Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Friedenstaube" > 7 Objekte

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19490
Aktentitel
Abteilung Außen-, Deutschland- und Sicherheitspolitik
Beiträge (11) 01.06.1987 - 31.07.1987
Abteilungsleiter Wolf-Dieter Karl
Enthält
Vermerke, Ausarbeitungen, Reden, Dokumentationen, Entwürfe für UiD und DUD: Verfasser: Peter Seidel, Wolf-Rüdiger Baumann, Wolf-Dieter Karl, Markus Berger, Gabriele Kappen
Wangnummer: 5871x bis 7010x, Enthält auch: 5850x

Enthält auch:
20.05.1987: Stichworte zur außenpolitischen Programmatik der Grünen - Das Bundesprogramm 1980/2, 5850x
21.05.1987: Erklärung der CDU aus Anlass des 34. Jahrestages des Volksaufstands in der DDR, 5854x
21.05.1987: Flugblatt zum 17.06.1987 (17.06.1953), 5853x
25.05.1987: Zur Bedeutung der Außen- und Sicherheitspolitik für das politische Selbstverständnis der GRÜNEN, 5855x
25.05.1987: Übersendung der Textentwürfe für das Flugblatt bzw. die Musterpresseerklärung, 5860x
26.05.1987: Mustererklärung zum 17. Juni 1953 (17.06.1953), 5862x
26.05.1987: Flugblatt zum 17. Juni 1953 (17.06.1953), 5861x

01.06.1987: Zur Außen- und Sicherheitspolitik der GRÜNEN, 5871x
03.06.1987: Städtepartnerschaften mit der DDR / Kontakte mit der Ost-CDU, 5885x
04.06.1987: SPD Schleswig-Holstein "Aufbruch im Norden" - "Der Frieden", 5886x
04.06.1987: Regierungserklärung Bundeskanzler Helmut Kohl, 5893x
05.06.1987: SPD: Seit 1982 gegen die Null-Lösung, 5892x
05.06.1987: Alfred Dregger vor dem Deutschen Bundestag zum Thema künftige Abrüstungsbereiche, 5887x
05.06.1987: Unsere Initiativen für Abrüstung, 5894x
05.06.1987: Manfred Wörner vor dem Deutschen Bundestag zum Thema Abrüstung, 5895x
05.06.1987: SPD und Null-Lösung, 5890x
05.06.1987: CDU-Signet mit Friedenstaube - Ja zu Abrüstung und Sicherheit, 5889x
06.06.1987: Flugblatt - Das Tor zur Abrüstung geöffnet, 5891x
09.06.1987: Gespräch Heiner Geißler mit der "Gemeinschaft Deutscher Soldaten und Traditionsverbände Südpfalz", 5900x
09.06.1987: Frieden und Menschenrechte sind unteilbar, 5902x
09.06.1987: Theo Waigel vor dem Deutschen Bundestag zum Thema Abrüstung, 5896x
09.06.1987: Stand der Abrüstungs- und Rüstungskontrollverhandlungen, 5897x
10.06.1987: Entwurf einer Presseerklärung aus Anlass der Demonstration am 13.06.1987, 5898x
11.06.1987: Sicherheit ohne Atomwaffen?, 5904x
12.06.1987: Protokoll des Gesprächs von Wolf-Dieter Karl und Wolf-Rüdiger Baumann mit dem Vertreter des Beauftragten der Bundesregierung für Fragen der Abrüstung und Rüstungskontrolle VLR I HARTMANN am 11.06.1987, 5908x
12.06.1987: Konventionelle Abrüstung in Europa (Erster Entwurf), 5872x
15.06.1987: Konventionelle Abrüstung in Europa (Kurzfassung), 5910x
16.06.1987: Aktueller Stand und Aussichten der Abrüstungs- und Rüstungskontrollverhandlungen, 5909x
16.06.1987: Bericht über die Klausurtagung der Arbeitsgruppe Deutschlandpolitik der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag am 14.-15.06.1987 in Schloß Eichholz, 5915x
23.06.1987: Alternativvorschläge für die Überschrift "Endlich soweit: Die Raketen kommen weg", 5921x
25.06.1987: Auswertung der Klausurtagung der Arbeitsgruppe Deutschlandpolitik, 5919x
25.06.1987: Handreichung: "Deutsch-deutsche Städtepartnerschaften", 5960x
29.06.1987: Evangelischer Kirchentag in Ost-Berlin, 5962x
29.06.1987: Erklärung Heiner Geißler zur neuesten Entwicklung in Südkorea, 5965x
30.06.1987: Neueste Entwicklung in Südkorea, 5968x
30.06.1987: Presseerklärung Südkorea, 5970x
30.06.1987: Staatsbesuch von Bundespräsident Richard von Weizsäcker in der Sowjetunion vom 6.-11.07.1987 - Persönliche Information durch SCHENK, 5969x

01.07.1987: Anmerkungen zur Ost-CDU, 5974x
02.07.1987: Thematische Begleitung des Besuchsprogramms von Bundespräsident Richard von Weizsäcker in der Sowjetunion durch CDU-Politiker, 5980x
06.07.1987: Thematische Begleitung des Besuchsprogramms von Bundespräsident von Weizsäcker in der Sowjetunion durch CDU-Politiker, 5983x
06.07.1987: Erklärung Heiner Geißler zum Besuch des Präsidenten von El Salvador, José Napoleon Duarte, 7010x
07.07.1987: Erklärung von Matthias Wissmann zu den Perspektiven der wirtschaftlich-technologischen Zusammenarbeit mit der Sowjetunion, 5990x
08.07.1987: Erklärung von Albrecht Martin, Bundesvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU, aus Anlass des Zusammentreffens des Bundespräsidenten mit Vertretern der Evangelischen Kirche in der Sowjetunion, 5997x
08.07.1987: "Katholikentreffen 1987" in der DDR, 6001x
09.07.1987: Berufsförderung in der Bundeswehr - Beschäftigungssituation ehemaliger Zeitsoldaten / Fortführung des Gesprächs mit Traditionsverbänden und Landsmannschaften im Wahlkreis von Heiner Geißler am 13.07.1987, 6011x
10.07.1987: Erklärung Horst Waffenschmidt zur Situation der Bürger deutscher Nationalität in der Sowjetunion, 6002x
10.07.1987: Vermerk für Dorothea Göbel zum Thema Rede des Bundeskanzlers zum 40. Jahrestag des Kriegsendes / Robert Schumann als Symbol der Grenzlandsituation, 6021x
13.07.1987: Deutschlandpolitischer Kongress der CSU am 11.07.1987 in München, 6022x
14.07.1987: Der Kirchentag der evangelischen Kirche von Berlin-Brandenburg in Ost-Berlin, 6029x
14.07.1987: Pressekonferenz des Staatspräsidenten von El Salvador, José Napoleon Duarte, am 07.07.1987, 6034x
15.07.1987: Pressekonferenz der Grünen am 07.07.1987, 6035x
16.07.1987: Vorschläge für Aktivitäten des Generalsekretärs zur Unterstreichung der deutsch-amerikanischen Freundschaft, 6041x
16.07.1987: Partnerschaftlicher Neuansatz der Frauenförderung in der Dritten Welt, 6046x
16.07.1987: Besuch des DDR-Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker vom 07.-11.09.1987 in der Bundesrepublik Deutschland - Pressekonferenz von Wolfgang Schäuble am 16.07.1987 vor der Bundespressekonferenz, 6048x
17.07.1987: Erklärung Heiner Geißler zum Besuch des Vorsitzenden des DDR-Staatrates und Generalsekretärs der SED, Erich Honecker, vom 07.-11.09.1987 in der Bundesrepublik Deutschland, 6044x
17.07.1987: Vorschäge zur Deutschlandpolitik, 6036x
17.07.1987: Das westliche Ausland zur deutschen Wiedervereinigung, 6054x
20.07.1987: Widersprüche der SPD in der Außenpolitik , 6063x
21.07.1987: Bausteine für die Pressekonferenz des Generalsekretärs "Unsere Politik der Mitte" am 27.07.1987, 6066x
22.07.1987: Bausteine für die Pressekonferenz des Generalsekretärs "Unsere Politik der Mitte" am 27.07.1987, 6082x
22.07.1987: Stichwort "Politische Mitte", 6077x
22.07.1987: Die Chancen nutzen! Europäische Technologiepolitik erfordert deutsche Weltraumpolitik, 6076x
22.07.1987: Erklärung Markus Berger zur Pressekonfernz des sicherheitspolitischen Sprechers der SPD, 6078x
23.07.1987: Die Chancen nutzen! Europäische Technologiepolitik erfordert deutsche Weltraumpolitik, 6076x
28.07.1987: Erklärung Karsten Voigt zu Vorschlägen des Obmanns der SPD-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, 6104x
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
20.05.1987 - 28.07.1987
Personen
Baumann, Wolf-Rüdiger; Berger, Markus; Dregger, Alfred; Duarte, Napoleon; Geißler, Heiner; Göbel, Dorothea; Honecker, Erich; Kappen, Gabriele; Karl, Wolf-Dieter; Kohl, Helmut; Martin, Albrecht; Schäuble, Wolfgang; Schumann, Robert; Seidel, Peter; Voigt, Karsten; Waffenschmidt, Horst; Waigel, Theo; Weizsäcker, Richard von; Wissmann, Matthias; Wörner, Manfred

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7197
Aktentitel
Werbemittel 10. Wahlperiode und Bundestagswahl 25.01.1987 (1)
CDU
Enthält
Aktion 10000 Friedenstage bzw. Friedenspolitik der CDU u.a.:
Broschüren (Format A5)
Serie: Gemeinsam für Frieden und Freiheit
1) Die Überrüstung der Sowjetunion. Ziele kommunistischer Machtpolitik (3454)
2) Manfred Wörner: Wege zum Frieden in Freiheit (3471)
3) Wir wollen frei sein und frei bleiben. Ethische Grundlagen unserer Verteidigungspolitik (3452)
4) Die SPD steigt aus. Der Abschied von der gemeinsamen Sicherheitspolitik des Westens (3455)
5) Gibt es Frieden ohne Freiheit? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Friedensbewegung (3456)
6) Helmut Kohl: Unsere Politik für Frieden und Freiheit (3466)
7) Gemeinsam den Frieden sichern. Das Atlantische Bündnis - Garant unserer Freiheit (3453)
8) Die Friedenspolitik der CDU. Dokumente 1949 bis 1983 (3451)
9) Heiner Geißler. Krieg verhindern, Frieden sichern, Freiheit bewahren (3467)
10) Gemeinsam für Frieden und Freiheit. Frieden schaffen mit immer weniger Waffen (Musterrede, CDU-Dokumentation, 26)
11) Dokumentation der Aktion "10 000 Friedenstage der CDU" (Format A4)
12) Sowjetische Raketen bedrohen unsere Freiheit (1448, Flugblatt, Format A4)
Faltblatt, Format A5:
13) Argumente zur Friedenspolitik der CDU (2447)
Aufkleber
14) Schwarz Rot Gold mit weißer Friedenstaube (9449)
15) Schwarz Rot Gold auf blauem Grund mit Friedenstaub (9465, Material aus Stoff)
Zeitungen:
CDU extra
16) Jetzt geht's los!(2690)
17) Helmut Kohl: Danke, Soldaten! ( 2712)
18) Wir wollen frei sein - und bleiben (2446)
MdB, Informationen aus dem Bundestag
19) Optimistisch in die Zukunft
Aktion "10000 Friedenstage" (UiD 26/83 Format A5)
Christliche Demokraten für Schritte zur Abrüstung. Brief aus der Union
Es ist lange genug aufgerüstet worden (Kopie)
Muster für Rahmenanzeigen
Deutsches Monatsblatt, September 1983, Nr. 9
Jahr/Datum
1983

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7539
Aktentitel
Wahlwerbemittel 9. Wahlperiode 1980 - 1983
Flugblätter 01.-12.1983 - Zur Sache u.a.
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Enthält
Format A4:
1) Norbert Blüm: Die Renten sind sicher (Januar Nr. 213)
2) Wörner hält Wort! (Januar Nr. 313)
3) Die CDU schützt die Mieter - Stopp der SPD-Mietenlüge ( Januar Nr. 413)
4) Nur mit uns läuft's - Jetzt den Aufschwung wählen (Februar Nr. 123)
5) Was würde aus Deutschland, wenn Hans-Jochen Vogel regiert? (Februar Nr. 223)
6) Die Zweitstimme entscheidet die Wahl (Februar Nr. 323)
7) Seit 30 Jahren warnt der 17. Juni 1953 (17.06.1953): Einigkeit und Recht und Freiheit (Juni Nr. 163)
8) Frieden und Freiheit für alle Deutschen (August Nr. 183)
9) Die SPD steigt aus! Wir sichern Frieden und Freiheit (September Nr. 193)
10) Ein Jahr Regierung Helmut Kohl. Die Zwischenbilanz ist positiv ( September Nr. 293)
11) Gemeinsam für Frieden und Freiheit. Sowjetische Raketen bedrohen unsere Freiheit
12) Sowjetische Raketen bedrohen unsere Freiheit (Oktober Nr. 1103)
13) Bundeskanzler Helmut Kohl an SED-Chef Honecker: Der Friede - gemeinsame Verantwortung aller Deutschen (September Nr. 1113)
14) Bundeskanzler Helmut Kohl an SED-Chef Honecker: Der Friede - gemeinsame Verantwortung aller Deutschen (anderes Layout)
15) Mit Bundeskanzler Helmut Kohl: Ein neuer Anfang ist gemacht. Jetzt können wir die Krise meistern (September Nr. 393)
16) Die SPD steigt aus! (November Nr. 2113)
17) Die internationale Presse: Die SPD ist ins Abseits gegangen (November Nr. 3113)
18) Wir schaffen Arbeitsplätze (Dezember Nr. 1123 )

Andere Flugblätter (nicht Zur Sache):
19) ARD Vorsicht vor Bahr! Vorsicht vor der Schaukelpolitik der SPD!
20) Wir wollen abrüsten. Wir wollen Frieden schaffen mit weniger Waffen

Enthält nicht:
21) Gemeinsam für Frieden und Freiheit. Sowjetische Raketen bedrohen unsere Freiheit (mit Friedenstaube)
22) Berliner CDu: Die CDU sagt danke (Hnr.: 60/3/83)
23) Die Zweitstimme entscheidet die Wahl (Februar Nr. 323)
24) Wie buchstabiert man SPD? S=Schulden. P= Pleiten. D= Dauerarbeitslosigkeit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
01.1983 - 12.1983
Personen
Bahr, Egon; Blüm, Norbert; Honecker, Erich; Kohl, Helmut; Vogel, Hans-Jochen; Wörner, Manfred

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001:7197/14
Datei
acdp-07-001-7197-14.pdf
Aktentitel
14) Schwarz Rot Gold mit weißer Friedenstaube (9449)
Jahr/Datum
1983 - 1987

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001:7197/15
Datei
acdp-07-001-7197-15.pdf
Aktentitel
15) Schwarz Rot Gold auf blauem Grund mit Friedenstaube (9465, Material aus Stoff)
Jahr/Datum
1983 - 1987

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1315
Datei
ACDP-07-011-1315_PHV_1950_09_05-1951_12_18.pdf
Aktentitel
Politischer Ausschuss
Protokolle, Dokumente und Materialien 05.09.1950 - 18.12.1951
Gerhard Desczyk
Enthält
Neuorganisation in der Hauptgeschäftsstelle, Wahlen Hauptvorstand und Politischer Ausschuss, Name der CDU der DDR, Abzeichen der CDU. Ausschlussverfahren, Rücktritte, Niederlegung der Mandate in der Volkskammer und in den Parlamenten der Länder, Städte und Gemeinden, Arbeitsweise und Grenzen Demokratischer Block, Vormachtstreben der SED, Entschließungen und Vorlagen zu den Sitzungen (Vgl.: 07-011-1789 Götting, 07-011-1217 Protokolle)
Diese Akte ist nicht durchgehend chronologisch geordnet. Unterlagen Hauptvorstand sind den einzelnen Sitzungen Politischer Ausschuss beigefügt.
Enthält auch:
Protokolle Hauptvorstand vom 11.10.1950, 29.11.1950, 25.01.1951, 13.03.1951, 22.05.1951.
1950
05.09.1950
Tagesordnung:
1. Politische Lage - Grundsatzdebatte über die Stellung der CDU, das neue Gesicht der CDU, Rolle der fortschrittlichen Kräfte
"Arnold Gohr schlägt vor, einen neuen Namen zu wählen, der sich von der CDU des Westens unterscheidet, etwa "Sozialistisch-christliche Union". Götting weist diesen Vorschlag zurück. Die CDU der DDR sei die einzige, die einen begründeten Anspruch auf diesen Namen habe, denn sie sei dem Gründungsaufruf treu geblieben..."
Lobedanz - Maßnahmen zur Wahl in Mecklenburg,
2. Jahrestagung 1950 - 5. Parteitag Berlin 15.-17.09.1950
Vorschlag Präsidium, Ehrengäste, Gäste aus Westdeutschland, Anzahl der Wahlgänge, Wahl der Mitglieder Politischer Ausschuss
3. Plan Neuorganisation Hauptgeschäftsstelle, dazu Vorschlag für 5 Hauptabteilungen: Aufklärung, Organisation, Nationale Front, Presse und Verwaltung, Verhältnis Politischer Ausschuss und Hauptvorstand
4. Verschiedenes - Überprüfung der Kandidaten im demokratischen Block, Ablehnung Brandt und Sandmann
Enthält auch:
Ausführliches Protokoll
12.09.1950
Tagesordnung:
1. Kandidatenliste Volkskammer - Parteiausschluss Helmut Brandt und Joseph Rambo, weitere Streichungen
2. Vorbereitung Jahrestagung - 5. Parteitag Berlin 15.-17.09.1950, dazu Zusammenstellung der bis zum 09.09.1950 eingegangenen Änderungsvorschläge zum Entschließungsentwurf; Die Forderungen der Zeit und die CDU
a) Vorstandsliste für die Neuwahl Hauptvorstand:
1. Vorsitzender: Nuschke wird als 1. Vorsitzender vorgeschlagen und ermächtigt, seine Stellvertreter von Fall zu Fall selbst zu bestimmen
Politischer Ausschuss:
Georg Dertinger, Wilhelm Bachem, Hans-Paul Ganter-Gilmans, Gerald Götting, Luitpold Steidle,
Geborene Mitglieder sind Landesvorsitzender:
August Bach, Magnus Dedek, Hermann Gerigk, Arnold Gohr, Reinhold Lobedanz, Josef Wujciak,
Neuorganisation der Partei
b) Präsidium
c) Aufruf an die christlich Denkenden in Deutschland
d) Ausschuss - Entschließungen
e) Anträge
Nr. 1 - Einführung einheitliches Mitgliedsbuch
Nr. 2 - Zentrale Vermögens-Verwaltungs-Gesellschaft
Nr. 3 - Revisions-Kommission
Nr. 4 - Wissenschaftlicher Arbeitskreis der CDU
Nr. 5 - Einführung monatliches Bildungsthema
f) Geschäftsbericht (1. Teil)
3. Verschiedenes
19.09.1950
Tagesordnung:
1. Bericht Parteitag
2. Umorganisation Hauptgeschäftsstelle
3. Agententätigkeit in Thüringen
4. Vorbereitung Satzungsänderung
5. Vorbereitung Zentrale Vermögens-Verwaltungs-Gesellschaft
6. Verschiedenes
26.09.1950
Tagesordnung:
1. Politische Lage (Exil-Parteitag)
2. Bericht Thüringen
3. Aufbau Hauptgeschäftsstelle
4. Union-Verlag Berlin
5. Verschiedenes

03.10.1950 (1)
Tagesordnung:
Vertretung der Landesvorsitzenden im Politischer Ausschuss erwünscht
Vertraulichkeit
1. Politische Lage - Hauptvorstand 10.10.1950
2. Angelegenheit Josef Ragsch und Max Karg
3. Zentrale Vermögens-Verwaltung - Fortschritts-GmbH liquidieren und dann neu gründen
4. Neuorganisation Hauptgeschäftsstelle - Vorschläge von Götting gebilligt
5. Instrukteur-Einsatz zur Wahl am 15.10.1950
6. Angelegenheit Wolfrum und Nowak (Leipzig)
7. Verschiedenes
Aufruf; Ein Jahr DDR
Hauptvorstand 10.10.1950 (3)
Politischer Ausschuss
Tagesordnung:
1. Entschließung Hauptvorstand
2. Verlag Köhler und Amelang
3. Presse-Fragen
4. Beschluss Landesvorstand Thüringen
17.10.1950 (2)
Tagesordnung:
1. Stellungnahme zum Wahlergebnis, dazu Kundgebung beschlossen
2. Verteilung der Abgeordneten, zur Betreuung der Kreisverbände, dazu Einsatz der Volkskammer- und Landtagskandidaten, Patenschaften
3. Zentrale Vermögensverwaltung - Abberufung Brandt als Geschäftsführer
4. Besetzung Ministerien in den Ländern
5. Einstellung Hauptabteilungsleiter für Politik in der Hauptgeschäftsstelle - Heinrich Toeplitz Berlin, gleichzeitig soll ihn Gerigk als Justizminister in Brandenburg vorschlagen
6. Presse der CDU
7. Verschiedenes
Walter Rübel wird Sekretär der CDU-Fraktion der Volkskammer
Ungerechtfertigtes Eingreifen der Polizei im Gespräch Nuschke mit Minister Wilhelm Zaisser klären
Enthält auch: Mitglieder Hauptvorstand laut Wahl auf 5. Parteitag Berlin 15.-17.09.1950
24.10.1950 (8)
Tagesordnung:
1. Politische Lage, dazu Fünf Thesen zur Beteiligung der Christen am Friedenskampf
2. Presse
3. Bildung der Länderregierungen-Regierungsbildung in den Ländern
4. Zentrale Rundschreiben - "Die politische Linie der Partei wird gemäß dem Auftrag der 5. Jahrestagung vom Hauptvorstand beziehungsweise vom Politischen Ausschuss festgelegt. Die Beschlüsse und Richtlinien für die politische Arbeit teilt das Generalsekretariat in Rundschreiben den Landesverbänden mit, die die Verantwortung für die Vorbereitung und Durchführung tragen."
5. Zentrale Vermögensverwaltung
6. Vorlage für die Verleihung der neuen Mitgliedsbücher - Mitgliederausweise
7. Fall Walter Rücker
8. Verschiedenes
31.10.1950 (7)
Fragen der Teilnahme an den Sitzungen
Tagesordnung:
1. Politische Lage
2. Bildung Länderregierung - Landesregierungen
3. Zentrale Vermögensverwaltung - Fortschritts-GmbH soll Trägerin der Zentralen Vermögensverwaltung werden
4. Fraktionsvorsitz, Vizepräsident Volkskammer - Vorsitzender CDU-Fraktion weiterhin August Bach, Vizepräsident Hermann Gerigk und Gerald Götting
5. Rechtsträgerschaft Köhler und Amelang
6. Verschiedenes
- Fall Walther Rücker - Verbleib in der Regierung Thüringen
- die CDU-Nadel mit der Friedenstaube - 5. Parteitag Berlin 15.-17.09.1950 - ist künftig das offizielle Abzeichen der CDU
- Betriebsgruppe der Regierung
07.11.1950 (6)
Tagesordnung:
1. Arbeitsweise Politischer Ausschuss, dazu Beschluss
2. Bericht Sitzung Zentraler Block vom 06.11.1950
3. Regierungsbildung in den Ländern
4. Friedenskomitee
5. Vorbereitung "Monat der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft"
6. Finanzfragen
7. Richtlinien für die Verleihung neuer Mitgliedsbücher
12.11.1950 (5)
Tagesordnung:
1. Regierungsbildung in der DDR
2. Regierungsbildung in den Ländern
3. Neues Mitgliedsbuch
a) Richtlinien für Verleihung
b) Entwurf Mitgliedsbuch
4. Finanzfragen
a) Vermögens-Verwaltungs-Gesellschaft
b) Finanzorganisation der Partei
c) Haushalt-Richtlinien für 1951
21.11.1950 (4)
Tagesordnung:
1. Regierungsbildung in den Ländern
2. Finanzorganisation der Partei
a) Beitragseinstufung und Beitragsstaffel
b) Haushaltsrichtlinien
c) Strukturplan der Landesgeschäftsstellen
3. Zentrale Vermögensverwaltung
4. Verschiedenes
a) Märkische Union
b) Aufnahme von Mitgliedern unter 16 Jahren
Enthält auch: Niederschrift über die Sitzung der Landesschatzmeister am 17.11.1950
28.11.1950 (13) Vgl.: 07-011-1457
Tagesordnung:
1. Vorbereitungen der Hauptvorstandssitzung - Sitzung Hauptvorstand 29.11.1950
2. Pressefragen
3. Bericht Zentrale Vermögens-Verwaltung
4. Betriebsgruppe "Ministerien"
5. Verschiedenes
Hauptvorstand 29.11.1950 (12)
Tagesordnung:
1. Berichte der Teilnehmer an den Feierlichkeiten zum 33. Jahrestag der Oktoberrevolution am 07.11.1950, Gerald Götting, Reinhold Lobedanz, Magnus Dedek - Kirche in der Sowjetunion
2. Politische Lage - Wahlen zur Volkskammer, Regierungsbildung, Regierungsprogramm, Prager Konferenz, dazu Entschließung
3. Entgegennahme der Begründung für die Beschlüsse des Politischen Ausschusses zur Zentralen Finanzorganisation der Partei, die in Ausführung des Auftrages der Jahrestagung erfolgt sind:
Vorlage 1:
A) Mitgliedsbeiträge:
a) Beitragsgrundlage
b)Fälligkeit und Einhebung des Mitgliedsbeitrag
c) Beitragsstaffel
d) Besoldete Wahlbeamte und ihnen Gleichgestellte
e) Ausnahmen von der Beitragsstaffel
B) Beitragsstaffel
vier weitere genehmigte Vorlagen zu:
- Beitragsstaffel
- Richtlinien für einen verstrafften Beitragseinzug und für den Finanzierungsablauf
- Haushaltsrichtlinien einschließlich Schema für Haushaltspläne und Sachkontenrahmen
- Strukturplan für Landesgeschäftsstelle
Enthält auch: Anwesenheitsliste
Politischer Ausschuss
05.12.1950 (11)
Tagesordnung:
1. Aussprache Brandenburger Kirchenfrage
2. Aussprache Funktionärskonferenz der FDJ, dazu Verhältnis der Christen zum Marxismus-Leninismus (ML)
Wir Christen sind dazu berufen:
a) unser Verhältnis zu der alten Gesellschaftsordnung zu überprüfen
b) unsere Aufgaben als Christen im politischen Leben überhaupt zu klären
c) praktische Konsequenzen für unsere alltäglichen Entscheidungen daraus zu ziehen
3. Konferenz der Paten
4. Bericht über die Arbeit der Zentralen Vermögens-Verwaltung
5. Einhebung Sonderbeitrag für Fünfte Jahrestagung Landesverband Berlin
6. Verschiedenes
12.12.1950 (10)
Tagesordnung:
1. Politische Lage, dazu Wort an die Christen in Westdeutschland
2. 75. Geburtstag Staatspräsident Wilhelm Pieck
3. Entschließung FDJ-Konferenz, dazu Erklärung Betreff: Wiener Ratstagung des Weltbundes der demokratischen Jugend, auf der französische Delegierte Berlin als Ort der dritten Weltjugendfestspiele vorsc
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
05.09.1950 - 18.12.1951
Personen
Bach, August; Brandt, Helmut; Dertinger, Georg; Desczyk, Gerhard; Fascher, Erich; Franke, Willy; Garz, Carl; Gerigk, Hermann; Gohr, Arnold; Götting, Gerald; Grobbel, Karl; Hickmann, Hugo; Karg, Max; Mehnert, Helmut; Nuschke, Otto; Pieck, Wilhelm; Pöhls, Werner; Pöhls, Werner; Ragsch, Josef; Rübel, Walter; Rücker, Walther; Stalin, Josef; Stibbe, Hans-Günter; Teubert, Hans; Wächter, Erich; Warning, Willy; Zaisser, Wilhelm

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode