Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Kooptationen" > 14 Objekte

1

Bestand
Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (04-006)
Signatur
04-006
Faszikelnummer
04-006 : 196/4
Aktentitel
Vermerke
Enthält
Korrespondenz und Vermerke, u.a. zur Arbeits- und Veranstaltungsplanung, u.a. zur 40-Jahr-Feier des RCDS und zur Fachtagung "Studierende mit Kind", über die Arbeit der Arbeitskreise und Bundesfachtagungen des RCDS, Förderungsanträge, u.a. zum Aktionsprogramm "Sommer der Begegnungen 1991", Gesprächsvermerke, u.a. über das Gespräch mit dem Bundespräsidium des CV-Studentenbundes am 23.07.1989, mit Lothar Kraft am 19.03.1991, Heiner Geißler am 21.03.1991, mit dem Bundesministerium für Wissenschaft und Bildung am 10.05.1991 zur RCDS-Umfrageaktion zur Studiensituation an den deutschen Hochschulen und mit Norbert Lammert am 20.06.1991, Schreiben über die RCDS-Kooptationen in Landes- und Kreisvorständen der CDU, Wahlaufruf "Offensiv für Bildung" des RCDS zur Bundestagswahl am 02.12.1990, Vermerke über die Sitzungen des RCDS-Landesausschusses Baden-Württemberg am 15.04.1989, 12.05.1990 und 19.10.1991 und über die Sitzung der Bundesfachtagung Fachhochschulen am 15./16.04.1989 in Würzburg.
Darin
Vermerke über die FWS-Leitertreffen vom 11.-13.05.1990 in Bonn, über die Bundesmitgliederversammlung der Liberalen Hochschulgruppen vom 22.-24.06.1990 in Frankfurt am Main und über die Sitzung des CDU-Bundesvorstandes am 30.09.1991.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
2
Jahr/Datum
1989 - 1991
Personen
Geißler, Heiner; Kraft, Lothar; Lammert, Norbert

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 1311
Aktentitel
CDU-Bundesvorstand (3)
Dokumente und Materialien 21.09.1954 - 14.09.1965
Bundesgeschäftsführer Bruno Heck, Bundesgeschäftsführer Konrad Kraske
Enthält
Einladungen, Tagesordnungen, Anwesenheitslisten, Korrespondenz, Vermerke, Rundschreiben, Mitgliederlisten

1955:
Weltanschauliche Grundlagen der CDU, 02.05.1955
Synopse Statut der CDU - Alte Fassung - Neue Fassung, 22.09.1955

1958:
Abstimmung über: Geschäftsordnung, Ehrengerichtsordnung, Finanzierungsordnung, Satzung der Frauenvereinigung und Arbeitskreis Mittelstand

1959:
Zusammensetzung des Bundesvorstandes nach den zur Zeit geltenden satzungsrechtlichen Bestimmungen, Reformvorschlag Variante A und B

1961:
Vermerk für Konrad Adenauer mit seinen handschriftlichen Notizen Betreff: Antrag Landesverbände Berlin und Hamburg auf Sondersitzung in Berlin am 25.08.1961
Entschließung der Sondersitzung, 25.08.1961

1962:
10.05.1962
Bericht über die Beratungen der 2 Vorsitzenden zur Wahl eines geschäftsführenden Vorsitzenden - Berichtererstatter Kai-Uwe von Hassel
Entwurf Entschließung zur Regierungsumbildung
Vorschlag der CSU für ein Kommuniqué der CDU-Vorstandssitzung Betreff Rücktritt der 5 Minister der FDP wegen Spiegelaffäre Franz-Josef Strauß, Berlin 22.11.1962 - wurde abgelehnt

1963:
26.04.1963
Entwurf einer Entschließung zum Beschluss der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Betreff Kanzlerkandidatur von Ludwig Erhard
09.07.1963
12. Bundesparteitag Hannover 14.-17.03.1964,
Vermerke für Josef Hermann Dufhues Betreff:
Ausscheiden von Hans-Joachim Merkatz als CDU-Vertretung im ZDF-Fernsehrat erfordert Neubesetzung durch Clemens Riedel oder Klaus Oertel
12.11.1963
Gründung Bundesausschuss für Verteidigungspolitik (Bundesfachausschuss), Mitglieder

1964:
17.01.1964
Niederschrift der KPV der CDU und CSU vom 14.01.1964
Entwurf einer Entschließung zum Selbstverständnis der CDU, 12. Bundesparteitag Hannover 14.-17.03.1964
Ergänzungswahl weiterer 15 Mitglieder des Bundesvorstandes durch den Bundesausschuss am 26.05.1964
Konrad Grundmann zur öffentlichen Diskussion über Parteiführung
Kopie vom Brief der Vorsitzenden der Bundesvereinigung der Frauen - Aenne Brauksiepe an Konrad Adenauer und Josef Hermann Dufhues Betreff: Vertretung von Frauen in den Landes- und Kreisvorständen und ihrer Delegierung zum Bundesparteitag, 24.03.1964, dazu
Vermerk Josef Hermann Dufhues, 07.04.1964 und Brief Konrad Adenauer, 15.05.1964
Vermutlich offener Brief aus der Sowjetzone an den Bundesvorstand, 15.05.1964
Gestaltung 17. Juni 1953 (17.06.1953)

Vermerk für Konrad Adenauer Betreff:
Bessere Vertretung der Frauen in den Organen der Partei
Wahlen und Kooptationen in den Bundesvorstand

Mitglieder, Stand 09.06.1964
Entwurf zu innen- und außenpolitischen Fragen
Entwurf einer Entschließung zum SPD-Parteitag,
Nachwahl Johannes Even
Vereinbarung über die Führung eines fairen Wahlkampfes und über die Begrenzung der Wahlkampfkosten, 09.12.1964

1965:
09.02.1965
Brief an Konrad Adenauer Betreff: 13. Bundesparteitag Düsseldorf 28.-31.03.1965 - Motto, Referate, Arbeitskreise, Ansprache der Bauern
Vermerk für Josef Hermann Dufhues Betreff: Bundestagswahlkampf 1965
21.06.1965
Vermerk für Josef Hermann Dufhues und Franz Etzel Betreff: Deutsches Gemeinschaftswerk
Beschluss Bundesvorstand: Einflußnahme der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag auf erforderliche Gesetzentwürfe
20.09.1965
Entschließung nach Bundestagswahl
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
21.09.1954 - 14.09.1965
Personen
Adenauer, Konrad; Brauksiepe, Aenne; Dufhues, Josef Hermann; Erhard, Ludwig; Even, Johannes; Hassel, Kai-Uwe von; Heck, Bruno; Heydebreck, Claus-Joachim von; Kraske, Konrad; Merk, Bruno; Merkatz, Hans-Joachim von; Oertel, Klaus; Riedel, Clemens

3

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3530
Aktentitel
Bundesfachausschuss Städte- und Wohnungsbau (3)
Protokolle, Dokumente und Materialien 07.12.1983 - 20.06.1985
Hauptabteilung II Politik, Raumordnung und Verkehr Geschäftsführer Ludwig Simon
Enthält
Ergebnisprotokolle der Sitzungen des Bundesfachausschusses Städte- und Wohnungsbau
07.12.1983 Konstituierung
Tagesordnung u.a.:
1. Konstituierung
Wahl Vorsitzender Franz Möller, stellvertretende Vorsitzende Ingrid Roitzsch und Heinz Soénius
2. Arbeitsprogramm

23.02.1984
Tagesordnung u.a.:
2. Kooptationen
3. Förderung der Wohnungseigentumsbildung durch steuerliche Entlastung der selbstnutzenden Wohnungseigentümer
4. Neuordnung Gemeinnützigkeitsrecht
5. Neugestaltung Baugesetzbuch

28.06.1984
Tagesordnung u.a.:
2. Einführung Baugesetzbuch
3. Neuordnung der Wohnungseigentumsbildung
4. Erfarhung mit Mietrechtsänderungen

04.10.1984
Tagesordnung u.a.:
2. Möglichkeiten der Wohnungsbestandspolitik
3. Einführung Baugesetzbuch

24.01.1985
Tagesordnung u.a.:
2. Möglichkeiten der Wohnungsbestandspolitik durch Verlagerung von der Wohnungsbauförderung hin zu einer ausgeweiteten Städtesanierung
3. Einführung Baugesetzbuch

25.04.1985 (abgesagt)
Tagesordnung u.a.:
2. Abbau der Mischfinanzierung
3. Zur Lage der Bauwirtschaft
Enthält nicht: Protokoll und Anwesenheit

20.06.1985
Tagesordnung u.a.:
2. Bericht Vorsitzender
3. Abbau der Mischfinanzierung im Rahmen der Einführung des Baugesetzbuches
4. Zur Lage der Bauwirtschaft
Enthält auch:
Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau zum Gesetzentwurf zur Änderung des Gesetzes über den Abbau der Fehlsubventionierung im Wohnungswesen und weiterer wohnungsrechtlicher Bestimmungen (AFWoÄndG), 13.06.1985
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage: Zwangsversteigerung von Eigenheimen und Eigentumswohnungen, 28.06.1985
Jahr/Datum
07.12.1983 - 20.06.1985
Personen
Möller, Franz; Roitzsch, Ingrid; Simon, Ludwig; Soénius, Heinz

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3571
Aktentitel
Bundesfachausschuss Energie und Umwelt
Sitzungen 1983 - 1984, 21.10.1983 - 06.06.1984
Hauptabteilung II Politik, Energie- und Umweltpolitik Alfred Walter
Enthält
07.12.1983: Konstituierung
Tagesordnung u.a.:
1. Wahlen
Vorsitzender: Senator Volker Hassemer MdA
Stellvertretender Vorsitzende: Reinhard Göhner, Klaus Töpfer
Arbeitsprogramm:
Koordination umweltpolitische Initiativen von Bund und Ländern
Ökologie-Ökonomie
martkwirtschaftliche Instrumente
Umweltkongress
32. Bundesparteitag Stuttgart 09.-11.05.1984
Umweltpolitik
Entschließungsantrag: Unsere Verantwortung für die Umwelt, Umweltpolitik der Europäischen Gemeinschaft

Berufungen der Mitglieder, Wahlscheine

06.02.1984:
Tagesordnung u.a.:
Kooptationen, Arbeitsprogramm
Entschließungsantrag zum Umweltschutz (verabschiedet am 21.10.1983),
Grüne Charta Südbaden (Entwurf der Arbeitsgruppe CDU-Bezirksverband Südbaden, Stand 01.12.1983),
Klaus Töpfer: Neue Instrumente in der Umweltpolitik
Volker Hassemer: Ausgangspunkte heutiger Umweltpolitik, 01.1984

04.04.1984: Landesvertretung Berlin
Gemeinsame Vorstandssitzung mit dem Bundesfachausschuss Agrarpolitik und dem Bundesfachausschuss Verkehrspolitik (Ergebnisse), 17.04.1984

04.05.1984:
Tagesordnung u.a.:
Umweltpolitischer Fachkongress
Kontakte mit anderen Bundesfachausschüssen
Konstituierung von Arbeitsgruppen,
Vorbereitung 32. Bundesparteitag der CDU Stuttgart 09.-11.05.1984
Broschüre: Stuttgarter Leitsätze für die 80er Jahre
Entwurf Beschreibung umweltpolitischer Fachkongress der CDU
Hans H. Puxbaumer: Zur Entschwefelung von Heizöl EL und Dieselkraftstoff
Anträge und Empfehlungen der Antragskommission zum 32. Bundesparteitag Stuttgart 09.-11.05.1984
Lutz Wicke: Die Bedeutung marktwirtschaftlicher Instrumente des Umweltschutzes für Wirtschaft und Verwaltung bei der Fachtagung "Marktwirtschaftliche Instrumente im Umweltschutz - Was kommt auf Wirtschaft und Verwaltung zu?", 03.1984
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
21.10.1983 - 06.06.1984
Personen
Göhner, Reinhard; Hassemer, Volker; Puxbaumer, Hans H.; Töpfer, Klaus; Walter, Alfred; Wicke, Lutz

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3727
Aktentitel
Bundesfachausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1977 - 1978
Hauptabteilung II Politik, Wirtschaftspolitik, Herbert Walter und Peter Andersen
Enthält
Vorsitz: Elmar Pieroth

27.06.1977: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Allgemeines
2. Wahl des Vorsitzenden: Elmar Pieroth / Stellvertreter: Jürgen Westphal und Hermann-Josef Russe
3. Mitgliederbesetzung
4. Arbeitsgruppen
5. Arbeitsplanung und Themen

15.07.1977: Bonn
Tagesordnung:
1. Kooptationen
2. Energiekongreß
3. Vollbeschäftigungspapier der CDU
4. Arbeitskreis III - Haushaltspolitik der Regierung
5. Kapitel IV - Grundsatzprogramm
SPD-Papier: Vorrausschauende Strukturpolitik für Vollbeschäftigung und humanes Wachstum, 07.1977

09.09.1977: Bonn
Tagesordnung:
1. Gäste
2. Arbeitsgruppe Verbraucherpolitik
3. Diskussion über die Konjunkturpolitik
4. Beratung des Grundsatzprogramms
5. Energiekongreß
Brief: Der Sachverständigenrat an Bundeskanzler Helmut Schmidt, 07.09.1977

25.11.1977: Bonn
Tagesordnung:
1. Arbeiten am Grundsatzprogramm
2. Strukturberichterstattung
3. Rückblick auf die Parteitage der FDP und SPD
4. Jahresgutachten des Sachverständigenrates
5. Diskussion des Wirtschaftsprogramms
6. Energiepolitik
Herbert Walter: Konjunktur-Perspektiven, 07.10.1977

27.01.1978: Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht von der Konferenz der Bundesfachausschussvorsitzenden / Wirtschaftsprogramm
2. SPD-Parteitag, dazu Dokumentation
3. Grundsatzprogramm - Kapitel IV, dazu Papier
4. Jahreswirtschaftsbericht
5. Angebotsorientierte Politik
6. Qualifikation und Motivation von Mitarbeitern
7. Arbeitspapiere:
Wolfram Engels: Wirtschaftsentwicklung und Wirtschaftsprobleme - Eine Bestandsaufnahme, (30 Seiten)
Karl-Heinz Narjes: Zur Aussenwirtschaftspolitik, 27.01.1978
Kapitel IV - Soziale Marktwirtschaft, 20.12.1977
Marktwirtschaft im Abseits - mehr Staat und mehr Bürokratie (Dokumentation zum SPD-Parteitag 15.-19.11.1977)
Manfred Schäfer: Stabilitätspolitik, 24.01.1978
Elmar Pieroth: Nur Wachstum schafft Arbeit - Die Weltprobleme Jugend und Armut sind sonst nicht lösbar, (Artikel: Rheinischer Merkur)
Hermann-Josef Walraff: Die soziale Ausrichtung der Marktwirtschaft, 02.01.1978

17.02.1978: Bonn
Tagesordnung:
1. Wolfram Engels: Entwurf zum Grundsatzprogramm
2. Entwurf: Außenwirtschaftspolitik
3. Jungen: Kostendämpfung in der Wirtschaft
4. Politik des Deficit-spendings / Staatsausgaben
Die wirtschaftspolitischen Fehler und Versäumnisse der Bundesregierung im Lichte der Empfehlungen und Kritik des Sachverständigenrates (1969 - 1977)

10.03.1978: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktuelle Lage
2. Sicherung unseres solidarischen Sozialsystems
3. Entstaatlichung
4. Arbeitsplanung
Programm: Offensive für die Soziale Marktwirtschaft - für mehr Selbstständigkeit und sozialen Frieden

21.04.1978: Bonn
Tagesordnung:
1. Zum Tod von Alfred Müller-Armack / Neuer Geschäftsführer des Bundesfachausschusses: Peter Andersen
2. Innovationspolitik
3. Peter Schmidhuber: Novellierung im GWB-Bereich
4. Problemgruppen des Arbeitsmaktes
5. Waltrud Will-Feld: Angebotsorientierte Steuerpolitik, dazu Vorlage
Mitgliederliste, 19.04.1978

01.-02.06.1978: Bonn
Tagesordnung:
1. EG-Erweiterung / Beitrittsfrage
2. Weltwirtschaftsgipfel
3. Gegengutachten
Arbeitskreis III: Die finanzpolitische Linie der Union, 22.02.1978
Die Außenwirtschaftspolitik der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen einer angebotsorientierten Wirtschaftspolitik
Papier: Innovationspolitik, 01.06.1978
Pressematerial
Georg Milbradt: Probleme einer negativen Einkommensteuer
Memorandum '78: Alternativen der Wirtschaftspolitik, (29 Seiten), dazu Überlegungen - Eine Widerlegung, 05.1978
Gerhard Mahler: Grobkonzept der badenwürttembergischen CDU-Landtagsfraktion zur Innovationsförderung, 08.09.1976

22.-23.06.1978: Bonn
Tagesordnung:
1. Selbstständigkeitspolitik, dazu Papier
2. Waltrud Will-Feld: Steuerrecht, dazu Papier
3. Angebotsorientierte Wirtschaftspolitik, dazu Papier
4. Joachim Starbatty: Konjunkturpolitik, dazu Papiere
5. Otto Vogel: Steuerliche Begünstigung von Mehrinvestitionen
Bericht aus Bonn, Nr. 10 + 11, 03.07.1978
Programm für Südeuropa
Karl A. Stroetmann: Anmerkungen zur Innovationspolitik, 27.04.1978
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1977 - 1978
Personen
Andersen, Peter; Biedenkopf, Kurt; Engels, Wolfram; Mahler, Gerhard; Milbradt, Georg; Müller-Armack, Alfred; Narjes, Karl-Heinz; Pieroth, Elmar; Russe, Hermann Josef; Schäfer, Manfred; Schmidhuber, Peter; Starbatty, Joachim; Stroetmann, Karl A.; Vogel, Otto; Walraff, Hermann-Josef; Walter, Herbert; Westphal, Jürgen; Will-Feld, Waltrud

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3746
Aktentitel
Bundesfachausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Protokolle, Dokumente und Materialien 1982 - 1984
Hauptabteilung II Politik, Wirtschaftspolitik, Margret Ladener-Malcher
Enthält
Vorsitz: Jürgen Westphal

06.12.1983: Bonn Konstituierung
Tagesordnung:
1. Konstituierung des Bundesfachausschusses
a) Wahl - Vorsitz: Jürgen Westphal
b) Wahl - Stellvertreter: Peter Jungen und Elmar Pieroth
2. Arbeitsprogramm des Bundesfachausschusses
Berufungen

01.02.1984: Bonn
Tagesordnung:
1. Aktuelle Lage
2. Arbeitsprogramm des Bundesfachausschusses
3. Vorbereitung des Bundesparteitages
4. Kooptationen und Wahl der ständigen Gäste
Ausführliche Mitgliederliste mit Adressen
Papier: Steuerpolitisches Programm zur Förderung der Leistungs- und Investitionsbereitschaft von Bürgern und Wirtschaft, 10.09.1982

27.02.1984: Sitzung abgesagt

07.03.1984: Bonn
Enthält nicht: Protokoll
Tagesordnung:
1. Beratung der Stuttgarter Leitsätze
Stellungnahme des Bundesfachausschusses Wirtschaftspolitik zum Entwurf der Stuttgarter Leitsätze
Entwurf des Leitantrages für den CDU-Bundesparteitag vom 9.-11.05.1984, beschlossen vom Präsidium der CDU am 27.02.1984: Stuttgarter Leitsätze der CDU zur Sozialen Marktwirtschaft in den 80er Jahren - Deutschlands Zukunft als moderne und humane Industrienation, (25 Seiten)

11.04.1984: Bonn
Tagesordnung:
1. Beratung der Stuttgarter Leitsätze, dazu Stellungnahme
2. Steuerpolitik
Deutscher Industrie- und Handelstag: Verbesserte Rahmenbedingungen für die Wirtschaft, 28.03.1984

04.10.1984: Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden
2. Bericht der Arbeitsgruppe Steuerpolitik
3. Bericht über die Arbeiten des Unterausschusses Innovationspolitik
Forderungen der Stuttgarter Leitsätze an die Wirtschaftspolitik der kommenden Jahre, 09.1984
Adressenliste

Pressemitteilung
Papier: Arbeitskampf 1984 - Eine Dokumentation, 18.07.1984, (51 Seiten)
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
1982 - 1984
Personen
Jungen, Peter; Ladener-Malcher, Margret; Pieroth, Elmar; Westphal, Jürgen

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8140
Aktentitel
Bundesfachausschuss Sport 04.06.1981 - 22.10.1982
Protokolle
Enthält
Ergebnisprotokolle, Anwesenheitslisten, Dokumente:
04.06.1981 Konstituierung Bonn
Tagesordnung:
1. Konstituierung Bundesfachausschuss, Festlegung Arbeitsprogramm:
Sport für Behinderte
Leistungssportförderung
2. Wahl Vorsitzender: Wolfgang Schäuble (Mitglied des Deutschen Bundestages)
Wahl stellvertretender Vorsitzender: Dieter Graf von Landsberg-Velen, Michael Sauer
3. Kooptationen zum Bundesfachausschuss
4. Arbeitsplanung und Diskussion Arbeitsprogramm
Enthält nicht: Anwesenheitsliste
Enthält auch: Liste Mitglieder Bundesfachausschuss
16.09.1981 Bonn, Kurzprotokoll
Tagesordnung:
1. Hearing Chancen und Gefahren im Sport für Behinderte
2. Positionspapier zum Stand der Förderung Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland
3. 30. Bundesparteitag der CDU Hamburg 02.-05.11.1981
4. Verschiedenes: Kürzung kommunale Sportmittel
24.11.1981 Bonn, Kurzprotokoll
Tagesordnung:
1. Verabschiedung Positionspapier Stand der Förderung im Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland
2. Vorbereitung Hearing: Chancen und Gefahren im Sport für Behinderte
04.02.1982 Bonn, Kurzprotokoll
Tagesordnung:
1. Förderung Vereinssport
2. Internationale Sportbeziehungen
3. Einbeziehung Sport in Weiterbildungsgesetze der Länder
19.04.1982 Hamburg, Kurzprotokoll
Tagesordnung:
1. Sportpolitik CDU Landesverband Hamburg
2. Förderung Vereinssport
3. Einbeziehung Sport in Weiterbildungsgesetzte der Länder
22.10.1982 Bonn, Kurzprotokoll
Tagesordnung:
1. Kommunale Sportförderung bei knappen Kassen
2. Bericht Leistungssport in der Bundesrepublik
3. Aggressionen im Sport
4. Vorbereitung Hearing Sportunfälle

Enthält auch: Organisation, Handakte Berufungen Wolfgang Schäuble 1977 - 1984
Jahr/Datum
04.06.1981 - 22.10.1982
Personen
Landsberg-Velen, Dieter Graf von; Sauer, Michael; Schäuble, Wolfgang

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8157
Aktentitel
Bundesfachausschuss Sport 06.12.1983 - 03.10.1984
Protokolle
Enthält
Kurzprotokolle, Anwesenheitslisten, Dokumente:

06.12.1983 Bonn Konstituierung
Vorsitzender: Wolfgang Schäuble
Stellvertreter: Graf Dieter von Landsberg-Velen, Jürgen Rosorius
1. Aufgabenstellung
2. Themen für die zukünftige Arbeit
3. Wahl des Vorsitzenden
4. Wahl der zwei Stellvertreter
5. Kooptationen von Experten
6. Arbeitskreis Leistungssport: Vorsitz Michael Sauer. Vorschläge für Sportler zur Aufnahme in den AK
7. Arbeitsprogramm:
AG Sport und Umwelt, Federführung Rosorius
Förderung der Sportvereine - Steuererleichterungen
Deutsch-deutscher Sportverkehr

Enthält auch:
Partner des Sports im Parlament

Mitglieder, Konstituierung, Vermerkungen, Korrespondenz und Vorschläge für Bundesfachausschuss
Liste der Bundesfachausschuss
Alte Mitglieder, Kooptation und Gäste
Unterlagen zu Arbeitsthemen
Sportunfälle
Sportförderung in den Entwicklungsländern,

Enthält auch:
16.03.1984 um 9.30 Sitzung der Kommission Sport und Umwelt
Sport und Umwelt - Lärmeinwirkung von Sportanlagen
Umweltpolitische Grundsätze des Deutschen Sportbundes "Sport und Umwelt"
Argumente und Forderungen für eine ökologisch ausgerichtete Umweltvorsorgepolitik
Stellungnahme des Bundesfachausschusses Sport der CDU 18.05.1984
Anfrage zum Verhältnis von Sport und Umweltschutz, Heinz Schwarz und Gerhart Rudolf Baum
Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister des Innern Carl-Dieter Spranger vor dem Hauptausschuss des Deutschen Sportbundes am 03.12.1983 in Frankfurt
Sport - ein "Umweltfeind erster Ordnung" - Vorsitzender des Bundestagssportausschusses Ferdinand Tillmann
Antwort der Bundesregierung Schutz vor Lärm 03.11.1983
Sport und Umwelt, Umweltpolitische Grundsätze des deutschen Sportbundes, Oktober 1983
16.03.1984
1. Deutsch-deutscher Sportverkehr:
Spitzengespräch mit Philipp Jenninger und Mitgliedern des DSB - Präsidium, dazu Beitrag Jenninger und Karlheinz Gieseler, Generealsekretär des DSB
Willi Weyer, zum Thema "Mut und Ausdauer brauchen wir",
dsb-Information - Die doppelten Deutschen,
Deutschland-Union-Dienst: Werner Dolata über Sport im geteilten Deutschland,
Stellungnahme Manfred Freiherr von Richthofen
2. Sport und Umwelt, dazu "Die rechtliche Bedeutung der von Sportanlagen und Sportbetrieb ausgehenden Lärmeinwirkungen", "Die rechtliche Situation",
3. Sport und Steuern,
Bildung einer Kommission, Vorsitz Hans Evers
Beschluss der Sportministerkonferenz: Acht-Punkte-Programm des Deutschen Sportbundes 24.10.1983,
4. Verschiedenes:
Fachkonferenz Sportpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung am 01.-04.04.1984
Kooptierung: Ilse Bechthold (Deutscher Leichtathletikverband)
Jahr/Datum
06.12.1983 - 03.10.1984
Personen
Baum, Gerhart Rudolf; Bechthold, Ilse; Dolata, Werner; Gieseler, Karlheinz; Jenninger, Philipp; Landsberg-Velen, Dieter Graf von; Richthofen, Manfred Freiherr von; Rosorius, Jürgen; Sauer, Michael; Schäuble, Wolfgang; Schwarz, Heinz; Spranger, Carl-Dieter; Tillmann, Ferdinand; Weyer, Willi

10

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8243
Aktentitel
BFA Kulturpolitik 01/1974 - 09/1974
Protokolle und Materialien
Enthält
Protokolle, Länderberichte, Adressen, Einladungen, Mitgliederlisten, Berufungen, Anwesenheitslisten, Vermerke, Schriftwechsel, Neuberufung Mitglieder, insbesondere:

Protokolle Bundeskulturausschuss (BKA):

Ergebnisprotokoll über die Besprechung des Generalsekretärs der CDU mit den Vorsitzenden der Bundesfachausschüsse (BFA) der Partei am 30.04.1974 in Bonn

14.01.1974 in Bonn:
Stellvertretender Vorsitzender: Anton Pfeifer
Tagesordnung:
2. Bericht des Vorstandes: Numerus clausus, Hochschulrahmengesetz, Ausbildungsförderung, Modell Stufenlehrer, Lehrerbesoldung
3. Berufliche Bildung
4. Anträge an den 22. Bundesparteitag: vertagt
5. Auf Beschlüsse des 22. Bundesparteitages zurückgehende Aufträge: Antrag F14 Bundeskongress berufliche Bildung
6. Verschiedenes: Helmut Kohl Auswärtige Kulturpolitik
Enthält auch:
CDU-Pressemitteilung: Neuordnung der Lehrerbesoldung und Verbesserung der Ausbildungsförderung
Zusammenfassung der Länderberichte für den Bundeskulturausschuss Berichtszeitraum 01.11.1973 - 01.01.1974

20.05.1974 Konstituierende Sitzung
Vorsitzender Bernhard Vogel
Tagesordnung:
1. Konstituierung des Bundeskulturausschusses
2. Ernennung des Vorsitzenden und zwei stellvertretender Vorsitzender auf Vorschlag des Ausschusses
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Aktion "Anwalt des Kindes"
5. Konzeption der CDU zur Weiterbildung
6. Berufliche Bildung
7. Verschiedenes: Finanzierbarkeit Bildungsgesamtplan
Enthält auch:
Pressemeldung: Zur konstituierenden Sitzung des Bundeskulturausschusses

17.06.1974 in Bonn
Tagesordnung:
1. Bericht zur bildungspolitischen Lage
2. Kooptationen
3. Hochschulrahmengesetz
Enthält auch:
Presseerklärung: Warnung vor überstürzter Verabschiedung des Hochschulrahmengesetzes
Zusammenfassung der Länderberichte für den Bundeskulturausschuss Berichtszeitraum: 01.04-31.05.1974

09.09.1974 in Bonn:
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden: Abitur, Schulversuchsprogramm
2. Hochschulrahmengesetz
3. Berufliche Bildung/Berufsbildungskongress
4. Weiterbildung
5. Lehrerunion
6. Verschiedenes: Kulturkongress der CSU am 26.-27.09.1975 in Aschaffenburg
Enthält auch:
Presseerklärung des Vorsitzenden des Bundeskulturausschusses: Ergebnisse der Sitzung des Bundeskulturausschusses
Planungsskizze Berufsbildungskongress
Konzept Weiterbildung: Diskussionsvorschlag
Zusammenfassung der Länderberichte für den Bundeskulturausschuss Berichtszeitraum: 01.06 - 31.08.1974
Jahr/Datum
14.01.1974 - 09.09.1974
Personen
Kohl, Helmut; Kohl, Helmut; Pfeifer, Anton; Vogel, Bernhard; Vogel, Bernhard

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode