Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Kreuznacher" > 4 Objekte

2

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 10093
Aktentitel
Bundeskanzler Konrad Adenauer (6)
CDU-Verbände K
Enthält
K
Korrespondenz mit Franz Gurk vor allem über den Landesverband Nordbaden, darunter Schreiben zum 9. Bundesparteitag 1960, 1950 - 1962
Bitte des Staatsintendanten Heinz Wolfgang Wolff an Konrad Adenauer um finanzielle Unterstützung, 1955
Korrespondenz mit Fridolin Heurich vor allem über seinen Wunsch, den ersten Parteitag der CDU in Heidelberg abzuhalten, 1950 - 1951
Kritik von Karl Bachmann an Ludwig Erhard, Franz Etzel und Gerhard Schröder, die in Kassel waren, ohne die örtliche CDU darüber in Kenntnis zu setzen, 1960 - 1961
Organisatorische Unterlagen zum 8. Bundesparteitag 1958
Korrespondenz mit Kai-Uwe von Hassel vor allem über den Landesverband Schleswig-Holstein, darunter Schreiben von Hassels über die Landtagswahl Schleswig-Holstein 1962 mit handschriftlichen Anmerkungen von Konrad Adenauer, 1957 - 1962
Korrespondenz mit Carl Schröter vor allem über den Landesverband Schleswig-Holstein, darunter Wunsch von Schröter, dass Max Emcke zum Generalkonsul in Dänemark ernannt werden sollte, 1950
Korrespondenz mit Adolf Süsterhenn vor allem über die Bundestagswahl 1961 und die Regierungsbildung danach, darunter Artikel von Süsterhenn: Der geistesgeschichtliche Standort der CDU, 1959 - 1962
Handschriftliches Schreiben von Joseph Kardinal Frings an Konrad Adenauer, 1956
Erklärung der JU West-Hessen zum Deutschlandtag der JU in Lübeck 1956
Kreuznacher Entschließung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz, 1949
Korrespondenz mit Hans Katzer, 1961 - 1963, darunter
Einladung zur 10. Bundestagung der Sozialausschüsse der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Oberhausen am 06.-07.07.1963
Materialien zu den Betriebsratswahlen 1963
Ergebnis- und Situationsbericht zur Betriebsratswahl 1961
Jahr/Datum
1949 - 1963
Personen
Adenauer, Konrad; Bachmann, Karl; Emcke, Max; Erhard, Ludwig; Etzel, Franz; Frings, Joseph; Gurk, Franz; Hassel, Kai-Uwe von; Heurich, Fridolin; Katzer, Hans; Schröder, Gerhard; Schröter, Carl; Süsterhenn, Adolf; Wolff, Heinz Wolfgang

4

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8035
Aktentitel
Bundesfachausschuss Innenpolitik
Fachkommission Besoldungskonzeption
Gert Hammer
Enthält
Berichte, Protokolle, Beschlüsse, Zusagen und Absagen, Material u.a.:
Muster von Friedrich Vogel: Kürzungsmaßnahmen der Bundesregierung im öffentlichen Dienst
Vermerk ab Dorothee Wilms: Weitere Behandlung des Berichtes der Fachkommission Besoldungskonzeption
Bericht der Fachkommission Besoldungskonzeption, 07.10.1975
Beschluss BFA Innenpolitik: Arbeits- und Personalaufwand im öffentlichen Dienst
Anwesenheitslisten:
17.09.1975, Sitzung der Referentenarbeitsgruppe der Fachkommission Besoldungskonzeption,
11.06.1975, Sitzung der Referentenarbeitsgruppe der Fachkommission Besoldungskonzeption,
27.05.1975, Sitzung der Referentenarbeitsgruppe der Fachkommission Besoldungskonzeption,
Vermerke:
Von Gert Hammer an Kurt Biedenkopf: Stand der Arbeiten im Bundesfachausschuss Innenpolitik zu einer Analyse der Personalkostenentwicklung und einer Besoldungskonzeption
Ergebnisvermerk zur Sitzung vom 11.06.1975
Ergebnisvermerk zur Sitzung vom 16.04.1975
Material:
Ausarbeitung über Erfolge der Rationalisierung im Bereich der Landesverwaltung Schleswig-Holstein
Aufgabenabbau und Vorschläge zur Begrenzung von Stellenvermehrung
Vorschlag zur Einsparung von Haushaltsmitteln im öffentlichen Dienst durch Abbau bzw. Einschränkung der Doppelversorgung im Beamtenrecht
Sparprogramm der Bundesregierung Öffenlicher Dienst
Beispielrechnung: Besoldungsaufwand für einen Beamten des höheren Dienstes von der Ernennung zum Regierungsrat z.A. bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres
Analyse Entwicklung des Personalbestands unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Aufgabenbereiche (Zeitraum 1961-1973) sowie Bericht der Fachkommission Besoldungskonzeption
Beschlussvorschlag struktureller Besoldungsstop für Beamte, Richter und Soldaten
Personalentwicklung, Entwicklungs des Personalstands und der Personalkosten
Gedanken zu einer Neuordnung der Beamtenbesoldung
Rationalisierungsmöglichkeiten der Verwaltung
Bad Kreuznacher Gespräche, Berichterstattung aus dem Arbeitskreis I: Entstaatslichung und Arbeitskreis II: Rationalisierung
Arbeitsmotoren für die Besoldungskonzeption.
Darin
Fachkommission Besoldungskonzeption der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (Gruppe Innenpolitik) Entwurf der notwendigen Maßnahmen für einen vier- bis sechjährigen Stop strukureller Besoldungs- und Tarifverbesserungen.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
3
Jahr/Datum
1975
Personen
Hammer, Gert; Vogel, Friedrich

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode