Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Beratungsgesetz," > 9 Objekte

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1094
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 17.-18.04.1988 Klausurtagung
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Ergebnisprotokoll der Klausurtagung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes vom 17.-18.04.1988 im Zentrum für Arbeitnehmerbildung in Königswinter
Hauptarbeit auf Klausurtagung liegt in Beratung der Leitanträge für den 36. Bundesparteitag
kein neues Parteiprogramm - sind aktuelle Themen, die über Programmatik des Parteiprogramms hinausgehen, 600 Anträge auf dei Kommissionsentwürfe
Tagesordnung:
1. Politische Lage u.a.: Verurteilung von Personaldiskussion und Diskussion über die Grundsätze der Partei - Mißbilligung des Vorsitzenden der CDA Ulf Fink, der Franz-Josef Stauß kritisiert, CDU bleibt Volkspartei der Mitte,
Umweltschutz, Abrüstung, Einführung europäischer Binnenmarkt bis 1992, Steuerreform, Kostendämpfung im Gesundheitswesen, Reform der Bundespost, Beratungsgesetz, Wahl in Schleswig-Holstein
2. Vorbereitung 36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.06.-15.06.1988, dazu Beschlussvorlagen und Vorlagen
3. Verabschiedung der Leitanträge, dazu Zusammenfassung
1) Das christliche Menschenbild als Grundlage unserer Politik
2) Unsere Verantwortung in der Welt - Christlich-demokratische Perspektiven zur Außen-, Sicherheits-, Europa-, Deutschland- und Entwicklungspolitik
Enthält auch:
Handschriftliche Notizen zu der Sitzung
Entwurf Protokoll
Leitanträge CDU-Bundesvorstand an den 36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.06.-15.06.1988, vom 20.04.1988 mit umgestellter Thematik:
1) Politik auf Grundlage des christlichen Menschenbildes und
Unsere Verantwortung in der Welt - Christlich-demokratische Perspektiven zur Deutschland-, Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik
Enthält nicht: Anwesenheit und Pressemitteilung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
17.04.1988 - 18.04.1988
Personen
Fink, Ulf; Radunski, Peter; Stauß, Franz-Josef

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1564
Aktentitel
CDU-Präsidium 07.07.1986 - 03.11.1987
Präsidiumskontaktgespräche
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
07.07.1986: Bund der Vertriebenen (BdV)
Themen: Deutschland- und vertriebenenpolitische Fragen, dazu: Deutschlandpolitische Leistungsbilanz der Regierung Helmut Kohl. Dokumentation zum 17.06.1986, 14.05.1986

06.11.1986: Zentralverband Deutschen Handwerks (ZDH)
Themen: Lage und wirtschaftliche Entwicklung Handwerk, Wirtschafts- und Steuerpolitik, Sozialpolitik, Bildungspolitik

10.11.1986: Bundesverband Freie Berufe (BFB)
Themen: Fehlende Berücksichtigung Freier Berufe im Wahlprogramm und Zukunftsmanifest CDU, Erhaltung Freiheit Berufsausbildung, Gleichstellung Selbstständiger mit Nichtselbstständigen bei Besteuerung Vorsorgeaufwendungen, Verlagerung öffentlicher Dienstleistungen auf Freie Berufe, Nachwuchsdruck Freie Berufe, dazu: Privatisierungskatalog des BFB, 18.06.1986

17.11.1986: Arbeitsgemeinschaft Deutscher Familienorganisationen (AGF)
Themen: Bedeutung Familie für humane Zukunft, Perspektiven Familienpolitik, Familienunterstützende Hilfen, dazu: Perspektivpapier zur Familienpolitik des Bundesfachausschusses Frauen- und Familienpolitik

17.11.1986: Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend (AEJ)
Themen: Stand und Perspektiven Ost-West-Dialog, aktuelle Fragen Deutschlandpolitit, dazu: Adressliste Teilnehmer, Auszug aus den Leitlinien zur Friedensarbeit der Evangelischen Jugend 1984, Übersicht über Struktur und Selbstverständnis der AEJ

03.11.1987: Zentralkomitee Deutscher Katholiken (ZdK)
Themen: Aktuelle politische Situation, Katholiken - CDU, Rechtspolitik, Familienpolitik, dazu: ZdK Dokumentation zu Fortpflanzungsmedizin und Beratungsgesetz, Broschüre: Der Familie gebührt Vorrang. Vorschläge zur wirtschaftlichen Familienförderung, 16.05.1987

Enthält auch: Übersicht Präsidiumskontakttagungen 07.07.1986 - 03.11.1987
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,5
Jahr/Datum
07.07.1986 - 03.11.1987
Personen
Kohl, Helmut; Radunski, Peter

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 562
Aktentitel
Landesgeschäftsführerkonferenz 1988 (2)
Korrespondenz und Dokumente
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Rundschreiben an die Landes- und Kreisverbände vom 05.01.1988
Vorbereitung des 36. Bundesparteitag der CDU Wiesbaden 13.-15.06.1988: Informieren, diskutieren, Meinung bilden: Rundschreiben mit Material zum 36. Bundesparteitag der CDU Wiesbaden 13.-15.06.1988 von Heiner Geißler an die Kreis-, Bezirks-, und Landesgeschäftsführer und Landesvorsitzenden am 22.02.1988
Liste der ehemaligen Mitarbeiter der Landesgeschäftsführerkonferenz mit Terminvorschlägen zu einem Treffen
Rundschreiben an Kreis-, Bezirks- und Landesgeschäftsführer, die Generalsekretäre, Sozialsekretäre und Mitglieder der CDU/CSU-Fraktion
Material von Peter Radunski über den Aktionstag: Arbeit für alle - Gerechtigkeit für jeden - gemeinsam handeln - des DGB-Bundesvorstandes vom 11.10.1988 (Deutscher Gewerkschaftsbund)
Termine für die Kandidatenaufstellung zur Europawahl 1989 in den Landesverbänden
Termine für Informationstagungen im Rahmen einer Kreisgeschäftsführerkonferenz
Aktionstage des Deutschen Gewerkschaftskbundes (DGB) im Herbst 1988
Die Falschen Behauptungen des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) zum Arbeitsförderungsgesetz, zur Postreform, zum Dienstleistungsabend, zum Ausländergesetz, zum Gesundheitsreformgesetz, zum Schwangeren-Beratungsgesetz, und die Äußerungen kontra Bundesregierung
CDU-Dokumentation 6/1988: Unsere Verantwortung in der Welt, Christlich-demokratische Perspektiven zur Außen-, Sicherheits-, Europa- und Deutschlandpolitik, Diskussionsentwurf der vom CDU-Bundesvorstand eingesetzten Kommission.
Jahr/Datum
1988
Personen
Geißler, Heiner; Radunski, Peter

6

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 1030/1
Aktentitel
Protokolle 1972, Nr. 44-52
Enthält
Sitzungen vom:
10.05.: Abstimmung im Bundestag zum Krankenhausfinanzierungsgesetz; Debatte um die Ostverträge; Beglückwünschung von Griesinger und Adorno, die beide ein Ministeramt im Baden-Württembergischen Landtag übernehmen
16.05. von 10:33 bis 12:45 Uhr: Nachruf auf Joseph-Theodor Blank; Rainer Barzel zu den Ostverträgen; Verhältnis zur CSU in Bezug auf die Ostverträge; Franz Josef Strauß zu der Position der CSU gegenüber den Ostverträgen; Bericht von Kurt Birrenbach zu seiner Unterrichtung über die Verhandlungen der Bundesregierung mit der Sowjetunion durch Egon Bahr und Walter Scheel; Bericht von Werner Marx zu seiner Kommission
16.05. von 14:30 bis 18:25 Uhr: Debatte zu den Ostverträgen; Bahr-Papier; Haltung der Führung der Fraktion
16.05. von 19:32 bis 21:00 Uhr: Debatte um die Ostverträge
17.05.: Debatte um die Ostverträge; Bericht von Helmut Kohl zu den Ostverträgen im Bundesrat; Einigung auf die Stimmenthaltung der CDU/CSU-Fraktion bei der Abstimmung im Bundestag über die Ostverträge ; Abstimmung über eine Entschließung der Fraktion zu dem Polenvertrag; Abstimmung der Fraktion zu dem Moskauer Vertrag; Personalie: Wahl eines Mitglieds des Verwaltungsrates der Lastenausgleichsbank: Herbert Czaja; Änderung des Gesetzes zur Entlastung des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen; Planung der ersten Tagungswoche nach Pfingsten; Finanzpolitik und Steuerpolitik; Verplombungsgesetz
06.06.: Bericht zur Lage: Neuwahlangebot, Finanzkrise, Sozialdemokratischer Hochschulbund, Deutschlandpolitik und Außenpolitik; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: Vier-Mächte-Abkommen, innere Sicherheit, Haushalt 1972; Berichte aus den Arbeitskreisen
13.06.: Bericht zur Lage: Regierungspolitik; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: schweizerische Doppelbesteuerung, Steuerberatungsgesetz, Bundesbeamtengesetz, Fleischbeschaugesetz, Urheberrechtsgesetz, Reform des Eherechts und Familienrechts, Reform des Strafverfahrensrechts, 4. Rentenanpassungsgesetz, Rentenpolitik; Personalien: Gemeinsamer Ausschuß, Vermittlungsausschuß, Sachpreisrichter; Zeitplanung; Berichte aus den Arbeitskreisen: u.a. Wehrdienst
16.06.: Rentenanpassungsgesetz; DDT-Gesetz
20.06.: Bericht zur Lage: Regierungspolitik, Ostverträge; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: Rentenanpassungsgesetz, Lastenausgleichsgesetz, Stiftung für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte, Bundesversorgungsgesetz, Krankenversicherungen für Landwirte, ziviler Ersatzdienst, Beitritte neuer Länder zur EWG, Tierschutzgesetz, DDT-Gesetz, Strafprozeßordnung, Änderung des Grundgesetzes, Waffengesetz, Bundesgrenzschutz, Verfassungsschutz, Bundesrechtsanwaltsordnung, Bundeswehr, Finanzausgleich von Bund und Ländern, Außensteuergesetz, Sparprämiengesetz, Bausparkassengesetz; Unternehmensbeteiligungsgesellschaften; Personalien: Sachpreisrichter und Stellvertreter; Berichte aus den Arbeitskreisen
19.09.: Bericht zur Lage: Neuwahlen, Verkehrsvertrag; Bericht aus dem Ältestenrat; Verhaltensregeln für Abgeordnete/Verfahrensordnung; Plenum der Woche: Rentenreformgesetz, Verkehrsvertrag, Bericht aus dem Vermittlungsausschuß: u.a. Bundesrechtsanwaltsordnung und Gerichtskostengebühren, Urheberrecht, Bausparkassen, ziviler Ersatzdienst, Besoldungserhöhungsgesetz,Wohnungszwangswirtschaft, Finanzausgleich zwischen Bund und Ländern, Filmförderungsgesetz; Abwicklung der Fragestunde; Berichte aus den Arbeitskreisen
22.09.: Barzel und Stücklen gehen zum Bundespräsidenten: Neuwahlen, Kurzbilanz der Legislaturperiode
Zweitexemplar: Nr. 44-47
Darin
Antrag von Abgeordneten und der CDU/CSU-Fraktion zur betrieblichen Gewinn- und Kapitalbeteiligung der Arbeitnehmer; Entschließungsantrag der Fraktion der CDU/CSU zum Rentenreformgesetz
Jahr/Datum
10.05.1972 - 22.09.1972
Personen
Adorno, Eduard; Bahr, Egon; Barzel, Rainer; Birrenbach, Kurt; Blank, Joseph-Theodor; Czaja, Herbert; Griesinger, Annemarie; Kohl, Helmut; Marx, Werner; Scheel, Walter; Strauß, Franz Josef

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode