Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Einschränkung" > 27 Objekte

1

Bestand
Dörpinghaus, Bruno (01-009)
Signatur
01-009
Faszikelnummer
01-009 : 006/2
Aktentitel
Korrespondenzen und Vermerke
Enthält
Korrespondenz, Artikel, Pressemeldungen.
Insbesondere:

Konzept der Position der CDU zur Entschädigung von Kriegsgeschädigten, o.D.;

Grundsätze, Satzung und Statut der Arbeitsgemeinschaft der CDU/CSU, o.D.;

handschriftliche Notizen von Bruno Dörpinghaus;

Bescheinigungen zur NS-Vergangenheit von Verschiedenen: u.a. von Ulrich Majewski, dem Schriftleiter des Union-Pressedienstes;

Entwurf einer Geschäftsordnung für das Sekretariat der Arbeitsgemeinschaft, 11.03.1947;

Bericht eines Studenten zu der Verhaftung Georg Wrazidlos, o.D. (1947);

Schreiben von Josef Löns an das Sekretariat der Arbeitsgemeinschaft zu der Umlage der Kosten auf die Zonen, ohne den Beschluß mit der britischen Zone abzustimmen, 17.06.1947;

Bericht von Heinrich Lünendonk zu einer Sitzung des Unterausschusses für Sozialversicherung, 15.09.1947;

Mitteilungsblatt der CDU Rheinland-Pfalz: CDU/CSU Arbeitsgemeinschaft tagte in Koblenz, Oktober 1947;

Bericht über die Tagung des Presse- und Propagandaausschusses der Arbeitsgemeinschaft zur Vorbereitung der Wahl, 12.05.1949;

Korrespondenz von Bruno Dörpinghaus mit Josef König zur Gründung des Deutsche Union Dienstes, Dezember 1947, später zur Einschränkung des Vertraulichen Dienstes;

handschriftliche Stichworte von Bruno Dörpinghaus zur Interzonentagung, 28./29.12.1947;

Korrespondenz mit Ernst Lemmer, Heinz Lubbers, Josef Müller, Heinrich von Brentano, Minister Karl Lorberg;

Schreiben von Ludwig Florian an Bruno Dörpinghaus zu der Besetzung der einzurichtenden Handelsvertretungen im Ausland, 06.12.1948, dazu auch ein Schreiben von Friedrich von Prittwitz-Gaffron, 22.12.1948;

Material zu Vorgängen in der CSU;

Korrespondenz von Bruno Dörpinghaus und dem bayrischen Kultusminister Alois Hundhammer zum Verbot der Ballettaufführung Abraxas, 1949;

Entwurf eines Beschlusses des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft zur Wiederherstellung der staatlichen Einheit, 26.04.1949;

Schreiben der hessischen CDU-Frauen zu dem Persönlichkeitswahlsystem bei der Wahl, 09.05.1949;

Schreiben und Vermerke zu Besprechungen bezüglich verschiedener Presseorgane;

Korrespondenz von Bruno Dörpinghaus und Waldemar Pabst zur Einrichtung einer Anti-Kominform Gruppe, 1949/1950;

Aktenvermerk für Jakob Kaiser zu der personellen Besetzung des Deutschen Friedensbüros Stuttgart, 28.08.1949;

Vermerk von Alois Zimmer zu einem organisatorischen Zusammenschluß der CDU/CSU in der Bundesrepublik und Berlin, 09.10.1949, als Anlage: Statut;

Exposé von Hermann Gottaut über den Aufbau und die Aufgaben des Generalsekretariats der Arbeitsgemeinschaft, 13.11.1949, auch Geschäftsordnung und Geschäftsverteilungsplan des Generalsekretariats, 22.11.1949, 01.06.1950;

Entwurf einer Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft zu dem Wahlrecht für die Bundesversammlung, März 1949;

Entwurf eines Vertrages zwischen der CDU und der CSU, o.D.;

Ausarbeitung: Vorschlag zur Finanzierung der Partei, o.A., 18.10.1950;

Bestätigung von Friedrich Holzapfel zu Bruno Dörpinghaus´ Vorhaben, aus dem Generalsekretariat auszuscheiden, 29.01.1951.
Jahr/Datum
1945 - 1954
Personen
Brentano, Heinrich von; Florian, Ludwig; Gottaut, Hermann; Holzapfel, Friedrich; Hundhammer, Alois; Kaiser, Jakob; König, Josef; Lemmer, Ernst; Löns, Josef; Lorberg, Karl; Lubbers, Heinz; Lünendonk, Heinrich; Müller, Josef; Pabst, Waldemar; Prittwitz und Gaffron, Friedrich von; Wrazidlo, Georg; Zimmer, Alois

5

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 168/3
Aktentitel
Jürgen Hardt
Allgemeine Korrespondenz A - L
Enthält
Allgemeine Korrespondenz des Bundesvorsitzenden Jürgen Hardt (eingehende und ausgehende Schreiben sind voneinander getrennt abgelegt),
u.a. Einladungen zu Veranstaltungen, u.a. zu einem Gespräch mit Helmut Kohl am 12.04.1988, Glückwunschreiben, Weihnachtspost und Schreiben zum Jahreswechsel, u.a. von Helmut Kohl, Theo Waigel, Gerhard Stoltenberg, Rita Süssmuth, Wolfgang Schäuble und Alfred Dregger, Terminabsprachen, u.a. mit Christoph Böhr, Berufung von Jürgen Hardt in die Antragskommission für den 36. Bundesparteitag der CDU vom 16.-15.06.1988 in Wiesbaden, Terminplanung 1989 des RCDS und des RCDS-Bildungs- und Sozialwerks, Stellungnahme des RCDS zum Gesetz zur Strukturreform im Gesundheitswesen, vereinzelt Korrespondenz zu Sachthemen, u.a. Schreiben an Helmut Kohl, an einzelne Bundes- und Landesminister, an den Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und an die Vorsitzenden der Landesgruppen in der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag sowie an die Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktionen zur geplanten Einschränkung der studentischen Krankenversicherungspflicht, Korrespondenz mit Alfred Dregger zu den Leistungseinschränkungen beim BAföG aufgrund der Änderungen des § 40 des Arbeitsförderungsgesetzes.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1988 - 1989
Personen
Böhr, Christoph; Dregger, Alfred; Hardt, Jürgen; Kohl, Helmut; Schäuble, Wolfgang; Stoltenberg, Gerhard; Süssmuth, Rita; Waigel, Theo

7

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 206/1
Aktentitel
Johannes Weberling
Enthält
Allgemeine Korrespondenz des Bundesvorsitzenden Johannes Weberling, u.a. Korrespondenz mit RCDS-Hochschulgruppen und RCDS-Landesverbänden, Einladungen zu Veranstaltungen, Gesprächsanfragen, u.a. an Karl Carstens und Heiner Geißler, Anfragen nach Informationsmaterial, vereinzelt Korrespondenz zu Publikationen und zur Arbeit des RCDS, Änderungsmeldungen im Gruppenvorstand und zu Sachthemen, u.a. über die Aufnahme des finnischen Studentenverbandes TUHATKUNTA in den europäischen Studentenverband European Democrat Students (EDS) und über die Kandidatenauswahl des RCDS bei der Nominierung für den EDS-Vorstand, die Einrichtung eines Deutsch-Amerikanischen Jugendwerkes, Schreiben an Alois Graf von Waldburg-Zeil mit einer Stellungnahme zum Vorschlag des Sozialliberalen Hochschulverbandes (SLH) zur Einrichtung eines Studentischen Dachverbandes.
Fragenkatalog des RCDS an die Kultus- und Wissenschaftsminister der Länder zur Einschränkung der Mobilität der Studenten bei einem Studienortswechsel durch zulassungs- und prüfungsrechtliche Regelungen, Stellungnahmen der Landesministerien, Schreiben an Helmut Kohl zur Personaldiskussion innerhalb der CDU-Spitze und zur Einrichtung eines Deutsch-Amerikanischen Jugendwerkes, Offener Brief an die Rektoren und Präsidenten der bundesdeutschen Universitäten zur Situation polnischer Studenten in der Bundesrepublik Deutschland, Bewerbungsschreiben von Stephan Eisel und Johann Friedrich Colsmann an den RCDS-Bundesvorstand für die Kandidatur zum EDS-Vorstand, Übersicht Berufungen von RCDS-Mitgliedern in die Bundesfachausschüsse der CDU, Schreiben von Clemens Schwan vom 10.05.1982 mit der Mitteilung, das Amt des Bundesreferenten für Behindertenfragen nicht wahrnehmen zu können.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
02.1982 - 08.1982
Personen
Carstens, Karl; Colsman, Johann Friedrich; Eisel, Stephan; Geißler, Heiner; Schwan, Clemens; Waldburg-Zeil, Alois Graf von; Weberling, Johannes

8

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 206/2
Aktentitel
Johannes Weberling
Enthält
Allgemeine Korrespondenz des Bundesvorsitzenden Johannes Weberling, u.a. Korrespondenz mit RCDS-Hochschulgruppen und RCDS-Landesverbänden, Einladungen zu Veranstaltungen, Gesprächsanfragen, u.a. an Norbert Blüm, Anfragen nach Informationsmaterial, vereinzelt Änderungsmeldungen im Gruppenvorstand, Korrespondenz zu Publikationen und zur Arbeit des RCDS und zu Sachthemen, u.a. zur Studienplatztauschaktion des RCDS, zu einer geplanten Gründung einer JU-Hochschulgruppe an der Universität Münster und zur Abschaffung der verfassten Studentenschaft in Niedersachsen.
Dankschreiben von Helmut Kohl für die Glückwünsche zu dessen Wahl zum Bundeskanzler, Schreiben von Gerhard Glup mit der Mitteilung, dass der Arbeitskreis Wissenschaft und Kunst der Niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion die Abschaffung der verfassten Studentenschaft in Niedersachsen beschlossen hat, Stellungnahme des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus zur Einschränkung der Mobilität der Studenten bei einem Studienortswechsel durch zulassungs- und prüfungsrechtliche Regelungen.
Anträge des RCDS-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen an den RCDS-Bundesausschuss für die Sitzung am 23./24.10.1982, Manuskript für die RCDS-Broschüre zu Polen, RCDS-Dokumentation "Vereinigte Deutsche Studentenschaft (VDS)".
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3,5
Jahr/Datum
08.1982 - 10.1982
Personen
Blüm, Norbert; Glup, Gerhard; Kohl, Helmut; Weberling, Johannes

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 13001
Aktentitel
Bundesfinanzausschuss (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 07.07.1961 - 08.12.1965
Bundesschatzmeister Fritz Burgbacher
Enthält
Niederschriften über die Sitzungen des Bundesfinanzausschusses
07.07.1961 5. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
2. Rechenschaftsberichte der Verbände
3. Etataufstellungen
4. Wirtschaftsprüferberichte
5. Bericht der Kommission Altersversorgung
04.12.1961 6. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
2. Wahlkampffinanzierung 1961
3.a Bericht zur Altersversorgung
b Muster Anstellungsvertrag
4. Berichts- und Kassenwesen der Verbände
5. Parteifinanzierung der Zukunft
12.03.1962 7. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
2. Finanzlage Bundespartei und Landesverbände
3. Die zukünftige Parteifinanzierung über den Bundeshaushalt
4. Beratung der Landesgeschäftsführerkonferenz zu den Themen Altersversorgung und Anstellungsvertrag, dazu: Muster Anstellungsvertrag, Fragebogen Alters- und Hinterbliebenenversorgung der CDU und Protokoll der ersten Sitzung am 10.-11.01.1962
5. Probleme der Statuten und Ordnungen der Bundespartei
6. Landtagswahlen 1962
7. Rechenschaftsberichte der Landesverbände
8. Bericht über Bundesvorstandssitzung am 11.12.1961
9. Wahlen auf dem 9. Bundesparteitag 26.-29.04.1960 Karlsruhe
Enthält auch: Entwurf einer neuen Finanzordnung, Synopse zweispaltig
02.07.1962 8. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
2. Parteifinanzierung aus öffentlichen Mitteln
3. Rechenschaftsberichte der Landesverbände
4. Vorbereitung der Bundesausschusssitzung
5. Die Finanzordnung der Partei
6. Altersversorgung der hauptamtlichen Mitarbeiter
7. Mitgliedsbeiträge und Beitragsabführung
Enthält auch:
Protokoll der vorherigen Sitzung mit Korrekturen,
Kurzdarstellung über die bestehende Finanzsituation der CDU in der Bundesrepublik und über die beabsichtigte Regelung in der Zukunft, 19.03.1962
18.12.1962 9. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
2. Parteifinanzierung aus öffentlichen Mitteln
3. Rechenschaftsberichte der Landesverbände
4. Haushaltspläne 1963
5. Beschaffung freier Mittel zur Wahlkampffinanzierung
6. Stand Versorgungswerk der CDU
Enthält auch: Protokoll der vorherigen Sitzung mit Korrekturen
18.02.1963 10. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
2. Die Finanzierung aus öffentlichen Mitteln
3. Die Finanzierung der Partei aus Kreishaushaltsmitteln, dazu: Brief von Fritz Leser, 02.01.1963
4. Rechenschaftsberichte der Landesverbände 1962 und Haushaltspläne 1963
5. Bericht der Personalkommission
21.11.1963 11. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Finanzlage der Partei
2. Bericht zum Versorgungswerk
3. Tarifordnung
Enthält auch:
Aufschlüsselung der Anteile der Landesverbände an den Öffentlichen Mitteln des Bundes
Mitgliederliste Bundesfinanzausschuss
Liste Landesschatzmeister der CDU
24.02.1964 12. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
1. Bericht zur Parteifinanzierung
2. Entwurf einer neuen Finanzordnung
3. Antrag auf neue Beitragsordnung
4. Entwurf Tarifordnung für hauptamtliche Mitarbeiter
Enthält auch: Aufstellungen über Etat der CDU-Bundesgeschäftsstelle 1964
04.05.1964 13. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
3. Parteiengesetz
4. Beitragsstaffel und Mitgliederwerbung
5. Wahlen
Enthält nicht: Protokoll und Anwesenheit
Enthält auch: Ordnung der Landesverbände nach Zuwendungen aus Bundes- und Landesmitteln
08.12.1965
Tagesordnung u.a.:
1. Wirtschaftsprüferbericht 1964
2. Bericht über Bundestagswahlkosten
3. Stand Verfahren Bundesverfassungsgericht
4. Etat 1966
5. Vorsorgliche Etat-Einschränkungen für 1966
6. Statistische Erhebung geldwerter Leistungen
Enthält nicht: Protokoll und Anwesenheit
08.12.1965 21. Sitzung
Tagesordnung u.a.:
1. Die Folgen des Karlsruher Urteils in Bund, Ländern und Kreisen
2. Entwurf Parteiengesetz

Enthält auch:
Mitgliederliste Bundesfinanzausschuss, Schreiben von Egon Klepsch zur Wahl des Bundesschaftmeisters der Jungen Union, Heinz Soénius
Jahr/Datum
07.07.1961 - 08.12.1965
Personen
Burgbacher, Fritz; Leser, Fritz

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode