Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Jugendhilfegesetzes" > 8 Objekte

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1473
Aktentitel
CDU-Präsidium 13.02.1978-19.06.1978
Dokumente und Materialien
Karl-Heinz Bilke
Enthält
Einladungen, Pressemitteilungen, Stellungnahmen, Beschlüsse, Anwesenheitslisten beziehungsweise Teilnehmerbestätigungen
13.02.1978:
Wichtige Gesetze, die voraussichtlich bis zum Sommer verabschiedet werden, Medienpolitische Forderungen der Union für die Pilotprojekte Kabelfernsehen, Die neuere Bevölkerungsentwicklung aus demoskopischer Sicht
10.04.1978:
"Ja zur Zukunft unserer Kinder"
22.05.1978:
Entwurf Programm "Sicherung der Zukunftschancen der Jugend", Aktuelle demoskopische Berichte Allensbach - "Zweifel an der Sicherheit der Renten"
05.06.1978:
Aktuelle demoskopische Berichte Allensbach - "Zwiespältige Reaktionen, wenn Mitglieder des Deutschen Bundestages aus der Parteilinie ausscheren"
Enthält nicht: Protokoll
07.06.1978:
Vorbesprechung
Enthält nicht: Protokoll
19.06.1978:
Grundsätze für die Entwicklung öffentlicher Dienst, Argumente Dokumente Materialien Nr. 5433 "Hauptprobleme der Verwaltungsreform", Grundsätze zur Besteuerung der Landwirtschaft und Forstwirtschaft, Aktuelle demoskopische Berichte Allensbach - "Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit"

Enthält auch:
"Rationalisierungsschutz, Streik und Aussperrung" - Anmerkungen zur Tarifbewegungen in der Druckindustrie, "Gewerkschaftstage der DGB-Gewerkschaften 1977" - Bericht / Analyse, Textmanuskript der Rede von Kultusminister Werner Remmers vor dem Niedersächsischen Landtag zum Entschließungsantrag der SPD-Fraktion Betreff: Aufnahme der deutsch-polnischen Schulbuchempfehlungen in den Kriterienkatalog des Erlasses über die Genehmigung und Einführung von Schulbüchern (weitere Materialien vorhanden), "Verschärfte rechtliche Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus in Italien, Gemeinsame Stellungnahme der Evangelischen Kirche in Deutschland, des Diakonischen Werkes der EKD und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend zum Referentenentwurf des Jugendhilfegesetzes vom 31.10.1977, Bericht über den Abbau investitionshemmender Vorschriften, Die Landesparteitage der FDP im Jahre 1977
Jahr/Datum
01.01.1978 - 30.06.1978
Personen
Bilke, Karl-Heinz

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8901
Aktentitel
Kommission Jugend (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1975
Hauptabteilung II Politik, Jugendpolitik, Alfons Maria Kühr
Enthält
18.06.1973, Bonn
Tagesordnung
1. Frau Rudolph: Kinderschaftsrecht
2. Frau Rudolph und Bernhard Happe: Pflegekinderwesen
3. Tessmer: Deutsch-Französisches Jugendwerk
4. Dietrich Rollmann: Deutsch-Amerikanisches Jugendwerk; Kinderfeindlichkeit; Jugendstrafvollzug
Jugendpolitische Leitsätze
Günter Fölsing: Elternbildung; Jugendkriminalität
Drucksache VI/3670

16.07.1973
Enthält nicht: Protokoll
Drucksache 7/3020, 7/2305 und 7/1608
Hermann Kroll-Schlüter: Zweifelhafte Jugendpolitik der Bundesregierung, 27.09.1973 und Zum Referentenentwurf eines Jugendhilfegesetzes, 13.05.1974
Bayerische Staatsregierung: Jugendprogramm, 03.1974
Dietrich Rollmann: Zur gegenwärtigen Rauschgift- und Drogensituation in der Bundesrepublik Deutschland, 08.08.1974 und Grundfragen der Jugendpolitik
Pressematerial
Papiere der Jungen Union
Gerd Langguth: CDU und Jungwähler - Überlegungen zu einer langfristigen Jugendpolitik der CDU, 01.1973
Jugendpolitisches Programm ''75 der CDU, 16.07.1973
Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS): Jugendliche - Kinder unserer Zeit - Umfrage, 04.1973

18.02.1974, Bonn: Besprechung zum Thema "Junge Generation - Ihre Einstellung zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen"
Tagesordnung u.a.:
2. Aus der Arbeit der Jugendoffiziere: Aufgabe, Erfahrungen, Zusammenarbeit mit politischen Jugendorganisationen
3. Weiteres Vorgehen - Zielsetzung für den Gesprächskreis, dazu Papier

Jugendpastoral 12 - Synodenvorlage der Sachkommission III der Synode, 11.1973
Neues Beginnen - Zeitschrift der Arbeiterwohlfahrt für Theorie und Praxis der sozialen Arbeit, 04.1970
1969 - Jahresbericht des Bundesministeriums für Jugend, Familie und Gesundheit
Pressematerial
Junge Union Rheinland-Pfalz: Gebt der Jugend grünes Licht, Broschüre zur Landtagswahl 1975
Hermann Kroll-Schlüter: Die Bedeutung freier Träger, 05.06.1975
Albert Burger: Kindergeldgesetz wird novelliert
Papiere zur Neuregelung des Volljährigkeitsalters, 12.1974
Korrespondenz mit und über Gerd Langguth
Einsetzung einer ad-hoc-Kommission Jugend unter dem Vorsitz von Dietrich Rollmann, 26.02.1973
Entwurf: Jugendpolitisches Programm der CDU, 28.03.1974
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1970 - 1975
Personen
Burger, Albert; Fölsing, Günter; Happe, Bernhard; Kroll-Schlüter, Hermann; Langguth, Gerd; Rollmann, Dietrich

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8908
Aktentitel
Bundesfachausschuss Jugendpolitik (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1976 - 1977
Hauptabteilung II Politik, Weiterbildung und Jugend, Dorothea Göbel
Enthält
16.06.1977 Bonn Konstituierung:
Tagesordnung:
1. Konstituierung
2. Wahl der Vorsitzenden: Hermann Kroll-Schlüter - Stellvertreter: Otto Bernhardt und Heinrich Sudmann
3. Kooptationen
4. Arbeitsprogramm des Ausschusses, dazu Tischvorlage und Papier
5. Erteilung von Arbeitsaufträgen
Fragenkatalog für das Hearing Zukunftschancen der Jugend am 22.06.1977
Netzplan - Bildungs- und Jugendpolitik
Berufungen, Zu- und Absagen, Korrespondenz von A bis Z

30.08.1977
Tagesordnung:
1. Diskussion: Arbeitskreis 5 - Verantwortung und Freiheit - Ziele unserer Jugendpolitik, dazu Papiere und Protokolle
2. Diskussion über das Grundsatzprogrammforum, dazu Stellungnahme des Bundesfachausschuss Jugendpolitik
3. Verschiedenes: Länderberichte
CDU-Grundsatzprogramm 1978, Stand April 1976
Pressemitteilungen
CDA-Antrag: Arbeit für alle

06.10.1977
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Bericht aus den Landesverbänden
3. Vorbereitung des CDU-Kongresses Zukunftschancen der Jugend, dazu Planung und Papier
4. Grundsatzprogramm der CDU
5. Elterliche Sorge
6. Entwurf des Jugendhilfegesetzes

18.11.1977 Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Jugendhilfegesetzentwurf, dazu Vorlage
3. Außerschulische Jugendbildung
4. Elterliche Sorge, dazu CDU-Beschluss Bundesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen (BACDJ)
5. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG), dazu Papier
6. Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ) -Seminare und Kinderfreundliche Gemeinde, dazu Einladung und Papier

Enthält auch:
Ordnung für die Bundesfachausschüsse der CDU (BFAO), 01.03.1977
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1976 - 1977
Personen
Bernhardt, Otto; Göbel, Dorothea; Kroll-Schlüter, Hermann; Sudmann, Heinrich

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8909
Aktentitel
Bundesfachausschuss Jugendpolitik (2)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1977 - 1978
Hauptabteilung II Politik, Weiterbildung und Jugend, Dorothea Göbel
Enthält
12.01.1978 Bonn
Tagesordnung:
1. Vorlage der Unterkommission des Bundesfachausschuss Jugendpolitik zum Jugendhilfegesetz
2. Diskussion
Auszug aus dem Abschlussbericht - Praxistest (Verwaltungsplanspiel) zum Referentenentwurf eines Jugendhilfegesetzes (JHG)
Protokoll der Unterkommission JHG, 06.03.1978

15.03.1978
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Programmentwurf zu den Zukunftschancen der Jugend
3. Jugendhilfegesetz
Protokoll der Arbeitsgruppe Familie-Jugend, 24.01.1978

30.05.1978 Bonn
Tagesordnung:
1. Berichte aus den Landesverbänden
2. Aktivitäten während der parlamentarischen Sommerpause
3. Organisation
4. Jugendhilfegesetz
5. Jugendhilfetag
6. Pflegekinderwesen
7. Papier: Kommunale Jugendhilfe
Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts - Jugendpflege
Papiere zum Kindergeld
Fachkonferenz: Familie und Fernsehen, 11.1977

21.08.1978
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Grundsatzprogramm
3. Vorbereitung: Fachkongress der CDU zum Internationalen Jahr des Kindes, dazu Vorlage
4. Jugendhilfegesetz / Jugendhilfetag, dazu Entwurf von Hermann Kroll-Schlüter, 04.1978; Beschluss des BACDJ, 26.04.1978; Otto Bernhardt zum neuen Jugendhilferecht: "So nicht!", 05.1978
5. Kommunale Jugendpolitik
6. Europawahl
7. Zwischenbilanz und Ausblick der Arbeit des Bundesfachausschuss Jugendpolitik
Pressemitteilung
Papier: Der Einfluss der Medien auf Kinder

27.09.1978
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Jugendhilfetag Köln, November 1978
3. Fachkonferenz - Internationales Jahr des Kindes 1979, dazu Veranstaltungskalender
Kommunales Aktionsprogramm '85 der KPV/NW
Fachtagung: Kinderfreundliche Umwelt, 21.08.1978

Mitgliederliste
Papiere von Hermann Kroll-Schlüter
Korrespondenz zur Jugendpolitik der CDU
Jugendpolitisches aus dem DUD, 1978
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1977 - 1978
Personen
Bernhardt, Otto; Göbel, Dorothea; Kroll-Schlüter, Hermann

8

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 191/1
Aktentitel
Korrespondenz S bis Z
der Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden und dem Parlamentarischen Geschäftsführer.
Enthält
Korrespondenz, Tageskopien, Vermerke, Aufsätze, Ausarbeitungen, Organisationsfragen, Glückwünsche, Kondolenzen, Schadens-und Unfallmeldungen.
S:
Roland Seffrin, Franz Seidl, Günther Serres, Hermann Siemer, Karl Simpfendörfer, Emil Solke, Josef Spies.
Karl Simpfendörfer an Heinrich Krone mit Durchschlag des Schreibens an Bundesjustizminister Fitz Schäffer bezüglich der Forderung nach Auslieferung von Adolf Eichmann an die Bundesrepublik Deutschland, 13.06.1960;
Fragen für die Fragestunde im Bundestag und Antrag zur Autobahn im Raum Heilbronn;
am 19.02.1960 an Heinrich Krone zum Thema: Jugend und Antisemitismus.
Josef Spies am 14.02.1960 zur Bestellung von ordentlichen Mitgliedern der CDU-Fraktion für den Ausschuß für Petitionen, hier auch Schreiben von Helene Wessel (SPD).
Sch:
Hugo Scharnberg, Heinrich Scheppmann, Heinrich Schild, Albrecht Schlee, Josef Schlick, Otto Schmidt, Kurt Schmücker, Cläre Schmitt, Georg Schneider, Hans Schütz, Hubert Schulze Pellengahr, Werner Schwarz, Elisabeth Schwarzhaupt, Hermann Schwörer
Hugo Scharnberg: an Heinrich Krone bezüglich des Gesetzentwurfs zur Liquidation der Deutschen Reichsbank und der Deutschen Golddiskontbank, 11.11.1959;
Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Allgemeinen Kriegsfolgengesetzes (1. ÄndG-AKG).
Heinrich Scheppmann: Referentenentwurf eines Gesetzes über die Errichtung einer Bundesknappschaft, 19.02.1960;
an Heinrich Krone bezüglich eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der gesetzlichen Krankenversicherung (Krankenversicherungs-Neuregelungsgesetz - KVNG), 03.02.1960.
Albrecht Schlee am 19.05.1960 zum Bundeshaushalt 1960.
Josef Schlick: Kongress für die Selbstbestimmung Europas am 30.10.1960 in Nizza.
Otto Schmidt an Werner Dollinger zur Frage der Abgrenzung des freien Berufs vom Gewerbe, 23.02.1960,
"Staatspolitische und parteipolitische Verantwortung im Hinblick auf die kommenden Wahlen".
Kurt Schmücker: an Heinrich Krone mit Rundschreiben zum Handwerkerversicherungsgesetz, 01.07.1960;
an Heinrich Krone mit Forderung die Ausschussitzungen nicht zu kürzen, 26.09.1960;
Kurt Schmücker an Franz Etzel zur Vermögenssteuer, 08.04.1960;
an Heinrich Krone zur Bereitschaft von Walter Hallstein vor der EWG-Debatte vor der Fraktion zu sprechen, 27.01.1960;
an Heinrich Krone bezüglich Hermann Görgen und den Beziehungen zu Brasilien, hier: Eignung als Botschafter, 06.10.1959.
Georg Schneider: an Heinrich Krone bezüglich Angriffen des DGB und der DAG auf Schneider und andere bezüglich des Jugendarbeitsschutzgesetzes, der Beamtenversorgung und der Kriegsopferversorgung.
Elisabeth Schwarzhaupt: an Werner Dolllinger bezüglich Kritik von Frauenorganisationen über das Notdienstgesetz, 26.07.1960.
St:
Josef Stecker, Viktoria Steinbiß, Josef Stingl, Gerhard Stoltenberg, Leo Storm, Detlef Struve.
Josef Stecker: zu seiner USA-Reise, zur NATO-Politik der Bundesregierung, das Erscheinungsbild der Bundesregierung, Bekanntheit von Willy Brandt in den USA, 19.08.1960;
zum Gesetzentwurf über die Freigrenze bei der Gewerbesteuer, 12.05.1960;
zum Straßenbaufinanzierungsgesetz, 27.01.1960;
zu Irritationen in der CDU/CSU-Haushaltsgruppe, hier: mit Hermann Conring, 19.09.1959.
Josef Stingl: an Heinrich Krone zur Krankenversicherungsneuordnung, 29.07.1960.
Gerhard Stoltenberg: an Heinrich Krone bezüglich des Jugendhilfegesetzes und der Berufsausbildungsbeihilfen, 05.07.1960, hier weitere Schreiben;
an Heinrich Krone mit Entwurf zur "Politischen Bildungsarbeit der Parteien", 01.10.1959;
Josef Rösing an Gerhard Stoltenberg mit Glückwunsch zum Freispruch im Berufungsverfahren, 10.09.1959.
Leo Storm mit Bitte um Unterstützung für einen Unimog für ein Projekt der katholischen Jugend im Sudan.
Detlev Struve an Konrad Adenauer zur Agrarpolitik und Beunruhigung in der Landwirtschaft, 28.01.1960.
T-V:
Franz Xaver Unertl, Franz Varelmann, Max Vehar, Karl-Heinz Vogt, Rudolf Vogel.
Franz Varelmann an Heinrich Krone zu Bedenken des Arbeitnehmerflügels und der Sozialausschüsse wegen des Übertritts von DP-Abgeordneten zur CDU, 25.07.1960;
an Gerhard Schröder bezüglich eines Verbots der Deutschen Reichspartei, 25.07.1960.
Max Vehar an Konrad Adenauer zur Bedeutung der Kommunalwahlen, hier: Wirken der SPD, 12.07.1960;
an Heinrich Krone zu angeblichen Angriffen auf Hans-Christoph Seebohm und die Verkehrspolitik, 24.10.1959.
Rudolf Vogel an Hans Wilhelmi bezüglich der Zusammensetzung und Befugnisse des Kuratoriums "Volkswagen-Stiftung", 24.06.1960.
W:
Bernhard Wacher, Eduard Wahl, Karl Weber, Helene Weber, Heinrich Wehking, August Weimer, Otto Weinkamm, Emmi Welter, Helmut Wendelborn, Friedrich Werber, Rudolf Werner, Karl Wieninger, Hans Wilhelmi, Friedrich Wilhelm Willeke, Bernhard Winkelheide, Franz Wittmann, Kurt Wittmer-Eigenbrodt, Josef Worms, Heinrich Wullenhaupt.
Helene Weber an Heinrich Krone bezüglich der Sitze in der beratenden Versammlung des Europarates, hier Vorschläge, 23.08.1960;
Heinrich Krone an Helene Weber bezüglich Theodor Oberländer, 11.04.1960;
an Heinrich Krone zur Ältestenratssitzung, u.a. zum Saargesetz, Änderungsgesetz über das Bundesverfassungsericht, Kreditermächtigung in Bezug auf Erhöhung der Beteiligung am Internationalen Währungsfond, 26.05.1959.
August Weimer: Novelle zum Einkommensteuergesetz, 28.11.1960.
Helmut Wendelborn: zur Änderung des Gesetzes über den Ladenschluß, 14.08.1959;
Modernisierung des Lübecker Hafens, 02.02.1960.
Karl Wieninger: Eucharistischer Kongreß, hier auch Rundschreiben des PGF.
Bernhard Winkelheide zu Problemen belgischer Grenzarbeiter, hier: Gewerkschaftsprobleme mit dem DGB und der Algemeen Christelijk Vakverbond van Belgie, 19.09.1960.
Z:
enthält: Alois Zimmer, Friedrich Zimmermann.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1959 - 1960
Personen
Adenauer, Konrad; Dollinger, Werner; Eichmann, Adolf; Eichmann, Adolf; Etzel, Franz; Görgen, Hermann M.; Hallstein, Walter; Krone, Heinrich; Oberländer, Theodor; Pellengahr, Hubert Schulze; Rösing, Josef; Schäffer, Fritz; Scharnberg, Hugo; Scheppmann, Heinrich; Schild, Heinrich; Schlee, Albrecht; Schlick, Josef; Schmidt, Otto; Schmitt, Cläre; Schmücker, Kurt; Schneider, Georg; Schütz, Hans; Schwarz, Werner; Schwarzhaupt, Elisabeth; Schwörer, Hermann; Seffrin, Roland; Seidl, Franz; Serres, Günther; Siemer, Hermann; Simpfendörfer, Karl; Solke, Emil; Spies, Josef; Stecker, Josef; Steinbiß, Viktoria; Stingl, Josef; Stoltenberg, Gerhard; Storm, Leo; Struve, Detlef; Unertl, Franz Xaver; Varelmann, Franz; Vehar, Max; Vogt, Karl-Heinz; Wacher, Bernhard; Wahl, Eduard; Weber, Helene; Weber, Karl; Wehking, Heinrich; Weimer, August; Weinkamm, Otto; Welter, Emmi; Wendelborn, Helmut; Werber, Friedrich; Werner, Rudolf; Wessel, Helene; Wieninger, Karl; Wilhelmi, Hans; Willeke, Wilhelm; Winkelheide, Bernhard; Wittmann, Franz; Wittmer-Eigenbrodt, Kurt; Worms, Josef; Wullenhaupt, Heinrich; Zimmer, Alois; Zimmermann, Friedrich

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode