Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Gulich" > 23 Objekte

2

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 119
Aktentitel
Bezirksverband Dresden
Abgeordnete Volkskammer und Bezirkstag
Wahlangestellte Kreisebene 13.10.1952 - 27.04.1955
Stv. Bezirksvorsitzender Johannes Pietzsch
Enthält
Berichte, Einschätzungen
1) Arbeitsberichte Volkskammer-Abgeordnete 1954 und Abgeordnete Bezirkstag A bis Z 1954 - 1955
zunächt A bis Z, dann chronologisch
Otto Freitag bis Eugen Pfeiffer - Kanditatenvorstellung und Abarbeitung Wähleraufträge bzw. Empfehlungen, die zur Kandidatenaufstellung aufgegeben wurden

Werner Frauenstein - Pfarrerwohnung
Otto Freitag - Wohnungsfragen Oktober 1952
Werner Frauenstein - mit Referentenschein und Wähleraufrag Nationale Front Einwohnerversammlungen in Laubegast, Lohsdorf
Magnus Dedek - Stellvertreter des Vorsitzenden des Rates des Bezirkes Dresden (Land Sachsen):
Berichte 1 bis 4 zur Vorbereitung der Volkskammerwahlen 17.10.1954 (Durchschlag) an den Sekretär des Rates des Bezirkes Zaunik im Hause
- Wählerversammlungen und Kandidatenvorstellungen, 25.10.1954
- Rücksprache mit Pfarrern beider Kirchen, 26.10.1954
- Kontrollfahrten, 28.10.1954
Rosa Hillebrand
Eugen Pfeiffer - Einwohnerversammlungen, Gesamtdeutsche Arbeit - Einheit Deutschlands, Schulfragen
Elisabeth Bornack - Abschrift der Berichte, Beschwerdeanalyse, 02.02.1955
Annemarie Soukup-Nass
Heinz Gulich - Erweiterter Kreisvorstand Görlitz-Land am 08.11.1954, Schlachtgenehmigungen, 30.11.1954
Walter Geißler

2) Kreisverbände Bautzen bis Zwickau
Leistungsbericht über die Arbeit der Wahlangestellten zum 28.02.1955
Stellvertreter des Vorsitzenden des Rates des Kreises, Stadträte, Leiter der Dezernate, Bürgermeister
Jahr/Datum
21.10.1952 - 27.04.1955
Personen
Bornack, Elisabeth; Dedek, Magnus; Frauenstein, Werner; Freitag, Otto; Geißler, Walter; Gulich, Heinz; Hillebrand, Rosa; Meyer, Friedrich; Pfeiffer, Eugen; Pietzsch, Johannes; Pietzsch, Johannes; Soukup-Nass, Annemarie

3

Bestand
BV Frankfurt/Oder (03-039)
Signatur
03-039
Faszikelnummer
03-039 : 073/1
Aktentitel
Glückwünsche, Kondolenzen, Gruß- und Dankesschreiben des Bezirksvorsitzenden Heinz Gulich
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1979 - 1986
Personen
Gulich, Heinz

4

Bestand
BV Frankfurt/Oder (03-039)
Signatur
03-039
Faszikelnummer
03-039 : 077/1
Aktentitel
Glückwünsche, Kondolenzen, Gruß- und Dankesschreiben der Bezirksvorsitzenden Heinz Gulich und Heinz Hähne
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1972 - 1982
Personen
Gulich, Heinz; Hähne, Heinz

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7006
Aktentitel
Werbemittel 1. WP und Bundestagswahl 06.09.1953 (4)
SPD, FDP, DGB, KPD, Zentrum, Bund der Deutschen, BHE, GVP, DA z.B. AG
Insertionen, Broschüren, Faltblätter, Flugblätter, Wahlzeitung
Enthält
SPD:
Insertionen:
Rolf Renger
Heinrich Sellmann
Marius Tofte
Hans Ekstrand
W. Gülich
Reinhold Rehs
Waldemar Dudda
Kurt Pohle
Max Sommerfeld
Annemarie Renger
Friedel Ahrens
Wilhelm Steinhörter
Erich Ollenhauer
Philipp Helbach
Hans Hermsdorf
Friedrich Nowack
Oswald Paulig
Bruno Diekmann
Broschüre: Schon wieder? Adenauer-Soldaten?, 3 Exemplare, Format A4
Wahlzeitungen:
Sondernummer vom Geschehen der Zeit
Dein Kandidat: Heinrich Schroth
Faltblatt:
Unser NEIN ist ein JA, Format A6
Die Armen noch ärmer...!, Format A4
Flugblätter, Format A4:
Ein klarer Sieg nach der ersten Halbzeit!
Das ist CDU/CSU-Schwindel
43 Pfennig für Dich. Mehr bist Du der Bundesregierung nicht wert!
SO führt die CDU den Bundeswahlkampf 1953, Format A3
FDP:
Broschüre: wir im bild, Format A3
DGB:
Insertionen: Ich lass' mich nicht für dumm verkaufen...
Flugblätter, Format A4:
Antwort auf den Wahlaufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes
Wählt in Eurem eigenen Interesse einen besseren Bundestag
Wahltag ist Zahltag
Wahlzeitung: Wir alle wählen...einen besseren Bundestag!
KPD:
Flugblätter, Format A4:
Deutsche Wähler!
CDU-Lügen haben kurze Beine
Forderungsprogramm der Kommunistischen Partei Deutschlands
Broschüre: Für Frieden, nationale Einheit und soziale Sicherheit - Wahlprogramm der Kommunistischen Partei Deutschlands, Format A5
Zentrum:
Flugblatt: Stärkung der christlichen Kräfte im künftigen Bundestag, 2 Exemplare, Format A4
Bund der Deutschen:
Flugblätter, Format A4:
Bisherige Erfolge
Die Ballade vom bösen Konrad oder: Die Atomkanone
Gesamtdeutscher Block/BHE:
Flugblatt: Wahlaufruf, Format A5
Faltblatt: Waldemar Kraft (mit Karikaturen), Format A4
Gesamtdeutsche Volkspartei (GVP):
Faltblatt:
Aufruf an die deutschen Wähler!, Format A5
Was will die Gesamtdeutsche Volkspartei?, Format A4
Kandidatenzettel Elsa Rentrop, Format A5
Flyer, Format A4:
Gesamtdeutschland ohne Krieg
Michel sei helle!
Das Wahlprogramm der "Dritten Kraft" von GVP - Block der Mitte - FSU, Format A5
An die Deutschen, Format A5
An alle evangelischen Christen! Keine evangelische Stimme der katholischen CDU!
Die Stimme der Gemeinde
Freie-Soziale Union:
Flugblatt: Ratifizierung des EVG- und Generalvertrages, Format A5
Diverse Anzeigen:
Broschüre, Format A5:
warum nicht sozialistisch?
Was ist eigentlich mit den Steuern?
Allein...oder gemeinsam?, Format 20x10cm; Plakat Format A3
Ging es wirklich aufwärts?, 2 Exemplare
Wohin?
Flyer:
Steuerverteilung, Format A4
Aufgepasst!, 4 Exemplare, Format A5
Unsere Sorge um Dich!, Format A4
Ich Esel..., 3 Exemplare,Format A4
Wieder auf dem grünen Zweig...Deutschlandvertrag, 2 Exemplare, Format A5
Wir fahren besser mit dem Deutschlandvertrag, 2 Exemplare, Format A6
So sichert man Wohnung und Herd, 2 Exemplare, Format A4
Helft den Flüchtlingen aus der Sowjetzone, 3 Exemplare, Format A5
Christen stehen zusammen, Format A5,
Aufruf des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Format A4
Antwort auf den Wahlaufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Format A4
Wer die Freiheit will, muss sie auch verteidigen!, Format A7
Wahlanleitung, 2 Exemplare, Format A4
Die Wahrheit über die Einstellung der CDU zur christlichen Gemeinschaftsschule, Format A4
Stimmzettel, 2 Exemplare, Format A4
Faltblatt, Format A4:
Westdeutsche Flüchtlingsstimme
Tag der Vereinten Nationen 1952, 2 Exemplare, Format A5
Gesinnungspartei oder Interessenpartei
Unser Wort an die evangelischen Christen Deutschlands zur Wahl
Frau Stur
Jahr/Datum
1952 - 1953
Personen
Adenauer, Konrad; Ahrens, Friedel; Diekmann, Bruno; Dudda, Waldemar; Ekstrand, Hans; Gülich, W.; Helbach, Philipp; Hermsdorf, Hans; Kraft, Waldemar; Nowack, Friedrich; Ollenhauer, Erich; Paulig, Oswald; Pohle, Kurt; Rehs, Reinhold; Renger, Annemarie; Renger, Rolf; Schroth, Heinrich; Sellmann, Heinrich; Sommerfeld, Max; Steinhörter, Wilhelm; Tofte, Marius

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2633
Datei
ACDP-07-011-2633.pdf
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
15. bis 25. Sitzung 16.01.1979 - 11.12.1979
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Die Protokolle sind mit "Vertraulich!" gekennzeichnet. Es gibt 5 Ausfertigungen. Hier die 3. Ausfertigung.
Maschinenschriftliche Protokolle hier nur bis zur 19. Sitzung am 15.05.1979 vor. Dafür der Hinweis:
Protokolle Präsidiumssitzungen Nummer 20 bis 25 fehlen - müssen von Dr. Kostka noch ausgefertigt und nachgereicht werden. Em. 27.03.1981)
Enthält nicht:
Für die 20. Sitzung am 25.06.1979 bis zur 25. Sitzung am 11.12.1979 - liegen keine Protokolle, trotzdem Tagesordnungen - außer 19.06.1979 und 16.10.1979 - und Dokumente vor.
VVS Nummer der Protokolle: 7/79 - 21/79
Neu:
Protokollführung wechselt, Protokollführer Ritzau, verantwortlich zeichnet Guntram Kostka, nicht die Genehmigung durch Götting ausgewiesen.
Vgl.: 07-011-5806 Büro Hauptvorstand Guntram Kostka
Maschinenschriftliche Protokolle nur bis zur 18. Sitzung am 17.04.1979
Handschriftliche Protokolle: 21. Sitzung am 21.08.1979 bis zur 24. Sitzung 20.11.1979
Protokolle, Dokumente und Materialien
16.01.1979 - 15. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
- Heyl: Besuch Erich Honecker in Indien, Delegation zu Trauerfeierlichkeiten für den Vorsitzenden PAX, Boleslaw Piasecki, neuer Vorsitzender Ryszard Reiff
2. Einschätzung 5. Sitzung Hauptvorstand 18.12.1978 Burgscheidungen
3. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand "Tradition und Verpflichtung" 23.02.1979 Burgscheidungen
4. Vorschlag Auszeichnung mit Otto-Nuschke-Plakette für Hans Zillig (sen.) und weitere
5. Mitteilungen und Anfragen -
"Heyl teilt dem Präsidium Hauptvorstand Überlegungen vom Sekretariat Hauptvorstand zur Umwandlung von Tagungen Präsidium Hauptvorstand (PHV-Tagungen) zugunsten von Veranstaltungen Sekretariat Hauptvorstand mit. Dies betrifft nicht die Tagungen "Tradition und Verpflichtung" und "Bürgerpflicht und Christenpflicht". Diese Tagungen werden in der bewährten Form weitergeführt. Darüber hinaus sollen in Broschüren - die unabhängig von Tagungen erscheinen - weitere Problemkreise erörtert werden."
Beschlüsse Nr. 1/79 - 2/79
Protokollführer: Ritzau
22.02.1979 - 16. Sitzung - VVS 13/79
Tagesordnung:
1. Politische Information
- Gerald Götting: Besuch Honecker in vier Ländern in Afrika, Überfall China auf Vietnam, Kommunalwahlen 20.05.1979,
2. Meinungsbildung zu Fragen der Abrüstung
3. Mitarbeit am Plananlauf
4. Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand "Bürgerpflicht und Christenpflicht" 01.09.1978
5. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Handwerkern 19.03.1979 Burgscheidungen
6. Mitteilungen und Anfragen
- Götting: Reisen nach Brasilien, Venezuela, Portugal
OMR Dr. Horst Schönfelder übernimmt Mandat vom verstorbenen Abgeordneten der Volkskammer Lothar Kolbe
Beschlüsse Nr. 3/79 - 5/79
Protokollführung: Ritzau
05.03.1979 - 17. Sitzung - VVS 14/79
Tagesordnung:
1. Auswertung Tagung Nationalrat
- Götting: Wahlaufruf für die Wahlen zu den örtlichen Volksvertretungen am 20.05.1979
2. Auswertung 5. Sitzung Hauptvorstand 18.12.1978 Burgscheidungen
3. Jahreshauptversammlungen 1979 - Ortsgruppenprogramme verbessern
4. Stand der Auswahl von Unionsfreunden als Kandidaten für die örtlichen Volksvertretungen in Vorbereitung der Kommunalwahlen 1979
- Heyl: Volksvertretungen sollen durch Erweiterung der Mandate der Massenorganisationen erweitert werden. Im Ergebnis zentraler Absprachen soll erreicht werden, dass die Blockparteien verstärkt über die Massenorganisationen kandidieren, um die prozentuale Verteilung der Mandate entsprechend dem Prinzip Demokratischer Block auszugleichen.
5. Maßnahmeplan für Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen 20.05.1979
6. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Gästen um Internationalen Jahr des Kindes 15.05.1979 Berlin
7. Mitteilungen und Anfragen
- Heinz Hähne wird Direktor der Industriekammer und Handelskammer Frankfurt (Oder)
Beschlüsse Nr. 6/79 - 11/79
Protokollführung: Ritzau
17.04.1979 - 18. Sitzung - VVS 20/79
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1979
3. Bericht Aufenthalt einer Delegation der Vereinigung PAX 26.-27.03.1979 in der DDR
4. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Gästen 04.05.1979 Burgscheidungen
5. Bericht Ergebnisse der weiteren Auswertung der Tagung Hauptvorstand mit Führungskadern und Staatsfunktionären der CDU 02.11.1978
6. Bericht
- über Tagung Präsidium Hauptvorstand "Tradition und Verpflichtung" 23.02.1979
- über Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk 19.03.1979
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 12/79 - 17/79
Protokollführung: Kostka, vertreten durch G. Muthen
Enthält im Gegensatz zu 07-011 : 5806 die 19. und 20. Sitzung
15.05.1979 - 19. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
- für Kommunalwahl am 20.05.1979 16.000 Kandidaten der CDU, einmütige Zustimmung unserer Bürger zu den Grundfragen der Innen- und Außenpolitik, auch bei differenzierten Veranstaltungen mit parteilosen Christen fand dies überzeugende Bestätigung, SALT-II-Abkommen,
- Delegation bei der CSL in Prag
- Frühjahrssynoden - Begegnung vom 06.03.1978, Bischof Schönherr nimmt nur an Wahl teil, wenn dazu nichts in der Presse erscheint
Erzbischof von Canterbury ab 24.05.1979 zu Besuch in der DDR
- Empfehlung polnisches staatliches Kirchenamt: anlässlich Papstbesuch in Polen nicht nach Polen reisen
2. Konzeption Sitzung Hauptvorstand in Burgscheidungen 25.06.1979
3. Thematik Politisches Studium 1979/80
4. Vorschläge Auszeichnung mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen Anlass 34. Jahrestag der Gründung der CDU
5. Zur Information:
- Bericht Ergebnisse weitere Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Führungskadern der CDU zu Fragen der sozialistischen Verteidigungsbereitschaft 23.11.1978
- Stand Auswahl von Unionsfreunden in allen Grundeinheiten
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 18/79 - 20/79
Heinz Gulich ab 16.05.1979 neuer Bezirksvorsitzender Frankfurt (Oder)
Ab hier nur Tagesordnung und Dokumente
25.06.1979.- 20. Sitzung
Vorgesehene Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand 2. Halbjahr 1979
3. Abschlussbericht Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen 1979
4. Mitarbeit von Unionsfreunden im soialistischen Wettbewerb zu Ehren 30. Jahrestag der DDR
5. Konzeption
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen 27.06.1979
- Tagung Präsidium Hauptvorstand 02.07.1979
6. Bericht
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk 19.03.1979
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Bezirksvorsitzenden, Abteilungsleitern Sekretariat Hauptvorstand und Unionsfreunden aus der Wirtschaft 04.05.1979
7. Mitteilungen und Anfragen
21.08.1979 - 21. Sitzung
Vorgesehene Tagesordnung:
1. Politische Information
- 30. Jahrestag der Gründung der DDR am 07.09.1979
2. Einschätzung 6. Sitzung Hauptvorstand 25.06.1979 Burgscheidungen
3. Abschließende Einschätzung kaderpolitische Ergebnisse bei der Wahl von Unionsfreunden als Abgeordnete der örtlichen Volksvertretungen 20.05.1979
- Schöffen und Schiedskommissionen, Tagung zur Rechtspflege prüfen
4. Erfahrungsbericht über ideologische Schwerpunkte der ökonomischen Propaganda in Vorbereitung 30. Jahrestag der DDR sowie über bewährte Arbeitsmethoden der Kreisvorstände auf diesem Gebiet
5. Einschätzung Politisches Studium 1978/79 - Gesamtthema: "30 Jahre DDR - für das Wohl des Menschen, für das Glück des Volkes in Sozialismus und Frieden"
6. Konzeption
- für die Tagung Präsidium Hauptvorstand "Bürgerpflicht und Christenpflicht" 31.08.1979 Burgscheidungen - Leitlinien für die Mitarbeit von Christen an den Aufgaben der Zukunft aufzeigen
- für das Treffen Präsidium Hauptvorstand mit langjährigen verdienten Unionsfreunden 28.09.1979 Burgscheidungen
7. Bericht
- über die Tagung Präsidium Hauptvorstand "Tradition und Verpflichtung" 23.02.1979
- über die Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft "Bildungswesen" beim Hauptvorstand und weiteren Gästen 27.06.1979
- Tagung Präsidium Hauptvorstand in Würdigung des Kampfes christlicher Persönlichkeiten gegen Krieg und Faschismus 02.07.1979
8. Mitteilungen und Anfragen
18.09.1979 - 22. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
- Besuch Leonid Breschnew, Gipfelkonferenz nichtpaktgebundene Staaten
2. Plandiskussion 1980 - Maßnahmen zur Energieeinsparung
3. Information über Teilnahme einer Delegation der CDU an der Warschauer internationalen Konferenz "Christen und die Verantwortung für den Frieden"
- Fahl: Delegierte überrascht, dass neue Institutionen geschaffen werden sollen, Gefahr der Zersplitterung der fortschrittlichen Kräfte (Berliner Konferenz Europäischer Katholiken (BKEK)
4. Informationsbericht zum Stand der Auswertung der 6. Sitzung Hauptvorstand und der Tagung Präsidium Hauptvorstand vom 04.05.1979 und 19.03.1979
5. Mitteilungen und Anfragen
16.10.1979 - 23. Sitzung
mit den Bezirksvorsitzenden und Abteilungsleitern
Keine Tagesordnung
Referat Gerald Götting
Diskussion
Information über veränderte Aufmachung der Zeitungen der CDU (CDU-Zeitungen)
Vorlagen:
- Direktive für die Jahreshauptversammlungen, Kreisdelegiertenkonferenzen und Bezirksdelegiertenkonferenzen 1980
- Einschätzung Erfüllungsstand der langfristigen Maßnahmepläne zur politisch-ideologischen, politisch-organisatorischen und kaderpolitischen Stärkung der Ortsgruppen
- Zur Ausarbeitung von Vorschlägen durch Vorstände unserer Partei zur effektiven Lösung bestimmter Aufgaben im Territorium
Enthält nicht: Tagung mit Unionsfreunden Künstlern am 23.11.1979
20.11.1979 - 24. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung Meinungsbildung der Mit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
16.01.1979 - 11.12.1979
Personen
Canterbury, Erzbischof von; Fischer, Gerhard; Götting, Gerald; Hähne, Heinz; Honecker, Erich; Kolbe, Lothar; Kostka, Guntram; Piasecki, Boleslaw; Reiff, Ryszard; Schönfelder, Horst; Zillig, Hans

8

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2636
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
35.- 41. Sitzung 08.05.1979 - 28.08.1979
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 18/79 für 35. bis 29/79 für 41. Sitzung
Beschlüsse Nr. 62/79 - 126/79
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
THEMEN: Vorbereitung, Durchführung und Auswertung mit Abschlussbericht Kommunalwahlen 20.05.1979
- Einführung Mark-Wertscheck für DM
- Analyse Austritte und Streichungen Mitglieder CDU 1978
- Massenorganisationen, 30. Jahrestag DDR
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
Gerald Götting, Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
Ulrich Fahl, Adolf Niggemeier, Werner Wünschmann, Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
Dieter Eberle, Gerhard Fischer, Werner Franke, Kurt Höhn
Protokollführer: Guntram Kostka
Abteilungsleiter
4. Werner Lechtenfeld
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 13 Leipzig - Fritz-Karl Bartnig
Weitere Teilnehmer: Hasse, Franz Gerth, Horst Walligora, Hans-Ulrich Wittstock
08.05.1979 - 35. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Mitarbeit CDU bei Vorbereitung Kommunalwahlen 20.05.1979
- Wie unterstützen die Vorstände CDU in Vorbereitung der Kommunalwahlen die massenpolitische Arbeit der Nationalen Front und die differenzierte politische Arbeit in christlichen Kreisen? Welche politisch-ideologischen Fragen werden vorrangig diskutiert?
- Meinungsbildung der Mitglieder CDU zur 10. Tagung Zentralkomitee SED
- Auftreten der der CDU angehörenden Kandidaten für die örtlichen Volksvertretungen in Wahlversammlungen
- Einführung Mark-Wertschecks für Einkauf in Einrichtung Außenhandel durch Bürger DDR - DM-Umtausch
2. Stand Auswahl von Unionsfreunden als Kandidaten für örtliche Volksvertretungen in allen Grundeinheiten
3. Plan Thematik Politisches Studium 1979/80
4. Vorschläge Auszeichnung mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) anlässlich 34. Gründungstag CDU
5. Konzeption Sitzung Hauptvorstand 25.06.1979 Burgscheidungen
6. Plan Berichterstattung 3. Quartal 1979
7. Vierte Ergänzungsinformation Beschluss Sekretariat Hauptvorstand vom 24.04.1979 über bisherige Ergebnisse bei Sicherung qualifizierter Besetzung hauptamtlicher Mandate bei Räten in Vorbereitung Kommunalwahlen 20.05.1979
8. Analyse der 1338 Austritte und Streichungen Mitglieder CDU 1978
9. Ordnung für Herstellung von Vervielfältigungserzeugnissen auf betriebseigenen Maschinen - Dienstweg
10. Bericht
- Ergebnisse weitere Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Führungskadern CDU zu Fragen der sozialistischen Verteidigungsbereitschaft 23.11.1978
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen 05.04.1979
11. Themenplan für Qualifizierungslehrgang VOB Union an Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
12. Kaderfragen
- Bestätigung Heinz Gulich als Vorsitzender Bezirksverband Frankfurt (Oder) - Bezirksvorsitzender
- Bestätigung Manfred Gawlik als stellvertretender Vorsitzender Bezirksverband Magdeburg, vorher Mitglied Rat des Bezirkes
- Bestätigung als Mitglied Bezirkssekretariat und Abteilungsleiter Kader: Udo Klusmeyer - Bezirksverband Rostock, Klaus Hoffmann - Bezirksverband Halle
- Bestätigung Manfred Radojewski als Mitglied Bezirkssekretariat Magdeburg und Abteilungsleiter Wirtschaft
13. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 62/79 - 78/79
22.05.1979 - 36. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Auftreten der der CDU angehörenden Kandidaten für die örtlichen Volksvertretungen in Wahlversammlungen
2. Vorläufige Termine für Bezirksdelegiertenkonferenzen 1980
3. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand 02.07.1979 Berlin
4. Information über Mitarbeit von Unionsfreunden in Leitungsorganen der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) und Volkssolidarität - Massenorganisationen
5. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen Juli 1979
6. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 02.05.1979
7. Konzeption Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen 27.06.1979 Berlin
8. Kaderfragen
- Berufung Peter Schmidt als Dozent Zentrale Schulungsstätte Otto Nuschke
- Bestätigung Marietta Rahm als Mitglied Bezirkssekretariat Neubrandenburg und Abteilungsleiter Kader
9. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 79/79 - 86/79
12.06.1979 - 37. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Diskussion Mitglieder CDU über einige aktuelle politische Fragen
2. Abschlussbericht über Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung Kommunalwahlen 1979
3. Mitarbeit von Unionsfreunden im sozialistischen Wettbewerb zu Ehren 30. Jahrestag DDR
4. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand 2. Halbjahr 1979
5. Konzeption
- Tagung Arbeitskreis Handel 04.07.1979 Burgscheidungen
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik Hauptvorstand mit weiteren Unionsfreunden als Gäste 06.07.1979 Burgscheidungen
6. Bericht
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk 19.03.1979 Burgscheidungen
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Bezirksvorsitzenden, Abteilungsleitern Sekretariat Hauptvorstand und Unionsfreunden aus der Wirtschaft 04.05.1979 Burgscheidungen
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik 27.03.1979
7. Kaderfragen
- Fristlose Abberufung Hans-Henning Gehring als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand und Einleitung Parteiverfahren, weil Gehring nicht mehr die Politik der CDU, wie sie durch die Beschlüsse 14. Parteitag Dresden 12.-14.10.1977 verbindlich festgelegt wurde, vertritt - Parteiausschluss
- Kaderveränderungen Neue Zeit und Bezirkspresse: Wolfgang Kahl, Helga Lindner-Benyi, Bernd Kapschitzki
8. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Information über Aufenthalt von Journalisten der CDU-Presse in der Volksrepublik Polen anlässlich dortiger Besuch Papst Johannes Paul II.
Beschlüsse Nr. 79/79 - 97/79
10.07.1979 - 38. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Diskussion der Mitglieder CDU über einige aktuelle politische Fragen
2. Abschlussbericht über Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung Kommunalwahlen 20.05.1979
3. Mitarbeit Unionsfreunde im sozialistischen Wettbewerb zu Ehren 30. Jahrestag DDR
4. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand 2. Halbjahr
5. Konzeption
- Tagung Arbeitskreis Handel 04.07.1979 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik Hauptvorstand mit weiteren Unionsfreunden als Gäste 06.07.1979 Burgscheidungen
6. Bericht Tagung
- Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk 19.03.1979 Burgscheidungen
- Präsidium Hauptvorstand mit Bezirksvorsitzenden, Abteilungsleitern Sekretariat Hauptvorstand und Unionsfreunden aus der Wirtschaft 04.05.1979 Burgscheidungen
- Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik
7. Kaderfragen
- Parteiverfahren - Ausschluss aus der CDU mit sofortiger Wirkung: Hans-Henning Gehring
- Bestätigung Alfred Limberg als Sekretär für Agitation und Propaganda Bezirksvorstand Cottbus
- Bestätigung Michael Wonneberger als Mitglied Bezirkssekretariat Cottbus und Abteilungsleiter Wirtschaft
8. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 31.08.1979 Burgscheidungen
9. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 98/79 - 105/79
24.07.1979 - 39. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- ideologische Schwerpunkte der ökonomischen Propaganda in Vorbereitung 30. Jahrestag der DDR sowie bewährte Arbeitsmethoden der Kreisvorstände auf diesem Gebiet (in Realisierung von Vorschlägen in der Beratung Sekretariat Hauptvorstand mit den Kreissekretären 30.01.1979)
2. Einschätzung Politisches Studium 1978/79
3. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen September 1979
4. Durchführung Beratung Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik Hauptvorstand 20.09.1979 Berlin
5. Bericht
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Gesundheits- und Sozialwesen 06.07.1979 Burgscheidungen
- Tagung Arbeitskreis Handel 04.07.1979 Berlin
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 106/79 - 111/79
14.08.1979 - 40. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Diskussion über einige aktuelle politische Fragen
2. Abschließende Einschätzung kaderpolitische Ergebnisse bei der Wahl von Unionsfreunden als Abgeordnete der örtlichen Volksvertretungen - Kommunalwahlen 20.05.1979
3. Auswertung statistische Monatsberichte 1. Halbjahr 1979
4. Information über Mitarbeit von Unionsfreunden in Leitungsorganen Kulturbund der DDR und FDGB - Massenorganisationen
5. Plan Berichterstattung 4. Quartal 1979
6. Information Vortragsreise und Ergebnisse Gespräche stellvertretender Vorsitzender Wolfgang Heyl und Mitglied Hauptvorstand und Vorsitzender Bezirksverband Suhl Bernhard Schnieber mit österreichischen Parlamentariern und Politikern 29.06.-06.07.1979
7. Änderungen im Themenplan 1980 Union Verlag
8. Konzeption Treffen Präsidium Hauptvorstand mit langjährigen verdienten Unionsfreunden 28.09.1979 Burgscheidungen
9. Bericht Auswertung Präsidium Hauptvorstand Tagung Tradition und Verpflichtung 23.02.1979
10. Kaderfragen
- Berufung Werner Becker als Sektorenleiter Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.09.1979
- Berufung Horst Gust als Mitarbeiter Abteilung Internationale Beziehungen zum 01.09.1979
- Berufung Jürgen Slabschie als Mitarbeiter Abteilung Finanzen Objektleiter Ferienheim Vietgest zum 01.10.1979
- Kaderveränderungen Bezirkspresse: Irene Schürmann
- Bestätigung Walter Busch als Mitglied Bezirkssekretariat Frankfurt (Oder) und Abteilungsleiter Kader
- Bestätigung Günter Weiß als Mitglied Bezirkssekretariat Suhl und Abteilungsleiter Kader
- Bestätigung Dietmar Czok als Mitglied Bezirksrat Magdeburg und Leiter Abteilung Erholungswesen, Nachfolger von Gawlik
11. Mitteilungen und Anfragen
Besc
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
08.05.1979 - 28.08.1979
Personen
Bartnig, Fritz-Karl; Becker, Werner; Börner, Uta; Busch, Walter; Czok, Dietmar; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Gawlik, Manfred; Gehring, Hans-Henning; Gerth, Franz; Götting, Gerald; Gulich, Heinz; Gust, Horst; Hasse, Wolfgang; Heyl, Wolfgang; Höhn, Kurt; Hoffmann, Klaus; Johannes Paul II.; Kahl, Wolfgang; Kapschitzki, Bernd; Klusmeyer, Udo; Kostka, Guntram; Lechtenfeld, Werner; Limberg, Alfred; Lindner-Benyi, Helga; Niggemeier, Adolf; Radojewski, Manfred; Rahm, Marietta; Schmidt, Peter; Schnieber, Bernhard; Schürmann, Irene; Slabschie, Jürgen; Walligora, Horst; Weiß, Günter; Wittstock, Hans-Ulrich; Wonneberger, Michael; Wünschmann, Werner; Zillig, Johannes

9

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2638
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
48.- 53. Sitzung 08.01.1980 - 25.03.1980
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 1/80 für 48. bis /80 für 53. Sitzung
Beschlüsse Nr. 1/80 - /80
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
THEMEN: Parteiwahlen, Strukturplan und Geschäftsverteilungsplan Bezirkssekretariate, Beratung über Konzeptionen für Bezirksdelegiertenkonferenzen
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
Gerald Götting, Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
Ulrich Fahl, Adolf Niggemeier, Werner Wünschmann, Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
Dieter Eberle, Gerhard Fischer, Werner Franke, Kurt Höhn
Protokollführer: Guntram Kostka
Weitere Teilnehmer: Heinz Gulich, Klaus Dimer
08.01.1980 - 48. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zur 11. Tagung Zentralkomitee SED
- Diskussion über einige aktuelle politische Fragen
2. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand 1. Halbjahr 1980
3. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand 1. Halbjahr 1980
4. Einschätzung 7. Sitzung Hauptvorstand
5. Fragen der Vorbereitung Jahreshauptversammlungen und Kreisdelegiertenkonferenzen 1980 - Parteiwahlen
6. Vorbereitung Bezirksdelegiertenkonferenzen 1980
7. Plan Teilnahme an Jahreshauptversammlung Januar 1980
8. Thema Information Vorsitzende CDU-Ortsgruppen Februar 1980
9. Konzeption
- Ökonomische Konferenz VOB Union 04.01.1980 Burgscheidungen
- Tagung
Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik Hauptvorstand 16.01.1980
Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik Hauptvorstand 28.02.1980
Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 21.02.1980 Burgscheidungen
Arbeitskreis Handwerk 06.02.1980 Berlin
10. Bericht
- Realisierung Vereinbarung mit Tschechoslowakische Volkspartei (CSL) und Vereinigung PAX über Ergebnisse Studienreise von Parteifunktionären und Theologen sowie über andere Aktivitäten auf internationalen Gebiet
- Gespräch stellvertretender Vorsitzender CDU Wolfgang Heyl in Belgien und Niederlande
- Tagung
Frauenkommission Präsidium Hauptvorstand 22.11.1979 Berlin
Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden Künstlern und Kulturschaffenden 23.11.1979 Burgscheidungen
Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftspolitik 28.11.1979
Veteranenkommission Präsidium Hauptvorstand 10.12.1979 Berlin
11. Kaderfragen
- Abberufung Christian Müller als Sektorenleiter beim Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade und Berufung als stellvertretender Abteilungsleiter Verwaltung zum 01.01.1980
- Bestätigung Johannes Schimoneck als stellvertretender Bezirksvorsitzender Bezirksverband Suhl
- Abberufung Ulla Heise als Lektor Verlag Koehler & Amelang zum 15.02.1980
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Rita Nitz, Erika Caesar
12. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 1/80 - 22/80
22.01.1980 - 49. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung zu Ereignissen in Afghanistan, 14.01.1980
- Meinungsbildung zum Prawda-Interview von Leonid Breschnew
2. Zwischeneinschätzung Jahreshauptversammlungen 1980
3. Information über Initiativen der Mitglieder beim Plananlauf
4. Plan Herausgabe von Broschüren 1980
5. Plan Auslandsaktivitäten CDU und Studienreisen in die Sowjetunion 1980
6. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen März 1980
7. Information Gespräche stellvertretender Vorsitzender CDU Wolfgang Heyl in Österreich 21.11.-01.12.1979
8. Plan Teilnahme an Jahreshauptversammlung Februar 1980
9. Bericht Tagung
- Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik Hauptvorstand 09.01.1980
- Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik Hauptvorstand 16.01.1980 Berlin
10. Kaderpolitische Veränderungen bei Kreissekretären in Vorbereitung Kreisdelegiertenkonferenzen 1980 - KDK
11. Kaderfragen
- Kaderveränderungen Bezirkspresse: Ulrich Machnitzki, Peter Bigalke, Dieter Lösker
- Bestätigung Uwe Schönfeld als stellvertretender Vorsitzender Bezirksverband Rostock
- Bestätigung Josef Thamm als Mitglied Bezirkssekretariat Suhl und Abteilungsleiter Wirtschaft
- Abberufung Jörg Ignatius als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Kirchenfragen zum 31.01.1980
12. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 23/80 - 34/80
12.02.1980 - 50. Sitzung
1. Politische Information
2. Plan Berichterstattung 2. Quartal 1980
3. Information Ergebnisse Konsultationsgespräche in Bezirken zur Arbeit der Abgeordneten und Nachfolgekandidaten der CDU-Fraktion der Volkskammer DDR
4. Stand Besetzung hauptamtliche Wahlfunktionen in örtliche Räte durch CDU-Mitglieder
5. Stand und Ergebnisse Arbeit mit langfristigen Maßnahmeplänen der Kreisvorstände
6. Analyse statistischer Bericht 1979
7. Plan Teilnahme Kreisdelegiertenkonferenzen 1980
8. Mitarbeit unserer Freunde in Elternvertretungen
9. Information Vorsitzende CDU-Ortsgruppen April 1980
10. Konzeption Tagung Arbeitskreis Handel 05.03.1980 Berlin
11. Bericht Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 31.08.1979
12. Auswertung Ökonomische Konferenz VOB Union 04.01.1980 Burgscheidungen
13. Kaderfragen
- Berufung Heinrich Keiderling als Sektorenleiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Leiter Instrukteurbrigade
- Bestätigung Bernd Czajkowski als Sekretär Bezirksvorstand Gera für Agitation und Propaganda
- Bestätigung Franz-Josef Wallosek als Mitglied Bezirkssekretariat Leipzig und Abteilungsleiter Wirtschaft
14. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 35/80 - 46/80
26.02.1980 - 51. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung zum Referat Generalsekretär Zentralkomitee SED Erich Honecker auf Beratung mit 1. Sekretären der Kreisleitungen der SED
2. Strukturplan und Geschäftsverteilungsplan Bezirkssekretariate
3. Bestätigung Wahlausschüsse Bezirksdelegiertenkonferenzen 1980
4. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Gästen aus Land- und Nahrungsgüterwirtschaft 25.04.1980 Burgscheidungen
5. Bericht Tagung Arbeitskreis Handwerk 06.02.1980 Berlin
6. Kaderfragen
- Berufung Siegfried Baltrusch als stellvertretender Direktor Zentrale Schulungsstätte (ZSS) zum 01.03.1980
7. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Berichterstattung Bezirkssekretariat Frankfurt (Oder)
Beschlüsse Nr. 47/80 - 54/80
11.03.1980 - 52. Sitzung
1. Politische Information
- Umgang mit Grenzdurchbruch Charlottenstraße 79 - Sonderregelungen zum Betreten im Bereich Grenzgebiet Betriebsgelände VOB Union
2. Konzeption 8. Sitzung Hauptvorstand 25.06.1980
3. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1980
4. Bericht über Eingabenbearbeitung 1979
5. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen Mai 1980
6. Bericht Tagung
- Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 21.02.1980 Burgscheidungen
- Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik 28.02.1980 Berlin
7. Kaderfragen
8. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 55/80 - 62/80
25.03.1980 - 53. Sitzung
enthält nicht: Protokoll, sondern nur Tagesordnung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Diskussion über einige aktuelle politische Fragen
2. Erste Kreisdelegiertenkonferenz 1980
3. Themenplan Buchverlage 1981
4. Konzeption Treffen Präsidium Hauptvorstand mit Parteiveteranen 22.05.1980 Burgscheidungen
5. Bericht Tagung Arbeitskreis Handel 05.03.1980 Berlin
6. Plan Berichterstattung Zentralorgan über Kreisdelegiertenkonferenzen 1980 (im Umlauf)
7. Kaderfragen
8. Information über Geburtstage und Gedenktage von Persönlichkeiten der CDU April 1980
9. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
1. Beratung über Konzeptionen für Bezirksdelegiertenkonferenzen Bezirksverbände Rostock, Frankfurt (Oder), Cottbus, Gera und Berlin
2. Kaderpolitische Vorschläge Bezirksdelegiertenkonferenzen Rostock, Frankfurt, Cottbus, Gera und Berlin
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
08.01.1980 - 25.03.1980
Personen
Baltrusch, Siegfried; Breschnew, Leonid; Caesar, Erika; Czajkowski, Bernd; Dimer, Klaus; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Götting, Gerald; Gulich, Heinz; Heise, Ulla; Heyl, Wolfgang; Höhn, Kurt; Honecker, Erich; Ignatius, Jörg; Keiderling, Heinrich; Kostka, Guntram; Lösker, Dieter; Machnitzki, Ulrich; Müller, Christian; Niggemeier, Adolf; Nitz, Rita; Schimoneck, Johannes; Schönfeld, Uwe; Thamm, Josef; Wallosek, Franz-Josef; Wünschmann, Werner; Zillig, Johannes; Bigalke, Klaus-Peter

10

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2750
Aktentitel
Bezirksverband 05 Frankfurt (Oder)
14. Bezirksdelegiertenkonferenz 31.05.1980
Protokolle, Dokumente und Berichte 10.03.1980 - 02.06.1980
Abteilung Parteiorgane Annemarie Gohla
Enthält
Vorbereitung, konzeptionellen Unterlagen, Einschätzung der Leitungstätigkeit bzw. der Situation im Bezirksverband sowie Dokumentation und Einschätzung der BDK, Mitglieder Bezirkssekretariat
- Ablage entsprechend vorliegendem Inhaltsverzeichnis der Abteilung Parteiorgane
A) Unterlagen der 14. Bezirksdelegiertenkonferenz Bezirksverband 05 Frankfurt (Oder) am 10.09.1977
1. Einschätzung der Bezirksdelegiertenkonferenz, Vgl.: 07-011-2736
1.1 durch die Delegation Hauptvorstand (Ufd. Ulrich Fahl / Ufd. Johannes Straubing )
1.2 durch das Bezirkssekretariat
2. Bericht Bezirksvorstand
3. Schriftliches Ergänzungsmaterial (zum Bericht Vorstand) - Dienst am frieden Dienst am Nächsten - Die CDU im Bezirk Frankfurt (Oder) - Vom Wirken christlicher Demokraten im Oderbezirk, Beiträge von Mitgliedern, keine Analyse und Dokumentation
4. Hauptinhalt der Diskussionsbeiträge - mit Zusammenfassung der Aussprache des Mitglied des Zentralkomimitee der SED und Sekretär der SED-Bezirksleitung Frankfurt (Oder), Christa Zellmer
5. Beschlüsse der Bezirksdelegiertenkonferenz
5.1 Willenserklärung - Entschließung
5.2 Sonstige Beschlüsse Bezirksvorstand
6. Bericht der Mandatsprüfungskommission
7. Wahlprotokoll
8. Protokoll der konstituierenden Sitzung Bezirksvorstand
9. Liste der anwesenden Ehrengäste - (übergeordnete Vorstände, Parteien und Massenorganisationen, Staatsapparat, Nationale Front, kirchliche Amtsträger)
10. Drucksachen - Einladung, Wahlvorschlag - Dienst am Frieden Dienst am Nächsten, Delegiertenausweis, Kammermusik auf historischen Instrumenten
11. Unterlagen zur Vorbereitung der Bezirksdelegiertenkonferenz
11.1 Konzeptionelle Unterlagen der Bezirksdelegiertenkonferenz - siehe Punkt 5.
11.2 Ergänzendes Arbeitsmaterial zur Vorbereitung der Bezirksdelegiertenkonferenz - siehe Punkt 5.6.
B) 6. Konzeptionelle Unterlagen
Verteidigung der konzeptionellen Unterlagen im Sekretariat Hauptvorstand: 25.03.1980
5.1 Thesen für den Bericht Vorstand
5.2 Gliederung für den schriftlichen Tätigkeitsbericht
5.3 Entwurf der Entschließung
5.4 Themenplan und Rednerplan für die Diskussion
5.5 Gesamtablaufplan der Bezirksdelegiertenkonferenz mit Angaben über Zeitplan und Teilnehmerzahl
C) 5.6 Kaderpolitische Unterlagen
Anschreiben zum Umlaufverfahren an alle Mitglieder des Sekretariat Hauptvorstand mit Bitte um Rückgabe an Abt. Parteiorgane Annemarie Gohla)
6.1. Beschluss Bezirksvorstand über die Zahl der zu wählenden Mitglieder neuer Bezirksvorstand:
24 Bezirksvorstandsmitglieder (1977 20/4)
6.2. Vorläufige Liste der Kandidaten und Mehrkandidaten für die Wahl Bezirksvorstand
Aufstellung: Zu den Veränderungen im Bezirksvorstand
6.3. Liste der Kandidaten für die Wahl Bezirksuntersuchungsausschuss
6.4. Liste der Kandidaten für die Bezirksrevisionskommission
6.5. Wahlausschuss für die Bezirksdelegiertenkonferenz (bestätigt durch das Sekretariat Hauptvorstand)
6.6. Bestätigung der kaderpolitischen Vorschläge für die Bezirksdelegiertenkonferenz
D) Dokumente der Abteilung Organisation
- Einschätzung der Bezirksdelegiertenkonferenz 1977
- Statistisches Material zur Bezirksdelegiertenkonferenz 1980
- Fragespiegel für die Kurzeinschätzung
Sekretariat nach Konstituierung am 31.05.1980
1) neu: Heinz Gulich - Bezirksvorsitzender, Nachfolger für Heinz Hähne
2) Klaus Dimer - Stellvertretender Bezirksvorsitzender
3) Heinz Bläsing - Sekretär für Agitation und Propaganda
4) Dr. Lothar Moritz - Abteilungsleiter Wirtschaft
5) neu: Walter Busch - Abteilungsleiter Kader
- Mitglieder Sekretariat:
6) Werner Brandtner - Mitglied des Rates des Bezirkes, Leiter der Abteilung Wohnungspolitik, Vorsitzender der Bezirksenergiekommission
7) neu: Heinz Hähne - Direktor der Industrie und Handelskammer
8) Joachim Ramelow - Bezirksredakteur Märkische Union
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
10.03.1980 - 02.06.1980
Personen
Bläsing, Heinz; Brandtner, Werner; Busch, Walter; Dimer, Klaus; Fahl, Ulrich; Gohla, Annemarie; Gulich, Heinz; Hähne, Heinz; Hähne, Heinz; Moritz, Lothar; Ramelow, Joachim; Straubing, Johannes; Zellmer, Christa

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode