Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "How" > 281 Objekte

32

Bestand
Schweinitz, Hans Bernhard Graf von (01-860)
Signatur
01-860
Faszikelnummer
01-860 : 002/2
Aktentitel
"Inter Nationes" I (1962)
Enthält
Artikel für "Inter Nationes" im Jahr 1962, meist Kommentare, chronologisch geordnet,
hierzu Schriftverkehr und Abrechnungen,
vorangestellt: Erläuterung von Schweinitz' zum Inhalt der "Inter Nationes"-Ordner,
u.a.
"Sozialistische Bruderhilfe" zu kommunistischer Einflussnahme in Somalia (05.02.),
"Hat Rapallo eine Chance?" zum 40. Jahrestages d. Rapallo-Vertrages (12.02.),
"Wer beschwört den deutschen Nationalismus?" zum sogen. Deutschen Soldatensender 935 (22.02.),
"Eine stolze Tradition" zur deutsch-jüdischen Woche der Brüderlichkeit (12.03.),
"Wehrpflicht" zum 5. Jahrestag des Einrückens der ersten Bundeswehr-Wehrpflichtigen (29.03.),
"Die Sicherheit des Herrn Rapacki" zum Rapacki-Plan (10.04.),
"Wahrheit und Legende" zum 30. Jahrestag der Wahl v. Paul Hindenburg zum Reichspräsidenten (14.04.),
"Der Zentralismus und die Deutschen" (02.05.),
"Wovon leben die deutschen Parteien?" zur Parteienfinanzierung (21.05.),
"Kirche in Ost und West" zur Politik der Evangelischen Kirche (22.05.),
"Keine Alternative zu Europa" (29.05.),
"Deutsche Einheit" zum Gedenktag 17. Juni (18.06.),
"Verzicht auf Gewalt - Verzicht auf Rechte?" zur Oder-Neiße-Frage (05.07.),
"Was gewinnt Moskau durch einen Separatfrieden?" zu Chruschtschows Angebot eines Separatfriedens mit DDR (10.08.),
"Gastarbeiter" (21.08.),
"Bismarck - Geschichte und Gegenwart" (10.09.),
"EWG und COMECON" (24.09.),
"Berlin, Deutschland und die UNO" (04.10.),
"Ist der Kontakt mit den Satelliten nutzlos?" zur Außenpolitik d. Ostblocks (15.10.),
"Das Erbe von 45 Jahren Revolution" zum 45. Jahrestag d. Oktoberrevolution (02.11.),
"Abrüstung" zu Genfer Abrüstungsgesprächen (12.11.),
"Das freie Wort" betr. Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes VVN (20.11.).
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1,5
Jahr/Datum
1962
Personen
Bismarck, Otto von; Chruschtschow, Nikita; Hindenburg, Paul von; Rapacki, Adam

33

Bestandssignatur
01-864
Bestandsname
Raabe, Felix
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Nordrhein-Westfalen
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
23.12.1931
Berufsbezeichnung
Historiker, Publizist, Dr.
Biographie
1951-1953 Bundesführer der Jungengemeinschaft im Bund Neudeutschland, 1958 CDU, 1958-1960 Diözesanjugendführer des BDKJ im Bistum Berlin, 1960-1966 Bundesführer des BDKJ, Europasekretär des Weltbundes der katholischen Jugend, 1966-1969 Bundesministerium für Familie und Jugend, (Persönlicher Refernt/Leiter des Ministerbüros von Aenne Brauksiepe), 1969-1996 Referent und Abteilungsleiter im Generalsekretariat des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, 1990-1996 Mitglied des Päpstlichen Laienrates.
Kurzbeschreibung
Bundesministerium für Familie und Jugend: Vorlagen und Redeentwürfe insbesondere zu Studentenunruhen, Biographisches zu Bruno Heck und Aenne Brauksiepe 1966-1969; Zentralkomitee der deutschen Katholiken: Protokolle, Korrespondenz, Erklärungen insbesondere zu: Katholikentagen, Parteien, Bundestagswahlen, deutsche Einheit, vatikanische Ostpolitik 1972-1976, deutsch-polnische Erklärung 1989, Kirche und DDR, Friedens- und Sicherheitspolitik, § 218 nach der deutschen Einheit 1969-1996; Gemeinsame Synode der Bistümer 1971-1975; Reden, Artikel, Manuskripte 1962-2008.
Aktenlaufzeit
1962 - 2008
Aktenmenge in lfm.
1,0
Literaturhinweis
Felix Raabe: Berlin - Lubichow und zurück. Bilder einer bedrohten Jugend 1939-1949. München 1986.
Bemerkungen
Archiv des Bundes Neudeutschland (Kommission für Zeitgeschichte in Bonn), Diözesanarchiv Berlin, Archiv des BDKJ Düsseldorf, Archiv des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Bonn.

34

Bestand
Laurien, Hanna-Renate (01-889)
Signatur
01-889
Faszikelnummer
01-889 : 007/2
Aktentitel
Reden und Veröffentlichungen zum Thema "Verschiedenes", Band 5
Enthält
Ansprache bei der Eröffnungsfeier des Berliner Abgeordnetenhauses (28.04.1993).

Rede zur letzten Sitzung des Abgeordnetenhauses im Rathaus Schöneberg (26.03.1993).

Rede zum "Politischen Aschermittwoch" der CDU Ilsenburg (01.03.1995).

"Ruf zur Umkehr", Rede zum "Politischen Aschermittwoch" der CDU Würzburg-Stadt (16.02.1994).

Rede zum "Politischen Aschermittwoch" der CDU Tiergarten (24.02.1993).

Rede zum "Politischen Aschermittwoch" der CDU Saarlouis (12.02.1986).

Unterlagen zur Pressekonferenz "3 Jahre Bürgerbüro Laurien" (11.01.1993).

Statement zur Ausstellung "Eurovisionen - Karikaturen sehen die Einigung Europas" (25.11.1992).

Leserbrief "Nur auf Zustimmung gestoßen" (undatiert).

Rede zur Eröffnung des "ITE Travel" Management Seminars "Business Travel Destination East" (25.11.1992).

Rede zur Ernennung Helmut Kohls, Michael Gorbatschows und Ronald Reagans zu Ehrenbürgern der Stadt Berlin (1992).

"Ein Glücksfall der Geschichte", Leserbrief an die "Morgenpost" (1992).

Erklärung des Ehrenrates des Berliner Abgeordnetenhauses zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Helmut Kohl, Michael Gorbatschow und Ronald Reagan (01.07.1992).

"Der Bürger und sein Parlament", Beitrag zur "Friedensburgrunde" (01.06.1992).

"Politikverdrossenheit", Beitrag für die "taz" (undatiert).

Presseerklärung "Ein Jahr nach der Abstimmung; Berlin Sitz von Bundestag und Bundesregierung" (1992).

"Schritte nach vorn", Beitrag zur Frühjahrstagung "Deutsche zweiter Klasse" der "Evangelischen Akademie Tutzing" (23.03.1991).

"Markierung eines Ortes - oder: Wider die Herzlosigkeit der Städte", Ansprache zum Beginn der Bauarbeiten am neuen Landtag (17.06.1991).

Ansprache anlässlich des ersten öffentlichen Treuegelöbnisses von Rekruten der Heimtaschutzbrigarde 42-Brandenburg, des Jägerbataillons 581 Berlin-Treptow und des Panzeraufklärungsbatallions 80 (21.08.1992).

"Bürger in Uniform einbezogen", Leserbrief an die "Berliner Morgenpost" (22.05.1993).

Grußwort zum Feierlichen Gelöbnis der Soldaten des 2. Panzerartilleriebataillons 177 (15.02.1991).

"Studierende mit Kindern - eine Frage politischer Rahmenbedingungen", Vortrag zu einer Tagung des RCDS (29.05.1991).

Rede zur konstituierenden Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses (11.01.1991).

Interview mit der Zeitschrift "aktuell" (August 1994).

"Bildung und Freiheit gehören zusammen", Rede zum Stiftungsfest der "Borusso-Saxonia" (21.06.1991).

Rede zur "Ersten Spremberger Gewerbe- und Verbraucherausstellung" (06.09.1991).

"Regierungsumzug: Wie verändert sich die Republik", Doppelinterview der Zeitung "Die Depesche" mit Hanna-Renate Laurien und Peter Glotz (1991).

Text über die die Beziehung zu den ehemaligen deutschen Ostgebieten (undatiert).

"Das Amt des Politikers ist Pflichterfüllung", Beitrag für die "Berliner Morgenpost" (17.09.1989).

Antworten auf Fragen zur politischen Karriere von Hanna-Renate Laurien (16.09.1989).

Rede zum Wahlkongress der CDU Berlin (14.10.1988).

"Menschenrechte für alle Deutschen", Rede auf der Kundgebung der Jungen Union zum 17. Juni (17.06.1988).

"Schulgeographen: Die deutsche Frage heute und ihre Behandlung im Geographieunterricht", Rede (06.05.1985).

"Nette Worte, knackige Bilder und wenig Nachrichten. Das Fernsehen sucht nach neuen Sendeformen", Beitrag für den "Münchner Merkur" (10.12.1984).

"Feminismus-Television. Das Deutsche Fernsehen vernachlässigt die Frauen", Beitrag für den "Münchner Merkur" (17.12.1984).

"Fernsehen und Video", Beitrag für den "Münchner Merkur" (18.12.1984).

"Berlin braucht uns - Wir brauchen Berlin", Rede (13.12. 1982).

"Machtwechsel oder Bündnis der Vernünftigen? Berliner Aspekte", Vortrag (10.11.1982).

Grußwort zur Herbstsitzung der Landsmannschaft Ostpreußen (24.10.1981).

Entwurf "Stimme der Landesregierung" (17.04.1979).

"CDU - eine Stimme, die zählt", Entwurf für die "emma" (undatiert).

Beitrag für die "Stimme der Landesregierung" (19.05.1977).

"Sicherheit - eine Aufgabe", Text (undatiert).

"Schule - Bundeswehr - Gesellschaft", Rede (08.05.1974).

"Möglichkeiten deutscher Kooperation in kultureller Hinsicht", Rede (04.01.1975).

"Vertrauen in die Zukunft - CDU-Bildungspolitik", Text (undatiert).

"Deutschland - eine Aufgabe für Eltern, Schule und Hochschule", Referat (undatiert, Ursprungstext von 1975).

"Gerhard Johann David Scharnhorst", Rede zur Kranzniederlegung (28.06.1993).

Ansprache anlässlich der Enthüllung eines Bildes des Berliner Ehrenbürgers Ronald Reagan (14.10.1995).

Grußworte zur Verabschiedung des Brigadegenerals Hasso Freiherr von Uslar-Gleichem (29.09.1995).

Ansprache zur Einzeichnung des Präsidenten des französischen Senats ins Goldene Buch der Stadt Berlin (09.02.1993).

"Wider das Vergessen", Rede über Bertha von Suttner (undatiert).

Rede bei der Verleihung des "Kant-Preises" an Eduard Schewardnadse (undatiert).

"Otto Suhr - Ein Parlamentspräsident in schwerer Zeit", Zeitschriftenbeitrag (undatiert).
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,0
Jahr/Datum
1974 - 1995
Personen
Glotz, Peter; Gorbatschow, Michail; Kohl, Helmut; Reagan, Ronald; Schewardnadse, Eduard; Suhr, Otto; Suttner, Bertha von

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode