Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Deutschen;" > 4 Objekte

2

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 739/2
Aktentitel
Fraktion Allgemein
PGF Rudolf Seiters.
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Organisationsfragen der Fraktion, Bürgerbriefe, Einladungen, Termine, Sachthemen.
enthält u.a.:
Olaf Feldmann mit Antrag für ein Hearing des Verteidigungsausschusses zum Thema SDI;
Liste des CDU/CSU-Fraktionsvorstandes vom 15.01.1985 mit AG-Vorsitzenden;
Bundestagspräsident Jenninger mit Schreiben des Vorsitzenden der Knesset (Israel) Shlomo Hillel, mit einem Protokollauszug der Knessethsitzung vom 20.03.1985 zum Auschwitz-Gesetz (Auschwitz-Lüge) im Bundestag;
Rudolf Seiters und Harald Schäfer (SPD) zu interfraktionellen Gesprächen, hier zu umweltpolitischen Fragen so Umweltschutz im Grundgesetz;
Petra Kelly mit Entschließungsantrag zur Großen Anfrage: Versorgung krebskranker Knder in der Bundesrepublik Deutschland;
Friedrich Bohl zu seinem Besuch bei den deutschen EG-Kommissaren, hier Sorge um wachsende Isolierung der Bundesrepublik (22.03.1985), politische Auswertung der hessischen Kommunalwahl durch Friedrich Bohl;
Peter Petersen zum Strafrechtsänderungsgesetz (Auschwitz-Lüge);
Alfred Dregger an Franz Josef Strauß zu dessen Israel-Reise;
Vorbereitung einer Reise von niedersächsischen CDU-Landtagsabgeordneten in die DDR;
Kleine Anfrage zum Thema: Sicherheit von Anlagenbedingten Großschadensfällen;
Briefwechsel zwischen Petra Kelly und Rudolf Seiters zum Rotationsprinzip der Grünen;
Willi Weiskirch mit Bekundung der Bereitschaft, das Amt des Wehrbeauftragten zu übernehmen;
Werner Dolata mit Anwaltsschreiben zu Unterlassungsforderungen von Karl Wienand, Willy Brandt zu Äußerungen im Steglitzer Lokalanzeiger über Geldzahlungen in der Flick-Affäre;
Walter Althammer zu seinem Rückzug als stellvertretender Fraktionsvorsitzender (07.01.1985);
Lister der Arbeitsgruppen mit Mitarbeitern zur Berlinsitzung 1985;
Schreiben zum Wahlrecht der im Ausland lebenden Deutschen;
Gerhard Pfeffermann zum Ordnungsruf in der 90. Sitzung des Bundestages am 17.10.1984;
Rundschreiben zur Ernennung von Roland Wegener zum Leiter des Büros für Auswärtige Beziehungen.
Jahr/Datum
1984 - 1985
Personen
Althammer, Walter; Bohl, Friedrich; Brandt, Willy; Dolata, Werner; Hillel, Shlomo; Jenninger, Philipp; Kelly, Petra; Petersen, Peter; Pfeffermann, Gerhard O.; Schäfer, Harald; Seiters, Rudolf; Strauß, Franz Josef; Wegener, Roland; Weiskirch, Willi; Wienand, Karl

4

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 :550/2
Aktentitel
Korrespondenz K bis L
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer (Will Rasner).
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Vermerke, Fraktionsorganisation, Genesungswünsche, Petitionen
K:
Margot Kalinke, Karl Kanka, Walter Leisler Kiep, Hans Klein, Johann Klein, Egon Klepsch, Georg Kliesing, Friedrich Knorr, Heinrich Köppler, Hermann Kopf, Karl Krammig, Konrad Kraske, Hans Krüger, Friedrich Kühn, Ernst Kuntscher.
enthält u.a.:
Karl Kanka an Franz Josef Strauß zum Urteil in der Sache Strauss gegen Augstein.
Margot Kalinke zur Dynamisierung der Versicherungspflichtgrenze in der Rentenversicherung, an Franz Etzel zur Ledigensteuer.
Karl Kanka zur Badenfrage, Denkschrift: Baden-Württemberg, das sonstige Bundesgebiet und die Neugliederung;
Bericht über eine Finnlandreise 1966.
Ernst Kuntscher zur 18. Novelle zum Lastenausgleich.
L:
Egon Lampersbach, Albert Leicht, Ernst Lemmer, Heinz Lemmrich, Aloys Lenz, Carl Otto Lenz, Franz Lenze, Gottfried Leonhard, Josef Lermer, Edmund Leukert, Walther Löhr, Manfred Luda, Hans August Lücker.
Albert Leicht für die Landesgruppe Rheinland-Pfalz zur Regierungsbildung;
Korrespondenz zum Haus der Südostdeutschen;
Carl Otto Lenz mit Bitte um Zusendung des Organisationsplans der CDU/CSU-Fraktion, 28.02.1966, hier: Organisationsplan der CDU/CSU-Fraktion im März 1966.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,0
Jahr/Datum
1965 - 1966
Personen
Kalinke, Margot; Kanka, Karl; Kiep, Walther Leisler; Klein, Hans; Klein, Johann; Klepsch, Egon; Klepsch, Egon; Kliesing, Georg; Knorr, Friedrich; Köppler, Heinrich; Kopf, Hermann; Krammig, Karl; Kraske, Konrad; Krüger, Hans; Kühn, Friedrich; Kuntscher, Ernst; Lampersbach, Egon; Leicht, Albert; Lemmer, Ernst; Lemmer, Ernst; Lemmrich, Heinz; Lenz, Aloys; Lenz, Carl Otto; Lenze, Franz; Leonhard, Gottfried; Lermer, Josef; Leukert, Edmund; Löhr, Walther; Luda, Manfred; Lücker, Hans August; Strauß, Franz Josef

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode