Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Altersversorgung"" > 81 Objekte

31

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19034
Aktentitel
Abteilung Politische Sachreferate (1)
Bundesfachausschuss Sozialpolitik 16.02.1963 - 14.05.1973
Abteilungsleiter Hermann Josef Unland, Karl-Heinz Bilke
Enthält
1963
Zur Wirtschaftspolitik und Sozialpolitik
Hermann Josef Unland an Konrad Kraske: Neuberufung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik, 16.02.1963
Heinrich Lünendonk an Hermann Josef Unland: Redeskizze über Notwendigkeit eines Bundesfachausschuss für Sozialpolitik, 05.05.1963
Josef Hermann Dufhues an Heinrich Lünendonk: Abgrenzung CDU von Sozialpolitik der SPD, 15.05.1963
Mitgliederliste Bundesfachausschuss Sozialpolitik
Wolfgang Mischnick: Einführung einer Grundsicherung in der Rentenversicherung - Volksrente, 07.1963
Thomas Ruf: Die Pläne der FDP zur Reform der gesetzlichen Altersversorgung, 09.1963
Hermann Josef Unland an Gerhard Elschner und Konrad Kraske: Manuskript Sozialpolitischer Rednerdienst - Die Sozialpolitik der CDU/CSU, 18.10.1963
Steuerabteilung: Vermerk zu den steuerpolitischen Reformvorschlägen der Sozialausschüsse der CDU - 10. Bundestagung vom 06.-07.07.1963
Beschlüsse der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zum Sozialpakt
1964
Protokoll der Sitzung Arbeitskreis für Kriegsopfer- und Heimkehrerfragen Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 06.02.1964
Broschüre, Format A4: Soziale Ordnung, Beilage zu Nr. 3 / 1964, darin: Heribert Blens: Es geht nicht ohne Wirtschafts- und Sozialrat
1965
Mitgliederliste Bundesfachausschuss Sozialpolitik, Stand: 12.1965
Die Altenhilfe im Bundesgebiet nach dem Stande der erreichbaren Unterlagen, vorgelegt vom Referat Sozialpolitik
Kurzprotokoll Konstituierung Bundesfachausschuss Sozialpolitik am 22.07.1965
Sozialpolitische Informationen: Stellungnahme zum Vorschlag der SPD über die Volksversicherung, 13.05.1965
Josef Stingl: Schreiben an Mitglieder der Unterausschüsse der Bundesfachausschüsse wegen Umstrukturierung, 15.10.1965
1966
Protokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 28.01.1966
11.03.1966
Ausarbeitung Sozialpolitik der CDU/CSU
Mitgliederliste Bundesfachausschuss für Sozialpolitik, Stand: 05.1966
Protokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 03.06.1966
1967
Mitgliederliste, Stand 1965
Karl-Heinz Bilke an Bruno Heck: Stichworte für die Konstituierung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 27.11.1967
Protokoll Konstituierung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 27.11.1967
Ausarbeitung: Gegenüberstellung der familienpolitischen Ausgangssituation im Jahre 1953 und der heute gewährten materiellen Leistungen, Stand: 01.08.1967
Willi Albers: Zur Reform des Familienlastenausgleichs in der Bundesrepublik Deutschland, in: Sonderdruck Sozialer Fortschritt, Heft 9, 1967
1968
Protokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 28.02.1968
10.06.1968
Hermann Kerckhoff an Karl-Heinz Bilke: Bericht des vom Vorstand der Kölner CDU eingesetzten Arbeitskreis Sozialenquête zum Problem der Krankenversichungs-Reform, 11.03.1968
Ergebnisprotokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 14.10.1968
1969
Ergebnisprotokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 04.11.1969
08.12.1969
1970
Mitgliederliste Bundesfachausschuss für Sozialpolitik, Stand: 26.02.1970
Arbeitsplan Bundesfachausschuss für Sozialpolitik, 27.02.1970
Ergebnisprotokoll Konstituierung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 24.02.1970
Ergebnisprotokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 28.10.1970
07.12.1970
1971
Ergebnisprotokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 12.03.1971
03.05.1971
22.09.1971
1972
Ergebnisprotokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 21.01.1972
22.06.1972
25.09.1972
1973
Ergebnisprotokoll der Sitzung Bundesfachausschuss für Sozialpolitik am 04.04.1973
14.05.1973
Jahr/Datum
16.02.1963 - 14.05.1973
Personen
Albers, Willi; Blens, Heribert; Dufhues, Josef Hermann; Elschner, Gerhard; Kerckhoff, Hermann; Kraske, Konrad; Lünendonk, Heinrich; Mischnick, Wolfgang; Ruf, Thomas; Stingl, Josef; Unland, Hermann Josef

32

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19085
Aktentitel
Hauptabteilung II Politik (1)
Vermerke - Generalsekretär Kurt Biedenkopf 10.12.1973 - 26.11.1975
Hauptabteilungsleiter Dorothee Wilms
Enthält
Werner Brüssau an Kurt Biedenkopf, Betreff: Europapolitik der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, 10.12.1973
Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff: Konstituierung der Planungsgruppe der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag am 08.01.1974, 09.01.1974
Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff: Verhältnis CDU / FDP, 17.01.1974
Peter Müllenbach an Kurt Biedenkopf, Betreff: Bundesfinanzkommission - finanzielle Entlastung der CDU-Bundesgeschäftsstelle, 18.01.1974
Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff: Aussprache über berufliche Bildung mit Bund der Arbeitgeber (BDA), 18.01.1974
Karl-Heinz Bilke an Kurt Biedenkopf, Betreff: Strategie der Opposition, 07.02.1974
Für Kurt Biedenkopf, Betreff: Die SPD versucht kirchliche Stellen für ihre Politik zu gewinnen, (o.D)
Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff: Vorbereitung der Grundsatzkommission - Unterredung zwischen Richard von Weizsäcker, Kurt Biedenkopf, Meinhard Miegel und Dorothee Wilms am 27.02.1974, 28.02.1974
Herbert Walter an Dorothee Wilms, Betreff: Strukturpolitischer Kongress, 19.03.1974
Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff: Vorliegende und geplante Beschlussvorlagen der Bundesfachausschüsse für CDU-Präsidium und CDU-Bundesvorstand, 25.06.1974
Für Kurt Biedenkopf, Betreff: Sozialwahlen, 03.07.1974
Hans-Ulrich Pieper an Dorothee Wilms, Betreff: Fortschreibung Berliner Programm (Düsseldorfer Fassung), 16.07.1974

Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff:
Berliner Programm - Zusammenstellung über Änderungsvorstellungen - Mein Vermerk und Ihre Anmerkung vom 19.08.1974, 27.09.1974
Familienpolitik, 16.10.1974
Überblick über Sachthemen der nächsten BFA-Sitzungen, 22.10.1974
Christian Zschaber an Dorothee Wilms, Betreff: Vermerk über ein Gespräch am 22.10.1974 in Kiel über ein wirtschaftspolitisches Konzept, 24.10.1974
Georg Koch an Dorothee Wilms, Betreff: Situationsbericht Betriebliche Alterssicherung, 30.10.1974
Annelies Klug an Dorothee Wilms, Betreff: Anmerkungen zum Diskussionspapier: Strategie der CDU bis 1976, 08.11.1974
Frank-Roland Kühnel an Dorothee Wilms, Betreff: Diskussionspapier, 08.11.1974
Gert Hammer an Dorothee Wilms, Betreff: Stellungnahme zum Diskussionspapier Strategie der CDU bis 1976, 08.11.1974
Für Karl Carstens, Betreff:
Betriebliche Altersversorgung - Verhandlungspflicht der Betriebe, 19.11.1974
Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung, 25.11.1974

Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff:
Außenpolitische Kommission - Geschäftsleitungs-Sitzung am 05.12.1974, 10.12.1974
Arbeitsgruppe über Finanzierung der beruflichen Bildung, 17.12.1974
1975:
Vorlage der Ausarbeitung Soziale Dienste im CDU-Präsidium, 07.01.1975
Sitzung der Arbeitsgruppe Wirtschaft von CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und Partei am 09.01.1975, 10.01.1975
Meinhard Miegel an Dorothee Wilms, Betreff: Stichworte zu einer Strategie, 13.01.1975
Emil Nutz an Kurt Biedenkopf, Betreff:
Sprechzettel zum Expertengespräch am 22.01.1975 zur Finanzierung der beruflichen Bildung, 21.01.1975
Jugendarbeitslosigkeit, 21.01.1975
Entschließungsantrag der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zur gegenwärtigen Diskussion über die berufliche Bildung, 21.01.1975
Entwurf einer Strategie (1. Fassung), 24.01.1975
Für Kurt Biedenkopf, Betreff: Stellungnahme zum Arbeitsbericht ´75 der Bundesregierung, (o.D)
Dorothee Wilms an Kurt Biedenkopf, Betreff: Schreiben von Kurt Birrenbach vom 17.03.1975 zum Thema Investitionen Gebietsfremder in der Bundesrepublik, 24.04.1975
Für Kurt Biedenkopf, Betreff: Antworten zu den Fragen der Rheinpfalz, 06.1975
DGB-Gespräch - Deutscher Gewerkschaftsbund besucht CDU, (o.D)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
10.12.1973 - 26.11.1975
Personen
Biedenkopf, Kurt; Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Birrenbach, Kurt; Brüssau, Werner; Carstens, Karl; Klug, Annelies; Koch, Georg; Kühnel, Frank-Roland; Miegel, Meinhard; Nutz, Emil; Pieper, Hans-Ulrich; Walter, Herbert; Weizsäcker, Richard von; Zschaber, Christian

33

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22010
Aktentitel
4. Bundesparteitag Hamburg 18.-22.04.1953 (1)
Vorbereitung und Nachbereitung 19.01.1953 - 21.05.1954
Bundesgeschäftsführer Bruno Heck
Enthält
Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung dazu:
Vermerke, Organisation, Anträge, Berichte, Reden
Ablage A bis Z:
A) Wahl CDU-Bundesvorstand
B) Anträge und Entwürfe, publizistische Vorbereitung
E) Entschließungen, einschließlich der Entwürfe, teilweise mit handschriftlichen Korrekturen
F) Programmentwürfe für eine Festschrift
G) ausländische Gäste
J) Jugendprogramm der CDU
K) Kommunalpolitik, Kriegsopferversorgung, Kulturpolitik
L) Agrarpolitik, Bedeutung des Parteitages
M) Merkblatt
N) Sendezeiten beim NWDR in Vorbereitung auf die Bundestagswahl
P) Tagesordnung des Parteitages
1. Änderung Statut
2.+3. Vorstand und Wahlen
5. Entschließungen
7. Anträge, u.a. Wahlsonntag, Bundesparteitag 1954
Ablaufplan, organisatorische Vorbereitung
Bundesparteiausschuss 22.04.1953, Diskussion um Vorstandswahlen CDU-Bundesausschuss
Ausländische Gäste
Programm der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands für den 2. Bundesparteitag, Entwürfe auch für Kurzfassung von Werner von Lojewski
Q) Vorbereitung der Diskussion, Rednerliste, Anträge:
1) LV Rheinland und Westfalen auf Bildung Bundesausschuss Gesundheitswesen (Bundesfachausschuss Gesundheitspolitik)
2) Vorschlag der Kreisverband Köln-Stadt zum Wahlsonntag
3) Bezirksvorstand Kassel zum 5. Bundesparteitag 28.-30.05.1954
S) Wirtschafts- und sozialpolitische Themen auf dem Hamburger Parteitag:
Vorschläge des Bundesausschusses Sozialpolitik: Miteigentum, Familie, Altersversorgung, Gesundheit, Gesundheitsvorsorge, sozialpolitische Probleme des Wahlprogramms
T) Tischordnung
V) Bundesvertriebenenausschuss und Vorlagen für Bundesvorstand am 18.04.1953
W) Wahlprogramm
Hamburger Programm der CDU für die kommenden vier Jahre,
Gedanken zu den weltanschaulichen Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialpolitik der CDU
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik, 19.04.1953
Ausschuss für Eigentumsbildung: Bildung von Miteigentum, 24.03.1953, 19.04.1953
Bericht: Finanz- und Steuerpolitik

Paul Binder: Entwurf für ein das CDU-Wirtschaftsprogramm
Horst Rheinfels: Geschäftsführer Wirtschaftsausschuss Rheinland: Teilvorschläge für ein Gesamtprogramm der CDU
Erik Blumenfeld, Vorsitzender Arbeitskreis: Protokoll über die Sitzung des Arbeitskreises Paritätsforderung der Landwirtschaft, Leitsätze zur Agrarpolitik

Enthält auch:
Bundesfachausschuss Wirtschaftspolitik:
Das wirtschaftspolitische Programm der CDU, Eingeleitet von Fritz Hellwig, Seriendruck Wirtschaftdienst 1953 Nr. 8, S. 467-474
Im Präsentationsschrank:
Delegiertenmappe
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
19.01.1953 - 21.05.1954
Personen
Binder, Paul; Heck, Bruno; Hellwig, Fritz; Lojewski, Werner von; Rheinfels, Horst; Winkelheide, Bernhard

35

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3658
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (4)
Ausschuss der CDU Eigentumsbildung zur Vorbereitung 4. Bundesparteitag 18.-22.04.1953
Protokolle, Dokumente und Materialien 1953
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik Gerhard Schröder
Enthält
20.02.1953: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung: Vorsitzender Gerhard Schröder
2. Aufgaben des Ausschusses: Vorbereitung 4. Bundesparteitag 18.-22.04.1953
3. Generaldebatte
4. Vorbereitung weiterer Aufgaben

10.03.1953: Bonn
Tagesordnung:
1. Miteigentum
2. Werkssparkassen
3. Weitere Formen von Mitbeteiligung und Miteigentum
4. Kölner Thesen der Sozialausschüssezum Miteigentum

21.03.1953: Düsseldorf
Tagesordnung:
1. Thesen der Sozialausschüsse
2. Beratung der Kölner Thesen der Sozialausschüsse
3. Gewerkschaften
4. Sachverständigenausschuss
5. Eigentum an Heim und Wohnung

Enthält auch:
Entschließung der Bundestagung der Sozialausschüsse der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, KÖLN 28.02.1953 und 01.03.1953
Johannes Even: Unser Weg zur sozialen Neuordnung, 03.1953
Bundesfachausschuss Sozialpolitik: Empfehlungen zu den Fragen Miteigentum, Familienpolitik, Altersversorgung, Gesunheitspolitik, Bonn 20.03.1953
Rheinfels: Übersicht über die bisher bestehenden Partnerschaftsysteme, 09.03.1953
Papier und Entwürfe: Bildung von Miteigentum, 03.-04.1953
Karl Arnold: Miteigentum - Grundgedanken, 20.03.1953
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
1953
Personen
Arnold, Karl; Even, Johannes; Schröder, Gerhard

36

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3659
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (5)
Arbeitskreise und Unterausschüsse
Protokolle, Dokumente und Materialien 1952 - 1963
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik Splett
Enthält
ad-hoc-Arbeitsgruppe Wirtschaftsentwicklung

Unterausschuss Verbraucherpolitik - Irma Blohm

Beschluss: Warentests, 26.11.1963

Arbeitskreis Bundeswirtschaftsrat

02.01.1952:
Tagesordnung:
1. Propagandistische Aufgaben
2. Wirtschaftspolitische Aufgaben
3. Aufgaben des Ausschusses

Unterausschuss für Mittelstandsfragen - Kurt Kilbinger

10.11.1954: Bonn
Tagesordnung:
1. Kindergeldgesetz
2. Altersversorgung im Handwerk
3. Berufsordnungswünsche
4. Mittelstandsvertretung in der Bundesregierung

Arbeitskreis Paritätsforderung der Landwirtschaft - E.W. Schüttauf

11.11.1954: Bonn
Protokoll

Arbeitskreis Industrie und Landwirtschaft

09.05.1956: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung
2. Strukturprobleme

Arbeitskreis Verfahren und Behörden des Kartellrechts Wettbewerbsregeln - Georg Strickrodt und Strauß

Protokolle: 02.10.1956 und 10.01.1957
1. Bundeskartellamt
2. §§ 18 ff

Arbeitskreis Mitbestimmung in Holdings - Pohle

03.11.1954, Bonn
Tagesordnung:
1. Sozialausschüsse der Christlichen Arbeitnehmerschaft
2. Betriebsverfassungsgesetz vom 11.10.1952
3. Holding-Gesellschaften

Arbeitskreis Überbetriebliche Mitbestimmung - Zwick

16.11.1954: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Sozialausschüsse der Christlichen Arbeitnehmerschaft
2. Konstituierung
3. Bundeswirtschaftsrat

10.03.1955: Bonn
Tagesordnung:
1. Bundeswirtschaftsrat

26.05.1955: Bonn
Tagesordnung:
1.Leemans: Organisation der gewerblichen Wirtschaft in Belgien
3. Bundeswirtschaftsrat und Industrie- und Handelskammer

Vorläufiger Arbeitskreis Bildung von Miteigentum:

09.11.1953:
Tagesordnung:
1. Expose Eigentumsbildung
2. Arbeitsunterlagen

15.12.1953: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Miteigentumsbildung und große Steuerreform
3. Zusammensetzung des endgültigen Arbeitskreises
4. Zusammenstellung der Arbeitsunterlagen für künftige Arbeit

Arbeitskreis Wirtschaftliches Miteigentum: - Fritz Hellwig

06.11.1954: Bonn
Tagesordnung:
1. Beschlüsse 5. Bundesparteitag Köln 28.-30.05.1954
2. Gesamtproblem Eigentumsbildung
3. Sachverständige
4. Literaturzusammenstellung

26.09.1955: Bonn
Tagesordnung:
1. Hamburger Beschlüsse als Grundlage der weiteren Arbeit

14.11.1955: Bonn
Tagesordnung:
1. Miteigentum und Eigentumsbildung

12.03.1956: Bonn
Tagesordnung:
1. Entwurf eines Gesetzes über das Miteigentum von Arbeitnehmern
2. Entwurf einer Entschließung zum 6. Bundesparteitag Stuttgart 26.-29.04.1956
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
1952 - 1963
Personen
Blohm, Irma; Hellwig, Fritz; Kilbinger, Kurt; Strickrodt, Georg

38

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 504
Aktentitel
Landesgeschäftsführerkonferenz 1962
Protokolle
Landesgeschäftsführer Carl von Münster
Enthält
Niederschrift über die 1. Landesgeschäftsführerkonferenz 1962 am 10.-11.01.1962 in Berlin
Tagesordnung u.a.:
1. Was erwarten die Landesverbände von der Arbeit der CDU-Bundesgeschäftsstelle
2. Die zukünftige Öffentlichkeitsarbeit der CDU
3. Die Altersversorgung der hauptamtlichen Mitarbeiter und Muster eines Anstellungsvertrages
Niederschrift über die 2. Landesgeschäftsführerkonferenz 1962 am 14.-15.03.1962 im Hotel Aggertalsperre bei Gummersbach
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht über die Lage in der Partei
2. Aussprache über die in Berlin gehaltenen Referate
a) Zusammenarbeit Bundespartei und Landesverbände
b) Öffentlichkeitsarbeit
3. Bericht Sitzung CDU-Bundesfinanzausschuss am 12.03.1962, inbesondere über die Themen: Altersversorgung und Anstellungsvertrag
Enthält auch:
Vorschläge für eine Änderung des Statuts der Bundespartei aufgrund der Beschlüsse der Konferenz der Landesvorsitzenden (Vorlage der von den Landesvorsitzenden beauftragten Kommission: Josef Hermann Dufhues, Gerhard Stoltenberg, Konrad Kraske)
Niederschrift und Materialien zum Ablauf der 3. Landesgeschäftsführerkonferenz 1962 am 14.-15.05.1962 in Ettlingen
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht Sitzung CDU-Bundesvorstand am 10.05.1962
2. Der organisatorische Unterbau in den Landesverbänden - Berichte der Landesgeschäftsführer
3. Berichte der Arbeitskreise
a) Personalpolitik
b) Politische Bildungsarbeit
c) Hauptamtliche Mitarbeiter
4. Abrechnung der öffentlichen Mittel zur politischen Bildungsarbeit
Niederschrift über die 4. Landesgeschäftsführerkonferenz 1962 am 15.-16.10.1962 in Eichholz
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Lage
2. Der Kulturpolitische Kongress in Augsburg
3. Betriebsratswahlen
4. Mitgliederwerbung 1963
5. Zum Versorgungswerk - eine soziologische Auswertung der Fragebögen (Tagesordnungspunkt wurde aufgrund von Krankheit des Referenten verschoben)
6. Kurse, Tagungen, Lehrgänge
7. Zur wehrpolitischen Arbeit (Informationen, Tagungen, NATO-Fahrten)
8. Personalpolitik
9. Rednereinsatz
Enthält auch:
Bericht über die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen am 08.07.1962
Vorläufige Analyse der Landtagswahl in Schleswig-Holstein vom 23.09.1962
Niederschrift über die 5. Landesgeschäftsführerkonferenz 1962 am 12.-13.12.1962 in Bonn
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur politischen Lage
2. Bericht über die Wahlkämpfe:
a) Baden-Württemberg
b) Hessen
c) Bayern
3. Mitgliederwerbung
4. Vereinigungen und Ausschüsse
5. Pressearbeit
a) Tagungen
b) Kreisverbände und Lokalpresse
6. Zum Stand der Altersversorgung
Enthält auch:
Kommunalwahlen 1962 in Baden-Württemberg sowie Zusammenstellung der auf reinen CDU-Listen errungenen Mandate und der Fraktionsstärken von 1959 und 1962
Materialien zur Altersvorsorgung der hauptamtlichen Mitarbeiter
Materialien zu den Landtagswahlen 1962.
Jahr/Datum
21.12.1961 - 02.01.1963
Personen
Dufhues, Josef Hermann; Kraske, Konrad; Münster, Carl von; Stoltenberg, Gerhard

39

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7164
Aktentitel
Werbemittel 8. Wahlperiode und Bundestagswahl 05.10.1980 (21)
CDU - Argumentationskarte
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Serie Argumentationskarte: Unsere Meinung, Format A5 zum Teil verschiedene Ausfertigungen:
1) Verteidigungspolitik (1980), Eine starke und glaubwürdige Verteidigung zum Schutz unserer Freiheit (6823)
2) Verteidigungspolitik, Eine starke Verteidigung zur Sicherung unserer Freiheit (6823)
3) Verfassungsfeinde (1978), Unsere Demokratie muß sich gegen ihre Feinde zur Wehr setzen (6188)
4) Umwelt (1980), Damit wir morgen das Leben noch schön finden (6127)
5) Soziale Marktwirtschaft (1978 und 1980), Fundament einer freiheitlichen und sozialen Gesellschaftsordnung (6837)
6) Renten (1979), Wir sichern die Renten (6039)
7) Renten (1980), Rückkehr zur bruttolohnbezogenen, dynamischen Rente (6039)
8) Politik für die Frau (1980), Anspruch und Wirklichkeit (6860)
9) Politik für die Frauen, CDU - Partei der Frauen (6860)
10) Partnerrente (1980), Unsere Altersversorgung muss verbessert werden (6824)
11) Partnerrente, Unsere Altersversorgung muß verbesser werden (abgewandeltes Design) (6824)
12) Offene deutsche Frage (1980), CDU: Anwalt der Menscherechte für alle Deutschen (6164)
13) Neue Soziale Frage, CDU: Anwalt der Schwachen (6820)
14) Neue Soziale Frage, CDU: Anwalt der Schwachen, ausführliche Version (6820)
15) Menschenrechte (1980), Bedingungen für Frieden und Freiheit in der Welt (6654)
16) Jugendarbeitslosigkeit (1978), Ausbildungsnotstand und Jugendarbeitslosigkeit überwinden (6858)
17) Gesundheitspolitik (1979) (6936)
18) Freie Medien (1980), Mündige Bürger sollen selbst entscheiden (6129)
19) Fortschritt mit menschlichem Gesicht (1980), Die CDU garantiert den freiheitlichen und sozialen Weg in einer sichere Zukunft (6128)
20) Finanzpolitik (1980), Leistung muß sich wieder lohnen! (6126)
21) Familienpolitik (1980), Die Familie muß wieder Zukunft haben! (6793)
22) Für ein freies und soziales Europa (1980), Für ein freies und soziales Europa (6067)
23) Deutsche, wählt das freie und soziale Europa. Gegen ein sozialistisches Europa (1979) (6821)
24) Europapolitik (1977) Für ein sicheres, soziales und freies Europa (6821)
25) Entwicklungspolitik (1980), Für eine Entwicklungspolitik der Verantwortung und er Klarheit (6655)
26) Entbürokratisierung (1980), Für eine menschliche Gesellschaft freier Bürger (6034)
27) Entbürokratisierung (1979), Für eine menschliche Gesellschaft freier Bürger (anderes Design) (6034)
28) Energiepolitik (1980), Verantwortungsbewusste Energiepolitik für heute, morgen und übermorgen (6836)
29) Energiepolitik (1980), Verantwortungsbewusste Energiepolitik für heute, morgen und übermorgen, leicht veränderte Darstellung (6836)
30) Bundesrat (1977), Bessere Gesetze durch den Bundesrat (6822)
31) Bildungspolitik (1979), Bildung für die Zukunft unserer Jugend (6011)
32) Agrarpolitik (1980), Landwirtschaft - auch deine Umwelt (6859)
33) Agrarpolitik (1978), Landwirtschaft - auch deine Umwelt ,anderes Design (6859)
34) Arbeitslosigkeit (1980), Es ist menschlicher und wirtschaftlich vernünftiger, Arbeitsplätze zu schaffen als Arbeitslose zu unterstützen (6828)
35) Arbeitslosigkeit, CDU: Es ist menschlicher und wirtschaftlich vernünftiger, Arbeitsplätze zu schaffen als Arbeitslose zu unterstützen (anderes Design) (6828)
(vgl. Kandidatenfächermappen 07-001: 7148 und 07-001 : 7149)
Darin
Auflistung im Karton
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
1978 - 1980

40

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001:7164/10
Datei
acdp-07-001-7164-10.pdf
Aktentitel
10) Partnerrente (1980), Unsere Altersversorgung muss verbessert werden (6824)
Jahr/Datum
1976 - 1980

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode