Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Neuformulierung" > 17 Objekte

1

Bestand
Strauß, Walter (01-050)
Signatur
01-050
Faszikelnummer
01-050 : 002/1
Aktentitel
Ellwanger Kreis 1962 (Band 2)
Enthält
- 08.01.1962: Gögler an Strauß: Mitteilung über die Zusage zum Treffen am 13./14. Januar.
- 13./14.01.1962: Protokoll der Tagung.
- Kraske an Strauß: Einladung zu einer Vorbesprechung über die künftige Arbeit der CDU im kleinen Kreis, am 16. März.
- 13.02.1962: Bürgermeister Rothmaier (Ellwangen) an die Mitglieder des Kreises: Verabschiedung als Bürgermeister unter Hinzufügung eines Rechenschaftsberichts.
- 22.02.1962: Strauß an Rothmaier: Dank für Schreiben.
- 09.03.1962: Kraske an Strauß: Einladung zu einer Vorbesprechung im Bundeshaus am 16. März.
- 12.03.1962: Binder an Strauß: Übersendung von Unterlagen zur Vorbereitung der Besprechung des Zwölfer-Ausschusses des Kreises am 16. März bei Brentano. (Anlage: Unterlagen).
- 15.03.1962: "Deutscher Bundestag" - 20. Sitzung - Protokoll.
- 19.03.1962: Vermerk von Strauß an Binder, Brentano und Gögler: Da ein Protokoll des Kreises im Besitz der SPD war und am 15. März im Bundestag verlesen wurde, Vorschlag von Strauß, ausführliche Protokolle in Zukunft nur an Binder, Brentano und Gögler zu senden. Die übrigen Mitglieder sollen Kurzniederschriften erhalten.
- 19.03.1962: Kraske an Strauß: Einladung zu der Sonderkommissionsitzung des Ellwanger Kreis am 11. April.
- 21.3.1962: Strauß an Etzel: Kurzbericht über die Tagung der Sonderkommission in Bonn und Bitte, am 30. Juni / 1. Juli ein Referat über die Revision der Finanzverfassung zu halten.
- 22.03.1962: Aktennotiz Binder an Strauß: Mitteilung über das Streichen von Mitgliedern und Fragen nach weiteren Streichungen.
- 23.03.1962: Binder an Strauß: Übersendung eines Schreibens, das Binder an die Teilnehmer der letzten Sitzung des Sonderausschusses schickte. Bitte, in dem angefügten Exposé "Die Ausgangslage" evtl. Korrekturen vorzunehmen. (Anlage: Schreiben).
- 23.03.1962: Gögler an Oberregierungsrat Schlau, mit Kopie an Strauß: Ausdruck des Bedauerns über das Vorhandensein eines Protokolls bei der SPD. Bemerkungen zur kleinen Anfragen der FDP.
- 24.03.1962: Binder an Schütz: Übersendung eines weiteren Protokolls über die letzte Tagung in Ellwangen, da das ursprünglich zugesandte nicht angekommen ist.
- 27.03.1962: Strauß an Binder: Verschiedenes zu den Mitgliedern, den Einladungen und dem übersandten Manuskript "Die Ausgangslage".
- 27.03.1962: Max Güde, Generalbundesanwalt a. D., an Strauß: Dank für die Einladung zum Ellwanger Kreis und gerne bereit, diesem als Mitglied beizutreten.
- 28.03.1962: Etzel an Strauß: Dank für das Schreiben vom 21. März und Zusage für das Referat "Problem einer Revision der Finanzverfassung".
- 02.04.1962: Strauß an Binder: Stellungnahme und Änderungsvorschläge zu den Aufzeichnungen "Die Ausgangslage".
- 02.04.1962: Strauß an Binder: Kritik zu der Aufzeichnung vom 21. März, die an die Teilnehmer der Bonner Besprechung versandt wurde. Themennennung für die nächste Besprechung in Bonn:
- 02.04.1962: Binder an Strauß: Dank für Schreiben vom 27. März und Bitte, ein Programm für das kommende Treffen des Kreises vorzubereiten.
- 03.04.1962: Binder an Strauß: Frage nach dem von Abelein übersandten Kurzprotokoll.
- 05.04.1962: Kraske an Mitglieder der Sonderkommission: Absage des Treffens am 11. April und Verschiebung auf 13.
- 06.04.1962: Strauß an Binder: Rücksendung des Entwurfs eines Kurzprotokolls der April-Tagung; Verschiedenes.
- 09.04.1962: Abschrift eines Schreibens von Binder an Gögler, mit Begleitschreiben: Verschiedenes zur Tagesordnung beim kommenden Treffen.
- 12.04.1962: Eugen Gerstenmaier (Bundestagspräsident) an Strauß: Änderungsvorschläge für die künftige Protokollführung beim Ellwanger Kreis.
- 13.04.1962: Strauß an Gerstenmaier: Bedauern, dass ein Protokoll in die falschen Hände gelangt ist. Mitteilung, dass zukünftig nur noch Kurzprotokolle verteilt werden.
- 16.04.1962: Kraske an die Sonderkommission des Kreises: Einladung zu einer Besprechung am 18. Mai.
- 24.04.1962: Strauß an Binder: Mitteilung von verschiedenen Anschriften; Vorschläge zu Einladungen für die kommende Tagung in Ellwangen; Vorschlag für eine schlagkräftige Überschrift des Exposé über die Ausgangslage.
- 25.04.1962: Arbeitsstab an alle Freunde: Mitteilung über die Verhinderung von Minister Etzel im Juni und daher Entfall seines Vortrags.
- 08.05.1962: Binder an Strauß: Übersendung einer Niederschrift. (Anlage: "Ein Vorschlag für die Neuformulierung des politischen Programms der CDU").
- 08.05.1962: Strauß an Eberhard: Kurzbericht über den Kreis; Einladung zum kommenden Treffen und Bitte ein Koreferat über die Finanzverfassung zu halten.
- 18.05.1962: Schütz an Strauß: Übersendung einer "Kleinen Anfrage" der FDP und der Antwort von Kultusminister Schütz. (Anlage: Kleine Anfrage).
- 03.04.1962: Drucksache Nr. 736 an den Präsidenten des Landtages NRW von Kultusminister Schütz. Betrifft: Äußerungen von Minister Schütz zu dem Verhältnis des öffentlichen Schulwesens zum Privatschulwesen - Tagung Ellwanger Kreis am 13./14. Januar 1962.
- 28.03.1962: Ausschnitt "Der Spiegel" zu den Äußerungen von Minister Schütz: "Schulen - Wie im Mittelalter".
- 19.05.1962: Strauß an Brentano: Übersendung der Abschrift des Briefes an Eberhard vom 8. Mai.
- 21.05.1962: Regierungdirektor Reiß für Staatsminister Dr. Eberhard an Strauß: Dank für die Einladung, leider kann Eberhard nicht an der Tagung teilnehmen und kein Koreferat halten.
- 22.05.1962: Justizminister Flehinghaus an Strauß: Übersendung der Drucksache 714, "Kleine Anfrage Nr. 46" und der Drucksache 736, Antwort auf die Anfrage.
- 25.05.1962: Binder an Strauß: Zum Manuskript "Ausgangslage".
- 13.06.1962: Oberst Köstlin an Brentano, Kopie an Strauß: Einladung der Offiziere und Soldaten des Standortes Ellwangen an Kreis zum Besuch der Kaserne.
- 16.06.1962: Strauß an Köstlin: Dank für die Einladung zum Besuch der Kaserne und Zusage.
- 16.06.1962: Strauß an Binder: Unterrichtung von der Einladung Köstlins und Vorschlag, dieser Einladung am 30. Juni 1962 zu folgen.
- 16.06.1962: Brentano an Köstlin, Kopie an Strauß: Dank für die Einladung und Zusage, die Kaserne am 30. Juni zu besuchen.
- 24.06.1962: Binder an Strauß: Unterrichtung von der Verleihung eines päpstlichen Ordens an Gögler.
- 25.06.1962: Kanka an Brentano und Strauß: Betrifft "Kanzlernachfolge"; Ausführungen, wie diese Frage im Ellwanger Kreis behandelt werden soll und Vorschlag zur öffentlichen Stellungnahme des Kreises zu diesem Thema.
- 30.06./01.07.1962: Protokoll und Programm der Tagung des Kreises an diesen Tagen.
- 11.09.1962: Ausschnitt einer Todesanzeige anlässlich des Todes von Bürgermeister a.D. Alois Rothmaier.
- 11.09.1962: Gögler an Strauß: Unterrichtung vom Tode Rothmaiers bei einem Verkehrsunfall.
- 14.09.1962: Strauß an Gögler: Bitte, die Einladung für die Tagung am 27./28. Oktober zu verschicken.
- 17.09.1962: Arbeitsstab des Kreises an alle Freunde: Einladung zu Tagung im Oktober; Themen: Finanzreform (Etzel) und außenpolitische Lage (Brentano).
- 03.10.1962: Binder an Strauß: Übersendung des Protokolls der letzten Tagung.
- 15.10.1962: Ausschnitt aus einer Zeitung: "Bonn sucht Generalsekretär".
- 17.10.1962: Gögler an Strauß: Mitteilung über die Einladung Dr. Vogels zur kommenden Tagung.
- 27./28.10.1962: Teilnehmerliste der Tagung und internes/ausführliches Protokoll der Tagung. Handschriftliche Notizen Strauß.
- 29.10.1962: Bauer an Strauß: Übersendung von Fotokopien. (Anlage: Gutachtertermin, Gesetz zur Beilegung von Arbeitsstreitigkeiten, Gesetz zur Sicherung des Verfahrens bei Einleitung und Weiterführung von Arbeitskämpfen, Schlichtungswesen).
- ohne Datum: Binder an Kreis: Im Auftrag des Zwölferausschusses des Kreises, der mit Vorbereitungen für weitere Diskussionen des Parteiprogramms der CDU beauftragt war, Übersendung einer Arbeitsunterlage. (Anlage: Arbeitsunterlage).
- 01.12.1962: Arbeitsstab des Kreises an alle Freunde: Einladung zu der Tagung 26./27.01.1963. Themen: Kulturpolitik, Wirtschaftspolitik, außenpolitische Lage.
- 03.12.1962: Betrifft Vorbereitung der kommenden Tagung im Januar.
- 10.12.1962: Binder an Brentano und Strauß: Übersendung des internen/ausführlichen Protokolls der letzten Tagung.
- 21.12.1962: Binder an Steinbach, Kopie an Strauß: Betrifft die Tagesordnung und Programm der kommenden Tagung im Januar.
Jahr/Datum
1962
Personen
Abelein, Manfred; Bauer, Walter; Binder, Paul; Brentano, Heinrich von; Gerstenmaier, Eugen; Gögler, Hermann; Kraske, Konrad; Etzel, Franz; Flehinghaus, Otto; Güde, Max; Kanka, Karl; Reiß, Karl; Rothmaier, Alois; Steinbach, Ernst

6

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19417
Aktentitel
Abteilung Außen- und Deutschland- und Sicherheitspolitikpolitik
Vermerke 01.03.1986 - 30.07.1986
Abteilungsleiter Außenpolitik Wolf-Dieter Karl
Außen- und Deutschlandpolitik Wolf-Rüdiger Baumann
Sicherheitspolitik, Europa- und Entwicklungspolitik Peter Seidel und Clemens Michel
Enthält
Politisches Kalendarium:
0931x, 08.03.1986; 07.04.1986; 17.04.1986; 29.04.1986; 10.06.1986; 03.07.1986; 15.07.1986; 30.07.1986
Sommerplanung:
0814p, 19.06.1986
Februar:
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Umsetzung von Erkenntnissen über die außen- und sicherheitspolitische Kompetenz der CDU in die Arbeit der CDU-Bundesgeschäftsstelle 3423x, 26.02.1986
März:
Wolf-Rüdiger Baumann an Wilhelm Staudacher, Betreff: Vorschlag für ein Colloquium zur deutschen Frage 3516x, 25.03.1986
April:
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Sicherheitspolitischer Kongress 3532x, 07.04.1986
Peter Seidel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Helmut Schmidt und die neue Außen-, Deutschland- und Sicherheitspolitik der SPD 3535x, 07.04.1986
Peter Seidel, Betreff: Gespräch über eine Bundeswehransprache im Vorwahlkampf zwischen den Abteilungen Öffentlichkeitsarbeit und Außen-, Deutschland- und Sicherheitspolitik 3543x, 08.04.1986
Clemens Michel an Heiner Geißler, Betreff: Rede anlässlich EVP-Kongress, Europäische Volkspartei, vom 10.-12.04.1986 in Den Haag zur Vorlage einer Menschenrechtserklärung der EVP (Entwurf) 3553x, 08.04.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Heiner Geißler, Betreff: Vorschläge für eine Veranstaltung der CDU zum 17. Juni 1953 (17.06.1953) 3577x, 10.04.1986; 15.04.1986
Clemens Michel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Musterrede Menschenrechte (Entwurf) 3591x, 14.04.1986
Ricardo Díez-Hochleitner an Wilhelm Staudacher, Betreff: Liste von Personen, die zum Gespräch beim Spanischen Botschafter eingeladen werden könnten, 14.04.1986
Peter Seidel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Vorschläge für Konferenzthemen II. Halbjahr 1986 - Europapolitik 3594x, 15.04.1986
Clemens Michel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Kongressplanung 2. Halbjahr 1986 - Vorschlag Konrad-Adenauer-Haus-Gespräch zum Thema: Entwicklungspolitik zwischen Solidarität und wirtschaftlichem Interesse 3473x, 15.04.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Heiner Geißler, Betreff: Lew Kopelew - Äußerungen zu Heiner Geißler 3563x, 16.04.1986
Peter Seidel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Entwurf Musterrede Bundeswehr für den Vorwahlkampf 3596x, 21.04.1986
Clemens Michel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Sitzung des Bundesfachausschuss Entwicklungspolitik am 21.04.1986 - Dritte-Welt-Politische Konzeption 3626x, 21.04.1986
Pressekonferenz Innenminister von Guatemala, Juan Jose Rudil Peralta, zur Menschenrechtssituation in Guatemala 3617x, 21.04.1986
Christian Democratic International: Final document draft of the CDI general assembly, 21.04.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Musterrede Menschenrechte 3613x, 23.04.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Übersicht über Projekte 3646x, 28.04.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Heiner Geißler, Betreff: Rede Generalsekretär in Münster vom 11.04.1986 - Aussage zur Zahl der politischen Gefangenen in der Sowjetunion 3657x, 29.04.1986
Mai:
Wolf-Rüdiger Baumann an Wilhelm Staudacher, Betreff: Vorschläge für Hilfsmaßnahmen für die Landtagswahl in Niedersachsen 3678x, 05.05.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Maßnahmen zu den Chemiewaffenvereinbarungen 3737x, 15.05.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Heiner Geißler, Betreff: Offener Brief von Heiner Geißler zum 65. Geburtstag von Andrej Sacharow 3733x; 3738x, 15.05.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Wilhelm Staudacher, Betreff: 37. Ordentlicher Bundesparteitag der FDP vom 23.-25.05.1986 in Hannover 3757x, 20.05.1986
Clemens Michel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Wahlrecht für Auslandsdeutsche - Anschreiben 3790x, 21.05.1986
Für Heiner Geißler, Betreff: Dritte-Welt-Politische Konzeption 3796x, 26.05.1986
Clemens Michel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Wahlrecht für Auslandsdeutsche - Verteiler für das Faltblatt 3801x, 30.05.1986
Juni:
Clemens Michel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Artikel im Deutschen Monatsblatt 6/86, S. 13, Deutsche `Rote´ Brigaden in Nicaragua 3835x, 02.06.1986
Für Peter Radunski, Betreff: Wahlrecht für im Ausland lebende Deutsche - Briefentwürfe 3843x, 03.06.1986
Dritte-Welt-Politische Konzeption (Chronologie seit Bundesfachausschuss-Sitzung am 21.04.1986), 04.06.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Peter Radunski, Betreff: Maßnahmenkatalog zum 17. Juni 1953 (17.06.1953) 3854x, 05.06.1986
Clemens Michel an Wolf-Dieter Karl, Betreff: Vorschläge für Neuformulierungen Leporello 3867x, 05.06.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Peter Radunski, Betreff: Zwischenbescheid über die Planung und Überlegungen für Maßnahmen aus Anlass des 25. Jahrestages des Mauerbaus 3873x, 06.06.1986
Für Heiner Geißler, Betreff: Sicherheitspolitische Konferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung mit Spitzenvertretern der SPD und der Bundeswehr 3932x, 12.06.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Heiner Geißler, Betreff: Stellungnahme zum Kopelew-Brief (Lew Kopelew) 3915x, 12.06.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Stichworte zum politischen Führungsstil von Bundeskanzler Helmut Kohl 3930x, 16.06.1986
Für Peter Radunski, Betreff: Wahlrecht für Auslandsdeutsche - Briefentwürfe 4004x, 25.06.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Entwurf Presserklärung zu den Vorkommnissen auf dem Berliner SPD-Parteitag 4006x, 26.06.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Auslandsberichterstattung über die Bundesregierung - Vorschläge und Maßnahmen 4016x, 27.06.1986
Juli:
Wolf-Rüdiger Baumann an Peter Radunski, Betreff: Vorlage für das CDU-Präsidium für das Präsidialgespräch der CDU und dem Bund der Vertriebenen (BdV) am 07.07.1986 4031x, 01.07.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Wilhelm Staudacher, Betreff: Vorschläge für die Zukunftskampagne 4041x, 03.07.1986
Clemens Michel an Heiner Geißler, Betreff:
Hintergrundmaterial für die Rede Generalsekretär am 08.07.1986 - Import-Exportbilanz der Bundesrepublik Deutschland von und nach Lateinamerika für das Jahr 1985 4051x, 04.07.1986
Dirk Heinrichs an Wilhelm Staudacher, Betreff: Gutachten von Dieter Blumenwitz Nebenaußenpolitik der SPD 4095x, 07.07.1986
Rede Generalsekretär zum Thema Demokratie und Menschenrechte in Lateinamerika anlässlich der Veranstaltung mit dem peruanischen Schriftsteller Mario Vargas Llosa am 08.07.1986 im Konrad-Adenauer-Haus 4047x, 07.07.1986
Peter Seidel, Betreff: Erklärung Markus Berger aus Anlass 30. Jahrestag der Einführung der Wehrpflicht durch den Deutschen Bundestag 4083x, 07.07.1986
Dirk Heinrichs an Heiner Geißler, Betreff: Bericht Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Apartheid - wie lange noch? - Auswertung 4001x, 09.07.1986
Peter Seidel an Wilhelm Staudacher, Betreff: C-Waffen-Dokumentation, 10.07.1986
Wolf-Rüdiger Baumann an Wilhelm Staudacher und Wolf-Dieter Karl, Betreff: Fertiggestellte Arbeiten der Abteilung Außenpolitik (30.06-11.07.1986) 4126x, 11.07.1986
Peter Seidel an Wilhelm Staudacher, Betreff: Dokumentation Sicherheitspolitischer Kongress der CDU am 14.05.1986 4136x, 14.07.1986
Clemens Michel an Heiner Geißler, Betreff: UN-Folterkonvention - Sachstand 14.07.1986 4139x, 14.07.1986
Für Helmut Kohl, Betreff: Gutachten von Dieter Blumenwitz Nebenaußenpolitik der SPD 4152x, 16.07.1986
Peter Seidel an Reinhold Herber, Kurt Hoffmann, Josef Kürten u. a., Betreff: Informations-Cassette der CDU für Blinde 4160x, 17.07.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Broschüre, Leporellos 4184x, 21.07.1986
Für Wilhelm Staudacher, Betreff: Dokumentation zum sicherheitspolitischen Kongress, Reden von Heiner Geißler, Manfred Wörner und Volker Rühe 4239x, 24.07.1986
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
01.03.1986 - 30.07.1986
Personen
Reinhold Herber, Kurt Hoffmann, Josef Kürten; Baumann, Wolf-Rüdiger; Berger, Markus; Blumenwitz, Dieter; Díez-Hochleitner, Ricardo; Geißler, Heiner; Heinrichs, Dirk; Karl, Wolf-Dieter; Kohl, Helmut; Kopelew, Lew; Llosa, Mario Vargas; Michel, Clemens; Peralta, Juan Jose Rudil; Radunski, Peter; Rühe, Volker; Sacharow, Andrej; Schmidt, Helmut; Seidel, Peter; Staudacher, Wilhelm; Wörner, Manfred

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 3707
Aktentitel
Bundesausschuss für Wirtschaftspolitik der CDU (1)
Unterausschuss Konjunktur- und Währungspolitik
Protokolle, Dokumente und Materialien 1970 - 1971
Abteilung Politische Sachreferate, Wirtschaftspolitik, Karl-Heinz Bilke
Enthält
Vorsitz: Fritz Hellwig

10.04.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Hans Besters: Arbiträre oder regelgebundene Konjunkturpolitik
Darstellung bestehender und möglicher Regelmechanismen für die Bundesrepublik, 26.02.1970

22.05.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Steuerung der Konjunktur / Arbiträre (diskreditionäre) oder regelgebundene Konjunkturpolitik?, dazu Besters-Referat
Bericht: Einführung von Regelbindungen als Vorschaltsystem für die Konjunkturpolitik
Papier: Regelmechanismen in der Konjunkturpolitik
Papier: Zur Methodik von Wachstumsprognosen

24.07.1970: Bonn
Tagesordnung u.a.:
2. Neuformulierung Konjunkturpolitik im Berliner Programm
4. Heranziehung von Experten
Vergleich der konjunktur- und währungspolitischen Teile des Berliner Programms der CDU vom November 1968 mit dem Entwurf der Programmkommission für die Fortschreibung des Berliner Programms
Broschüre: Ein Stufenplan für die Errichtung einer Wirtschafts- und Währungsunion, 03.1970
Integration - Viertelsjahrhefte zur Europaforschung, 02.1970
Manfred Luda: Gedanken zur Politik der CDU/CSU nach Abschluss der Übergangsphase der europäischen Gemeinschaft, 02.09.1970
SZ-Interview mit Richard Nixons Wirtschaftsberater Milton Friedman - Die deutsche Geldpolitik wird in Washington und New York gemacht, 04.09.1970

11.09.1970: Bonn
Tagesordnung:
1. Regelmechanismen in der Konjunkturpolitik
2. Berliner Programm, 2. Fassung
Manfred Schäfer: Zum Stufenplan der Wirtschafts- und Währungsunion, 03.11.1970

Memorandum der Kommission an den Rat über die Konjunkturpolitik der Gemeinschaft im Jahre 1970, 22.12.1969
Memorandum der Kommission an den Rat über die mittelfristigen gesamtwirtschaftlichen Orientierungen (1971-1975) für die Wirtschaftspolitik in der Gemeinschaft, 15.12.1969
Bericht des Arbeitskreises Regionalisierung der Konjunkturpolitik der Wirtschaftsministerkonferenz
Manfred Schäfer: Kurzdiagnose der konjunturellen Situation
Mitgliederliste, Korrespondenz A bis Z, Berufungsvorschläge
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1970 - 1971
Personen
Besters, Hans; Bilke, Karl-Heinz; Friedman, Milton; Hellwig, Fritz; Luda, Manfred; Schäfer, Manfred

9

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8138
Aktentitel
Bundesfachausschuss Sport 03.05.1978 - 01.12.1982
Arbeitskreis Internationale Sportpolitik
Enthält
Registerkarten:
Bezeichnungsfrage
Internationale Sportpolitik: Pressestimmen, unter anderem: Ost-West-Sportministerkonferenz nicht notwendig
Kurzprotokoll der Sitzung des Bundesfachausschuss Sport der CDU in Bonn, am:
12.08.1978 in Köln:
Tagesordnung
1. Bericht Vorsitzender Wolfgang Schäuble
2. Bericht stellvertretender Vorsitzender Graf Landsberg-Velen über aktuelle Probleme des Deutschen Sportbundes (DSB)
3. Bericht Herr Kirsch über aktuelle Probleme des Deutschen Leichtathletikverbandes
4. Entwicklungstendenzen im internationalen Sport
5. Diskussion der Resolution des DSB "Vereint für die Vereine"
6. Sport und Bildungsgesamtplan
Kurzprotokoll der Sitzung der Arbeitsgruppe "Internationale Sportentwicklung", am:
21.09.1978
Tagesordnung:
1. Neuformulierung und Ergänzungen Diskussionsentwurf "Entwicklungstendenzen im internationalen Sport", Neufassung Diskussionsentwurf, Stellungnahme
Stellungnahmen zum Entwurf Arbeitskreis ´"Internationale Sportentwicklung", 21.09.197
Januar 1979 Beschluss
Kurzprotokoll der Sitzung des Bundesfachausschuss Sport der CDU in Bonn, am:
08.12.1978:
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorsitzenden Wolfgang Schäuble
2. Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden Graf Dieter Landsberg-Velen über aktuelle Probleme des Deutschen Sportbundes
3. Bericht Sitzungen der Deutschen Sportkonferenz
4. Vereinsförderung
5. Sportkongress der CDU
6. Internationale Sportentwicklungen
7. Thesen zur Förderung des Leistungssports
8. Änderung Approbationsordnung

Registerkarten:
12.11.1979 und 24.01.1979: Fachtagung "Internationale Sportpolitik" in der KAS;
09.-13.10.1979: IV. Europäische Sportkonferenz in Berchtesgaden, dazu: gemeinsames Kommuniqué der Teilnehmer der III. Europäischen Sportkonferenz
01.12.1982: Parteivorstands-Gespräch mit internationalen Verbandsvorsitzenden in der KAS in St. Augustin: Pressemitteilungen, Anwesenheitsliste vom Gespräch "Internationale Sportpolitik";
02.12.1982: Aktuelle Fragen internationaler Sport, Gespräch mit Bundeskanzler Helmut Kohl und den Vertretern des deutschen Sports und internationalen Sportorganisationen
Internationale Organisation des Sports, Auszug: Der Fußballtrainer, 01.1979
Jahr/Datum
03.05.1978 - 01.12.1982

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode