Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Dynamisierung" > 4 Objekte

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3709
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (3)
Unterausschuss Finanzen und Steuern
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1971
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitz: Paul Binder

07.05.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Vermögen- und Erbschaftsteuerreform
2. Ausgabenbedarf des Staates
3. Gerhard Zeitel: Ausgangspunkte der Steuerreform
4. Diskussion

02.07.1970: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Gewerbesteuerreform

25.09.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Anträge des SPD-Parteitag in Saarbrücken zur Steuerreform
2. Steuerlastquote
3. Stellungnahme zum Entwurf des Berliner Programms, 2. Fassung
4. Körperschaftsteuerreform
5. Kosten der Steuerreform

30.10.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Briefwechsel: Paul Binder und Bruno Heck
2. Einkommensteuerreform

27.11.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Einkommensteuerreform: Freibeträge und Sonderausgaben

02.10.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Briefentwurf an Bruno Heck zur Steuerreform
2. Körperschaftsteuerreform

04.12.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Arbeitsplanung
2. Harmonisierung der Steuersysteme

18.12.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Stellungnahme zum Entwurf des Berliner Programms, 2. Fassung
2. Beratungen zur Reform der Verbrauch- und Verkehrsteuern, einschließlich der Straßenverkehrbesteuerung

15.01.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Harmonisierung der Sparförderung
2. Diskussion
3. Sonderausgaben

22.01.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Dynamisierung der Einkommensteuer
2. Bewertungsgesetz

19.02.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Außenbesteuerung, dazu Papier

24.02.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Steuerbegünstigungen

05.03.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Gewinnermittlung

26.03.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Beratung der Ergebnisse des Unterausschuss zur Steuerreform

27.10.1971: Bonn
Tagesordnung:
1. Beratung der Ergebnisse zur Steuerreform

Die Beschlüsse der Bundesregierung vom 11.06.1971 über Eckwerte und Grundsätze der Steuerreform - Kritische Stellungnahme der Verbände, 27.08.1971, (33 Seiten)
Parteien-Synopse zur Steuerreform
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1970 - 1971
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Binder, Paul; Zeitel, Gerhard

3

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 :549/1
Aktentitel
Korrespondenz A bis C
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer (Will Rasner).
Enthält
enthält u.a. Korrespondenz, Vermerke, u.a. an und von: Büro Adenauer (Josef Selbach), Will Rasner, Eduard Adorno, Rainer Barzel, Berthold Martin, Siegfried Balke, Aenne Brauksiepe, Fritz Burgbacher, Hermann Conring, Herbert Czaja.
A:
enthält u.a.: Josef Selbach zum Thema "Saubere Leinwand";
Weinkauf zum 90. Geburtstag von Konrad Adenauer;
Will Rasner: Respekt; Zum 90. Geburtstag von Konrad Adenauer; Einladungsvorschläge der Fraktion zur Geburtstagsfeier, Pressemitteilung der CDU zum Ablauf der Geburtstagsfeierlichkeiten Konrad Adenauers.
Eduard Adorno zur Haushaltsplanung;
B:
enthält u.a.: Siegfried Balke betr. Wissenschaftsministerium, der Dynamisierung der Versicherungspflichtgrenze.
Bernhard Bauknecht an Ludwig Erhard zur Fortführung der Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Agrarstruktur;
Entwurf eines Gesetzes über die Befreiung von der deutschen Gerichtsbarkeit.
Ernst Benda zur NATO-Übung FALLEX 1966.
Kurt Birrenbach betr. Stiftung, Wissenschaft und Forschung.
Erik Blumfeld zu einem Interview über die Oder-Neisse-Grenze, zu seinem Besuch bei britischen Konservativen, zum Gesetz über Werbesendungen in Rundfunk und Fernsehen.
P. Wilhelm Brand zur Kohle-Debatte, hier auch Protokoll des Kohlegesprächs am 08.12.1965.
Aenne Brauksiepe zur 6. Generalversammlung der Europäischen Frauenunion.
Fritz Burgbacher zu wirtschaftspolitischen Themen, u.a. der Reform der gesetzlichen Sparförderung, Vermögensbildung der Arbeitnehmer, Teilprivatisierung der VEBA, Parteiengesetz;
Vorschlag zur Bildung einer deutsch-französischen Osthandelsgesellschaft.
C:
enthält u.a.:
Hermann Conring zu wirtschaftspolitischen Fragen;
zu Beschuldigungen der Sendung "Panorama" zu seinen Tätigkeiten während der Besetzung der Niederlanden;
Rückgabe des Verdienstkreuzes.
Herbert Czaja zur Novelle des Lastenausgleichsgesetzes.
Darin
Flugblätter, hier: Heimkehrer in Not, Flugblatt der SPD.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,0
Jahr/Datum
1965 - 1966
Personen
Adenauer, Konrad; Adorno, Eduard; Balke, Siegfried; Birrenbach, Kurt; Brauksiepe, Aenne; Burgbacher, Fritz; Conring, Hermann; Rasner, Will; Selbach, Josef

4

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 :550/2
Aktentitel
Korrespondenz K bis L
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer (Will Rasner).
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Vermerke, Fraktionsorganisation, Genesungswünsche, Petitionen
K:
Margot Kalinke, Karl Kanka, Walter Leisler Kiep, Hans Klein, Johann Klein, Egon Klepsch, Georg Kliesing, Friedrich Knorr, Heinrich Köppler, Hermann Kopf, Karl Krammig, Konrad Kraske, Hans Krüger, Friedrich Kühn, Ernst Kuntscher.
enthält u.a.:
Karl Kanka an Franz Josef Strauß zum Urteil in der Sache Strauss gegen Augstein.
Margot Kalinke zur Dynamisierung der Versicherungspflichtgrenze in der Rentenversicherung, an Franz Etzel zur Ledigensteuer.
Karl Kanka zur Badenfrage, Denkschrift: Baden-Württemberg, das sonstige Bundesgebiet und die Neugliederung;
Bericht über eine Finnlandreise 1966.
Ernst Kuntscher zur 18. Novelle zum Lastenausgleich.
L:
Egon Lampersbach, Albert Leicht, Ernst Lemmer, Heinz Lemmrich, Aloys Lenz, Carl Otto Lenz, Franz Lenze, Gottfried Leonhard, Josef Lermer, Edmund Leukert, Walther Löhr, Manfred Luda, Hans August Lücker.
Albert Leicht für die Landesgruppe Rheinland-Pfalz zur Regierungsbildung;
Korrespondenz zum Haus der Südostdeutschen;
Carl Otto Lenz mit Bitte um Zusendung des Organisationsplans der CDU/CSU-Fraktion, 28.02.1966, hier: Organisationsplan der CDU/CSU-Fraktion im März 1966.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,0
Jahr/Datum
1965 - 1966
Personen
Kalinke, Margot; Kanka, Karl; Kiep, Walther Leisler; Klein, Hans; Klein, Johann; Klepsch, Egon; Klepsch, Egon; Kliesing, Georg; Knorr, Friedrich; Köppler, Heinrich; Kopf, Hermann; Krammig, Karl; Kraske, Konrad; Krüger, Hans; Kühn, Friedrich; Kuntscher, Ernst; Lampersbach, Egon; Leicht, Albert; Lemmer, Ernst; Lemmer, Ernst; Lemmrich, Heinz; Lenz, Aloys; Lenz, Carl Otto; Lenze, Franz; Leonhard, Gottfried; Lermer, Josef; Leukert, Edmund; Löhr, Walther; Luda, Manfred; Lücker, Hans August; Strauß, Franz Josef

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode