Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Durchgangslager" > 7 Objekte

1

Bestand
Dörpinghaus, Bruno (01-009)
Signatur
01-009
Faszikelnummer
01-009 : 003/1
Aktentitel
Hessen
Enthält
Korrespondenz, Zeitungsausschnitte, Rundschreiben.
Insbesondere:

Entwurf und Begründung des Betreibsrätegesetzes für das Land Hessen, o.D.;

Ausarbeitung von Bruno Dörpinghaus: Mein Beitrag zur Gründung der Christlich Demokratischen Union, o.D., weitere Stichworte zur Gründungsgeschichte der CDU Hessen, o.D. ,

handschriftliche Notizen zu verschiedenen Themen, u.a. zu einer Landesversammlung, o.D.;

Antrag an die Militärregierung zur Gründung der CDU, 15.09.1945 und vorläufige Satzung der CDU, 1945, ebenso Antrag an die Militärregierung von Groß-Hessen zur Gründung der CDU Groß-Hessen, 25.11.1945 und Satzung der CDU Groß-Hessen, o.D., auch Satzung der CDU Hessen, 1949;

Leitsätze der CDU Wetzlar, Oktober 1945;

Schreiben von Bruno Dörpinghaus an den Oberbürgermeister von Frankfurt Kurt Blaum zum Christlichen Sozialismus, 06.11.1945;

Erklärung der Landesleitung der CDU Groß-Hessens zur staatlichen Neugliederung Deutschlands, 1946;

Stellungnahme der CDP zur Regierungsbildung, 1946;

Rede von Erich Köhler: Die Aufgaben der Christlich Demokratischen Union bei dem Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft, 03.03.1946;

Gedanken und Erläuterungen der CDU Groß-Hessen zum Gesetz zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus, 1946;

Material zum Wiederaufbau der Stadt Frankfurt, z.B. Unterlagen des Technischen Wiederaufbauausschusses;

Protokoll der Landesausschußsitzung Groß-Hessen, 30.05.1946;

Organisationsplan der CDU Groß-Hessen, Juli 1946;

Korrespondenz mit Werner Hilpert;

Unterlagen zu der Wahl des Hessischen Landtages 1946;

Protokolle von gemeinsamen Sitzungen der Landesleitung und der CDU-Fraktion im Landtag, 11.12.1946, 17.12.1946;

Regierungsansprache von Ministerpräsident Christian Stock, 1947;

Unterlagen zum Landesparteitag der CDU Hessen, 27.01.1947;

Unterlagen zum Thema Entnazifizierung;

Bericht des hessischen Ministers für Kultus und Unterricht, Erwin Stein, über das Schulwesen, 26.09.1947;

Satzung der Sozialausschüsse der CDU Hessen, o.D.;

Bericht über die Landeskonferenz der CDU Hessen, 03.09.1949;

Vermerk zu illegalen Grenzgängern und dem Zonendurchgangslager Gießen, 01.12.1949;

Bericht zum Parteitag der hessischen CDU, 20.05.1950;

Schreiben von Werner Hilpert an Konrad Adenauer zur Lage in Hessen, 05,12.1950.
Darin
Resolution der SPD-Stadtverordnetenfraktion von Frankfurt zum Magistrat und Zusammensetzung des Frankfurter Magistrats sowie Unterlagen zur Wahl des Oberbürgermeisters von Frankfurt, 1946;
Flugblätter: u.a. Was will die Christlich-Demokratische Union?, Die CDU ruft auch Dich!
Jahr/Datum
1945 - 1950
Personen
Adenauer, Konrad; Blaum, Kurt; Hilpert, Werner; Köhler, Erich; Stein, Erwin; Stock, Christian

2

Bestand
Personenbestände CDU in der SBZ/DDR (01-297)
Signatur
01-297
Faszikelnummer
01-297 : 003/5
Aktentitel
Kurt Tappenbeck
Enthält
geboren am 12.01.1918, gestorben am 18.11.2001
CDU Plau, Kreisverband Lübz
Stadtrat in Plau, Wohnungsbaudezernent
1951-1958 inhaftiert

Inhalt:
Kopie des Festnahmeberichtes vom 08.06.1951
Kopien von Vernehmungsprotokollen, u.a. zu Kurt Tappenbeck, aus dem Jahr 1951
Schreiben des Kreisrates Parchim zu Rückgabebescheiden enteigneter Vermögen vom 20.06.1947
Unbedenklichkeitsbescheinigung des Antifa-Ausschusses Plau vom 18.08.1947
div. Korrespondenz mit dem Kreisverband Parchim
Protokoll der Sitzung des Antifa-Ausschusses Plau am 13.02.1948
Glückwunschtelegramm des Demokratischen Blocks Plau für Wilhelm Pieck vom 11.10.1949 mit Angaben zu fehlenden Unterschriften
Protokolle der Sitzungen des Demokratischen Blocks Plau am: 29.10., 22.11.1949, 23.01., 25.02., 09.03., 14.03., 31.05., 07.07. (Auszug), 07.08., 23.08., 14.09., 18.10., 23.10.1950, 23.02., 20.03. und 21.03.1951, z.T. mit Anwesenheitslisten, Einladungen, Beschlüssen und Korrespondenz
Abschriften div. Schreiben des Landesverbandes Mecklenburg an den Kreisverband Parchim
Auszug aus Protokoll der Sitzung des Landesblocks Mecklenburg (?) am 26.01.1950
Schreiben an den Vorsitzenden des Demokratischen Blocks Plau zur Amtsenthebung des Ortsvorstandes der NDPD vom 01.03.1950
Rücktrittsschreiben von Lothar Kühn als Stadtrat an die CDU Plau vom 06.09.1950
handschriftliche Aufstellung über die Gemeindevertreterwahl in Plau am 15.10.1950
Gemeinsame Liste der Kandidaten für die Gemeindevertreterwahl am 15.10.1950 vom 08.08.1950
Tagesordnung zur öffentlichen Gemeindevertretersitzung am 13.03.1951 mit handschriftlichen Notizen
div. Korrespondenz zur Einreichung eines Gnadengesuchs für Kurt Tappenbeck aus den Jahren 1957 und 1958
Gesundheitsschein für Kurt Tappenbeck aus dem Landesdurchgangslager Kirchzarten aus dem Jahr 1959
Abschrift des Entlassungsscheins von Kurt Tappenbeck vom 18.12.1958
Bescheinigungen der Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit, des Ostbüros der CDU und des Hilfskomitees für politische Häftlinge der Sowjetzone
Darin
Todesanzeige von Kurt Tappenbeck
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,0
Jahr/Datum
1947 - 1959
Personen
Kühn, Lothar; Pieck, Wilhelm; Tappenbeck, Kurt

4

Bestand
Rock, Edelhard (01-401)
Signatur
01-401
Faszikelnummer
01-401 : 001/2
Aktentitel
Arbeitsgruppe Niedersachsen der CDU/CSU-Fraktion
Enthält
Einladungen, Rundschreiben, Mitgliederliste von 1969
Darin
Bericht über den Besuch der Arbeitsgruppe im Grenzdurchgangslager Friedland am 24.2.1971
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
1966 - 1972

5

Bestand
Schweinitz, Hans Bernhard Graf von (01-860)
Signatur
01-860
Faszikelnummer
01-860 : 003/2
Aktentitel
"Inter Nationes" IV (1965)
Enthält
Artikel für "Inter Nationes" im Jahr 1965, meist Kommentare, chronologisch geordnet,
hierzu Schriftverkehr und Abrechnungen,
u.a.
"Anker oder Fessel?" zur Übergabe v. Truppenfahnen an Bundeswehr (10.01.),
"Mißgriff" zum Besuch v. Walter Ulbricht in Vereinigten Arabischen Emiraten (01.02.),
"Rechtsextremismus ohne Chance" (08.03.),
"Dietrich Bonhoeffer" zum 20. Jahrestag d. Ermordung Bonhoeffers (12.04.),
"Bismarck und unsere Zeit" zum 150. Geburtstag Otto von Bismarcks (06.05.).
"Soziale Gerechtigkeit heute und morgen" zur Formierten Gesellschaft Ludwig Erhards (31.05.),
"Waterloo - Schlacht und Zeitenwende" zum 150. Jahrestag d. Schlacht von Waterloo (31.05.),
"Thomas Mann" zum 90. Geburtstag v. Thomas Mann (14.06.),
"Deutschland vor der Bundestagswahl. Ein Parteienspiegel" (05.07.),
"Abschluß und Neubeginn" zur Akkreditierung d. ersten dt. Botschafters in Israel (23.08).
"Friedland" zum 20jährigen Bestehen d. Durchgangslagers Friedland (20.09.),
"Gespaltenes Olympia" zur Entscheidung über eine eigene DDR-Olympiamannschaft (11.10.),
"Politik der Nüchternheit" zur Regierungserklärung v. Bundeskanzler Erhard (11.11.),
"Drei Staaten?" zur sowjet. Politik betr. Status v. West-Berlin (22.11.),
"Marokko" zum Staatsbesuch v. König Hassan II. (29.11.).
Darin
Dokumentation v. Schweinitz' zur DDR-Kampagne wg. angeblicher Zusammenarbeit mit Südafrika (30.09.)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
1965
Personen
Bismarck, Otto von; Bonhoeffer, Dietrich; Erhard, Ludwig; Hassan II., König von Marokko; Mann, Thomas; Ulbricht, Walter

6

Bestand
Exil-CDU (03-013)
Signatur
03-013
Faszikelnummer
03-013 : 358/2
Aktentitel
Notaufnahmeverfahren Berlin
Enthält
1) Allgemeines
Korrespondenz, insbesondere zu Flüchtlingsangelegenheiten und Organisationsfragen
Gefährdungskatalog (ohne Datum)
Vermerk der CDU-Betriebsgruppe über die Lage im Notaufnahmeverfahren vom 03.02.1954
Statistiken zum Notaufnahmeverfahren
Untersuchungen über die Notwendigkeit der Berliner Notaufnahmedienststelle (wohl 1956)

2) Tätigkeitsbericht und Korrespondenz zum Bundesnotaufnahmeverfahren im August 1952

3) Dauer- und Durchgangslager
Liste der Dauer- und Durchgangslager in Berlin vom 25.08.1953
Liste der Ausschüssebesetzung ab 05.10.1953

4) Bewerbungen
Bewerbungen
Lebensläufe
Empfehlungsschreiben
Korrespondenz und Vermerke zur Stellenbesetzung
Denkschrift zur Entlassung von Aushilfsangestellten des Bundesnotaufnahmeverfahrens Berlin vom 04.08.1954
Korrespondenz zur Lage der CDU-Betriebsgruppe

5) Bundesnotaufnahmeverfahren Berlin
Korrespondenz und Vermerke (u.a. zu den Zuständen im Notaufnahmelager Berlin und zur Neubildung von Ausschüssen)
Protokoll über die Besprechung zu den Aufnahmegrundsätzen nach dem Notaufnahmegesetz im Bundesministerium für Vertriebene am 25.09.1951
Listen der CDU-Mitglieder im Notaufnahmelager
Merkblatt
Ergebnis der Betriebsratswahl im Bundesnotaufnahmeverfahren
Übersichten zu Ausschussbesetzungen
Bericht über das Ausschussmitglied André Sonnet vom März 1953

6) Überwachungsstelle Berlin
Korrespondenz zur Stellenbesetzung
Schreiben an das Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen zur Besetzung von Betreuungsstellen im Bundesnotaufnahmeverfahren vom 02.12.1952

7) Statistiken
Korrespondenz
div. Statistiken über die Anerkennung als politischer Flüchtling in den Jahren 1950/51
Denkschrift über die Arbeit des Ostreferates des CDU von Werner Jöhren vom 06.05.1950

8) Artikel von Herbert Hausen aus der Deutschen Rundschau, Heft 4, 1951: Das Flüchtlings-Dilemma

9) Flüchtlingsstelle des Magistrats
Korrespondenz

10) Flüchtlingskommissionen
Korrespondenz
Gesetz über die Anerkennung und Rechtsstellung von Flüchtlingen
Besetzung der Flüchtlingskommissionen vom 11.01. und 30.05.1951
Entwurf einer Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Anerkennung politischer Flüchtlinge
Aktennotizen über Besprechungen mit den CDU-Mitgliedern der Flüchtlingskommissionen vom 12.04. und 30.05.1951
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
1951 - 1958
Personen
Hausen, Herbert; Jöhren, Wene; Sonnet, André

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode