Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Gespaltene" > 8 Objekte

1

Bestand
Langguth, Gerd (01-365)
Signatur
01-365
Faszikelnummer
01-365 : 005/1
Aktentitel
Reden 1993
Enthält
Reden als geschäftsführender Vorsitzender d. KAS:
1993:
"Interdependence Between Economic and Politicial Integration" (Beitrag für Außenpolitik 11/93, 10.01.1993),
"Die Europäische Gemeinschaft im Aufbruch - eine Bestandsaufnahme auf dem Weg zur Europäischen Union" (Deutscher Beamtenbund, Gewerkschaftliche Arbeitstagung, Bad Kissingen, 11.01.1993),
Amtseinführung als Geschäftsführender Vorsitzender d. KAS (Ansprachen v. Bernhard Vogel, Langguth, Gisela Urban, Sankt Augustin, 01.02.1993),
"'Seid nüchtern und wachsam!' Welche Rolle kann die Kirche im demokratischen Staat spielen?" (10. Deutschlandgespräch in Schloss Eichholz, 25.02.1993),
"Wahrheit und Gerechtigkeit - Warum es notwendig ist, sich mit den Taten und Folgen der SED-Diktatur auseinanderzusetzen" (1. Innerdeutsches Dialogforum, Schloss Wendgräben, 05.03.1993),
"Informationsprogramm für sechs Führungskräfte der Regierung, des Militärs, der Staatsanwaltschaft und der Gesellschaft 'Militär und Demokratie' aus Russland" (Sankt Augustin, 08.03.1993),
"Wohlstandsverwahrlosung - Wer schützt unsere Kinder?" (Eichholzer Forum, Schloss Eichholz, 10.03.1993),
"Political Extremism and Civic Education" (German-American Workschop: "German Democracy on Guard", 15.03.1993),
"Die Rolle Deutschlands in Europa" (Europabüro Brüssel d. KAS, 22.03.1993),
"In Polen investieren - warum nicht?" (Deutsch-polnische Konferenz in Zusammenarbeit mit dem Ministerrat der Republik Polen, Warschau, 24.03.1993),
"In Polen investieren - warum nicht?" Konferenz "Deutsch-polnische Wirtschaftszusammenarbeit: Erfahrungen und Perspektiven", Warschau, 25.03.1993),
Medienpolitisches Fachgespräch d. Politischen Akademie (Bonn-Bad Godesberg, 26.03.1993),
"Der Maastricht-Vertrag und seine Folgen - Deutschlands Zukunft heißt Europa" (Artikel für Die Welt, 27.03.1993),
"Politische Entwicklungen in Deutschland" (Eröffnung d. Auslandsmitarbeiterkonferenz "Demokratieförderung in Afrika" in Afrika-Subsahara, Kapstadt, 19.04.1993),
Eröffnung d. KAS-Bildungswerkes Lüneburg (Lüneburg, 22.04.1993),
"Politische Stiftungen und Politische Bildung in Deutschland" (Festakt zum 80. Geburtstag v. Kai-Uwe von Hassel, Kiel, 22.04.1993),
Eröffnung d. KAS-Bildungswerkes Osnabrück (Osnabrück, 23.04.1993),
Eröffnung d. Hermann-Ehlers-Bildungswerkes Oldenburg d. KAS (Oldenburg, 23.04.1993),
"Rechts und Linksextremismus in Deutschland" (Frauen-Union Schleswig-Holstein, Rendsburg, 24.04.1993),
"Perspektiven der Europäischen Einigung" (Bundesministerium für Verkehr, Bonn, 26.04.1993),
Aktuelles Kolloquium anlässl. d. Besuchs d. estnischen Außenministers Trivimi Velliste (28.04.1993),
Eröffnung d. KAS-Bildungswerkes Hannover (Hannover, 29.04.1993),
"Perspektiven der Bildungspolitik in Deutschland" (Historisch-Didaktisches Fachgespräch "Deutschland in Europa: Gespaltene Vergangenheit - gemeinsame Zukunft", Schloss Eichholz, 30.04.1993),
Verleihung d. KAS-Literaturpreises an Sarah Kirsch (Weimar, 30.04.1993),
"Helmut Kohl als Parteivorsitzender" (Beitrag für Buch "Helmut Kohl: Der Kurs der CDU. Reden und Beiträge 1973-1993", 01.05.1993),
"Haben die Volksparteien noch eine Zukunft?" (20.05.1993),
"Strategie der Begabtenförderung nach der Strukturreform" (Jahresversammlung d. Altstipendiaten, Insel Rügen, 22.05.1993),
"Europa auf dem Weg zur Politischen Union" (Europapolitischer Kongress d. KAS, Bonn, 27.05.1993).
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
10.01.1993 - 27.05.1993
Personen
Hassel, Kai-Uwe von; Kirsch, Sarah; Kohl, Helmut; Urban, Gisela; Velliste, Trivimi; Vogel, Bernhard

2

Bestand
Schweinitz, Hans Bernhard Graf von (01-860)
Signatur
01-860
Faszikelnummer
01-860 : 003/2
Aktentitel
"Inter Nationes" IV (1965)
Enthält
Artikel für "Inter Nationes" im Jahr 1965, meist Kommentare, chronologisch geordnet,
hierzu Schriftverkehr und Abrechnungen,
u.a.
"Anker oder Fessel?" zur Übergabe v. Truppenfahnen an Bundeswehr (10.01.),
"Mißgriff" zum Besuch v. Walter Ulbricht in Vereinigten Arabischen Emiraten (01.02.),
"Rechtsextremismus ohne Chance" (08.03.),
"Dietrich Bonhoeffer" zum 20. Jahrestag d. Ermordung Bonhoeffers (12.04.),
"Bismarck und unsere Zeit" zum 150. Geburtstag Otto von Bismarcks (06.05.).
"Soziale Gerechtigkeit heute und morgen" zur Formierten Gesellschaft Ludwig Erhards (31.05.),
"Waterloo - Schlacht und Zeitenwende" zum 150. Jahrestag d. Schlacht von Waterloo (31.05.),
"Thomas Mann" zum 90. Geburtstag v. Thomas Mann (14.06.),
"Deutschland vor der Bundestagswahl. Ein Parteienspiegel" (05.07.),
"Abschluß und Neubeginn" zur Akkreditierung d. ersten dt. Botschafters in Israel (23.08).
"Friedland" zum 20jährigen Bestehen d. Durchgangslagers Friedland (20.09.),
"Gespaltenes Olympia" zur Entscheidung über eine eigene DDR-Olympiamannschaft (11.10.),
"Politik der Nüchternheit" zur Regierungserklärung v. Bundeskanzler Erhard (11.11.),
"Drei Staaten?" zur sowjet. Politik betr. Status v. West-Berlin (22.11.),
"Marokko" zum Staatsbesuch v. König Hassan II. (29.11.).
Darin
Dokumentation v. Schweinitz' zur DDR-Kampagne wg. angeblicher Zusammenarbeit mit Südafrika (30.09.)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
1965
Personen
Bismarck, Otto von; Bonhoeffer, Dietrich; Erhard, Ludwig; Hassan II., König von Marokko; Mann, Thomas; Ulbricht, Walter

4

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 395/1
Aktentitel
Korrespondenz M-Sch (1971-1972);
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer.
Enthält
enthält u.a.: Korrespondenz, Vermerke, Ausarbeitungen, Organisationsfragen, Entwürfe, Anträge, Fragen für Fragestunden im Bundestag, Krankmeldungen, Personalfragen, Tageskopien des Fraktionsvorsitzenden und des Parlamentarischen Geschäftsführer.
M:
Berthold Martin, Werner Marx, Linus Memmel, Josef Mick, Adolf Müller, Josef Müller, Ernst Müller-Hermann, Karl-Heinz Mursch.
enthält u.a.: Conrad Ahlers an Berthold Martin bezüglich Kardinal König, 13.10.1971;
Berthold Martin am 29.11.1971 an Rainer Barzel bezüglich der Zukunft des "Akademischen Dienstes";
Werner Marx an Rainer Barzel mit Durchschlag seines Schreibens an Olaf von Wrangel zum nicht mit der CDU/CSU-Fraktion abgestimmten Moskaubesuch der Parlamentarischen Geschäftsführer Karl Wienand (SPD) und Werner Mertes (FDP), 19.02.1971;
Werner Marx an Rainer Barzel zur parlamentarischen Behandlung des deutsch-sowjetischen und deutsch-polnischen Vertrages, hier: Miteinbeziehung des innerdeutschen Ausschusses, 14.01.1972;
Werner Marx (24.01.1971) und Franz Josef Strauß (28.12.1971) an Rainer Barzel bezüglich einer geplanten Sendung (Großer Abend) im 3. Programm der ARD, hier WDR, Ratifizierungsdebatten zu den Ost-Verträgen, hier: Abstimmung in der Union;
Werner Marx an Rainer Barzel: Durchführung der Auschusssitzungen zur Behandlung der Ostverträge, hier: Frage der Einsicht in Protokolle und Einschaltung des Elferrates der Fraktion, 15.02.1972;
Werner Marx an Josef Rösing bezüglich besserer Koordination von Terminen in der Fraktion, 23.06.1972;
Linus Memmel u.a. an Rainer Barzel bezüglich seines Antrages auf Nennung der Beteiligten einer geheimen Abstimmung im Protokoll, 18.11.1971;
Olaf von Wrangel mit Vermerk an Josef Rösing mit Schreiben von Josef Mick zur Ausgestaltung des Hearingsaals im neuen Hochhaus des Bundestages, 06.12.1971;
Adolf Müller an Rainer Barzel mit Kopie des Schreibens an Kurt Spitzmüller: Äußerungen in der Debatte zum 14. Rentenanpassungsgesetzes am 23.06.1971;
Ernst Müller-Hermann an Rainer Barzel bezüglich des neugegründeten Zentralverbandes des Deutschen Kraftfahrzeughandels und Kraftfahrzeughandwerks, hier: mögliche Übernahme des Präsidiums, 21.11.1970;
Hans Apel an Ernst Müller-Hermann u.a. zu gespaltenen Wechselkursen, 28.09.1971;
Ernst Müller-Hermann an Holger Börner zur Neubesetzung des Vorstandes der Deutschen Bundesbahn, 21.01.1972;
Adolf Müller an Rainer Barzel mit Schreiben an das "Deutschlandmagazin" zu Falschinformationen über seine Person, 15.10.1971.
N-O:
Günter von Nordenskjöld, Anton Ott.
enthält u.a.: Günter von Nordenskjöld an Josef Rösing mit Bitte eine Fraktionssitzung einzuberufen, 27.08.1971;
Briefwechsel Anton Ott - Leo Bauer u.a. zur Vergangenheit von Leo Bauer in der KPD und SED, 19.06.1971;
P-Q:
Peter Petersen, Anton Pfeifer, Lieselotte Pieser, Elmar Pieroth, Wolfgang Pohle, Eberhard Pohlmann, Helmut Prassler, Gerhard Reddemann, Erich Riedl, Clemens Riedel, Günter Rinsche, Edelhard Rock, Philip Rosenthal, Dietrich Rollmann, Josef Rommerskirchen, Hans Leonhard Roser, Hermann Josef Russe, Josef Rösing, Clemens Riedel.
enthält u.a.: Helmut Prassler bezüglich des Geburtsdatums von Bundesfinanzminister Alex Möller, 20.04.1971;
Walter Probst mit Vermerk an Rainer Barzel bezüglich Teilnahme am Vereins-Hearing des Bundesfachauschusses Sport der CDU, 19.11.1971;
Gerhard Reddemann bezüglich Strafanzeigen gegen verschiedene Bundespolitiker, 13.07.1972;
Clemens Riedel an Rainer Barzel bezüglich des Fraktionsbeschlusses zur Änderung des Protokollverfahrens (Protokolle der CDU/CSU-Fraktion), 06.05.1971, hier auch Bitte von Will Rasner um ein Gespräch mit Clemens Riedel.
Clemens Riedel an Werner Marx bezüglich Vertraulichkeit im Arbeitskreis V, hier: Rolle des Deutschen Roten Kreuzes, Ausreise aus Oberschlesien, polnischer Geheimdienst, 30.11.1971, weitere Schreiben von Clemens Riedel zur parlamentarischen Arbeit u.a. zur Verfassungsmäßigkeit der Ostverträge;
Edelhard Rock mit Vorschlag an Rainer Barzel das Mallorca-Magazin mit Pressemeldungen der Fraktion zu beliefern, 18.01.1972;
Briefwechsel zwischen Edelhard Rock und Philip Rosenthal bezüglich eines Zeitungsartikels, 19.01.1972 und 27.01.1972;
Edelhard Rock mit Ausarbeitung der Jungsozialisten in der SPD: "Materialien zur Situation der ausländischen Arbeitskräfte in der BRD", 1971;
Edelhard Rock am 13.06.1972 an Rainer Barzel mit Bericht seiner Informationsreise in die CSSR, Rumänien, Ungarn und nach Schlesien, mit Zeitungsausschnitten;
Edelhard Rock bezüglich: "Hilfsaktion für die flutgeschädigten Gebiete in Siebenbürgen (Rumänien)", 01.10.1971;
Dietrich Rollmann am 14.12.1970 zur Jugendpolitik in der 6. Wahlperiode für den IPC-Informationsdienst "Jugendpresse", am 04.03.1971 an Will Rasner zur Behandlung von Anfragen durch die Bundesregierung;
Dietrich Rollmann am 11.02.1971 zu seinen Reisen in den Libanon und Syrien: Presseerklärung und Interview mit NDR II;
Josef Rommerskirchen an Will Rasner zur Biographie über Heinrich von Brentano und Genesungswünschen, 06.04.1971;
Josef Rommerskirchen an Gisbert Kley bezüglich des Filmes "Rote Fahnen sieht man besser" der Bundeszentrale für politische Bildung, hier auch Schreiben an Hans Stercken, 08.08.1972;
Hans-Leonhard Roser an Josef Rösing mit Briefwechsel mit Bundespräsident Gustav Heinemann, hier: Nutzung des Bildes des Bundespräsidenten in der Zeitschrift "Vorwärts", 1970/1971;
Presseausschnitte zum Besuch von Rainer Barzel im Ruhrgebiet am 30.06.1972;
Hermann Josef Russe an Rainer Barzel bezüglich Ausarbeitung von Fritz Burgbacher zur zukünftigen Energiepolitik, 14.08.1972;
Clemens Riedel an Josef Rösing bezüglich Interessen der Vertriebenen, hier: Dieter Radau: Vereinigung der Ost- und Mitteldeutschen in der CDU, BV Lüneburg: "Die Unionsparteien und ihr Verhältnis zu den Vertriebenen und Flüchtlingen", 08.09.1972;
S:
Botho Prinz zu Sayn-Wittgenstein, Rudolf Seiters, Franz Seume, Karl-Heinz Spilker, Rudolf Sprung.
enthält u.a.: Rudolf Seiters an die Vorsitzenden der Arbeitskreise und den Planungsstab der CDU/CSU-Fraktion mit Zusammenfassung der auf der Fraktionssitzung in Berlin erfolgten Vorschläge und Diskussionsbeiträge sowie Anlagen: Elmar Pieroth: "Zur Strategie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in der Eigentumspolitik", "Vorschlag zur Öffentlichkeitsarbeitsarbeit der CDU/CSU im Bereich der Vermögenspolitik", "Vermögensbildung in Arbeitnehmerhand und Verbesserung von nicht emissionsfähigen Unternehmen",
Gottfried Köster: "Vorschlag zur Änderung des Bausparprämiengesetzes",
Diskussionsbeitrag Erich Riedl: "Privatisierung von Wohnungen, die mit öffentlichen Mitteln gebaut wurden",
Georg Gölter: "Die Strategie der CDU/CSU-Fraktion in der Bildungspolitik",
Hans Hubrig: "Strategiepapier zur Forschungs- und Bildungspolitik der CDU/CSU",
Carl-Ludwig Wagner: "Steuerreform und Leistungsgesellschaft", "Vorschlag für die Sonderausgabenregelung", "Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge für verschiedene Einkommen";
Franz Seume an Rainer Barzel mit Bitte um Aufnahme als Hospitant in die CDU/CSU-Bundestagsfraktion, 14.03.1972;
Sch:
Albert Schedl, Otto Schmidt, Kurt Schmücker, Herbert Schneider, Oscar Schneider, Klaus-Peter Schulz.
enthält u.a.: Kurt Schmücker am 16.11.1971 zur Regelung des Maklerwesens;
Briefwechsel zwischen Kurt Schmücker und Richard von Weizsäcker zum Artikel: "Geistiger Nulltarif" in Christ und Welt vom 25.06.1971;
Herbert Schneider an Rainer Barzel mit Kopie seines Schreibens an Ludwig Bölkow (Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH) bezüglich des Bundesverbandes der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie, 17.02.1972;
Oscar Schneider an Rainer Barzel zum Entwurf eines Gesetzes für Naturschutz und Landschaftspflege, hier Vorlage durch CDU/CSU-Fraktion, 08.05.1972;
Klaus-Peter Schulz an Rainer Barzel mit Entwurf eines Gedenkartikels zu Kurt Schumacher (DUD), 04.08.1972.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5,0
Jahr/Datum
1970 - 1972
Personen
Ahlers, Conrad; Barzel, Rainer; Bauer, Leo; Bölkow, Ludwig; Börner, Holger; Brentano, Heinrich von; Burgbacher, Fritz; Gölter, Georg; Hubrig, Hans; Kley, Gisbert; Köster, Gottfried; Martin, Berthold; Marx, Werner; Memmel, Linus; Mertes, Werner; Mick, Josef; Möller, Alex; Müller, Adolf; Müller, Adolf; Müller, Josef; Müller-Hermann, Ernst; Mursch, Karl-Heinz; Nordenskjöld, Günter von; Ott, Anton; Petersen, Peter; Pfeifer, Anton; Pieroth, Elmar; Pieser, Lieselotte; Pohle, Wolfgang; Pohlmann, Eberhard; Prassler, Helmut; Radau, Dieter; Rasner, Will; Reddemann, Gerhard; Riedel, Clemens; Riedel, Clemens; Riedl, Erich; Riedl, Erich; Rinsche, Günter; Rock, Edelhard; Rösing, Josef; Rösing, Josef; Rollmann, Dietrich; Rommerskirchen, Josef; Rosenthal, Philip; Rosenthal, Philip; Roser, Hans Leonhard; Roser, Hans Leonhard; Russe, Hermann Josef; Sayn-Wittgenstein, Botho Prinz zu; Schedl, Albert; Schmidt, Otto; Schmücker, Kurt; Schneider, Herbert; Schneider, Oscar; Schulz, Klaus-Peter; Schumacher, Kurt; Seiters, Rudolf; Seume, Franz; Spilker, Karl-Heinz; Spitzmüller, Kurt; Sprung, Rudolf; Strauß, Franz Josef; Wagner, Carl-Ludwig; Wienand, Karl; Wrangel, Olaf von

8

Bestand
CDU-Plakate ( 10-031)
Signatur
10-031
Objekt-Signatur
10-031 : 357
Bilddarstellung
#
Jahr/Datum
01.12.1963
Titel
Berlin, Zoo-Palast
Enthält/Text
15 Jahre
gespaltenes
Berlin

Unser
Wille ist
stärker

Es sprechen
Dr. Heinrich von Brentano und
Prof. Dr. Ferdinand Friedensburg ... CDU
Format
DIN A1

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode