Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Absatz" > 28 Objekte

1

Bestand
Köhler, Herbert Willi (01-224)
Signatur
01-224
Faszikelnummer
01-224 : 194/2
Aktentitel
Stahl
Enthält
V.a. Probleme der Rationalisierung von Absatz und Produktion
Jahr/Datum
1971 - 1972

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1098
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 23.09.1988
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Ergebnisprotokoll der Sitzung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes 23.09.1988 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Listen für einzelne Länder gemäß § 8 Absatz 2 Europäisches Wahlgesetz als Wahlvorschläge für das Europäische Parlament, Dokumentation über die Rolle der Niedersachsen-CDU im Zusammenhang mit dem Spielbank-Untersuchungsausschuss
Tagesordnung:
1. Politische Lage: entfällt wegen Beschlussfassung Rentenstrukturreform
Termin 37. Bundesparteitag in Bremen am 10.-13.09.1989
Eintägige Europawahlkampf-Auftaktveranstaltung, Grundsatzbeschluss der Partei vom 08.11.1983 für "Listen für einzelne Länder" - sonst Bundesliste

2. Heiner Geißler und Norbert Blüm Diskussion und Beschluss:
Umsetzung der Beschlüsse des 36. Bundesparteitages: Antrag zur Rentenstrukturreform, dazu Antrag CDU-Bundesvorstand an den CDU-Bundesausschuss, 23.09.1988 und
CDU-Bundesausschuss - Sitzung am 26.09.1988: Sammlung der Anträge und Empfehlungen der Antragskommission 36. Bundesparteitag Wiesbaden 12.-15.06.1988
Gegenstimmen von Christian Schwarz-Schilling und Kurt Biedenkopf
Enthält auch:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Reform der gesetzlichen Rentenversicherungen - Stand der Beratung der Koalitionsgruppe und Die Reform der Rentenversicherung, Aufgaben und Lösungsvorschläge
Entwurf Protokoll mit handschriftlichen Notizen

Enthält nicht: Anwesenheit, Pressemitteilung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
23.09.1988
Personen
Biedenkopf, Kurt; Blüm, Norbert; Geißler, Heiner; Radunski, Peter; Schwarz-Schilling, Christian

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19072
Aktentitel
Abteilung Politik (1)
Kongresse und Fachtagungen 10.06.1968 - 29.11.1973
Abteilungsleiter Karl-Heinz Bilke
Enthält
Frauenkongress vom 11.-12.04.1969
Broschüre: Dokumentation - Die Frau im Spannungsfeld unserer Zeit, Format A4
Bauernkongress vom 06.-07.03.1969
Berichte aus den Arbeitskreisen I-IV, 08.03.1969
Rudolf Schnieders: Mögliche Alternativen zum Mansholt-Programm
Leitsätze zur Strukturpolitik, 10.06.1968
Irmgard Horstmeier: Die soziale Stellung der Frau auf dem Lande
Arbeitskreis II, Rüdiger Göb: Raumordnung gegen oder für die Landwirtschaft?, 07.03.1969
Plenarsitzung - Aussprache mit Bruno Heck, 07.03.1969
Hermann Höcherl: Landwirtschaft in der Industriegesellschaft, 07.03.1969
Theodor Dams: Agrarpolitik der großen Pläne, 07.03.1969
Günter Fleßner: Bildung und Ausbildung auf dem Lande
Bernd van Deenen: Neuere Entwicklungen bäuerlichen Familienlebens - Konsequenzen für die Agrarpolitik
Hans Stamer: Grenzen und Möglichkeiten der Preispolitik und Marktpolitik
Arbeitskreis III, Josef Stingl: Sozialhilfen für die Landwirtschaft, 07.03.1969
Arbeitskreis I, Ewald Böckenhoff: Absatz und Chancen der Veredelungswirtschaft, 07.03.1969
Kulturpolitischer Kongress Bad Godesberg vom 28.02.-01.03.1969
Broschüre: Kulturpolitischer Kongress, Format A5
Enthält auch:
Kulturpolitischer Kongress in Gelsenkirchen vom 30.11.1960
Gerhard Stoltenberg: Nachwuchsförderung
Alois Schardt: Erwachsenenbildung im demokratischen Staat
Karl Abraham: Berufsbildung in der Industriegesellschaft
Bundeswohnkongress
Karl-Heinz Bilke an Ottfried Hennig: Planung eines Wohnkongresses in Hamburg, 19.04.1972
Broschüre: Wohnungs- und Städtebau für morgen. Diskussionsgrundlage für den am 25.-26.05.1972 stattfindenden Bundeswohnkongress, Format A5
Ottfried Hennig, Betreff: Bundeswohnkongress der CDU, 27.03.1972
Strukturkongress
Material zu gemeinsamem strukturpolitischen Kongress von CDU und CSU, 24.04.1972
Kommunalkongress, Gesundheitskongress, Technologiekongress
Hans Michael Moll an Ottfried Hennig: Planung eines Kommunalkongresses, 04.01.1972
Franz Bentler an Karl-Heinz Bilke: Planung eines Gesundheitskongresses, 23.11.1971
Arbeitsgruppe Forschung und Technik, Betreff: Technologiekongress der CDU/CSU im Herbst 1972 oder Frühjahr 1973, 04.05.1972
EUCD-Kongress vom 07.-09.11.1973
Werner Efing an Peter Scheib: EUCD-Kongress, 28.11.1973
Frank-Roland Kühnel an Peter Scheib: EUCD-Kongress, 29.11.1973
Koch und Peter Scheib: EUCD-Kongress - Kritische Anmerkungen zur Vorbereitung und Durchführung, 23.11.1973
Editha Limbach: Ausbau und Entwicklung der auswärtigen Beziehungen der CDU
Arbeitsgruppe des Gedanken und der Aktion - Entwurf für ein Europäisches Manifest, 15.11.1972

Ottfried Hennig an Konrad Kraske, Betreff: Kongresse der Bundespartei im Jahre 1972, 19.02.1972
Jahr/Datum
10.06.1968 - 29.11.1973
Personen
Abraham, Karl; Bentler, Franz; Bilke, Karl-Heinz; Böckenhoff, Ewald; Dams, Theodor; Deenen, Bernd van; Efing, Werner; Fleßner, Günter; Göb, Rüdiger; Heck, Bruno; Hennig, Ottfried; Höcherl, Hermann; Horstmeier, Irmgard; Kraske, Konrad; Limbach, Editha; Moll, Hans Michael; Schardt, Alois; Scheib, Peter; Schnieders, Rudolf; Stamer, Hans; Stingl, Josef; Stoltenberg, Gerhard

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3678
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (2)
Unterausschuss Energiewirtschaft
Protokolle, Dokumente und Materialien 1961 - 1967
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitz: Fritz Burgbacher

05.01.1961: Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Energiewirtschaftliche Lage - Kohle, Elektrizität, Gas, Erdgas, Erdöl
2. Die Bundesgesetzgebung
3. Probleme der Energiewirtschaft auf europäischer Ebene
H. Grund: Strukturveränderungen im Energieverbrauch der Welr unter besonderer Berücksichtigung der Weltenergievorräte und des Wettbewerbs der Steinkohle mit den übrigen Energieträgern, 01.1962

01.08.1962: Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Aussprache über die Resolution des Europäischen Parlaments vom 20.02.1962
2. Aussprache über die Regierungserklärung und die Bundestagsresolution vom 16.05.1962
3. Bekanntgabe von Einzelheiten aus dem Dokument der Interexekutiven Arbeitsgruppe und der Dokumente der EW-Kommission
Die französische Energiewirtschaft im IV. Plan des Commissariat Général du Plan

05.11.1962: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Fritz Burgbacher: Reise des Energieausschusses des Europäischen Parlaments in die Bundesrepublik
3. Diskussion über das Dokument 3550 der Interexekutiven Arbeitsgruppe "Memorandum über die Energiepolitik" und dessen Auswirkungen auf die Energiewirtschaft in der Bundesrepublik

31.05.1963: Köln
Tagesordnung u.a.:
2. Energiepolitik der Bundesrepublik, Energiedebatte
3. Energiepolitische Situation in der EWG
Studienausschuss des Westeuropäischen Kohlenbergbaus: Die Aussichten der Atomenergie und ihr Einfluß auf den westeuropäischen Steinkohlebergbau, 05.1963

30.09.1963: Bentheim
Tagesordnung u.a.:
2. Gerhard Philipp: Gasbericht
3. Kurzreferate: Carl Deilmann, Kessler, Herbert Schelberger, dazu Referate
Peter W. Schürch: Europa und das sowjetische Erdöl, 1962
Ostwirtschaftsberichte: UdSSR - Die Energiewirtschaft, 04.1963

09.04.1964: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktuelle energiepolitische Situation
2. Problematik der Demarkationsverträge / Konzessionsabgabenrecht
Stellungnahme zum Schreiben des Bundeskartellamtes vom 03.40.1963 aus der Sicht der öffentlichen Gas- und Wasserversorgung

13.11.1964: Bonn
Tagesordnung:
Situation auf dem Energiemarkt
Drucksache 4/7225

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur Förderung der Rationalisierung im Steinkohlenbergbau
Bericht im Namen des Energieausschusses über den Stand der Anwendung eines gemeinschaftlichen Systems von staatlichen Beihilfen für den Kohlenbergbau der Gemeinschaft, zu denen die Hohe Behörde dem Ministerrat Vorschläge unterbreitet hat
Broschüre: Technische Forschung im Steinkohlenbergbau

08.03.1965: Köln
Tagesordnung:
1. Allgemeine Lage auf dem Energiemarkt der Bundesrepublik und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft
2. Zusammenarbeit der heimischen Energieträger in der Bundesrepublik
3. Vorliegende Gesetzentwürfe:
a) Bevorratung von Mineralöl und Mineralölerzeugnissen in der Bundesrepublik und der EWG
b) Anzeige der Kapazitäten von Erdölraffinerien und Erdölrohrleitungen
c) Verstromung der Kohle
4. Selbstbeschränkung der Ölindustrie
Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, 25.02.1965 / 8. Jahrgang Nr. 31: Euratom; Steinkohle
K.A. Henney: Energiegrundlagen der Welt - heute und morgen
Heinrich Mandel: Perspektiven der Strombedarfsdeckung der Bundesrepublik Deutschland in den 1970er Jahren, 29.04.1965
Hans Michaelis: Die wirtschaftlichen Aussichten der Kernenergie in Europa

31.08.1965: Köln
Tagesordnung:
1. Steinkohlenbergbau - Verlagerung der Halden in revierferne Gebiete
2. Anpassungsschichten

19.11.1965: Köln
Tagesordnung:
1. 5-Punkte-Plan: Steinkohle - Rohöl - Heizöl - Stromtransport

05.07.1966: Bonn Gemeinsame Sitzung mit dem Unterausschuss Europäische Wirtschaftspolitik
Tagesordnung:
1. Fritz Hellwig: Koks-Kohleproblem

12.01.1967: Köln
Tagesordnung:
1. Europäische Energieprobleme unter besonderer Berücksichtigung der Kokskohle
2. Aktuelle Fragen der deutschen Energiepolitik
Fritz Burgbacher: Energiepolitik in Deutschland und Europa, 23.12.1966
Zusatzanfrage Fritz Burgbacher: Verstöße gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz des EWG-Vertrages bei der Belieferung mit holländischem Erdgas, 04.01.1967

05.05.1967: Köln
Tagesordnung laut Einladung:
1. Bericht des Vorsitzenden:
a) Steinkohle in Kraftwerken
b) Problem des Absatzes von Kokskohle an die Eisen- und Stahlindustrie
c) Verlängerung der Heizölsteuer
2. Aussprache über den Stufenplan des Bundeswirtschaftsministers

27.09.1967: Köln
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden: Montanvertrag und Kohlenüberflusslage
2. Kohleanpassungsgesetz
3. Walsum-Plan
4. Rheinstahl-Plan

Mitgliederliste, Korrespondenz A bis Z
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1961 - 1967
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Burgbacher, Fritz; Deilmann, Carl; Michaelis, Hans; Philipp, Gerhard; Schelberger, Herbert; Schürch, Peter W.

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3698
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Unterausschuss Energiewirtschaft
Protokolle, Dokumente und Materialien 1967 - 1969
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitzender: Fritz Burgbacher

12.01.1967
Tagesordnung:
1. Europäische Energieprobleme unter besonderer Berücksichtigung der Kokskohle
2. Aktuelle Fragen der deutschen Energiepolitik
Ungünstige Lage in der westdeutschen Stahlindustrie und im westdeutschen Steinkohlenbergbau
Fritz Burgbacher: Energiepolitik in Deutschland und Europa, 23.12.1966
Anfrage Fritz Burgbacher: Verstöße gegen Gleichbehandlungsgrundsatz des EWG-Vertrages bei der Belieferung mit holländischem Erdgas

05.05.1967: Köln
Tagesordnung:
1. Gesetz über die Verwendung von Steinkohle in Kraftwerken
2. Problem des Absatzes von Kokskohle an die Eisen- und Stahlindustrie / Verstromungsgesetz
3. Verlängerung der Heizölsteuer
Beschluss: Lage im deutschen Steinkohlenbergbau

27.09.1967: Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Vorschläge zur Gesundung des Steinkohlebergbaus
2. Kohleanpassungesetz
3. Walsum-Plan und Rheinstahl-Plan, dazu Papiere
Publikation von Fritz Burgbacher: Energieprobleme in Europa - Möglichkeiten ihrer Lösung, 1967

09.08.1968: Köln
Tagesordnung u.a.:
1. Kohle-Verstromungsgesetz
3. Einheitsgesellschaft
Bericht: Zu den Steinkohle-Verstromungsgesetzen: Eine wirksame Anpassungshilfe für den Bergbau im Wettbewerb mit Heizöl?
Entwürfe zur großen Anfrage: Strom und Gasversorgung der deutschen Wirtschaft, (31 Seiten)

16.09.1968: Köln
Tagesordnung:
1. Diskussion des Entwurfs der Arbeitsgruppe
2. Kohle-Verstromungsgesetz

18.11.1968: Köln
Tagesordnung:
1. Kohle-Verstromungsgesetz
2. Einheitsgesellschaft
3. Stand der großen Frage zur Stromversorgung, dazu Entwurf und Begründung

10.01.1969: Köln
Tagesordnung:
1. Kohle-Verstromungsgesetz
2. Situation der Einheitsgesellschaft Kohle
3. Friedrich Krämer: Deutsche Ölindustire
4. Burgbacher: Stand der großen Frage zur Stromversorgung, dazu Entwurf und Begründung
5. Reform des Konzessionsabgabewesens

14.02.1969: Köln
Tagesordnung:
1. Vorbereitung Vorlage zur Energiepolitik für den Wahlkongress
2. Gerd Springorum: Kohle-Verstromungsgesetz
3. Friedrich Krämer: Mineralölpolitik, dazu Kommentar von Walter Bauer, (13 Seiten)
4. Beschluss
Bericht: Erdgasexportpreis der NAM und seine Bedeutung für die Erdgasversorgung in der Bundesrepublik

14.03.1969: Köln
Tagesordnung:
1. Vorlage: Energiepolitik; dazu Vorlage
2. Fritz Burgbacher: Stand der großen Frage zur Stromversorgung
3. Nickels: Einheitsgesellschaft Kohle
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1967 - 1969
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Burgbacher, Fritz; Krämer, Friedrich; Springorum, Gerd

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode