Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Ost-West-Beziehungen" > 28 Objekte

2

Bestand
Groener-Geyer, Dorothea (01-017)
Signatur
01-017
Faszikelnummer
01-017 : 003/2
Aktentitel
Karikaturen
Enthält
Ost-West-Beziehungen: Bundesrepublik-Polen, Bundesrepublik-DDR, DDR allg., u.a.
Jahr/Datum
1968 - 1981

3

Photographie
#
Bestandssignatur
01-158
Bestandsname
Burgbacher, Fritz
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Nordrhein-Westfalen
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
01.09.1900
Todesdatum
29.07.1978
Berufsbezeichnung
Wirtschafts- und Steuerberater, Prof. Dr.
Biographie
1928-1931 MdL Hessen (Zentrum), 1933/34 Stadtverordneter in Köln, 1948 CDU, 1952-1967 Landesschatzmeister der CDU Rheinland, 1955-1978 Honorarprofessor an der Universität zu Köln für Fragen der Energiewirtschaft und der europäischen Politik, 1957-1976 MdB, 1958-1977 MdEP (1973-1976 Vizepräsident, 1958-1967 Vorsitzender des Energieausschusses), 1960-1967 Bundesschatzmeister der CDU, 1967-1969 Mitglied der Nordatlantischen Versammlung (Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses), Vorstandsmitglied des Bundes Katholischer Unternehmer.
Kurzbeschreibung
Europäisches Parlament: CD-Fraktion 1961-1976, Ausschüsse 1958-1976 (bes. Energie, Forschung und Atomfragen), Wahlen 1974/75; EG: Europarat und Europäische Bewegung 1966-1974, EGKS 1966-1974, EURATOM 1956-1965, EWG 1962-1976, bes. Finanzverfassung und Währungsordnung (Steuerharmonisierung), Agrarpolitik, Verkehr und Technologie, Entwicklungshilfe, Grundsätzliches zur Europapolitik; NATO: Drucksachen, bes. Energiewirtschaft NATO/Ostblock 1959-1975; MdB: CDU/CSU-Fraktion 1957-1975 (auch Diskussionskreis Mittelstand), Ausschüsse (bes. Finanzen, Kommunalpolitik, Städtebau und Ordnungswesen) 1966-1976, Sozialpolitik (Mitbestimmung, Sozialleistungen, Arbeitslosigkeit, Altersversorgung, Vermögensbildung, Renten- und Krankenversicherung) 1957-1976, Vertriebenenpolitik 1966-1976, Deutschlandpolitik (auch Berlin, Ost-West-Beziehungen, Ostverträge) 1960-1976, Innenpolitik (u.a. Parteien, Kirchen, Innere Sicherheit, Wahlrechtsreform) 1967-1976, Gesundheitswesen und Sport 1966-1976, Familien- und Jugendpolitik, Erziehung, Bildungspolitik (u.a. Stiftungen und Akademien, Hochschulreform) 1966-1976, Recht (u.a. Strafrechtsreform, NS-Verbrechen, Paragraph 218, Gesetzesreformen) 1965-1976, Steuerrechtsreform 1965-1976, Verkehrspolitik, Post- und Fernmeldewesen, neue Technologien 1958-1976, Wirtschaft (auch Entwicklungsländer, Konjunkturpolitik, Saarland, Außenhandelsbeziehungen, Kfz-Industrie) 1957-1976, Verteidigungspolitik 1963-1974; CDU: Präsidium 1966/67, Aktionsprogramme 1967-1973, Grundsatzdiskussion 1967-1976, Wahlkreis 1972-1975 (auch LV Rheinland), Bundestagswahlen 1969 und 1972, Parteipolitik allgemein 1967-1976; Verschiedenes: Deutscher Orden/Deutschherrenbund 1959-1976, Rheinische Energie Aktiengesellschaft (RHENAG)/Verband der deutschen Gas- und Wasserwerke 1960-1976, Material zur Biographie 1957-1973; Reden, Vorträge, Manuskripte 1938-1976.
Aktenlaufzeit
1938 - 1976
Aktenmenge in lfm.
17,5
Literaturhinweis
Günter Buchstab: Fritz Burgbacher (1900-1978). In: Zeitgeschichte in Lebensbildern 10 (Hg. Jürgen Aretz, Rudolf Morsey, Anton Rauscher). Münster 2001.
Bemerkungen
Historisches Archiv der Stadt Köln

7

Bestand
Lenz, Carl Otto (01-707)
Signatur
01-707
Faszikelnummer
01-707 : 094/2
Aktentitel
Deutsch-französische Beziehungen II
Enthält
Schriftverkehr und Unterlagen, auch zu Beziehungen Frankreich-DDR, u.a.:
Presseartikel; Kommentarübersicht/Nachrichtenspiegel Bundespresseamt zu: Breschnew in Paris, französisch-sowjetische Beziehungen und Auswirkungen auf Deutschlandpolitik, Breschnew in Ost-Berlin;
Harald Ludwig über Plädoyer des ehem. französischen Ministers Georges Gorse zur Intensivierung der Beziehungen zwischen Paris und Ost-Berlin: Ist die DDR eine Messe wert?, hrsg. von der Deutschen Welle am 09.04.1971, dazu auch: Excerpt eines Buchesüber Beziehungen Frankreich-DDR;

Terminangelegenheiten und Vermerke der dt.-frz Parlamentariergruppe;
Programm/Teilnehmerliste der Arbeitstagung von Centre d' Etudes de Politique Etrangère und Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik am 23./24.11.1971 in Paris zu internationaler Währungskrise und Ost-West-Beziehungen;
Berichte der deutschen Botschaft in Paris;
Bericht über den Parteitag der UDR in Straßburg;
Zwölfter Bericht der interministeriellen Kommission der Bundesregierung über den Stand der dt-frz. Beziehungen (Berichtszeitraum: 1. Halbjahr. 1971);
Programme zu Besuchen einer Delegation und des Präsidenten der Nationalversammlung in der Bundesrepublik, dazu: Redetext, handschriftliche Notizen;
Treffen mit französischen Parlamentariern am 29./30.03.1973 in Versailles;

Material zu Ost-West-Beziehungen, Abrüstungsfragen, MBFR-Abkommen, KSZE
Jahr/Datum
1971 - 1973
Personen
Breschnew, Leonid; Gorse, Georges; Ludwig, Harald

8

Photographie
#
Bestandssignatur
01-752
Bestandsname
Stercken, Hans
Bundesland /Land
Bundesrepublik Deutschland » Nordrhein-Westfalen
Kapitel (Thes)
Nachlässe, Deposita und Nachlaßsplitter
Geburtsdatum
02.09.1923
Todesdatum
26.06.1999
Berufsbezeichnung
Journalist, Ministerialrat, Direktor, Dr.
Biographie
1946 CDU, 1952-1954 Redakteur der "Bonner Rundschau", 1954-1968 Referent für West- und Südeuropa im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, 1969-1976 geschäftsführender Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung, 1976-1994 MdB (1985-1994 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses), 1983-1985 Mitglied des Exekutivkomitees der Interparlamentarischen Union (IPU), 1985-1988 Präsident des Rates der IPU, ab 1994 Lehrbeauftragter am Seminar für Politische Wissenschaften der Universität Bonn.
Kurzbeschreibung
Bundespresseamt/Bundeszentrale für politische Bildung: amtliche, z.T auch private Korrespondenz 1956-1976; MdB: Korrespondenz 1976-1994, Tageskopien 1977-1994, Wahlkämpfe 1976-1990, Auswärtiger Ausschuss 1977-1994, AG Außenpolitik der CDU/CSU-Fraktion 1977-1994, Presse 1976-1994; CDU: Unterlagen Kreisverband Aachen 1979-1994; IPU: Konferenzen 1982-1994, Büro des Ratspräsidenten 1985-1988, Reisen als Ratspräsident 1985-1988, Korrespondenz 1985-1988; Reden, Vorträge und Artikel 1953-1993; Eichmann-Prozeß 1961/62; Stiftungen, Vereinigungen und Organisationen: Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, hier v. a. Studiengruppe Ost-West-Beziehungen bzw. Internationale Beziehungen 1967-1997, Deutsche Afrika-Stiftung 1978-1989, Deutsche Atlantische Gesellschaft 1977-1996, Vereinigung Deutsch-Griechischer Gesellschaften 1978-1995, Deutsch-Israelische Gesellschaft 1978-1993; Persönliches: Terminpläne, Kalender, Ehrungen, Glückwünsche 1971-1995.
Aktenlaufzeit
1953 - 1997
Aktenmenge in lfm.
50
Literaturhinweis
Hans Stercken: De Gaulle hat gesagt... Eine Dokumentation seiner Politik. Stuttgart 1967. - Ders.: Vive la France - vive l´Europe! Aus den Reden Charles de Gaulles. München 1969. - Ders.: Zurück zum Leben. Bekenntnisse für die Zukunft. Pfullingen 1980. - Freiheit und Recht: Die Garanten des Friedens. Ein parlamentarisches Leben in Reden. Dr. Hans Stercken zum 70. Geburtstag. Hg. von der Arbeitsgruppe Außenpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Bonn 1993. - Ein Kontinent im Umbruch. Perspektiven für eine europäische Außenpolitik. Festschrift für Hans Stercken. Berlin 1993.

10

Bestand
Schweinitz, Hans Bernhard Graf von (01-860)
Signatur
01-860
Faszikelnummer
01-860 : 001/2
Aktentitel
Texte Bundeskanzler II
1965-68
Enthält
Entwürfe und Manuskripte für Reden und Namensartikel, Interviews und Sprechzettel für die Bundeskanzler Erhard und Kiesinger, chronologisch geordnet,
hier auch Regierungserklärungen,
u.a.
1965:
Rede Erhards im Berliner Sportpalast (12.01.),
Interview mit Erhard zu Charles de Gaulle (10.02.),
Erhard zum Besuch v. Walter Ulbricht in Kairo (05.03.),
Interview Newsweek mit Erhard zur Außenpolitik, Demokratieverständnis in Deutschland u. NS-Vergangenheitsbewältigung (07.04.),
Ansprache Erhards zum 8. Mai 1965 (04.05., versch. Entwürfe),
Erklärungen/Ansprachen zum USA-Besuch Erhards (Mai/Juni 1965),
Bundestagsrede Erhards zum 17. Juni 1965 (versch. Entwürfe, 08.06.),
Rede Erhards zum 20. Juli (13.07.),
Bundestagswahl 1965: Artikel Erhards in Süddeutsche Zeitung (16.09.), Interview mit AP (17.08.), Sprechzettel/Materialzulieferungen u. Formulierungshilfen für Wahlkampfauftritte Erhards,
Interview US News and World Report mit Erhard zur politischen Lage (22.11.),
Interview Deutsche Welle mit Erhard zu USA-Reise und Deutsch-Amerikanischen Beziehungen (23.11.), Ansprache vor National Press Club (undatiert)
Interviews mit amerikanischer Presse (Dezember),
1966:
Artikel Erhards: "Deutschland und die Atlantische Allianz" (22.02),
Erhard zu studentischen Vietnam-Protesten (23.02.),
Interview Welt am Sonntag mit Erhard zur Friedensnote d. Bundesregierung (10./11.04),
Ansprache Erhards im Deutschlandfunk an die Ostzonen-Bevölkerung zum Weißbuch zur Deutschlandfrage (27.04.), hierzu auch Erklärungen Erhards (28.04.),
Informationsgespräch mit Erhard zu Ost-West-Beziehungen u. Friedensnote (29.06.),
Interviews mit Erhard zu USA-Reise: Deutsch-Amerikanische Beziehungen, Verhältnis zu Präsident Lyndon B. Johnson, Ost- u. Deutschlandpolitik (12.09.), Artikel: "Deutschland und Amerika - Probleme einer Allianz" (15.09.),
Abschiedsrede Erhards vor Bundestag (01.12), hierzu auch Interviews,
Weihnachtsansprache Kiesingers (versch. Entwürfe, 12.12.ff.),
Interview Echo der Zeit mit Kiesinger (23.12.),
1967:
Ansprache Kiesingers vor Verein der Auslandspresse in Bad Godesberg (20.01.),
Interview Deutschlandfunk mit Kiesinger zu Außenpolitik (02.02.),
Interview Neue Revue mit Kiesinger (15.02.)
100-Tage Bilanz Kiesingers (27.02.),
Fernsehansprache Kiesingers u. Stichworte zum Tode Konrad Adenauers (14.04.),
Vorschläge für Ansprache Kiesingers zum 1. Mai (28.04.),
Schreiben Kiesingers an Charles de Gaulle zu Oder-Neiße-Grenze (20.09.),
Weihnachtsansprache Kiesingers (11./14.12),
1968:
Thesen/Formulierungsvorschläge zu versch. Themen: Notstandsgesetze (10.05.), 17. Juni 1968 (07.06.), Atomwaffensperrvertrag (01.07).
Darin
Bulletins d. Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
1965 - 1968
Personen
Adenauer, Konrad; Erhard, Ludwig; Gaulle, Charles de; Johnson, Lyndon B.; Kiesinger, Kurt Georg; Ulbricht, Walter

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode