Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Herbstsynoden" > 17 Objekte

1

Bestand
BV Magdeburg (03-046)
Signatur
03-046
Faszikelnummer
03-046 : 083/2
Aktentitel
Informationen für den Bezirksvorsitzenden:
Vertrauliche Informationen des Hauptvorstandes der CDU und der Bezirksleitung der SED
Enthält
Hirtenbrief der katholischen Bischöfe 1988,
Leipziger Kirchentag 1989,
Auszug aus Lektion des 1. Sekretärs des Zentralrates der FDJ, Eberhard Aurich, am 03.05.1988 in Leipzig,
Information zur Theologie der Befreiung,
Informationen zu Aussagen der Synoden der Evangelischen Landeskirchen Greifswald, Mecklenburg, Berlin-Brandenburg, Anhalt, Thüringen und Sachsen 1986,
Ergebnisse und Aktivitäten der CDU mit kirchlichen Amtsträgern,
Informationen zur Außerordentlichen Bischofssynode in Rom vom 24.11.-8.12.1985,
Informationen zur Herbsttagung der Landes- bzw. Provinzialsynode 1985,
Übersicht über die Realisierung der Vorschläge des Hauptvorstandes,
Delegierung zum Studium der Rechts- und Staatswissenschaften,
Thesen zum Lutherjahr aus marxistischer Sicht,
Informationen zur Synode des Bundes der Evangelischen Kirche 1982 in Halle,
Informationen über die Tagung des Ökumenischen Rates der Kirchen vom 16.-26.08.1981 in Dresden,
Maßnahmenplan zur Auswertung des 26. Parteitages der KPdSU,
Informationen zu den Herbstsynoden der evangelischen Landeskirchen 1980,
Informationen zur Synode des Bundes der Evangelischen Kirche 1980,
Rede von Gerald Götting, Juli 1983,
Die politisch-ideologischen Aufgaben bei der Verwirklichung der Beschlüsse des 11. Parteitages der SED,
Die Bauern in DDR und BRD (SED-Bericht) 1986,
SED-Bericht zur Lage in Polen 1981,
Brief von Erich Honecker vom 21.10.1981,
Materialien der SED zur Friedensdemonstration am 10.10.1981 in Bonn.
Jahr/Datum
1981 - 1989
Personen
Aurich, Eberhard; Götting, Gerald; Honecker, Erich

2

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 0651
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
45.-53. Sitzung 12.01.1971 - 12.05.1971
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 11 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 3/71 für 45. bis 35/71 für 53. Sitzung
Beschlüsse Nr. 1/71 - 67/71
Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle
Vgl.: 07-011-6327 Beschlusskontrolle - Kartei der Beschlüsse und
07-011-5776 Büro Sekretariat Hauptvorstand Kurt Höhn
THEMEN: 20 Jahre Union Verlag, 8. Parteitag der SED, 11. Bundesparteitag Düsseldorf, Wahlen zu den örtlichen Volksvertretungen im März 22.03.1970
Teilnehmer
Mitglieder Sekretariat
1. Gerald Götting - Parteivorsitzender und Vorsitzender des Sekretariats - Abteilungen: Kirchenfragen, Internationale Angelegenheiten, Finanzen und VOB Union
Sekretäre des Hauptvorstandes
2. Wolfgang Heyl - Sekretär mit den Abteilungen: Parteiorgane mit Utm, Kader, Westarbeit mit Upd
3. Kurt Höhn - Sekretär und Leiter Büro des Hauptvorstandes mit den Abteilungen: Pressestelle und Protokoll, Archiv, Verwaltung
4. Gerhard Fischer - Sekretär mit den Abteilungen: Agitation und Redaktionen der CDU Presse, Kultur und Volksbildung, Lektorat der Buchverlage
5. Werner Wünschmann - Sekretär mit den Abteilungen: Schulung und Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
6. Harald Naumann - Sekretär mit den Abteilungen: Wirtschaft und Landwirtschaft
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Werner Franke: Generaldirektor VOB Union
8. Hermann Kalb: Chefredakteur Zentralorgan der Partei - Neue Zeit
Weitere Teilnehmer:
Gerhard Desczyk - Cheflektor der CDU-Verlage
Hubert Faensen - Verlagsleiter Union Verlag
Günter Wirth - Cheflektor Union Verlag
Protokollführer: Eberhard Koch und Guntram Kostka
Abteilungsleiter
1) Gerhard Bastian - Abteilung Finanzen; 2) Hartmut Berghäuser - Abteilung Schulung; 3) Rolf Börner - Abteilung Archiv; 4) Heinz Brodde - Abteilung Wirtschaft; 5) Otto Hartmut Fuchs - Chefredakteur UPD - nicht anwesend; 6) Anton Kaliner - Abteilung Kultur; 7) Adolf Niggemeier - Abteilung West; 8) Carl Ordnung - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; 9) Gerhard Quast - Abteilung Kirchenfragen; 10) Hans Ramstetter - Aufgabenbereich Internationale Verbindungen - nicht anwesend; 11) Werner Skulski - Abteilung Agitation; 12) Josef Ulrich - Abteilung Parteiorgane; 13) Günter Waldmann - Abteilung Kader - nicht anwesend; 14) Eberhard Wiedemann - Abteilung Landwirtschaft
Bezirksvorsitzende
1970 in 07-11-2095
Bezirksverband 04 Potsdam - Friedrich Kind; Bezirksverband 10 Gera - Eberhard Sandberg; Bezirksverband 11 Suhl - Bernhard Schnieber
12.01.1971 - 45. Sitzung
1. Ergänzung zum Bericht der Abteilung Schulung auf der 33. Sitzung Sekretariat Hauptvorstand am 09.06.1970
2. Änderungen in den Jahresplänen der CDU-Buchverlage
3. Durchführung Studienaufenthalt Düsseldorfer Pfarrer und Laienchristen vom 22.-27.02.1971
4. Herausgabe Faltblätter für die Auslandsinformation
a) Die CDU in der DDR
b) Kirchliches Leben in der DDR
5. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand für das 1. Halbjahr 1971
6. Kaderfragen
- Berufung Gesine Gaumert als redaktionelle Mitarbeiterin in der Berliner Redaktion der CDU-Presse
7. Erwerb und Nutzung der Pension Hocheck in Waldbärenburg
8. Direktive für die Jahreshauptversammlungen 1971
- Aufgaben der Jahreshauptversammlungen 1971
- Politisch-organisatorische Maßnahmen der Ortsgruppenvorstände zur Vorbereitung und Durchführung der Jahreshauptversammlung
- Aufgaben der Ortsgruppenvorstände nach den Jahreshauptversammlungen
- Aufgaben der Kreisvorstände und Bezirksvorstände bei der Vorbereitung und Durchführung der Jahreshauptversammlungen 1971
9. Mitteilungen und Anfragen
- Sonderbroschüre zu den Materialien der Tagung Präsidium Hauptvorstand aus Anlass 10. Jahrestag "9. Februar" - 09.02.1961
Beschlüsse Nr. 1/71 - 8/71
26.01.1971 - 46. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 1/71 VVS 1/71
- Welche Ergebnisse und Erfahrungen gibt es in der nach Westdeutschland gerichteten Arbeit?
- Wie ist das Politische Studium 1970/71 angelaufen?
2. Beschlussentwurf Unsere Mitarbeit bei der Gestaltung der sozialistischen deutschen Nationalkultur
3. Vorlage Schlussfolgerungen für die Verbesserung der Arbeit der Abteilung Parteiorgane
4. Plan für den Besuch der Eröffungs-Jahreshauptversammlungen 1971
5. Messeveranstaltungen in Leipzig
- Durchführung Messegespräche mit Ausstellern, westdeutschen Bürgern und Kunsthandwerkern am 18.03.1971
6. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft am 10.02.1971 im Otto-Nuschke-Haus Berlin
7. Tagung mit Komplementären aus Anlass 15. Jahrestag der staatlichen Beteiligung am 19.02.1971 in Dresden - BSB
8. Information über die Herbstsynoden der evangelischen Landeskirchen 1970
9. Information über die Durchführung der Hochschulreform an den Theologischen Fakultäten - Aufgaben und Schlussfolgerungen
10. Vorlage 20 Jahre Union Verlag (2. Fassung der Vorlage Zwanzigjähriges Bestehen der Buchverlage der CDU)
11. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen am 13.01.1971
12. Kaderfragen
- Abberufung Hans Wagemann als Verlagsleiter Der Neue Weg in Halle zum 31.03.1971
13. Bereits im Umlauf bestätigte Vorlage: Tagung Präsidium Hauptvorstand mit christlichen Persönlichkeiten zum 09.02.1971
14. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 9/71 - 19/71
09.02.1971 - 47. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 2/71
a) Auswertung der Tagung Präsidium Hauptvorstand vom 08.02.1971
b) Informationsbericht Nr. 2/71 VVS 5/71
- Diskussion der Mitglieder zu den Aussagen der 14. Tagung Zentralkomitee der SED, welche Fragen im Vordergrund
- Inwieweit setzt sich bei unseren Mitgliedern eine illussionslose und realistische Beurteilung der westdeutschen Regierungspolitik durch? - Regierung
- Durchsetzung der sozialistischen Betriebswirtschaft in den LPG
- Ergebnisse bei der Unterstützung der Wahlen zu den Elternvertretungen und schulpolitische Probleme
2. Erarbeitung von Vorschlägen für den 8. Parteitag der SED 15.-19.06.1971
3. Monatsplan Februar 1971 für den Besuch der Jahreshauptversammlungen
4. Konzeption für die 11. Sitzung Hauptvorstand 25.-26.03.1971
5. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen vom 13.01.1971
6. Themen des Monats im 2. Quartal 1971
7. Veränderung von Umfang und Erscheinungsweise Funktionärsorgan "Union teilt mit (Utm)"
8. Ergebnisse West-CDU-Parteitag vom 25.-27.01.1971 in Düsseldorf - 18. Bundesparteitag
9. Herausgabe von Broschüren im Jahr 1971
10. Kaderfragen
- Abberufung Eberhard Sandberg als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Volksbildung beim Hauptvorstand
- Berufung Johannes Herda als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Volksbildung beim Hauptvorstand
11. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 20/71 - 27/71
23.02.1971 - 48. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 3/71 VVS 8/71
- Inwieweit hat sich bei unseren Mitgliedern das sozialistische Eigentümerbewusstsein entwickelt?
- Einschätzung der ersten Jahreshauptversammlung 1971
- Inwieweit wurde die vom Hauptvorstand auf seiner 6. Sitzung 15.-16.12.1969 beschlossene Aufgabe erfüllt, unserer Partei angehörende individuell arbeitende Handwerker von der gesellschaftlichen Notwendigkeit und von den Vorzügen der genossenschaftlichen Produktion zu überzeugen?
2. Monatsplan März für den Besuch der Jahreshauptversammlungen 1971
3. Studienreise Hauptvorstand und Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft mit Pfarrern, Theologen und Funktionären der Partei in die Sowjetunion vom 28.03-02.04.1971
4. Tagung der Arbeitsgemeinschaften
a) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Handel am 10.03.1971 im Otto-Nuschke-Haus in Berlin
b) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Handwerk am 11.03.1971 im Otto-Nuschke-Haus in Berlin
5. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft Land- und Nahrungsgüterwirtschaft am 10.02.1971 in Berlin
6. Vorlage der Betriebsgewerkschaftsleitung Feierstunde zum Internationalen Frauentag am 8.03.1971
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 28/71 - 33/71
09.03.1971 - 49. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 4/71 VVS 20/71
- Zwischeneinschätzung der Jahreshauptversammlungen 1971
- Inwieweit hat sich die Erkenntnis unter unseren Mitgliedern vertieft, dass die DDR unser sozialistisches Vaterland ist und dass es erforderlich ist, sie allseitig stärken und schützen zu helfen?
- Wie ist das Politische Studium 1970/71 nach dem ersten Halbjahr einzuschätzen?
- Wie ist die Eingabenbearbeitung im Jahr 1970 durch die Bezirkssekretariate einzuschätzen?
2. Plan der Berichterstattung für das 2. Quartal 1971
3. Rahmenkonzeption für die Mitarbeiterkonferenz der CDU
4. Vorlage Kaderpolitische Situation der Kreissekretäre
Schwerpunkte:
- Wahlen zu den örtlichen Volksvertretungen im März 1970 - Kommunalwahlen 22.03.1970
- Jahreshauptversammlungen und Kreisdelegiertenkonferenzen der CDU
- politische Arbeit zu den Jubiläen 1970
5. Kaderfragen
- Abberufung Gerhard Bretschneider als Dozent Zentrale Schulungsstätte (ZSS) zum 31.03.1971
6. Bereits im Umlauf bestätigte Vorlagen
- Konzeption für die Durchführung von zwei Seminaren mit Hochschullehrern und Studenten der Theologischen Fakultäten beziehungsweise Sektionen
- Planung Union Verlag 1972
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 34/71 - 42/71
23.03.1971 - 50. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht 5/71 VVS 23/71
- Einschätzung der Jahreshauptversammlungen 1971
- Einschätzung der Weiterbildungsseminare der hauptamtlichen politischen Mitarbeiter bei den Bezirkssekretariaten
2. Konzeption für die Bildung und Tätigkeit einer Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik / Sozialistische Demokratie beim Hauptvorstand
- Vorsitzender: Franz Kirchner
- Stellvertretender Vorsitzender: Jost Bieder
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
12.01.1971 - 12.05.1971
Personen
Bastian, Gerhard; Berghäuser, Hartmut; Börner, Rolf; Brodde, Heinz; Desczyk, Gerhard; Faensen, Hubert; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Götting, Gerald; Heyl, Wolfgang; Höhn, Kurt; Kalb, Hermann; Kaliner, Anton; Kind, Friedrich; Knop, Günther; Koch, Eberhard; Kostka, Guntram; Naumann, Harald; Niggemeier, Adolf; Ordnung, Carl; Quast, Gerhard; Sandberg, Eberhard; Schnieber, Bernhard; Skulski, Werner; Ulrich, Josef; Wiedemann, Eberhard; Wirth, Günter; Wünschmann, Werner

3

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1487
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
68.-75. Sitzung 04.01.1972 - 11.04.1972
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 12 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 2/72 für 68. bis für 75. Sitzung
Beschlüsse Nr. 1/72 -
Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle.
Vgl.: 07-011-5800 Büro Sekretariat Hauptvorstand Kurt Höhn, Protokollführung 11. Ausfertigung
THEMEN: Parteiwahlen, Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
Teilnehmer
Mitglieder Sekretariat
1. Gerald Götting - Parteivorsitzender und Vorsitzender des Sekretariats - Abteilungen: Kirchenfragen, Internationale Angelegenheiten, Finanzen und VOB Union
2. Wolfgang Heyl - Stellvertretender Vorsitzender
Sekretäre des Hauptvorstandes
3. Ulrich Fahl - Sekretär mit den Abteilungen: Parteiorgane mit Utm, Kader, Westarbeit mit Upd
4. Hermann Kalb - Sekretär und Chefredakteur Zentralorgan der Partei - Neue Zeit
5. Harald Naumann - Sekretär mit den Abteilungen: Wirtschaft und Landwirtschaft
6. Werner Wünschmann - Sekretär mit den Abteilungen: Schulung und Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Kurt Höhn - Leiter Büro des Hauptvorstandes mit den Abteilungen: Pressestelle und Protokoll, Archiv, Verwaltung
8. Gerhard Fischer - Sekretär mit den Abteilungen: Agitation und Redaktionen der CDU Presse, Kultur und Volksbildung, Lektorat der Buchverlage
9. Werner Franke: Generaldirektor VOB Union
Weitere Teilnehmer:
Gerhard Desczyk - Cheflektor der CDU-Verlage - nicht anwesend
Hubert Faensen - Verlagsleiter Union Verlag und Karl Bongardt
Günter Wirth - Cheflektor Union Verlag
Protokollführer: Eberhard Koch
Abteilungsleiter - Reihenfolge entsprechend der neuen Struktur ab 26.06.1971 - Dienstweg
1) Josef Ulrich - Abteilung Planung und Koordinierung; 2) Gerhard Quast - Abteilung Kirche; 3) Adolf Niggemeier - Abteilung Ausland / West; 4) Fritz Rick - Abteilung Parteiorgane; 5) Günter Waldmann - Abteilung Kader; 6) Horst Walligora - Abteilung Agitation; 7) Karl-Friedrich Ratsch - Abteilung Propaganda ab 26.06.1971 - 15.01.1972, ab 15.01.72 Rolf Börner; 8) Heinz Brodde - Abteilung Wirtschaft; 9) Eberhard Wiedemann - Abteilung Landwirtschaft; 10) Anton Kaliner - Abteilung Kultur / Gesundheitswesen; 11) Helmut Schröder - Abteilung Volksbildung
12) Gerhard Bastian - Abteilung Finanzen
- Abberufung Karl-Friedrich Ratzsch als Abteilungsleiter Schulung zum 15.01.1972
- Abberufung Rolf Börner als Sektorenleiter (Archiv) und Berufung als Abteilungsleiter Schulung zum 15.01.1972
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 01 Rostock - Otto Sadler; Bezirksverband 02 Schwerin - Hans Koch; Bezirksverband 03 Neubrandenburg - Dietrich Lehmann; Bezirksverband 04 Potsdam - Friedrich Kind; Bezirksverband 05 Frankfurt (Oder) - Heinz Hähne; Bezirksverband 06 Cottbus - Karl Dölling; Bezirksverband 07 Magdeburg - Werner Biedermann; Bezirksverband 08 Halle - Paul Ullmann; Bezirksverband 10 Gera - Eberhard Sandberg; Bezirksverband 11 Suhl - Bernhard Schnieber, Thamm, Schult; Bezirksverband 12 Dresden - Johannes Krätzig; Bezirksverband 13 Leipzig - Fritz-Karl Bartnig; Bezirksverband 14 Karl-Marx-Stadt - Joachim Gelfert; Bezirksverband 15 Berlin - Heinz-Rudolf Hoffmann
04.01.1972 - 68. Sitzung
1. Politische Information
- Probleme der Argumentation zum gemeinsamen Beschluss Politbüro Zentralkomitee der SED und Ministerrat über Fragen der Zulassung der Schwangerschaftsunterbrechung
- Weiterentwicklung der sozialistischen Produktionsverhältnisse
2. Einschätzung der 13. Sitzung Hauptvorstand 21.-22.12.1971
3. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand für das 1. Halbjahr 1972
4. Rahmenkonzeption zur Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
5. Zur kirchenpolitischen Arbeit
a) Bericht über die 9. Plenartagung der Berliner Konferenz Europäischer Katholiken (BKEK) am 19.-21.11.1971
b) Information über Herbstsynoden 1971
c) Bericht über Seminar mit Unionsfreunden Vorsitzenden der Arbeitsgruppen Christliche Kreise am 29.11.-03.12.1971
d) Konzeption einer Tagung Präsidium Hauptvorstand mit der Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen am 14.-15.02.1972 in Burgscheidungen
6. Abrechnung Leistungsvergleich in Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
7. Bestätigung von Gastdozenten für die Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
8. Zur Arbeit Union Verlag
9. Bereits im Umlauf bestätigte Vorlagen
a) Konzeption für die Beratung Sekretariat Hauptvorstand mit Ortsgruppenvorsitzenden am 19.01.1972
b) Plan der Berichterstattung für das 1. Quartal 1972
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 1/72 - 12/72
11.01.1972 - 69. Sitzung
1. Zur Vorbereitung der Jahreshauptversammlungen 1972 / Plan für den Besuch der JHV im Januar 1972
2. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitswesen am 03.02.1972 in Berlin
3. Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Komplementären am 11.02.1972 in Zentrale Schulungsstätte Otto Nuschke
4. Bildung von Delegationen Hauptvorstand zur Anleitung und Unterstützung der Bezirksverbände bei der Vorbereitung der Bezirksdelegiertenkonferenzen 1972
5. Terminplan für die Bezirksdelegiertenkonferenzen 1972
6. Herausgabe von Broschüren im Jahr 1972
7. Kaderfragen
- Abberufung Karl-Friedrich Ratzsch als Abteilungsleiter Schulung zum 15.01.1972 - Einsatz im Bereich Volksbildung im BV Berlin
- Abberufung Rolf Börner als Sektorenleiter (Archiv) und Berufung als Abteilungsleiter Schulung zum 15.01.1972
8. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 13/72 - 20/72
25.01.1972 - 70. Sitzung
Teil 1:
1. Informationsbericht Nr. 1/72 VVS 4/72
- Einschätzung der ersten Jahreshauptversammlung
- Zusammenarbeit mit der Sowjetunion und weiterer Ausbau der sozialistischen Integration
2. Informationsbericht
- Wie unterstützen unsere Vorstände in ihrer politisch-ideologischen Arbeit die Diskussion über die Aussagen 8. Parteitag der SED zu den Aufgaben der sozialistischen Landwirtschaft?
3. Konzeption für die 14. Sitzung Hauptvorstand am 20.-21.03.1972
4. Information Zur Haltung von Führungen christlicher Parteien Westeuropas zur Vorbereitung und Durchführung der europäischen Staatenkonferenz
5. Vorlage Auslandsagitation
6. Konzeption für eine Tagung Präsidium Hauptvorstand mit der Frauenkommission am 07.02.1972 in Berlin
7. Einschätzung der Weiterbildungsseminare in Grünheide im November / Dezember 1971
8. Plan für die Teilnahme an Jahreshauptversammlungen / Februar 1972
9. Delegiertenschlüssel für den 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
10. Vorschläge für die Teilnahme ausländischer Gäste am 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
11. Vorlage Aufgaben und Arbeitsweisen Archiv beim Sekretariat Hauptvorstand
12. Konzeption für eine Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Gästen aus Anlass 25. Jahrestag der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF) am 10.04.1972 in Weimar
13. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Volksbildung
14. Kaderfragen
- Abberufung Karl-Heinz Puff als Chefredakteur "Union Pressedienst (UPD)" und Berufung zum Sekretär der CDU-Fraktion in der Volkskammer und Chefredakteur Artikeldienst Ausland zum 01.02.1972
- Berufung Ilse Brückelt als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Archiv zum 01.02.1972
- Berufung Egbert Brock als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Instrukteurbrigade zum 01.02.1972
- Berufung Christine Wedegärtner als Mitglied Redaktionskollegium Bezirksorgan Die Union in Dresden zum 01.02.1972
Teil 2:
Berichterstattung über die Arbeit Bezirksvorstand Suhl
a) Bericht Bezirkssekretariat
b) Stellungnahme der Abteilung Parteiorgane
Beschlüsse Nr. 21/72 - 32/72
08.02.1972 - 71. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 2/72 VVS 5/72
- Durchsetzung der Ziele und Grundaufgaben der Wirtschaftspolitik der DDR / Plananlauf 1972
- Einschätzung der Erfüllung der Programme der Ortsgruppen zum Volkswirtschaftsplan 1971
- Inwieweit haben die Vorstände die Forderung nach verstärkter spezifischer politisch-ideologischer Arbeit mit Unionsfreunden Hochschullehrern und mit Unionsfreunden, die zur Zeit studieren, aufgegriffen?
2. Zwischenbericht zum Stand der Durchsetzung des Beschlusses Präsidium Hauptvorstand zur Auswertung 8. Parteitag der SED auf dem Gebiet der Landwirtschaft
3. Einschätzung der Beratung Sekretariat Hauptvorstand mit Ortsgruppenvorsitzenden am 19.01.1972
4. Delegiertenschlüssel für den 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
5. Messeveranstaltung in Leipzig
a) Messegespräch mit Ausstellern am 16.03.1972
b) Messegespräch mit Kunsthandwerkern am 15.03.1972
c) Aussprache mit westdeutschen Bürgern
6. Konzeption einer Tagung Sekretariat Hauptvorstand zum Thema Freizeit beziehungsweise Förderung des geistig-kulturellen Lebens in den Wohngebieten am 17.03.1972 in Burgscheidungen
7. Konzeption und Ablaufplan für das Seminar mit Reisekader am 14.-17.02.1972 in Grünheide
8. Konzeption für eine Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik - sozialistische Demokratie am 24.02.1972 in Berlin
9. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Handel und Handwerk
10. Themen des Monats im 2. Quartal 1972
11. Plan der Berichterstattung für das 2. Quartal 1972
12. Kaderfragen
13. Förderung Literaturvertrieb (im Umlauf)
14. Mitteilungen und Anfragen
- Meldepflicht von Auslandsreisen hauptamtlicher Mitarbeiter der CDU bei Reisen im Rahmen des visafreien Reiseverkehrs entfällt
Beschlüsse Nr. 33/72 - 42/72
22.02.1972 - 72. Sitzung
1. Politische Information
a) Erste Ergebnisse der Auswertung Beschluss Präsidium Hauptvorstand "Zu einigen politisch-ideologischen Grundfragen und ihrer Bedeutung für die Arbeit unserer Partei" vom 21.09.1971 in den Parteiverbänden
b) Informationsbericht Nr. 3/72 VVS 8/72
- Erste Zwischeneinschätzung der Jahreshauptversammlungen 1972
- Wie haben unsere Vorstände die Aufgabe erfüllt, durch gezielte Arbeit mit Unionsfreunden aus Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) mit noch niedrigem
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
04.01.1972 - 11.04.1972
Personen
Bartnig, Fritz-Karl; Bastian, Gerhard; Biedermann, Werner; Bongardt, Karl; Börner, Rolf; Brodde, Heinz; Dölling, Karl; Eismann, Friedrich; Faensen, Hubert; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Fuchs, Karl-Friedrich; Fuchs, Otto Hartmut; Gelfert, Joachim; Gerth, Franz; Götting, Gerald; Hähne, Heinz; Heyl, Wolfgang; Hoffmann, Heinz-Rudolf; Höhn, Kurt; Kalb, Hermann; Kaliner, Anton; Kind, Friedrich; Koch, Eberhard; Koch, Hans; Krätzig, Johannes; Kugler, Xaver; Lehmann, Dietrich; Naumann, Harald; Niggemeier, Adolf; Ordnung, Carl; Quast, Gerhard; Rick, Fritz; Sadler, Otto; Sandberg, Eberhard; Schnieber, Bernhard; Skulski, Werner; Ullmann, Paul; Wiedemann, Eberhard; Wirth, Günter; Wünschmann, Werner; Zillig, Hans

4

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 1510
Datei
ACDP-07-011-1510.pdf
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
1. bis 13. Sitzung 11.01.1972 - 29.09.1972
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Neu: Enthält nicht:
Entgegen der ausgewiesenen Dokumentation im Formblatt ab 1. Sitzung bis zur 13. Sitzung hier keine Protokolle.
Protokoll der 1. bis 3., der 5. bis 8., der 10., 12. und 13. Sitzung und die erwähnten Informationsberichte auch nicht in (Vgl.: 07-011-5846 und 07-011-5849 Büro Sekretariat Hauptvorstand und 07-011-2010 - 17. Sitzung Hauptvorstand 29.09.1972)
Beschlüsse: keine Angaben
Tagesordnung, Dokumente und Materialien
11.01.1972 - 1. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung 13. Sitzung Hauptvorstand Weimar 21.-22.12.1971
3. Kirchenpolitische Fragen
a) Information über Herbstsynoden der evangelischen Landeskirchen Sachsen 1971, "Im Zeitraum September bis November 1971, führten die evangelischen Landeskirchen Sachsen, Greifswald, Mecklenburg, Kirchenprovinz Sachsen, Anhalt und Thüringen Herbstsynoden durch. Außerdem tagten die Synode der Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche der DDR und der Reformierte Generalkonvent in der DDR sowie die Bistumssynode Meißen."
b) Bericht 4. Plenartagung Berliner Konferenz katholischer Christen aus europäischen Staaten (BK)
4. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen am 14.-15.02.1972 in Burgscheidungen
5. Themenplan und Thesenplan Präsidium Hauptvorstand
6. Mitteilungen und Anfragen
Enthält auch:
Sekretariat Hauptvorstand: Erste Meinungsbildung zum Beschluss Politbüro Zentralkomitee der SED und Ministerrat über die Ausarbeitung neuer gesetzlicher Bestimmungen zur Schwangerschaftsunterbrechung
01.02.1972 - 2. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung erste Jahreshauptversammlungen
3. Informationsbericht
Inwieweit haben die Aussagen 8. Parteitag der SED 15.- 19.06.1971 und der 25. Tagung Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) dazu beigetragen, bei unseren Mitgliedern die Erkenntnis zu vertiefen, dass wir durch die allseitige Zusammenarbeit mit der Sowjetunion und den weiteren Ausbau der sozialistischen Integration, die DDR und alle Länder der sozialistischen Staatengemeinschaft stärken.
4. Konzeption 14. Sitzung Hauptvorstand 20.-21.03.1972 Frankfurt (Oder)
5. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit christlichen Frauen 07.02.1972 in Berlin
5. Mitteilungen und Anfragen
07.03.1972 - 3. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Auswertung 8. Parteitag der SED
3. Bericht über Verwirklichung Präsidium Hauptvorstand Beschluss "Zu einigen politisch-ideologischen Grundfragen und ihrer Bedeutung für die Arbeit unserer Partei"
4. Informationsberichte
a) Zwischeneinschätzung Jahreshauptversammlungen 1972
b) Wie haben unsere Vorstände die Aufgabe im "Rahmenplan für die Arbeit der CDU im Jahre 1971" erfüllt, durch gezielte Arbeit mit Unionsfreunden aus landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) mit noch niedrigem Produktionsniveau und Effektivitätsniveau zu helfen, dass deren LPG rasch ein fortgeschrittenes Niveau erreichen?
c) Einschätzung der Erfüllung der Programme der Ortsgruppen zum Volkswirtschaftsplan 1971
d) Wie unterstützen unsere Vorstände die Beschlüsse 8. Parteitag zur Durchsetzung der Ziele und Grundaufgaben der Wirtschaftspolitik der DDR? Wie haben die Vorstände den Plananlauf 1972 unterstützt?
e) Inwieweit haben die Vorstände die auf der Mitarbeiterkonferenz erhobene Forderung nach verstärkter spezifischer politisch-ideologischer Arbeit mit Unionsfreunden Hochschullehrern und mit Unionsfreunden die studieren, aufgegriffen?
5. Bildung Kommissionen Hauptvorstand zur politisch-ideologischen Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
6. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand 10.04.1972 in Weimar aus Anlass 25. Gründungstag "Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft" (DSF)
7. Mitteilungen und Anfragen
04.04.1972 - 4. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Konzeption 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
3. Einschätzung 14. Sitzung Hauptvorstand
4. Informationsberichte
a) Einschätzung Vorbereitung Kreisdelegiertenkonferenzen 1972
b) Einschätzung Erfüllungsstand der langfristigen Maßnahmepläne der Kreisvorstände zur Erfüllung gesellschaftlicher Auftrag in allen Ortsgruppen und Stützpunkten.
c) Einschätzung der Weiterbildungsseminare für hauptamtliche Parteifunktionäre in den Bezirkssekretariaten
5. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand zum Gesundheitswesen
6. Mitteilungen und Anfragen
Keine Beschlüsse
18.04.1972 - 5. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
3. Auswertung 8. Parteitag der SED
Informationsbericht "Zur Entwicklung der politisch-ideologischen Arbeit auf dem Gebiet der Volksbildung"
4. Mitteilungen und Anfragen
02.05.1972 - 6. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Auswertung 5. Plenum Zentralkomitee der SED
2. Politische Information
3. Auswertung 8. Parteitag der SED - Verwirklichung Beschlüsse "Die politisch-ideologischen Aufgaben der CDU bei der Entwicklung einer sozialistischen deutschen Nationalkultur
4. Konzeption 15. Sitzung Hauptvorstand 27.-28.06.1972
5. Mitteilungen und Anfragen
16.05.1972 - 7. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1972
3. Zwischeneinschätzung Kreisdelegiertenkonferenzen 1972
4. Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft Volksbildung
5. Vorschläge für Auszeichnung mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen am 26.06.1972
Mitteilungen und Anfragen
06.06.1972 - 8. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Weitere Auswertung 8. Parteitag der SED - Verwirklichung Beschluss "Erfordernisse bei der Wahrnehmung unserer wachsenden Mitverantwortung für die gesellschaftliche Entwicklung in den Territorien"
3. Vorbereitung 15. Sitzung Hauptvorstand 27.-28.06.1972 - Vorschlag Redaktionskommission
4. Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
a) Vorlage Einberufung
b) Vorschlag Berufung Wahlausschuss
c) Konzeption Schaufensterausstellungen
5. Bericht Arbeit Christliche Friedenskonferenz (CFK)
6. Mitteilungen und Anfragen
20.06.1972 - 9. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Zwischeneinschätzung Kreisdelegiertenkonferenzen 1972
3. Weitere Entwicklung geistig-kulturelles Leben und sozialistischen Kunstschaffens in der DDR
4. Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
5. Information
a) Arbeit Berliner Konferenz katholischer Christen aus europäischen Staaten (BK)
b) Stand Vorbereitung Pastoralsynode der katholischen Kirchen in der DDR
6. Mitteilungen und Anfragen
Keine Beschlüsse
18.07.1972 - 10. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Auswertung 6. Tagung Zentralkomitee der SED
2. Politische Information
3. Einschätzung 15. Sitzung Hauptvorstand Burgscheidungen 27.-28.06.1972
4. Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972 - Entwurf Rechenschaftsbericht mit Anhang und Inhaltsverzeichnis
5. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand 2. Halbjahr 1972
6. Mitteilungen und Anfragen
15.08.1972 - 11. Sitzung
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Abschlussbericht Kreisdelegiertenkonferenzen
3. Konzeption:
16. Sitzung Hauptvorstand am 28.09.1972 und
17. Sitzung Hauptvorstand am 29.09.1972, hier auch die Tagesordnungen der Sitzungen (Vgl.: 07-011-2010):
28.09.1972 - Referat: "Das Vermächtnis christlicher Widerstandskämpfer gegen Faschismus und Krieg ist uns Auftrag, die Friedensordnung des Sozialismus aktiv mitzugestalten"
Enthüllung einer Gedenktafel in der Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
29.09.1972
Eröffnung, Bericht Präsidium, Berichterstattung Bezirkssekretariate
Beschlussfassung
Bericht Jury Literarischer Wettbewerb
Auszeichnung der Preisträger (Tagesordnung fehlt in 07-011-2010)
4. Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
a) Entwurf Entschließung
b) Themenplan und Rednerplan
c) Kandidatenvorschläge Wahl Hauptvorstand, Zentraler Untersuchungsausschuss (ZUA) und Zentrale Revisionskommission (ZRK)
d) Bericht Jury Literarischer Wettbewerb
5. Informationsberichte
a) Inwieweit hat sich insbesondere in Auswertung der Tagung Politisch Beratender Ausschuss der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag vom 25.-26.01.1972 in Prag bei unseren Mitgliedern die Erkenntnis durchgesetzt, dass das konsequente Wirken der sozialistischen Staaten für Frieden und europäische Sicherheit den Interessen aller Völker Europas und damit zugleich unserem christlichen Friedensauftrag entspricht?
b) Einschätzung Studienjahr 1971/72
c) Inwieweit konnte auf der Grundlage "Rahmenplan für die Arbeit der CDU bis zum 13. Parteitag" sowie Präsidiumsbeschluss vom 21.09.1971 die Einsicht vertieft werden, dass zwischen der wachsenden Führungsrolle der Arbeiterklasse und ihrer Partei sowie der zunehmenden Mitverantwortung ihrer Bündnispartner ein untrennbarer Zusammenhang besteht?
6. Information 4. Bundessynode
7. Mitteilungen und Anfragen
05.09.1972 - 12. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Vorbereitung 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
a) Zusammensetzung Präsidium Parteitag
b) Vorschläge Zusammensetzung Mandatsprüfungskommission, Redaktionskommission, Vorschlagskommission
c) Vorschlag Satzungsänderung
3. Informationsbericht - Inwieweit haben die Bezirksvorstände die Erfüllung der Programme der Ortsgruppen zum Volkswirtschaftsplan 1972 eingeschätzt und Maßnahmen zur Einbeziehung noch abseits stehender Mitglieder beschlossen?
4. Mitteilungen und Anfragen
Enthält auch:
Information über Besuch einer Delegation Hauptvorstand in Großbrit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
11.01.1972 - 29.09.1972
Personen
Götting, Gerald

5

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2082
Datei
ACDP-07-011-2082.pdf
Aktentitel
Präsidium Hauptvorstand
Protokolle, Dokumente
15. bis 27. Sitzung 14.01.1974 - 10.12.1974
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Die Protokolle sind mit "Vertraulich! gekennzeichnet. Es gibt 5 Ausfertigungen. Hier die 3. Ausfertigung.
Neu:
Protokollführer Eberhard Koch, gezeichnet Kurt Höhn und Genehmigung durch Gerald Götting.
Jetzt hier wieder Einstufung als VVS - Beginn mit 03/74 - 16/74 für die 20. Sitzung 21.05.1974.
Protokolle 27.09., 15.10. und 10.12.1974 ohne VVS.
Oben rechts hier keine laufende Nr. ab 358 eingetragen.
Protokolle hier von 358 bis 363 bis einschließlich der 20. Sitzung.
Enthält nicht:
Protokoll der 21. bis 27. Sitzung und die erwähnten Informationsberichte. (Vgl.: 07-011-5855) Trotzdem ist die Tagesordnung ausführlich beschrieben.
Die 24. Sitzung ist doppelt gezählt.
(Vgl.: 07-011-5851 Büro Sekretariat Hauptvorstand Kurt Höhn
Beschlüsse 46/74 bis 63/74 der 20. Sitzung
Protokolle, Tagesordnung, Dokumente und Materialien
14.01.1974 - 15. Sitzung - Nummer 358 und VVS 3/74
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung 5. Sitzung Hauptvorstand Burgscheidungen 20.21.12.1973
3. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand erstes Halbjahr 1974
4. Einschätzung Jahreshauptversammlungen
5. Evangelische Herbstsynoden 1973 - Kirchenfragen
Fritz Flint, Staatssekretariat für Kirchenfragen weist darauf hin, dass in Anlehnung an die Ausführungen von Bischof Horst Gienke und Frau Oberkirchenrätin Christa Lewek, nach denen auf dem Weltfriedenskongress die Kirchen als gesellschaftliche Kraft anerkannt hat worden seien, bei einer Reihe von kirchlichen Amtsträgern die Tendenz besteht, eine allgemeine staatliche Verantwortung der Kirchen in der DDR zu behaupten.
Günter Wirth: Provokationen von Bischof Ernst Fränkel liefern der Springer-Presse und der imperialistischen und antikommunistischen Propaganda Material
Wolfgang Heyl: Synode der Kirchenprovinz Sachsen habe polemische Angriffe gegen Wirth gerichtet, weil er sich kritisch im "Standpunkt" mit Bischof Werner Krusche auseinandergesetzt hatte
6. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand - Anlass 91. Geburtstag Otto Nuschke 22.02.1974 in Burgscheidungen
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 46/74 bis 49/74
19.02.1974 - 16. Sitzung - Nummer 359 und VVS 6/74
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Auswertung Tagung Nationalrat 25.01.1974
Ausschüsse der Nationale Front
3. Plan Vorbereitung 25. Gründungstag der DDR 07.10.1974 - 6. Sitzung Hauptvorstand
4. Ulrich Fahl: Politisch-ideologische Ergebnisse der Jahreshauptversammlungen und Vorbereitung Kommunalwahl 19.05.1974, hier Besetzung der Mandate: Bürgermeister
Wolfgang Heyl:
- in jedem Rat sollen die Parteien mit einem hauptamtlichen Mitglied vertreten sein
- [...] unterstreicht, dass in erster Linie nicht das Soll und das Ist von 1970 entscheidend sind, sondern die Qualifikation der Kandidaten, die wir vorschlagen können.
5. Beitrag zur Vorbereitung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
a) Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand mit leitenden Mitarbeitern am 27.02.1974 in Burgscheidungen, Gast Erich Mückenberger zu Aufgaben der Gesellschaft für DSF
b) Einschätzung Bewusstseinsstand der CDU-Mitglieder zur Freundschaft mit der Sowjetunion
6. Verleihung Otto-Nuschke-Plakette
7. Veränderung im Bezirksvorstand Halle der CDU - Bezirksvorsitzender Prof. Paul Ullmann übernimmt Dozentur für Sonderpädagogik an der Universität Halle, Nachfolger wird Paul Konitzer
8. Mitteilungen und Anfragen
Bezirksvorsitzender Friedrich Kind bittet um Entlassung aus dem Präsidium
Gerald Götting weist auf die den Mitgliedern Präsidium übergebenen sechs schriftlichen Informationen hin, die Ihnen Aufschluss über die Tätigkeit der Partei auf den verschiedensten Gebieten geben.
Beschlüsse Nr. 50/74 - 54/74
05.03.1974 - 17. Sitzung - Nummer 360 und VVS 7/74
mit den Bezirksvorsitzenden, Abteilungsleitern beim Sekretariat Hauptvorstand und den Chefredakteuren der CDU-Presseorgane
Tagesordnung:
1. Aufgaben in Wahlbewegung
Grundlage - Neues Gesetz über die örtlichen Volksvertretungen
Es gilt - unsere Mitglieder und die uns nahestehenden parteilosen Bürger christlichen Glaubens zu hohen Leistungen zu veranlassen
Kandidaten - durch die Gemeindezusammenlegungen verringert sich die Gesamtzahl der Volksvertreter zwangsläufig, dadurch auch ein Rückgang in der Gesamtzahl der von der CDU vorzuschlagenden Kandidaten
Hauptamtliche Mitglieder der Räte der Kreise und Stadtbezirke, Bürgermeister, Stadträte und Gemeinderäte Günter Wirth: sich in kirchlichen Kreisen entwickelnden Strömungen, die einerseits die Gläubigen zu politischer Abstinenz führen und andererseits der Verbreitung der Theorie des Pluralismus dienen sollen, wirksam begegnen.
2. 6. Sitzung Hauptvorstand Berlin 06.04.1974
3. Fragen aus Jahresstatistik 1973
4. Informationsbericht:
Ergebnisse unserer politischen Arbeit zur Unterstützung der Planerfüllung und der Arbeit mit Gegenplänen
5. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 55/74 - 59/74
08.04.1974 - 18. Sitzung - Nummer 361 und VVS 10/74
Tagesordnung:
1. Einschätzung 6. Sitzung Hauptvorstand - Kommunalwahlen am 19.05.1974
2. Tagung Präsidium Hauptvorstand 21.05.1974 - Fragen der Sozialistische Wehrehrziehung und Verteidigungsbereitschaft mit Admiral Paul Verner
3. Mitteilungen und Anfragen
Keine Beschlüsse
Gerhard Desczyk 75. Geburtstag am 03.06.1974, Heinrich Toeplitz 60. Geburtstag am 05.06.1974
29.04.1974 - 19. Sitzung - Nummer 362 und VVS 12/74
Tagesordnung:
1. Bericht über die Tagung Politisch Beratender Ausschuss der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag
2. Mitteilungen und Anfragen
Beschluss Nr. 60/74
Götting bittet um Vorschläge für Arbeitsplan
21.05.1974 - 20 Sitzung - Nummer 363 und VVS 16/74
Tagesordnung:
1. Ergebnisse Kommunalwahlen 19.05.1974 - Wertung der klaren Wahlentscheidung, unzerstörbare politisch-moralische Einheit des Volkes, in der die Staatsbürger christlichen Glaubens ihren festen Platz einnehmen
2. Auswertung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft, Vertiefung der sozialistischen ökonomischen Integration (SÖI),
3. Vorbereitung 7. und 8. Sitzung Hauptvorstand Burgscheidungen 25.06.1974 und 26.06.1974
a) Konzeption
b) Vorschläge Auszeichnung mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen
4. Beschluss:
Plan der Thematik des Politischen Studiums 1974/75 - "Als sozialistische Staatsbürger christlichen Glaubens bewähren".
5. Informationsberichte
a) Mitarbeit an der weiteren Festigung der sozialistischen Demokratie
b) Inwieweit haben unsere Mitglieder erkannt, dass sozialistischer Patriotismus und proletarischer Internationalismus eine Einheit bilden?
c) Information über 3. Vollversammlung der Pastoralsynode in Dresden
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 61/74 - 63/74
Beschluss zur sozialistischen Wehrerziehung entfällt
Besuch Parteivorsitzender CSL
06.06.1974 - 21. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Abschlussbericht Mitarbeit Wahlbewegung
3. Terminplan 30. Gründungstag der CDU
4. Informationsberichte:
a) Welche Ergebnisse wurden in der politischen Arbeit, insbesondere in der Wahlbewegung, zur Unterstützung Volkswirtschaftsplan 1974 erreicht, und welche Schlussfolgerungen sind für die weitere Förderung von Initiativen zur Planerfüllung zu ziehen?
b) Wie ist die Beteiligung unserer Mitglieder am Mach-mit-Wettbewerb unter besonderer Berücksichtigung der in der Wahlbewegung ausgelösten Initiativen einzuschätzen?
5. Gedenkveranstaltung Präsidium Hauptvorstand - Anlass 35. Todestag Pfarrer Paul Schneider am 15.07.1974 in Wismar
6. Mitteilungen und Anfragen
18.06.1974 - nicht stattgefunden
26.06.1974 - 22. Sitzung, Ab dieser Sitzung hier keine Protokolle
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Konzeption 8. Sitzung Hauptvorstand
2. Informationsberichte:
a) Abschlussbericht über Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen am 19.05.1974
b) Inwieweit hat die politisch-ideologische Arbeit im Rahmen der Wahlvorbereitung bei unseren Mitgliedern zur Vertiefung Verständnis über Inhalt und Bedeutung der Politik der friedlichen Koexistenz beigetragen?
3. Mitteilungen und Anfragen
15.07.1974 - 23. Sitzung
Enthält nicht: Tagesordnung
Enthält nicht: Protokoll
Gedenkstunde Präsidium Hauptvorstand anlässlich der 35. Wiederkehr des Tages, an dem Pfarrer Paul Schneider im faschistischen Konzentrationslager Buchenwald ermordet wurde, dazu Einladung und Vorbereitung
Vorlagen:
Einschätzung der 7. Sitzung Hauptvorstand
Informationsberichte:
Zur Mitarbeit in Vorbereitung 10. Kongress Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
Einschätzung Studienjahr 1973/74
Zu unserer erhöhten Mitverantwortung für die Gestaltung der Entwickelten sozialistischen Gesellschaft unter Führung der Arbeiterklasse und ihrer Partei
Ergebnisse der politischen Aktivitäten der CDU anlässlich der Ostseewoche
Themenplan und
Terminübersicht und Terminvorplanung I. Halbjahr 1975
20.08.1974 - vermutlich unter 24. Sitzung erfasst
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Politische Information
2. Einschätzung 7. und 8. Sitzung Hauptvorstand
3. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand zweites Halbjahr 1974
4. Ergebnisse politisch-ideologische Arbeit mit kirchlichen Amtsträgern
- Arbeit mit Gemeindekirchenräten und Gemeindepfarrern
- Verlauf und Ergebnisse Evangelischer Pfarrertag
- Unterstützung Christliche Friedenskonferenz (CFK)
5. Informationsberichte:
a) Zur Mitarbeit in der Vorbereitung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
b) Einschätzung Studienjahr 1973/74
c) Zur Wahrnehmung unserer erhöhten Mitverantwortung für die Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft unt
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
14.01.1974 - 10.12.1974
Personen
Desczyk, Gerhard; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Flint, Fritz; Heyl, Wolfgang; Höhn, Kurt; Konitzer, Paul; Lechtenfeld, Werner; Lewek, Christa; Mückenberger, Erich; Schneider, Paul; Schneider, Paul; Toeplitz, Heinrich; Ullmann, Paul; Verner, Paul; Wirth, Günter; Wirth, Günter

6

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2086
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
25.-33. Sitzung 08.01.1974 - 28.05.1974
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 1/74 für 25. bis für 33. Sitzung
Beschlüsse Nr. 1/74 -
Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle.
Vgl.: 07-011-6054
THEMEN: Vorbereitung 25. Jahrestag der Gründung der DDR, Vorbereitung Kommunalwahlen
Teilnehmer nach 13. PT bzw. Hauptvorstand am 25.-26.06.1971
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Ulrich Fahl, 4. Hermann Kalb, 5. Harald Naumann, 6. Werner Wünschmann
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Gerhard Fischer, 8. Werner Franke, 9. Kurt Höhn, 10. Hans Zillig
Protokollführer: Eberhard Koch
Abteilungsleiter - Reihenfolge entsprechend der neuen Struktur ab 26.06.1971 - Dienstweg
1) Josef Ulrich, 2) Gerhard Quast, 3) Adolf Niggemeier, 4) Werner Lechtenfeld, 6) Horst Walligora, 7) Rolf Börner, 8) Heinz Brodde, 9) Eberhard Wiedemann, 10) Anton Kaliner, 12) Gerhard Bastian
Weitere Teilnehmer: Karl Heinz Puff
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 09 Erfurt - Werner Behrend, Karl Hanisch, Gerhard Hanf, Franz Gerth, Irene Stedtfeld
08.01.1974 - 25. Sitzung
1. Einschätzung 5. Sitzung Hauptvorstand
2. Einschätzung erste Jahreshauptversammlung 1974 und Plan für den Besuch weiterer Jahreshauptversammlungen
3. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand 1. Halbjahr 1974
4. Information evangelische Herbstsynoden 1973
5. Bericht über Arbeit Abteilung Kultur seit dem 13. Parteitag Erfurt 11.-14.10.1972
- Zur Aufgabenstellung auf kulturpolitischen Gebiet
- Inhalt und Probleme der Tätigkeit der Abteilung Kultur
- Zu den Ergebnissen der Arbeit
- Schlussfolgerung
6. Kaderfragen
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 1/74 - 6/74
22.01.1974 - 26. Sitzung
1. Politische Information
a) Informationsberichte
- Informationsbericht Nr. 1/74
Zwischeneinschätzung der Jahreshauptversammlungen 1974
- Informationsbericht Nr. 2/74
Zur Arbeit auf agrarpolitischen Gebiet
- Informationsbericht Nr. 3/74
Gespräch mit kirchlichen Amtsträgern
- Informationsbericht Nr. 4/74
Zur Auswertung der Themen des Monats
b) Information über die Arbeit Christliche Friedenskonferenz (CFK) in der DDR im zweiten Halbjahr 1973
c) Information über die Tätigkeit der Mitglieder und Nachfolgekandidaten der Fraktion der CDU in der Volkskammer (Tagungsbeteiligung, Ausschussarbeit, Wahlkreisarbeit, Parteiarbeit, Internationale Arbeit, Pressearbeit)
2. Plan der CDU zur Vorbereitung 25. Jahrestag der DDR
3. Bericht über Eingabenbearbeitung 1973
4. Konzeption Durchführung Tagungen
a) Präsidium Hauptvorstand mit leitenden Mitarbeitern 27.02.1974 Burgscheidungen
b) Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik 20.02.1974 Berlin
c) Arbeitskreis Handwerk 21.02.1974 Berlin
5. Themen des Monats 2. Quartal 1974
6. Kaderfragen
7. Mitteilungen und Anfragen
Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik 07.12.1973 Weimar
Beschlüsse Nr. 7/74 - 14/74
12.02.1974 - 27. Sitzung
1. Politische Information
a) Zur erweiterten Tagung Nationalrat der Nationalen Front der DDR 25.01.1974
Informationsbericht Nr. 5/74
Zur Meinungsbildung der Mitglieder der CDU über die erweiterte Tagung Nationalrat Nationale Front der DDR vom 25.01.1974
b) Einschätzung Bewusstseinsstand unserer Mitglieder zur deutsch-sowjetischen Freundschaft / Vorbereitung 10. Kongress der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF)
2. Konzeptionen für Messegespräche mit Unionsfreunden Ausstellern und mit Kunsthandwerkern 14.03.1974 Leipzig
3. Konzeptionen für Tagungen von Arbeitsgemeinschaften / Frauenkommission
a) Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftspolitik 22.03.1974 Burgscheidungen
b) Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik 06.03.1974 Berlin
c) Tagung Frauenkommission beim Präsidium Hauptvorstand 21.03.1974 Berlin
4. Plan Berichterstattung 2. Quartal 1974
5. Studienreise Hauptvorstand mit Theologen und CDU-Funktionären in die Sowjetunion 09.-16.03.1974
6. Mitteilungen und Anfragen
- Durchführung 6. Sitzung Hauptvorstand 08.04.1974 Berlin
- Gestaltung der Ostseewoche im Bezirk Rostock
Beschlüsse Nr. 15/74 - 21/74
26.02.1974 - 28. Sitzung
1. Politische Information
a) Informationsbericht Nr. 6/74
Zur Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zu den Thesen des Nationalrats der Nationalen Front zum 25. Jahrestag der DDR
b) Ergebnisse unserer politischen Arbeit zur Unterstützung der Planerfüllung und der Arbeit mit Gegenplänen (Plananlauf 1974) mit Schlussfolgerungen für die weitere Förderung von Initiativen
2. Maßnahmeplan der CDU für die Unterstützung der Wahlbewegung
3. Herausgabe von Broschüren 1974
4. Konzeptionen für Veranstaltungen / Tagungen
a) Gespräch Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden bildende Künstler 18.04.1974 Grünheide
b) Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 17.04.1974 Berlin
c) Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden Gemeindekirchenräten 15.03.1974 Weimar
d) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik 22.03.1974 Berlin (im Umlauf)
5. Stand der kaderpolitischen Vorbereitung der Kommunalwahlen
a) Kandidaten für die Volksvertretungen
b) Hauptamtliche Mitglieder der Räte der Kreise und der Stadtbezirke / Bürgermeister und Stadt- bzw. Gemeinderäte
6. Kaderfragen
- Abberufung Siegfried Barthelmeus als Mitarbeiter beim Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane zum 17.02.1974
Zentralorgan Neue Zeit
- Berufung Claus-Michael Bartsch als Redakteur
- Berufung Eva Gonda als Redakteur
- Berufung Elke Hirschmann als Redakteur
- Berufung Matthias Heyl als Redakteur
- Berufung Brigitte Kirilow als Redakteur
- Berufung Dieter Wirth als Redakteur
- Berufung Michael Albrecht als Redakteur
Der Neue Weg
- Berufung Jürgen Schröter als Redakteur
Thüringer Tageblatt
- Berufung Monika Ausmeier als Redakteur
7. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 22/74 - 34/74
12.03.1974 - 29. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht Nr. 7/74
Abschlussbericht Jahreshauptversammlungen 1974
2. Einschätzung Weiterbildungsseminare in Grünheide November 1973 - Februar 1974
3. Plan Thematik Politisches Studium 1974/75
4. Änderung im Themenplan 1974 und Themenplan 1975 der Buchverlage
5. Qualifizierungsplan der VOB Union 1974
6. Konzeption Maßnahmen anlässlich der Ostseewoche 1974
7. Symposium der Vereinigung PAX zu dem Thema Christentum, Sozialismus und Frieden
8. Kaderfragen
Neue Zeit
- Berufung Joachim Freese als Redakteur
- Berufung Bärbel Möricke als Redakteur
Thüringer Tageblatt
- Berufung Margit Schmidt als Redakteur
9. Mitteilungen und Anfragen
a) Berichte über durchgeführte Tagungen
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit leitenden Mitarbeitern 27.02.1974 Burgscheidungen
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik 20.02.1974
- Beratung Arbeitskreis Handwerk 21.02.1974
b) Während Abwesenheit Götting und Heyl ab 18.03.1974 Vertretung in Präsidium Hauptvorstand Angelegenheiten durch stellvertretenden Parteivorsitzenden Max Sefrin und in Sekretariat Hauptvorstand Angelegenheiten durch den Sekretär Fahl
Beschlüsse Nr. 35/74 - 43/74
26.03.1974 - 30. Sitzung
1. Politische Information
Internationale Entwicklung wird durch die vom 14. Parteitag der KPdSU eingeleitete Friedensoffensive des Sozialismus bestimmt (Weiterführung der Bemühungen der Rüstungsbegrenzung / Verhandlungen über Einrichtung der ständigen Vertretung zwischen DDR und BRD)
2. Vorbereitung 6. Sitzung Hauptvorstand
a) Entwurf Brief Hauptvorstand an alle Ortsgruppen
b) Bildung Redaktionskommission
3. Konzeptionen für Durchführung Tagungen / Veranstaltungen
a) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen 30.05.1974 Berlin
b) Veranstaltung Präsidium Hauptvorstand anlässlich 100. Geburtstag von Emil Fuchs am 10.05.1974 in Berlin
4. Kaderfragen
- Abberufung Harald Schreiber als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Sekretariat Hauptvorstand zum 15.04.1974 und Berufung zum Lektor beim Union Verlag
5. Mitteilungen und Anfragen
Berichte über durchgeführte Tagungen
- Tagung Präsidium Hauptvorstand 22.02.1974 Burgscheidungen
- Tagung mit Unionsfreunden Gemeindekirchenräten 15.03.1974 Weimar
- Tagung der Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik 06.03.1974
- Messeveranstaltungen in Leipzig 14.03.1974
Beschlüsse Nr. 44/74 - 49/74
23.04.1974 - 31. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information
a) Informationsbericht Nr. 8/74
Zur Mitarbeit an der weiteren Festigung der sozialistischen Demokratie
b) Informationsbericht Nr. 9/74
Erste Zwischeneinschätzung unserer Mitarbeit in der Wahlbewegung
2. Einschätzung 6. Sitzung Hauptvorstand
- Auswertung erweiterte Tagung Nationalrat 04.04.1974
- Vorbereitung der Kommunalwahlen 19.05.1974
3. Themen des Monats 3. Quartal 1974
4. Plan der Lehrgänge an Zentrale Schulungsstätte (ZSS) 1975
5. Konzeption für Tagungen
a) Tagung Präsidium Hauptvorstand mit leitenden Mitarbeitern 21.05.1974 Burgscheidungen
b) Tagung der Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik 03.-04.07.1974 Leipzig
6. Sonderdienst und Berichterstattung am Wahltag - 19.05.1974
7. Auszeichnung mit dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) anlässlich 29. Gründungstag der CDU
8. Kaderfragen
a) Auszeichnung Johannes Berger anlässlich seines 80. Geburtstag
b) Vorschläge für die Neukonstituierung Friedensrat der DDR
c) Kandidatenvorschläge für den Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (GDSF)
d) Kaderveränderungen beim Sekretariat Hauptvorstand
- Berufung Wolfgang Grewe als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.05.1974
- Berufung Georg Osburg als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum 01.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
08.01.1974 - 28.05.1974
Personen
Albrecht, Michael; Arnold, Traute; Ausmeier, Monika; Barthelmeus, Siegfried; Bartsch, Claus-Michael; Bastian, Gerhard; Behrend, Werner; Berger, Johannes; Börner, Rolf; Brodde, Heinz; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Freese, Joachim; Fuchs, Emil; Fuchs, Karl-Friedrich; Gaumert, Gesine; Gerth, Franz; Gonda, Eva; Götting, Gerald; Grewe, Wolfgang; Hanf, Gerhard; Hanisch, Karl; Hanke, Wolfgang; Heyl, Matthias; Heyl, Wolfgang; Hirschmann, Elke; Höhn, Kurt; Kalb, Hermann; Kaliner, Anton; Kind, Reinhilde; Kirilow, Brigitte; Koch, Eberhard; Kromer, Evelyn; Lechtenfeld, Werner; Möricke, Bärbel; Naumann, Harald; Niggemeier, Adolf; Ordnung, Carl; Osburg, Georg; Puff, Karl Heinz; Quast, Gerhard; Schmidt, Margit; Schneider, Paul; Schreiber, Harald; Schröter, Jürgen; Sefrin, Max; Stedefeld, Irene; Ulrich, Josef; Walligora, Horst; Wicklein, Ursula; Wiedemann, Eberhard; Wirth, Dieter; Wünschmann, Werner; Zillig, Hans

7

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2091
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
63.-67. Sitzung 28.10.1975 - 23.12.1975
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 25/75 für 63. bis 30/75 für 67. Sitzung
Beschlüsse Nr. 141/75 - 171/75
Vgl.: 07-011-6327
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
THEMEN: 25 Jahre VOB Union, Gewinnung von Unionsfreunden aus der sozialistischen Landwirtschaft für die politische und fachliche Qualifizierung
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
1. Gerald Götting, 2. Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
3. Ulrich Fahl, 4. Hermann Kalb, 5. Harald Naumann, 6. Werner Wünschmann
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
7. Gerhard Fischer, 8. Werner Franke, 9. Kurt Höhn, 10. Hans Zillig
Protokollführer: Eberhard Koch, Kurt Höhn
Abteilungsleiter
4) Werner Lechtenfeld
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 03 Neubrandenburg - Dietrich Lehmann, Robert Alex, Niethoff, Rudi Zierke, Konrad Kunde, Peter Wellbrock
Bezirksverband 07 Magdeburg - Werner Biedermann, Seidl, Franz Paluszkiewicz, Friedrich Hieke, Emil Fischer
28.10.1975 - 63. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information
2. Einschätzung 12. Sitzung Hauptvorstand
3. Mitteilungen und Anfragen
a) Bericht Tagung Arbeitskreis Handwerk 15.10.1975
b) Information Verwendung Papierkontingent für Herstellung von Broschüren
c) Realisierung Plan für Herausgabe Hefte aus Burgscheidungen und Beiträge zur Geschichte
d) Änderung Themenplan 1975/76 CDU-Buchverlage
Teil 2:
Kontrollberichterstattung / Einschätzung Ergebnisse der Leitungstätigkeit Bezirksvorstand Neubrandenburg 1975
a) Bericht Bezirkssekretariat Neubrandenburg
b) Abweichende Stellungnahme und ergänzende Hinweise Abteilung Parteiorgane
Beschlüsse Nr. 141/75 - 142/75
11.11.1975 - 64. Sitzung
Enthält nicht: Protokoll, sondern nur Tagesordnung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsberichte
- Zur Beteiligung unserer Mitglieder an der Plandiskussion 1976
- Zur Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Führungskadern 31.10.1975 Burgscheidungen
- Information über Verlauf und Ergebnisse 3. Tagung der 2. Synode Bund Evangelischer Kirchen in der DDR
2. Bericht Eröffnung Politisches Studium 1975/76 am 24.10.1975
3. Konzeption 13. Sitzung Hauptvorstand 15.-16.12.1975 Weimar
4. Rahmenplan für die Arbeit der CDU im ersten Halbjahr 1976
5. Plan Berichterstattung 1. Quartal 1976
6. Verleihung Ehrenwimpel der CDU für gute Arbeit 1975
7. 25. Jahre VOB Union
8. Kaderfragen
9. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Kontrollberichterstattung Redaktionskollegium Bezirkszeitung Der Demokrat
a) Bericht Redaktionskollegium Der Demokrat
b) Ergänzende beziehungsweise abweichende Stellungnahme Abteilung Agitation
Beschlüsse Nr. keine Angaben
25.11.1975 - 65. Sitzung
1. Informationsbericht
Ergebnisse der Überzeugungsarbeit zur Gewinnung von Unionsfreunden aus der sozialistischen Landwirtschaft für die politische und fachliche Qualifizierung
2. Konzeption Tagung Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung im Februar 1976
3. Lehrplan der Kreissekretärseminare 1976
4. Kaderfragen
- Berufung Magdalene Geisler als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 01.01.1976
- Berufung Josef Hertelt als Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik Zentralorgan Neue Zeit unter Beibehaltung seiner Funktion als Mitglied des Kollegiums zum 1.12.1975
- Abberufung Klaus-Peter Dembitzki als Redakteur Zentralorgan Neue Zeit zum 31.12.1975
5. Mitteilungen und Anfragen
- Bericht Durchführung Tagung Arbeitskreis Handel 12.11.1975
- Bericht Durchführung Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen 05.11.1975 Berlin
Beschlüsse Nr. 153/75 - 158/75
02.12.1975 - 66. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Informationen / Informationsberichte
a) Erste Information über Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zur 16. Tagung Zentralkomitee SED
b) Informationen
- evangelische Herbstsynoden 1975
- Verlauf 6. und 7. Vollversammlung katholische Pastoralsynode
2. Bericht Erfüllung Rahmenplan für Arbeit der CDU 1975
3. Vorbereitung 13. Sitzung Hauptvorstand
a) Redaktionskommission
b) Weihnachtsgruß Hauptvorstand
4. Information Realisierung der Vereinbarungen zwischen CDU und Tschechoslowakische Volkspartei (CSL) sowie Vereinigung PAX
5. Einschätzung Arbeit mit Kaderentwicklungsplänen der Bezirksvorstände
6. Kaderfragen
7. Mitteilungen und Anfragen
- Bericht Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus der Wirtschaft 21.11.1975 Burgscheidungen
- Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik 19.11.1975 Berlin
Teil 2:
Kontrollberichterstattung Bezirkssekretariat Magdeburg
a) Bericht Bezirkssekretariat
b) Stellungnahme Abteilung Parteiorgane
Beschlüsse Nr. 159/75 - 165/75
23.12.1975 - 67. Sitzung
1. Einschätzung 13. Sitzung Hauptvorstand
2. Information Tätigkeit der Mitglieder und Nachfolgekandidaten in der Volkskammer im vierten Jahr der Legislaturperiode
3. Themenplan und Terminplan Sekretariat Hauptvorstand 1. Halbjahr 1976
4. Änderung im Themenplan 1976 Union Verlag
5. Kaderfragen
- Abberufung Manfred Bohm als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade und Bestätigung als Kreissekretär Kreisverband Berlin-Köpenick zum 31.12.1975
- Abberufung Georg Antosch als Lektor Union Verlag und Berufung als Redakteur Bezirkszeitung Der Neue Weg zum 31.12.1975
6. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 166/75 - 171/75
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
28.10.1975 - 23.12.1975
Personen
Alex, Robert; Antosch, Georg; Biedermann, Werner; Bohm, Manfred; Dembitzki, Klaus-Peter; Fahl, Ulrich; Fischer, Emil; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Geisler, Magdalene; Götting, Gerald; Hertelt, Josef; Heyl, Wolfgang; Hieke, Friedrich; Höhn, Kurt; Kalb, Hermann; Koch, Eberhard; Kunde, Konrad; Lechtenfeld, Werner; Lehmann, Dietrich; Naumann, Harald; Niethoff; Paluszkiewicz, Franz; Seidl, Willibald; Wellbrock, Peter; Wünschmann, Werner; Zierke, Rudi; Zillig, Hans

8

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 2982
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
24.- 29. Sitzung 09.01.1984 - 26.03.1984
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 12 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 2/84 für 24. bis 7/84 für 29. Sitzung
Beschlüsse Nr. 1/84 - 73/84
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
Neu: Protokolle, Vorlagen, Informationsberichte
THEMEN: Fehlauslieferung Neue Zeit, Neuer Bezirksvorsitzender: Schimoneck in Suhl und Zachow in Frankfurt (Oder) Kaderpolitische Vorbereitung und Durchführung Kommunalwahlen 06.05.1984, Brigadeeinsatz Neubrandenburg und Rostock
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
Gerald Götting, Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
Ulrich Fahl, Adolf Niggemeier, Werner Wünschmann, Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
Dieter Eberle, Gerhard Fischer, Werner Franke, Guntram Kostka
Protokollführer: Guntram Kostka, Karl Hiekisch am 09.01.1984, Michael Ritzau am 24.01.1984
09.01.1984 - 24. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zur 8. Tagung der Volkskammer DDR
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zum Beitrag Generalsekretär Zentralkomitee der SED und Vorsitzender Staatsrat der DDR Erich Honecker zum Jahreswechsel
2. Einschätzung 6. Sitzung Hauptvorstand 19.-20.12.1983
3. Plan für Teilnahme an Jahreshauptversammlungen im Januar 1984 Presseauswertung
4. Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden Künstlern und Kulturschaffenden 22.04.1983 in den Parteiverbänden
5. Erfüllungsstand Plan der Auslandsaktivitäten der CDU 1983 und 1984
6. Information über eine Auslandsreise 16.-21.01.1984 nach Österreich
7. Bericht über DDR-Aufenthalt Internationaler Sekretär Christlich-Demokratischer Appell der Niederlande Marianus Kolster 24.-29.10.1983
8. Konzeption
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 22.02.1984 Berlin
- Tagung Präsidium Hauptvorstand Tradition und Verpflichtung 02.03.1984 Burgscheidungen
9. Bericht
- Tagung Veteranenkommission Präsidium Hauptvorstand 05.12.1983
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen mit Unionsfreunden Hochschullehrern 09.12.1983
10. Bericht über Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 05.09.1983 in den Parteiverbänden
11. Information zu den gesellschaftsbezogenen Aussagen auf den Herbstsynoden evangelischer Landeskirchen 1983
12. Auszeichnung Dorothea Czaja, Lindau, Kreis Zerbst, mit dem Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold
13. Kaderfragen
- Berufung Alfred Gomolka zum stellvertretender Abteilungsleiter Abteilung Kirchenfragen Sekretariat Hauptvorstand zum 15.02.1984
- Kaderveränderungen Bezirkspresse: Brunhild Reitzenstein
- Bestätigung Karl Stein als stellvertretender Bezirksverband Suhl
- Bestätigung Johannes Schimoneck als Vorsitzender Bezirksverband Suhl und Aufhebung Bestätigung Eduard Bahsler als Bezirksvorsitzender Suhl
- Bestätigung Volker Terp als stellvertretender Vorsitzender Bezirksverband Leipzig
14. Mitteilungen und Anfragen
- Aussprache mit Dr. Dieter Eberle Chefredakteur Neue Zeit - Kaderproblem
Beschlüsse Nr. 1/84 - 15/84
24.01.1984 - 25. Sitzung
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zum Interview Erich Honecker für die französische Wochenzeitschrift Revolution
2. Erste Jahreshauptversammlungen 1984
3. Maßnahmen der CDU zur Vorbereitung 35. Jahrestag der DDR
4. Unterstützung Plananlauf 1984 durch Unionsfreunde aus der Wirtschaft
5. Stand der kaderpolitischen Vorbereitung der Kommunalwahlen 1984 (Besetzung hauptamtlicher Mandate der CDU in den örtlichen Räten)
6. Themenplan und Terminplan für Weiterbildungsseminare in Grünheide März / April 1984
7. Konzeption Tagung Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik Hauptvorstand 29.02.1984 Berlin
8. Auszeichnung Walter Wagner mit Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE) in Gold
9. Kaderfragen
10. Mitteilungen und Anfragen
Teil 2:
Berichterstattung Bezirkssekretariat Frankfurt (Oder)
Beschlüsse Nr. 16/84 - 25/84
14.02.1984 - 26. Sitzung
1. Politische Information / Informationsberichte
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zu einigen aktuellen politischen Fragen
2. Maßnahmeplan für Mitarbeit der CDU bei der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen 06.05.1984
- Kaderpolitische Vorbereitung der Kommunalwahlen
- Sonderdienst am Wahltag
3. Analyse statistischer Bericht 1983
4. Termine für Parteiwahlen 1985
5. Plan für Teilnahme an Jahreshauptversammlungen Februar 1984
6. Beschluss über Durchführung Brigadeeinsatz Bezirksverband Neubrandenburg und Bezirksverband Rostock
7. Information für Vorsitzende CDU-Ortsgruppen April 1984
8. Konzeption
- Begegnung Sekretariat Hauptvorstand mit Unionsfreunden, die in wirtschaftsleitenden Funktionen und als Aussteller auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1984 tätig sind 15.03.1984
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik Hauptvorstand 23.03.1984 Berlin
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik Hauptvorstand 14.03.1984 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand 15.03.1984 Berlin
9. Ergebnisse der Elternvertreterwahlen 1983
10. Umstellung der Bezirkszeitungen auf das "Rheinische Format"
11. Kontingente der Bezirksverbände für die Verleihung Otto-Nuschke-Ehrenzeichen (ONE)
12. Bericht Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Wirtschaft 27.01.1984 Burgscheidungen
13. Bericht über Österreichreise der Unionsfreunde Ulrich Winz und Kersten Radzimanowski 16.-22.01.1984 - Österreich
14. Änderungen im Themenplan 1984 der Buchverlage
15. Kaderfragen
- Bestätigung Werner Zachow als Vorsitzender Bezirksverband Frankfurt (Oder)
- Bestätigung Erwin Motzkus als stellvertretender Vorsitzender Bezirksverband Potsdam
- Bestätigung Burkhard Scholz als Sekretär für Agitation und Propaganda Bezirksverband Potsdam
- Bestätigung Winfried Vonholdt als stellvertretender Vorsitzender Bezirksverband Neubrandenburg
- Bestätigung Boje Schmahl als Sekretär für Agitation und Propaganda Bezirksverband Neubrandenburg
- Kaderveränderungen Bezirkspresse: Evelin Barth, Monika Hartmann
16. Mitteilungen und Anfragen
- Bericht an den Generaldirektor zur 2. Besprechung Rheinisches Format 03.02.1984 Haus der VOB Zentrag
Beschlüsse Nr. 26/84 - 45/84
27.02.1984 - 27. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zu Bezirksdelegiertenkonferenzen der SED
2. Zwischeneinschätzung Jahreshauptversammlungen 1984 / Plan für die Teilnahme an Jahreshauptversammlungen März 1984
3. Plan der Berichterstattung 2. Quartal 1984
4. Umstellung Bezirkszeitungen auf Rheinisches Format
5. Bericht über Aufenthalt einer PPR-Delegation in der DDR 8.-11.01.1984 - Politischen Partei der Radikalen bzw. Politieke Partij Radikalen (PPR)
6. Konzeption
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Hauptvorstand und weiteren unserer Partei angehörenden Abgeordneten und Staatsfunktionen 16.03.1984 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handel und Gewerbe Hauptvorstand 28.03.1984 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Handwerk Hauptvorstand 29.03.1984 Berlin
- Tagung der Frauenkommission beim Präsidium Hauptvorstand 17.-18.04.1984 Grünheide
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Parteijournalisten 01.06.1984 Burgscheidungen
7. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 22.02.1984
8. Kaderfragen
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Veronika Godau
- Berufung Horst Korbella als Nachwuchskader für die Funktion Vorsitzender Bezirksverband Dresden zum 01.03.1984
9. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 46/84 - 57/84
13.03.1984 - 28. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zur erweiterten Tagung Nationalrat 24.02.1984, insbesondere zum Wahlaufruf Nationale Front
2. Thema Material für Mitgliederversammlungen Mai 1984
3. Konzeption Tagung Arbeitsgemeinschaft Bildungswesen Hauptvorstand 10.05.1984 Berlin
4. Bericht Tagung Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik Hauptvorstand 29.02.1984
5. Rekonstruktion und Erweiterung Gästehaus der CDU
6. Kaderfragen
- Bestätigung Dieter Springer als Mitglied Rat des Bezirkes Magdeburg für Erholungswesen
- Kaderveränderungen Der Demokrat: Frauke Kaberka
- Abberufung Hans-Peter Bahr als Betriebsleiter Druckwerkstätten Stollberg (VOB) zum 01.04.1984
- Bestätigung Stephan Reber als Betriebsleiter Druckwerkstätten Stollberg (VOB) zum 01.04.1984
7. Mitteilungen und Anfragen
Enthält auch:
Konzeption für Veranstaltung Präsidium Hauptvorstand zur Würdigung des Werkes von Pastor Martin Niemöller 12.03.1984 Berlin
Beschlüsse Nr. 58/84 - 63/84
26.03.1984 - 29. Sitzung
1. Politische Information
2. Auswertung 6. Tagung Hauptvorstand in den Parteiverbänden und Ortsgruppen
3. Termine für Bezirksdelegiertenkonferenzen 1985
4. Ergänzungsinformation zum Stand der kaderpolitischen Vorbereitung der Kommunalwahlen 1984 (Besetzung hauptamtlicher Mandate der CDU in den örtlichen Räten)
5. Arbeit mit Heften aus Burgscheidungen
6. Bericht
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialwesen Hauptvorstand 14.03.1984
- Begegnung mit Unionsfreunden in wirtschaftsleitenden Funktionen auf der Leipziger Frühjahrsmesse 15.03.1984
- Tagung Sekretariat Hauptvorstand mit Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik und weiteren unserer Partei angehörenden Abgeordneten und Staatsfunktionären 16.03.1984
7. Information über eine Kooptierung in den Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft
8. Kaderfragen
- Abberufung Wolfgang Gudenschwager als stellvertretender Abteilungsleiter Internationale Beziehungen und Berufung als Abteilungsleiter Sozialistische Demokratie zum 01.04.1984
- Berufung Kersten Radzimanowski
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
09.01.1984 - 26.03.1984
Personen
Bahr, Hans-Peter; Bahsler, Eduard; Barth, Evelin; Czaja, Dorothea; Eberle, Dieter; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Godau, Veronika; Götting, Gerald; Gomolka, Alfred; Gudenschwager, Wolfgang; Gust, Horst; Hartmann, Monika; Heyl, Wolfgang; Hiekisch, Karl; Honecker, Erich; Kaberka, Frauke; Kolster, Marianus; Korbella, Horst; Kostka, Guntram; Motzkus, Erwin; Niemöller, Martin; Niggemeier, Adolf; Radzimanowski, Kersten; Reber, Stephan; Reitzenstein, Brunhild; Ritzau, Michael; Schimoneck, Johannes; Schmahl, Boje; Scholz, Burkhard; Schuldt, Hans-Ulrich; Springer, Dieter; Stein, Karl; Terp, Volker; Vonholdt, Winfried; Wagner, Walter; Winz, Ulrich; Wünschmann, Werner; Zachow, Werner; Zillig, Johannes

9

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3399/2
Aktentitel
Parteivorsitzender Gerald Götting
Persönliche Informationsberichte der Bezirksvorsitzenden und Abteilungsleiter 01.07.1976 - 01.12.1976
Abteilung Information
Enthält
Monatliche Informationsberichte der Bezirksvorsitzenden und der Abteilungsleiter an den Parteivorsitzenden zum 1. des Monats
2) Monatliche Auswertungen der Berichte durch die Abteilung Planung und Koordinierung und Weiterleitung durch Ulrich Fahl an die Sekretäre bzw. Abteilungsleiter
Themen:
Vgl.: 07-011 : 3399/1
Wahlen zur Volkskammer und den Bezirkstagen am 17.10.1976 und damit verbunden Kaderfragen
Ministerratsbeschluss vom 12.02.1976 - Verbesserung der Versorgung, Gewerbeanmeldungen
Kirchenpolitische Fragen - Auswertung der Herbstsynoden,
Bezirksverband Suhl Besuch von Kardinal Alfred Bengsch im Grenzgebiet im Kreisverband Bad Salzungen - katholische Rhön zur örtlichen Prozession
Abschlussbeurteilung einer Abiturientin - Bezirksverband Erfurt
zum 1. Oktober:
Vorbereitung der Wahlen, Wahlaufruf
Selbstverbrennung bzw. Selbstmord von Oskar Brüsewitz und die Benachteiligung von Christen - siehe auch Sonderinformationen 28.09.1976
Konfirmandenunterricht, Frage nach kirchlicher Bindung und Konfirmation bei Einstellungsgesprächen
- Gera: Pfarrergespräche
Forderung nach Grundsatzgspräch über die sozialistische Bildungspolitik
Auswertung Präsidium Hauptvorstand 13.09.1976
Meinungsbildung 3. Tagung des ZK der SED
zum 1. November:
Auswertung der Wahlen, Nichtwähler, Konstituierung der Volkskammer und Bezirkstage einschließlich Räte der Bezirke
drei neue Planstellen für den Bezirksverband Suhl
Teilnehmer und Themen Zentrale Schulungsstätte (ZSS)
zum 1. Dezember
Ausbürgerung Wolf Biermann
Gespräche mit Bezirksleitung der SED
Ablösung Gerald Götting durch Horst Sindermann als Präsident der Volkskammer am 29.10.1976
Götting wird Präsident der Liga für Völkerfreundschaft - aussenpolitische Arbeit der CDU
- Halle: Brief von Pfarrer Manfred Thon an Erich Honecker vom 23.11.1976
Nichtbesetzung der Ständigen Kommissionen der Bezirkstage, insbesondere Inneres und Jugendfragen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
01.07.1976 - 01.12.1976
Personen
Bengsch, Alfred; Biermann, Wolf; Brüsewitz, Oskar; Götting, Gerald; Honecker, Erich; Thon, Manfred

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode