Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Gesichtspunkt" > 23 Objekte

5

Bestand
Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD) (06-052)
Signatur
06-052
Faszikelnummer
06-052 : 750/1
Aktentitel
Interparlamentarische Gruppe der DDR
(Handakte Ernst Goldenbaum)
Enthält
Schriftverkehr, Drucksachen, Protokolle, Memoranden, Einladungen
enthält u.a.:
1958: Einladung.
1959: Memorandum für den 48. Jahreskongreß der IPU, Niederschrift über die Sitzung des Komitees der IPG am 30.07.1959, verschiedene Memoranden zum 48. Jahreskongreß der IPU, Kurzprotokoll der Sitzung des Komitees der IPG am 12.10.1959, Vorschlag für einen Jahresarbeitsplan der IPG für 1960 (mit Haushaltsplan).
1960: Entwurf: "Gesichtspunkt für eine Stellungnahme zu den faschistisch-antisemitischen Ausschreitungen in Westdeutschland" ..., Entwurf eines Memorandums für den 49. Jahreskongreß der IPU, Vortrag: "Die nationale Befreiungsbewegung gegen die imperialistische Unterdrückung ...", Bericht über angebliche Reisebehinderung von DDR-Bürgern durch die BRD (22.09.1960),
Information über die 49. Konferenz der IPU in Tokio;
1961: Entwurf: Arbeitsplan der IPG, Schlußfolgerung der 4. Ost-West-Konferenz in Warschau, Referat über die Sitzung des Exekutivkomitees der IPU 1960 in Genf, Memorandum anläßlich des 50. Jahreskongresses der IPU, Memorandum zur Frage der Voraussetzungen der Mitgliedschaft in der IPU, Bericht zur 4. Ost-West-Round-Table-Konferenz in Warschau, Vorlage zur Vorstandssitzung der IPG am 15.05.1961, Information über die Frühjahrstagung der IPU in Genf, Statuten und Regeln der IPU. -
1962: Bericht an den Generalsekretär der IPU über die Aktivitäten der IPG der DDR, Vorschläge der IPG für Briefe an Briefpartner im Ausland, Bericht über "Das Ost-West-Rundtischgespräch in Brüssel", Argumentationshinweise anläßlich des Tages der Befreiung in Frankreich, "Die Umstände und Bedingungen einer allgemeinen Abrüstung"
Jahr/Datum
1958 - 1962

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1559
Aktentitel
CDU-Präsidium 28.01.1980 - 15.09.1980
Präsidiumskontaktgespräche
Bundesgeschäftsführer Ulf Fink
Enthält
28.01.1980: Zentralverband Deutsches Handwerk (ZDH)
Themen: Wirtschafts- und konjunkturpolitische Lage, konjunkturpolitische Perspektiven 1980, Beschäftigungs- und Ausbildungspolitik, Strukturpolitik, Haushalts- und Finanzpolitik, Gesellschafts- und Sozialpolitik, vor allem aktuelle Fragen Renten- Familienpolitik, Bürokratisierung, Medienpolitik

29.01.1980: Bundesvorsitzenden des Reichsbundes der Kriegsopfer, Behinderten, Sozialrentner und Hinterbliebenen
Themen: Aktuelle Fragen, speziell sozialpolitisches Gebiet, nur Pressemitteilung

31.01.1980: Bundesvereinigung Katholische Männergemeinschaften und Männerwerke
Themen: Kurze Analyse innen- und außenpolitische Situation, Familienpolitik, aktuelle Fragen Steuer- und Finanzpolitik

28.02.1980: Vorstand Deutscher Bundesjugendring (DBJR)
Themen: Situation Kinder und Jugendliche in unserem Land und daraus resultierende jugendpolitische Forderungen, Reform Jugendhilferecht, Fortschreibung Bildungsgesamtplan, förderungspolitische Gesichtspunkte

03.03.1980: Bundesvorstand Deutsche Angestellten Gewerkschaft (DAG)
Themen: Sozialpolitik 80er, Entlastungsvolumen und Struktur steuerpolitischer Maßnahmen 80er Jahre, Sprecherausschüsse für Leitende Angestellte im Rahmen Betriebsverfassungsgesetz, Ladenschlussgesetz, dazu: Entwurf eines Gesetzes über die Einrichtung von Sprecherausschüssen für Leitende Angestellte (SprA - LA)

17.03.1980: Bundesvorstand Christlicher Gewerkschaftsbund (CGB)
Themen: Wahlrecht und Minderheitenschutz im Betriebsverfassungs-, Bundespersonalvertretungs- und Mitbestimmungsgesetz einschließlich Sozialwahlen, Renten- und Familienpolitik, Steuer- und Vermögenspolitik

28.05.1980: Vorstand Deutscher Frauenrat
Themen: Reform soziale Sicherung, Frauen in Medien, Frauenforschung, dazu: Zeitschrift: Frau & Politik, 06.06.1980, Satzung. Aktion Klartext: Gleichstellung der Frauen in den Medien, Exposé: Dokumentations- und Forschungsinstitut Frau und Gesellschaft

09.06.1980: Bundesleitung Deutscher Beamtenbund (DBB)
Themen: Besoldungsstrukturgesetz 1980, Festhalten von Bund und Ländern am Besoldungsmoratorium, Beachtung Funktionsvorbehalt für Beamte in Bund, Länder und Gemeinden, Regelung Vorbereitungsdienst im öffentlichen Dienst, Rentenreform 1984, dazu: Adressliste Arbeitskreis I, Innen- und Rechtspolitik, Vorsitzende 23.05.1980

11.06.1980: Verband Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner Deutschland e. V.
Themen: Reform gesetzliche Rentenversicherung, aktuelle Probleme Rentenpolitik, Weiterentwicklung Bundesversorgungsgesetz, Novellierung Schwerbehindertengesetz, dazu: Soziale Sicherung. Grundsätze und Vorschläge zur Reform des Rentenversicherungsrecht 1984, Februar 1980, Empfehlungen und Novellerung der Schutz- und Hilferegelungen des Schwerbehindertengesetzes

01.07.1980: Amnesty International
Themen: Frage Durchsetzung Menschenrechte in aller Welt, engere Zusammenarbeit Union und den beiden bedeutenden menschenrechtlichen Organisationen, nur Pressemitteilung

08.07.1980: Deutscher Bauernverband (DBV)
Themen: Zukünftige Gestaltung europäischer Agrarpolitik, Probleme nationaler Landwirtschaft, dazu vorbereitende Unterlagen

15.09.1980: (11.09.1980) Bundesverband Freie Berufe, nur Pressemitteilung und Vermerk
Enthält auch:
Übersicht Kontakttagungen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
28.01.1980 - 15.09.1980
Personen
Fink, Ulf

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 16062
Aktentitel
Büro für Auswärtige Beziehungen (7)
Parteien Europa - Irland, Island und Italien 27.01.1978 - 21.12.1978
Leiter Büro: Henning Wegener
Enthält
Irland:
Politische Akademie Eichholz: Programm Tagung mit Politikern aus Irland, 01.-07.10.1978, Berlin
Michael Roik an Botschaft Betreff Irish Union of School Students, 21.12.1978

Italien:
Aktenvermerk Betreff Verbesserung Verhältnis zur Democrazia Cristiana, 27.01.1978
Vermerke Betreff Beziehungen zur Democrazia Cristiana, Besprechungen mit Innenminister Francesco Cossiga und Vizegeneralsekretär Galloni
Vermerk Heiner Geißler, Walther Leisler Kiep und Egon Klepsch Betreff Künftige Arbeit der gemeinsamen Kommission von CDU und Democrazia Cristiana, 26.01.1978
Vermerk Egon Klepsch Betreff Gegenwärtige politische Lage in Italien, 07.02.1978
Fernschreiben Auswärtiges Amt Betreff Regierungskrise in Italien, 06.02.1978
Vermerk Heiner Geißler Betreff Mögliche Fragen nach Beurteilung der Situation in Italien durch die CDU, 23.02.1978
Manfred Huber: Bericht über Wiederbelebungsversuche der Democrazia Cristiana, 21.02.1978
Besuchsprogramm (25.04.1978) und Daten über Senator Giuseppe Bartolomei, 13.04.1978

Tätigkeitsbericht Außenstelle Rom der Konrad-Adenauer-Stiftung Dezember 1977 - März 1978, 26.04.1978
Fernschreiben Auswärtiges Amt Betreff Innere Sicherheit und Gesetzgebungsverfahren in Italien, 25.04. und 03.05.1978
Telegramm Helmut Kohl an Benigno Zaccagnini Betreff Ermordung von Aldo Moro, 09.05.1978
Vermerk von Josef Thesing mit Kurzdarstellung Vereinbarung über Regierungsbildung zwischen Democrazia Cristiana und Kommunistischer Partei Italiens und Kurzdarstellung über Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung, 28.03.1978
Vermerk Helmuth Pütz Betreff Artikel Helmut Kohl in Il Populo zur politischen Lage in Deutschland, 15.02.1978, dazu: Entwurf
Vermerk Karl-Heinz Bilke Betreff Dekret der italienischen Regierung zur Terrorismusbekämpfung, 19.04.1978, dazu: Dekrete
Erich Kusch: Bericht über die Entführung von Aldo Moro und die neue italienische Regierung, 22.03.1978, dazu: dpa-Meldungen
Vermerke Betreff Zusammenarbeit bzw. Schwierigkeiten der Zusammenarbeit mit der Democrazia Cristiana, 05.12.1977, 26.01. und 16.05.1978
Telegramm Betreff Abgeordnetengruppe für Historischen Kompromiss suchen Kontakte zu deutschen Unionsparteien, 13.06.1978
Erich Kusch: Bericht über politische Entwicklung in Italien, 19.05.1978
Vermerk von Josef Thesing mit Kurzbericht über Flaminio Piccoli und Bericht über die Situation in der Democrazia Cristiana nach der letzten Sitzung des Nationalrates am 03.07.1978, 04.08.1978
Tätigkeitsbericht der Außenstelle Rom der Konrad-Adenauer-Stiftung im ersten Halbjahr 1978, 09.08.1978
Brief Parteipräsident Flaminio Piccoli an Helmut Kohl Betreff Zusammenarbeitsbeziehungen, 10.08.1978 (Original und Übersetzung)
Korrespondenz über Frage der politischen Organisation der italienischen Gastarbeiter, 02.08.-29.08.1978
Vermerk Kai-Uwe von Hassel Betreff u.a. Gegenwärtige Position des italienischen Kommunismus, 22.08.1978
Programm und Teilnehmerliste zu deutsch-italienischer Tagung der Politischen Akademie Eichholz, 17.-23.09.1978, Berlin

Horst Ehmke am 20.09.1978 im Deutschen Bundestag über Position von Ministerpräsident Giulio Andreotti zur Zusammenarbeit mit Sozialisten
Vermerk Henning Wegener Betreff Briefübersetzungen von Aldo Moro (Staatssekretär der Justiz), 11.10.1978, dazu: Übersetzungen und Presseartikel
Politische Akademie Eichholz: Bericht über italienisch-deutsche Tagung, 15.-21.10.1978, Berlin, dazu: Programm
Programm Besuch der Democrazia Cristiana der Lombardei bei der CDU Rheinland, 15.-18.11.1978

Vermerk Egon Klepsch Betreff Veranstaltung der italienischen Europa-Bewegung, 28.11.1978
Programm und Gästeliste zu Besuch der Delegation der Democrazia Cristiana der Provinz Florenz, 11.-14.12.1978
Vermerk Büro Heiner Geißler Betreff Schließung Nachrichtenagentur ASCA, 11.12.1978
Korrespondenz Josef Thesing und Henning Wegener Betreff Zusammenarbeit mit der italienischen Gewerkschaft ACLI, 19.-21.12.1978
Berichte Außenstelle Konrad-Adenauer-Stiftung Betreff Politische Lage in Italien, 04.12.1978
Telegramm Betreff Erster Kongress Vereinigtes Europa vom Gesichtspunkt der Jugend, 20.-21.05.1978, Mailand

Enthält auch:
Unterlagen zur Südtiroler Volkspartei
darunter: Bericht über Zustände bei den in der Bundesrepublik Deutschland beschäftigten jugoslawischen Gastarbeitern, 04.12.1978
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
27.01.1978 - 21.12.1978
Personen
Zaccagnini, Benigno; Andreotti, Giulio; Bilke, Karl-Heinz; Cossiga, Francesco; Ehmke, Horst; Geißler, Heiner; Hassel, Kai-Uwe von; Huber, Manfred; Klepsch, Egon; Kohl, Helmut; Kusch, Erich; Moro, Aldo; Piccoli, Flaminio; Roik, Michael; Thesing, Josef; Wegener, Henning

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3671
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Vorstand Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik
Protokolle, Dokumente und Materialien 1958 - 1964
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Lutzke
Enthält
15.03.1958: Bonn
Tagesordnung:
1. Tätigkeitsbericht - Steuerreformgesetz
2. Oragnisation des Fachausschusses
3. Arbeitsprogramme:
1) Verwirklichung des Frankfurter Programms
2) Konjunktur und Währung
3) Gemeinsamer Markt und Freihandelszone
4) Abbau der Subventionen / Wiederherstellung der Wirtschaftlichkeit
5) Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
6) Aktienrechtsform
7) Gewerbeordnung
8) Kreditwesengesetz
9) Lohnpolitik - Wirtschaftspolitik
10) Verbraucherpolitik
11) Technischer Fortschritt und Rationalisierung
12) Wirtschaftliche Fragen der Wiedervereinigung
Bericht: CDU-Wirtschaftspolitik in der Auseinandersetzung zwischen Ost und West
Horst Rheinfels: Fibel für Volksaktionäre, 1957, (39 Seiten)

18.04.1958: Bonn
Tagesordnung:
1. Steuerreform
2. Löhne - Preise - Konjunktur
3. Unterausschüsse:
1) Finanzen und Steuern
2) Landeswirtschaftsverbände
3) Verkehr
4) Energiewirtschaft
5) Aussenhandelsfragen
Exposé zur Verbraucherpolitik, 18.04.1958
Arbeitskreis für Wirtschaft und Ernährung: Zur Konjunktur-, Lohn- und Preissituation, 28.03.1958, (12 Seiten)

06.09.1958: Bonn
Tagesordnung:
1. Kieler Parteitag
2. Arbeitsvorhaben des Bundesministers der Finanzen und des Bundestages
3. Arbeitsvorhaben des Bundestages
4. Organisation und Arbeitstechnik unseres Ausschusses
5. Durchführung eines Wirtschaftstages
Kieler Manifest der CDU vom 8. Bundesparteitag der CDU Kiel 18.-21.09.1958

10.11.1958
Tagesordnung u.a.:
1. Auswertung Kieler Manifest und Arbeitsprogramm
2. Satzung der Fachausschüsse der CDU
3. Wirtschaftstag 1959
Wirtschaftswissenschaftliche Mitteilungen: Die wirtschaftlichen und sozialen Probleme einer Wiedervereinigung Deutschlands, 10.1957

Denkschrift über die Möglichkeiten einer Verbesserung der Umsatzbesteuerung, Drucksache 3/730, 20.12.1958
Broschüre: Ergebnisse von 10 Jahren Aufbauarbeit, 12.1958, (19 Seiten)
Zeitschrift: Europäische Wirtschaftsgemeinschaft - Der gemeinsame Markt im zweiten Jahr, 15.01.1959, (55 Seiten)

16.03.1959: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftstag 10.04.1959

11.01.1960: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung - Vorsitz: Franz Etzel

14.03.1960: Bonn
Tagesordnung:
1. Unterausschüsse
2. Arbeit des Ausschusses
3. 9. Bundesparteitag der CDU Karlsruhe 26.-29.04.1960
4. Konjunktur- und finanzpolitische Lage

16.05.1961: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftstag 14.07.1961

05.01.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Auswertung der Wahl
2. Aufgaben des Bundesausschusses für Wirtschaftspolitik
3. Beratung der Entschließung des Unterausschusses Energiewirtschaft

03.03.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Fritz Hellwig, Fritz Burgbacher: Energiepolitische Konzeption

05.04.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Mitgliederliste
2. Organisation der Arbeit

24.07.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Wahl Vorstand

18.10.1962: Bonn - Beschlußprotokoll

14.11.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Beratung Stabilitätsprogramm
2. Laufende Geschäftsvorfälle
Bericht: Wichtige Gesichtspunkte der Sitzung: Konjunkturlage und Koalitionsfragen

12.12.1962: Bonn
Tagesordnung:
1. Baumarkt und Baupolitik
Lubowski: Staatliche Förderungsmaßnahmen und ihre Auswirkungen auf den Markt der festverzinslichen Wertpapiere

09.05.1963: Bonn
Tagesordnung:
1. Wirtschaftspolitischer Bericht aus der Fraktion
2. Bericht des Geschäftsführenden Vorstandes
3. Wirtschaftspolitische Gesetzgebungsarbeit in dieser Legislaturperiode
4. Steuererhöhungen
5. Arbeitskreis Eigentumsfragen

Mitgliederliste: Vorstand Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU, 02.1964

Entwurf: Novellierung des Gesetzes zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer, 21.02.1964

22.02.1964: Bonn
Tagesordnung:
1. Beratung der Empfehlungen zur Eigentumsbildung
Gocht: Thesen zur Vermögensbildung

15.12.1964: Bonn
Tagesordnung:
1. Verhältnis: Bundeswirtschaftsausschuss - Wirtschaftsrat
2. Zukünftige Aufgaben - kleine Programmkommission
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1958 - 1964
Personen
Burgbacher, Fritz; Etzel, Franz; Hellwig, Fritz; Rheinfels, Horst

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3686
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (10)
Unterausschuss Entwicklungspolitik
Protokolle, Dokumente und Materialien 1963 - 1965
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitzender: Matthias Schmitt

19.09.1963: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung
2. Matthias Schmitt: Entwicklungspolitische Leitgedanken
3. Leittehmen

10.12.1963: Bonn
Tagesordnung u.a.:
3. Wolfgang Schneider: Harmonisierung der verschiedenen Förderungsformen, dazu Papier: Ergebnis-Thesen
4. Aussprache
Klaus Billerbeck: Verlagerung von der direkten zur indirekten Entwicklungsförderung, 25.11.1963

29.01.1964: Bonn
Tagesordnung:
1. Klaus Billerbeck: Verlagerung von der direkten zur indirekten Entwicklungsförderung, dazu Papier
2. Aussprache
Gocht: Verbesserung des internationalen Währungssystems, 02.01.1964

15.04.1964: Bonn
Tagesordnung:
1. Kurze Orientierung über die Welthandelskonferenz unter entwicklungspolitischen Gesichtspunkten
2. E. Elson: Schwerpunkte der Entwicklungspolitik, dazu Papier
3. Aussprache
Zeitschrift: Das Wirtschaftsbild, Nr. 809, 26.03.1964

16.06.1964: Bonn
Tagesordnung:
1. Gerhard Fritz: Deutsche Stiftung für Entwicklungsländer, dazu Bericht
2. Walter Molt: Deutscher Entwicklungsdienst, dazu Bericht
3. Claus Knetschke: Deutsche Entwicklungsgesellschaft, dazu Bericht
4. Hermann Matthias Görgen: Die entwicklungspolitische Tätigkeit der Kirchen, der Parteien und der Gewerkschaften, dazu Bericht
Broschüre: Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (Entwicklungsgesellschaft) MBH: Möglichkeiten einer Zusammenarbeit, 04.1963
Der Deutsche Entwicklungsdienst, 29.07.1964

Schlussbericht über die Konferenz der vereinten Nationen für Handel und Entwicklung, 18.06.1964
Berichte über Organisationen der Entwicklungshilfe und Welthandelskonferenz 1964 in Genf
Bericht über die Leistungen für die Entwicklungshilfe im Jahre 1963, 23.03.1964, (33 Seiten)
George Meany: Wortlaut des Berichtes des Clay-Ausschusses, 20.03.1963, (39 Seiten)
Mitgliederliste, Berufungen und Einladungen für 1963 und 1964, Korrespondenz A-Z
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1963 - 1965
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Billerbeck, Klaus; Fritz, Gerhard; Görgen, Hermann Matthias; Knetschke, Claus; Meany, George; Molt, Walter; Schmitt, Matthias; Schneider, Wolfgang

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode