Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Landesparteitags" > 17 Objekte

15

Bestand
Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD) (06-052)
Signatur
06-052
Faszikelnummer
06-052 : 756/2
Aktentitel
Schriftverkehr mit dem LV Sachsen-Anhalt
Enthält
Schriftverkehr, Berichte, Finanzen
enthält u.a.:
1952: Materielle Einrichtung der Bezirks- und Kreissekretariate, hier: Finanzierung.
1951: Auswertung des Tätigkeitsberichts des LV durch den PV; hier: Schwächen in der Arbeit der Kreisverbände, Bericht von der Entschuldung Sachsen-Anhalts.
1950: Aufschlüsselung der Zuschüsse für die KV; hier: Überprüfung der Ausgaben, Personalprobleme im KV Blankenburg, Mitteilung über personelle Veränderungen im Landesvorstand, Monatsbericht Mai 1950; hier: Mitgliederzahlen und Aufschlüsselung nach Berufen, Kritik am KV Torgau (17.04.1950).
1949: Landesinstrukteurbericht über den Kreis Torgau (22.11.1949); hier Kritik an A. Pilz von der SED, Probleme des LV mit dem KV Saalkreis (15.02.1950), Briefe zur finanziellen Lage einiger KV,
1949: Schuldenaufstellung für den KV Zerbst, Probleme um Ausstauschnormen und Strafmaßnahmen im Kreis Zerbst (Kartoffeln),
Wahl des 1. Vorsitzenden des LV (06.07.1949), hier Koll. Beer und Richter, Auszug aus dem Stimmungsbericht des Landesvorstandes Sachsen-Anhalt, Verschiebung des Landesparteitags, Mitteilung der Gründung der OG Aschersleben durch die OG, Artikel und Referat von Ernst Beer, Resolution des Landesvorstandes Sachsen-Anhalt zur Frühjahrsbestellung (Zweijahrplan).
1948: Auseinandersetzung zwischen dem Landesvorstand Sachsen-Anhalt und der Redaktion des "Bauern-Echo" über Aufgabenverteilung, Schreiben aus der Gründungsphase der DBD in Sachsen-Anhalt (organisatorische Fragen)
Jahr/Datum
1948 - 1952
Personen
Beer, Ernst-Walter; Pilz, Alfred

16

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3792
Datei
ACDP-07-011-3792.pdf
Aktentitel
CDU-Parteivorstand
Anträge an den Parteivorstand 05.-01.01.1990 - 21.-22.07.1990
Generalsekretär Martin Kirchner
Enthält
Anträge auch handschriftlich an den Parteivorstand, das Präsidium und den 17. Parteitag der mit Beschluss S-VIII-18 nicht stattfand
Korrespondenz:
Schreiben an den Parteivorstand und an den Generalsekretär Kirchner
Rundschreiben an die Vorsitzenden der Kreisverbände von Horst Korbella
Vorlagen:
1. Tagung 05.-06.01.1990
Vorlagen:
S-I-01 - Tagesordnung
S-I-02 - Zeitplan
S-I-03 - Geschäftsordnung Parteivorstand
S-I-05 - Einberufung 17. Parteitag 09.-11.03.1990
Struktur der Geschäftsstelle des Parteivorstandes der CDU
2. Tagung 10.02.1990
Vorlagen:
S-II-06 - Tagesordnung
S-II-07 - Zeitplan
6. Tagung 21.05.1990 und 28.05.1990
Beschlussprotokoll
Vorlagen:
S-VI-10 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Einberufung 17. Parteitag Ende September/Anfang Oktober 1990 Berlin
S-VI-11 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Wahlmodus Delegierte
S-VI-12 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Bildung Kommissionen zur Vorbereitung 17. Parteitag
S-VI-13 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Umbenennung Haus des Parteivorstandes in Jakob-Kaiser-Haus
S-VI-14 - Antrag Präsidium - Beschluss Parteivorstand Bildung gemeinsamer Kommissionen der CDU-DDR und der CDU-Bundesrepublik zur Vorbereitung der Parteienzusammenführung (CDU der DDR und West-CDU)
S-VI-15 - Antrag Präsidium des Hauptvorstandes - Beschluss Hauptvorstand Wechselseitige Teilnahme von Vertretern bei Sitzungen der Leitungsgremien CDU-DDR, CDU-Bundesrepublik und Zusammenarbeit der Vereinigungen
7. Tagung 26.06.1990 - Namensverleihung an das Parteihaus
Beschlussprotokoll
Struktur der Landesverbände
Unser Standpunkt zu Deutschland - Erklärung der Kommission Außen- und Deutschlandpolitik beim Parteivorstand vom 28.02.1990
S-VII-16 - Zusammenschluss mit DBD, Integration der Mitglieder der DBD in die CDU
Landrat Dr. Baerecke Antrag Kreisverband Wanzleben zur Pressemeldung vom 19.06.1990 - CDU-Ortsverbände sollen über Anträge DBD entscheiden
Zeittafel Bemühungen um die Einheit der CDU 1945 bis 1948
8. Tagung 21.-22.07.1990
Vorlagen:
S-VIII-17 - Bildung Redaktionskommission
S-VIII-18 - Der Beschluss S-VI-10 vom 28.05.1990 - 17. Parteitag 28.-29.09.1990 - wird aufgehoben
Vorschlag der DBD zum Programmentwurf der CDU in der DDR, 06.07.1990
Beschlussvorlage Programm der CDU - ohne Datum
Information Bildung Landwirtschaftsvereinigung der CDU - Land-Union
S-VIII-19 - Wahlmodus für 38. Bundesparteitag und 1. Parteitag 01-02.10.1990
Entwurf Landesparteitagsbeschluss der CDU-Landesverbände zur Vorbereitung der Zusammenführung der CDU Deutschlands vom 17.07.1990
Entwurf der vorläufigen Satzung der Land-Union, 05.07.1990 (zweifach vorhanden)
S-VIII-20 - Aufhebung Beschluss der 2. Parteivorstandstagung keine ehemaligen Mitglieder der SED/PDS die diese Partei erst nach dem 07.10.1989 verlassen haben in die CDU aufzunehmen
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
05.01.1990 - 22.07.1990
Personen
Kirchner, Martin

17

Bestand
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (08-001)
Signatur
08-001
Faszikelnummer
08-001 : 606/1
Aktentitel
Schriftwechsel mit MdB's (10. WP): Sch
Enthält
Enthält Korrespondenz u.a. zu folgenden Themen: Dr. SCHÄUBLE, WOLFGANG: Gesuch um Rücktritt als 1. Parl. Geschäftsführer wg. Ernennung zum Chef des Bundeskanzleramts (11/1984); Schreiben an Pfeifer betr. Ausbildungsplatzzusage (06/1983).
SCHARTZ, GÜNTHER: Altershilfe für Landwirte (02/1985).
SCHEU, GERHARD: Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes (03/1985); Anhebung der Abgeordnetenbezüge (05/1985).
SCHLOTTMANN, NORBERT: Bundesstiftung Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens (05/1986). SCHMITZ, HANS-PETER: Lehrstellensituation in NRW (10/1984), besonders Ausbildungsplätze bei den Bundesbehörden (hier auch Schreiben Kohls an Dregger, 10.4.1984); Beschlüsse des Landesparteitags der CDU Rheinland (09/1984); Entwurf eines agrarpolitischen Programms der CDU/CSU (09/1985).
SCHULHOFF, WOLFGANG: Düsseldorfer Arbeitsloseninitiative (01/1984).
SCHWARZ, HEINZ: Novellierung des Bundesabfallgesetzes (03/1986).
Dr. SCHWÖRER, HERMANN: Ausarbeitung Schwörers: "Arbeitsplätze durch mehr Investitionen" (11/1984), auch Schriftwechsel zur selben Thematik (Schwarzarbeit, Steuerpolitik u.ä.); Gutachten des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung für die CDU/CSU-Fraktion: "Auswirkungen von Abschreibungserleichterungen auf die Gesamtwirtschaft" (10/1984); Asylrecht (1985); Gesetzesinitiative zum § 116 AFG (08/1985).
Jahr/Datum
1983 - 1986
Personen
Kohl, Helmut; Pfeifer, Anton; Schartz, Günther; Schäuble, Wolfgang; Scheu, Gerhard; Schlottmann, Norbert; Schmitz, Hans-Peter; Schulhoff, Wolfgang; Schwarz, Heinz; Schwörer, Hermann

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode