Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Braun, Ernst-Günther" > 84 Objekte

71

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6334
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (4)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
1. Moritz Mitzenheim
Metall, matt, erhaben
Vorderseite: Porträt, "D.Dr. Mitzenheim MCMLXVI Aetatis suae LXXV"
(Künstler: Weiss)
Rückseite: Kirche
2 Exemplare in grau-schwarzen Schatullen
2. Rudolf Mauersberger
Metall, dunkel matt, erhaben
Vorderseite: Seitenportät
Rückseite: "Rudolf Mauersberger 1889 -1971"
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
3. Paul Gerhardt
Metall, goldglänzend, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Paul Gerhardt 1607 - 1676"
Rückseite: "Geh aus, mein Herz, und suche Freud"
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
4. Otto Nuschke
a) Metall, silberglänzend, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Otto Nuschke 1883 - 1957"
Rückseite: "Ex Oriente Pax - Vorsitzender der CDU. Stellvertreter des Ministerpräsidenten der DDR""
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
b) Metall, matt stumpf, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt, "Otto Nuschke 1883 - 1957"
Rückseite: Parteilogo "Christlich-Demokratische Union"
2 Exemplare in blauen Schatullen
5. Thomas Müntzer
Metall, dunkel matt, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Thomas Müntzer"
Rückseite: Kirche
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
6. August Hermann Francke
Metall, goldglänzend, erhaben
Vorderseite: Porträt, "August Hermann Francke 1663 - 1727"
Rückseite: Schloß
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
7. Martin Luther
Metall, matt glänzend, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Martin Luther 1483 - 1546"
(Künstler: Weiss)
Rückseite: Tor der Wittenberger Schloßkirche "450-Jahr-Feier der Reformation 1517 - 1967"
1 Exemplar in grauschwarzer Schatulle
8. Gustav Adolf
Metall, goldglänzend, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Gustav Adolf König von Schweden 1594 - 1632"
Rückseite: "Gustav.Adolf.Denkmal bei Lützen K.FR. Schinkel"
2 Exemplare in roten Schatullen
9. Jakob Böhme
Metall, farbig, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt, "Jakob Böhme zum 350. Todestag"
Rückseite: leer mit Aufhängevorrichtung
2 Exemplare in grünen Schatullen
10. Elisabeth von Thüringen
a) Metall, goldglänzend, erhaben
Vorderseite: Elisabeth am Krankenbett, "Heilige Elisabeth 1207 - 1231"
Rückseite: "Elisabeth Kemenate Wartburg"
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
b) Meißener Porzellan, braun, erhaben
Vorderseite: Abbildung "Heilige Elisabeth von Thüringen 1207 - 1231. Die Menschen froh machen"
Rückseite: Wartburg "Elisabeth-Gedenken 1981"
1 Exemplar in Pappschachtel
11. 25 Jahre CDU - Pax
Metall, silber matt, erhaben
Vorderseite: Parteilogos "25 Jahre - CDU 25 Pax - 25 Lecie Frieden und Freundschaft Pokoj I Przvjazn"
Rückseite: Glocke "Friedensglocke an Oder und Neisse. Dzwon pokoju na Odrze i Nysie"
2 Exemplar in blauen Schatullen
12. 14. Parteitag Dresden 1977
Metall, goldglänzend, erhaben
Vorderseite: Parteilogo, "14. Parteitag Dresden 1977 Christlich-Demokratische Union Deutschlands"
Rückseite: "Das Kronentor des Zwingers"
1 Exemplar in weißer Plastikschachtel
13. Dank und Anerkennung
Meißener Porzellan, braun, erhaben
Vorderseite: Taube mit Friedenszweig in Händen, " Dank und Anerkennung . Für treue Dienste"
Rückseite: Parteilogo "Christlich-Demokratische Union Deutschlands Hauptvorstand"
2 Exemplare in roten Schatullen
14. Mach mit - DDR 30
Porzellan
Vorderseite: Baum mit Hammer und Zirkel, "Schöner unsere Städte und Gemeinden Mach mit DDR 30"
Überreicht vom Rat des Bezirkes und Bezirkssekretariat der Nationalen Front der DDR Gera
1 Exemplar in roter Schatulle
Personen
Adolf, Gustav; Böhme, Jakob; Elisabeth von Thüringen; Francke, August Hermann; Gerhardt, Paul; Luther, Martin; Mauersberger, Rudolf; Mitzenheim, Moritz; Müntzer, Thomas; Nuschke, Otto

72

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6334-10 b-1
Datei
ACDP-07-011-6334-10b-1.pdf
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (4)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
10b. Elisabeth von Thüringen (braun, Porzellan)
Dateigröe von Internetversion Akteneinheiten
1523970.
1607511.

73

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6335
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (5)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
1) Otto Nuschke
Metall, matt glänzend, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt
"Für ausgezeichnete Leistungen"
Rückseite: ZSS, "Christlich Demokratische Union Zentrale Schulungsstätte Otto Nuschke"
1 Exemplar in schwarzer Schatulle
2) Otto Nuschke
Seitenporträt, "20 Jahre CDU
Für Frieden - Demokratie und Sozialismus"
Tafeln aus Meißener Porzellan, mehrfach
3) CDU-Holzteller mit Schnitzereien
4) Parteiemblem aus gestanztem Blech zum Aufhängen
5) DDR-Auszeichnungen:
- 2 kleine Medaillen, Metall, silbrig und matt glänzend
Vorderseite: "Für treue Dienste" (Arbeiter/Soldat vor Industrieanlage mit Gewehr)
Rückseite: Hammer und Zirkel
(NVA?Kampfgruppe?)
- 1 Verdienstorden (?) mit Anstecknadel in schwarz-rot-gold, Metall, goldglänzend, viereckig
Vorderseite: "Kollektiv der sozialistischen Arbeit" (Hammer und Zirkel)
Rückseite: "Sozialistisch arbeiten lernen und leben"
- 2 Anstecknadeln in schwarz-rot-gold, Metall, rechteckig
Vorderseite: "Für patriotische Leistungen" (Hammer und Zirkel)
- 1 kleine Medaille mit Anstecknadel in schwarz-rot-gold, Metall, goldglänzend
Vorderseite: "1949-DDR-1979" mit figürlicher Darstellung Wissenschaftler, Arbeiter, Bäuerin, Hammer und Zirkel)
Rückseite: "Für Verdienste bei der Gründung und Festigung der DDR"
- 2 kleine Medaillen, Metall, goldglänzend in weißen Schachteln
Vorderseite: Hammer und Zirkel
Rückseite: "Für Verdienste um die Deutsche Demokratische Republik"
jeweils mit Anstecknadel "1949-1989"
- 1 kleine Medaille, Metall, silbrig/farbig
Vorderseite: 7 Aktivist (Ährenkranz mit Zirkel)
Rückseite: "Auf sozialistische Art zu leben, erfordert auf sozialistische Art zu arbeiten"
6) Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (GDSF):
- Porzellanteller zum 40. Jahrestag der Befreiung Dank und Anerkennung
- 25 Jahre DSF "Porzellanmedaille" Kreisverband Merseburg 1972
7) Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD):
- 2 kleine Medaillen, Metall, goldglänzend
Vorderseite: "Demokratische Bauernpartei Deutschlands 1948 - 1978 30 Jahre" (Hammer und Zirkel)
Rückseite: Porträt von Thomas Müntzer
- Große Porzellanmedaille, braun, in grüner Schmuckschachtel
Vorderseite: "Thomas Müntzer 1489-1989"
Rückseite: "Wofür Thomas Müntzer kämpfte und starb, wurde in unserem Arbeiter-und-Bauern-Staat verwirklicht"
8) Kulturbund der DDR:
- Porzellanteller (Weisswasser)
"Dank und Anerkennung. 1945 - 1985 Kulturbund der DDR"
9) Nationale Front der DDR:
- 1 Medaille, Meißener Porzellan, weiß, leicht beschädigt in blauer Schmuckschachtel
Vorderseite: "Für hervorragende Leistungen in der Bürgerinitiative" Rückseite) - "Mach Mit - Schöner unsere Städte und Gemeinden"
- 1 Plakette, Metall, rot/gold, rechteckig
Vorderseite: "Mach mit - Schöner unsere Städte und Gemeinden" Hammer und Zirkel im Baum
- 1 große Keramiktafel, braun, mit analoger Darstellung und Text, mit dem Zusatz "40 Jahre DDR"
Darin
Personen
Kaliner, Anton; Müntzer, Thomas; Nuschke, Otto

74

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 6336
Aktentitel
Abteilung Kultur
Plastiken - Medaillen (2)
Abteilungsleiter Kultur Anton Kaliner
Enthält
1. Albert Schweitzer
a: Metall, mattglänzend, erhaben:
Vorderseite: Seitenporträt, "Albert Schweitzer 1875-1965"
Rückseite : Palmen, Häuser (Lambarene), "Ehrengabe der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands"
mehrfach in grau-schwarzen und schwarzen Schatullen
b: Metall, goldglänzend
wie a, ohne rückseitigen Text
in grau-schwarzer und blauer Schatulle
c: Meißener Porzellan, braun, erhaben
Vorderseite: Porträt,
"Erfurcht vor dem Leben
Albert Schweitzer 1875 -1965"
Rückseite: s.o.
Ex. in roten Schatullen
d: Holz, (Kunststoff?) goldfarbener Aufdruck
Vorderseite: Porträt
Rückseite: "EHRFURCHT VOR DEM LEBEN
RESPECT DE LA VIE
REVERENCE
FOR LIFE"
Ex. in blauen Schatullen
e: Metall, dunkel, stumpf
Vorderseite: Seitenporträt, "64"
Rückseite: leer
2 Exemplare in einer blauen Schatulle
2. Johannes Bobrowski
a: Metall, dunkel, stumpf
Vorderseite: Seitenporträt, Johannes Bobrowski 1917-1965"
Rückseite: "Das Wort Mensch . Wo Liebe nicht ist, sprich das Wort nicht aus"
mehrfach in schwarzen Schatullen
b: Metall, dunkel, stumpf, erhaben
Vorderseite: Seitenporträt
Rückseite: "Johannes Bobrowski 1917 - 1965
Ehrengabe der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands"
Ex. in blauen Schatullen
3. Bernhard Lichtenberg
Metall, bronzefarben, stumpf, erhaben
Vorderseite: Porträt, "Bernhard Lichtenberg 1875 - 1943"
Rückseite: Kirche
Exemplare in blauen Schatullen
4. Ernst Barlach
Metall, mattglänzend bzw. dunkel, stumpf
Vorderseite: Porträt, "Ernst Barlach 1870 - 1938"
Rückseite: "Gertrudenkapelle Barlach-Gedenkstätte Güstrow"
Exemplare in schwarzen Schatullen
Personen
Barlach, Ernst; Bobrowski, Johannes; Lichtenberg, Bernhard; Schweitzer, Albert

76

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 346/1
Aktentitel
Korrespondenz H bis J (1969-1970);
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer.
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Vermerke, Ausarbeitungen, Organisationsfragen, Entwürfe, Anträge, Fragen für Fragestunden im Bundestag, Tageskopien des Fraktionsvorsitzenden und des Parlamentarischen Geschäftsführers.
H:
Bruno Heck, Kai-Uwe von Hassel, Hugo Hammans, August Hanz, Hansjörg Häfele, Lambert Huys, Kurt Härzschel, Reinhold Heinen, Hans Hubrig, Alfred Hein, Hermann Höcherl, Carl Hesberg, Liselotte Holzmeister, Erwin Häussler.
enthält u.a.: Kai-Uwe von Hassel mit Kondolenzschreiben zum Tode von Alfred Burgemeister, 23.04.1970;
August Hanz an Rainer Barzel bezüglich der Auflösung der Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Kreise (ADK), hier: Anrechnung von Beschäftigungszeiten, hier auch Schreiben von Heinrich Köppler vom 15.10.1969, weitere Schreiben zur Thematik in der Akteneinheit vorhanden;
Lambert Huys an den Vorstand der CDU/CSU-Fraktion und Rainer Barzel bezüglich der Besetzung des neugebildeten wissenschaftlichen Beirats der Bundeszentrale für politische Bildung, 12.05.1969, hier auch Tageskopien von Will Rasner zur Thematik;
Vermerk von Werner Hüttche (Arbeitskreises IV) vom 31.05.1969 zum SPD-Antrag zum zweiten Mitbestimmungssicherungsgesetz;
Staatssekretär Karl Maria Hettlage mit Ausarbeitung vom 19.03.1969 zum möglichen Abstimmungsergebnis im Bundestag über die Annahme des Vermittlungsausschusses zur Finanzreform;
Kai-Uwe von Hassel mit Rundschreiben an die Mitglieder der CDU/CSU-Fraktion: "Lastenausgleich für Deutsche aus der Sowjetzone", 22.01.1969;
Rainer Barzel mit Glückwunschschreiben zum 75. Geburtstag des Herausgebers der Kölnischen Rundschau, Reinhold Heinen, 06.01.1969;
Hansjörg Häfele mit Schreiben und Gesetzentwurf zum "Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Unterhaltssicherungsgestzes" (Bundeswehr), 13.11.1970;
Hans Hubruig am 17.09.1970 mit Arbeitspapier der Arbeitsgruppe Grossforschung und Neue Technologien;
Hansjörg Häfele;
Presseausschnitt aus dem Rheinischen Merkur: "Kein Programm für die Opposition", 04.09.1970;
Hermann Höcherl mit "Entwurf eines Gesetzes über steuerrechtliche Maßnahmen bei Überlassung von Wertpapieren an Arbeitnehmer zu Vorzugspreisen", 14.08.1970, hier auch Schreiben von Philipp von Bismarck vom Wirtschaftsrat der CDU e.V.;
Hugo Hauser mit Anfrage an die Bundesregierung zu Ausschreitungen während der internationalen Tagung zur Entwicklungshilfe am 19.06.1970 in Heidelberg, 29.07.1970;
Walter Hallstein mit Auszug aus der Bundestagsdebatte: "Es geht um die politische Einheit von Europa", hier: Vorwort und Protokollauszug vom 18.06.1970;
Hermann Höcherl an Will Rasner bezüglich Spannungen zwischen den USA und der EWG bezüglich der Agrarpolitik;
August Hanz an Rainer Barzel bezüglich des Gesetzes über die Volksabstimmung im ehemaligen Land Baden, 22.01.1970;
Hugo Hauser an Rainer Barzel mit Forderung dass die CDU/CSU-Fraktion den Vorsitz des Rechtsausschusses übernehmen soll und Vorschlag Carl-Otto Lenz zu benennen, 30.10.1969;
Kai-Uwe von Hassel an Karl Moersch bezüglich dessen Äußerungen über von Hassel, 12.08.1969;
Hugo Hammans mit Ausarbeitung eines Petenten zum Scheck-Gesetz, 21.12.1967
Carl Hesberg an Kai-Uwe von Hassel bezüglich einer Beschwerde bezüglich des Städte- und Gemeindeentwicklungsgesetzes, hier Kritik an Hesberg, 22.07.1969;
Carl Hesberg an Will Rasner mit Mitteilung dass die SPD eine Geschäftsordnungsdebatte beantragt um zu klären ob das Städteförderungsgesetz durch eine Sondersitzung verabschiedet wird oder nicht mehr in dieser Legislaturperiode kommt, 06.05.1969.
I-J:
Maria Jacobi, Gerhard Jungmann, Richard Jaeger, Hans Edgar Jahn, Johann Peter Josten.
enthält u.a.:
Maria Jacobi an Theodor Blank mit Vorschlag einen Härtefonds im Lastenausgleichsamt zu schaffen, 01.02.1968;
Maria Jacobi an Josef Stingl zum Betriebsverfassungsgesetz und der Versicherungspflicht für Angestellte, 04.02.1968;
Gerhard Jungmann an Rainer Barzel bezüglich des "Einsatzes von Wirkstoffen in der tierischen Erzeugung", 04.11.1970;
Gerhard Jungmann an die CDU/CSU-Mitglieder des 2. Sonderausschusses für die Strafrechtsreform, hier zum Entwurf des Bundeszentralregistergesetzes, 16.10.1970;
Richard Jaeger am 14.10.1970 an Will Rasner zur Delegationsfrage für die Nordatlantische Versammlung;
Richard Jaeger mit Bericht über die Jahrestagung der Atlantic Treaty Association, 1970;
Maria Jacobi an Will Rasner bezüglich eines Gesprächs mit Magnus Freiherr von Braun zur Wahrnehmung der Vertriebenen und der Haltung der CDU, hier: Berliner Programm und erscheinen von Maria Jacobi als einzige Abgeordnete auf der Feierrstunde zum 50 Jahrestag der Abstimmung in Ost- und Westpreußen, 16.07.1970;
Johann Peter Josten mit Mitteilung über die Konstituierung der Deutsch-Japanischen Parlamentariergruppe, enthält auch Mitgliederliste, 30.01.1970;
Richard Jaeger an Rainer Barzel bezüglich Äußerungen von Herbert Wehner zur Frage der Gerichtshoheit über Bürger der DDR ("Handschellengesetz"), 28.01.1970;
Hans Edgar Jahn am 16.09.1968 an Rainer Barzel zu Fragen des ADK, hier weitere Vorgänge.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
1967 - 1970
Personen
Barzel, Rainer; Bismarck, Philipp von; Braun, Magnus Freiherr von; Häfele, Hansjörg; Häfele, Hansjörg; Härzschel, Kurt; Häussler, Erwin; Hallstein, Walter; Hammans, Hugo; Hanz, August; Hassel, Kai-Uwe von; Heck, Bruno; Hein, Alfred; Heinen, Reinhold; Hesberg, Carl; Höcherl, Hermann; Höcherl, Hermann; Holzmeister, Liselotte; Hubrig, Hans; Hüttche, Werner; Huys, Lambert; Jacobi, Maria; Jaeger, Richard; Jahn, Hans Edgar; Josten, Johann Peter; Jungmann, Gerhard; Lenz, Carl Otto; Moersch, Karl; Rasner, Will

77

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 394/2
Aktentitel
Korrespondenz A-G (1971-1972);
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer.
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Vermerke, Ausarbeitungen, Organisationsfragen, Entwürfe, Anträge, Fragen für Fragestunden im Bundestag, Krankmeldungen, Personalfragen, Tageskopien des Fraktionsvorsitzenden und des Parlamentarischen Geschäftsführer.
A:
Heinrich Aigner, Eduard Ackermann, Odal von Alten-Nordheim, Walter Althammer, Franz Amrehn.
enthält u.a.: Odal von Alten Nordheim mit Ablichtung aus dem Buch von Hans Frederik über Herbert Wehner;
Walter Althammer an Hermann Höcherl bezüglich einer vierzigprozentigen Sperre von Bundesleistungen, hier: Reaktion auf Beschwerden, 16.06.1971, Beschwerde an Rainer Barzel bezüglich mangelnder Präsenz von Abgeordneten von CDU/CSU bei einer Abstimmung im Haushaltsausschuss, 03.03.1972.
B:
Fritz Baier, Bernhard Balkenhol, Walter Becher, Curt Becker, Ernst Benda, August Berberich, Franz Berding, Karl Bewerunge, Hermann Biechele, Alfred Biehle, Kurt Birrenbach, Philipp von Bismarck, Otto Bittelmann, Theodor Blank, Erik Blumenfeld, Helmut von Bockelberg, Günter Böhme, Aenne Brauksiepe, Ferdinand Breidbach, Klaus Bremm, Rolf Bremer, Fritz Burgbacher, Albert Burger.
enthält u.a.: Fritz Baier an Josef Rösing bezüglich einer Anfrage bezüglich gesetzlicher Voraussetzungen für Blutspenden Verstorbener, 17.03.1972;
Walter Becher an Bundesminister Horst Ehmke bezüglich dessen Aussagen über den Witiko-Bund, 03.12.1970, hier auch Schreiben an William Borm, Vorbereitung einer USA-Reise, Walter Becher an Kai-Uwe von Hassel bezüglich Gesprächen in den USA u.a. mit Gerald R. Ford, Hier: Vorschlag der Gründung einer Deutsch-Amerikanischen Parlamentariergrppe, 02.06.1971;
Ernst Benda mit Stellungnahme zur Teilnahme von Praktikanten aus der Wirtschaft an Sitzungen des Wirtschaftsausschusses,
Ernst Benda an Albert Leicht bezüglich Fragen der Wiedergutmachung, hier: Weggang von Benda aus Bonn, 18.11.1971,
Ernst Benda an Rainer Barzel mit Zusammenstellung relevanter Sachfragen im bereich der Zuständigkeit des Innen- und Rechtsausschusses sowie des Verfassungsrechts in naher Zukunft, 18.11.1971 mit Vermerk vom 28.10.1971;
Karl Bewerunge, hier Lebenslauf, 1972;
Hermann Biechele mit Grußwort für die CDU/CSU-Fraktion auf der 86. Zentralverbandstagung des Zentralverbandes der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer am 10.06.1972 in Konstanz, hier auch: Vortrag von Ludwig Erhard auf der Veranstaltung: "Privates Eigentum - unverzichtbarer Bestandteil einer freiheitlichen Ordnung";
Josef Rösing an Alfred Biehle bezüglich desssen Anfrage zu kulturellen Beziehungen in die Niederlande, hier: Chor, 21.01.1972;
Josef Rösing an Alfred Biehle bezüglich einer Anfrage des Verbandes alleinstehender Mütter: "Die Halbfamilie in unserer Industriegesellschaft - Ein familienpolitisches Problem";
Kurt Birrenbach: Bericht über Reise nach Israel vom 09.05.1971 bis 19.05.1971,
Kurt Birrenbach an den israelischen Außenminister Abba Eban mit Dank für das Gespräch am 11.05.1971,
Kurt Birrenbach an Rainer Barzel mit Schreiben an Bundestagspräsident Kai-Uwe von Hassel bezüglich der Gründung einer deutsch-amerikanischen Parlamentariergruppe, 08.06.1971, hier auch Tageskopie des Antwortschreibens von Rainer Barzel und Schreiben vom 08.09.1971 an Kai-Uwe von Hassel,
Interview von Gerhard Löwenthal mit Kurt Birrenbach, 16.06.1971;
Philipp von Bismarck: Reisebericht über die USA-Reise vom 13.02.1972 bis 19.02.1972 mit Ernst Müller-Hermann und Werner Dollinger;
Erik Blumenfeld: Korrespondenz zu einer Anfrage bezüglich des Schutzes von Dienstleistungsmarken,
Erik Blumenfeld in Stichworte der Woche: "Skepsis gegenüber Ostpolitik der Bundesregierung in der beratenden Versammlung des Europarates";
Aenne Brauksiepe an Will Rasner bezüglich des Vorsitzes im Bundesausschuss für volkswirtschaftliche Aufklärung, hier Folgen des Regierungswechsels, 18.06.1971;
Vermerk zu einem Drohanruf gegen Ferdinand Breidbach, 03.09.1971;
Ferdinand Breidbach an Will Rasner bezüglich einer Pressemeldung zu einer Auseinandersetzung zwischen Breidbach und Eduard Schlipf über dessen Äußerungen über Norbert Blüm, 03.09.1971, hier auch Schreiben an Richard Stücklen (Durchschrift an Rainer Barzel), 27.09.1971, Aktenotiz vom 23.09.1971;
Ferdinand Breidbach an Rainer Barzel mit Thesen von Professor Ernst Otto Czempiel: "Friedensforschung und Friedenspolitik - am Beispiel des Ost-West-Konflikts", 15.12.1971;
Ferdinand Breidbach an Rainer Barzel bezüglich einer Eingabe des Betriebsrats von Thyssen Niederrhein zur Lage der Stahlindustrie;
Albert Burger: Schreiben und Organisationsfragen zu einer Großbritannienreise 1971 , u.a an britische Gesprächspartner, hier u.a.: Caroline de Courcy-Ireland, Mervyn Pike, William Deedes, Brandon Rhys Williams.
C-D:
Herbert Czaja, Carl Damm, Rembert van Delden, Werner Dollinger, Heinrich Draeger.
Herbert Czaja an Josef Rösing bezüglich einer Meldung der polnischen Zeitung "Perspektiven", bezüglich des Wahlverhaltens eines Assistenten eines CDU Abgeordneten, 03.02.1971,
an Rainer Barzel zur Rentenumrechnung nach den deutschen Ostgebieten, 18.11.1971;
Carl Damm an Rainer Barzel mit Durchschrift eines Schreibens an Bundestagspräsident Kai-Uwe von Hassel zu Angriffen von Herbert Wehner auf Edelhard Rock, 18.06.1971;
Hans Dichgans zu seinen Reisen nach Rhodesien und Mozambique, hier: Überlegungen zur deutschen Afrikapolitik, 07.06.1972;
Heinrich Draeger bezüglich Beraterverträgen von Bundestagsabgeordneten, 11.09.1972.
E:
Büro Ludwig Erhard, Hans Evers, Heinz Eyrich.
Hans Evers an Rainer Barzel bezüglich der Versendung von Prospekten an ausländische Bürgermeister mit gefälschten Absenderadressen "Gerechtigkeit für Deutschland - Die deutschen Ost- und Westgebiete dem deutschen Volke", 30.11.1970, hier auch Rundschreiben von Will Rasner an die CDU/CSU-Fraktion vom 04.12.1970.
F:
Otto Freiherr von Fircks, Göke D. Frerichs, Isidor Früh, Karl Fuchs, Hans Furler.
Otto Freiherr von Fircks an Will Rasner bezüglich der Höhergruppierung des Assistenten des Arbeitskreises I, Franz H. Buch, 30.03.1971,
mit Vortrag von Joachim Freiherr von Braun anläßlich der 25-Jahresfeier der Kreisgruppe Hannover der Ostpreußischen Landsmannschaft, 14.06.1971;
an Rainer Barzel bezüglich einer Initiative der SPD, die von der CDU/CSU-Fraktion ausging (Eingliederung und Selbstbestimmung), Sozialversicherungs-Teilrenten an Deutsche in den ehemaligen Ostgebieten, 04.11.1971;
Otto Freiherr von Fircks an Will Rasner mit Darstellung zum Fall Hinrich Wilhelm Kopf, hier Haupttreuhandstelle Ost, 28.09.1971;
am 14.08.1972 zum Selbstbestimmungsrecht der baltischen Staaten, 14.04.1972, hier Schreiben von Elmar Reisenberg,
am 07.07.1972 an Rainer Barzel bezüglich einer Meldung des Sozialdemokratischen Pressedienstes zu Heimatvertriebenen.
G:
Ingeborg Geisendörfer, Paul Gerlach, Heinrich Gewandt, Udo Giulini, Franz Gleissner, Hermann Glüsing, Georg Gölter, Annemarie Griesinger, Herbert Gruhl, Karl Theodor zu Guttenberg.
Heinrich Gewandt mit Kleiner Anfrag zu kommunalen Wohnungsvermittlungsbüros;
Udo Gulini am 20.10.1972 an Rainer Barzel zu einem Artikel der ISWESTIJA "BRD - Ein heißer Herbst";
Hermann Glüsing an Will Rasner bezüglich einer geplanten Reise nach Südafrika, 04.03.1971;
Georg Gölter am 24.09.1971 an Rainer Barzel u.a. zu Fragen der Geheimhaltung in der Fraktion, hier Teilnahme von ca. 120 Nichtmitgliedern an den Fraktionssitzungen;
Annemarie Griesinger zum Fall Rudolf Hess, hier: Initiativen zur Freilassung, 09.07.1971.
Darin

Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,0
Jahr/Datum
1970 - 1972
Personen
Ackermann, Eduard; Aigner, Heinrich; Alten-Nordheim, Odal von; Althammer, Walter; Amrehn, Franz; Baier, Fritz; Balkenhol, Bernhard; Barzel, Rainer; Becher, Walter; Becker, Curt; Benda, Ernst; Berberich, August; Berding, Franz; Bewerunge, Karl; Biechele, Hermann; Biehle, Alfred; Biehle, Alfred; Birrenbach, Kurt; Bismarck, Philipp von; Bittelmann, Otto; Blank, Theodor; Blüm, Norbert; Blumenfeld, Erik; Bockelberg, Helmut von; Böhme, Günter; Borm, William; Brauksiepe, Aenne; Braun, Joachim Freiherr von; Breidbach, Ferdinand; Bremer, Rolf; Bremm, Klaus; Burgbacher, Fritz; Burger, Albert; Courcy-Ireland, Caroline de; Czaja, Herbert; Czempiel, Ernst Otto; Damm, Carl; Deedes, William; Delden, Rembert van; Dollinger, Werner; Dollinger, Werner; Draeger, Heinrich; Eban, Abba; Eban, Abba; Ehmke, Horst; Erhard, Ludwig; Erhard, Ludwig; Evers, Hans; Eyrich, Heinz; Fircks, Otto Freiherr von; Ford, Gerald R.; Früh, Isidor; Fuchs, Karl; Furler, Hans; Geisendörfer, Ingeborg; Gerlach, Paul; Gewandt, Heinrich; Giulini, Udo; Gleissner, Franz; Glüsing, Hermann; Gölter, Georg; Griesinger, Annemarie; Gruhl, Herbert; Guttenberg, Karl Theodor zu; Hassel, Kai-Uwe von; Hess, Rudolf; Höcherl, Hermann; Kopf, Hinrich Wilhelm; Leicht, Albert; Löwenthal, Gerhard; Müller-Hermann, Ernst; Reisenberg, Elmar; Rock, Edelhard; Rösing, Josef; Schlipf, Eduard; Stücklen, Richard; Wehner, Herbert; Williams, Brandon Rhys

79

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 727/4
Aktentitel
CDU/CSU-Fraktion: Abgeordnete A-C
Korrespondenz.
Enthält
Korrespondenz, Vermerke;
Fraktionsangelegenheiten, Glückwünsche, Innenpolitik, Außenpolitik.
enthält u.a.:
A: Vermerk zum Ausscheiden von Walter Althammer, hier Nachfolgeregelung;
Althammer an Dregger zum Familiensplitting;
Schreiben von Althammer zur "Kommission Entbürokratisierung", dazu Vermerke und weitere Schreiben;
Schreiben von Althammer zum Familienlastenausgleich, Mutterschaftsgeld, Ergebnisprotokoll der 1. Sitzung der Kommission "Familienlastenausgleich" der CDU/CSU-Fraktion, Rundschreiben und Vermerke zum Thema;
Fragebogen der Nachrückerin Anneliese Augustin (1983);
B: Richard Bayha mit Überlegungen zur Agrarpolitik;
Markus Berger mit Vermerk zur Wehrsolderhöhung;
Wilfried Böhm zur Angelegenheit des Hörspiels "Ein Schlachtfeld wird besichtigt" des Hessischen Rundfunks 1984;
Wilfried Böhm zur Zonenrandförderung, zur "Aktion Deutschlandlied", hier Verbreitung der Nationalhymne;
Gerhard Braun zur Novellierung des Kreditwesengesetzes, hier auch Kopie eines Schreibens an Gerhard Stoltenberg;
Protokoll des Gespräches der CDU/CSU-Fraktionsführung mit dem Präsidenten der Kommunalen Spitzenverbände (04.10.1983);
Josef Bugl: Besuch bei der europäischen Forschungsstelle ISPRA, Investitionshilfegesetz;
C: Manfred Carstens an Alfred Dregger bezüglich des Umsatzsteuergesetzes, hier: Probleme bei der Abstimmung bezüglich der Landwirtschaft;
Manfred Carstens an Gustav Fehrenbach (DGB) zu Erfolgen der Koalitionsregierung 1983, zur Wehrsolderhöhung, zum Familienlastenausgleich, Wahlvorschlag zum AG-Vorsitzenden;
Herbert Czaja: Schreiben zu Dotationen für die Apostolischen und Kanonischen Visitatoren aus den Ostdiözesen, hier auch Schreiben des Kommissariats der Deutschen Bischöfe;
Czaja zur Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Landesflüchtlingsverwaltungen, zur Grenzfrage, zu den deutsch-polnischen Beziehungen.
Jahr/Datum
1983 - 1984
Personen
Althammer, Walter; Augustin, Anneliese; Bayha, Richard; Berger, Markus; Böhm, Wilfried; Braun, Gerhard; Bugl, Josef; Carstens, Manfred; Czaja, Herbert; Dregger, Alfred; Fehrenbach, Gustav; Stoltenberg, Gerhard

80

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 735/1
Aktentitel
Fraktion: Allgemein: Fraktionsarbeit, Organisation, Bürgerbriefe.
Enthält
Vermerke, Korrespondenz, Ausarbeitungen, Petition.
enthält u.a.: Trauerfeierlichkeiten für Franz Josef Strauß, hier auch Lebenslauf;
Bürgerbrief zur Zentralen Erfassungsstelle in Salzgitter (DDR-Unrechtstaten);
Heribert Scharrenbroich: Arbeit für alle (Strategiepapier der CDA);
Rudolf Seiters an den Seniorenbeauftragten der CDU, Gerhard Braun zur Zusammenarbeit mit der Fraktion;
Sommerplanung 1987 der CDU, hier Schreiben von Bundesgeschäftsführer Peter Radunski;
Christoph Böhr (Junge Union) und Jürgen Hardt (RCDS) zu einem Besuch chilenischer Christdemokraten;
Ignaz Kiechle: Bericht über die Sitzungen des Agrarministerrates in Brüssel 1987;
Ausgabe von Einlaßkarten für die Fraktionssitzungen der CDU/CSU-Fraktion aufgrund massiver Platzprobleme und immer größer werdendem Kreis der Fraktionsmitarbeiter, hier Vermerke, Rundschreiben;
Vorschlag des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bruno Heck, einen politischen Club in Bonn einzurichten (1987);
Vermerk über die Ergebnisse der Vorstandssitzung der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 02.04.1987;
Schreiben an Ignaz Kiechle mit Klage über unzureichende Präsenz des Ministeriums in den Arbeitsgruppensitzungen;
Dr. Franz Möller (Bundesfachausschuß Städte- und Wohnungsbau) an Helmut Kohl (Kopie) zur Diskussion um eine mögliche Auflösung des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau;
Darin
Vorgang Irmengard Natthes
Jahr/Datum
1987 - 1988
Personen
Strauß, Franz Josef; Scharrenbroich, Heribert; Seiters, Rudolf; Braun, Gerhard; Böhr, Christoph; Hardt, Jürgen; Möller, Franz; Heck, Bruno; Kiechle, Ignaz; Radunski, Peter; Natthes, Irmengard

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode