und zu Bezirkstagen 17.10.1976
2. Weiterentwicklung Stützpunkte zu Ortsgruppen
14/76 vom 16.08.1976, 20 Seiten
1. 16. Sitzung Hauptvorstand 17.09.1976 Berlin
2. Bevorstehende 31. Tagung UNO-Vollversammlung 21.09.1976
3. Erfüllungsstand langfristige Maßnahmepläne Kreisvorstände
4. Vorbereitung Politisches Studium 1976/77
5. Jugendweihe im Jugendstundenjahr 1976/77
6. Aufgaben der Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse URANIA
7. Plan Berichterstattung 4. Quartal 1976
Enthält auch: Zur Arbeit von Agrar-Industrie-Vereinigungen der Pflanzenproduktion (AIV)
15/76 vom 30.08.1976, 8 Seiten
1. Ergebnisse 5. Gipfelkonferenz der nichtpaktgebundenen Staaten 16.-19.08.1976 Hauptstadt Sri Lanka, Colombo
2. Versorgungs- und Preismaßnahmen in Volksrepublik Polen
3. Aktuelle Aufgaben im Hochschulwesen
16/76 vom 21.09.1976, 6 Seiten
1. Auswertung 16. Sitzung Hauptvorstand 17.09.1976 Berlin
2. Sonderdienst und Berichterstattung am Wahltag - Volkskammerwahl 17.10.1976
17/76 vom 05.10.1976
1. Verwendung gesellschaftlicher Fonds und ihre Bedeutung bei der weiteren Erhöhung materielle und kulturelle Lebensniveau der Bürger
2. Unterstützung Wahlen in Volkssolidarität
3. Stand Pressewerbung
4. Ferienplätze
Enthält auch: Vorschau auf Bücher Union Verlag und Koehler & Amelang
18/76 vom 28.10.1976, 9 Seiten
1. Ergebnis Wahlen 17.10.1976
2. Erfüllung langfristige Maßnahmepläne Kreisvorstände
3. Jahreshauptversammlungen und Delegiertenkonferenzen der Grundeinheiten und Abteilungsgruppen der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft 1976/77
4. Politische Diskussion mit Kommissions-Einzelhändlern
19/76 vom 15.11.1976, 15 Seiten
1. Erklärung Vorsitzender Ministerrat Willy Stoph vor Volkskammer
2. 17. Sitzung Hauptvorstand 20.12.1976 Burgscheidungen
3. Statistischer Bericht 1976
4. Plan Berichterstattung 1. Quartal 1977
20/76 vom 02.12.1976, 19 Seiten
1. Bukarester Tagung Politisch Beratender Ausschuss der Staaten Warschauer Vertrag
2. Politisch-ideologische Arbeit mit Mitgliedern aus Land- und Nahrungsgüterwirtschaft
3. Fall Biermann
- Aberkennung der Staatsbürgerschaft Wolf Biermann
4. Aufgaben Kollektive Deutsch-Sowjetische Freundschaft sowie Zirkel zur Auswertung sowjetischer Erfahrungen (DSF)
5. Ferienplätze 1977
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
14.01.1976 - 02.12.1976
Personen
Bieck, Renate; Biermann, Wolf; Gehring, Hans-Henning; Götting, Gerald; Müller, Christian; Schwarz, Cordula; Steiniger, Angela; Winzer, Harald
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
1518952.

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2473
Aktentitel
Bezirksverband 07 Magdeburg
Protokolle Bezirksvorstand, Bezirkssekretariat, Kreissekretäre und Aktive 16.12.1975 - 28.12.1976
Abteilung Parteiorgane
Enthält
Protokolle und Dokumente von Sitzungen - auch erweitert - Bezirksvorstand, Bezirkssekretariat, Dienstbesprechungen mit den Kreissekretären, auch Kreisvorsitzende und Tagungen von Aktiven
- Kaufmännische Ablage
Themen:
Wahlen zur Volkskammer und den Bezirkstagen am 17.10.1976 und damit verbunden Kaderfragen, Ablösung Gerald Götting durch Horst Sindermann als Präsident, Ausbürgerung Wolf Biermann , Selbstmord von Oskar Brüsewitz
Mitglieder bzw. Teilnehmer Bezirkssekretariat Vgl.: 07-011-2443
1) Werner Biedermann - Bezirksvorsitzender
2) Willibald Seidl - Stellvertretender Bezirksvorsitzender
3) Franz Paluszkiewicz - Sekretär für Agitation und Propaganda
- Mitglieder Sekretariat:
4) Anneliese Himmel - Stellvertreter des Vorsitzenden des Rates des Bezirkes, Mitglied des Rates des Bezirkes und Abteilungsleiter Erholungswesen beim RdB
5) Emil Fischer - Leiter der Bezirksredaktion - Bezirksredakteur Der Neue Weg
6) Friedrich Hieke - Abteilungsleiter für Wirtschaft
Protokolle und Dokumente der Sitzungen:
Bezirksvorstand
08.-19. Sitzung 22.01.1976 - 15.12.1976
Bezirkssekretariat
15.-38. Sitzung 12.01.1976 - 28.12.1976 - keine durchgängige Nummerierung
Dienstbesprechungen mit Kreissekretären
29.01.1976 - 15.12.1976
Beratungen Bezirkssekretariat mit:
16.12.1975 - 29.11.1976
16.12.1975 - Kulturpolitik
12.02.1976 - Ärzte und medizinisches Personal
17.02.1976 - Bildungswesen
19.02.1976 - Aktiv Kulturpolitik
09.11.1976 - Elternvertreter und Patenbrigaden
23.11.1976 - Landortsgruppen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
16.12.1975 - 28.12.1976
Personen
Biedermann, Werner; Biermann, Wolf; Brüsewitz, Oskar; Fischer, Emil; Götting, Gerald; Hieke, Friedrich; Himmel, Anneliese; Paluszkiewicz, Franz; Seidl, Willibald; Sindermann, Horst

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode