Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "82-84" > 6 Objekte

1

Bestand
Sammlung Pies (Zentrum) (06-074)
Signatur
06-074
Faszikelnummer
06-074 : 017
Aktentitel
Band 17: Sonstige Zeitschriften (Kopien)
Enthält
DEUTSCHE REPUBLIK. Begründet von der republikanischen Arbeitsgemeinschaft Ludw. Haas, Paul Löbe, Josef Wirth. Hrsg. von Reichskanzler a. D. Josef Wirth
1. Jg. 1926/1927
2. Jg. 1927/1928
enthält zahlreiche Beiträge v. a. von Josef Wirth, Friedrich Dessauer, Josef Joos ,
Heinrich Krone, Ernst Michel, Heinrich Scharp, Heinrich Teipel, Christine Teusch, Leo Weismantel

ARBEITERWOHLFAHRT. Hrsg. vom Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt, 1. Jg. 1926 ff
darin u. a.
• Binder, Gottlob, Kleinrentnerfürsorge - Kleinrentnerversorgung, 2. Jg. 1927, S. 262-267, 294-299
• Colm, Hanna, Ergebnisse der Wohnungszählung 1927, 2. Jg. 1927, S. 711-714
• Friedländer, Walter, Gewerblicher Kinder- und Jugendschutz im Entwurf des Arbeitsschutzgesetzes, 2. Jg. 1927, S. 115-117
• Gerlach M.d.R., Landesrat, Wirtschaftskämpfe und öffentlcihe Fürsorge, 4. Jg. 1929, S. 33-37
• Graetzer, Rose, Das Internationale Arbeitsamt, 3. Jg. 1928, S. 398-400
• Hanna, Gertrud, Der Jugend- und Kinderschutz im Reichswirtschaftsrat, 3. Jg.1928, S. 170-173
• Dies., Unterstützungsdauer bei Erwerbslosigkeit, 1. Jg. 1926, S. 82-84
• Hirschfeld, Dorothea, Die Wohlfahrtspflege und das Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, 3. Jg. 1928, S. 353-363, 388-395
• Lehmann, Helmut, Dioe Bedeutung der deutschen Krankenversicherung, 3. Jg. 1928, S. 737-742
• Maier, Hans, Wirtschaft und Wohlfahrtspflege, 3. Jg. 1928, S. 161-170
• Schroeder, Luise, Abänderungen der Erwerbslosenfürsorge, 1. Jg. 1926, S. 144-147
• Dies., Abänderungen der Erwerbslosenfürsorge. Ein Nachwort, 1. Jg. 1926, S. 176-177
• Dies., Der neue Entwurf eines Arbeitsschutzgesetzes, 2. Jg. 1927, S. 13-16
• Dies., Umwandlung der Arbeitslosenfürsorge in Arbeitslosenversicherung, 2. Jg. 1927, S. 133-136
• Dies., Bedeutung der Arbeitszeitfrage, 2. Jg. 1927, S. 175-177
• Dies., Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, 2. Jg. 1927, S. 586-589
• Dies., Arbeitsvermittlung auf Grund des Gesetzes über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, 2. Jg. 1927, S. 615-616
• Dies., Reichsgesetzliche Änderungen der Sozialversicherung 1924-1928, 3. Jg. 1928, S. 385-388
• Simon, Helene, Arbeitslosigkeit, 4. Jg. 1929, S. 225-262
• Dies., Jugendliche Erwerbsarbeiter, 2. Jg. 1927, S. 321-329
• o. V., Die Wohlfahrtsabteilung im Reichsarbeitsministerium, 3. Jg. 1928, S. 427-428
• o. V., Einmalige Winterbeihilfen für Sozialrentner, Kleinrentner und Krisenunterstützte, 3. Jg. 1928, S. 15-16
Personen
Löbe, Paul; Wirth, Joseph

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 11140
Aktentitel
Generalsekretär Heiner Geißler (59)
Schriftwechsel Allgemein Sch (1982-84)
Jahr/Datum
1982 - 1984
Personen
Geißler, Heiner

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22307
Aktentitel
33. Bundesparteitag Essen 20.-22.03.1985 (3)
21.01.1985 - 29.03.1985
Justitiar Peter Scheib
Enthält
Einladung und Beschlußprotokoll
Ehrengäste
Totenehrung
Weiterhin gemäß Tagesordnung:
1. Eröffnung Vorsitzender CDU Helmut Kohl
2. Wahl Tagungspräsidium
enthält nicht: 3. Beschlußfassung Tagesordnung
4. Bestätigung Antragskommission
5. Wahl Mandatsprüfungskommission
6. Wahl Stimmzählkommission
7. Grußworte (Bernhard Worms / Friedrich Zimmermann)
8. Bericht Vorsitzender der CDU (Broschüre), dazu: Parteitagsrede von Helmut Kohl
9. Bericht Generalsekretär (Broschüre), dazu: Begründung des Leitantrages Frauenpolitik durch den Generalsekretär Heiner Geißler (Broschüre)
10. Bericht Vorsitzender CDU/CSU-Fraktion Alfred Dregger
11. Bericht Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion Rudolf Luster
12. Bericht Bundesschatzmeister Walther Leisler Kiep
enthält nicht: 13. Aussprache zu den Berichten
enthält nicht: 14. Bericht Rechnungsprüfer
enthält nicht: 15. Entlastung des Bundesvorstand
Bericht der CDU-Bundesgeschäftsstelle (gebunden und gelocht)
Arbeitsbericht 1982-84 der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (gebunden und gelocht)
Arbeitsbericht 1984/85 von Mitgliedern der CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion des Europäischen Parlaments (gebunden und gelocht)
Bericht über die Regierungsarbeit 1983 - 1985 (gebunden und gelocht)
Foren Frauentag:
Leitsätze der CDU für eine neue Partnerschaft zwischen Mann und Frau
Forum 1: Frauen in Beruf und Familie
Roswitha Verhülsdonk: Einführungsreferat Forum 1 (unkorrigiertes Manuskript)
Forum 2: Frauen im Berufsleben
Birgit Breuel: Einführungsreferat Forum 2 (unkorrigiertes Manuskript)
Forum 3: Frauen in Politik und Gesellschaft
Renate Hellwig: Einführungsreferat Forum 3 (unkorrigiertes Manuskript)
Bericht über den Vollzug der Beschlüsse des 32. Bundesparteitages der CDU 1984 in Stuttgart
Wahl Bundesvorstand
Antragsbroschüre (gebunden und gelocht) mit Angaben der Annahme
Sachanträge der Delegierten und Empfehlungen der Antragskommission
Sprechzettel Tagungspräsidium:
Zur Beratung der Leitsätze der CDU für eine neue Partnerschaft zwischen Mann und Frau 0643K
Zu TOP 22 Sonstige Anträge Teil I 3022K
Vermerke zur Vorbereitung und Organisation
Jahr/Datum
21.01.1985 - 29.03.1985
Personen
Breuel, Birgit; Dregger, Alfred; Geißler, Heiner; Hellwig, Renate; Kiep, Walther Leisler; Kohl, Helmut; Luster, Rudolf; Verhülsdonk, Roswitha; Worms, Bernhard; Zimmermann, Friedrich

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode