Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Buchheim:" > 17 Objekte

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1451
Aktentitel
CDU-Präsidium 1970
Präsidialmitglieder
Generalsekretär Bruno Heck
Enthält
Vermerke, Tagesordnungen, Berichte, vor allem:

Zusammenstellung politischer Äußerungen von Bundespräsident Gustav Heinemann, 08.01.1970

Bericht über die Entscheidungen des Bundeskabinetts: Die ersten hundert Tage (Material für die Presse)

Radio Bremen: Interview mit dem Staatssekretär im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Conrad Ahlers
Ausarbeitung zur Deutschland- und Ostpolitik, 23.02.1970

Gespräch CDU-Präsidium mit dem Vorstand der DAG (Deutsche Arbeitergewerkschaft) am 12.03.1970 in Bonn
Bericht: Zum Thema Umweltprobleme
Vermerk Abteilung Politische Sachreferate Betreff: Numerus Clausus

Die Deutschlandpolitik der SPD und CDU - ein Vergleich

Bericht über die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik und Möglichkeiten der Wirtschaftspolitik

Zusammenfassender Bericht über die Nachuntersuchung zur Bundestagswahl 1969

Ergebnisprotokoll der CDU-Präsidiumssitzung vom 19.02.1970 (CDU-Haus - (Konrad-Adenauer- Haus), Unteilbares Deutschland)

"Sicher in die 70er Jahre"? - Zum Selbstverständnis der Unionsparteien - Kurzfassung Referat Hans Buchheim: Demokratisierung von Staat oder Gesellschaft?

Helmut Pütz: Zur Problematik der parlamentarischen Opposition

CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag: BIldungspolitik

Bericht: Arbeit der Bund-Länder-Bildungsplanungskommission

Bericht: Zum SPD-Parteitag in Saarbrücken 1970

Außenpolitische Erklärung CDU-Präsidium

11 Punkte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zur Bildungspolitik - Programmkommission der CDU

Erklärung von Kurt Georg Kiesinger zur Reise des Bundesaußenministers nach Moskau (Pressekonferenz vom 24.07.1970)

Interview von Gerhard Schröder mit der QUICK am 17.07.1970

Umfrage zur Person von Kurt Georg Kiesinger von IFM ("Wenn Sie mir in wenigen kurzen Sätzen sagen sollten, was für Sie das Charakteristische an diesen Politikern - ich meine für jeden einzelnen - ist, was würden Sie dann antworten?")

Entwurf Erklärung des CDU-Präsidiums zum Vertrag zwischen Bonn und Moskau

Stellungnahme von Gerhard Schröder: Die CDU/CSU und der Moskauer Vertrag

Vergleich zwischen dem BMA-Gesetzentwurf zur Reform des Betriebsverfassungsgesetzes und den von der CDU-Programmkommission am 30.09.1970 verabschiedeten Grundsätzen für ein "Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in Betrieb und Unternehmen" (14.10.1970)

Dokumentation über den Pompidou-Besuch in Moskau 06.-13.10.1970

Gespräch Wirtschaftsvereinigung der CDU
Jahr/Datum
01.1970 - 12.1970
Personen
Heck, Bruno

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1459
Aktentitel
CDU-Präsidium 13.01.1970 - 16.12.1970
Dokumente und Materialien
Bundesgeschäftsführer Rüdiger Göb
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Rundschreiben, vor allem:

Bericht: Die ersten hundert Tage - Entscheidungen Bundeskabinett (Material für die Presse), Kurzfassung zur Belastung der Landschaft, Zum Thema Umweltprobleme, Bericht: Die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik und Möglichkeiten der Wirtschaftspolitik, Die Deutschlandpolitik der SPD und CDU - Ein Vergleich, Stellungnahme zum Aktionsprogramm der CDU Saarland / Nordrhein-Westfalen, Sonde 4 69 enthält u.a.: 34 Thesen zur Reform der CDU, Analyse Bundestagswahl 1969, Bericht zur Problematik der parlamentarischen Opposition, Kurzfassung Referat Hans Buchheim: Demokratisierung von Staat oder Gesellschaft?, Thesen zur CDU als Oppositionspartei, Erklärung CDU-Präsidium zur Wirtschafts- und Konjunkturpolitik, Bericht SPD-Parteitag Saarbrücken, Unterschiede des Entwurfs der Fortschreibung des Berliner Programms zu Programmvorstellungen der SPD, Vergleich des Entwurfs der Fortschreibung des Berliner Programms mit dem Berliner Programm, Kurzbericht über den FDP-Parteitag, Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken August 1970, Stellungnahme von Horst Schröder: Die CDU/CSU und der Moskauer Vertrag, DUD Nr. 162 u.a.: Entscheidende Bedenken bestehen fort, Kommuniqué über die CDU-Präsidiumssitzung 26.08.1970, Bericht Entwicklung und Bedeutung der National liberalen Aktion (NLA) in den Bundesländern, 08.10.1970
Jahr/Datum
13.01.1970 - 16.12.1970
Personen
Göb, Rüdiger; Schröder, Gerhard

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1926
Aktentitel
Außenpolitische Kommission
Generalsekretär Kurt Biedenkopf 1973 - 1974
Enthält
Rede Walther Leisler Kiep: Die Außenpolitik der CDU
Gotthold Rhode: Überlegungen zu den Möglichkeiten konstruktiver Verbesserung der Beziehungen zu den Staaten und Völkern des Ostblocks
Otto Kimminich:
1. Politische und rechtliche Tragweite Friedensvertragsvorbehalte und Deutschlandvertrag
2. Der juristische Deutschlandbegriff
Jürgen Domes: Gedanken der China- und Ostasienpolitik der Bundesrepublik Deutschland sowie zur Frage einer Wiederannäherung zwischen Peking und Moskau bis 1973
Werner Weidenfeld: Die Frage nach der deutschen Nation - Überlegungen zum Selbstverständnis der Bundesrepublik Deutschland
Hans Buchheim: Freiheit als Staatsprinzip - Die Deutschlandfrage und die Ostpolitik
Kurt Birrenbach: Die Vereinigten Staaten und Europa
Bericht über die Außenpolitische Kommission, Zeitraum: 11.03.1974 - 31.08.1974
Werner Kaltefleiter: Die innenpolitische Situation in den USA
Mitgliederlisten
Enthält auch:
Arbeitsergebnisse der Untersuchungskommission I: Westpolitik
Erfahrungsbericht des Geschäftsführers Frank-Roland Kühnel
Protokoll der Untersuchungskommission IV: Europapolitik:
02.08.1973
Tagesordnung:
1. Procedere
2. Vorbereitung der nächsten Sitzung
3. Termin und Ort der nächsten Sitzung
Kurzprotokoll der Konstituierung der Entwicklungspolitischen Kommission:
10.06.1974
Tagesordnung u.a.:
1. Wahl entwicklungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
2. Beratungen der UK
Jahr/Datum
1973 - 1974
Personen
Birrenbach, Kurt; Buchheim, Hans; Domes, Jürgen; Kaltefleiter, Werner; Kiep, Walther Leisler; Kimminich, Otto; Kühnel, Frank-Roland; Rhode, Gotthold; Weidenfeld, Werner

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9162
Aktentitel
Grundsatzprogramm Ludwigshafen 1978 (2)
Grundsatzprogrammkommission 08.1974 - 10.1974
Ausarbeitungen Grundrechte und Korrespondenz
Generalsekretär Kurt Biedenkopf
Enthält
Ergebnisprotokoll und Inhaltsprotokoll der Sitzung der Grundsatzprogrammkommission vom
11.09.1974
Ausarbeitungen:
Wilhelm Kewenig: Erste Ausarbeitung zu einzelnen Stichworten der Arbeitsgruppe "Staat", 29.08.1974
Hans Buchheim: Das nationale Prinzip und die deutsche Frage, 03.09.1974
Hans Albert: Zur Werteproblematik, 17.09.1974
Christian Schwarz-Schilling: Grundwerte in der pluralen Gesellschaft - Gibt es in unserer Gesellschaft gemeinsame Normen? (verschiedene Fassungen)
Warnfried Dettling: Der kritische Rationalismus und die Programmatik der CDU, 08.12.1973
Wulf Schönbohm: Thesen zum Kapitel Staat, 16.10.1974
Hans Buchheim: Die SPD: eine ideologisch disponierte Partei ohne Ideologie

Enthält auch:
Reden und Materialien Familienpolitischer Kongress 04.-05.10.1974, u.a.:
Heinrich Geißler: Familienpolitik für mehr Chancengleichheit
Helmut Kohl: Familie - Chance zur Gestaltung des Fortschritts

2. Zwischenbericht der Programmkommission der Frauenvereinigung der CDU - verabschiedet am 27.09.1974
Helga Wex: Familienpolitik für mehr Freiheit und Solidarität
Thesen zum Arbeitskreis I - Herausforderung an die Familie
Thesen zum Arbeitskreis II - Die Familie - Ihre unverzichtbaren Erziehungsfunktionen
Thesen zum Arbeitskreis III - Familie - Partnerschaftliche Aufgabe
Berichte und Ergebnisse der Arbeitskreise
Darin
CDU-AG : D.I.2
Jahr/Datum
29.08.1974 - 19.10.1974
Personen
Albert, Hans; Biedenkopf, Kurt; Buchheim, Hans; Dettling, Warnfried; Geißler, Heiner; Kewenig, Wilhelm; Kohl, Helmut; Schönbohm, Wulf; Wex, Helga

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9163
Aktentitel
Grundsatzprogramm Ludwigshafen 1978 (3)
Grundsatzprogrammkommission 11.1974 - 02.1975
Ausarbeitungen Gesellschaft, Grundwerte, Demokratie und Korrespondenz
Generalsekretär Kurt Biedenkopf
Enthält
Ausarbeitungen, Korrespondenz mit Experten, Materialien, Protokolle, Presse:
Hans Buchheim: Bemerkungen zu den spezifischen staatstheoretischen Problemen unserer Zeit, 03.11.1974
Wilhelm Kewenig: Thesen zum Kapitel Staat, 06.11.1974

Synopse der Sachverständigenantworten zur Grundwertefrage, 21.11.1974
Vermerk für Biedenkopf Betreff Bericht über den Stand der Arbeit der Grundsatzkommission, 21.11.1974

Inhaltsprotokoll und Ergebnisprotokoll der Sitzung der Grundsatzkommission vom 28.11.1974
Ausarbeitung Christian Schwarz-Schilling zur 19. Bundestagung EAK 06.-08.12.1974: Arbeitskreis 1: Grundwerte in der pluralen Gesellschaft

Ausarbeitungen:
Hans Buchheim: Das nationale Prinzip und die deutsche Frage, 03.09.1974
Ausarbeitung: Konflikt und Interessen - Demokratie als System der Konfliktregelung und des Interessenausgleichs
Herbert Gruhl: Arbeitskreis 2: In gefährdeter Umwelt leben - Ende der Schöpfung?
Thesen zu Staat - Gesellschaft; Aufgaben der Jungen Union; Demokratisierung
Bruno Heck: Nation und Demokratie in Deutschland
Broschüre: Salzburger Programm der Österreichischen Volkspartei
Jahr/Datum
03.11.1974 - 05.02.1975
Personen
Biedenkopf, Kurt; Buchheim, Hans; Gruhl, Herbert; Heck, Bruno; Kewenig, Wilhelm; Schwarz-Schilling, Christian

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode