Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "276" > 39 Objekte

1

Photographie
#
Bestandssignatur
01-276
Bestandsname
Raabe, Cuno
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Hessen
Bestände mit Bezug zu
CDU-Gründer
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
05.05.1888
Todesdatum
03.05.1971
Berufsbezeichnung
Jurist, Oberbürgermeister, Dr.
Biographie
Ab 1916 Kommunalverwaltung in Berlin, Königsberg und Hagen, 1929-1933 Oberbürgermeister von Hagen, vor 1933 Zentrum, 1944/45 Inhaftierung und Anklage wegen Hoch- und Landesverrats, 1945 Mitbegründer der CDU in Fulda und Hessen, 1946-1956 Oberbürgermeister von Fulda, 1946-1962 Mitglied der Verfassungberatenden Landesversammlung und MdL Hessen.
Kurzbeschreibung
Widerstand im Dritten Reich: Korrespondenz, Dokumente, Entschädigungsverfahren, Stiftung "Hilfswerk 20. Juli 1944" 1945-1967; CDU: Gründungsaufrufe, Notizen, Rundschreiben, Korrespondenz 1945-1952; Oberbürgermeister Fulda: Verwaltungsberichte, Korrespondenz, Reden, Notizen, Zeitungsberichte 1946-1956; MdL: Drucksachen, Korrespondenz, Reden, Notizen, Zeitungsausschnitte (bes. Verfassungsfragen) 1946-1960; Reden, Aufsätze, Notizen 1952-1969; Persönliches: Notizbücher, Korrespondenz, Dokumente 1944-1972, Veröffentlichungen und Presseberichte zum Tod und zu Verdiensten Raabes.
Aktenlaufzeit
1944 - 1996
Aktenmenge in lfm.
1,6
Literaturhinweis
Festgabe für Cuno Raabe. Ansprachen beim Empfang am 5. Mai anläßlich des 75. Geburtstages Dr. Cuno Raabes. In: Fuldaer Geschichtsblätter 39. Fulda 1963. - Brigitte Wiest-Raabe: Dr. Cuno Raabe. Gedanken und Ereignisse. Aus seinem Nachlaß mitgeteilt. In: Fuldaer Geschichtsblätter 60. Fulda 1984. - Otto Berge: In Memoriam Cuno Raabe. In: Fuldaer Monats-Spiegel 5. Fulda 1988. - Hans-Otto Kleinmann: Cuno Raabe (1888-1971). Oberbürgermeister von Fulda. In: Günter Buchstab/Brigitte Kaff/Hans-Otto Kleinmann (Hg. im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung): Christliche Demokraten gegen Hitler. Aus Verfolgung und Widerstand zur Union. Freiburg im Breisgau 2004.

2

Bestandssignatur
02-276
Bestandsname
KV Aue
Bundesland /Land
ehem. SBZ / DDR » Sachsen
ehem. SBZ / DDR
Kapitel (Thes)
CDU-Parteigremien » Kreisverbände
Kurzbeschreibung
1993 Zusammenschluss mit dem KV Schwarzenberg zum KV Aue/Schwarzenberg.
Aktenmenge in lfm.
2

3

Bestand
Sammlung Pies (Zentrum) (06-074)
Signatur
06-074
Faszikelnummer
06-074 : 023
Aktentitel
Band 23: Sozial- und Wirtschaftspolitik in der Weimarer Republik. Historisch-kritische Literatur nach 1945 (Kopien)
A - H
Enthält
BAHL, Volker, Lohnverhandlungssystem der Weimarer Republik. Von der Schlichtungsverordnung zum Ruhreisenstreit: Verbandsautonomie oder staatliche Verbandsgarantie? in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 29 (1978), S. 397-411
BENZ, Wolfgang, Vom freiwilligen Arbeitsdienst zur Arbeitsdienstpflicht, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 16 (1968), S. 317-346
VOM BERG, Volker, Die Arbeitszeitfrage im Ruhrbergbau als politisches Problem der frühen Weimarer Republik, in: GWU 26 (1975), S. 360-380
ders., Der Ruhreisenstreit vom November 1928 in Verlauf und Entscheidungen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 29 (1978), S. 385-396
BLAICH, Fritz, Grenzlandpolitik im Westen 1926-1936. Die "Westhilfe" zwischen Reichspolitik und Länderinteressen (Schriftenreihe d. Vjh. f. Zeitgesch., Nr. 36), Stuttgart 1978 (daraus S. 1-47)
ders., Der "30-Millionen-Fonds". Die Auseinandersetzung um eine soziale Ruhrentschädigung 1925-1927, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte, 113 (1977), S. 450-476
ders., "Garantierter Kapitalismus". Subventionspolitik und Wirtschaftsordnung in Deutschland zwischen 1925 und 1932, in: Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 22 (1977), H. 1, S. 50-70
CZADA, Peter, Ursachen und Folgen der großen Inflation, in: Harald Winkel (Hrsg.), Finanz- und wirtschaftspolitische Fragen der Zwischenkriegszeit, Berlin 1973, S. 9-43
FAUST, Anselm, Arbeitsmarktpolitik in Deutschland. Die Entstehung der öffentlichen Arbeitsvermittlung 1890-1927, in: T. Pierenkemper/R. Tilly (Hrsg.), Historische Arbeitsmarktforschung, S. 253-276
FELDMAN, Gerald D./STEINISCH, Irmgard, Industrie und Gewerkschaften 1918-1924: Die überforderte Zentralarbeitsgemeinschaft (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Nr. 50), Stuttgart 1985 (daraus: S. 94-133)
Fraenkel, Ernst, Der Ruhreisenstreit 1928-1929 in historisch-politischer Sicht, in: Staat, Wirtschaft und Politik in der Weimarer Republik (Brüning-Festschrift), S. 97-117
GREBING, Helga, Die Gewerkschaften in der Krisenphase der Weimarer Republik, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, Heft 4/5, 1983, S. 228-238
HALLGARTEN, George W. F. / RADKAU, Joachim, Industrie und Politik von Bismarck bis heute, Frankfurt am Main- Kön 1974 (daraus Kap. 7: Die Industrie in der Zeit der Stabilisierung und in der Weltwirtschaftskrise (1924-33), S. 180-223)
HARTWICH, Hans-Hermann, Arbeitsmarkt, Verbände und Staat 1918-1933. Die öffentliche Bindung unternehmerischer Funktionen in der Weimarer Republik, (Veröffentlichungen d. Historischen Kommission zu Berlin, Bd. 23), Berlin 1967
ders., Massenarbeitslosigkeit und Demokratiekrise - Arbeitsbeschaffung und soziale Reaktion, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 33 (1983), S. 239-252
HERTZ-EICHENRODE, Dieter, Wirtschaftskrise und Arbeitsbeschaffung. Konjunkturpolitik 1925/26 und die Grundlagen der Krisenpolitik Brünings, Frankfurt-New York 1982

4

Bestand
Sammlung Pies (Zentrum) (06-074)
Signatur
06-074
Faszikelnummer
06-074 : 024
Aktentitel
Band 24: Sozial- und Wirtschaftspolitik in der Weimarer Republik. Historisch-kritische Literatur (Kopien)
H - Z
Enthält
HÜLLBÜSCH, Ursula, Koalitionsfreiheit und Zwangstarif. Die Stellungnahme des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes zu Tarifvertrag und Schlichtungswesen in der Weimarer Republik, in: Soziale Bewegung und politische Verfassung (Conze-Festschrift), S. 599-652
KÖHLER, Henning, Arbeitsbeschaffung, Siedlung und Reparationen in der Schlußphase der Regierung Brüning, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 17 (1969), S. 276-307
ders., Sozialpolitik von Brüning bis Schleicher, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 21 (1973), S. 146-150
MARTINY, Zwischen Revolution und sozialer Demontage. Grundsatzfragen der gewerkschaftlichen Politik 1918-1923, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 26 (1976), S. 656-665
MAURER, Ilse, Reichsfinanzen und Große Koalition. Zur Geschichte des Reichskabinetts Müller (1928-1930) (Moderne Geschichte und Politik, Bd. 1), Frankfurt am Main 1973 (hier S. 1-39, 80-87, 147-165, 194-201
MOMMSEN, Hans, Die Stellung der Beamtenschaft in Reich, Ländern und Gemeinden in der Ära Brüning, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 21 (1973), S. 151-165
ders., Sozialdemokratie und Freie Gewerkschaften in der Weimarer Republik, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, H. 4/5, 1983, S. 203-217
ders., Fest, Hildebrand, Hillgruber, Note, Stürmer und die Entsorgung der NS-Vergangenheit. Neues Geschichtsbewußtsein und Relativierung des Nationalsozialismus, Sonderdruck aus: Blätter für deutsche und internationale Politik, 31 (1986)
ders., Suche nach der "verlorenen Geschichte"? Bemerkungen zum historischen Selbstverständnis der Bundesrepublik, Sonderdruck aus: Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, Heft 9/10 [1986], S, 864-874
Neebe, Reinhard, Zwischen Kooperation und Konfrontation: Unternehmerpolitik und Gewerkschaften 1930-1933, in: Gewerkschaftliche Monatshefe (1983), S. 253-264
SCHNEIDER, Michael, "Arbeitsbeschaffung" und "Umbau der Wirtschaft". Probleme der gewerkschaftlichen Programmatik in den letzten Jahren der Weimarer Republik, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 26 (1976), S. 665-677
ders., Auf dem Weg in die Krise. Thesen und Materialien zum Ruhreisenstreit 1928/29 (Die Arbeiterbewegung in den Rheinlanden, Bd. 2), Wentorf b. Hamburg 1974
SCHUMACHER, Martin, Stabilität und Instabilität. Wahlentwicklung und Parlament in Baden und Braunschweig 1918-1933, in: G. A. Ritter (Hrsg.), Gesellschaft, Parlament und Regierung, S. 389-417
STEINBERG, Hans-Josef, Gab sich die Weimarer Republik auf? in: Gewerkschaftliche Monatshefe (1983, S. 218-227)
STUPPERICH, Amrei, Volksgemeinschaft oder Arbeitersolidarität. Studien zur Arbeitnehmerpolitik in der Deutschnationalen Volkspartei (1918-1933) (Göttinger Bausteine zur Geschichtswissenschaft, Bd. 51), Göttingen 1982
THIERINGER, Rolf, Das Verhältnis der Gewerkschaften zu Staat und Parteien in der Weimarer Republik 1918-1933. Die ideologischen Verschiedenheiten und taktischen Gemeinsamkeiten der Richtungsgewerkschaften. Der Weg zur Einheitsgewerkschaft, Phil. Diss. Tübingen 1954 (daraus S. 92-107, 136-146, 150-163, 199-208)
TSCHIRBS, Rudolf, Der Ruhrbergmann zwischen Privilegierung und Statusverlust: Lohnpolitik von der Inflation bis zur Rationalisierung (1919 bis 1927), in: Die deutsche Inflation, S. 308-346
WEST, Franklin C., A Crisis of the Weimar Republic: A Study of the German Referendum of 20 June 1926 (Memoirs of the American Philosophical Society, Vol 164), Philadelphia 1985 (daraus Kap. VI: "The Center Party must remain the Center Party", S. 187-)
ZORN, Wolfgang (Hrsg.), Handbuch der deutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Bd. 2: Das 19. und 20. Jahrhundert. Stuttgart 1976 (daraus Kap. Wirtschafts- und Sozialpolitik 1918 ff)

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7207
Aktentitel
Werbemittel 10. Wahlperiode und Bundestagswahl 25.01.1987 (11)
CDU
Enthält
Flugblätter, Format A4:
Serie: Offensive '87:
1) Unsere solide Politik garantiert sichere Renten (1761)
2) Das ist der Aufschwung. Immer mehr Menschen haben Arbeit (1755)
3) Aus Liebe zur Heimat: Wir schützen die Umwelt (1757)
4) Wir lieben Kinder (1759)
5) Was uns allen zugute kommt: Steuersenkung (1756)
6) Das kommt allen zugute: Stabile Preise (1760)
7) Wir schaffen soziale Gerechtigkeit: Für alle (1758)
Serie: Zur Sache
8) 17. Juni 1986 (17.06.1953): Deutschlands Einheit wahren (356)
9) Es geht aufwärts am Arbeitsmarkt (166)
10) Unser Land ist Spitze! (175)
11) 30 Jahre Wehrpflicht: Danke Soldaten! (176)
12) Dank an unsere Soldaten! 30 Jahre Bundeswehr - 30 Jahre Sicherheit in Frieden und Freiheit (3105)
13) Geht die IG-Metall auf rot-grünen Kurs? Verrat am Arbeitnehmer (226)
14) Rau - Der Stimmenfänger für das rot-grüne Lager (296)
15) Was der DGB verschweigt: Den Arbeitnehmern geht es besser (346)
16) Die ersten sechs Monate 1986 zeigen: Der Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt ist da! (276)
17) Nach Tschernobyl: Lassen Sie sich nicht verrückt machen. Wir tun alles für die Sicherheit (156)
18) Vorsicht, Fangfrage! (146)
19) Jetzt ist alles klar. Danke Norbert Blüm! (336)
20) Gerhard Stoltenberg: Weniger Arbeitslose, weniger Steuern, sichere Renten (396)
21) Großartiger Erfolg von Bundeskanzler Helmut Kohl: Erstmals echte Abrüstung
22) Die Zinsen sinken (186)
23) Achtung Autofahrer. Vorfahrt für Schulkinder (185)
24) Die SPD steigt aus! Wir sichern Frieden und Freiheit (193)
25) Frieden und Freiheit für alle Deutschen (183)
26) Sowjetische Raketen bedrohen unsere Freiheit (1103)
27) Ein Jahr Regierung Helmut Kohl. Die Zwischenbilanz ist positiv (293)
28) Wir schaffen Arbeitsplätze (1123)
29) Die Mauer kann es nicht verhindern. Wir Deutschen gehören zusammen (275)
30) Rentner blechen für den Wahlbetrug
31) Keine Kommunisten und Faschisten in den Staatsdienst
32) Wehners Rohrkrepierer
33) Arbeitslos? Das muss nicht sein
34) Was soll aus unserer Jugend werden?
35) Die Luft wird sauberer (1651)
36) Mit uns für eine lebenswerte Umwelt (1695)
37) Herzlichen Dank an alle Mütter (246)
38) Wir sind auf einem guten Weg in Deutschland (446)
39) 25. Januar 1987 Bundestagswahl!
40) 1987: Stabile Mark, mehr Arbeit, mehr Geld (4116)
41) Jetzt schlägt's 13 (1106)
42) CDU-Erfolg in Hamburg. Weiter so, Deutschland (2116)
43) Achtung: Grüne (3126)
44) Schämt ihr euch nicht, Genossen? (496)
45) Preise gehen weiter zurück - das ist die beste Sozialpolitik (2106)
46) Mitmachen ist in - Miesmachen ist out. Mehr Zukunftschancen für Jugendliche (196)
47) Der Aufschwung läuft: Die SPD macht mies (1653)
48) Die Renten sind sicher (1652)
49) Keine Stimme verschenken. Beide Stimmen für die CDU (2017)
50) Frohe Ostern! (236)
Insertionen bzw. Anzeigen:
Serie mit drei Anzeigenmotiven für die Zielgruppe Senioren
Jahr/Datum
1983 - 1987

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7542
Aktentitel
Wahlwerbemittel 10. Wahlperiode 1983 - 1987
Flugblätter Zur Sache: 1986
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Flugblatt Format A4 Januar bis Dezember 1986:
1a) Arbeitnehmer laßt euch nicht mißbrauchen ( Januar Nr. 116)
1b) Arbeitnehmer laßt euch nicht mißbrauchen, anderes Layout (Januar Nr. 116)
2a) Jetzt bleifrei fahren (Januar Nr. 216)
2b) Jetzt bleifrei fahren (anderes Layout, Brief mit entsprechender Korrekturinformation der CDU-Bundesgeschäftsstelle liegt bei) ( Januar Nr. 216)
3) Wir sind auf dem richtigen Weg! (Januar Nr. 416)
4) Jetzt reicht's! Der DGB überzieht (Februar Nr. 126)
5) Geht die IG-Metall auf rot-grünen Kurs? Verrat am Arbeitnehmer (Februar Nr. 226)
6) Nur noch 0,7 Prozent Preissteigerung. Preisknüller ( März Nr. 136)
7) Frohe Ostern! (März Nr. 236)
8) Jetzt ist alles klar. Danke Norbert Blüm! (März Nr. 336)
9) Vorsicht, Fangfrage! (April Nr. 146)
10) Herzlichen Dank an alle Mütter! ( April Nr. 246)
11) Was der DGB verschweigt: Den Arbeitnehmern geht es besser ( April Nr. 346)
12) Wir sind auf einem guten Weg in Deutschland (April Nr. 446)
13) Wir tun alles für die Sicherheit (Tschernobyl) (Mai Nr. 156)
14) Es geht aufwärts am Arbeitsmarkt. Immer mehr Menschen haben Arbeit (Juni Nr. 166)
15) 30 Jahre Wehrpflicht. Danke Soldaten! (Juli Nr. 176)
16) Der Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt ist da! (Juli Nr. 276)
17) 13. August 1986 - 25 Jahre Berliner Mauer (Juli Nr. 376)
18) Die Zinsen sinken ( August Nr. 186)
19) Rau - der Stimmenfänger für das rot-grüne Lager (September Nr. 296)
20) Gerhard Stoltenberg: Weniger Arbeitslose, weniger Steuern, sichere Renten (September Nr. 396)
21) Schämt ihr euch nicht, Genossen? (September Nr. 496)

Ab hier erfolgt neue Nummerierung und neues Layout:
22) Jetzt schlägt's 13 (Oktober Nr. 1106)
23) Preise gehen weiter zurück - das ist die beste Sozialpolitik (Oktober Nr. 2106)
24) Mehr Beschäftigte - weniger Arbeitslose (November Nr. 1116)
25) CDU-Erfolg in Hamburg. Weiter so, Deutschland (November Nr. 2116)
26) Vorsicht: SPD Wählertäuschung ( November Nr. 3116)
27) 1987: Stabile Mark, mehr Arbeit, mehr Geld (November Nr. 4116)
28) Deutschland auf Platz 1 im Export (Dezember Nr. 1126)
29) Wir greifen durch beim Schutz unserer Gewässer (Dezember Nr. 2126)
30) Achtung: Grüne ( Dezember Nr. 3126 )

In diesem Ordner nicht enthalten (sondern in G 7963):
Jetzt ist Deutschlands Wirtschaft am Ball (Nr. 316 (Jan '86):
Stimmenfang mit der Atomangst. Schluß damit! (Nr. 256)
Wir sind auf einem guten Weg in Deutschland (Nr. 446)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
1986
Personen
Blüm, Norbert; Rau, Johannes; Stoltenberg, Gerhard

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001:7207/16
Datei
acdp-07-001-7207-16.pdf
Aktentitel
16) Die ersten sechs Monate 1986 zeigen: Der Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt ist da! (Zur Sache, 276)
Jahr/Datum
1983 - 1987

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode