Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Korrekturen)," > 11 Objekte

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22308
Aktentitel
33. Bundesparteitag Essen 20.-22.03.1985 (2)
Reden Generalsekretär 25.02.1985 - 17.03.1985
Hauptabteilung II Politik: Wilhelm Staudacher
Enthält
Persönliche Notizen zur Rede des Generalsekretärs,
Rede des Generalsekretärs: Die Christlich-Demokratische Union: Die Partei aller Bürger 0257j, 12.03.1985 (2x, 1x mit handschriftlichen Korrekturen)
Gliederung und Stichpunkte Rede Generalsekretär 0167X, 08.03.1985
Fritz Holzwarth: Redeversatzstück 1372w
Umwelt und Gesundheit, Schlusspassage
Bundesparteitagsrede Diktat am 17.03.1985 (2x, 1x mit handschriftlichen Korrekturen)
Redepassagen:
Zitate von Konrad Adenauer und Alexander Haigh 0175X
Aussagen der Grünen
Sozialpolitik
Johannes Rau 0174X (mit handschriftlichen Notizen und Korrekturen), 15.03.1985
Rede des Generalsekretärs: Die Christlich-Demokratische Union: Soziale Volkspartei 0257j, 14.03.1985

Frauenrede des Generalsekretärs:
Rede des Generalsekretärs Begründung des Leitantrages 0260j, 15.03.1985
Reimar Unterlöhner: Historische Passage 0172X, 13.03.1985
Diktat zur Vorbereitung der Bundesparteitagsrede, 13.03.1985

Material zur Rede des Generalsekretärs Heiner Geißler
Rudolf Pettzinger und Monika Jaeckel: Stellungnahme zur Regelung der Arbeitsplatzgarantie im Entwurf zum Bundeserziehungsgeldgesetz (Erster Entwurf)
Deutsches Jugendinstitut: Stellungnahme zum Erziehungsurlaub
Auswertung Konrad-Adenauer-Haus-Gespräch zum Thema Abschied von der Männergesellschaft am 25.02.1985 0405p, 06.03.1985
Zitate zu:
Grüne, Formulierungen 0143X, SPD 0139G
Heinrich Geißler: Die Frau im Spannungsfeld unserer Zeit (Beiträge zur Gesellschaftspolitik), November 1969??
Jahr/Datum
25.02.1985 - 17.03.1985
Personen
Adenauer, Konrad; Geißler, Heiner; Haigh, Alexander; Holzwarth, Fritz; Jaeckel, Monika; Pettzinger, Rudolf; Rau, Johannes; Unterlöhner, Reimar

7

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9098
Aktentitel
Berliner Programm 2. Fassung 1971 (1)
Programmkommission 1970, 01.1969-01.1971
Abteilung Politik, Rechtspolitik: Peter Scheib
Enthält
Kommission IV Staat, Bürger, Gesellschaft:
Druck "Empfehlungen" Folge 2: Beirat für Raumordnung, 1969
Helmut Lemke: Moderner Föderalismus. Gedanken zur Neugliederung des norddeutschen Raumes, ohne Datum
Entwürfe zum Thema Umwelt, Raumordnung, Wohnungsbaupolitik der 70er Jahre, ohne Datum
Ursula Benedix und Horst Schröder: Themenkatalog für Bildung, Wissenschaft und Forschung, ohne Datum
Mitgliederliste, 23.02.1970

Entwürfe zum Thema Sport, Verwaltungsreform, Bund und Länder, teilweise mit handschriftlichen Korrekturen, 24.03.-17.04.1970

Programmkommission:
Entwurf Kommission III: Jugend, Bildung, Wissenschaft und Forschung, 20.04.1970
Auszüge aus dem Berliner Programm zu Bund und Länder, Verwaltungsreform, Raumordnung, Umwelt, Sport, 24.04.1970

Redaktionskommission:
Auszüge aus dem Berliner Programm zu Bund und Länder, Verwaltungsreform, Raumordnung, Umwelt, Sport, mit handschriftlichen Korrekturen, 24.04.1970
Entwürfe Redaktionskommission mit handschriftlichen Korrekturen:
III Bildung, Wissenschaft und Forschung, 08.05.1970
Präambel Soziale Marktwirtschaft als Gesellschaftspolitik, 21.05.1970
Außen- und Sicherheitspolitik, einschließlich Entwicklungspolitik, 22.05.1970
Protokoll (Entwurf, mit handschriftlichen Korrekturen) Sitzung der Programmkommission am
27.04.1970
Tagesordnung:
1. Präambel
2. Redaktionskommission
3. Terminplan
4.-7. Entwürfe Kommissionen I-IV
8. Anregungen der Mitglieder zu den Entwürfen

Entwürfe zu Ziffer 31, Rechtspolitik, mit handschriftlichen Korrekturen, 20.-24.04.1970

Manfred Hättich: Bemerkungen zur Frage des Selbstverständnisses der CDU, ohne Datum
WEMA (Institut für empirische Sozialforschung GmbH Köln): Entwurf Präambel, ohne Datum
Anmerkungen zu den Ziffern 31-37 von Günter Böhme und Heinrich Geißler, Vorlage Nr. 89, ohne Datum

Pressemitteilung CDU: Konstituierung der Programmkommission am 20.01.1970
Zusammenfassung der bisherigen Tätigkeit der Programmkommission mit Ausblick auf den Abschluss der Arbeiten im November 1970, 26.06.1970
Ludwig Schnur, Landesparteitag der CDU Saar: Kurzfassung der Beratungsergebnisse im Arbeitskreis III "Staat, Bürger, Gesellschaft", ohne Datum
Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU: Grundzüge einer christlich-demokratichen Politik, ohne Datum
Pressemitteilung CDU: Stand der Programmdiskussion, 20.11.1970
Vergleich Entwurf des Bundesvorstandes mit Entwurf der Programmkommission Vorlage Nr.11, ohne Datum
Vollständiger Präambelentwurf mit handschriftlichen Korrekturen (Kopie), 30.11.1970
Dokumentation zur Vorstandsvorlage Berliner Programm 2 .Fassung, zu Ziffer 112-117 (Kopie mit handschriftlichen Korrekturen), 11.01.1971
Kurze Anleitung zur Diskussion des Entwurfs der 2. Fassung des Berliner Programms in den Kreisverbänden, 07.07.1970
Darin
PD 2/201/16-1 (12)
Jahr/Datum
1969 - 11.01.1971
Personen
Beckmann, Ruth; Benedix, Ursula; Böhme, Günter; Geißler, Heiner; Hättich, Manfred; Lemke, Helmut; Scheib, Peter; Schnur, Ludwig; Schröder, Horst

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 9131
Aktentitel
Hamburger Beschlüsse 1973 (1)
Grundsatzkommission 10.12.1971 - 22.10.1973
Sekretär Meinhard Ade
Enthält
Protokolle, Berichte, Ausarbeitungen zu Gründen für Grundsatzprogramm (oft mit handschriftlichen Korrekturen), Korrespondenz, Pressemitteilungen:

Protokoll der 1. Sitzung des Grundsatzausschusses der CDU am
11.01.1972 Bonn, Bundeshaus, (Kopie):
keine Tagesordnung:
Mitglieder: Ernst Albrecht (A), Kurt Biedenkopf (B), Albrecht Hasinger (Ha), Wilhelm Hennis (He), Paul Mikat (M), Wulf Schönbohm (S), Richard von Weizsäcker (v. W.)
Enthält auch:
Pressemitteilung über Arbeit, Zusammensetzung der Grundsatzkommission, 10.12.1971, dazu Aufgaben der Grundsatzkommission (Antwort auf die Fragen, welche Gesellschaft erwartet wird und was der politische Wille der CDU ist in bezug auf diese Gesellschaft ist)

Protokolle der Sitzungen der Grundsatzkommission am:

02.03.1972
Vermerk Stichpunktgliederung des Tonbandprotokolls
I. Zeit des Wandels
II. Geistig-ethische Herausforderung
III. Ökonomische Herausforderung
IV. Politische Herausforderung
V. Nationale und internationale Herausforderung

17.04.1972 Bonn, Landesvertretung Rheinland-Pfalz,
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwurf zum Kapitel IV - Internationale Herausforderungen, 13.04.1972
Vermerk über die Grundsatz-Ausschuss-Sitzung, 02.03.1972

05.06.1972
keine Tagesordnung:
Sittliche Kompetenz von politischen Parteien und Staat

09.01.1973 Bonn, Konrad-Adenauer-Haus, Bonn
keine Tagesordnung:

09.01.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
II. Zeit-Artikel zu Soziale Marktwirtschaft, 09.08.1973
III. Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert unsere Politik, 27.07.1973
Aus Grundsätzen handeln, 24.07.1973
Ernst Albrecht: Beitrag zum ersten Bericht der Grundsatzkommission
Richard von Weizsäcker: Diskussionsbeitrag zur Vorarbeit für das erste Etappenziel
Ernst Albrecht: Die wirtschaftliche und soziale Herausforderung
Wilhelm Hennis: Die Herausforderungen unserer Zeit
Richard von Weizsäcker: Vorbemerkungen zur Arbeit - Vorarbeit für das erste Etappenziel

23.03.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwürfe für einen zusammenfassenden Beschlussantrag der Grundsatzkommission an den 22. Bundesparteitag, 03.05.1973 zu den Grundsätzen der CDU
1) Die verantwortete Freiheit - Kernstück der Werte und Ziele christlich-demokratischer Politik
1a) Freiheit im Zusammenwirken mit Gerechtigkeit, Leistung und Solidarität
1b) Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt
1c) Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Freizeit
1d) Soziale Dienste
2) Die Aufgabe der CDU als Volkspartei
3) Der Staat
Auftrag des Bundesparteitages an die Grundsatzkommission

09.05.1973 Bonn, Bundeshaus
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Albrecht Hasinger: Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt, 28.05.1973 (verschiedene Fassungen)
Wilhlem Hennis: Prinzipien zur Sicherung und Fortentwicklung des freiheitlich-demokratischen Staates, (verschiedene Fassungen)
Ernst Albrecht: Die Aufgabe der CDU als Volkspartei, dazu: Über die Chancen und Bedingungen einer Volkspartei, (verschiedene Fassungen)
Paul Mikat: Christliche Weltverantwortung in einer veränderten gesellschaftlichen Situation, 18.05.1973
Kurt Biedenkopf: Soziale Dienste, 05.05.1973

08.-09.06.1973 Bonn, Konrad-Adenauer-Haus
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Entwurf zu Die Aufgabe des Staates (unser Staatsverständnis)
Antrag für Beschluss durch Bundesparteitag in Hamburg zu Entwurf über Grundsätze der CDU (Themen: Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert christlich-demokratischer Politik, Freiheit als konkrete Aufgabe, Die CDU als Volkspartei, Die Aufgabe des Staates), 08.06.1973

06.08.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Zweiter Bericht der Grundsatzkommission
Gliederung:
I. Verantwortete Freiheit als zentraler Grundwert christlich-demokratischer Politik
II. Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Arbeitswelt
III. Selbstbestimmung und Mitverantwortung in der Freizeit
IV. Soziale Dienste
V. Die Aufgabe der CDU als Volkspartei
VI. Der Staat
Wilhelm Hennis: Die Aufgabe des Staates, 20.07.1973

22.10.1973
keine Tagesordnung:
Enthält auch:
Korrespondenz Richard von Weizsäcker mit Helmut Kohl

Enthält auch:
Chronologie Grundsatzkommission
Jahr/Datum
12.1971 - 10.1973
Personen
Hasinger, Albrecht; Hennis, Wilhelm; Kohl, Helmut; Mikat, Paul

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode