Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "29.08.1973" > 5 Objekte

1

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 17038
Aktentitel
Grundsatz- und Planungsabteilung: Dettling, Warnfried (25)
P. Vermerke an und von Leitung und Mitarbeiter CDU-Bundesgeschäftsstelle 1/2 A bis D
Enthält
A) Meinhard Ade
Holger Asmussen Betreff: Zusammenstellung zentraler Aussagen der Parteiführung

B) Brüssau Betreff: Rede Kurt Biedenkopf - Bundesparteitag Hamburg 1973
Bacher Betreff: Briefentwurf von Helmut Kohl an Carl Améry, 06.02.1976
Kunst im neuen Kanzleramt, 01.04.1976
Parteitagsrede Helmut Kohl
Vermerke Wolfgang Bergsdorf Betreff: Sonderdruck Politische Meinung
22. Bundesparteitag Hamburg 18.-20.11.1973
Erstellung eines Archives über christlich-demokratische Politik, 12.10.1973
Statement Helmut Kohl zu FDP, 29.08.1973

Karl-Heinz Bilke Betreff:
Veranstaltungen zu den 10 vom Parteivorsitzenden als besonders wichtig betrachteten Themen, 25.08.1973

Themenkatalog für Helmut Kohl:
1. Außenpolitik
2. Staat, Gesellschaft, Grundwerte
3. Zukunftschancen
4. Wirtschafts- und Sozialpolitik
5. Underdog-Effekt, Chancenungleichheit, 13.06.1976

Wahlprogramm und Grundsatzprogramm, 07.04.1976
SPD und Wahlkampf, 03.07.1976
Ausarbeitung von Reden für Helmut Kohl, 29.10.1973
Entwurf für ein europäisches Manifest
Vorschlag zum Jahr der Verfassung, 31.08.1973
Zum Bericht der Grundsatzkommission und zum Verfahren auf dem Hamburger Parteitag

Kurt Biedenkopf Betreff: Einige Hinweise und Fragen zu Ihrem Papier vom 17.03.1974, 03.04.1974

D) an Warnfried Dettling Betreff:
Ratschläge zur Erstellung von Landesprogrammen, 15.11.1974
Aufbereitung der Themen für Helmut Kohl
Verständlichkeitstests einiger Werbemittel
Wahlprogramm 1976
Epller - Struktur- und Wertkonservatismus für Kurt Biedenkopf, 30.10.1975
Argumentation der SPD: Soziale Sicherheit schafft Freiheit, 12.05.1976
Sitzung der Europawahl-Kommission unter Leitung des Generalsekretärs am 24.08.1978
Politische Vorhaben für das Jahr 1979, 06.12.1978
Inhaltliche Vorbereitung der Europawahl, 11.10.1978
Sommerplanung, 28.06.1979
Unterschiede im Grundwerteverständnis von CDU und SPD, 17.08.1979
Wahlkampfprogramm
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
23.08.1973 - 04.08.1980
Personen
Ade, Meinhard; Amery, Carl; Bergsdorf, Wolfgang; Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Dettling, Warnfried; Kohl, Helmut; Kurt

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22107
Aktentitel
22. Bundesparteitag Hamburg 18.-20.11.1973 (1)
Vorbereitung, Ablauf und Auswertung, 15.12.1972 - 14.12.1973
Bundesgeschäftsführer Ottfried Hennig
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke
Enthält
Ablauf, Rundschreiben Richard von Weizsäcker, 02.02.1973

1) Vorbereitung
Delegiertenschlüssel, Organisation (Arbeits- und Kopie Einsatzplan)
Protokoll über Sitzung zur Vorbereitung des 22. Bundesparteitags 18.-20.11.1973 in Hamburg am
12.11.1973
Tagesordnung u.a.:
1. Inhalt der Tagungsmappen
2. Presseschauen
3. Antragskommission
4. Initiativanträge
5. Protokoll
7. Union-in-Deutschland
8. Wortprotokoll

Vermögensbildung, Soziales Baubodenrecht (Unterschiede zwischen Kommissionsentwurf und Antrag CDU-Bundesvorstand)
Grundsatzkommission:
Vermerk Karl-Heinz Bilke Betreff: Bericht Grundsatzkommission und Verfahren auf Hamburger Parteitag (Kopie Durchschlagspapier), 24.08.1973
Vermerk Helmut Kohl Betreff: Bericht Grundsatzkommission (Kopie), 21.08.1973
Gäste (Vermerke, Antwortschreiben)
Vermerk Karl-Heinz Bilke Betreff: Redeskizze für Erik Blumenfeld zum Thema Bodenrecht, 05.11.1973
Gottesdienst (Vermerk zum Ausfall)

Protokoll der Konstituierung der Antragskommission für den 22. Bundesparteitag am
18.10.1973
Tagesordnung:
1. Bericht und Erläuterungen Vorsitzender Kurt Biedenkopf
2. Erörterungen und Beschlussfassung (Soziales Baubodenrecht, Reform der beruflichen Bildung, Vermögensbildung, Mitbestimmung)
3. Termin abschließende Plenarsitzung der Antragskommission

Ausländische Gäste (Listen, Vermerke)
Vermerk Karl Ludwig Krakow Betreff: Motto für Bundesparteitag, 13.09.1973
Brief und Briefentwurf an alle Kreis- und Ortsvorsitzenden, 11.09.1973
Langfristige Vorbereitungen:
Vermerk Kurt Biedenkopf Betreff: Vorstandssitzung, Vorbereitung 22. Bundesparteitag, 29.08.1973
Vermerk Konrad Kraske Betreff: Prioritätenliste, 19.01.1973
Vermerke zur Ortssuche

2) Ablauf und Auswertung
Liste Mitarbeiter CDU-Bundesgeschäftsstelle
Liste Teilnehmer Abteilung Politik
Auswertung der Sonderpresseschau zum 22. Bundesparteitag der CDU, 12.12.1973

Ergebnisprotokoll der Großen Lage vom
14.12.1973
Tagesordnung u.a.:
1. Auswertung Parteitagsprotokoll
3. Veröffentlichung Reden Parteivorsitzender Helmut Kohl und Generalsekretär Kurt Biedenkopf
6. Inhalt nächste Union-in-Deutschland Ausgabe
7. Berichte der Abteilungen Organistaion, Personal, Verwaltung, Politik und Presse

Beschlussprotokoll 22. Bundesparteitag (Kopie)
Materialien Nacharbeit Parteitag: Diskussions- und Entscheidungsvorlage: Aktionen zum und nach dem Parteitag
Sprechzettel Karl-Heinz Bilke Betreff: Nacharbeit Parteitag (Kopie), 26.11.1973
Argumentationskarte 5 - Für eine offene und solidarische Gesellschaft, 12.12.1973
Aktenvermerk zu Ergebnissen des 22. Bundesparteitags
Programm
Jahr/Datum
15.12.1972 - 14.12.1973
Personen
Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Blumenfeld, Erik; Kohl, Helmut; Kraske, Konrad

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7980
Aktentitel
Bundesfachausschuss Innenpolitik
Bundesarbeitskreis Polizei (BAK)
Gert Hammer
Enthält
Protokolle:
09.10.1973, Beschlussprotokoll Vorstand BAK, mit Anwesenheitsliste
Tagesordnung u.a. Sicherheit im Straßenverkehr
30.08.1973, Ergebnisprotokoll Vorstand BAK Polizei
Tagesordnung: 1. Ergebnisse Sitzungen BAK Polizei, 2. Verkehrssicherheit, 3. Bundesgrenzschutz (BGS)
30./31.08.1973, Ergebnisprotokoll BAK Polizei, mit Anwesenheitsliste
Referate zu Durchführung Sicherheitskonzept, Organisationstruktur Flächenstaaten und Stadtstaaten, Ausbildung und Laufbahn
30.05.1973, Beschlussprotokoll Vorstand BAK Polizei, mit Anwesenheitsliste und Anmeldungen
Einheitliche Ausführung des Sicherheitskonzeptes in den Bundesländern
Korrespondenz:
Antworten der CDU-Landtagsfraktionen zu Initiative Sicherheitskonzeption der CDU
Heinz Schwarz: Schutzpolizei und Kriminalpolizei müssen unter einen Hut
Erhard Niedenthal: Realisierung des Sicherheitskonzeptes in den Bundesländern, hier: Hessen Mai 1973
Walter Clavien an Gert Hammer: Organisationstruktur Polizei in Niedersachsen, 01.05.1973
Herbert Boussonville: Ausarbeitung zum Sicherheitskonzept im Saarland, 15.05.1973
Friedrich Kix: Ausarbeitung zum Sicherheitskonzept in Niedersachsen
Johannes Richter, Veränderungen für die Niedersächsische Kriminalpolizei
Vermerke, Beschlüsse, Vorlagen, Entwürfe:
Entwurf: Sicherheit im Straßenverkehr und Gedanken zum Bundesgrenzschutz
Beschluss BAK Polizei: Einheitliches Sicherheitskonzept
Konzept der CDU zur Inneren Sicherheit, Stand Juli 1973
Pressemitteilung: Verfassungsfeinde im öffentlichen Dienst, 31.08.1973
Beschlussvorlage Innere Sicherheit
Vermerk für Peter Scheib: Bericht über Sitzung Bundesarbeitskreis Polizei für UID, einheitliches Sicherheitskonzept
Material und Reden:
Anfragen und Sachstand zu Initiativen in den Landtagen, u.a. Bayern, Bremen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Themen Polizeiwesen, Sicherheit, Ausbildung und Fortbildung
Regierungsprogramm Hessen 1971-1974, Landesentwicklungsplan, Themen sind Wohungsbau und Öffentliche Sicherheit sowie Brand- und Katastrophenschutz, Investitionen 1972
Bremen: Manuskript über den Verlauf der Arbeitstagung der norddeutschen Arbeitskreise Polizei der CDU am 13.07.1973
Sicherheitskonzept Organisationsschema
Rede Heinz Schwarz: Das politisch-gesellschaftliche Engagement des Polizeibeamten, 25.05.1973 in Trier, 11. ordentlicher Delegiertentag der Gewerkschaft der Polizei (GdP)
Rede Heinz Schwarz: Anläßlich der zweiten Beratung des zweiten Änderunsgesetzes zum Polizeiverwaltungsgesetz, 19.06.1973
Rede Heinz Schwarz: Die Verwirklichung des Sicherheitsprogramms, BAK Polizei 30.08.1973
Organigramme Polizei Berlin 1973 (Vor und nach einer Reform)
Abgrenzung in der Kriminalitätsbekämpfung.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
01.04.1972 - 29.08.1973
Personen
Boussonville, Herbert; Clavien, Walter; Hammer, Gert; Kix, Friedrich; Scheib, Peter; Schwarz, Heinz

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9133
Aktentitel
22. Bundesparteitag Hamburg 18.-20.11.1973 (3)
Kommission Soziales Baubodenrecht und Reform der berufliche Bildung 02.06.1973 - 06.10.1973
Abteilung Politik Karl-Heinz Bilke
Enthält
1) Kommission Soziales Baubodenrecht

Zeitung: CDU diskutiert - Bodenrecht
Vorschläge für ein soziales Baubodenrecht, unkorrigierte Fassung
Präambel, Beschluss Bodenrecht
Entwurf zu Vorschläge für ein soziales Baubodenrecht

Wirtschaftsrat der CDU: Fortentwicklung des Baubodenrechts, 08.1973
Vorschläge CDU-Bundesvorstand für ein soziales Baurecht, beschlossen am 05.-06.10.1973
Landesarbeitskreis Bodenrecht, Landesverband Baden-Württemberg: Vorschläge zur Fortentwicklung des Bodenrechts, 02.06.1973

Hearing zum Bodenrecht am 29.08.1973
UiD, Presse

1) Berliner Programm, Ziffer 124
Vorschläge für ein soziales Baubodenrecht, Entwurf der Kommission Bodenrecht, Ziffer 1 bis 16
2) Stellungnahmen zu den Ziffern 1 bis 16 (Kopie)

3) Synopse im Querformat A4 zweispaltig, 19.09.1973
Spalte 1: Entwurf der Kommission Bodenrecht
Spalte 2: Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen
4) Synopse der Vorschläge zum Bodenrecht von CDU-Kommission, SPD und FDP im Format A4 dreispaltig
Vergleich der Vorschläge zum Bodenrecht von CDU-Kommission, CSU-Kommission, Landesparteitag Rheinland-Pfalz, Sozialausschüsse und Mittelstandsvereinigung Querformat A4, 19.09.1973
5) Hearing der Kommission Bodenrecht, 28.08.1973


2) Kommission Reform der berufliche Bildung
Reform der beruflichen Bildung, unkorrigierte Fassung
Pressematerial
Thesen zur Weiterentwicklung des beruflichen Bildungswesens
Hearing der Kommission Berufliche Bildung
Entwurf der Kommission Berufliche Bildung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag des Deutschen Bundestages und der CDU-Bundespartei, 24.09.1973
Wirtschaftsrat der CDU: Reform der beruflichen Bildung, 08.1973
1) Berliner Programm, Ziffer 36 bis 38, 48
Entwurf der Kommission Berufliche Bildung, 1 bis 4
2) Stellungnahmen und Anträge zu 1 bis 4
3) Synopse der Vorschläge zum Kommissionsentwurf Querformat A4 zweispaltig
Spalte 1: Kommissionsentwurf
Spalte 2: Erkennbare Tendenzen der Stellungnahmen
4) Hearing der Kommission Berufliche Bildung, 10.09.1973
Darin
CDU-PD 2/201/3-1-22
Jahr/Datum
1973

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2084
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
13.-24. Sitzung 08.05.1973 - 10.12.1973
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Hinweise: Neu 24.07.2017
Von 13 hier die 1. Ausfertigung im Ormigverfahren. Deckblatt der Protokolle hat rechts eine roten, Deckblatt für Beschluss-Vorlagen hat rechts einen durchgehenden gelben Balken von 1,5 cm Breite.
VVS beginnend mit Nr. 17/73 für 13. bis 32/73 für 24. Sitzung
Beschlüsse Nr. 61/73 - 175/73
Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle.
Vgl.: 07-011-6327 Beschlusskontrolle - Kartei der Beschlüsse und 07-011-6054
THEMEN: Vorbereitung der 10. Weltfestspiele der Jugend und Studenten, Bildung der Frauenkommission beim Präsidium Hauptvorstand, Auswertung 9. Tagung Zentralkomitee der SED, neues Jugendgesetz der DDR, Vorbereitung 25. Jahrestag der Gründung der DDR
Teilnehmer nach 13. PT bzw. Hauptvorstand am 25.-26.06.1971
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Ulrich Fahl, 4. Hermann Kalb, 5. Harald Naumann, 6. Werner Wünschmann
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Gerhard Fischer, 8. Werner Franke, 9. Kurt Höhn, 10. Hans Zillig
Protokollführer: Eberhard Koch, Guntram Kostka
Abteilungsleiter - Reihenfolge entsprechend der neuen Struktur ab 26.06.1971 - Dienstweg
2) Gerhard Quast, 4) Werner Lechtenfeld, 8) Heinz Brodde
Weitere Teilnehmer: Carl Ordnung
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 10 Gera - Eberhard Sandberg, Walter Günnel, Anne von Krüger, Bernhard Mikolaschek, Günter Nix, Karl-Heinz Friedrich
Bezirksverband 11 Suhl - Bernhard Schnieber, Eugen Richter, Joachim Schult
Bezirksverband 12 Dresden - Johannes Krätzig, Herbert Dreßler, Eduard Bahsler, Karl-Friedrich Fuchs, Tomas
08.05.1973 - 13. Sitzung
1. Politische Information
- Einschätzung Ergebnisse April-Plenum KPdSU
2. Konzeption 3. Sitzung Hauptvorstand 06.06.1973 Berlin
3. Pläne
a) Themen des Monats 3. Quartal 1973
b) Plan der Berichterstattung 3. Quartal 1973
c) Plan der Lehrgänge an Zentrale Schulungsstätte (ZSS) 1974
4. Verleihung Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) anlässlich des 28. Gründungstages der CDU
5. Zur Leitungstätigkeit im Zentralorgan Neue Zeit
6. Veränderung der Kadernomenklatur
7. Tagung Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik 30.05.1973 Berlin
8. Kaderfragen
- Abberufung Carl Ordnung als stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung Kirchenfragen und Berufung als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Sekretariat Hauptvorstand
- Berufung Karl Hiekisch als stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung Kirchenfragen
9. Mitteilungen und Anfragen
- Verlauf und Ergebnisse der Besuchsreise der Delegation Sekretariat Hauptvorstand zum Zentralkomitee Tschechoslowakische Volkspartei (CSL) nach Prag 02.-04.05.1973
Beschlüsse Nr. 61/73 - 66/73
22.05.1973 - 14. Sitzung
1. Politische Information
a) Zum Besuch Generalsekretär der KPdSU in der BRD
b) Information über die Arbeit Christliche Friedenskonferenz (CFK)
- Politisch-ideologische Aufgabenstellung
- Internationale Arbeit Christliche Friedenskonferenz (CFK)
- Politisch-ideologische Hauptprobleme
- Tätigkeit Regionalausschuss in der DDR
- Unterstützung Christliche Friedenskonferenz (CFK) durch unsere Partei
c) Information über die Unterstützung der Arbeitsgruppe Gläubige Jugend und politisches Engagement in Vorbereitung der 10. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Berlin
2. Konzeption 4. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.06.1973 Burgscheidungen
3. Plan der Berichterstattung 3. Quartal 1973 (überarbeitete Fassung)
4. Konzeption zur Aktualisierung Handbuch für Funktionäre der CDU
5. Durchführung Tagungen Arbeitsgemeinschaften Hauptvorstand
a) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik in Verbindung mit einer Besichtigung der agra 73 20.06.1973 Leipzig
b) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 13.06.1973 Berlin
6. Kaderfragen
- Abberufung Hans Marx als Abteilungsleiter Wissenschaft und Berufung zum Abteilungsleiter Verwaltung zum 01.05.1973
7. Mitteilungen und Anfragen
- Schwerpunktprobleme bei der Realisierung der Aufgabenstellung Volkswirtschaftsplan 1973
Beschlüsse Nr. 67/73 - 73/73
12.06.1973 - 15. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 7/73 VVS 19/73
Wie findet die Entwicklung zu sozialistischen Staatsbürgern christlichen Glaubens im Denken und Handeln kirchlicher Amtsträger Ausdruck?
2. Information über den Bund Evangelischer Pfarrer in der DDR
- Politisch-ideologische Aufgabenstellung und Arbeit
- Situation und Hauptprobleme
- Unterstützung durch unsere Partei
3. Maßnahmeplan zur Auswertung 9. Tagung Zentralkomitee SED
4. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand zweite Halbjahr 1973
5. Richtlinien zur Führung der Chroniken in den Kreisverbänden
6. Kadernomenklatur
7. Kaderfragen
- Berufung Harald Schreiber als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Sekretariat Hauptvorstand und der Abteilung Kirchenfragen zum 01.08.1973
- Abberufung Hänse Heinicke als Sektorenleiter Leiter Instrukteurbrigade in der Abteilung Parteiorgane zum 30.06.1973
- Abberufung Eberhard Müller als Redakteur der Bezirkszeitung Thüringer Tageblatt zum 30.06.1973
- Abberufung Uta Grimmer als Redakteurin der Bezirkszeitung Der Neue Weg zum 06.06.1973
8. Mitteilungen und Anfragen
- Chefredakteurkonferenz 02.07.1973 Berlin
Beschlüsse Nr. 74/73 - 82/73
10.07.1973 - 16. Sitzung
1. Politische Information
- Hans Zillig, Chefredakteur "Neue Zeit", als ständiger Gastteilnehmer an Sitzung Sekretariat Hauptvorstand
a) Informationsbericht Nr. 8/73 VVS 21/73
- Inwieweit wurde ausgehend vom Rahmenplan für die Arbeit der CDU im Jahr 1973 bei unseren Mitgliedern aus der Landwirtschaft die Erkenntnis gefestigt, dass die sozialistische Intensivierung ein grundlegendes Erfordernis zur Erfüllung der Hauptaufgabe ist?
- Einschätzung Studienjahr 1972/73
b) Information zu Aussagen evangelische Frühjahrssynoden und 5. Tagung I. Synode Bund der Evangelischen Kirchen in der DDR
c) Information Situation der CDU der BRD im Zusammenhang mit ihrem Parteitag in Bonn
2. Einschätzung 3. Sitzung Hauptvorstand
3. Zur Stärkung und Festigung der Partei durch die Gewinnung neuer Mitglieder
4. Bildung von Kommissionen beim Präsidium Hauptvorstand
a) Bildung Frauenkommission beim Präsidium Hauptvorstand - Konstituierung
- Tagung der Frauenkommission 22.08.1973 Berlin
b) Bildung einer zeitweiligen Kommission beim Präsidium Hauptvorstand zur Beratung Jugendgesetzentwurf - Konstituierung
5. Tagungen der Arbeitsgemeinschaften Hauptvorstand
a) Konzeption Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik 29.08.1973 Berlin
b) Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 13.06.1973
c) Bericht Besuch agra 73 durch eine Delegation Hauptvorstand sowie die Beratung der Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik 20.06.1973 Leipzig
6. Zur Auslandsarbeit
- Studienreise Hauptvorstand in Verbindung mit dem Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft mit Pfarrern, Theologen, Funktionären der Partei in die Sowjetunion 04.09.-11.09.1973
- Seminar der Vereinigung PAX in Vorbereitung der 10. Weltfestspiele
7. Kaderfragen
a) Kadernomenklatur
b) Berufungen / Abberufungen
- Abberufung Karl-Friedrich Fuchs als Chefredakteur Zentralorgan Die Neue Zeit und Berufung als Chefredakteur der CDU-Tageszeitungen Die Union / Märkische Union in Dresden zum 01.07.1973
- Abberufung Johannes Zillig (Hans) als Chefredakteur der CDU-Tageszeitungen Die Union / Märkische Union in Dresden und Berufung als Chefredakteur Neue Zeit zum 01.07.1973
- Berufung Volker Kahl als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Archiv zum 01.09.1973
- Berufung Karl-Heinz Rudnick als Redakteur Neue Weg
- Abberufung Klaus Schmidt als Redakteur Neue Weg zum 23.07.73
- Berufung Jürgen Korn als Betriebsleiter der Union Druckerei (VOB) in Berlin zum 01.07.1973
c) Übersicht über die beim Sekretariat Hauptvorstand der CDU vorhandenen Kräfte für die Zivilverteidigung sowie für den Brand- und Gesundheitsschutz
8. Ordnung zur Gewährleistung der Sicherheit und des Geheimnisschutzes
a) Ordnung zur Gewährleistung der Sicherheit und des Geheimnisschutzes in den Parteiorganen der CDU
b) Ordnung für die Durchführung von Auslandsreisen, für die Realisierung von Einladungen von Ausländern und aus dem Ausland sowie für Gespräche mit ausländischen Besuchern
c) Ordnung über den Pförtnerdienst im Gebäude Sekretariat Hauptvorstand
Beschlüsse Nr. 83/73 - 97/73
23.07.1973 - 17. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 9/73
- Wie ist die Meinungsbildung unserer Mitglieder zu den Ergebnissen der 9. Tagung Zentralkomitee der SED einzuschätzen und wie beurteilen sie in diesem Zusammenhang die Reisen von L. I. Breschnew in mehrere imperialistische Länder? Wie gelingt es den Vorständen, die politische Diskussion dieser Ereignisse mit der Auswertung der 3. Sitzung Hauptvorstand zu verbinden?
- Wurden in die Kaderentwicklungspläne in ausreichender Qualität und Anzahl Unionsfreunde aufgenommen, die künftig als Gemeindevertreter beziehungsweise Stadtverordnete und als Nachwuchskader für die Räte der Kreise kandidieren?
2. Beschluss über die Informationstätigkeit der Vorstände und Sekretariate der CDU
- Allgemeine Grundsätze für die Informationstätigkeit unserer Vorstände und Sekretariate
- Informationsquellen der Vorstände und ihrer Sekretariate
- Die Aufgaben der Ortsgruppen-, Kreis- und Bezirksvorstände beziehungsweise ihrer Sekretariate auf dem Gebiet der Informationstätigkeit
- Die Aufgaben Sekretariat Hauptvorstand
3. Durchführung Beratung Sekretariat Hauptvorstand über Probleme der sozialistischen Landeskultur mit auf diesem Gebiet tätigen Unionsfreunden 20.09.1973 Berlin
4. Kadernomenklatur - tritt mit Wirkung zum 01.08.1973 in Kraft
5. Kaderfragen
- Abberufung Fritz Rick a
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
8
Jahr/Datum
08.05.1973 - 10.12.1973
Personen
Bahsler, Eduard; Bläsing, Heinz; Brodde, Heinz; Dreßler, Herbert; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Friedrich, Karl-Heinz; Fuchs, Karl-Friedrich; Gerhardt, Klaus-Peter; Götting, Gerald; Goliasch, Herbert; Grimmer, Uta; Günnel, Walter; Heinicke, Hänse; Hessenmüller, Hans-Joachim; Heyl, Wolfgang; Hiekisch, Karl; Höhn, Kurt; Jenkner, Hannelore; Kahl, Volker; Kalb, Hermann; Koch, Eberhard; Korn, Jürgen; Kostka, Guntram; Krätzig, Johannes; Krüger, Anne von; Lechtenfeld, Werner; Marx, Hans; Meinung, Michael; Mikolaschek, Bernhard; Moser, Carola; Müller, Christian; Müller, Eberhard; Naumann, Harald; Nix, Günter; Ordnung, Carl; Pasche, Siegfried; Quast, Gerhard; Reinelt, Herbert; Richter; Richter, Eugen; Rick, Fritz; Rudnick, Karl-Heinz; Sandberg, Eberhard; Schmidt, Klaus; Schnieber, Bernhard; Schreiber, Harald; Schubert, Ingeborg; Schult, Joachim; Winz, Ulrich; Wünschmann, Werner; Zießnitz, Herta; Zillig, Johannes; Zimmermann, Ingo

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode