Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Neuman" > 138 Objekte

51

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 200
Aktentitel
Hauptabteilung III
Vermerke, Generalsekretär
Hauptabteilungsleiter Peter Radunski
Enthält
Themen u.a.: Hörfunkspots, Wahlkampf-Illustrierte und Anzeigenkampagne im Hauptwahlkampf; Werbemaßnahmen Wahlkreis Heiner Geißler Bundestagswahl 1980 (Plakate, Kinowerbung, Touren, Kandidatenprospekt); Anzeigen Wählerinitiativen; Abwicklung Versandaufgaben IS-Versanzentrum; Agentur von Mannstein Notizen der Besprechungen zu Heiner Geißlers Wahlkampf; Arbeitsprogramm und Organisation des Bundestagswahlkampfes Südpfalz; Seminar der Neukandidaten Bundestagwahl 1980; Weihnachtskalender; Korrespondenz zu verlorenen Bildern des Fotografs Jürgen Winkler; Planung 7. Interschulfachmesse Dortmund; Vermerk zum Besuch Heinz Schwarz mit türkischer Delegation (Kritik am Verhalten von Herrn Schwarz); Über Referat Noelle-Neumann, Der politische Einfluß der Massenmedien; Pressekonferenz zur Konzeption Wahlkampf zur Europawahl 10.07.1979; Sonderkampagne mit regionalen Schwerpunktveranstaltungen; Europaabend Kiel, Auftritt Ballett Briac; Wahlkampfslogan; Stellungnahme von Peter Radunski zum Brief von Manfred Kanther vom 18.10.1978 zur Europawahl; Verteiler Informationsmaterial Bundesgeschäftsstelle; Frühjahrsaktion.
Darin
Hausmitteilung: Meinhard Ade wird Leiter der Hauptabteilung II, Gerd Hammer Stellvertreter, 07.11.1979; Nachricht über Amtsantritt Hans Dieter Kloss als Chefredakteur des Deutschen Monatsblatts.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4
Jahr/Datum
1978 - 1980

52

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 22396
Aktentitel
37. Bundesparteitag Bremen 11.-13.09.1989 (1)
Justitiar Peter Scheib
Enthält
Einladungen, Programm und Beschlußprotokoll
Ehrengäste, Totenehrung
Weiterhin gemäß Tagesordnung:
1. Eröffnung Vorsitzender CDU
2. Wahl Tagungspräsidium
Enthält nicht: 3. Beschlußfassung Tagesordnung
4. Bestätigung Antragskommission
5. Wahl Mandatsprüfungskommission
6. Wahl Stimmzählkommission
7. Grußworte (Neumann MdB)
8.1. Bericht Vorsitzender CDU
8.2. Bericht Generalsekretär
8.3. Bericht Vorsitzender CDU/CSU-Fraktion
8.4. Bericht Vorsitzender CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion
8.5. Bericht Bundesschatzmeister
9. Aussprache zu den Berichten
10. Bericht Rechnungsprüfer
enthält nicht: 11. Bericht Mandatsprüfungskommission
enthält nicht: 12. Entlastung Bundesvorstand
13. Wahl Bundesvorstand
enthält nicht: 14. Wahl Rechnungsprüfer
15. Beratung und Beschlußfassung der Anträge:
Antrag Bundesausschuss: Moderne Parteiarbeit in den 90er Jahren;
Antrag Bundesvorstand:
Unsere Verantwortung für die Schöpfung;
Vorlage zur Ausländer- und Asylpolitik
enthält nicht: 15.1. Beratung und Beschlußfassung der Anträge zur Änderung des Statuts, der Finanz- und Beitragsordnung sowie der Geschäftsordnung der CDU
15.2. Beratung und Beschlußfassung aller anderen Anträge
enthält nicht: 16. Schlußwort Vorsitzender
Bericht CDU-Bundesgeschäftsstelle
Frauenbericht
Bericht über den Vollzug der Beschlüsse des 36. Bundesparteitag 1988
Bilanz der Regierungsarbeit 1987-1989 vorgelegt von Bundeskanzler Helmut Kohl
Jahr/Datum
22.05.1986 - 31.05.1988

53

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 4117
Aktentitel
Bundesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen (BACDJ) (9)
Korrespondenz L-Z 01.03.1984-31.12.1985
Hauptabteilung II Politik, Rechtspolitik Geschäftsführer Ulrich Born
Enthält
Korrespondenz u. a. Betreff: Kriminalitätsentwicklung und Kriminalpolitik, Scheidungsfolgenrecht
L) August R. Lang
M)
Klaus Miebach
Erwin Marschewski
Johannes Meinhardt
Gerhard Müller
Karl Miltner, MdB
N) Dr. Dirk Neumann
P) Karl Peters
R)
Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS)
Walter Remmers
Erich Röper
S)
Friedrich Sprang
Heinz Seesing
Sch)
Rupert Scholz, MdA
Hans-Dieter Schwind (Kriminalitätsentwicklung und Kriminalpolitik)
Wilfried Schlüter
Walter Schmitt
Henning Schwarz (Scheidungsfolgenrecht)
T)
Winfried Tilmann (Sicherung des Wettbewerbs)
Erich Thomas
Otto Theisen
V)
Wilhelm Vorndran
Jürgen Volkmann
W)
Richard von Weizsäcker
Wolfgang Wiester
Bernhard Worms, MdL
Dr. Joachim Wagner
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
5
Jahr/Datum
01.03.1984 - 31.12.1985
Personen
Born, Ulrich; Lang, August; Marschewski, Erwin; Meinhardt, Johannes; Miebach, Klaus; Miltner, Karl; Müller, Gerhard; Neumann, Dirk; Peters, Karl; Remmers, Walter; Röper, Erich; Schlüter, Wilfried; Schmitt, Walter; Scholz, Rupert; Schwarz, Henning; Schwind, Hans-Dieter; Seesing, Heinz; Sprang, Friedrich; Theisen, Otto; Thomas, Erich; Tilmann, Winfried; Volkmann, Jürgen; Vorndran, Wilhelm; Wagner, Joachim; Weizsäcker, Richard von; Wiester, Wolfgang; Worms, Bernhard

54

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 5019
Aktentitel
Bundestagswahl 1957, Bundeskanzler Konrad Adenauer (2)
Staatssekretär Hans Globke: Korrespondenz A bis Z (Personen)
Enthält
Enthält u.a.:
Bericht von Franz Etzel über eine Wahlversammlung der SPD mit Herbert Wehner am 29.08.1957; darunter Flugblatt der SPD: An alle freiheitlich gesinnten Mitbürger

Korrespondenz mit Wilhelm Fay vor allem über die Kandidatur von Ludwig Preiß und Wahlabsprachen mit der DP

Kandidatenbrief von Hans Furler

Abschrift eines gegen Bundeskanzler Adenauer gerichteten Flugblattes der DRP

Vermerk von Hans Globke an Bundeskanzler Adenauer, in dem er schreibt, daß die Vertriebenenabgeordneten der CDU eine Wahlabsprache mit dem BHE ablehnen

Bericht von Bundespostminister Ernst Lemmer über die Aufbauarbeit der Postverwaltung

Briefwechsel zwischen Richard Jaeger und Reinhold Maier über die Koalitionsneigungen der FDP (Abschrift)

Postwurfsendung von Otto Müller-Haccius

Gedanken von Erich Peter Neumann zum Wahlkampf; darunter Vorschlag für eine Aktion "Gesamtdeutsche Weihnacht 1956"

Vermerk von Bundesgeschäftsführer Heck an Bundeskanzler Adenauer zu den Porträt-Plakaten, die im Wahlkampf verwendet werden sollten

Schreiben von Bernd Tönnessen unter anderem über finanzielle Aspekte des Wahlkampfes

Gedanken von Rudolf Vogel über die Regierungsarbeit: Was getan werden sollte

Bericht von Bernhard Winkelheide über den von ihm durchgeführten Wahlkampf; darunter Postwurfsendung und Flugblatt: Wissenswertes 18
Jahr/Datum
11.04.1957 - 28.09.1957
Personen
Adenauer, Konrad; Etzel, Franz; Fay, Wilhelm; Furler, Hans; Globke, Hans; Jaeger, Richard; Lemmer, Ernst; Maier, Reinhold; Müller-Haccius, Otto; Neumann, Erich Peter; Preiß, Ludwig; Tönnessen, Bernd; Vogel, Rudolf; Wehner, Herbert; Winkelheide, Bernhard

57

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7033
Aktentitel
Werbemittel 5. WP und Bundestagswahl 28.09.1969 (5)
CDU - Kandidatenwerbung
Enthält
Kandidatenwerbung A bis Z in Form von Faltblättern, Broschüren, Wählerbriefen, Wurfsendungen:
Drei Serien und weitere individuelle Materialien, auch mehrere Kandidaten mit dem Spitzenkandidaten
Herausgeber CDU-Bundesgeschäftsstelle und die Landesverbände der CDU

Serie Faltblätter: Die CDU stellt sich vor, Unsere Zukunft in sicheren Händen, Format A5, vgl. auch 07-001 : 7034;
1) Eduard Adorno, Im Dienste unserer Sicherheit
4) Franz Amrehm, Erster Offizier auf dem Schiff Berlin
5) Rainer Barzel, Der Boss der Zweihundertundfünfzig (252 Fraktionsmitglieder)
6) Ernst Benda, Vom ASTA-Vorsitz zum Innenminister
7) Theodor Blank, Foto Bergarbeiter
8) Aenne Brauksiepe, Frau Minister kauft per Fahrrad ein
10) Werner Dollinger, Der Mann neben Strauß
11) Josef Hermann Dufhues, Der Schulprimus blieb es im Leben
12) Ludwig Erhard, Der Professor drehte ein Ding
15) Hans Filbinger, Kiesingers Nachfolger in Stuttgart
17) Johann Baptist Gradl, Ein Berliner, der nie den Mut verlor
18) Wilhelm Hahn, Sicher in die 70er Jahre
20) Kai-Uwe von Hassel, Der Präsident sprich Kisuaheli
22) Bruno Heck, Ein Schwabe als Generalsekretär der Union
24) Hermann Höcherl, Ritter wider den tierischen Ernst
29) Hans Katzer, Sozialpolitik als Hobby
32) Heinrich Köppler, Mann auf undankbarem Posten
33) Helmut Kohl, Der jüngste Ministerpräsident
37) Helmut Lemke, Der bodenständige Landesvater
38) Ernst Lemmer, Das Wunderkind von 1924
40) Paul Lücke, Politischer Mut zahlt sich aus
44) Franz Meyers, Steiler Aufstieg
47) Gustav Niermann, Minister auf dem Traktor
52) Franz Josef Röder, im Dienste des Saarlandes
53) Kurt Schmücker, "Unser Kurt"
54) Gerhard Schröder, Seit 20 Jahren in der ersten Reihe
58) Josef Stingl, Anwalt fortschrifttlicher Sozialpolitik
59) Gerhard Stoltenberg, Junger Mann mit grauen Haaren
59-1) Franz Josef Strauß, Mann mit hochtourigem Temperament
61) Heinrich Windelen, Der Vertriebenenminister ist Schlesier

Personen A bis Z, verschiedene Formate:
2) Faltblatt: Eduard Adorno Wahlkreis Ravensburg, Format A5
3) Broschüre: Eduard Adorno, Mit dem Kanzler: Unser Mann in Bonn, Sonderformat
4-1) Wahlzeitung: Helmut Artzinger, Unser Mann, Sonderformat
4-2) Wahltzeitung: Fritz Baier, Unser Mann, Sonderformat
6-1) Postwurfsendung Faltblatt, Otto Bittelmann, Hoya-Fallingbostel, Format A4 (Rückseite Stimmzettel)
9) Faltblatt: Aenne Brauksiepe, Bundesminister für Familie und Jugen, Format A5
9-1) Faltblatt: Gerhard Braun, Ein Sohn des Bergischen Landes, Format A5
9-2) Faltblatt: Arved Deringer... warum?, Faltblatt A3
13) Faltblatt: Heinz Eyrich, Man spricht über ihn
14) Faltblatt: Heinz Eyrich, Unser neuer Mann für Bonn, Sein Programm sind unsere Probleme und Sorgen, Format A6
16) Wurfsendung (Kandidatenmagazin), Hans Furler, Ein großer Europäer
16-1) Broschüre: Udo Giulini, Format quadratisch
16-2) Broschüre: Georg Gölter, Die neue Generation in Bonn, Format quadratisch
19) Flugblatt: Teledialog mit Bundeskanzler Kurt-Georg Kiesinger, Bad-Bergzabern, Sonderformat
21) Wurfsendung Wahlzeitung: Hugo Hauser, Format größer als A4
21-1) Faltblatt: Kiesinger sagt: Mein Mann in Bonn ist Alo Hauser, Mit Wahlbrief von Alo Hauser, Format A5
21-2) Einladung zu Empfang mit Alo Hauser 07.10.1969
21-3) Klappkarte: Alo Hauser mit Lebenslauf, Format A6
23) Broschüre: Fritz Hellweg, Deutschlands Zukunft liegt in Europa, Vier für Köln, Format A5
25) Faltblatt: Hans Hubrig, Wahlkreis Celle-Burgdorf, Format A5
26) Infozettel: Hans Hubrig, Sonderformat
27) Türschild: Schauen Sie bitte in Ihren Briefkasten, Sonderformat
28) Broschüre: Horst Jöbges, Der Beste ist für Krefeld gerade gut genug, Format A4
30) Faltblatt: Hans Katzer, Eine Idee setzt sich durch, Vier für Köln, Format A5
31) Faltblatt, Egon Klepsch, Koblenz St. Goar wählen Kiesinger und Klepsch, A4 quer
31-1) Faltblatt: Walter Leisler Kiep, Format A4 und A3, Mitte große Karte Entwicklungshilfe Deutschland und die Welt, Plakatformat
34) Hanna-Renate Laurien, Köln, Warum kandidiere ich für die CDU? zur Person, Format A5
35) Albert Leicht, Teledialog mit Bundeskanzler Kiesinger
36) Albert Leicht, Die CDU stellt vor, Unsere Zukunft in guter Hand
36-1) Albert Leicht, Unser Mann in Bonn, zuverlässig, tatkräftig, hilfsbereit, der Mann unseres Vertrauens, Ein echter Pfälzer, Sonderformat
36-2) Albert Leicht, Ein echter pfälzer, Volks- und heimatverbunden, das ist der Mann unseres Vertrauens, Sonderformat
36-3) Broschüre: Albert Leicht, Unser Mann in Bonn, Format quadratisch
39) Carl Otto Lenz, broschüre, Kandidatvorstellung, Ausweisdokument (Design), Format A6
41) Faltblatt: Werner Marx, Die CDU muss auch in Zukunft die führende Kradt in der Bundesrepublik bleiben, Format A5
42) Faltblatt (Entwurf): Werner Marx, Kaiserslautern-Kusel Wahlkreis 161, Keine großen Worte - Wissen, was los ist!, Format A5
43) Faltblatt: Werner Marx: Keine großen Worte - Wissen, was los ist!, Format A5 (vgl. 42)
43-1) Wahlzeitung: Siegfried Meister: Unser Mann
43-2) Wahlzeitung: Karl Miltner: Unser Mann
43-3) Wahlzeitung: Peter Molt, Bundestagskandidat der CDU
45) Wahlleitung: Josef Mick Report: Ein Tag im Leben eines Bundestagsabgeordneten
46) Faltblatt: Eberhard Neumann
48) Peter Petersen:
48-1) Broschüre: Anton Pfeifer, Die neue Generation für Bonn
49) Faltblatt: Winfried Pinger, Format A5
49-1) Broschüre: Helmut Prassler mit dem Kanzler (Kurt Georg Kiesinger), Sonderformat
50) Gerhard Reddemann, Unser Mann, Format A6
51) Günter Rinsche, Ihr Sachverwalter in Bonn, Wahlkreis Lüdinghausen Hamm Lünen, Format A5
55-1) Postkarte, Motiv Gerhard Schröder, Format A6
55) Wahlbrief Gerhard Schröder, Format A4
56) Broschüre, Gerhard Schröder, Mann unseres Vertrauen, Format A4
57) Broschüre, Hermann Stahlberg, Format A5
59-2) Faltblatt: Egon Susset, Sicher geführt... mit der CDU Mannschaft
59-3) Egon Susset, Wahlrundbrief mit Wahlthemen, Format A4, mit Entwurf
59-4) Egon Susset, Wenn es ernst wird - CDU!
60) Broschüre, Max Vehar, Sie können ihm Vertrauen, Er verdient Ihr Vertrauen
60-1) Wahlzeitung Kurt Wawrzik: Unser Mann, Sonderformat
62) Faltblatt, Olaf von Wrangel, der sich in Bonn für den Wahlkreis und für das Ganze einsetzt, Format A5
62-1) Faltblatt, Olaf von Wrangel, reformfreudig und voller Ideen erfolgreich in Bonn, Format A5
63) Faltblatt, Olaf von Wrangel, fährt nach Bonn mit unseren Problemen - spricht in Bonn wegen unserer Fragen - denkt mit in Bonn, weil es ums Ganze geht, Format A5
64) Der Mittelstandsbrief, 08/69, Mit Wahlkampf Zeitungsanzeige von Olaf von Wrangel
65) Insertion: Zeitungsanzeige Olaf von Wrangel (Portrait von Gerhard Reddemann, Rheinischer Merkur 20.06.1969), Nachdruck auch an alle Haushaltungen
66) Wahlzeitung Gerhard Zeitel: Unser Mann, Sonderformat.
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
7
Jahr/Datum
1969
Personen
Adorno, Eduard; Amrehn, Franz; Artzinger, Helmut; Baier, Fritz; Barzel, Rainer; Benda, Ernst; Bittelmann, Otto; Blank, Theodor; Brauksiepe, Aenne; Braun, Gerhard; Deringer, Arved; Dollinger, Werner; Dufhues, Josef Hermann; Erhard, Ludwig; Eyrich, Heinz; Filbinger, Hans; Furler, Hans; Giulini, Udo; Gölter, Georg; Gradl, Johann Baptist; Hahn, Wilhelm; Hartard, Bertram; Hassel, Kai-Uwe von; Hauser, Alo; Hauser, Hugo; Heck, Bruno; Hellwig, Fritz; Höcherl, Hermann; Hubrig, Hans; Jöbges, Horst; Katzer, Hans; Kiep, Walther Leisler; Klepsch, Egon; Kohl, Helmut; Köppler, Heinrich; Laurien, Hanna-Renate; Leicht, Albert; Lemke, Helmut; Lemmer, Ernst; Lenz, Carl Otto; Lücke, Paul; Marx, Werner; Meister, Siegfried; Meyers, Franz; Mick, Josef; Miltner, Karl; Molt, Peter; Neumann, Eberhard; Niermann, Gustav; Petersen, Peter; Pfeifer, Anton; Picard, Walter; Pinger, Winfried; Prassler, Helmut; Reddemann, Gerhard; Rinsche, Günter; Röder, Franz Josef; Schmücker, Kurt; Schröder, Gerhard; Stahlberg, Hermann; Stingl, Josef; Stoltenberg, Gerhard; Strauß, Franz Josef; Susset, Egon; Vehar, Max; Wawrzik, Kurt; Windelen, Heinrich; Wrangel, Olaf von; Zeitel, Gerhard

58

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7033/46
Datei
acdp-07-001-7033-46.pdf
Aktentitel
46) Faltblatt: Eberhard Neumann
Jahr/Datum
1965 - 1969

59

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 7057
Aktentitel
Werbemittel 6. Wahlperiode und Bundestagswahl 19.11.1972 (10)
CDU bzw. Wählerinitiativen pro CDU - Kandidatenwerbung N bis Z
Enthält
Anzeigen bzw. Insertionen, z.T. auch andere Personen, Format A4:
Karl-Heinz Narjes, Bernd Neumann, Hanna Neumeister
Gerhard O. Pfeffermann, Eberhard Pohlmann, Werner Pierchalla, Hugo Pottebaum, Ludwig Preiß
Heinz Rapp, Edelhard Rock, Franz Josef Röder, Dietrich Rollmann, Thomas Ruf
Helmut Sauer, Willi-Peter Sick, Wolfgang Schäuble, Manfred Schmidt, Gerhard Schröder, Horst Schröder, Heinz Schwarz, Lutz Stavenhagen, Gerhard Stoltenberg
Franz Lorenz von Thadden, Otto Theisen, Jürgen Gerhard Todenhöfer
Roswitha Verhülsdonk, Bernhard Vogel
Carl-Ludwig Wagner, Walter Wallmann, Hanna Walz, Kurt Wawrzik, Karl Weber, Magda Weber, Richard von Weizsäcker, Claus Welcker, Herbert Werner, Rudolf Werner, Waltrud Will-Feld, Heinrich Windelen, Manfred Wörner, Olaf von Wrangel, Martin Wurm
Gerhard Zeitel
Jahr/Datum
1972
Personen
Narjes, Karl-Heinz; Neumann, Bernd; Neumeister, Hanna; Pfeffermann, Gerhard O.; Pierchalla, Werner; Pohlmann, Eberhard; Pottebaum, Hugo; Preiß, Ludwig; Rapp, Heinz; Rock, Edelhard; Röder, Franz Josef; Rollmann, Dietrich; Ruf, Thomas; Sauer, Helmut; Schäuble, Wolfgang; Schmidt, Manfred; Schröder, Gerhard; Schröder, Horst; Schwarz, Heinz; Sick, Willi-Peter; Stavenhagen, Lutz; Stoltenberg, Gerhard; Thadden, Franz-Lorenz von; Theisen, Otto; Todenhöfer, Jürgen; Verhülsdonk, Roswitha; Vogel, Bernhard; Wagner, Carl-Ludwig; Wallmann, Walter; Walz, Hanna; Wawrzik, Kurt; Weber, Karl; Weber, Magda; Weizsäcker, Richard von; Welcker, Claus; Werner, Herbert; Werner, Rudolf; Will-Feld, Waltrud; Windelen, Heinrich; Wörner, Manfred; Wrangel, Olaf von; Wurm, Martin; Zeitel, Gerhard

60

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 709
Aktentitel
CDU-Bundesausschuss (1)
Dokumente, Materialien Bundestagswahl 19.12.1972 - 16.05.1973
Bundesgeschäftsführer Ottfried Hennig
Enthält
Wahlanalysen Bundestagswahl 1972

12.02.1973:
Sitzung des CDU-Bundesausschusses zur Auswertung der Bundestagswahl am 19.11.1972

1) Christian Schwarz-Schilling, Gerd Langguth: Überlegungen zu einer langfristigen CDU-Politik, 22.01.1973
2) Gerd Langguth: CDU und Jungwähler - Überlegungen zu einer langfristigen Konzeption einer Jugendarbeit der CDU, Vorlage CDU-Bundesvorstand am 27.-28.01.1972
3) Werner Kaltefleiter, Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut der Konrad-Adenauer-Stiftung: Die Bundestagswahl 1972, 29.01.1973
4) Max Kaase, Universität Mannheim: Einige Bemerkungen zur Ausgangslage, Wahlkampfstrategien und Ergebnis der Bundestagswahl 1972
5) Rede des Fraktionsvorsitzenden Rainer Barzel auf der Klausur der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag am 05.02.1972
6) Elisabeth Noelle-Neumann, Institut für Demoskopie Allensbach: Rückblick auf die Bundestagswahlen 1972
Anlage 1: Wahlanalyse für den Spiegel Juli 1969 - Die Ausgangspositionen zum Bundestagswahlkampf 1969 - Eine Analyse auf Grund Allensbacher
Beobachtungsreihen von 1953 bis 1969 (mangelhafte Kopie)
Anlage 2: Eine völlig veränderte Atmosphäre, 19.01.1972
7) Erwin K. Scheuch, Universität Köln: Die Wahl, die vor der Wahl entschieden wurde
Enthält nicht: Anwesenheitsliste
Enthält auch:
Ergebnisprotokoll der Klausurtagung CDU-Bundesvorstand am 27.-28.01.1973 in Bonn
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
4,5
Jahr/Datum
19.12.1972 - 16.05.1973
Personen
Barzel, Rainer; Kaase, Max; Kaltefleiter, Werner; Langguth, Gerd; Noelle-Neumann, Elisabeth; Scheuch, Erwin K.; Schwarz-Schilling, Christian

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode