Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Kommissionspapier" > 14 Objekte

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1567
Aktentitel
CDU-Präsidium 14.05.1973 - 19.06.1975
Präsidiumskontaktgespräche mit CSU, CSU-Präsidium
Bundesgeschäftsführer Karl-Heinz Bilke
Enthält
Sitzungen mit dem CSU-Präsidium fanden vermutlich auch am 07.05.1973 und 25.06.1973 statt, hier aber kein Hinweis vorhanden. (Siehe 07-001 : 1322)

14.05.1973 und 24.05.1973:
Zusammenfassender Vermerk für Kurt Biedenkopf:
Themen: Frage einer Vierten Partei, beziehungsweise Ausdehnung der CSU,
Arbeit der 10 Kommissionen, Mitbestimmung und Vermögensbildung, Behandlung weiterer Kommissionspapiere,
geplante, aber nicht mehr besprochene Themen: Atomwaffensperrvertrag, Prager Abkommen, Internationale Konferenzen KSZE und MBFR, Haltung CDU zur zukünftigen Außenpolitik

17.09.1973:
Themen: Bildungsgesamtplan, Verfassungsfeinde im öffentlichen Dienst, Sexualstrafrecht, Vorlage zum Schutz werdenden Lebens, § 218, Stabilitätspolitik, Atomwaffensperrvertrag, Medienpolitik, dazu: Materialien zu den behandelten Themen, teilweise mit handschriftlichen Notizen

31.10.1973:
Thema: Atomsperrvertrag, dazu Gesetzentwurf der Bundesregierung, Beitrag Stiftung Wissenschaft und Politik, Forschungsinstitut für Internationale Politik und Sicherheit: Der NV-Vertrag in der Politik der BRD. Zur Struktur eines außenpolitischen Prioritätskonflikts, handschriftliche Notizen

14.01.1974:
Thema: Sozialprogramm zum Schutz von ungeborenem Leben, dazu: Einladung, Pressemitteilung

07.02.1974:
Themen: Nichtverbreitungsvertrag
Vertrag mit der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik CSSR, dazu: Bericht zur Prüfung des Vertrages, Broschüre: Vertrag über Beziehungen zwischen BRD-CSSR, 11.12.1973

06.05.1974:
Themen: § 218, Bodenrecht, Beamtenrechtsrahmengesetz, Lehrerbesoldung, Jugendarbeitsschutz, Abwassergesetz, Bundespräsidentenwahl, dazu: Ergebnis der Wahl von Richard von Weizsäcker als Kandidat der CDU/CSU für die Bundespräsidentenwahl 1974, Synopse, dreispaltig: Vergleich der Vorschläge der CDU zur Reform des Bodenrechts mit den Vorschlägen von CSU und SPD/FDP-Koalition

07.05.1974:
Themen: Textvorbereitung Erklärung CDU/CSU zum Rücktritt von Bundeskanzler Willy Brandt, dazu Erklärung

26.09.1974:
Themen: Mitbestimmung, Bodenrechtsreform, Hochschulrahmengesetz, zweites Wohnraumkündigungsschutzgesetz, Vierte Partei, dazu: Hans Burggraf: Argumente gegen den Planungswertausgleich, Gesellschaftspolitische Kommentare Nr.16, 15.08.1974

10.-19.06.1975:
Themen: Staat und Gesellschaft, Bundesstaatliche Ordnung, Außen- und Deutschlandpolitik, Finanzpolitik, Wirtschaftspolitik, Mitbestimmung, Sozial- und Gesundheitspolitik, Vermögensbildung, Innenpolitik, Bildungspolitik, Verkehrspolitik, Energiepolitik, Agrarpolitik, Familienpolitik, Raumordnung und Umweltschutz, dazu: Positionspapier CSU-Parteiausschuss, 07.06.1975, Mannheimer Erklärung 23.-25.06.1975, handschriftliches Protokoll
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
14.05.1973 - 19.06.1975
Personen
Biedenkopf, Kurt; Bilke, Karl-Heinz; Brandt, Willy; Burggraf, Hans; Weizsäcker, Richard von

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1913
Aktentitel
Außenpolitische Kommission
Protokolle 1975 - 1976
Enthält
Ergebnisprotokolle, Materialien und Einladungen zu den Sitzungen:
21.04.1975
Tagesordnung u.a.:
1. Boris Meissner, Gotthold Rohde und Jürgen Domes: Arbeitspapier zur Ostpolitik
2. Jens Hacker: Papier zur Deutschlandpolitik
3. Horst Osterheld: Stand der Arbeiten am Europa-Papier
16.06.1975
Tagesordnung u.a.:
1. Bundesfachausschuss für Sicherheitspolitik: Verteidigung als Teil Deutscher Sicherheitspolitik
2. Mannheimer Erklärung
3. Diskussion Europa-Papier
13.10.1975
Tagesordnung u.a.:
2. Planung der Neukonstituierung Anfang 1976
3. Europa-Papier
4. Deutschland-Papier
5. Ost-Papier
6. Allianz-Papier
7. Diskussion deutsch-polnische Vereinbarungen
24.11.1975
Tagesordnung u.a.:
1. Gerhard Schröder: Informationsreise einer Delegation Auswärtiger Ausschuss CDU-Bundestag nach Saudi-Arabien, Jordanien und Syrien 26.10.-03.11.1975
2. Diskussion Europa-Papier
19.01.1976
Tagesordnung u.a.:
1. Spendenaufruf
2. Diskussion Kommissionspapiere
2.2 Ostpolitik
2.3 Deutschlandpolitik
2.4 Nominierung der Redaktionsgruppe: Gerhard Schröder, Horst Osterheld, Jens Hacker, Georg Kliesing beziehungsweise Wolfgang Dexheimer und Werner Weidenfeld
15.03.1976
Enthält nicht: Protokolle

Enthält auch: Einladungen und Material zu den Sitzungen der Redaktionsgruppe 26.01.1976, 02.02.1976 und 16.02.1976
Jahr/Datum
04.1975 - 03.1976
Personen
Dexheimer, Wolfgang; Domes, Jürgen; Hacker, Jens; Kliesing, Georg; Meissner, Boris; Osterheld, Horst; Rohde, Gotthold; Schröder, Gerhard; Weidenfeld, Werner

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8768
Aktentitel
Bundesfachausschuss Familienpolitik
Protokolle, Dokumente und Materialien 09.12.1987 - 19.05.1988
Hauptabteilung II Politik, Familienpolitik Geschäftsführer Hildegard Resch
Enthält
09.12.1987: Konstituierung
Tagesordnung:
1. Eröffnung durch Wilhelm Staudacher
2. Neuwahl Vorsitzender und Stellvertreter
Vorsitzende: Rita Waschbüsch
Stellvertreter: Norbert Schlottmann und Heinrich Sudmann
3. Beratung Arbeitsschwerpunkte
Enthält auch:
Sprechzettel, Mitgliederliste, Berufungen
21.01.1988:
Tagesordnung:
1. Steuerlicher Familienausgleich
2. Bericht aus dem Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit über die Umsetzung der Koalitionsbeschlüsse in der Familienpolitik
3. Beratungsgesetz
17.03.1988:
Tagesordnung:
1. Grundsatzdiskussion zum Kommissionspapier - Das christliche Menschenbild als Grundlage unserer Politik, dazu: Das christliche Menschenbild als Grundlage unserer Politik (CDU-Dokumentation 6/1988) und Stellungnahme des Bundesfachausschusses
2. Bericht über Expertengespräch - Für Kinder bleibt noch viel zu tun am 02.02.1988, dazu: Einladung und Einführungsrede von Rita Süssmuth
3. Bericht über Bundesdelegiertentag der Frauen-Union 20.-21.02.1988
4. Arbeitsplan und Termine für nächste Sitzungen
5. Brief an Bundesarbeitsminister Norbert Blüm zum Referentenentwurf zur Gesundheitsreform
Enthält auch:
Entwurf Presseerklärung der Vorsitzenden und Entwürfe
Handschriftliche Protokollnotizen
Vermerk Wilhelm Staudacher Betreff: Sitzung des Generalsekretärs mit den Vorständen der Bundesfachausschüsse am 02.03.1988, dazu: handschriftliche Notizen und Arbeitsprogramm der Bundesfachausschüsse

Max Wingen: Stand und Perspektiven der Familienförderung im Sozialleistungssystem - ein Problemaufriss
Dr. Hans-Georg Eckelmann: Die Bewertung der Arbeit der Frau im Haushalt und der Schadensersatz bei ihrem Ausfall durch Tod oder Verletzung
19.05.1988:
Tagesordnung:
1. Anhörung der Familienverbände zum Leitantrag des CDU-Bundesvorstandes an den 36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.-15.06.1988 Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes, dazu: Änderungsanträge der Sozialausschüsse der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft und Stellungnahme des Bundesfachausschusses
2. Resümee der Anhörung und Aussprache über den veränderten Leitantrag
3. Probleme zum Referentenentwurf des Beratungsgesetzes, dazu: Stellungnahme der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen und des Familienbundes der Deutschen Katholiken
4. Termine
Enthält auch:
Mitgliederliste, Liste Familienpolitischer Sprecher der Landtagsfraktionen, Presseerklärung des Bundesfachausschusses
Jahr/Datum
09.12.1987 - 19.05.1988
Personen
Blüm, Norbert; Eckelmann, Hans-Georg; Resch, Hildegard; Schlottmann, Norbert; Staudacher, Wilhelm; Sudmann, Heinrich; Süssmuth, Rita; Waschbüsch, Rita; Wingen, Max

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9217
Aktentitel
36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.-15.06.1988 (2)
Kommission Christliche Menschenbild 1986 - 03.1988
Klausur 22.-23.01.1988
Bundesgeschäftsführer Peter Radunski
Enthält
I) Klausursitzung der Kommission - Das Christliche Menschenbild als Grundlage unserer Politik, 0613K, am
09.02.1988
Teilnehmerliste, Einladung, Vermerke, handschriftliche Notizen zur Sitzung
Aufstellung zum Arbeitslosengeld
Artikel Fortpflanzungsmedizin und Insemination (Handwörterbuch religiöser Gegenwartsfragen), 1986
Johannes Reiter: These 17 (Organtransplantation), 25.01.1988, dazu: Gentechnologie und Reproduktionstechnologie (Aufsatz in Soziale Arbeit), Juli 1987

Kommissionsentwurf, 20.01.1988 und 29.01.1988, 02. und 03.02.1988 (kassiert, siehe Kommission CMB III)

Ulf Fink: Verschämte Altersarmut, 04.02.1988
Anton Pfeifer: Menschliche Pflege, 0672K, 05.02.1988
Kapitel VIII. Umweltschutz: Mensch und Schöpfung haben nur gemeinsam eine Zukunft, 0680K, 08.02.1988

II) Diskussionsentwurf, der vom Bundesvorstand eingesetzten Kommission: Das christliche Menschenbild als Grundlage unserer Politik:
Entwurf 0529G, 12.02.1988, dazu: Entwurf mit Vorwort von Heiner Geißler

III) Organisation, Rücklauf zum Diskussionsentwurf:
Pressemitteilung zur Vorstellung des Kommissionsentwurfs, 19.02.1988, dazu: CDU-Dokumentation 6/1988
Vermerke Peter Radunski Betreff: Direct-Mail-Versand des Kommissionsentwurfs, 01.03.1988, dazu: Verteiler, 24.02.1988 und Anschreiben, 22.02.1988
Betreff: Bearbeitung der Rückäußerungen auf die Kommissionspapiere
Dankesbrief Bundesgeschäftsführer für Stellungnahme zum Kommissionsentwurf, 15.03.1988
Vermerk Wilhelm Staudacher Betreff: Umfrage bei Kreisverbänden, 17.03.1988
Jahr/Datum
1986 - 17.03.1988
Personen
Fink, Ulf; Geißler, Heiner; Pfeifer, Anton; Radunski, Peter; Reiter, Johannes; Staudacher, Wilhelm

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9219
Aktentitel
36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.-15.06.1988 (1)
Kommission Christliches Menschenbild 02.1987 - 03.1988
Grundsatz- und Planungsabteilung Wulf Schönbohm
Enthält
Korrespondenz, Stellungnahmen zu einzelnen Gliederungspunkten des Leitantrages

Diskussion über den § 218 auf dem Landesparteitag Baden-Württemberg, Friedrichshafen 28.08.1987, 31.08.1987

Vermerk Peter Radunski Betreff Vorschlag für die Behandlung des Themas Leben und Würde des Menschen auf dem 36. Bundesparteitag, 24.08.1987

Gisela Mann, Frauenvereinigung: Konzeption für ein Round-table-Gespräch im Konrad-Adenauer-Haus, Thema: Gleichberechtigung von Frauen im Arbeitsleben - Herausforderung für die Tarifparteien, 04.09.1987

Gliederungsvorschlag für die Leitsätze der CDU - Das christliche Menschenbild als Grundlage der Politik, 9400 G, 0424 G, 0406G

Johannes Reiter: Politik und Ethik. Grundsätze einer christlich orientierten Politik, 1987

Franz Böckle: Theologische Bewertung von Krankheit und Tod, 1987

Mitgliederliste Kommission Christliches Menschenbild, 0500 G

Zeitungsartikel Frankfurter Rundschau: Dem Wirtschaftswunder muss das Umweltwunder folgen. Das von Bundeskanzler Helmut Kohl zurückgezogene Umwelt- und Energiepapier der CDU-Programmkommission, 27.02.1988

Bearbeitung der Rückäußerungen auf die Kommissionspapiere, 0758K, 26.02.1987
Jahr/Datum
26.02.1987 - 11.03.1988
Personen
Böckle, Franz; Kohl, Helmut; Mann, Gisela; Radunski, Peter; Reiter, Johannes; Schönbohm, Wulf

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9236
Aktentitel
36. Bundesparteitag Wiesbaden 13.-15.06.1988 (2)
Kommission Christliches Menschenbild
Rückläufe Kommissionspapier - Stellungnahmen Verbände und Einzelpersonen 03.1988 - 04.1988
Hauptabteilung II Politik, Innenpolitik Heiner Lueg
Enthält
Stellungnahmen wichtige Verbände und Einzelpersonen zum Diskussionsentwurf CDU-Bundesvorstand vom 19.02.1988, Kopie 0022G:
AOK Bundesverband, 21.03.1988
Arbeiterwohlfahrt, 05.04.1988
Bundesverband der Betriebskrankenkassen, 23.03.1988
Dachverband Psychodsozialer Hilfsvereinigungen e.V., 29.03.1988
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, 28.03.1988
Deutscher Hausfrauen-Bund, 05.04.1988
Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung, 30.03.1988
Gewerkschaft Deutscher Bundesbahnbeamten (GDBA), 30.03.1988
Reichsbund der Kriegsopfer, Behinderten, Sozialrentner und Hinterbliebenen, 22.03.1988
Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner Deutshclands, 05.04.1988

Prof. Dr. Günther Bittner (Institut für Pädagogik der Universität Würzburg), 23.03.1988
Prof. Dr. Hansgeorg Gareis (Vorstandsmitlied der Hoechst Aktiengesellschaft), 25.03.1988
Dr. Gerhard Greza, 23.03.1988
Prof. Karl Härringer (Kreisvorsitzender der Seniorenunion Freiburg), 31.03.1988
Prof. Dr. Hartmut v. Hentig, 21.03.1988
Dr. Karl Hillermeier, 17.03.1988
Dr. Rudolf Jansen (Richter am Bundesfinanzhof), 24.03.1988
Dr. Erhard Klotz (Evangelischer Oberkirchenrat), 21.03.1988
Dr. Friedrich Kronenberg. 03.03.1988
Prof. Dr. W. Luck, 22.03.1988
Wilhelm-Karl Prinz von Preussen, 31.03.1988
Prof. Dr. Hermann Schneider, 17.03.1988
Hansjosef Theysen (Chefredakteur Missionaktuell), 30.03.1988
Dr. Gerhard Vigener (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe), 30.03.1988
Jahr/Datum
17.03.1988 - 05.04.1988
Personen
Theysen, Hansjosef; Bittner, Günther; Gareis, Hansgeorg; Greza, Gerhard; Härringer, Karl; Hentig, Hartmut v.; Hillermeier, Karl; Jansen, Rudolf; Klotz, Erhard; Kronenberg, Friedrich; Luck, W.; Preussen, Wilhelm-Karl Prinz von; Schneider, Hermann; Vigener, Gerhard

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode