Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Filmförderungsgesetz;" > 3 Objekte

1

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 1030/1
Aktentitel
Protokolle 1972, Nr. 44-52
Enthält
Sitzungen vom:
10.05.: Abstimmung im Bundestag zum Krankenhausfinanzierungsgesetz; Debatte um die Ostverträge; Beglückwünschung von Griesinger und Adorno, die beide ein Ministeramt im Baden-Württembergischen Landtag übernehmen
16.05. von 10:33 bis 12:45 Uhr: Nachruf auf Joseph-Theodor Blank; Rainer Barzel zu den Ostverträgen; Verhältnis zur CSU in Bezug auf die Ostverträge; Franz Josef Strauß zu der Position der CSU gegenüber den Ostverträgen; Bericht von Kurt Birrenbach zu seiner Unterrichtung über die Verhandlungen der Bundesregierung mit der Sowjetunion durch Egon Bahr und Walter Scheel; Bericht von Werner Marx zu seiner Kommission
16.05. von 14:30 bis 18:25 Uhr: Debatte zu den Ostverträgen; Bahr-Papier; Haltung der Führung der Fraktion
16.05. von 19:32 bis 21:00 Uhr: Debatte um die Ostverträge
17.05.: Debatte um die Ostverträge; Bericht von Helmut Kohl zu den Ostverträgen im Bundesrat; Einigung auf die Stimmenthaltung der CDU/CSU-Fraktion bei der Abstimmung im Bundestag über die Ostverträge ; Abstimmung über eine Entschließung der Fraktion zu dem Polenvertrag; Abstimmung der Fraktion zu dem Moskauer Vertrag; Personalie: Wahl eines Mitglieds des Verwaltungsrates der Lastenausgleichsbank: Herbert Czaja; Änderung des Gesetzes zur Entlastung des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen; Planung der ersten Tagungswoche nach Pfingsten; Finanzpolitik und Steuerpolitik; Verplombungsgesetz
06.06.: Bericht zur Lage: Neuwahlangebot, Finanzkrise, Sozialdemokratischer Hochschulbund, Deutschlandpolitik und Außenpolitik; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: Vier-Mächte-Abkommen, innere Sicherheit, Haushalt 1972; Berichte aus den Arbeitskreisen
13.06.: Bericht zur Lage: Regierungspolitik; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: schweizerische Doppelbesteuerung, Steuerberatungsgesetz, Bundesbeamtengesetz, Fleischbeschaugesetz, Urheberrechtsgesetz, Reform des Eherechts und Familienrechts, Reform des Strafverfahrensrechts, 4. Rentenanpassungsgesetz, Rentenpolitik; Personalien: Gemeinsamer Ausschuß, Vermittlungsausschuß, Sachpreisrichter; Zeitplanung; Berichte aus den Arbeitskreisen: u.a. Wehrdienst
16.06.: Rentenanpassungsgesetz; DDT-Gesetz
20.06.: Bericht zur Lage: Regierungspolitik, Ostverträge; Bericht aus dem Ältestenrat; Plenum der Woche: Rentenanpassungsgesetz, Lastenausgleichsgesetz, Stiftung für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte, Bundesversorgungsgesetz, Krankenversicherungen für Landwirte, ziviler Ersatzdienst, Beitritte neuer Länder zur EWG, Tierschutzgesetz, DDT-Gesetz, Strafprozeßordnung, Änderung des Grundgesetzes, Waffengesetz, Bundesgrenzschutz, Verfassungsschutz, Bundesrechtsanwaltsordnung, Bundeswehr, Finanzausgleich von Bund und Ländern, Außensteuergesetz, Sparprämiengesetz, Bausparkassengesetz; Unternehmensbeteiligungsgesellschaften; Personalien: Sachpreisrichter und Stellvertreter; Berichte aus den Arbeitskreisen
19.09.: Bericht zur Lage: Neuwahlen, Verkehrsvertrag; Bericht aus dem Ältestenrat; Verhaltensregeln für Abgeordnete/Verfahrensordnung; Plenum der Woche: Rentenreformgesetz, Verkehrsvertrag, Bericht aus dem Vermittlungsausschuß: u.a. Bundesrechtsanwaltsordnung und Gerichtskostengebühren, Urheberrecht, Bausparkassen, ziviler Ersatzdienst, Besoldungserhöhungsgesetz,Wohnungszwangswirtschaft, Finanzausgleich zwischen Bund und Ländern, Filmförderungsgesetz; Abwicklung der Fragestunde; Berichte aus den Arbeitskreisen
22.09.: Barzel und Stücklen gehen zum Bundespräsidenten: Neuwahlen, Kurzbilanz der Legislaturperiode
Zweitexemplar: Nr. 44-47
Darin
Antrag von Abgeordneten und der CDU/CSU-Fraktion zur betrieblichen Gewinn- und Kapitalbeteiligung der Arbeitnehmer; Entschließungsantrag der Fraktion der CDU/CSU zum Rentenreformgesetz
Jahr/Datum
10.05.1972 - 22.09.1972
Personen
Adorno, Eduard; Bahr, Egon; Barzel, Rainer; Birrenbach, Kurt; Blank, Joseph-Theodor; Czaja, Herbert; Griesinger, Annemarie; Kohl, Helmut; Marx, Werner; Scheel, Walter; Strauß, Franz Josef

3

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 :551/1
Aktentitel
Korrespondenz M bis R
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer (Will Rasner).
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Tageskopien, Vermerke, Fraktionsorganisation u.a. an und von:
M:
Josef Maier, Ernst Majonica, Berthold Martin, Werner Marx, Eugen Maucher, Agnes Maxsein, Hans Meis, Siegfried Meister, Linus Memmel, Hans-Joachim von Merkatz, Josef Mick, Adolf Müller, Ernst Müller-Hermann.
enthält u.a.:
Berthold Martin zu Maßnahmen auf dem Gebiet der deutschen Filmwirtschaft, zum Filmförderungsgesetz;
Werner Marx über einen Besuch bei der EWG und dem Vorschlag Hans v. d. Groeben zu einer Fraktionssitzung einzuladen, zu Wirtschaftskontakten zur CSSR;
Eugen Maucher zum Heimkehrerentschädigungsgesetz;
Linus Memmel zur Zahl der Berliner Abgeordneten im Bundestag;
Ernst Müller-Hermann: Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden, Quo vadis CDU, an Ludwig Erhard zur Situation der Deutschen Bundesbahn, Politische Überlegungen zum Thema "Innerstädtischer Verkehr";
Siegfried Müller-Markus: Die unbequemen Sowjet-Physiker.
N:
Erich Peter Neumann, Günter von Nordenskjöld.
O:
Theodor Oberländer, Gerhard Orgaß.
enthält u.a.:
Theodor Oberländer: Schriftlicher Bericht über den Bericht der Bundesregierung über die EURATOM-Forschungsstätten;
P:
Maria Pannhoff, Gerhard Philipp, Walter Picard, Elisabeth Pitz-Savelsberg, Wolfgang Pohle, Josef Porten, Helmut Prassler, Maria Probst, Herbert Prochazka.
enthält u.a.:
Elisabeth Pitz-Savelsberg zur Ausbildungsförderung, Hausfrauenfreibetrag, zum Kongreß der Europabewegung, Studienförderung nach dem Honnefer Modell;
Wolfgang Pohle mit einem Bericht über die Israel-Reise von Konrad Adenauer;
Q-R:
August Ramminger, Will Rasner, Hans Richarts, Thomas Ruf, Clemens Riedel, Günter Rinsche, Edelhard Rock, Dietrich Rollmann, Josef Rommerskirchen, Thomas Ruf, Hermann-Josef Russe.
enthält u.a.:
Bitte von Rainer Barzel an Edelhard Rock, die Kritik an Bundesminister Richard Stücklen einzustellen;
Rainer Barzel an Will Rasner zur Leitung der Fraktion bis zu den Wahlen innerhalb der Fraktion.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7,0
Jahr/Datum
1965 - 1966
Personen
Maier, Josef; Majonica, Ernst; Martin, Berthold; Marx, Werner; Maucher, Eugen; Maxsein, Agnes; Meis, Hans; Meister, Siegfried; Memmel, Linus; Merkatz, Hans-Joachim von; Mick, Josef; Müller, Adolf; Müller-Hermann, Ernst; Neumann, Erich Peter; Nordenskjöld, Günter von; Oberländer, Theodor; Orgaß, Gerhard; Pannhoff, Maria; Picard, Walter; Pohle, Wolfgang; Prassler, Helmut; Prochazka, Herbert; Ramminger, August; Rasner, Will; Richarts, Hans; Riedel, Clemens; Rinsche, Günter; Rock, Edelhard; Rollmann, Dietrich; Rommerskirchen, Josef; Ruf, Thomas; Ruf, Thomas; Russe, Hermann Josef

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode