Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Kümpel, Helga" > 135 Objekte

21

Bestand
Sammlung Pies (Zentrum) (06-074)
Signatur
06-074
Faszikelnummer
06-074 : 023
Aktentitel
Band 23: Sozial- und Wirtschaftspolitik in der Weimarer Republik. Historisch-kritische Literatur nach 1945 (Kopien)
A - H
Enthält
BAHL, Volker, Lohnverhandlungssystem der Weimarer Republik. Von der Schlichtungsverordnung zum Ruhreisenstreit: Verbandsautonomie oder staatliche Verbandsgarantie? in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 29 (1978), S. 397-411
BENZ, Wolfgang, Vom freiwilligen Arbeitsdienst zur Arbeitsdienstpflicht, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 16 (1968), S. 317-346
VOM BERG, Volker, Die Arbeitszeitfrage im Ruhrbergbau als politisches Problem der frühen Weimarer Republik, in: GWU 26 (1975), S. 360-380
ders., Der Ruhreisenstreit vom November 1928 in Verlauf und Entscheidungen, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 29 (1978), S. 385-396
BLAICH, Fritz, Grenzlandpolitik im Westen 1926-1936. Die "Westhilfe" zwischen Reichspolitik und Länderinteressen (Schriftenreihe d. Vjh. f. Zeitgesch., Nr. 36), Stuttgart 1978 (daraus S. 1-47)
ders., Der "30-Millionen-Fonds". Die Auseinandersetzung um eine soziale Ruhrentschädigung 1925-1927, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte, 113 (1977), S. 450-476
ders., "Garantierter Kapitalismus". Subventionspolitik und Wirtschaftsordnung in Deutschland zwischen 1925 und 1932, in: Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 22 (1977), H. 1, S. 50-70
CZADA, Peter, Ursachen und Folgen der großen Inflation, in: Harald Winkel (Hrsg.), Finanz- und wirtschaftspolitische Fragen der Zwischenkriegszeit, Berlin 1973, S. 9-43
FAUST, Anselm, Arbeitsmarktpolitik in Deutschland. Die Entstehung der öffentlichen Arbeitsvermittlung 1890-1927, in: T. Pierenkemper/R. Tilly (Hrsg.), Historische Arbeitsmarktforschung, S. 253-276
FELDMAN, Gerald D./STEINISCH, Irmgard, Industrie und Gewerkschaften 1918-1924: Die überforderte Zentralarbeitsgemeinschaft (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Nr. 50), Stuttgart 1985 (daraus: S. 94-133)
Fraenkel, Ernst, Der Ruhreisenstreit 1928-1929 in historisch-politischer Sicht, in: Staat, Wirtschaft und Politik in der Weimarer Republik (Brüning-Festschrift), S. 97-117
GREBING, Helga, Die Gewerkschaften in der Krisenphase der Weimarer Republik, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, Heft 4/5, 1983, S. 228-238
HALLGARTEN, George W. F. / RADKAU, Joachim, Industrie und Politik von Bismarck bis heute, Frankfurt am Main- Kön 1974 (daraus Kap. 7: Die Industrie in der Zeit der Stabilisierung und in der Weltwirtschaftskrise (1924-33), S. 180-223)
HARTWICH, Hans-Hermann, Arbeitsmarkt, Verbände und Staat 1918-1933. Die öffentliche Bindung unternehmerischer Funktionen in der Weimarer Republik, (Veröffentlichungen d. Historischen Kommission zu Berlin, Bd. 23), Berlin 1967
ders., Massenarbeitslosigkeit und Demokratiekrise - Arbeitsbeschaffung und soziale Reaktion, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 33 (1983), S. 239-252
HERTZ-EICHENRODE, Dieter, Wirtschaftskrise und Arbeitsbeschaffung. Konjunkturpolitik 1925/26 und die Grundlagen der Krisenpolitik Brünings, Frankfurt-New York 1982

22

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8721
Aktentitel
Bundesausschuss für Sozialpolitik (4)
Protokolle, Dokumente und Materialien
25.01.1974 - 14.11.1974
Hauptabteilung II Politik, Sozialpolitik, Geschäftsführer Georg Koch
Enthält
Protokolle Sitzungen Bundesausschuss für Sozialpolitik am
25.01.1974
Tagesordnung:
1. Leistungsbezogene Rentenversicherung
2. Vorlage Soziale Dienste, dazu Vorlage und Änderungsvorschläge
3. Überwiesene Anträge vom 22. Bundesparteitag Hamburg 18.-20.11.1973
Dazu:
Anschreiben Helga Wex an Helmut Kohl Betreff Reform der sozialen Altersicherung der Frau, 04.04.1974
Anschreiben Heiner Geißler an Helmut Kohl Betreff Rentenpolitik - Reform der sozialen Alterssicherung der Frau, 22.02.1974
Verschiedene Entwürfe zur Rentenpolitik
Vermerk Betreff Mitarbeit der Arbeitskreise Ministerien in den Bundesfachausschüssen, 20.12.1973
Beschluss
Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats zu stabilitätspolitischen Problemen der gesetzlichen Rentenversicherung, 19.10.1973
22.02.1974
Tagesordnung:
1. Familienpolitik, geplanter Familienkongress, Sozialprogramm, dazu Kongress-Beschluss
2. Soziale Sicherung der Frau, Kleinrenten, Rentenniveau-Sicherungszuschlag
3. Witwenrente
4. F-Anträge an den Bundesparteitag
Enthält auch:
Korrespondenz mit Parteivorsitzenden Helmut Kohl und Präsident Zentralkomitee der deutschen Katholiken Bernhard Vogel zur Rentenpolitik
14.06.1974
Tagesordnung:
1. Bericht Dorothee Wilms: Familienkongress am 04.-05.10.1974
2. Papier Ulf Fink: Erhöhung der Witwenrenten, Anerkennung Zeiten für der Kindererziehung, dazu Papiere der Kommission Frauenreform der Alterssicherung von Frauen
3. Langfristige Planung der Themen Bundesfachausschuss, vertagt
4. Bericht Julie Rösch: Bildungsurlaub für Mütter mit Kindern
Dazu:
Ergebnisprotokoll über die Besprechung des Generalsekretärs mit den Vorsitzenden der Bundesfachausschüsse, 30.04.1974
Modellrechnungen:
Mehrbelastungen der Öffentlichen Hand bei Einführung eines Erziehungsgeldes ab 01.01.1975
Kosten einer Erhöhung der Witwenrente von 60 auf 70 Prozent
Soziale Sicherung während der Dauer des Bezugs von Erziehungsgeld für alle Empfängerinnen von Erziehungsgeld
Programm zur Sicherung der leistungsbezogenen Rentenversicherung, 25.01.1974
Inhalt einer Initiative zur Verhinderung künftiger Kleinrenten für Vollzeitbeschäftigte
17.10.1974
Tagesordnung:
1. Künftige Arbeit, Organisation und Aufgaben Bundesfachausschuss
2. Soziale Sicherung der Frau, Gesetzesentwurf Scheidungsrecht, dazu Leitlinien
3. Hearing, geänderte und abschließend beschlossene Fassung der Vorlage Soziale Dienste, dazu überarbeiteter Entwurf
4. Krankenversicherung
14.11.1974
Tagesordnung:
1. Struktur und Finanzierung des Gesundheitswesens, Kosten Krankenversicherung
Künftige Arbeit, Organisation und Aufgaben Bundesfachausschuss
2. Eckwerte zur Reform der soziale Sicherung der Frau, dazu Papier
3. Familienpolitischer Kongress, Erarbeitung der Thesen für Familienpolitisches Grundsatzpapier
4. Scheidungsrecht und Partnerrente
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
25.01.1974 - 14.11.1974
Personen
Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Koch, Georg; Kohl, Helmut; Rösch, Julie; Vogel, Bernhard; Wex, Helga; Wilms, Dorothee

24

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1008
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 05.11.1979
Bundesgeschäftsführer Ulf Fink
Enthält
Ergebnisprotokoll der Sitzung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes vom 05.11.1979 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Tagesordnung:
1. Politische Lage:
Außenpolitik: Staatsbesuch Chinesischer Partei- und Regierungschef Hua Guofeng, sicherheitspolitische Pläne der NATO für Europa, Wahlkampf in Portugal
Innenpolitik: Gesamtschule, geplante Parteigründung der Partei Die Grünen
Bundestagswahlkampf: Zeitliche und organisatorische Planung, Wahlkampfplattform, Herbstaktion
2. Beratung Etat CDU-Bundesgeschäftsstelle 1980
3. Lesung Umweltschutzprogramm der CDU
4. Programm zur Entbürokratisierung von Staat und Gesellschaft
5. Politikfreies Wochenende, vertagt
Enthält auch:
Vermerk Uwe Lüthje für Walter Leisler Kiep Betreff: Stichwortmanuskript Vortrag Bundesschatzmeister
Handschriftliche Notizen
Entwurf Protokoll, mit handschriftlichen Korrekturen
Redeauszug aus der Sitzung CDU-Bundesvorstand:
Zu Tagesordnungspunkt 3: Heinz Riesenhuber, Uwe Albrecht, Kurt Biedenkopf, Richard von Weizsäcker, Gerhard Zeitel, 36 Seiten
Zu Tagesordnungspunkt 4: Heiner Geißler, Hanna-Renate Laurien, Alfred Dregger, Bernhard Vogel, Horst Waffenschmidt, Uwe Albrecht, Helga Wex, Johann Baptist Gradl, Kurt Biedenkopf, Roland Koch, 23 Seiten
Enthält nicht: Anwesenheit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
05.11.1979
Personen
Albrecht, Ernst; Biedenkopf, Kurt; Dregger, Alfred; Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Gradl, Johann Baptist; Hua Guofeng; Kiep, Walther Leisler; Laurien, Hanna-Renate; Lüthje, Uwe; Riesenhuber, Heinz; Vogel, Bernhard; Weizsäcker, Richard von; Wex, Helga

27

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1021
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 12.-13.12.1980, Klausurtagung
Bundesgeschäftsführer Ulf Fink
Enthält
Ergebnisprotokoll der Klausurtagung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes vom 12.-13.12.1980 in Boppard
Tagesordnung u.a.:
Diskussion: Wahlanalyse von Elisabeth Noelle-Neumann, Ankündigung: Arbeitsteilung zwischen CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und Partei, sechs Beschlüsse zu den Themen: Europa, Nord-Süd-Konflikt, Verhältnis von Ökonomie und Ökologie, Vollbeschäftigung in den 1980er Jahren, Wahlfreiheit für Frauen und Männer in Familie und Beruf, Chancen und Zukunft der Jugend
Verschiedenes: Tagesablauf 29. Bundesparteitag der CDU Mannheim 09.-10.03.1981
Enthält auch:
Handschriftliche Notizen
Redeauszug
1) Rednerliste D1 bis D11, vgl. CDU-Bundespartei Tonarchiv 11-010 : 1125
2) Tonbandabschriften D1 bis D11, 44 Seiten, von:
Helga Wex, Helmut Kohl, Matthias Wissmann, Gerhard Stoltenberg, Gottfried Milde, Heiner Geißler, Horst Waffenschmidt, Peter Lorenz, Lothar Späth, Herbert Hupka, Roland Koch, Christian Schwarz-Schilling, Roman Herzog, Stefan Dingerkus
Enthält nicht: Anwesenheit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
12.12.1980 - 13.12.1980
Personen
Dingerkus, Stefan; Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Herzog, Roman; Hupka, Herbert; Koch, Roland; Kohl, Helmut; Lorenz, Peter; Milde, Gottfried; Noelle-Neumann, Elisabeth; Schwarz-Schilling, Christian; Späth, Lothar; Stoltenberg, Gerhard; Waffenschmidt, Horst; Wex, Helga; Wissmann, Matthias

28

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1033
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand
Protokoll 08.03.1982
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Ergebnisprotokoll der Sitzung des CDU-Bundesvorstandes am 08.03.1982 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Tagesordnung:
1. Politische Lage: Analyse Kommunalwahl in Schleswig-Holstein, Entwicklung in Polen,
NATO-Gipfel in Bonn, dazu: Großdemonstration der CDU am 05.06.1982 in Bonn, Irritation der deutsch-amerikanischen Beziehungen
Scheitern Beschäftigungsprogramm als Zeichen für den Tiefpunkt der Bundesregierung
2. Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst vertagt auf Bundesvorstandssitzung vom 22.03.1982
3. Vereinbarung der Kultusministerkonferenz über die Anerkennung von Gesamtschulabschlüssen - Zustimmung zum Beschluss der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz
4. Rahmenkonzept Personalwesen: Zustimmung zum Orientierungsrahmen für eine einheitliche Anstellungs- und Besoldungsregelung für hauptamtliche Mitarbeiter, dazu Vorlage und Vermerk
Enthält auch:
Handschriftliche Notizen
Entwurf Protokoll
Redeauszug, 15 Seiten: Vermerk Betreff Großdemonstration am 05.06.1982 mit:
1) Präsidiumsdiskussion am 08.03.1982 (CDU-Präsidium)
2) Bundesvorstandsdiskussion am 08.03.1982 von Helmut Kohl, Kurt Biedenkopf, Lothar Späth, Gerhard Stoltenberg, Philipp von Bismarck, Horst Waffenschmidt, Alfred Dregger, Richard von Weizsäcker, Manfred Wörner, Roland Koch, Bernhardt Worms, Annemarie Griesinger, Helga Wex, 15 Seiten
Empfehlung für eine Vergütungsordnung
Enthält nicht: Anwesenheit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
0,5
Jahr/Datum
08.03.1982
Personen
Biedenkopf, Kurt; Bismarck, Philipp von; Dregger, Alfred; Griesinger, Annemarie; Koch, Roland; Kohl, Helmut; Radunski, Peter; Späth, Lothar; Stoltenberg, Gerhard; Waffenschmidt, Horst; Weizsäcker, Richard von; Wex, Helga; Wörner, Manfred; Worms, Bernhard

29

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1065
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 22.04.1985
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Ergebnisprotokoll der Sitzung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes vom 22.04.1985 in Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
Tagesordnung
Begrüßung der neu gewählten Mitglieder
1. Landtagswahlkampf Nordrhein-Westfalen: Bericht Spitzenkandidat Bernhard Worms, Analyse von Helmut Kohl und Kurt Biedenkopf
2. Politische Lage u.a.: Staatsbesuch von Ronald Reagen - Debatte um Besuch Soldatenfriedhof Bitburg und Konzentrationslager Bergen-Belsen, mahnmal für die Toten des Krieges in Bonn,
Gespräch mit dem stellvertretenden Staatsratsvorsitzenden der DDR, Günther Mittag - allgemeine und Fragen zum Umweltschutz,
Europäische Gemeinschaft EG: schwerwiegende Probleme der deutschen Landwirtschaft,
Innenpolitik: Kostendämpfung Gesundheitswesen, § 218, Fragen der Rechts- und Innenpolitik,
Gerhard Stoltenberg: Sanierung Haushalt,
Heiner Geißler: Strategie der sogenannten Ant-Faschismus-Tage, Neutralismus-Strategie der SPD mit Verharmlosung der Sowjetunion und politischen Kriminalisierung der Vereinigten Staaten,
Auswertung 33. Bundesparteitag Essen 20.-22.03.1985 - CDU erstmals in Frage der Gleichberechtigung von Mann und Frau Vorsprung errungen, offene Parteitage auf Stadt- und Kreisverbandsebene mit Frauen durchführen, Informationsmappe zum Parteitag
3. Verabschiedung Medienpolitische Grundsätze der CDU/CSU: Werner Remmers Vorsitzender Koordinierungsausschuss Medienpolitik, Helga Wex Fortsetzung der Diskussion: Frauen in den Medien
Enthält auch:
Handschriftliche Notizen
Entwurf Protokoll
Analyse: Frauen und CDU, Peter Gluchowski, 16.04.1985
Erklärung des CDU-Bundesvorstandes zur SPD-Politik und deren Verstrickung in organisierte antiamerikanische Aktionen und gegen den amerikanischen Präsidenten in Neustadt an der Weinstraße, dazu Flugblätter: Hambach - 05.05.1985, SPD und Rundschreiben von Norbert Neuser, Juso-Landesvorsitzender Rheinland-Pfalz: Fest für den Frieden in Hambach -
Pressemitteilung zum gleichen Thema
Enthält nicht: Anwesenheit
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1
Jahr/Datum
22.04.1985
Personen
Biedenkopf, Kurt; Geißler, Heiner; Gluchowski, Peter; Mittag, Günther; Neuser, Norbert; Radunski, Peter; Reagan, Ronald; Remmers, Werner; Stoltenberg, Gerhard; Wex, Helga

30

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1071
Aktentitel
Erweiterter CDU-Bundesvorstand
Protokoll 26.-27.01.1986, Klausurtagung
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
Ergebnisprotokoll der Klausurtagung des erweiterten CDU-Bundesvorstandes vom 26.-27.01.1986 in Mayschoß, Ahrweiler
Gedenken: verstorbene Bundesvorsitzende der Frauenvereinigung der CDU, Helga Wex
Tagesordnung Sonntag:
1. Politische Lage u.a.: Einstimmung auf den Wahlkampf zur Bundestagswahl 1987, Lage vor der Landtagswahl in Niedersachsen, Gesetzentwurf zur Novellierung der Bundesanstalt für Arbeit durch die Änderung des § 116 AFG, Europäisches Parlament, dazu Wortlaut Beschluss zur Änderung des § 116 AFG
2. Perspektiven der CDU zur künftigen Agrarpolitik. Bericht über das Ergebnis der Agrarkommission, dazu Bericht Ernst Albrecht, 7 Seiten
3. Grundsätze der CDU zur künftigen Sicherung der Renten. Bericht über das Ergebnis der Rentenkommission, dazu Vorlage
Tagesordnung Montag:
4./5. Überlegungen zum Wahlprogramm und -kampfplanung u.a.: Leitmotiv Vertrauen in die Zukunft
Enthält auch:
Handschrifltiche Notizen
Beschlussvorlagen: Zentraler Bundesrednereinsatz im Bundestagswahlkampf, 21.01.1986
Sonderkalendarium
Redeauszug:
Diskussionsbeiträge von Lothar Späth, 3 Seiten, Kurt Biedenkopf, 3 Seiten und Ulf Fink, 2 Seiten
Redeentwurf von Ernst Albrecht, 16 Seiten und Norbert Blüm, 13 Seiten
Bericht von Wolfgang Schäuble, 9 Seiten
Zeitplan über die noch zu behandelnen Gesetzesvorhaben, 29.01.1986
Antrag an Bundesdelegiertenversammlung der Mittelstandsvereinigung, 26.-27.04.1985, der CDU/CSU zu Beitrags- und Finanzordnung
Enthält nicht: Anwesenheit, Pressemitteilung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
1,5
Jahr/Datum
26.01.1986 - 27.01.1986
Personen
Albrecht, Ernst; Biedenkopf, Kurt; Blüm, Norbert; Fink, Ulf; Radunski, Peter; Schäuble, Wolfgang; Späth, Lothar; Wex, Helga

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode