Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Ausfertigungen," > 10 Objekte

1

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 0652
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
54.-60. Sitzung 25.05.1971 - 24.08.1971
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Neu: ab 55. Sitzung am 15.06.1971 12 Ausfertigungen, hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 37/71 für 54. bis 33/72 für 60. Sitzung
Beschlüsse Nr. 68/71 - 105/71
Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle.
Vgl.: 07-011-6327 Beschlusskontrolle - Kartei der Beschlüsse
07-011-5780 Büro Sekretariat Hauptvorstand Gerhard Fischer
THEMEN: Vorbereitung 25. Gründungstag der SED; Auswertung 8. Parteitag der SED 15.-19.06.1971, Vorbereitung der Mitarbeiterkonferenz
Teilnehmer - Veränderung nach der 12. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.06.1971, Erweiterung auf 9 Mitglieder: Heyl wird Stellvertretender Vorsitzender, Fahl wird Mitglied und Sekretär, Kalb wird Sekretär
Mitglieder Sekretariat
1. Gerald Götting - Parteivorsitzender und Vorsitzender des Sekretariats - Abteilungen: Kirchenfragen, Internationale Angelegenheiten, Finanzen und VOB Union
Sekretäre des Hauptvorstandes
2. Wolfgang Heyl - Sekretär mit den Abteilungen: Parteiorgane mit Utm, Kader, Westarbeit mit Upd, ab 25.-26.06.1971 Stellvertretender Vorsitzender
Ulrich Fahl ab 25.-26.06.1971 Sekretär
3. Kurt Höhn - Sekretär und Leiter Büro des Hauptvorstandes mit den Abteilungen: Pressestelle und Protokoll, Archiv, Verwaltung
4. Gerhard Fischer - Sekretär mit den Abteilungen: Agitation und Redaktionen der CDU Presse, Kultur und Volksbildung, Lektorat der Buchverlage
5. Werner Wünschmann - Sekretär mit den Abteilungen: Schulung und Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
6. Harald Naumann - Sekretär mit den Abteilungen: Wirtschaft und Landwirtschaft
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Werner Franke: Generaldirektor VOB Union
8. Hermann Kalb: Chefredakteur Zentralorgan der Partei - Neue Zeit, ab 25.-26.06.1971 Sekretär
Weitere Teilnehmer:
Gerhard Desczyk - Cheflektor der CDU-Verlage - nicht anwesend
Hubert Faensen - Verlagsleiter Union Verlag - nicht anwesend
Günter Wirth - Cheflektor Union Verlag
Protokollführer: Eberhard Koch, Kurt Höhn, Guntram Kostka
Abteilungsleiter
1) Gerhard Bastian - Abteilung Finanzen; 2) Hartmut Berghäuser - Abteilung Schulung; 3) Rolf Börner - Abteilung Archiv; 4) Heinz Brodde - Abteilung Wirtschaft; 5) Otto Hartmut Fuchs - Chefredakteur UPD; 6) Anton Kaliner - Abteilung Kultur; 7) Adolf Niggemeier - Abteilung West; 8) Carl Ordnung - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; 9) Gerhard Quast - Abteilung Kirchenfragen; 10) Hans Ramstetter - Aufgabenbereich Internationale Verbindungen - nicht anwesend; 11) Werner Skulski - Abteilung Agitation - nicht anwesend; 12) Josef Ulrich - Abteilung Planung und Koordinierung; 13) Günter Waldmann - Abteilung Kader; 14) Eberhard Wiedemann - Abteilung Landwirtschaft; Guntram Kostka - persönlicher Referent

12 Abteilungen und 7 Sektorenleiter ab 25.-26.06.1971
1) Gerhard Bastian - (12) Abteilung Finanzen
2) Hartmut Berghäuser - Abteilung Schulung geht zu Kader
3) Rolf Börner - Abteilung Archiv ab 01.08.1967 wird Sektorenleiter
4) Heinz Brodde - (8) Abteilung Wirtschaft
5) Otto Hartmut Fuchs - Chefredakteur UPD - nicht anwesend - wann ausgeschieden ?
6) Anton Kaliner - (10) Abteilung Kultur / Gesundheitswesen
7) Adolf Niggemeier - (3) Abteilung Ausland / West, Stellvertreter Rainer Viererbe
8) Carl Ordnung - Wissenschaftlicher Mitarbeiter geht zu Kirche
9) Gerhard Quast - (2) Abteilung Kirche, Stellvertreter Carl Ordnung ehemals Wissenschaftlicher Mitarbeiter
10) Hans Ramstetter - Aufgabenbereich Internationale Verbindungen - ???
Karl-Friedrich Ratsch - (7) Abteilung Propaganda
Fritz Rick - (4) Abteilung Parteiorgane, Stellvertreter Werner Lechtenfeld
Helmut Schröder - (11) Abteilung Volksbildung
11) Werner Skulski - Abteilung Agitation
12) Josef Ulrich - Abteilung Planung und Koordinierung
13) Günter Waldmann - (5) Abteilung Kader, Stellvertreter 2) Hartmut Berghäuser ehemals Abteilung Schulung
Horst Walligora - (6) Abteilung Agitation, Stellvertreter 11) Werner Skulski
14) Eberhard Wiedemann - (9) Abteilung Landwirtschaft

Bezirksvorsitzende
1970 in 07-11-2095
Bezirksverband 01 Rostock - Otto Sadler; Bezirksverband 02 Schwerin - Hans Koch; Bezirksverband 03 Neubrandenburg - Dietrich Lehmann; Bezirksverband 04 Potsdam - Friedrich Kind; Bezirksverband 05 Frankfurt (Oder) - Heinz Hähne; Bezirksverband 06 Cottbus - Karl Dölling; Bezirksverband 07 Magdeburg - Ulrich Fahl, ab 01.07.1971 Werner Biedermann; Bezirksverband 08 Halle - ab 1971 Paul Ullmann; Bezirksverband 09 Erfurt - Werner Behrend; Bezirksverband 10 Gera - Eberhard Sandberg; Bezirksverband 11 Suhl - Bernhard Schnieber; Bezirksverband 12 Dresden - Johannes Krätzig; Bezirksverband 13 Leipzig - Fritz-Karl Bartnig; Bezirksverband 14 Karl-Marx-Stadt - Joachim Gelfert; Bezirksverband 15 Berlin - Heinz-Rudolf Hoffmann
25.05.1971 - 54. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 10/71
- Zur Diskussion über die 16. Tagung Zentralkomitee der SED
2. Plan der Berichterstattung für das 3. Quartal 1971
3. Lehrplan für den Zirkelleiterlehrgang Zentrale Schulungsstätte (ZSS) vom 28.06-10.07.1971
4. Grußschreiben Präsidium Hauptvorstand an die Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
5. Studie zum Kampf gegen den ideologischen Einfluss des Sozialdemokratismus auf Theologie und Kirche in der DDR
6. Veränderungen und Ergänzungen zum Perspektivplan und zu den Jahresplänen der CDU-Buchverlage
7. Maßnahmeplan zur Lösung der Aufgaben der Zivilverteidigung und Katastrophenschutz durch das Sekretariat Hauptvorstand für das Jahr 1971
8. Antrag der Abteilung Parteiorgane zur Verlegung der Veranstaltung mit Ortsgruppenvorsitzenden
9. Kaderfragen
- Berufung Joachim Schurig als Dozent an Zentrale Schulungsstätte (ZSS) zum 01.09.1971
- Berufung Herbert Rosenfeld als Leiter der Bezirksredaktion Karl-Marx-Stadt Die Union
10. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Bericht Bezirkssekretariat Halle über die Erfüllung der Schlussfolgerungen zur Verbesserung der Leitungstätigkeit
- Bericht der Abteilung Parteiorgane
- Beschlüsse Nr. 68/71 - 74/71
15.06.1971 - 55. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 11/71 VVS 38/71
Inwieweit wurde die Festlegung im Rahmenplan 1971 realisiert, im 1. Quartal 1971 im Zusammenhang mit der Vorbereitung 25. Gründungstag der SED das Wachstum der führenden Rolle der Arbeiterklasse und ihrer Partei besonders in den Mittelpunkt der politisch-ideologischen Arbeit zu stellen?
2. Plan der Lehrgänge Zentrale Schulungsstätte (ZSS) im Jahr 1972
3. Information zur Arbeit mit den zentralen Agitationsmaterialien und Propagandamaterialien der Partei - Dienstweg
4. Information über die Aktivierung unserer Mitarbeit auf dem Gebiet der Versorgungswirtschaft
5. Information über technisch-organisatorische Fragen im Zusammenhang mit den strukturellen Veränderungen beim Sekretariat Hauptvorstand / Vorbereitung der räumlichen Umsetzung
6. Kaderfragen
- Abberufung Karl-Friedrich Fuchs als Chefredakteur Die Union in Dresden zum 01.07.1971
- Berufung Hans Zillig als Chefredakteur Die Union in Dresden zum 01.07.1971
- Berufung Wolfgang Gudenschwager als Redakteur beim Zentralorgan Neue Zeit
7. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
- Zur Entwicklung der Leitungstätigkeit des Bezirksverband Erfurt
- Bericht des Bezirkssekretariat
- Bericht der Abteilung Parteiorgane
Beschlüsse Nr. 75/71 - 77/71

1.06.1971 - 55a (außerordentliche) - Sitzung mit allen Abteilungsleitern
Information über Verlauf und Ergebnisse 8. Parteitag der SED / Erste Auswertung
26.06.1971 - Konstituierung - 56. Sitzung
Nur Protokoll: Vgl: 07-011-5780
1. Konstituierung Sekretariat / Geschäftsverteilungsplan
Enthält nicht: Geschäftsverteilungsplan und Strukturplan
2. Berufungen
- Aufgaben, die sich aus dem Gebiet Gesundheitswesen ergeben, werden von der Abteilung Volksbildung wahrgenommen
- Berufung von Abteilungsleitern und stellvertretenden Abteilungsleitern der beim Sekretariat Hauptvorstand gebildeten Abteilungen
- Änderung der Funktionsbezeichnung Instrukteur
- Die Allgemeine Verwaltung ist keine Abteilung.
3. Themenplan und Terminplan Sekretariat für das 2. Halbjahr 1971 (1. Lesung)
4. Mitteilungen und Anfragen
- Anweisung an die Redaktion Zentralorgan Neue Zeit
Beschlüsse Nr. 78/71 - 80/71
s. 07-011-0650:
Vorlagen für die 12. Sitzung Hauptvorstand am 25.-26.06.1971
Wolfgang Heyl wird Stellvertreter des Vorsitzenden
Zusammensetzung Sekretariat
Gerald Götting
Wolfgang Heyl
Sekretäre des Hauptvorstandes:
Ulrich Fahl, Hermann Kalb, Harald Naumann, Werner Wünschmann
Mitglieder des Sekretariats
Gerhard Fischer, Werner Franke, Kurt Höhn
13.07.1971 - 57. Sitzung
Teil 1:
1. Probleme zur Auswertung 8. Parteitag der SED 15.-19.06.1971 / Teilkomplex: Entwicklung der politisch-ideologischen Arbeit auf dem Gebiet der sozialistischen Landwirtschaft
- Hauptaspekte 8. Parteitag der SED zur weiteren Entwicklung der sozialistischen Landwirtschaft
- Probleme für unsere politisch-ideologische Arbeit
- Maßnahmen
2. Politische Information
a) Informationsbericht Nr. 13/71 VVS 43/71
- Welche politisch-ideologische Arbeit wurde mit den Mitgliedern der Landessynoden von den Vorständen im Rahmen der Nationalen Front geleistet und wie ist ihre Effektivität einzuschätzen?
- Einschätzung Politisches Studium 1970/71
b) Information zur kirchenpolitischen Arbeit / Information zur Arbeit der Christlichen Friedenskonferenz 1971
3. Politische Konzeption für die Mitarbeiterkonferenz der CDU (1. Entwurf)
4. Zur Propagandaarbeit - Schulungsarbeit
a) Weiterbildungsseminare der Abteilungen in Grünheide
b) Plan der Lehrgänge Zentrale Schulungsstätte (ZSS) im Jahr 1972
5. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand für das 2. Halbjahr 1971
6. Kaderfragen
7. Im Umlauf bestätigte Vorlagen<
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
25.05.1971 - 24.08.1971
Personen
Bartnig, Fritz-Karl; Bastian, Gerhard; Behrend, Werner; Berghäuser, Hartmut; Biedermann, Werner; Börner, Rolf; Brodde, Heinz; Dölling, Karl; Fahl, Ulrich; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Fuchs, Otto Hartmut; Gelfert, Joachim; Götting, Gerald; Gudenschwager, Wolfgang; Hähne, Heinz; Heyl, Wolfgang; Hoffmann, Heinz-Rudolf; Höhn, Kurt; Kalb, Hermann; Kaliner, Anton; Kind, Friedrich; Knop, Günther; Koch, Eberhard; Koch, Hans; Kostka, Guntram; Krätzig, Johannes; Lehmann, Dietrich; Naumann, Harald; Niggemeier, Adolf; Ordnung, Carl; Quast, Gerhard; Sadler, Otto; Sandberg, Eberhard; Schnieber, Bernhard; Ullmann, Paul; Ulrich, Josef; Viererbe, Rainer; Wiedemann, Eberhard; Wirth, Günter; Wünschmann, Werner

2

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3091
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
1.-4. Sitzung 20.10.1987 - 08.12.1987
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern
THEMEN: Auswertung 16. Parteitag 14.-16.10.1987 Dresden, Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Auflösung Kreisverbände Kalbe, Milde und Tangerhütte zum 01.01.1988
Teilnehmer nach 16. PT bzw. Konstituierung Sekretariat durch Hauptvorstand
1. Gerald Götting - Parteivorsitzender und Vorsitzender des Sekretariats - Abteilungen: Kirchenfragen, Internationale Angelegenheiten, Finanzen und VOB Union
Mitglieder Sekretariat
2. Wolfgang Heyl - Sekretär und Stellvertreter des Vorsitzenden
Sekretäre des Hauptvorstandes
3. Dietmar Czok
4. Ulrich Fahl
5. Werner Wünschmann
6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle
8. Gerhard Fischer
9. Wolfgang Frommhold
Generaldirektor VOB Union
Chefredakteur Zentralorgan der Partei - Neue Zeit
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau, Karl Hiekisch
Sitzungen nach dem 16. Parteitag 14.-16.10.1987 Dresden
20.10.1987 - 1. Sitzung
Neu: Keine Konstituierung Sekretariat Hauptvorstand - Wahl durch den Hauptvorstand
1. Politische Information / Informationsberichte
- Einschätzung 16. Parteitag 14.-16.10.1987 Dresden
- Meinungsbildung der Delegierten zum Verlauf und zu den Ergebnissen 16. Parteitag 14.-16.10.1987 - Erster bis sechster Bericht
2. Schriftliche Gesamteinschätzung 16. Parteitag 14.-16.10.1987 Dresden
3. Geschäftsordnung Sekretariat Hauptvorstand
- Sekretariat wird vom Hauptvorstand gewählt
- Aufgaben Sekretariat Hauptvorstand
- Dem Sekretariat unterstehen Abteilungen und die Zentrale Schulungsstätte (ZSS) Otto Nuschke (Strukturplan)
- Sekretariat tagt zweimal im Monat (alle 14 Tage)
- Vorschläge zur Tagesordnung und Beschlussvorlagen sind in der Regel fünf Tage vor der Sitzung dem Vorsitzenden zuzuleiten. Bei Abstimmung entscheidet Stimmenmehrheit
- Protokollführung Leiter Büro Hauptvorstand
4. Geschäftsverteilungsplan Sekretariat Hauptvorstand
5. Geschäftsordnung Präsidium Hauptvorstand
6. Tagung Sekretariat Hauptvorstand Christliche Ethik und wissenschaftlich-technischer Fortschritt als Rundtischgespräch am 25.11.1987 in Berlin
7. Kaderfragen
- Berufung Heike Kümmel und Bernd Kuska als Redakteur Bezirkszeitung Die Union zum 01.11.1987
- Bestätigung als Abteilungsleiter für Kirchenfragen und Internationale Arbeit der Bezirkssekretariate:
Christian Klahr, Velten Feurich, Charlotte Pollentzke, Eberhard Kunert, Hubert Hiersemann, Ursula Böwe, Gudrun Zander, Reinhard Struck, Günter Weiß
- Abberufung Josef Ulrich als Abteilungsleiter Planung und Koordinierung Sekretariat Hauptvorstand zum 01.11.1987
- Abberufung Annemarie Gohla als stellvertretender Abteilungsleiter Planung und Koordinierung und Berufung als Abteilungsleiter Planung und Koordinierung zum 01.11.1987
8. Mitteilungen und Anfragen
Enthält auch:
- Reise einer CDU-Delegation zum Erfahrungsaustausch mit der Vereinigung PAX nach Warschau am 28.09.-01.10.1987
- Information über Vortrag Pfarrer der Vereinigten Kirche Christi und stellvertretender Generalsekretär der Christlichen Friedenskonferenz (CFK) Christoph Schmauch am 02.10.1987
- Teilnahme einer CDU-Delegation an den Veranstaltungen zum 30. Gründungstag der Christlich-Sozialen Gesellschaft 03.10.-05.10.1987 in Warschau
- Plan der Berichterstattung für das 4. Quartal 1987 (überarbeitete Fassung)
Beschluss Nr. 01/87 - 8/87
10.11.1987 - 2. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Information über die Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zur Festsitzung im Kreml zum 79. Jahrestag der Oktoberrevolution
- Auswertung 16. Parteitag 14.-16.10.1987
2. Konzeptionen:
- 3. Tagung Hauptvorstand 21.12.1987 in Berlin
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Parteijournalisten am 29.01.1987 in Burgscheidungen
3. Beschluss zur Auflösung der Kreisverbände Kalbe, Milde und Tangerhütte der CDU mit Wirkung vom 01.01.1988
4. Material Mitgliederversammlungen im Dezember 1987 und im 1. Quartal 1988
5. Besuch Zentrale Messe der Meister von Morgen (MMM) in Leipzig durch Mitglieder Sekretariat Hauptvorstand am 19.11.1987 (im Umlauf)
6. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate im November 1987 (im Umlauf)
7. Bericht über Treffen Präsidium Hauptvorstand mit Parteiveteranen am 25.09.1987 in Burgscheidungen
8. Themenplan und Terminplan für das Führungskaderseminar in Grünheide im Januar 1988
9. Entwurf Weihnachtsgruß Hauptvorstand
10. Plan der Berichterstattung
11. Kaderfragen
- Bestätigung als Abteilungsleiter für Finanzen und Verwaltung der Bezirkssekretariate:
Marie-Luise Erbstößer, Christa Bethke, Helga Politt, Joachim Helm, Jutta Kritzler, Edith Ziegler, Elfriede Piletzki
- Berufung Georg Teichert als stellvertretender Abteilungsleiter Abteilung Planung und Koordinierung Sekretariat Hauptvorstand zum 01.01.1988
- Berufung Bettina Tonndorf als Mitarbeiter für Information Abteilung Parteiorgane Sekretariat Hauptvorstand zum 30.11.1987
- Abberufung Wolfgang Hanke als stellvertretender Chefredakteur der Berliner Redaktion der CDU-Presse zum 15.11.1987
- Abberufung Kersten Wetzel als Sektorenleiter Abteilung Parteiorgane Sekretariat Hauptvorstand zum 31.12.1987
- Abberufung Sabine Drowski als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 30.11.1987
- Bestätigung Hartmut Suhr als Abteilungsleiter für Kirchenfragen und Internationale Arbeit Bezirkssekretariat Neubrandenburg
- Berufung Andreas Göpfert als Mitarbeiter Abteilung Internationale Beziehungen Sekretariat Hauptvorstand zum 01.01.1988
12. Mitteilungen und Anfragen
Enthält auch:
- Plan der Berichterstattung
Beschluss Nr. 09/87 - 20/87
24.11.1987 - 3. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Gespräche zwischen Außenminister UdSSR und USA in Genf zur Vorbereitung Gipfel Michael Gorbatschow - Ronald Reagan
- Empfang der Berliner Konferenz europäischer Katholiken
- Besuch der 30. Messe der Meister von Morgen (MMM)
2. Vorbereitung 3. Hauptvorstandssitzung - Sitzung Hauptvorstand
- Entwurf Rahmenplan
- Entwurf Weihnachtsgruß
- Wahl Redaktionskommission
3. Konzeptionen für die Tagungen
- Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Industrie am 22.01.1988 in Berlin
- Vertreterkommission Hauptvorstand am 03.12.1987 in Berlin
4. Bestätigung der Vorstände und Mitglieder Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise und Veteranenkommission Hauptvorstand
5. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirkssekretariate für Dezember 1987
6. Mitteilungen und Anfragen - Geburtstage und Gedenktage Dezember 1987
Beschluss Nr. 21/87 - 25/87
08.12.1987 - 4. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll nur die Tagesordnung:
1. Politische Information / Informationsberichte
2. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand für das erste Halbjahr 1988 (überarbeitete Fassung)
3. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand für das erste Halbjahr 1988
4. Themenplan und Terminplan für die Weiterbildungsseminare in Grünheide Januar und Februar 1988
5. Statut Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
6. Lehrplan ZSS
7. Konzeptionen für:
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand am 13.01.1988 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand am 20.01.1988 in Berlin
- (konstituierende) Tagung Arbeitsgemeinschaft Staat und Recht Hauptvorstand am 11.02.1988 in Berlin - Konstituierung
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialwesen Hauptvorstand am 18.02.1988 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand am 21.01.1988 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Familie Hauptvorstand am 03.02.1988 in Berlin
- Ökonomische Konferenz 1988 VOB Union am 05.01.1988
8. Bericht Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Wissenschaftlern, Technikern, Ökonomen und Theologen zum Thema Christliche Ethik und wissenschaftlich-technischer Fortschritt 25.11.1987
9. Kaderfragen
- Abberufung Karl-Heinz Puff als Chefredakteur Artikeldienst Sekretariat Hauptvorstand zum 31.12.1987
- Berufung Elke Glados als Mitarbeiter Sekretariat Vorsitzender CDU zum 01.01.1988
- Berufung Carola Schütze als Abteilungsleiter Innenpolitik Zentralorgan Neue Zeit zum 01.01.1988
- Berufung Norbert Schwaldt als Abteilungsleiter Wirtschaft Zentralorgan Neue Zeit zum 01.01.1988
- Berufung Christiane Landgraf als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 01.01.1988
- Abberufung Ilona Schmuck als Redakteur Tageszeitung Thüringer Tageblatt zum 31.12.1987
- Berufung Michael Berndt als Redakteur Tageszeitung Der Demokrat zum 15.12.1987
10. Mitteilungen und Anfragen
- Verleihung Ehrenwimpel der CDU für gute Mitarbeit auf den Jahreshauptversammlungen an die Ortsgruppen - Liste
Beschluss Nr. 26/87 - /87
Beschluss Nr. können Tagesordnung nicht entnommen werden
Jahr/Datum
20.10.1987 - 08.12.1987
Personen
Berndt, Michael; Bethke, Christa; Böwe, Ursula; Drowski, Sabine; Eberle, Dieter; Erbstößer, Marie-Luise; Fahl, Ulrich; Feurich, Velten; Fischer, Gerhard; Frommhold, Wolfgang; Glados, Elke; Göpfert, Andreas; Götting, Gerald; Gohla, Annemarie; Gorbatschow, Michail; Hanke, Wolfgang; Helm, Joachim; Heyl, Wolfgang; Hiekisch, Karl; Hiersemann, Hubert; Klahr, Christian; Kostka, Guntram; Kritzler, Jutta; Kümmel, Heike; Kunert, Eberhard; Kuska, Bernd; Landgraf, Christiane; Piletzki, Elfriede; Politt, Helga; Pollentzke, Charlotte; Puff, Karl Heinz; Reagan, Ronald; Schmuck, Ilona; Schütze, Carola; Schwaldt, Norbert; Struck, Reinhard; Suhr, Hartmut; Tonndorf, Bettina; Ulrich, Josef; Weiß, Günter; Wetzel, Kersten; Wünschmann, Werner; Zander; Ziegler, Edith; Zillig, Johannes

3

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3757
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
28.-34. Sitzung 09.05.1989 - 23.10.1989
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern,
Beschlüsse Nr.: 404/89 - 435/89 aus dem letzten vorliegenden Protokoll 31. Sitzung 25.07.1989
Enthält nicht: Protokoll 32. bis 34. Sitzung
THEMEN: Kommunalwahlen 07.05.1989, Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise, Vorbereitung Parteiwahlen 1990
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Dietmar Czok, 4. Ulrich Fahl, 5. Werner Wünschmann, 6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle, 8. Gerhard Fischer, 9. Wolfgang Frommhold
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau
9.05.1989 - 28. Sitzung
1. Politische Information
2. Konzeption 6. Tagung Hauptvorstand 26.06.1989 Burgscheidungen
3. Politisch-ideologische Arbeit mit Unionsfreunden aus dem Bauwesen in Auswertung der Aussagen 5. Tagung Hauptvorstand 19.12.1988 und Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus dem Bauwesen vom 04.11.1988
4. Einschätzung Weiterbildungsseminare Grünheide 1988/89
5. Bericht
- schulpolitische Tagung 12.04.1989 Berlin
- Beratung Arbeitskreis Hochschulwesen Hauptvorstand 19.04.1989 Berlin
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand 26.04.1989
6. Durchführung Brigadeeinsatz im Bezirksverband Dresden (im Umlauf) und Frankfurt (Oder)
7. Kaderfragen
- Abänderung Beschluss Sekretariat Hauptvorstand vom 25.04.1989:
Abberufung Andreas Helgenberger als Redakteur Tageszeitung "Die Union" zum 21.04.1989. Helgenberger hat seine vereinbarte Tätigkeit als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit nicht aufgenommen und war auch nach Gesprächen mit dem Chefredakteur des Zentralorgans und dem Abteilungsleiter Kader Hauptvorstand nicht bereit seine Haltung zu ändern.
8. Mitteilungen und Anfragen
Geburtstage und Gedenktage Juni 1989
Beschluss Nr. keine Angaben
20.06.1989 - 29. Sitzung
Teil 1.
1. Politische Information
- Gedenken an Todesopfer Flugzeugunglück Flughafen Berlin-Schönefeld
- Einschätzung Begegnung Michail Gorbatschow und Helmut Kohl
2. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand und Präsidium Hauptvorstand 2. Halbjahr 1989
3. Wahl Redaktionskommission der 6. Tagung Hauptvorstand
4. Plan Teilnahme an Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate Juli 1989
5. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2. im Umlauf bestätigt
1. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1989
2. Abschlussbericht Mitarbeit der CDU bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen 07.05.1989
3. Plan der Berichterstattung 3. Quartal 1989
4. Aktivitäten und Ergebnisse bei Wahlen in Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
5. Besuch agra 1989 in Leipzig-Markkleeberg mit Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand und Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand 21.06.1989
6. Information Internationale Kolloquium Frieden für unser gemeinsames Haus Europa 22.-23.05.1989
7. Information Auslandsaktivitäten
8. Information Teilnahme einer Delegation Hauptvorstand an einem Seminar der Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) Erlangen 08.-12.05.1989
9. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Industrie und Arbeitskreis Wissenschaft und Technik Hauptvorstand 10.05.1989 Berlin
10. Kaderfragen
- Berufung Volkmar Hänel als stellvertretender Leiter Abteilung Schulung Sekretariat Hauptvorstand zum 01.08.1989
- Abberufung Ulrich Caesar als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 01.07.1989
- Abberufung Marianne Waterstradt als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 01.09.1989
- Abberufung Uwe Nösner als Redakteur Tageszeitung Die Union zum 01.06.1989
- Vorschlag Wahl Doris Röwe als Mitglied Präsidium und Sekretariat Nationalrat zum 01.03.1989
- Abänderung Beschluss vom 30.05.1989: Berufung Volkmar Hänel als Sektorenleiter in der Abteilung Kultur Sekretariat Hauptvorstand zum 01.08.1989
11. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate Juni 1989
Beschlüsse Nr. 404/89 - 418/89
11.07.1989 - 30. Sitzung
1. Politische Information
- Auswertung Tagung Politisch Beratender Ausschuss Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag
- 8. Tagung Zentralkomitee SED
2. Einschätzung 6. Tagung Hauptvorstand
3. Einschätzung Politisches Studium 1988/89
4. Konzeptionen für
Tagung
- Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 04.09.1989
- Arbeitsgemeinschaft Kultur Hauptvorstand 24.08.1989 Berlin
- zentrale Treffen mit verdienten Parteiveteranen 29.09.1989 Burgscheidungen
5. Bericht über
- Besuch agra 1989 durch Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft und Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz 21.06.1989
- Besuch Delegation der Partido Popular Socialcristiano (PPSC) aus Nicaragua 06.06.1989
6. Information Auslandsaktivitäten
7. Information Besetzung hauptamtlicher Funktionen Räte der Kreise, Städte und Gemeinden im Ergebnis der konstituierenden Sitzung der örtlichen Volksvertretungen - Konstituierung - Kommunalwahl 07.05.1989
8. Kaderfragen
- Berufung Uwe Friesecke als Redakteur Tageszeitung Der Demokrat zum 15.07.1989
- Berufung Juliane Weiss als Redakteur Tageszeitung Die Union zum 15.07.1989
9. Mitteilungen und Anfragen
- Leipziger Kirchentag 09.07.1989 - Kirchentag Leipzig
Geburtstage und Gedenktage August 1989
25.07.1989 - 31. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, nur die Tagesordnung
1. Politische Information
2. Information
- Ergebnisse statistischer Halbjahresbericht 1989
- Auswertung Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk und Dienstleistungsbereich 25.11.1988 in den Bezirksverbänden
3. Konzeptionen
- Durchführung Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden Künstlern und Kulturschaffenden 27.10.1989 Burgscheidungen
- Materialien Mitgliederversammlungen 4. Quartal 1989
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 28.09.1989 Berlin
4. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate August 1989
5. Kaderfragen
- Berufung Heinz Bläsing als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 14.08.1989
- Bestätigung Walter Hausdorf als stellvertretender Bezirksvorsitzender Frankfurt
- Beschluss Sekretariat Hauptvorstand 25.04.1989 über Bestätigung Walter Hausdorf als Sekretär Sozialistische Demokratie und Peter Drews als Sekretär Wirtschaft und Landwirtschaft wird aufgehoben
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 429/89 - 435/89
28.08.1989 - 32. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, nur die Tagesordnung
1. Politische Information
2. Plan Berichterstattung 4. Quartal 1989
3. Direktive für die Jahreshauptversammlungen und Delegiertenkonferenzen CDU 1990
4. Auswertung 6. Tagung Hauptvorstand in den Parteiverbänden und Ortsgruppen
5. Konzeptionen Tagung
- Sekretariat Hauptvorstand zum Thema Ehe und Familie 12.10.1989 Berlin
- Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus Handel und Gewerbe 23.10.1989 Berlin
- mit jungen Christen, die als Mitglieder der CDU aktiv in der FDJ wirken, 22.09.1989 Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand 13.09.1989 Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 25.10.1989 Berlin
- Arbeitskreis Dienstleistungsbetriebe Hauptvorstand 27.09.1989 Berlin
6. Information Auswertung Tagung
- Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Gesundheits- und Sozialwesen 22.11.1988
- Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung sowie Bürgerpflicht und Christenpflicht
7. Arbeit mit den Chroniken der Kreisverbände
8. Internationale Aktivitäten der CDU
9. Information Aufenthalt Delegation der Dänischen Katholischen Arbeiteraktion (DKA) 03.-07.07.1989
10. Ordnung über die freiwillige zusätzliche Altersversorgung für hauptamtlich tätige Mitarbeiter der CDU vom 01.09.1971
11. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate September 1989
12. Kaderfragen
- Abberufung Georg-Friedemann Krusche als Redakteur Tageszeitung Der Neue Weg zum 31.08.1989
- Bestätigung Peter Moos als Betriebsdirektor Plastic
13. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. keine Angaben
19.09.1989 - 33. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, nur die Tagesordnung
1. Politische Information
2. Konzeption
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden, die für Naturschutz und Landschaftspflege tätig sind, 08.11.1989 Berlin
- Rundtischgespräche mit Vorsitzenden von Landkreisen am 19.10.1989 und mit Vorsitzenden von Stadtkreisen am 23.11.1989
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand 21.09.1989 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handwerk Hauptvorstand 11.10.1989 Berlin
3. Kaderpolitische Einschätzung Kreissekretäre in Vorbereitung der Parteiwahlen 1990
4. Eröffnungsveranstaltung Politisches Studium 1989/90
5. Plan Weiterbildungsseminare Grünheide 1989/90
6. Plan Berichterstattung 4. Quartal 1989 - neue Fassung (im Umlauf)
7. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Kultur Hauptvorstand 24.08.1989 Berlin
8. Kaderfragen (im Umlauf)
- Abberufung Anton Kaliner als Abteilungsleiter Kultur Sekretariat Hauptvorstand zum 30.09.1989
- Berufung Volkmar Hänel als Abteilungsleiter Kultur Sekretariat Hauptvorstand zum 01.10.1989
- Bestätigung Eberhard Witzschel als Sekretär Bezirksvorstand Karl-Marx-Stadt Wirtschaft / Landwirtschaft
- Bestätigung Siegfried Pasche als Mitglied Bezirkssekretariat Neubrandenburg
- Abberufung Barbara Jacob als Redakteur Tageszeitung Thüringer Tageblatt und Berufung als Redakteur Berliner Redaktion zum 15.09.1989
- Abberufung Christa Rey als Redakteur Tageszeitung Die Union/Märkische Union zum 31.08.1989
- Abberufung Klaus Godau als Mitarbeiter Ab
Jahr/Datum
09.05.1989 - 23.10.1989
Personen
Bläsing, Heinz; Caesar, Ulrich; Cejka, Regina; Czok, Dietmar; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Friesecke, Uwe; Frommhold, Wolfgang; Galley, Michael; Godau, Klaus; Götting, Gerald; Gorbatschow, Michail; Hänel, Volkmar; Hausdorf, Walter; Helgenberger, Andreas; Heyl, Wolfgang; Horn, Horst; Jacob, Barbara; Kaliner, Anton; Kohl, Helmut; Kostka, Guntram; Krusche, Georg-Friedemann; Moos, Peter; Nösner, Uwe; Pasche, Siegfried; Rey, Christa; Röwe, Doris; Teichert, Georg; Wannewitz, Hans-Peter; Waterstradt, Marianne; Weiss, Juliane; Witzschel, Eberhard; Wünschmann, Werner; Zillig, Hans

4

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 4468
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
5.-10. Sitzung 11.01.1988 - 19.04.1988
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern
Beschlüsse Nr.: gezählt ab 8. Sitzung 01.03.1988: 64/88 - 122/88
THEMEN: Auslandsaktivitäten, Vorbereitung 40. Jahrestag Gründung der DDR am 26.06.1988, Abberufung Korbella,
weitere Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Besetzung Nationale Front und DSF
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Dietmar Czok, 4. Ulrich Fahl, 5. Werner Wünschmann, 6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle, 8. Gerhard Fischer, 9. Wolfgang Frommhold
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau
11.01.1988 - 5. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Erste und zweite Information über die Meinungsbildung der Mitglieder zum Gipfeltreffen Michail Gorbatschow und Ronald Reagan in Washington
- 5. Tagung Zentralkomitee der SED, Beratung Erich Honecker mit den Vorsitzenden befreundeter Parteien und Präsident Nationalrat der Nationalen Front und zur 5. Tagung der Volkskammer
- Brief Erich Honecker an Helmut Kohl
2. Einschätzung 3. Sitzung Hauptvorstand 21.12.1987
3. Konzeptionen für Tagung:
- Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung am 22.02.1988 in Berlin
- Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus Landeskultur und Umweltschutz am 25.03.1988 in Burgscheidungen
- Arbeitsgemeinschaft
Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand am 27.01.1988 in Berlin
Bildungswesen Hauptvorstand am 17.02.1988 in Berlin
Hochschulwesen Hauptvorstand am 10.02.1988 in Berlin
Handwerk Hauptvorstand am 24.02.1988 in Berlin
Konstituierung: Arbeitsgemeinschaft Kultur Hauptvorstand am 04.03.1988 in Berlin
- Durchführung von Brigadeeinsätzen in den Bezirksverbänden Karl-Marx-Stadt und Magdeburg
- Sekretariat Hauptvorstand: Mitverantwortung christlicher Demokraten bei der gesellschaftlichen Unterstützung behinderter Bürger als Rundtischgespräch am 13.04.1988 in Berlin
4. Bericht über die Tagung der Veteranenkommission vom 03.12.1987 in Berlin
5. Beschluss Verleihung Otto-Nuschke-Preis (ONP) 1988
6. Änderung Themenplan der Buchverlage
7. Internationale Aktivitäten
8. Kaderfragen (zum Teil im Umlauf)
- Abberufung Kersten Radzimanowski als stellvertretender Abteilungsleiter Internationale Beziehungen und Berufung als Chefredakteur Blick in unsere Presse zum 01.01.1988
- Abberufung Xaver Kugler als Chefredakteur der Tageszeitung Der Demokrat zum 07.01.1988
- Berufung Wolfgang Voß als Chefredakteur der Tageszeitung Der Demokrat zum 07.01.1988 und Bestätigung als Mitglied Bezirkssekretariat
- Berufung Hans-Joachim Fresse als stellvertretender Chefredakteur der Tageszeitung Der Demokrat zum 07.01.1988
- Abberufung Michael Bartsch als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit und Berufung zum stellvertretenden Chefredakteur der Berliner Redaktion der CDU-Presse zum 01.03.1988
- Vorschlag Abberufung Horst Korbella als Bezirksvorsitzender Bezirksverband Dresden und Berufung Herbert Dreßler als Bezirksvorsitzenden
- Berufung Thomas Klemm als Redakteur Tageszeitung Der Demokrat zum 01.02.1988
9. Mitteilungen und Anfragen
Beschluss Nr. 01/88 - Neu: keine Zählung
26.01.1988 - 6. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Deklaration von Stockholm als wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem internationalen Abkommen über das Verbot von Kernwaffen
- statistische Angaben zur Erfüllung Volkswirtschaftsplan
2. Konzeption der konstituierenden Sitzung Arbeitsgemeinschaft Friedensfragen Hauptvorstand am 03.03.1988 in Berlin - Konstituierung
3. Bericht:
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand am 13.01.1988 in Berlin
- Ökonomische Konferenz VOB Union am 05.01.1988
4. Plan Teilnahme an Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate im Februar 1988
5. Kaderfragen (zum Teil im Umlauf)
- Bestätigung Uwe Schimmel als Sekretär Bezirksvorstand Leipzig (Kultur / Bildung / Agitation)
- Abberufung Andreas Helgenberger als Leiter Bezirksredaktion Frankfurt der Tageszeitung Die Union / Märkische Union zum 15.02.1988 und Berufung als Mitglied Redaktionskollegium und Abteilungsleiter Information der Tageszeitung Die Union
- Berufung Hans-Joachim Winter als Leiter Bezirksredaktion Frankfurt der Tageszeitung Die Union / Märkische Union
- Bestätigung Johannes Schramm als stellvertretender Bezirksvorsitzender Bezirksverband Dresden
- Bestätigung Horst Korbella als stellvertretender Bezirksvorsitzender (ehrenamtlich) Bezirksverband Dresden
6. Veranstaltung 50. Jahrestag faschistisch antijüdisches Progrom vom 09.11.1938
7. Mitteilungen und Anfragen
- Wahl Herbert Dreßler zum Bezirksvorsitzenden Bezirksverband Dresden
Enthält auch:
- Richtlinien für die Arbeit der CDU-Presse
Beschluss Nr. /88 - /88 - Neu: keine Zählung
09.02.1988 - 7. Sitzung
1. Politische Information
- Treffen Erich Honecker mit dem Zentralrat und 1. Kreissekretären der FDJ sowie FDJ-Aufgebot DDR 40
2. Zum Stand der Auswertung 16. Parteitag in den Parteiverbänden
3. Mitarbeit Mitglieder der CDU am Plananlauf 1988
4. Zur Besetzung hauptamtlicher Funktionen in Sekretariaten der Nationalen Front der DDR
Nationalrat - Günter Grewe, Mitglied Präsidium und Sekretariat sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Christliche Kreise"
Ingvelde Rödelstab, Gottfried Teichert, Karl-Heinz Theuerkorn, Benno Riedel
bei den Bezirkssekretariaten: Ludwig Bott, Brunhilde Sacher und Margot Tesch
als stellvertretende Kreissekretäre - 31 Unionsfreunde in allen Bezirken, außer Rostock
5. Themenplan und Terminplan für Weiterbildungsseminare März und April 1988 in Grünheide
6. Konzeptionen:
- Messebegegnung am 17.03.1988 in Leipzig
Rundtischgespräch mit:
- Ortsgruppenvorsitzenden zum Thema Die Aufgaben der CDU-Ortsgruppen bei der Wahrnehmung gesellschaftlicher Mitverantwortung in den Territorien am 19.02.1988 in Berlin
- Unionsfreunden aus Landeskultur und Umweltschutz am 28.03.1988
- Tagungen der Arbeitsgemeinschaft Industrie Hauptvorstand am 02.03.1988 in Berlin
Konstituierung:
- Arbeitskreis Bildende Kunst Hauptvorstand am 10.03.1988 in Berlin
- Arbeitskreis Museen / Denkmalpflege Hauptvorstand am 16.03.1988 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Bauwesen Hauptvorstand am 24.03.1988 in Berlin
7. Konzeption für die Materialien für die Mitgliederversammlungen April, Mai, Juni 1988
8. Berichte über
- Konstituierung: Tagung Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand am 20.01.1988
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Industrie am 22.01.1988 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand vom 27.01.1988
9. Information über die Wahl von Unionsfreunden in zentrale Leitungsorgane von Massenorganisationen
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschluss Nr. /88 - 63/88 - Neu: keine Zählung
01.03.1988- 8. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll nur die Tagesordnung:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Information Meinungsbildung Mitglieder CDU zum Referat Erich Honecker auf der Beratung Sekretariat Zentralkomitee SED mit den 1. Sekretären der Kreisleitungen
2. Information Stand der Vorbereitung Jahreshauptversammlungen 1988
3. Ergebnisse statistischer Jahresbericht 1987
4. Politisch-ideologische Arbeit mit Unionsfreunden Eltern
5. Plan der Berichterstattung 2. Quartal 1988 (im Umlauf)
6. Konzeptionen:
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern privates und genossenschaftliches Handwerk sowie aus volkseigenen Reparatur- und Dienstleistungsbetrieben am 04.05.1988 in Berlin
- Tagung Arbeitskreis Musik Hauptvorstand am 07.04.1988 in Berlin
7. Information über Vereinbarungen der CDU mit der Tschechoslowakischen Volkspartei (CSL), der Vereinigung PAX, der Christlich-Sozialen Gesellschaft (ChSS) und der Russisch Orthodoxen Kirche (ROK)
8. Reise CDU-Delegation unter Leitung Wolfgang Heyl nach Warschau (im Umlauf) am 16.02.-17.02.1988
9. Besuch PAX-Delegation in der DDR am 19.01.-20.01.1988
10. Besuch CDU-Delegation bei der Christlich-Sozialen Gesellschaft (ChSS) in der Volksrepublik Polen am 16.02.-17.02.1988
11. Berichte über
- Tagung der Arbeitsgemeinschaft Familie Hauptvorstand am 03.02.1988
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Parteijournalisten am 08.02.1988
- Konstituierende Beratung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialwesen Hauptvorstand am 18.02.1988 in Berlin - Konstituierung
- Tagung der Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand vom 17.02.1988 in Berlin
12. Einschätzung Erfahrungsaustausch mit Ortsgruppenvorsitzenden zum Thema Die Aufgaben der CDU-Ortsgruppen bei der Wahrnehmung gesellschaftlicher Mitverantwortung in den Territorien am 19.02.1988
13. Plan Teilnahme an Jahreshauptversammlungen und Presseberichterstattung über die Jahreshauptversammlungen im März 1988 (im Umlauf)
14. Plan Teilnahme an Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate im März 1988
15. Kaderfragen
- Benennung Jost Biedermann für die Wahl als stellvertretender Vorsitzender der Volkssolidarität
- Berufung Hannelore Angermann als stellvertretender Chefredakteur der Tageszeitung Die Union / Märkische Union zum 01.03.1988
16. Mitteilungen und Anfragen
- Kaderproblem: Verbleib von Joachim Gelfert als Bezirksvorsitzender
Beschluss Nr. 64/88 - 82/88
22.03.1988 - 9. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Erste Meinungsbildung zum Treffen Erich Honecker und Landesbischof Dr. Werner Leich
2. Auswertung 3. Tagung Hauptvorstand in den Parteiverbänden
3. Information über Aktivitäten der CDU anlässlich 500. Geburtstag Thomas Müntzer
4. Aktivitäten und Ergebnisse politi
Jahr/Datum
11.01.1988 - 19.04.1988
Personen
Angermann, Hannelore; Bartsch, Michael; Biedermann, Jost; Bott, Ludwig; Brodde, Heinz; Czok, Dietmar; Dahnert, Beate; Dreßler, Herbert; Eberle, Dieter; Engel, Eberhard; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Fresse, Hans-Joachim; Frommhold, Wolfgang; Gelfert, Joachim; Göpfert, Andreas; Götting, Gerald; Gorbatschow, Michail; Grewe, Günther; Helgenberger, Andreas; Helgenberger, Gesine; Heyl, Wolfgang; Honecker, Erich; Klemm, Thomas; Klusmeyer, Udo; Korbella, Horst; Kugler, Xaver; Leich, Werner; Müntzer, Thomas; Philaret, Metropolit von Minsk und Belorußland; Radzimanowski, Kersten; Reagan, Ronald; Richter, Renate; Riedel, Benno; Rödelstab, Ingvelde; Sacher, Brunhilde; Schmidt, Reinhold; Schramm, Johannes; Stein, Eberhard; Teichert, Gottfried; Tesch, Margot; Theuerkorn, Karl-Heinz; Voß, Wolfgang; Winter, Hans-Joachim; Wünschmann, Werner; Zillig, Johannes

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 4660
Datei
ACDP-07-011-4660.pdf
Aktentitel
Abteilung Politik / Parteiorgane
Jahresanalyse - Jahresbericht 1959, 1960 und 1962
Bericht über die Arbeit der CDU 1965 und 1966
Abteilung Politik / Parteiorgane Josef Ulrich
Enthält
1.) Statistische Jahresanalyse 1959
Statistische Jahresanalyse der Christlich Demokratische Union Deutschlands für die Zeit vom 01.01.1959 - 31.12.1959, 69 Seiten ohne Datum
Inhaltsverzeichnis: (bei jedem Punkt jeweils eine Zusammenfassung)
Analyse über die Arbeit der .... Einleitung - Grundlagen
1. Unser Beitrag für den Sieg des Sozialismus
1. Nationales Aufbauwerk 1959
Gesamtleistungen, Straßenbau, Wohnungsbau, Landwirtschaft, NAW, Spendenaufkommen, Auszeichnungen
2. Gewinnung der Mitglieder für die neuen ökonomischen Formen
LPG, PGH, Betriebe mit Staatliche (r) Beteiligung, Kommissionshandel
2. Unsere Mitarbeit in der Nationale Front, DSF, den Staatlichen Organen, Friedensrat, Massenorganisationen
1. Nationale Front - Referententätigkeit, Agitationsarbeit, Mitarbeit in den Ausschüssen, Auszeichnungen
2. DSF - Mitgliederwerbung, Referenteneinsätze, Mitarbeit in den Vorständen, Auszeichnungen
2. Volksvertretungen - Volkskammer, Bezirkstage, Kreistage (Land-und Stadtkreise), Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen und Gemeindevertretungen
3. Staatliche Verwaltung - Wahlfunktionen, Ärzte, Lehrer und Erzieher
4. Friedensrat - Referententätigkeit, Mitarbeit in den Friedensräten, Auszeichnungen
5. Massenorganisationen - DFD, FDJ
3. Ergebnisse der innerparteilichen Arbeit
1. Arbeit der Vorstände und Sekretariate - Sitzungstätigkeit, Durchführung gemeinsamer Vorstandssitzungen
2. Versammlungstätigkeit - Durchführung, Beteiligung
3. Schulungsarbeit
4. Mitgliederwerbung - Soziale Zusammensetzung, Analyse der Neuaufnahmen und Abgänge, Altersgliederung
5. Entwicklung der Ortsgruppen und Orte mit Einzelmitgliedern
Schlussfolgerungen

2.) Analyse der Arbeit der CDU 1960
CDU - Parteileitung
Abteilung Politik Berlin, den 23.06.1961
Analyse der Arbeit der CDU 1960 in der Zeit vom 01.01.1960 - 31.12.1960, 23.06.1961
Dieser Bericht wurde in sechsfacher Ausfertigung geschrieben und enthält 44 Seiten.
Hier die 1. Ausfertigungen, Original, 44 Seiten maschinenschriftlich, hat in einer Klemmappe vorgelegen.
Die Arbeit der einzelnen Bezirksverbände im Jahre 1960 richtig zu bewerten, soll die Aufgabe dieser Jahresanalyse sein.
Grundlage Beschlüsse Hauptvorstand 14.-15.12.1959 und 21.-22.03.1960 und 10. Parteitag Erfurt 21.-26.06.1960
Ergebnisse:
8.066 Einzelbauern den Schritt vom Ich zum Wir
90 Betriebe mit Staatlicher Beteiligung
240 private Einzelhändler
684 neue Mitarbeiter für Ausschüsse der Nationale Front
5.577 neue Mitglieder
Gliederung Bericht - jeweils mit Schlussfolgerungen
1) Mitarbeit in der Nationale Front
Mitarbeiter, Bezirksausschüsse bis Wohnbezirksausschüsse,
Agitationsarbeit und Agitatoren, Referententätigkeit
2) Mitarbeit in den Volksvertretungen
a - d) Volkskammer, Bezirkstage, Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen in Stadtkreisen, Stadtbezirksversammlungen und Stadtverordnetenversammlungen, Gemeindevertretungen
e) Staatliche Verwaltung
- Bürgermeister, Stadträte, Gemeinderäte
3) Nationales Aufbauwerk 1960
a) Gesamtleistungen
b) Beteiligung der Mitglieder am Nationalen Aufbauwerk
4) Gewinnung der Mitglieder für neuen ökonomischen Formen
a) Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften LPG
b) Produktionsgenossenschaften des Handwerks
c) Staatliche Beteiligung
d) Kommissionsverträge
Die Ergebnisse der innerparteilichen Arbeit
1. Die Arbeit der Vorstände und Sekretariate
a) Vorstände
b) Sekretariate
c) Brigadeeinsätze und Instrukteurtätigkeit
2. Versammlungstätigkeit
a) Versammlungsdurchführung
b) Versammlungsbeteiligung
3) Schulungsarbeit - Politisches Studium und Zirkelarbeit, Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
4) Mitgliederbewegung
Zugänge und Abgänge,
a) Soziale Zusammensetzung der Mitgliedschaft
1) Mittelstand nach Berufsgruppen Genossenschaftshandwerker bis Inhaber von Kleinstbetrieben und sonstigen Betrieben
2. Intelligenz nach Berufsgruppen
3. Bauern - Gruppen: Genossenschaftsbauern, Bauern bis 20 ha und Bauern über 20 ha
4. Arbeiter
5. Angestellte
6. Rentner und Hausfrauen
b) Analyse der Neuaufnahmen
c) Analyse der Abgänge
- Ausschlüsse wegen:
Staatsfeindliche Vergehen 14
Wirtschaftsvergehen 18
kriminelle Vergehen 21
parteischädigendes Verhalten 194
Republikflucht 1163
Verstorben
Zuzüge und Wegzüge
d) altersmäßige Zusammensetzung
5) Entwicklung der Ortsgruppen und Orte mit Einzelmitgliedern
Schlussfolgerungen

3.) Jahresbericht 1962
Jahresbericht 1962 der Abteilung Politik, ohne Datum, 28 Seiten und 17 Anlagen (Original aus gelöschter Signatur 07-011-1064 und 1 Durchschlag)
1. Einleitung
2. Politisch-ideologische Überzeugungsarbeit und ihre Ergebnisse
1. Zahl der Mitglieder gewachsen, die bewusst zur Republik stehen und den Aufbau des Sozialismus unterstützen. Das zeigte sich an:
Unterschrift der Mitglieder unter Beschluss der JHV
Mitarbeit Nationale Front
... in dem Verzicht auf den Empfang westlicher Rundfunk- und Fernsehsendungen
sozialistischer Massenwettbewerb
2. ... konnte bei einer Reihe von Grundfragen weitere Klarheit in unseren Mitgliederkreisen sowie parteilosen christlichen Bevölkerung geschaffen werden
3. Zur Mitarbeit in der Nationale Front des demokratischen Deutschland
Mitarbeit in den Ausschüssen, politisch-ideologische Erziehungsarbeit, NAW, Stand der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Staatsapparat
4. Leitungstätigkeit der Vorstände
1. Hauptvorstand, Bezirksverbände 01 Rostock, 02 Schwerin, 03 Neubrandenburg, 04 Potsdam, 05 Frankfurt (Oder), 06 Cottbus, 07 Magdeburg, 08 Halle, 09 Erfurt, 10 Gera, 11 Suhl, 12 Dresden, 13 Leipzig, 14 Karl-Marx-Stadt, 15 Berlin
5. Die Mitarbeit in den Massenorganisationen
DSF, Deutscher Friedensrat, DFD, FDGB, FDJ, GST, Zivilverteidigung,
VI. Einschätzung der einzelnen Sachgebiete der Abteilung Politik
Information
Brigaden der Parteileitung in den Bezirksverbänden Rostock bis Berlin
Statistik
- Statistische Anlagen Nr. 1 - 17
Massenorganisationen, Volksaussprache 6. Parteitag SED 15.-21.01.1963,
Bezirksvorstandsitzungen
Mitgliederversammlung und Jahreshauptversammlung
Mitgliederbewegung - 11042 Mitglieder am 31.12.1962
Zusammensetzung'
Austritte
- nicht mit Politik der CDU einverstanden 1025
- für die marxistisch-leninistische Weltanschauung entschieden 764
Ausschlüsse 267
DSF

4) Bericht über unsere Arbeit im Jahre 1965
Abteilung Parteiorgane - Vorlage für Sekretariat Hauptvorstand am 14.03.1966
Bericht über unsere Arbeit im Jahre 1965, 37 Seiten + 9 Anlagen GVS 49/66, hier von 13 die 13. Ausfertigungen
Einleitung
1. Unser Politisch-ideologisches Wirken im Jahre 1965
1. Die politisch-ideologische Arbeit unserer Vorstände
a) Die nationale Mission der DDR
b) Zum 20. Jahrestag der Befreiung des deutschen Volkes und zu Fragen der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft
c) Zur Stellung der CDU in der DDR
2. Unsere Wirksamkeit in der Nationale Front, insbesondere unter der parteilosen christlichen Bevölkerung, unter den Pfarrern und kirchlichen Amtsträgern
3. Unsere Einflussnahme auf die westdeutsche Bevölkerung
4. Unsere Beziehungen zu den christlichen Parteien, Vereinigungen und Einzelpersönlichkeiten der sozialistischen und nichtsozialistischen Staaten
2. Ergebnisse unserer politisch-ideologische Arbeit bei der Stärkung und Festigung unserer Republik
Auf dem Gebiet der:
1. Festigung der sozialistischen Demokratie
2. Wirtschaft
3. Landwirtschaft
4. Kultur und Volksbildung
5. Gesundheitswesen und Sozialwesen
3. Leitungstätigkeit der Vorstände
1. Hauptschwächen, Arbeit Hauptvorstand, Bezirksvorstände und Bezirkssekretariate, Kreisvorstände ud Kreissekretariate, Ortsgruppenvorstände
2. Analyse der Versammlungstätigkeit
3. Politisches Studium, Entwicklung und Förderung der Kader
Zentrale Schulungsstätte (ZSS), politische Weiterbildung, Politisches Studium, Kaderentwicklungspläne
4. Mitgliederbewegung - Seite 35, 36, 36a, 37 neu verfasst

5) Bericht über die Arbeit der CDU im Jahre 1966
Abteilung Parteiorgane
Bericht über die Arbeit der CDU im Jahre 1966, 31 Seiten, Unterzeichnet von Josef Ulrich
Inhaltsverzeichnis
Einleitung
I. Unser Politisch-ideologisches Wirken im Jahre 1966
1. Die politisch-ideologische Arbeit unserer Vorstände
a) Festigung Bekenntnis der Mitglieder zur DDR, dem ersten deutschen Staat des Friedens, der Demokratie und des Sozialismus
b) Zum 20. Jahrestag der Befreiung des deutschen Volkes und zu Fragen der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft
c) Zur Stellung der CDU in der DDR
2. Unsere Wirksamkeit in der Nationale Front, insbesondere unter der parteilosen christlichen Bevölkerung, unter den Pfarrern und kirchlichen Amtsträgern
3. Unsere Einflussnahme auf die westdeutsche Bevölkerung
4. Unsere Beziehungen zu den christlichen Parteien, Vereinigungen und Einzelpersönlichkeiten der sozialistischen und nichtsozialistischen Staaten
2. Der Beitrag der CDU zur Stärkung der DDR
Unterstützung unserer Mitglieder auf dem Gebiet der:
1. Neues ökonomisches System
2. Sozialistischer Wettbewerb
3. Sozialistische Rationalisierung
4. Nationales Aufbauwerk (NAW)
5. Lehrer und Erzieher, sozialistische Schule
6. Geistig und kulturelles Leben
7. Gesundheitswesen und Sozialwesen
3. Spezifische Fragen der innerparteilichen Leitungstätigkeit der Vorstände
1. Mitarbeit in den Organen der Nationale Front
2. Qualifizierung der Vorstandsarbeit
3. Entwicklung und Förderung der Kader
4. Die politische und organisatorische Festigung der Ortsgruppen
5. Mitgliederbewegung
6. Unterstützung der politisch-erzieherischen Arbeit der Partei durch Presse und Literatur
7. Die finanzpolitische Arbeit
Jahr/Datum
01.01.1959 - 31.12.1960
01.01.1962 - 31.12.1962
01.01.1965 - 31.12.1966
Personen
Ulrich, Josef
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
1051723.

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 4666
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
21.-27. Sitzung 24.01.1989 - 25.04.1989
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern,
Beschlüsse Nr: 305/89 - 395/89
Vgl.: 07-011-5794
THEMEN: Kommunalwahlen 07.05.1989, Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise, Neue Bezirksvorsitzende: Bezirksverband 15 Berlin - Siegfried Berghaus und Bezirksverband 13 Leipzig - Rolf Rau
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Dietmar Czok, 4. Ulrich Fahl, 5. Werner Wünschmann, 6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle, 8. Gerhard Fischer, 9. Wolfgang Frommhold
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau
24.01.1989 - 21. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information
- Wiener Folgetreffen der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa
- Generalversammlung der Christlich-Sozialen Gesellschaft in Polen
2. Differenzierte Arbeit der Vorstände mit Mitgliedern von kirchlichen Räten und Leitungen
3. Konzeption für die Materialien für die Mitgliederversammlungen im 2. Quartal 1989
4. Themenplan Weiterbildungsseminare März / April 1989 in Grünheide
5. Erhöhung Kontingent für die Verleihung Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) im Jahr 1989 anlässlich 40. Jahrestag der DDR
6. Termine Bezirksdelegiertenkonferenzen 1990
7. Konzeptionen für
- Tagung Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung am 24.02.1989 und 09.03.1989 in Berlin
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Abgeordneten und Staatsfunktionären am 30.03.1989 in Berlin
- Rundtischkonferenz mit ausländischen Teilnehmern am 22.-23.05.1989
- Messebegegnung am 16.03.1989 in Leipzig
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Staat und Recht Hauptvorstand am 02.03.1989 in Berlin
- Tagung Arbeitskreis Museen / Denkmalpflege Hauptvorstand am 16.03.1989 in Berlin
8. Bericht über
- Ökonomische Konferenz der VOB Union am 04.01.1989 in Zentrale Schulungsstätte (ZSS) Burgscheidungen
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Industrie Hauptvorstand am 15.02.1988 in Berlin
9. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate im Februar 1989
10. Kaderfragen
- Benennung Renate Eichhorn für die Wiederbesetzung Mandat CDU im Wahlkreis 3
- Abberufung Astrid Katzer als Redakteur Berliner Redaktion CDU-Presse zum 15.02.1989
- Abberufung Johannes Wunderlich als Leiter Bezirksredaktion Suhl der Tageszeitung Thüringer Tageblatt zum 31.01.1989
- Berufung Edeltraud Eiserbeck als Abteilungsleiter Kirchenfragen / Internationale Arbeit Bezirkssekretariat Potsdam
11. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2 (im Umlauf)
1. Konzeptionen - Tagung
- Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Wirtschaft am 27.01.1989 in Berlin
- Sekretariat Hauptvorstand mit Ortsgruppen-Vorsitzenden zum Thema: Die Aufgaben der Ortsgruppen bei der Wahrnehmung der gesellschaftlichen Mitverantwortung im Territorium am 15.02.1989 in Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand am 08.02.1989 in Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand am 09.02.1989 in Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand am 22.02.1989 in Berlin
- Arbeitskreis Bildende Kunst Hauptvorstand am 13.02.1989 in Berlin
2. Besuch von CDU-Delegationen in der Volksrepublik Polen und Tschechoslowakische Sozialistische Republik (CSSR): Teilnahme an der Generalversammlung Christlich-Soziale Gesellschaft (ChSS), an einer Friedenskonferenz der ChSS und Unterzeichnung der Jahresvereinbarung mit Tschechoslowakische Volkspartei (CSL)
3. Vorschlag zur Auszeichnung von Franco Leonorie mit dem Otto-Nuschke-Preis (ONP)
4. Kaderfragen
- Abberufung Joachim Franke als Sektorenleiter Leiter Archiv Sekretariat Hauptvorstand und Berufung als Leiter Archiv Zentralorgan Neue Zeit zum 01.02.1989
- Abberufung Frank Camillo Schneider als Abteilungsleiter Wirtschaft in der Redaktion Tageszeitung Der Neue Weg zum 31.01.1989
Beschluss Nr. 305/89 - 329/89
14.02.1989 - 22. Sitzung
1. Politische Information
- Vorbereitung der Kommunalwahlen
2. Plan der Berichterstattung für das 2. Quartal 1989
3. Konzeptionen für
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Friedensfragen Hauptvorstand am 16.03.1989 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Arbeitskreis Dienstleistungsbetriebe Hauptvorstand am 22.03.1989 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Familie Hauptvorstand am 29.03.1989
4. Vorbereitung Jahreshauptversammlungen
5. Termine Jahreshauptversammlungen
6. Analyse Jahresstatistik
7. Berichte über
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Industrie am 27.01.1989 in Berlin
- Auswertung Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Künstlern und Kulturschaffenden am 26.05.1988 in Burgscheidungen durch die Parteiverbände
- Teilnahme an der 15. Generalversammlung Christlich-Soziale Union der Volksrepublik Polen am 21.01.1989 in Warschau
- Tagung der Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand am 09.02.1989 in Berlin
8. Information über Auslandsaktivitäten
- Reisen von CDU-Delegationen ins Ausland
- Ausländische Gäste bei der CDU
9. Kaderfragen (zum Teil im Umlauf)
- Abberufung Peter Stein als Leiter Bezirksredaktion Karl-Marx-Stadt Tageszeitung Die Union zum 28.02.1989
- Abberufung Inge Wolke als Leiter Bezirksredaktion Schwerin Tageszeitung Der Demokrat zum 28.02.1989
- Berufung Wilfried Erdmann als Leiter Bezirksredaktion Schwerin Tageszeitung Der Demokrat zum 01.03.1989
- Berufung Hilmar Hänchen als Redakteur Tageszeitung Thüringer Blatt zum 01.02.1989
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. keine Angaben
28.02.1989 - 23. Sitzung
1. Politische Information
2. Stand Vorbereitung Kommunalwahlen am 07.05.1989
3. Konzeptionen für Beratung Arbeitsgemeinschaft
- Gesundheits- und Sozialwesen Hauptvorstand am 05.04.1989 in Berlin
- Bauwesen Hauptvorstand am 12.04.1989 in Berlin
4. Information über Auslandsaktivitäten
5. Bericht
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Ortsgruppenvorsitzenden zum Thema Die Aufgaben der Ortsgruppenvorsitzenden bei der Wahrnehmung der gesellschaftlichen Mitverantwortung im Territorium am 15.02.1989 in Berlin
- Teilnahme CDU-Delegation an der Internationalen Friedenskonferenz Christlich-Soziale Union (UChS)
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand am 25.01.1989 in Berlin
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand am 08.02.1989 in Berlin
- Tagung Arbeitskreis Bildende Kunst Hauptvorstand am 13.02.1989 in Berlin
6. Teilnahme an Veranstaltungen Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate im März 1989
7. Sonderdienst am Wahltag am 07.05.1989
8. Kaderfragen Bestätigung Bezirksvorsitzende:
- Siegfried Berghaus als Vorsitzender Bezirksverband Berlin
- Rolf Rau als Vorsitzender Bezirksverband Leipzig
9. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 343/89 - 354/89
14.03.1989 - 24. Sitzung
1. Politische Information
2. Auswertung 5. Tagung Hauptvorstand in den Parteiverbänden und Ortsgruppen
3. Stand Vorbereitung Kommunalwahlen am 07.05.1989
4. Konzeptionen für
- Schulpolitische Tagung am 12.04.1989 in Berlin
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Leitungskadern der Partei und Unionsfreunden aus der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft am 19.05.1989 in Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand am 26.04.1989 in Berlin
5. Bericht über
- die Beratung der Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand am 22.02.1989 in Berlin
- Bildungspolitische Arbeit im Blick auf den 9. Pädagogischen Kongress im Juni 1989
6. Information über die Vereinbarungen der CDU mit Tschechoslowakische Volkspartei (CSL), Vereinigung PAX, Christlich-Soziale Union der Volksrepublik Polen (UChS) und Russisch-Orthodox Kirche (ROK)
7. Plan der Teilnahme an Jahreshauptversammlungen und der Presseberichterstattung über die Jahreshauptversammlungen im April 1989
8. Kaderfragen Berufung
- Karin Lächert als Mitarbeiter Abteilung Finanzen Sekretariat Hauptvorstand zum 01.03.1989
- Sven-Olaf Obst als Mitarbeiter Abteilung Internationale Beziehungen Sekretariat Hauptvorstand zum 01.04.1989
- Mitarbeiter Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
Abberufung Wolfgang Seddig als Dozent zum 31.08.1989
Berufung
- Peter Adlung als Dozent zum 01.09.1989
- Werner Hütter als Dozent zum 01.06.1989
- Patricia Werner als Assistent zum 01.09.1989
- Angela Behrend als Redakteur Tageszeitung Der Demokrat zum 01.04.1989
Abberufung
- Jörg Rau als Leiter Bezirksredaktion Neubrandenburg und Berufung als stellvertretender Chefredakteur Tageszeitung Der Demokrat zum 01.04.1989
- Christine Wosnitza als Redakteur Tageszeitung Die Union zum 15.04.1989
9. Stand Vorbereitung der Kommunalwahlen im Bezirksverband Halle
- Politisch-ideologische Aufgaben
- Politisch-organisatorische Aufgaben und Ergebnisse
- Kaderpolitische Aufgaben und Ergebnisse
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 355/89 - 365/89
28.03.1989 - 25. Sitzung
1. Politische Information
- Maßnahmen der Regierung zur Erweiterung privater Reiseverkehr von DDR-Bürgern in die BRD und nach Berlin (West)
2. Zum Stand der kaderpolitischen Vorbereitung der Kommunalwahlen
- Zur Nominierung der Kandidaten für die örtlichen Volksvertretungen
- Zur Besetzung hauptamtlicher Mandate in den örtlichen Räten
3. Information über die Erarbeitung und Weitergabe von Vorschlägen durch Vorstände der CDU
4. Plan Lehrgänge Zentrale Schulungsstätte (ZSS) im Jahr 1990
5. Konzeption Tagung Arbeitskreis Hochschulwesen am 19.04.1989 in Berlin (im Umlauf)
6. Berichte über
- Tagung Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung am 24.02.1989 in Berlin<br
Jahr/Datum
24.01.1989 - 25.04.1989
Personen
Adlung, Peter; Behrend, Angela; Berghaus, Siegfried; Czok, Dietmar; Drews, Peter; Eberle, Dieter; Eichhorn, Renate; Eiserbeck, Edeltraud; Erdmann, Wilfried; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Joachim; Frommhold, Wolfgang; Götting, Gerald; Hänchen, Hilmar; Häntsch, Klaus-Dieter; Helgenberger, Andreas; Heyl, Wolfgang; Hütter, Werner; Katzer, Astrid; Klingbeil, Jürgen; Klinkenberg, Jaap; Lächert, Karin; Obst, Sven-Olaf; Paechnatz, Günter; Pasche, Siegfried; Prause, Georg; Rau, Jörg; Rau, Rolf; Schmuck, Michael; Seddig, Wolfgang; Stein, Peter; Werner, Patricia; Wolke, Inge; Wosnitza, Christine; Wünschmann, Werner; Wunderlich, Johannes; Zillig, Hans

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 5786
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
17.-20. Sitzung 11.10.1988 - 21.12.1988
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern,
Beschlüsse Nr: gezählt nur 192/88- 214/88 für die 17. Sitzung und Beginn mit 251/88 -270/88 für die 18. Sitzung 08.11.1988, dann keine Zählung
Vgl.: 07-011-5794
THEMEN: Ortsgruppenvorsitzende, Hochschullehrer, Auslandsaktivitäten, Vorbereitung und Wahlkommission Kommunalwahlen 07.05.1989, Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise, Landeskultur und Umweltschutz
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Dietmar Czok, 4. Ulrich Fahl, 5. Werner Wünschmann, 6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle, 8. Gerhard Fischer, 9. Wolfgang Frommhold
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau
11.10.1988 - 17. Sitzung
1. Politische Information
- Staatsbesuch Erich Honecker im Königreich Spanien
- DDR-Ausstellung in Moskau
2. Politisch-ideologische Arbeit mit Unionsfreunden aus dem Bauwesen
3. Auswertung 4. Tagung Hauptvorstand in den Parteiverbänden und Ortsgruppen
4. Konzeptionen für
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand 02.11.1988 Berlin
- Beratung mit ausgewählten Ortsgruppenvorsitzenden zum Thema Aufgaben der CDU-Ortsgruppen bei der Wahrnehmung gesellschaftlicher Mitverantwortung im Territorium 07.12.1988
5. Bericht über Tagung
- Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden Hochschullehrern, Wissenschaftlern und Forschern 20.09.1988 Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Bauwesen Hauptvorstand 14.09.1988
6. Information über Auslandsaktivitäten
- Besuch Studiendelegation der UdSSR am 10.-15.10.1988 und 17.10.-22.10.1988
7. Auszeichnung Roderich Müller mit dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold anlässlich 90. Geburtstag
8. Kaderfragen
- Berufung Viola Dietrich als Mitarbeiter der Abteilung Finanzen Sekretariat Hauptvorstand zum 01.11.1988
- Berufung Carola Schütze als Mitglied Redaktionskollegium Zentralorgan Neue Zeit zum 01.11.1988
- Abberufung Rudolf Lang als Dozent Zentrale Schulungsstätte (ZSS) Otto Nuschke zum 03.10.1988
9. Mitteilungen und Anfragen
Im Umlauf:
1. Konzeptionen für Tagung:
- Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus dem privaten und genossenschaftlichen Handwerk sowie aus volkseigenen Reparatur- und Dienstleistungsbetrieben (BSB) 25.11.1988 Berlin
Tagung Arbeitskreis:
- Wissenschaft und Technik Hauptvorstand am 09.11.1988 in Berlin
- Bildende Kunst 10.10.1988, Arbeitskreis Museen / Denkmalpflege 24.10.1988 und Arbeitskreis Musik 27.10.1988 jeweils Berlin
Tagung Arbeitsgemeinschaft:
- Staat und Recht Hauptvorstand 20.10.1988 Berlin
- Friedensfragen Hauptvorstand 12.10.1988 Berlin
- Gesundheits- und Sozialwesen Hauptvorstand 03.11.1988 Berlin
- Handwerk Hauptvorstand 13.10.1988 Berlin
- Bildungswesen Hauptvorstand 21.10.1988
2. Eröffnung Politisches Studium 1988/89
3. Plan Weiterbildungsseminare Grünheide 1988/89
4. Besuch Zentrale Messe der Meister von Morgen (MMM) durch Mitglieder Sekretariat Hauptvorstand 17.11.1988 Leipzig
5. Auszeichnung Hermann Fritsche mit dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold anlässlich 90. Geburtstag
6. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate Oktober 1988
7. Kaderfragen
Berufung von:
- Armin Borat als Sekretär Bezirksvorstand Frankfurt Kultur / Bildung / Agitation
- Erich Panik als Sekretär Bezirksvorstand Rostock Wirtschaft / Landwirtschaft
- Hans-Ulrich Wittstock als Vorsitzender Bezirksveteranenkommission
- Matthias Gehler als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 15.09.1988
- Günter Fromm als Redakteur Die Union / Märkische Union zum 15.09.1988
- Marlies Koch als Redakteur Die Union / Märkische Union zum 15.09.1988
-Torsten Theisinger als Redakteur Die Union / Märkische Union zum 15.09.1988
Abberufung von
- Siegfried Cassier als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Instrukteurbrigade zum 30.09.1988
Beschlüsse Nr. 192/88 - 214/88
08.11.1988 - 18. Sitzung
1. Politische Information
- volkswirtschaftliche Planerfüllung
- Vorbereitung Tagungen der Volkskammer und Hauptvorstand
2. Konzeption 5. Tagung Hauptvorstand 19.12.1988 und Wahl der Redaktionskommission
3. Verleihung von Ehrenwimpeln für gute Leistungen im Jahr 1988
4. Themenplan und Terminplan Weiterbildungsseminare Grünheide Dezember 1988 (im Umlauf)
5. Konzeptionen für
- Tagung Veteranenkommission Hauptvorstand 02.12.1988 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Industrie Hauptvorstand 01.12.1988 Berlin
- Ökonomische Konferenz der VOB Union 1989 im Jahr 1989
6. Berichte über
- Tagung Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht am 02.09.1988 in Berlin
- die zentrale Eröffnung Politisches Studium 1988/89
Tagung Arbeitsgemeinschaft
- Handel und Gewerbe Hauptvorstand 29.09.1988 Berlin
- Familie Hauptvorstand 05.10.1988 Berlin
- Friedensfragen Hauptvorstand 12.10.1988
- Handwerk Hauptvorstand 13.10.1988 Berlin
- Bildungswesen Hauptvorstand 21.10.1988 Berlin
- Tagung Arbeitskreis Dienstleistungsbetriebe Hauptvorstand 28.09.1988 Berlin
- Tagung Arbeitskreis Bildende Kunst 10.10.1988 und Museen / Denkmalpflege 24.10.1988
7. Information Ergebnisse von Studienreisen Hauptvorstand in die UdSSR
8. Information Auslandsaktivitäten
9. Material für die Mitgliederversammlungen 1. Quartal 1989
10. Teilnahme an Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate November 1988
11. Kaderfragen
12. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr 251/88 - 270/88
29.11.1988 - 19. Sitzung
1. Politische Information
2. Rahmenplan Arbeit der CDU im Jahr 1989
3. Plan Berichterstattung 1. Quartal 1989 (im Umlauf)
4. Themenplan und Terminpläne Weiterbildungsseminare Grünheide Januar 1989
5. Entwurf Weihnachtsgruß Hauptvorstand
6. Vorbereitung Kommunalwahlen 07.05.1989
- Ergänzungsinformation zum Stand der kaderpolitischen Vorbereitung der Kommunalwahlen 07.05.1989
- Information zum Stand der Auswahl von Unionsfreunden als Kandidaten für die örtlichen Volksvertretung der Kommunalwahlen 1989
- Benennung von Mitgliedern der Zentralen Wahlkommission
7. Information internationale Aktivitäten
8. Information Urlauberaustausch 1988
9. Berichte über
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus dem Bauwesen 04.11.1988 Berlin
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand 19.10.1988 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand 02.11.1988
10. Änderungen in den Themenplänen 1988/89 der Buchverlage
11. Teilnahme Veranstaltungen Bezirksvorstände und Sekretariate Dezember 1988
12. Kaderfragen (im Umlauf)
- Berufung Thilo Steinbach als Mitarbeiter beim Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Internationale Beziehungen zum 01.12.1988
- Berufung Jürgen Klingbeil als Stellvertreter des Ministers für Handel und Versorgung
- Benennung als Mitglieder für die Zentrale Wahlkommission zu den Kommunalwahlen am 07.05.1989: Wolfgang Heyl, Peter Schrimpf, Theodor Weinrich
13. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. keine Angaben
21.12.1988 - 20. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Information Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zur Rede Generalsekretär Zentralkomitee der KPdSU und Vorsitzender Präsidium Oberste Sowjets der UdSSR Michail Gorbatschow vor der 43. UNO-Vollversammlung
- Information Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zur 7. Tagung Zentralkomitee der SED
2. Einschätzung 5. Tagung Hauptvorstand
3. Themenplan und Terminplan 1. Halbjahr 1989 Sekretariat Hauptvorstand
4. Themenplan und Terminplan 1. Halbjahr 1989 Präsidium Hauptvorstand
5. Zur Mitgestaltung geistig-kulturelles Leben in den Territorien
6. Zur Mitarbeit bei der Lösung von Aufgaben in Landeskultur und Umweltschutz
7. Konzeption für Tagungen
- Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Wirtschaft 27.01.1989 Berlin
- Arbeitsgemeinschaft Landeskultur und Umweltschutz Hauptvorstand 25.01.1989
8. Berichte über
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Mitgliedern aus dem Handwerk und Dienstleistungsbereich 25.11.1988 Berlin
- Durchführung Erfahrungsaustausch mit Ortsgruppenvorsitzenden neu gegründeter Ortsgruppen zum Thema: Die Aufgaben der CDU-Ortsgruppen bei der Wahrnehmung gesellschaftlicher Mitverantwortung in den Territorien 07.12.1988 Berlin
Tagung Arbeitsgemeinschaft:
- Staat und Recht Hauptvorstand 17.11.1989 Berlin
- Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand 30.11.1988 Berlin
- Wissenschaft und Technik 29.11.1988 Berlin
- Tagung Veteranenkommission Hauptvorstand 02.12.1988 Berlin
9. Information Auslandsaktivitäten 1988 und Plan 1989
- Zusammenarbeit mit Tschechoslowakische Volkspartei (CSL), Vereinigung PAX, Christlich-Soziale Gesellschaft der VR Polen (ChSS) und Russisch Orthodoxe Kirche (ROK)
- Erfahrungsaustausch mit Parteien und Organisationen nichtsozialistisches Auslands (NSW)
- Besuch der DDR durch Delegationen
- Plan der Auslandsaktivitäten 1989
10. Auszeichnungsvorschlag für Gerda Wucher mit dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) anlässlich 75. Geburtstag (im Umlauf)
11. Kaderfragen
Berufung
- Norbert Wüsthoff als Abteilungsleiter Kirchenfragen / Internationale Arbeit Bezirkssekretariat Neubrandenburg
- Michael Pietsch als Redakteur Der Neue Weg zum 01.01.1989
Abberufung
- Holger Augsbach als Redakteur Der Neue Weg zum 31.12.1988
- Stefan Probst als Redakteur Der Neue Weg zum 16.12.1988
Berufung
- Benno Bessau als Sektorenleiter Katholische Kirche in der Abteilung Kirchenfragen zum 01.01.1989
- Sibylle Tonndorf als Sektorenleiter Information in der Abteilung Parteiorgane zum 01.01.1989
- Dieter Scholz als Sekto
Jahr/Datum
11.10.1988 - 21.12.1988
Personen
Augsbach, Holger; Bessau, Benno; Borat, Armin; Cassier, Siegfried; Czok, Dietmar; Dietrich, Viola; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Fritsche, Hermann; Fromm, Günter; Frommhold, Wolfgang; Gehler, Matthias; Götting, Gerald; Gorbatschow, Michail; Heyl, Wolfgang; Honecker, Erich; Klingbeil, Jürgen; Koch, Marlies; Kostka, Guntram; Lang, Rudolf; Müller, Roderich; Paechnatz, Günter; Panik, Erich; Pietsch, Michael; Probst, Stefan; Ritzau, Michael; Schmuck, Michael; Scholz, Dieter; Schrimpf, Peter; Schütze, Carola; Steinbach, Thilo; Theisinger, Torsten; Tonndorf, Sibylle; Weinrich, Theodor; Wittstock, Hans-Ulrich; Wucher, Gerda; Wünschmann, Werner; Wüsthoff, Norbert; Zillig, Johannes

8

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 5787
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
11.-16. Sitzung 10.05.1988 - 23.08.1988
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Enthält nicht: Anzahl der Ausfertigungen, VVS-Nummern,
Beschlüsse Nr.: 123/88 - 191/88
THEMEN: Internationales Treffen für kernwaffenfreie Zone 20.-22.06.1988
Auslandsaktivitäten, Abberufung Gelfert Wahl Reichenbach in Karl-Marx-Stadt, weitere Kaderveränderungen im Sekretariat Hauptvorstand, in der Bezirkspresse und den Bezirkssekretariaten, Besetzung DSF, Arbeitsgemeinschaften
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Dietmar Czok, 4. Ulrich Fahl, 5. Werner Wünschmann, 6. Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Dieter Eberle, 8. Gerhard Fischer, 9. Wolfgang Frommhold
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau
10.05.1988 - 11. Sitzung
1. Politische Information
- Wachsende Bedeutung Internationale Treffen für kernwaffenfreie Zone
- 13. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
- Wahlergebnisse in Frankreich und Schleswig-Holstein
- Kampfdemonstration der Werktätigen unserer Republik am 01.05.1988 - 1. Mai
2. Konzeption für die 4. Tagung Hauptvorstand am 27.06.1988 in Burgscheidungen
3. Thematik Politisches Studium 1988/89 (überarbeitete Fassung) - Umlauf
4. Information zur Auswertung 16. Parteitag auf dem Gebiet der Versorgungs-, Reparatur- und Dienstleistungen in den Parteiverbänden
5. Zur Arbeit mit den Chroniken der Kreisverbände
6. Einschätzung der Weiterbildungsseminare in Grünheide 1987/88
7. Konzeption für einen Kontrolleinsatz der Abteilung Parteiorgane im Bezirksverband Cottbus in der Zeit vom 17.05.-10.06.1988
8. Material für die Mitgliederversammlungen im 3. Quartal 1988
9. Bericht über das Rundtischgespräch am 13.04.1988
10. Bericht der Abteilung Parteiorgane im Bezirksverband Karl-Marx-Stadt
11. Information über
- Auslandsreisen (Umlauf)
Kiew und Moskau, Niederlande Seminar der PPR 04.-08.05.1988, Goslar zum Umweltschutz 09.-12.05.1988
- Besuche von Studiendelegationen Tschechoslowakische Volkspartei (CSL) und Österreich der Aktion "Kritisches Christentum (AKC) zur CDU am 16.-19.05.1988 in Berlin
12. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate im Mai 1988 (Umlauf)
13. Kaderfragen
- Berufung Hans-Eberhard Gemkow als Sekretär Bezirksvorstand Leipzig (Kultur / Bildung / Agitation)
- Abberufung Siegfried Pasche als Leiter der Bezirksredaktion Suhl der Tageszeitung Thüringer Tageblatt und Berufung als Abteilungsleiter Lokalredaktion Der Demokrat zum 15.05.1988
- Berufung Detlef Kuzie als Redakteur Der Demokrat zum 15.05.1988
14. Mitteilungen und Anfragen - Geburtstage und Gedenktage Juni 1988
Verabschiedung Joachim Gelfert und Wahl von Klaus Reichenbach zum Bezirksvorsitzenden Karl-Marx-Stadt am 06.06.1988
Beschlüsse Nr. 123/88 - 135/88
24.05.1988 - 12. Sitzung
1. Politische Information
2. Plan der Berichterstattung für das 3. Quartal 1988 (überarbeitete Fassung)
3. Abschlussbericht über die Jahreshauptversammlungen
4. Zur Auswertung 16. Parteitag 14.-16.10.1987 auf dem Gebiet der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft in den Parteiverbänden
5. Aufgaben der CDU-Ortsgruppen bei der Mitarbeit an der Lösung der Hauptaufgabe im Territorium (überarbeitete Fassung für das Handbuch der Funktionäre der CDU)
6. Hinweise für die Mitgliederversammlungen und Jahreshauptversammlungen in den Ortsgruppen
7. Richtlinien für die Arbeit der CDU-Presse (Für Handbuch der CDU)
8. Richtlinien zur Führung der Chroniken in den Kreisverbänden
9. Konzeption für die Tagung der Arbeitsgemeinschaft Friedensfragen Hauptvorstand am 06.06.1988 in Berlin
10. Bericht über
- die Tagung der Arbeitsgemeinschaft Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Hauptvorstand am 05.05.1988 in Berlin
- die Tagung Arbeitskreis Dienstleistungsbetriebe Hauptvorstand am 04.05.1988 in Berlin
11. CDU-Frauendelegation zur Tschechoslowakische Volkspartei (CSL) vom 14.06.-17.06.1988
12. Bericht über den Besuch einer Delegation der CDU bei der Politieke Partij Radikalen (PPR) vom 04.05.-08.05.1988 in den Niederlande
13. Plan der Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate im Juni 1988
14. Kaderfragen
- Abberufung Joachim Gelfert als Bezirksvorsitzenden Karl-Marx-Stadt wegen bevorstehender Invalidisierung
- Sekretariat Hauptvorstand empfiehlt dem Bezirksvorstand Klaus Reichenbach zum Vorsitzenden Bezirksverband Karl-Marx-Stadt zu wählen
- Berufung Eberhard Witzschel als Mitglied Bezirkssekretariat Karl-Karl-Marx-Stadt und Abteilungsleiter Wirtschaft
15. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 136/88 - 146/88
14.06.1988 - 13. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Information über die Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zum Moskauer Gipfeltreffen
- Information über die 6. Tagung Zentralkomitee der SED
2. Themenplan und Terminplan für das Sekretariat Hauptvorstand im 2. Halbjahr 1988
3. Themenplan und Terminplan für das Präsidium Hauptvorstand im 2. Halbjahr 1988
4. Plan der Berichterstattung für das 3. Quartal 1988 - überarbeitete Fassung
5. Konzeption für die Tagung:
- Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht am 02.09.1988
- Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Gesundheitswesen und Sozialwesen am 30.09.1988 in Burgscheidungen
6. Information über die Wahl von Unionsfreunden in Leitung der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
7. Information über Besuche ausländischer Delegationen bei der CDU (im Umlauf)
- Studiendelegation Institut für Intereuropäische Studien aus der BRD vom 06.06.-11.06.1988
- Stellvertretender Generalsekretär der Christlichen Volkspartei Belgiens Luc Martens und Vorsitzender der Christlichen Volkspartei Jungendorganisation Belgiens Jaak Lambrecht am 14.-17.06.1988
- Studiendelegation Christlicher Verein Junger Menschen aus Frankreich am 02.-06.06.1988
Gespräch mit;
- dem stellvertretenden Generalsekretär Christliche Linke Chiles Roberto Celedon am 25.05.1988
- einer Jugendgruppe Wernher-von-Braun-Gymnasium aus Bayern / BRD am 12.05.1988
- jungen Mitgliedern der Christliche Arbeitergesellschaft Italiens (ACLI) am 15.05.1988 in Berlin
- Aufenthalt verdienter Funktionäre der Tschechoslowakische Volkspartei (CSL) am 16.-19.05.1988
8. Berichte über die Tagung
- mit Unionsfreunden Künstlern und Kulturschaffenden am 26.05.1988 in Burgscheidungen
- Arbeitskreis Wissenschaft und Technik Hauptvorstand am 19.05.1988 in Berlin
9. Vorschlag zur Auszeichnung von Paulos Mar Gregorius, New Delhi, mit dem Otto-Nuschke-Preis (ONP)
10. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate im Juni 1988 - überarbeitete Fassung (im Umlauf)
11. Kaderfragen
Berufung
- Peter Kögler als Abteilungsleiter Kirchenfragen und Internationale Arbeit in Cottbus
- Joachim Ramelow als Mitglied Redaktionskollegium Die Union / Märkische Union zum 15.06.1988
Abberufung
- Uta Dittmann als Mitglied Redaktionskollegium Die Union / Märkische Union zum 15.06.1988
- Abberufung Iris Burgstedt als Redakteur Der Neue Weg zum 30.06.1988
- Abberufung Gerhard Hecker als Betriebsdirektor Wirtschaftsdruck, Stollberg, zum 01.10.1988
- Abberufung Erwin Florian als Betriebsdirektor der Kunst- und Verlagsbuchbinderei, Leipzig, zum 01.09.1988
- Berufung Wilm Frommhold als Betriebsdirektor der Kunst- und Verlagsbuchbinderei, Leipzig, zum 01.09.1988
12. Abschlussbericht über die Jahreshauptversammlungen 1988
13. Mitteilungen und Anfragen
Information über Geburtstage und Gedenktage Juli 1988
Beschlüsse Nr. 147/88 - 161/88
12.07.1988 - 14. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Information über erste Meinungen der Mitglieder der CDU zum Internationalen Treffen für kernwaffenfreie Zonen in Berlin
- UdSSR-Vorschläge zur Verminderung der militärischen Konfrontation
- Bilanz der Volkswirtschaft der DDR
2. Einschätzung der 4. Tagung Hauptvorstand 27.06.1988
3. Information
- über die Gewinnung, die Vorbereitung und den Einsatz sowie politische Arbeit mit den Leitungskadern in Wirtschaft und Landwirtschaft per 30.04.1988
- über einen Kontrolleinsatz einer Brigade Sekretariat Hauptvorstand im Bezirksverband Cottbus
4. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate im Juli 1988 (in Umlauf)
5. Konzeption für die Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden Hochschullehrern am 20.09.1988 in Berlin
6. Bericht über eine Tagung der Arbeitsgemeinschaft Friedensfragen am 06.06.1988
7. Kaderfragen (1 Vorlage im Umlauf)
- Berufung Gerd König als stellvertretender Abteilungsleiter Wirtschaft Sekretariat Hauptvorstand zum 01.08.1988
- Abberufung Ralf Klauser als Sektorenleiter (Leiter einer Instrukteurbrigade) Sekretariat Hauptvorstand und Berufung als Sekretär Bezirksvorstand Berlin (Sozialistische Demokratie und Kader) zum 01.08.1988
- Berufung Erich Diehsner als Mitglied Bezirkssekretariat Frankfurt (Oder)
- Berufung Gaby Broschewitz als Redakteur der Bezirkszeitung Der Demokrat in Rostock zum 01.07.1988
- Berufung Wilhelm Hüls als Redakteur Neue Zeit zum 01.09.1988
- Abberufung Rainer Viererbe als Abteilungsleiter Internationale Beziehungen und Berufung als Abteilungsleiter Chefredakteur Blick in unsere Presse
- Abberufung Kersten Radzimanowski als Abteilungsleiter Chefredakteur Blick in unsere Presse und Berufung als Abteilungsleiter Internationale Beziehungen - zum 01.07.1988
- Abberufung Stephan Bertheau als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand und Berufung als stellvertretender Leiter Internationale Beziehungen - 01.07.1988
Berufung
- Matthias Kretzschmar als Abteilungsleiter Finanzen und Verwaltung in Potsdam
- Wolfgang Herbrand als Leiter der Bezirksredaktion Suhl der Bezirkszeitung
Jahr/Datum
10.05.1988 - 23.08.1988
Personen
Behrens, Hans-Joachim; Bertheau, Stephan; Broschewitz, Gaby; Brunst, Rainer; Burgstedt, Iris; Celedon, Roberto; Diehsner, Erich; Dittmann, Uta; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Florian, Erwin; Frommhold, Wilm; Frommhold, Wolfgang; Gelfert, Joachim; Gemkow, Hans-Eberhard; Götting, Gerald; Gregorius, Paulos Mar; Hecker, Gerhard; Herbrand, Wolfgang; Heyl, Wolfgang; Hüls, Wilhelm; Klauser, Ralf; Kögler, Peter; König, Gerd; Kostka, Guntram; Kostka, Guntram; Kretzschmar, Matthias; Kuzie, Detlef; Lambrecht, Jaak; Martens, Luc; Pasche, Siegfried; Philaret, Metropolit von Minsk und Belorußland; Radzimanowski, Kersten; Ramelow, Joachim; Reichenbach, Klaus; Schulze, Hans; Viererbe, Rainer; Wellbrock, Peter; Witzschel, Eberhard; Wünschmann, Werner; Zillig, Hans

9

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 5821
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle, Beschlussprotokolle, Dokumente und Anwesenheit
11. bis 15. Sitzung 07.07.1964 - 22.09.1964
Büro der Parteileitung Gerhard Fischer bzw. Kurt Höhn
Enthält
Die Protokolle sind mit "Vertraulich! gekennzeichnet.
15 Ausfertigungen, Nummer 1 bis 15 noch nicht vergeben.
(Vgl.: 07-011-1817 Gerald Götting)
Die Anwesenheitslisten liegen vor.
1) Beschlussprotokolle 14.-11. Sitzung
11. Sitzung 07.07.1964 bis 14. Sitzung 18.08.1964
Beschluss 29/64 bis 40/64
2) Protokolle mit Beschlüssen, Entwürfe, Dokumente und Materialien
07.07.1964 - 11. Sitzung
Tagesordnung:
1. Auswertung der ersten Bezirksdelegiertenkonferenzen
2. Die zukünftige Gestaltung Stadtzentrum und Probleme der Stadtplanung in Groß-Berlin
3. Mitteilungen und Anfragen
Beschluss Nr. 29/64
15.07.1964 - 12. Sitzung
Tagesordnung:
Erklärung zur 2. Allchristlichen Friedensversammlung in Prag
Beschluss Nr. 30/64
04.08.1964 - 13. Sitzung
Tagesordnung:
1. Auswertung Präsidiumstagung Nationalrat 31.07.1964
2. Abschlussbericht Kreisdelegiertenkonferenzen 1964
3. Vorbereitung 11. Parteitag Erfurt 30.09.-03.10.1964
4. Fragen der Plandiskussion 1965 und Stand der Erntearbeiten
5. Fragen Politisches Studium Ergebniss 1963/64 und 1964/65
6. Arbeitsplan Präsidium des Hauptvorstandes 2. Halbjahr 1964
7. Kaderfragen
8. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 31/64 - 37/64
18.08.1964 - 14. Sitzung
Tagesordnung:
1. Zu den imperialistischen Aggressionen
2. Vorbereitung 11. Parteitag Erfurt 30.09.-03.10.1964
a) Entschließungsentwurf 30 Seiten
b) Satzungsentwurf
c) Bericht endgültiger Rechenschaftsbericht, Enthält nicht: Bericht
d) Diskussionsplan
e) Beratung Wahlvorschläge für Hauptvorstand, Zentraler Untersuchungsausschuss (ZUA), Parteitagspräsidium, Kommissionen des Parteitages
f) Konzeption Referat Parteivorsitzender
3. Stand Auswertung Frauenkongress in den Parteiverbänden
4. Bericht Tagung der Arbeitskreise Pädagogik und Hochschullehrer und den Stand der Diskussion über das einheitliche Bildungssystem
5. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 38/64 - 40/64
22.09.1964 - 15. Sitzung
Abgesagt wegen dem Tod von Otto Grotewohl
Tagesordnung:
1. Vorbereitung 15 Gründungstag der DDR 07.10.1949
a) Arbeit der Partei mit Thesen zum 15. Gründungstag
b) Veranstaltung mit Pfarrern in Burgscheidungen am 21.09.1964
c) Feierliche Kundgebung der CDU aus Anlass 15. Gründungstag in Erfurt 26.06.1965
2. Volkskammersitzung am 23.09.1964
3. Auswertung Bezirksdelegiertenkonferenzen und Bestätigung der Wahl der neuen Bezirksvorstände
4. Vorbereitung 11. Parteitag Erfurt 30.09.-03.10.1964
a) Grußschreiben an den Staatsratsvorsitzenden
b) Ausführlicher Zeitplan
c) Konzeption 21. Sitzung Hauptvorstand Erfurt 29.09.1964
d) Wahlvorschlag für den neuen Hauptvorstand
5. Mitteilungen und Anfragen
Zentraler Untersuchungsausschuss (ZUA) - Bestätigung Beschluss gegen Johann Nitsch Waren
Enthält nicht: Protokoll
Jahr/Datum
07.07.1964 - 22.09.1964
Personen
Fischer, Gerhard; Grotewohl, Otto; Höhn, Kurt; Nitsch, Johann

10

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 5834
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle, Dokumente und Anwesenheit
9. bis 15. Sitzung 18.07.1967 - 19.12.1967
Büro Hauptvorstand Kurt Höhn
Enthält
Die Protokolle sind mit "Vertraulich! gekennzeichnet. Es gibt 5 Ausfertigungen. Hier die 1. und die 4. Ausfertigung. Keine Einstufung als VVS.
(Vgl.: 07-011-0131 Gerald Götting Ausfertigung Nr. 3)
Die Anwesenheitslisten liegen vor.
Protokolle mit Beschlüssen, Entwürfe, Dokumente und Materialien
18.07.1967 - 9. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information, 2. Plenum Zentralkomitee der SED und Regierungserklärung in der Volkskammer, Weltkonferenz über Vietnam in Stockholm
2. Planung Parteiarbeit, dazu Vorläufige Richtlinien für die Arbeit der CDU bis zum 12. Parteitag Erfurt 02.-05.10.1968,
Themenplan und Terminplan für die Sitzungen Präsidium Hauptvorstand im 2. Halbjahr 1967
3. Kaderfragen
4. Mitteilungen und Kaderfragen
- zweite Reise mit Geistlichen in die Sowjetunion
Beschlüsse Nr. 16/67 - 19/67
01.08.1967 - 10. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Informationen, Tagung Präsidium Nationalrat in Riesa
2. Stand Parteiarbeit Bezirksverband Neubrandenburg, Bericht Bezirksvorsitzender Dietrich Lehmann
3. Kaderfragen - Nachfolger von Kurt Wiesner im Hauptvorstand wird Ralph Wieynk
4. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 20/67 - 21/67
05.09.1967 - 11. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Analyse gegenwärtiger Stand der politischen Arbeit der CDU in Verwirklichung der Entschließung 11. Parteitag Erfurt 30.09.-03.10.1964, dazu Analyse (GVS 281/67, 19 Ausfertigungen, 38 Blatt, hier das 19. Exemplar, das 3. Exemplar wurde kassiert)
Anlagen zur Analyse:
Versammlungen und Anwesenheit
Entwicklung der Ortsgruppen und Stützpunkte
Ortsgruppen, die ihren gesellschaftlichen Auftrag nicht erfüllen
Mitgliederbewegung
Neuaufnahmen
Mitarbeit in Ausschüssen Nationale Front
3. Konzeption für die 15. und 16. Sitzung Hauptvorstand Eisenach 02.10.1967 und 03.10.1967
4. Beratung über Arbeit der Zentrale Schulungsstätte (ZSS), Beschlussfassung über Neugestaltung Lehrplan
5. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 22/67 - 24/67
19.09.1967 - 12. Sitzung
Tagesordnung:
1. Referat Steinberger: "Grundsätze, Wesen und Bedeutung des entwickelten gesellschaftlichen Sozialismus in der DDR"
2. Kaderfragen
Beschluss Nr. 25/67
21.11.1967 - 13. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Vorbereitung 17. Sitzung Hauptvorstand Freiberg 11.12.12.1967 Losung: Aus christlicher Verantwortung, in demokratischer Verpflichtung - Liebe und Tat unserem sozialistischen Vaterland!
3. Kaderfragen
4. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 26/67 - 29/67
05.12.1967 - 14. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Vorbereitung 17. Sitzung Hauptvorstand
Direktive Jahreshauptversammlung
Brief an die Ortsgruppen
Solidaritätsadresse Vietnam
Weihnachtsgruß
Stiftung und Verleihung Ehrenwimpel der CDU
Kommission Vorbereitung Parteitag
Ergänzung Arbeitsplan
3. Wahlordnung Neuwahl der Vorstände der CDU, Delegiertenschlüssel 12. Parteitag Erfurt 02.-05.10.1968
4. Auswertung Präsidiumstagung in Halle
5. Mitteilungen und Anfragen
- 10. Todestag Otto Nuschke 27.12.1967
Arbeitsgruppe christliche Kreis beim Kreisausschuss der Nationale Front Leinefelde - Klage über unterschiedliche Handhabe der Anträge für Besuche aus Westdeutschland in den Kreisen Worbis, Heiligenstadt und Mühlhausen
Beschlüsse Nr. 30/67 - 34/67
19.12.1967 - 15. Sitzung
Tagesordnung:
1. Bericht über Konstituierung der Kommission zur Ausarbeitung der neuen sozialistischen Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik
Notwendigkeit aus der Begründung von Walter Ulbricht übernehmen
Adolf Niggemeier: "[...] von besonderem Interesse Artikel 38, der sich mit Kirche und Kulturfreiheit beschäftigt, in alter Verfassung bisher 9 Artikel, verschiedene alte Bestimmungen (Kirchensteuer, Kirchenaustritte, Religionsunterricht, Seelsorge in Strafanstalten, u.a.) erwiesen sich als unnötig, wir begrüßen, wenn wieder Glaubens- und Gewissensfreiheit garantiert würden [...]."
Götting: 3 Varianten zu §38 entwickeln, die darauf gerichtet sind, die politisch-moralische Einheit des Volkes weiter zu vertiefen, und sie müssen dem Fortschritt Ausdruck geben.
2. Neujahrsbotschaft Präsidium Hauptvorstand
3. Kaderfragen
4. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 35/67 - 37/67
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
18.07.1967 - 19.12.1967
Personen
Höhn, Kurt; Lehmann, Dietrich; Niggemeier, Adolf; Wiesner, Kurt; Wieynk, Ralph

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode