Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Initiativ-" > 11 Objekte

1

Bestand
Langguth, Gerd (01-365)
Signatur
01-365
Faszikelnummer
01-365 : 155/4
Aktentitel
Kommunistische Hochschulzeitung
-Organ der Initiativ-Gruppe-Kommunistischer Studentenbund Kassel-
Enthält
Jahr 1973
Jahr/Datum
1973

2

Bestand
KV Emmendingen (02-163)
Signatur
02-163
Faszikelnummer
02-163 :014/1
Aktentitel
CDA
Enthält
hier: Landesverband, Kreisverband, Einladungen, Protokolle, Versammlungen
Protokoll der Kreisvorstandssitzung vom 30.1.1977-24.9.1984, Protokoll zur Kreismitgliederversammlung vom 17.5.1982; 12.11.1984, Protokoll der Bezirksvorstandssitzung vom 31.10.1981-14.1.1983, Korrespondenz vom Kreisvorsitzenden der CDA Alfred Haas mit dem Geschäftsführer Rudi Nadler betreffend Vorstandssitzung vom 26.11.1984, mit dem Ministerium für Arbeit und Sozialordnung der CDA betreffend Änderung der Arbeitszeitordnung; mit dem Bundesvorsitzenden Helmut Kohl betreffend Zerfall der sozial-liberalen Koalition; dem Landrat betreffend Kreisalamierungszentrale der Feuerwehr, mit MdL Alois Schätzle betreffend Verbindungsperson zur Firma Gödeke; mit der JU betreffend Jugend-Seminaren, Einladungen; u.a. zu Bezirks-, Kreisvorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Informationsabenden; Werktoraktionen im Februar 1984 betreffend Landtagswahlkampf
Darin
Mitgliederliste der CDA, Kreisvorstand der CDA Emmendingen gewählt am 17. Mai 1982, Initiativ-Anträg an den Kreisparteitag betreffend u.a. Teilzeitarbeitsplätze; Lehrstellen im Handel; Handwerk; Gewerbe, Bericht des CDA-Kreisvorsitzenden Alfred Haas betreffend Aktivitäten der CDA, Gesetzesänderung und Einsparung in der Rentenversicherung ab dem 1.1.1983, Anträge zu Bezirkstagungen, Referat von Kreissozialausschuss-Mitglied Ingrid Kern betreffend Gesundheitswesen in der Industriegesellschaft der Gegenwart, Arbeitsunterlage für die Arbeit die Kreisverbände der CDA, Aktenvermerk betreffend Entlastung des Arbeitsmarktes durch Verkürzung der Lebensarbeitszeit
Jahr/Datum
1977 - 1984
Personen
Haas, Alfred; Kern, Ingrid; Kohl, Helmut; Nadler, Rudi; Schätzle, Alois

3

Bestand
LV Sachsen (03-035)
Signatur
03-035
Faszikelnummer
03-035 : 217
Aktentitel
Landesverband
Personal und Grundsatzdokumente - Sowjetische Kontrollkommission (SKK) 12.1948 - 08.12.1950
Landesgeschäftsführer Hans Teubert, ab 1950 Landessekretär
Enthält
Unterlagen für die Sowjetische Kontrollkommission:
1948
Richlinien für die Antifaschistischen - Demokratischen Parteien in Sachsen für das einheitliche Verhalten in der Frage der ehemaligen Mitglieder der NSDAP - PG's
Kurze Spiegel aus den Lebensläufen der Referenten im Landesverband
Geschäftsordnung, Dezember 1948
1949
Aufgaben und Pflichten Ortsgruppenvorstand, 31.03.1949
Richtlinien über die Aufgaben und Pflichten eines Kreisaußensekretärs - Kreisgeschäftsführer
Aufgaben und Richtlinien Kreisvorstand
Richtlinien der Arbeitskreise
Kreisgeschäftsstellenordnung
Geschäftsführung für die innere Verwaltung Landesverband, 01.04.1949
Versammlungsordnung
Übersicht über die Maßnahmen zur Straffung der Parteiorganisation, 18.07.1949
Maßnahmen nach 3. Deutscher Volkskongress
1950
Personalangelegenheiten nach Rücktritt Hickmann
Kraft - Chemnitz, Thümmler - Marienberg und Heilmann Kamenz, 16.02.1950

Übersicht über die organisatorische und politische Lage im Landesverband Sachsen - Bezirksbesprechungen am 13.-20.02.1950

Übersicht über die Kreissekretäre im Kreisverband A bis Z im Landesverband
Aktennotizen von Teubert für den neuen Landesvorsitzenden Josef Rambo Betreff
- Personalia
- Gespräch Gerald Götting und Chatilow zur Angelegenheit Zwickau, Dedek jetzt im Untersuchungsausschuss vorantreibend tätig
Gespräche bei der SKK, 29.06.1950
Arbeitsanweisungen
Austausch von Kreissekretären
Organisationsplan für die Initiativ-Komitees
Besetzung der Wahlstellen in den Kreisverwaltungen und Gemeinden, 29.11.1950
Jahr/Datum
12.1948 - 08.12.1950
Personen
Götting, Gerald; Rambo, Josef; Teubert, Hans

5

Bestand
Junge Union (JU) (04-007)
Signatur
04-007
Faszikelnummer
04-007 : 221/3
Aktentitel
Anträge
Enthält
Initiativ- und Änderungsanträge zum zweiten Entwurf eines neuen Grundsatzprogramms der Jungen Union, Korrespondenz.
Jahr/Datum
1989

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 639
Aktentitel
CDU-Bundesausschuss
Protokoll 26.09.1988
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Beschlussprotokoll der Sitzung des Bundesausschusses am 26.09.1988 in Bonn - Öffentliche Sitzung
(Wortprotokoll in 07-001 : 725)
Hauptthema und
Beschluss: 1) Rentenstrukturreform
2) Kapitel III des Leitantrages - Für eine Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - abbschließende Beratung
Tagesordnung u.a.:
1. Helmut Kohl: Eröffnung und Begrüßung: Die Rente der Zukunft
2. Bericht der Mandatsprüfungskommission
3. Heiner Geißler und Norbert Blüm: Einführung zum Vorschlag des CDU-Bundesvorstandes zur Rentenstrukturreform: Die Renten bleiben sicher und Umbau - nicht Abbau
4. Aussprache und Beschlussfassung zum Vorschlag des CDU-Bundesvorstandes zur Rentenstrukturreform sowie zu den Anträgen, die der Bundesparteitag an den Bundesausschuss überwiesen hat
Enthält auch:
Handschriftliche Notizen, Pressemitteilung
Beschluss des CDU-Bundesausschusses vom 26.09.1988 zur Rentenstrukturreform, S.102-112
Broschüre A5: CDU-Informationsdienst Union in Deutschland (UiD) 30/1988 Bonn, den 01.10.1988
Anträge zur Rentenstrukturreform:
Antrag Nr. 1 der Delegierten Helmut Kohl, Heiner Geißler, Norbert Blüm, Alfred Dregger, Rita Süssmuth, Ulf Fink an den CDU-Bundesausschuss am 26.09.1988 in Bonn
Initiativ-Antrag Nr.2 der Delegierten Christoph Böhr, Christian Schwarz-Schilling und weiterer Delegierter
Initiativ-Antrag Nr. 3 der Delegierten Lothar Späth, Rita Süssmuth, Erwin Teufel und weiterer drei Delegierter
Antrag Nr. 4 (Antrag Nr. 2 in geänderter Fassung) der Delegierten Alfred Dregger und weiterer fünf Delegierter
Kurt Biedenkopf: Anschreiben an die Vorstandsmitglieder und seine Stellungnahme:
Ordnungspolitik der verantworteten Freiheit: Stellungnahme zu Kapitel III - Für eine Gesellschaft mit menschlichem Gesicht des Leitantrages des Bundesvorstandes an den 36. Bundesparteitag
Ergebnis der Rentenkommission der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU vom 08.09.1988
Übersichten zur gesetzlichen Rentenversicherung
Bekämpfung der verschämten Altersarmut (Ausgleichszulage, 15.09.1988)
Broschüre A5:
Beschlüsse 36. Bundesparteitag der CDU Wiesbaden 13.-15.06.1988 sowie des CDU-Bundesausschusses am 12.09.1988 und 26.09.1988 - Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes
Enthält nicht: namentliche Anwesenheitsliste, nur Soll/Ist der Landesverbände
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2,5
Jahr/Datum
26.09.1988
Personen
Biedenkopf, Kurt; Blüm, Norbert; Dregger, Alfred; Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Kohl, Helmut; Süssmuth, Rita

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9080
Aktentitel
Eigentumskommission der CDU (4)
Hier: CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Arbeitsgruppe Eigentum, 21.10.1970-12.03.1971
Abteilung Politik Karl-Heinz Bilke
Enthält
Broschüre: Vermögensbildung der Arbeitnehmer. Wegweiser durch das neue 312-DM-Gesetz, ohne Datum
Abschrift Regierungsvorlage der SPD/FDP-Bundesregierung zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer, 03.03.-04.03.1970
Gesetzentwurf zur Änderung des Zweiten Gesetzes zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer, 27.02.1970
Vertragsmuster für eine betriebliche Vereinbarung zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer in Handwerk, Handel und Gewerbe, ohne Datum
Arbeitsunterlage für den Beitrag der Landesgruppe Baden-Württemberg zur Meinungsbildung in der Gesamtfraktion über die Gesatltung Drittes Gesetz Vermögensbildung, 31.03.1970
Gesetzentwurf über die Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivvermögen in der Wirtschaft, 16.01.1970
Arbeitsunterlage für die Meinungsbildung über die weitere Gesetzgebung zur Förderung der Kapitalvermögens-Beteiligung des Arbeitnehmers an der Wirtschaft in der BRD (Synopsen), März 1970
Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivvernögen und zur Verbesserung der Kapitalstruktur der Wirtschaft, insbesondere des Mittelstandes, 03.04.1970
Elmar Pieroth: Förderung der Vermögensbildung eigentumsschwacher Schichten, ohne Datum

Protokolle der Sitzungen der Arbeitsgruppe Eigentum am:

21.10.1970
Tagesordnung:
1. Kapitalbeteiligungsgesellschaft
2. Förderung der Vermögensbildung eingentumsschwacher Schichten

Entwurf eines Gesetzes über die Überführung von Anteilsrechten der Bundesrepublik Deutschlland an der VIAG und der VEBA AG in die Hand von breiten Bevölkerungsschichten und die Errichtung einer Bundesbeteiligungsbank AG, 13.10.1970
Eigentumspolitische Beiträge: Vorschläge Elmar Pieroth zur Einführung einer gesetzlichen Gewinnbeteiligung, 05.11.1970

04.11.1970
Tagesordnung:
1. Erklärung Elmar Pieroth zur Ertragsbeteiligung
2. Initiative CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Beteiligungslohn-Gesetz
3. Veröffentlichung von Diskussionsergebnissen der Kommissionssitzungen
4. Zweite Lesung Gesetz über die Überführung von Anteilsrechten der BRD an der VIAG und der VEBA AG

Ulrich Benner: Die Eigentumspolitik der CDU - Klares Bekenntnis, konsequente Politik, Taten und Erfolge;
Das Beteiligungslohngesetz-"Produktivkapital für Jeden", Januar 1971

09.12.1970
Tagesordnung:
1. Bericht Vorsitzender zum Stand der parlamentarischen Beratung Gesetz soziale Privatisierung
2. Kapitalbeteiligungsgesellschaft

Vorlage für die Arbeitsgruppe Eigentum zum vermögenspolitischen Initiativ-Programm der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, 11.03.1971

12.03.1971
Tagesordnung:
1. Stufenplan des Mittelstandes
2. Parlamentarische Weiterbehandlung der Gesetzentwürfe
3. Harmonisierung der Sparförderung
4. Öffentlichkeitsarbeit zur Vermögenspolitik
Jahr/Datum
16.01.1970 - 12.03.1971
Personen
Benner, Ulrich; Bilke, Karl-Heinz; Pieroth, Elmar

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode