Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Diagnose" > 7 Objekte

1

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 443/1
Aktentitel
Allgemeine Korrespondenz: A - Z
Enthält
Korrespondenz, u. a. zu:
Veranstaltungen und Berlin-Fahrten
Stimme im Exil
Hilfeersuchen
div. Korrespondenz mit dem Berlin-Club Basel, Max Hampe, Wilhelm Schlomann
Darin
Liste der Mitglieder der Volksrates, die 1969 im Bundesgebiet wohnten
Wortmanuskript einer Diskussion zur Gründug der DDR im Deutschlandfunk am 11.10.1969, Teilnehmer: Karl Hamann, Gerhard Rohner, Wolfgang Kressner, Ernst Deuerlein
Vermerk von Ernst Eichelbaum zur Ablehnung der 21. Novelle des Lastenausgleichsgesetzes durch den Bundesrat vom 12.03.1969
Auszug aus dem Geschäftsbericht des Gesamtverbandes der Sowjetzonenflüchtlinge vom 08.04.1968 bis 15.03.1969
Manuskript von Anton Haas aus dem Jahr 1969: Die SPD, die Krankheit unserer Zeit. Diagnose und Therapie
Protokoll der Sitzung der Kreiskommission des Kreises Königsberg-Neumark am 07.09.1968
Presseerklärung der Sozialausschüsse der CDU im Kreisverband Wandsbek: Sozialausschüsse gegen leichtfertige Anerkennungsbeschlüsse
Ergebnisse einer Teilnehmerbefragung der Gesamtdeutschen Fachtagung vom 04. bis 08.06.1968
Broschüre zur Panorama-Miniaturausstellung mit Exposé
Liste erledigter Wege und Behördengänge zur Eingliederung der Familie Schumann
korrigierter Diskussionsbeitrag von Gertrud Voigt
Listen von Personen, die zu Weihnachten Glückwünsche bzw. Geldsendungen erhalten mit Korrespondenz (1962-1969)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,5
Jahr/Datum
1968 - 1969
Personen
Deuerlein, Ernst; Eichelbaum, Ernst Theodor; Haas, Anton; Hamann, Karl; Kressner, Wolfgang; Rohner, Gerhard; Voigt, Gertrud

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1457
Aktentitel
CDU-Präsidium 05.01.1966 - 19.12.1967
Dokumente und Materialien
Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Rundschreiben, Mitglieder, Ausarbeitungen, Vorlagen:
Enthält vor allem:

Vereinbarung zwischen der CDU Deutschlands und der CSU in Bayern zur Delegation der Gremien der Europäische Union Christlicher Demokraten ( EUCD),
Bericht CDU-Bundesschatzmeister für CDU-Bundesausschuss am 06.05.1966,
Darstellung der Einsetzung von Staatsministern in Großbritannien,
Schnellanalyse des Wahlergebnisses in Bayern vom 20.11.1966,
Bericht Konferenz der SPD am 17.-18.12.1966 in Bad Godesberg (u.a.: Regierungsbildung, innerparteiliche Struktur),
Bericht: Stellung der CDU innerhalb der Koalition und gegenüber der Opposition,
CDU-Präsidiumssitzung am 03.02.1967, Bericht: Berliner Wahlen 1967, Kurzanalyse der Parlamentarischen Arbeitskonferenz der SPD am 24.-25.02.1967 in Bonn,
Diagnose einer nationalistischen Partei: Wer wählt die NPD?,
Kurzanalyse FDP-Parteitag in Hannover,
Konjunkturprogramm und mittelfristige Finanzplanung (Material für die Presse), Mehrjährige Finanzplanung des Bundes bis 1971,
Entwurf Offenburger Erklärung - 12. Bundestagung der Sozialausschüsse der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands (CDA) 07.-09.07.1967 Offenburg),
Bericht Linksradikale Aktivität an den Universitäten
Darin
CDU-AG : C.I.2.
Jahr/Datum
05.01.1966 - 19.12.1967
Personen
Kraske, Konrad

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19003
Aktentitel
Abteilung Politische Sachreferate (3)
Ausarbeitungen für Generalsekretär Bruno Heck
06.06.1967 - 10.10.1970
Abteilungsleiter Hermann Josef Unland, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Korrespondenz, Vermerke, Redeentwürfe
Enthält vor allem:
Gemeindefinanzreform
Vermögensbildung - Beteiligung der Arbeitnehmer
Stiftungsrecht
Regierungserklärung Willy Brandt
Brief Willy Stoph
1967:
Stellungnahme zum Beschluss der Kommunalpolitischen Vereinigung zur Gemeindefinanzreform
1968:
Büro für Internationale Soziale Hilfe Betreff: Bericht Vietnam
Ausarbeitungen zur Verabschiedung der Notstandsgesetze
Überlegungen zur Reform des Stiftungsrechts
Stellungnahme zum Memorandum des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft zur Förderung des Stiftungswesens
1969:
Vermerke für Bruno Heck Betreff:
Express vom 25.08.1969: Herbstmessen: Preise steigen wie Rakten - Aufwertung D-Mark
Bericht: Die SPD, die Krankheit unserer Zeit. Diagnose und Therapie

Gesetzeskatalog auf Grund CDU-Wahlprogramm
I. Vorrangige Gesetzesinitiativen
II. Gesetzesinitiativen an der Nahtstelle zwischen SPD und FDP
III. Weitere Gesetzesentwürfe
Papier:
I. Die Regierungserklärung und die Stellungnahme der CDU/CSU
II. Synopse: Ausgeklammerte Forderungen der SPD und FDP
Fritz Burgbacher:
Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivvermögen in der Wirtschaft
1970:
Referat Außenpolitik:
Vergleich der Regierungserklärung Kurt Georg Kiesinger, Willy Brandt und Bericht zur Lage der Nation
Jahreswirtschaftsbericht 1970 der Bundesregierung
Veröffentlichung Brief von Willi Stoph an Willy Brandt Betreff: Bereitschaft zur Aufnahme von Verhandlungen zwischen DDR und Bundesrepublik Deutschland
Liste von allen Projekten und Gesetzen usw., die in der Regierungserklärung am 28.10.1969 angekündigt wurden, außer auf Gebiet der auswärtigen und innerdeutschen Beziehungen
Kurzanalyse zu Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes durch Tarifvertrag
Bilanz eines Jahres SPD/FDP-Regierung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6,5
Jahr/Datum
06.06.1967 - 10.10.1970
Personen
Brandt, Willy; Heck, Bruno; Kiesinger, Kurt Georg; Stoph, Willi; Unland, Hermann Josef

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3667
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (2)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1955 - 1963
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Lutzke
Enthält
Einladungen, Protokolle, Berichte, Korrespondenz, Vermerke, insbesondere:

10.12.1955 Bonn
Tagesordnung u.a.:
Wahlen Vorstand, Arbeit der Arbeitskreise (mit Entwurf)
1. Wahl des Vorsitzenden: Franz Etzel
3. Berichte aus den Arbeitskreisen
a) Fritz Hellwig: Miteigentum
b) Zwick: Überbetriebliche Mitbestimmung
4. Bock: Aufgabe der Verbraucherverbände
5. Konjunkturpolitische Tagesfragen

02.03.1956: Bericht aus Bonn Nr. 6/56, (18 Seiten)
Werner Schüttauf: Industrielle Landwirtschaft! Selbsthilfe durch Agrargesellschaften, 06.06.1956
Bericht: 9 Jahre Wirtschaftspolitik der CDU, 07.1957, (35 Seiten)

15.03.1958: Bonn
Tagesordnung:
1. Tätigkeitsbericht
2. Organisatorische Fragen
3. Arbeitsprogramme

11.01.1960: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung
2. Wahl des Vorsitzdenden: Franz Etzel
3. Wahl weiterer Organe: Vorstand, Wissenschaftlicher Beirat, Unterausschüsse
4. Methode und Technik des Ausschusses
5. Bericht Franz Etzel: Wirtschaftliche Lage

27.06.1960: Bonn
Tagesordnung:
1. Die wirtschafts- und finanzpolitische Aufgaben bis zum Ende der Legislaturperiode
2. Diskussion: Beurteilung der Konjunktur

13.09.1960: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Konjunkturelle Lage
3. Diagnose
4. Maßnahmen

22.10.1960: Bonn
Tagesordnung:
1. Ergebnisse der bisherigen Wirtschaftspolitik
2. Zukünftige Aufgaben der Wirtschaftspolitik

07.-08.10.1960: Auel
Tagesordnung: Die zweite Phase der Sozialen Marktwirtschaft
1. Formale Grundsätze
2. Sachliche Grundsätze

Thesen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 1961
Rede Franz Etzel: Was ist zu tun?
Fritz Schiettinger: Gedanken zu unserer Wirtschaftspolitik, (05.01.1962)
Curt Becker: Entwurf eines Umsatzsteuergesetzes (Mehrwertsteuer mit Vorsteuerabzug), 06.1962, (22 Seiten)
Entschließung zur Sozialen Marktwirtschaft, 11. Bundesparteitag Dortmund 02.-05.06.1962

24.07.1962: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Bericht über die Arbeit des alten Ausschusses
2. Konstituierung
3. Wahl des Vorsitzenden: Franz Etzel
4. Wahl des Vorstands:
a) Stellvertretende Vorsitzende: Klaus Scheufelen und Ferdinand Marx
b) Geschäftsführender Vorstand
5. Unterausschüsse
6. Hettlage: Grundsatzprobleme einer zukünftigen Finanz- und Steuerpolitik

Alfred Müller-Armack: Das gesellschaftspolitische Leitbild der sozialen Marktwirtschaft, 04.-06.10.1962, (29 Seiten)

18.10.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftliche Situation und Stabilisierungsprogramm der Bundesregierung
2. Diskussion

Bulletin und Pressematerial
Deutsches Industrieinstitut: Einige Daten zur Entwicklung der Eigentumsverhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland, 1962, (29 Seiten)
Franz Eztel: Gedanken zur Steuerpolitik, 07.11.1962

27.03.1963: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftsbericht 1962 und Aussichten 1963
a) Gocht: Analyse wirtschaftspolitische Maßnahmen, dazu Papier
b) Fritz Schiettinger: Analyse finanzpolitische Maßnahmen, dazu Papier und Referat

07.06.1963: Mannheim
Tagesordnung:
1. Konjunkturprogramm
2. Tarifpolitik
3. Investivlohn oder Prämiensparen
4. Warentests
5. Umsatzsteuerreform
6. Aktionsprogramm der EWG

09.05.1963: Bonn Vorstandssitzung
1. Wirtschaftspolitischer Bericht aus der Fraktion
3. Wirtschaftspolitische Gesetzgebungsarbeit in dieser Legislaturperiode
2. Bericht des Geschäftsführenden Vorstandes
4. Stellungnahme Steuererhöhungen
5. Arbeitskreis Eigentumfragen

Stellungnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft zu dem Memorandum der EWG-Kommission zum Aktionsprogramm der Gemeinschaft für die zweite Stufe, 28.05.1963, (21 Seiten)
Erklärung des Bundeswirtschaftsausschusses der CDU zum Regierungswechsel, 20.09.1963

27..11.1963: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Kurt Schmücker: Gedanken zur Wirtschaftspolitik der nächsten Zeit, dazu Referat

Mitgliederliste Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU, 21.11.1963
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
8
Jahr/Datum
1955 - 1963
Personen
Becker, Curt; Etzel, Franz; Marx, Ferdinand; Müller-Armack, Alfred; Scheufelen, Klaus H.; Schiettinger, Fritz; Schmücker, Kurt

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3707
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Unterausschuss Konjunktur- und Währungspolitik
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1971
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitz: Fritz Hellwig

10.04.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Hans Besters: Arbiträre oder regelgebundene Konjunkturpolitik
Darstellung bestehender und möglicher Regelmechanismen für die Bundesrepublik, 26.02.1970

22.05.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Steuerung der Konjunktur / Arbiträre (diskreditionäre) oder regelgebundene Konjunkturpolitik?, dazu Besters-Referat
Bericht: Einführung von Regelbindungen als Vorschaltsystem für die Konjunkturpolitik
Papier: Regelmechanismen in der Konjunkturpolitik
Papier: Zur Methodik von Wachstumsprognosen

24.07.1970: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Neuformulierung Konjunkturpolitik im Berliner Programm
4. Heranziehung von Experten
Vergleich der konjunktur- und währungspolitischen Teile des Berliner Programms der CDU vom November 1968 mit dem Entwurf der Programmkommission für die Fortschreibung des Berliner Programms
Broschüre: Ein Stufenplan für die Errichtung einer Wirtschafts- und Währungsunion, 03.1970
Integration - Viertelsjahrhefte zur Europaforschung, 02.1970
Manfred Luda: Gedanken zur Politik der CDU/CSU nach Abschluss der Übergangsphase der europäischen Gemeinschaft, 02.09.1970
SZ-Interview mit Richard Nixons Wirtschaftsberater Milton Friedman - Die deutsche Geldpolitik wird in Washington und New York gemacht, 04.09.1970

11.09.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Regelmechanismen in der Konjunkturpolitik
2. Berliner Programm, 2. Fassung
Manfred Schäfer: Zum Stufenplan der Wirtschafts- und Währungsunion, 03.11.1970

Memorandum der Kommission an den Rat über die Konjunkturpolitik der Gemeinschaft im Jahre 1970, 22.12.1969
Memorandum der Kommission an den Rat über die mittelfristigen gesamtwirtschaftlichen Orientierungen (1971-1975) für die Wirtschaftspolitik in der Gemeinschaft, 15.12.1969
Bericht des Arbeitskreises Regionalisierung der Konjunkturpolitik der Wirtschaftsministerkonferenz
Manfred Schäfer: Kurzdiagnose der konjunturellen Situation
Mitgliederliste, Korrespondenz A bis Z, Berufungsvorschläge
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1970 - 1971
Personen
Besters, Hans; Bilke, Karl-Heinz; Friedman, Milton; Hellwig, Fritz; Luda, Manfred; Schäfer, Manfred

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode