Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Arp" > 834 Objekte

62

Bestand
Langes, Horst (01-450)
Signatur
01-450
Faszikelnummer
01-450 : 051/1
Aktentitel
Entschließungsanträge
Enthält
Hilfsmaßnahmen zugunsten der Flüchtlinge in Ruanda vom 21. Dezember 1982
Rettungsschiff Cap Anamur II und die Unterbringung der Geretteten in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft (dazu auch Presseberichte) vom 13. Juni 1983
Freilassung von drei Mitgliedern der Katholischen Studentenjugend Südafrikas vom 12. September 1983
Freilassung von Jermark Lukjanow vom 20. September 1983
Haushaltsplan 1984 vom 28. September 1984
zur Soforthilfe für El Salvador vom 22. Oktober 1984
zu Nicaragua vom 23. Oktober 1985 und 19. März 1986
Haushaltsprobleme 1986 (Entwurf) vom 1. April 1986
Rettungsschiff Cap Anamur II und die Unterbringung der Geretteten in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft (Entwurf) vom 1. April 1986
Reaktorsicherheit in Grenzgebieten vom 15. Mai 1986
Schaffung eines Sonderfonds zum Abbau der Interventionsbestände an Agrarprodukten in der Gemeinschaft vom 21. Mai 1986
zu Nicaragua vom 7. Juli 1986
Darin
mündliche Anfrage Langes und Andere betr. geänderter Vorschlag der Kommission zum System der eigenen Mittel
schriftliche Anfrage Langes vom 6. August 1986 an die EG-Kommission betr. Entwicklungshilfe in Nicaragua im Zusammenhang mit dem Tod von drei Aufbauhelfern, dazu eine Pressemitteilung vom 11. August 1986
Informationen zum Kongress der EVP in Den Haag, 10.-12. April 1986
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1982 - 1986
Personen
Lukjanow, Jermark

63

Bestand
Langes, Horst (01-450)
Signatur
01-450
Faszikelnummer
01-450 : 071/1
Aktentitel
Entschließungsanträge
Enthält
Hilfe an Ost- und Mitteleuropa und die Änderung der finanziellen Vorausschau, o.D.
finanzielle Hilfe für Nicaragua, o.D.
Erweiterung der Europäischen Gemeinschaft (Malta und Österreich), o.D.
Der Binnenmarkt 1992 und seine Folgen für das Zoll- und Grenzpersonal, o.D.
Errichtung einer Europäischen Rechtsakademie für die Europäische Gemeinschaft (in mehreren Sprachen), o.D.
Europäischer Fotowettbewerb, 1988
zur politischen Lage in Panama vom 9. März 1988
Ermordung von Kindern von Oppositionspolitikern in Nicaragua vom 10. August 1988
Änderungsantrag zum Haushalt 1989
Agrarpolitische Reformen in der EG, auch Pressemitteilung, September 1988
an die EG-Kommission betr. Ergebnisse der Reform der Agrarpolitik vom 10. Oktober 1988
Durchführung der Flächenstillegung in den Mitgliedsländern vom 10. November 1988
Erdbebenkatastrophe in Armenien vom 9. Dezember 1988
an die EG-Kommission betr. Schnellbahnstrecke der Eisenbahn von Köln nach Frankfurt, Oktober 1989
zusätzliche Schwerpunktaufgaben der EG nach der veränderten politischen Situation in Ost- und Mitteleuropa (in mehreren Sprachen) vom 7. Mai 1990
Darin
Zeitungsausschnitte
Korrespondenz u.a. mit Bundeskanzler Helmut Kohl, Landwirtschaftsminister Dieter Ziegler, dem CDU/CSU-Bundestagsfraktionsvorsitzendem Alfred Dregger, Bundesfinanzminister Theo Waigel
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1988 - 1990
Personen
Dregger, Alfred; Kohl, Helmut; Waigel, Theo; Ziegler, Dieter

69

Bestand
Schröder, Gerhard (01-483)
Signatur
01-483
Faszikelnummer
01-483 : 146/2
Aktentitel
Reden, Artikel, Interviews
Enthält
dabei auch: Entwürfe, Korrespondenz und Zeitungsartikel
Die Kriegsgefahr bleibt. Artikel für den Stern anlässlich des 20jährigen Bestehens des Magazins (04.08.1968),
Sicherheit und Frieden. Interview mit dem Deutschen Monatsblatt (10.1968),
Westeuropäische Union-Tagung in Paris. Interview mit der Deutschen Welle (20.10.1968),
Zu militärpolitischen Fragen. Interview mit dem Deutschlandfunk für die Sendung "Interview der Woche" (22.12.1968),
Aufgabe der Zukunft. Artikel für die Bremer Nachrichten zum Jahreswechsel (31.12.1968),
Unsere Sicherheitspolitik für 1969. Artikel in der Celleschen Zeitung (aus DUD vom 27.12.1968) (31.12.1968),
Zwanzig Jahre Deutschland. Artikel für Il Giornale d'Italia (22.01.1969),
CDU/CSU Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Interview mit dem NDR anlässlich der Wahl am 05.03.1969 (07.02.1969),
Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten. Interview mit dem ZDF für die Sendung "Bonner Perspektiven" (09.02.1969),
Über Bundeswehrfragen und Berufsförderung. Interview für die Zeitschriften "Der Selbständige" und "Europa" (15.02.1969),
Lebendige Autorität muss überzeugen. Artikel für die "Westdeutsche Allgemeine" anlässlich der Bundespräsidentenwahl (01.03.1969),
NATO sichert Frieden. Artikel in "Kirche und Mann" zum 20. Jahrestag des NATO-Vertrages (04.1969),
Zu aktuellen Problemen der NATO. Interview in den "Westfälischen Nachrichten" (24.05.1969),
Politik kommt vor militärischer Führung. Interview für "Die Weltwoche" zu gemeinsamen Sicherheitsinteressen der Allianz (06.06.1969),
Deutschland vor der Wahl - Eine Bestandsaufnahme der Außenpolitik. Interview für eine Fernsehsendung des WDR (30.07.1969),
Allgemeine Wehrpflicht - nicht Berufsarmee! Interview mit der "Politisch-Sozialen-Korrespondenz" (01.09.1969),
Perspektiven unserer Politik. Artikel für die "Evangelische Verantwortung" (20.09.1969),
Wir warten auf Zeichen von der anderen Seite. Interview mit dem "Westfalen-Blatt" zur Sicherheitspolitik (24.09.1969),
Bürger schätzen die Bundeswehr. Interview mit dem "West Kurier" über wirtschaftliche und soziologische Aspekte westfälischer Garnisonen (03.10.1969).
Jahr/Datum
08.1968 - 10.10.1968

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode