Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "29.10.1970" > 11 Objekte

2

Bestand
LV Rheinland-Pfalz (03-026)
Signatur
03-026
Faszikelnummer
03-026 : 223/5
Aktentitel
Kongreß "Wirtschaftliche Zukunft" in Simmern
Enthält
Korrespondenz zur Organisation; Einladung; Teilnehmer; Protokoll
Jahr/Datum
29.10.1970

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8714
Aktentitel
Bundesfachausschuss für Sozialpolitik (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien zu Sozialversicherungen 12.11.1969 - 11.11.1971
Abteilung Politische Sachreferate, Sozialpolitik, Vorsitzender Josef Stingl
Enthält
Protokolle Sitzungen Bundesausschuss für Sozialpolitik
Bundesfachausschuss Sozialpolitik
20.03.1970 - ausgefallen
30.04.1970
Tagesordnung u.a.:
1. Änderungsvorschläge zum Arbeitspapier der Programmkommission
2. Josef Stockhausen: Krankenversicherung und Krankenhausfinanzierung
Enthält: Mitgliederliste 12.11.1969
18.09.1970
Tagesordnung u.a.:
1. Berliner Programm 2. Fassung
Enthält: Organisationsreform der Gesetzlichen Krankenversicherung, umfassendes Papier vom 01.01.1970
Synopse Entwurf Berliner Programm 2. Fassung und Vorschlag Bundesfachausschuss
Willy Krampe: Krankenversicherung und Statistik
28.10.1970
Tagesordnung:
1. Genehmigung der Formulierungsvorschläge für Berliner Programm 2. Fassung Punkt II. Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik als Grundlagen der Gesellschaftspolitik Ziffern 16 bis 39, 29.10.1970
Vorschläge einzelner Mitglieder, Ausarbeitung der Kosten der Herabsetzung der Altersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung
07.12.1970
Tagesordnung:
1. Beratung sozialpolitischer Teil der Bundesvorstandsvorlage Berliner Programm 2. Fassung für den Parteitag in Düsseldorf 25.-27.01.1971
2. Beratung des von der Frauenvereinigung auf dem Mainzer Parteitag gestellten Antrags zum Ladenschlussgesetz gemäß Beschluss Bundesausschuss vom 02.10.1970
Dazu:
Änderungsvorschläge
Teilnahme an den Sitzungen Bundesfachausschuss: 24.02, 30.04. und 18.09
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,5
Jahr/Datum
12.11.1969 - 11.11.1971
Personen
Krampe, Willy; Stingl, Josef; Stockhausen, Josef

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 14155
Aktentitel
Satzungen Vereinigungen (5)
JU, Frauenvereinigung, Sozialausschüsse der CDA, KPV, MIT, UdV, EAK, RCDS 08.01.1975 - 30.11.1976
Justitiar Peter Scheib
Enthält
Anwendbarkeit Parteiengesetz auf Vereinigungen der Partei 05.12.1968
1) Junge Union
Streit über Satzungsänderung Landesverband Oldenburg 01.07.1974
rechtliche Stellung 08.01.1975
Anträge Junge Union zur Satzungsänderung CDU 10.05.1975
Arbeitskreise Bildung und Politik 16.11.1976
2) Frauenvereinigung
Sitzung Verbraucherausschuss 09.10.1973
Neuordnung Ehe- und Familienrecht 20.01.1975
Entwurf Geschäftsordnung Europa-Sektion der Frauen 07.07.1975
Satzungen Frauenvereinigung der CDU und Frauenunion der CSU 08.07.1975
Geschäftsordnung 23.02.1971
Satzung 07.06.1969
Statut Europäische Frauen-Union (EFU) 18.02.1975
Geschäftsordnung Deutsche Sektion EFU 02.06.1973
Satzung Europa-Sektion 28.01.1977
Zwangsmitgliedschaft in der Frauenvereinigung 26.03.1975
Stellungnahme Neufassung Bundessatzung 30.11.1976
Einladung Satzungskommission 17.11.1976
3) Sozialausschüsse Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft
Satzung Stegerwaldbund Mai 1976
Betriebsratswahl 16.05.1974
Schreiben Vorstand Betriebsgruppe Bayer AG 04.03.1976
4) Kommunalpolitische Vereinigung
Konrad-Adenauer-Preis für Kommunalpolitik 21.08.1975
Änderungsentwurf Satzung 26.11.1975
Konstituierung Satzungskommission 18.10.1976
5) Mittelstandsvereinigung
Entwurf neue Satzung 19.05.1969
14. Bundesdelegiertenversammlung Dortmund 14.05.1969
Satzung 10.09.1962
Referat Kurt Schmücker Mittelstandskongress in Allensbach - Mittelstandspolitik in der Opposition
Gründung Mittelstandsvereinigung Saarland 29.10.1970
Satzungskommission 26.03.1975
Landesmittelstandsvereinigung Niedersachsen 15.01.1976
6) Union der Vertriebenen
Entwurf Programm 02.04.1975
Schreiben Johann Baptist Gradl 24.04.1975
Stellungnahme Schreiben Johann Baptist Gradl an Kurt Biedenkopf und Gerold Rummler 12.05.1975
7) Evangelischer Arbeitskreis (EAK)
Schreiben an die Leser der Evangelischen Verantwortung März 1975
Dokumentation der Evangelischen Studentengemeinde Köln zu Angriffen des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU
Abdruck einer Gegendarstellung 07.01.1976
Auseinandersetzung Evangelischer Arbeitskreis und Evangelische Studentengemeinde 29.03.1977
Beschluss Landgericht Initiativkomitee für deutsch-vietnamesische Kulturbeziehungen gegen Martin Hölscher 07.10.1976
Beschluss Oberlandesgericht Köln Initiativkomitee für deutsch-vietnamesische Kulturbeziehungen gegen Martin Hölscher 20.09.1976
dazu: Schreiben an Peter Scheib 27.10.1976
8) RCDS
25 Jahre RCDS 29.11.1976
Vergleich RCDS Heidelberg mit Landesverband Baden Württemberg 08.09.1976
Satzung Landesverband Baden-Württemberg Mai 1973
Satzung 07.06.1974
Jahr/Datum
08.01.1975 - 30.11.1976
Personen
Biedenkopf, Kurt; Gradl, Johann Baptist; Hölscher, Martin; Rummler, Gerold; Scheib, Peter; Schmücker, Kurt

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19402
Aktentitel
Abteilung IV Politik
Gruppe Außen- und Deutschlandpolitik
Ausarbeitungen und Vermerke intern 08.01.1970 - 11.12.1972
Abteilungsleiter Horst Teltschik, Konrad Krieger
Enthält
Politische und organisatorische Belange Referat und Bundesausschuss, Bundeswehr

1970:
Horst Teltschik: Sitzung Arbeitskreis V der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, 16.02.1970
Für Rüdiger Göb, Betreff: Die Freie Stadt Danzig vom 12.06.1970, 14.07.1970
Brief für Karl-Heinz Bilke, Betreff: Dr. Schnauber zum Gewaltverzichtsvertrag der Sowjetunion mit der Bundesregierung und die damit verbundene Unvereinbarkeit der Mitgliedschaft der Bundesrepublik Deutschland in der NATO, 19.06.1970

Für Peter Korn Betreff: Mögliche politische Ereignisse im Herbst 1970, 06.07.1970
Notiz über die Besprechung am 21.07.1970 zum Thema Ratifizierung Bahr-Papier, 21.07.1970
Für Bruno Heck, Betreff Kuratorium Unteilbares Deutschlandvom 30.06.1970, 07.09.1970
Für Peter Korn, Betreff:
Themen zum Bundestagswahlkampf - Mobilisierungsplan, 29.10.1970
Für Ludolf Herrmann, Betreff: Besetzung der Außenpolitischen Kommission, 30.10.1970
Für Rüdiger Göb, Betreff: Katalog zur Wehrpolitik, 03.11.1970
Für Karl-Heinz Bilke, Betreff: Stellungnahme und statistische Auswertung Berliner Programm 2. Fassung von Kapitel IV, 19.11.1970

1971:
Informationstagung an der Schule der Bundeswehr für Innere Führung am 15.-19.02.1971
Konstituierung Beirat für Landesverteidigung der CDU in Niedersachsen, 20.02.1971
Für Karl-Heinz Bilke, Betreff:
Klausurtagung der Arbeitsgruppe Verteidigung und die Behandlung des Ellwein-Konzept, 09.03.1971
Reparationsforderungen der Ostblockländer, 09.03.1971
Arbeitsplan der Gruppe VI Außen-Deutschlandpolitik, 15.03.1971
Landsmannschaft Berlin-Mark Brandenburg, 22.03.1971

Für Jürgen Todenhöfer, Betreff: Warschauer-Vertrag, 14.06.1971
Für Karl-Heinz Bilke, Betreff: Konstituierung Außenpolitische Kommission, 15.06.1971
Für Bruno Heck, Betreff: Bewertung des Berichtes über die Arbeit des INEFOS-Institutes in Vietnam, 26.07.1971
Für Bruno Heck, Betreff: Artikel "West-Berlin Deutschlands Rest?" von Peter Lorenz, 05.08.1971
Für Karl-Heinz Bilke, Betreff: Standpunkte zur Ost- und Deutschlandpolitik, 15.09.1971
Anmerkungen zur Tischrede von Georges Pompidou Beziehungen zur DDR, deutsch-französische Achse alternativ zu russisch-französischer Säule, 25.10.1971
Arbeitsprogramm der Bundesregierung zu den inneren Reformen, 27.10.1971

1972:
Förderungsmöglichkeiten für gesamtdeutsche Aktivitäten über das Ministerium für innerdeutsche Beziehungen, 11.01.1972
Selbstschutz in der CDU-Bundesgeschäftsstelle
Für Ottfried Hennig, Betreff: Vorgang Walter Seiring - Kontaktperson der DDR, 23.03.1972
Entwurf einer Erklärung CDU-Präsidium zum Thema: Ostpolitik, 06.04.1972
Tagung der Confrence Group on german Politics 08.-10.06.1972
Argumentationskarten: Sicherheits- und Europapolitik, 29.09.1972
1. Ordentliche Bundesversammlung Zentralverband Mittel- und Ostdeutscher e.V., 11.11.1972
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
08.01.1970 - 11.12.1972
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Göb, Rüdiger; Heck, Bruno; Hennig, Ottfried; Herrmann, Ludolf; Korn, Peter; Lorenz, Peter; Pompidou, Georges; Seiring, Walter; Todenhöfer, Jürgen

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9110
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (1)
Stellungnahmen Programmentwurf 05.1970 - 11.1970
Parteigliederungen- Diskussion in der Partei
Abteilung Politik Karl-Heinz Bilke
Enthält
Junge Union des Rheinlandes: Drucksache 1. Anträge zur Landestagung der Jungen Union Rheinland, Rheydt 10.-11-10.1970, 30.09.1970

Exil CDU: Korrespondenz Ernst Eichelbaum mit Alfred Krause, Betreff Programmentwurf Berliner Programm 2. Fassung, 28.08.-02.09.1970

CDU Landesverband Hamburg: Änderungsanträge zum Programmentwurf, ohne Datum
CDU Landesverband Berlin:
Vorschlag für die Anordnung und textliche Fassung des deutschlandpolitischen und außenpolitischen Teiles der 2. Fassung des Berliner Programms, 07.08.1970
Antrag zum 18. Bundesparteitag der CDU Deutschlands, 03.09.1970

Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU: Thesen zum Problemkreis der "Grundzüge einer christlich-demokratischen Politik", 14.05.1970

Broschüre Elmar Pieroth: Zum wirtschaftlichen Konzept der Union, November 1970

Bundesfachausschuss "Ballungsräume": Stellungnahme zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, 03.11.1970
Bundesfachausschuss für Sozialpolitik: Formulierungsvorschläge für das Berliner Programm 2. Fassung, 29.10.1970
Hubertus Nierling: Kritik, Gedanken, Vorschläge zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, ohne Datum

Änderungsvorschläge der 27 Orts- und Kreisverbände, der Vereinigungen, Fachausschüsse und Arbeitskreise zum Entwurf für das Berliner Programm 2. Fassung, 10.-17.09.1970

Vereinigungen:
Wirtschaftsrat der CDU: Änderungsvorschläge zum Entwurf der Programmkommission für das Berliner Programm 2. Fassung, Oktober 1970
Wirtschaftsvereinigung CDU Rheinland: Änderungsvorschläge zum Entwurf der Programmkommission für das Berliner Programm 2. Fassung, ohne Datum
Mittelstandsvereinigung: Abänderungsanträge zum Entwurf der 2. Fassung des Berliner Programms der CDU, ohne Datum
Arbeitspapier für die Programmkommission zum Gesamtkomplex Soziale Marktwirtschaft, ohne Datum

Sozialausschüsse der christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft: Änderungsanträge zum Programmentwurf, 09.-15.09.1970
Bundesvorstand der CDA: Stellungnahme zur Sozialen Marktwirtschaft als Gesellschaftspolitik, Raumordnung, Mitbestimmung, 04.09.1970

Zeitschrift "Dialog" Nr. 8, August 1970:
Artikel "Torso mit Schlagseite zum wirtschaftspolitischen Teil des CDU-Programmentwurfs", mit Anmerkungen zum Artikel von Wolfgang ? Pohle, 18.08.1970
Artikel "Leichtsinn ? Zum ostpolitischen Teil des CDU-Programmentwurfs", mit Anmerkungen zum Artikel, ohne Datum
Darin
PD 2/201/16-1 (6)
Jahr/Datum
14.05.1970 - 03.11.1970
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Eichelbaum, Ernst; Krause, Alfred; Nierling, Hubertus; Pieroth, Elmar

8

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 348/2
Aktentitel
Korrespondenz T-Z (1969-1970);
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer.
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Vermerke, Ausarbeitungen, Organisationsfragen, Entwürfe, Anträge, Fragen für Fragestunden im Bundestag, Tageskopien des Fraktionsvorsitzenden und des Parlamentarischen Geschäftsführer.
T-V: Franz-Lorenz von Thadden, Franz Varelmann, Friedrich Vogel, Günter Volmer, Irma Tübler, Wolfgang Vogt, Hermann Josef Unland, Max Vehar, Karl-Heinz Vogt.
enthält u.a.: Wolfgang Vogt an Rainer Barzel zur Beanspruchung eines weiteren Ausschußvorsitzes im Bundestag nach Veränderungen in der FDP-Fraktion, 09.10.1970;
Friedrich Vogel mit Zusammenfassung der Ergebnisse der Beratung der Arbeitsgruppe Recht über den Entwurf zur Änderung des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes, 20.10.1970;
Franz-Lorenz von Thadden: "Thesen zum Thema Pornographie";
Friedrich Vogel an den Arbeitskreis I mit Vorschlag Carl-Otto Lenz für die Kommission der Fraktionsvorsitzendenkonferenz zur Länderreform und Kompetenzen des Bundes und der Länder zu benennen, 16.09.1970;
Friedrich Vogel am 15.07.1970 mit Exposé von Elisabeth Schwarzhaupt: "Zur Reform des Scheidungsrechts";
Franz Varelmann an Rainer Barzel mit Schreiben an Felix von Eckhardt zu dessen Broschüre "Im Zeichen der Mitbestimmung".
W:
Helga Wex, August Weimer, Heinrich Wehking, Manfred Wörner, Kurt Wittmer-Eigenbrodt, Bernhard Winkelheide, Olaf von Wrangel, Carl-Ludwig Wagner, Hanna Walz, Jürgen Wohlrabe, Franz Weigl, Richard von Weizsäcker, Rudolf Werner, Karl Weber, Hans Wissebach, Leo Wagner, Josef Worms, Heinrich Windelen, Erika Wolf, Botho Prinz zu Sayn-Wittgenstein, Franz Wittmann, Franz-Josef Wuermeling, Erich Weiland, Erika Wolf.
enthält u.a.:
Will Rasner an Helga Wex mit der Bitte auch nach einem möglichen Ausscheiden aus dem Bundestag für die Fraktion zu Wissenschaftseinrichtungen Kontakt zu halten, 25.06.1969;
Olaf von Wrangel mit Anfragen im Bundestag u.a. zu: Sportförderung (Olympia 1972), Pressekommission, Meinungsbildung in der Öffentlichkeit,
Detlev Struve am 12.02.1969 an Will Rasner bezüglich des Sechsten Gesetzes zur Änderung des Mühlengesetzes (29.11.1968);
Will Rasner am 07.03.1969 an Bundestagspräsident Kai-Uwe von Hassel mit Vorschlägen der Kommission der CDU/CSU (Vorsitz Manfred Wörner) für die Parlamentsreform, hier auch Pressemitteilung der Fraktion;
Carl-Ludwig Wagner an Rainer Barzel bezüglich der Ratifizierung der Vorlagen über die Ausstattung der Europäischen Gemeinschaften mit eigenen Einnahmen, 29.10.1970;
Manfred Wörner am 27.10.1970 mit Vorschlägen zu einer Verbesserung der Fraktionsarbeit;
Jürgen Wohlrabe: Die politische Situation in Kambodscha und die Möglichkeiten humanitärer Hilfe (Soforthilfemaßnahmen), ohne Datum;
Jürgen Wohlrabe an Werner Marx bezüglich der Vernichtung von Informationsmaterial aus dem Bereich der Ost-Deutschland - und Berlinpolitik, 08.10.1970
Franz Weigl mit der Bitte an Rainer Barzel ein Gespräch mit dem geschäftsführenden Vorstand des Christlichen Gewerkschaftsbundes (CGB) zu führen, 25.09.1970;
Richard von Weizsäcker an Josef Rösing bezüglich einer Einladung des polnischen Instituts für internationale Angelegenheiten, 11.09.1970;
Dietrich Rollmann an Manfred Wörner mit Vorschlägen für die Fortentwicklung des Ausbildungsförderungsgesetzes, 19.06.1970;
Ernst Benda an Jürgen Wohlrabe zum Parteiengesetz, hier: geheime Wahl bei der Kandidatenaufstellung, 23.06.1970;
Heinrich Windelen an Werner Marx mit Schreiben der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg zu einem Antrag der Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) zur Nichtratifikation des Atomwaffensperrvertrages, 17.06.1970;
Heinrich Windelen an Rainer Barzel mit Schreiben von Ernst Benda und Vermerk zur Frage der Auswirkungen der Anerkennung der DDR durch die Bundesrepublik, 01.06.1970;
Richard von Weizsäcker mit Dankschreiben für die Grüße zu seinem 50. Geburtstag von Will Rasner, 24.04.1976;
Richard von Weizsäcker an Werner Marx zur Besetzung der Position des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, hier: Bitte um Nichtbenennung als Kandidat, 13.02.1970;
Manfred Wörner als Geschäftsführender Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung an Ferdinand Breidbach bezüglich des Themas Friedensforschung und Kontakte zu Organisationen und Institute, 13.01.1970;
Karl Weber namens der Landesgruppe Baden-Württemberg ihn als Mitglied des Postverwaltungsrates vorzuschlagen, 06.01.1970, hier auch Schreiben von Manfred Wörner vom 29.12.1969 zur Thematik;
Franz-Josef Wuermeling mit Rundschreiben an die Mitglieder der Fraktion und Redebeitrag vor der Deutschen Familien-Union der Kreise Ammerland, Aurich, Emden, Friesland und Wittmund in Wiesmoor am 29.08.1969: "Herr Bundeskanzler, auch die Familie fordert Gerechtigkeit";
Werner Hüttche vom Arbeitskreis IV mit Vermerk vom 23.07.1969 zur Verbesserung des Kindergeldgesetzes, hier: Antwort auf das Schreiben von Franz-Josef Wuermeling vom 21.07.1969 an Rainer Barzel;
Heinrich Windelen an Will Rasner zu Frage der Nachbewilligung von Mitteln für das Bundespresseamt, 04.07.1968;
Erika Wolf mit Kurzbericht über ihre Reise in den Kongo (Kinshasa), 10.08.1969, hier auch Vermerk über die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre sozialpolitische Tätigkeit in Kongo-Kinshasa, 07.07.1969;
Hans Wilhelmi am 07.04.1969 u.a. zur Finanzreform, zum Unehelichenrecht, zur Entlastung des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen und zum Rechtsausschuss;
Manfred Wörner an Will Rasner zu Stellenbesetzungen in der Bundesanstalt für gesamtdeutsche Aufgaben, hier Besetzungen durch die SPD, 27.05.1969;
Herbert Wehner am 05.05.1969 und 08.05.1969 an Rainer Barzel zu geplanten Bundesanstalt für gesamtdeutsche Beziehungen, hier: Stellenbesetzungen und Gesprächsangebot;
Schreiben von Rainer Barzel an Herbert Wehner vom 06.02.1969: Rücknahme der Bedenken der CDU/CSU-Fraktion zu geplanten Bundesanstalt, hier auch Schreiben von Manfred Wörner zur Thematik.
X-Z:
Otto Zink, (Olaf von Wrangel).
enthält u.a:
Olaf von Wrangel zur Öffentlichkeitsarbeit der Fraktion, u.a. an Bruno Heck;
Olaf von Wrangel an Will Rasner mit Bitte auf hermann Höcherl einzuwirken die Zonenrandgebiete mehr zu bebachten, hier Besuch in Hamburg, 17.02.1969;
Olaf von Wrangel an Hermann Höcherl mit der Bitte auch das Zonengrenzgebiet Herzogtum Lauenburg mit Stormarn zu besuchen, 17.02.1969.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,0
Jahr/Datum
1968 - 1970
Personen
Barzel, Rainer; Benda, Ernst; Breidbach, Ferdinand; Eckardt, Felix von; Hassel, Kai-Uwe von; Höcherl, Hermann; Hüttche, Werner; Lenz, Carl Otto; Rasner, Will; Rösing, Josef; Rollmann, Dietrich; Sayn-Wittgenstein, Botho Prinz zu; Schwarzhaupt, Elisabeth; Struve, Detlev; Thadden, Franz-Lorenz von; Tübler, Irma; Unland, Hermann Josef; Varelmann, Franz; Vehar, Max; Vogel, Friedrich; Vogt, Karl-Heinz; Vogt, Wolfgang; Volmer, Günter; Wagner, Carl-Ludwig; Wagner, Leo; Walz, Hanna; Weber, Karl; Wehking, Heinrich; Wehner, Herbert; Weigl, Franz; Weiland, Erich; Weimer, August; Weizsäcker, Richard von; Werner, Rudolf; Wex, Helga; Wilhelmi, Hans; Windelen, Heinrich; Winkelheide, Bernhard; Wissebach, Hans; Wittmann, Franz; Wittmer-Eigenbrodt, Kurt; Wörner, Manfred; Wohlrabe, Jürgen; Wolf, Erika; Wolf, Erika; Worms, Josef; Wrangel, Olaf von; Wuermeling, Franz-Josef; Zink, Otto

9

Bestand
Landtagswahlplakate Hessen ( 10-007)
Signatur
10-007
Objekt-Signatur
10-007 : 317
Bilddarstellung
#
Jahr/Datum
29.10.1970
Titel
Jllnhausen
Enthält/Text
Wir kommen
CDU
Politiker unseres Kreises
sprechen und diskutieren mit Ihnen ...
Auftraggeber
Verantw.: Landesverband Hessen der CDU, Frankfurt am Main
Format
DIN A2

10

Bestand
Landtagswahlplakate Hessen ( 10-007)
Signatur
10-007
Objekt-Signatur
10-007 : 318
Bilddarstellung
#
Jahr/Datum
29.10.1970
Titel
Bad Salzhausen
Enthält/Text
Wir kommen
CDU
Politiker unseres Kreises
sprechen und diskutieren mit Ihnen ...
Auftraggeber
Verantw.: Landesverband Hessen der CDU, Frankfurt am Main
Format
DIN A2

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode