Hilfe
X

Konrad Adenauer → es werden Dokumente gesucht, die die Begriffe "Konrad" oder "Adenauer" enthalten

Konrad +Adenauer → es werden Dokument gesucht, die sowohl "Konrad" als auch "Adenauer" enthalten

"Konrad Adenauer" → es werden Dokumente gesucht, die den festen Begriff "Konrad Adenauer" enthalten

Konrad -Adenauer → es werden Dokument gesucht, die den Begriff "Konrad", aber nicht den Begriff "Adenauer" enthalten

Diese Suchmodi lassen sich kombinieren, z.B.: CDU +"Konrad Adenauer"

Erweiterte Suche
Suche

Ihre Suche nach "Probst," > 22 Objekte

5

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 8701
Aktentitel
Bundesausschuss für Kriegsopfer (1)
Bundeskriegsopferausschuss
Protokolle, Dokumente und Materialien 13.06.1949 - 12.06.1964
Abteilung Politische Sachreferate, Recht Hermann Miltrup
Enthält
Beschlussentwurf der Sitzung Hauptarbeitsausschuss der Kriegsopfer der CDU-Westfalen, 13.06.1949 Bochum Betreff:
Aufgaben, Organisation, Rechte der Vorsitzenden und Wahl vom Hauptarbeitsausschuss der Kriegsopfer
Korrespondenz:
Hermann Miltrup und die Landesverbände der CDU für die britische Zone Betreff: Bildung Kriegsopferausschuss bei den Kreisparteien (Kreisverbänden der CDU) und
Kritik der SPD an der Kriegsopferpolitik der CDU, 24.07.1950
Bundeskriegsopferausschuss
08.09.1951 Konstituierung
nur Einladung
1. Vorsitzender Heinrich Karsch
18.-19.10.1951 Sondersitzung
Tagesordnung:
Verhinderung einer Radikalisierung der Kriegsopfer
Absolute Mehrheit der SPD für Kriegsbeschädigtenfürsorge und Kriegshinterbliebenenfürsorge
Rentenzulagegesetz
Beschäftigungsgesetz für Schwerbeschädigte
Sonderfürsorge auf Landesebene und Kreisebene
05.03.1952
Tagesordnung:
Erhöhung der Einkommensgrenze
Schwerbeschädigtengesetz
Anlage: Abänderungsvorschläge zum Gesetzentwurf Schwerbeschädigtengesetz
dazu: Gesetzesentwurf Schwerbeschädigtengesetz, 29.01.1952
28.-30.10.1952
Tagesordnung u.a.:
Anträge zum Ausgleich der Preiserhöhung des vergangenen Jahres
Parteipolitische Neutralität Verband der Kriegsgeschädigten (VdK)
Gesetz über die Sozialgerichtsbarkeit
dazu: Entwurf einer 2. Novelle für das Bundesversorgungsgesetz, März 1953
Erweiterter Vorstand Bundeskriegsopferausschuss
02.-03.07.1953
Tagesordnung u.a.:
2. Novelle Bundesversorgungsgesetz
Vertretung der Kriegsopfer bei den Kandidaten für die Bundestagswahl
Bundeskriegsopferausschuss
09.-10.10.1953
Tagesordnung u.a.:
Hamburger Programm zur Kriegsopferversorgung
2. Novelle Bundesversorgungsgesetz
Sozialgerichtsbarkeit
Schwerbeschädigtenbeschäftigungsgesetz
22.-23.05.1954
Tagesordnung u.a.:
Erwartungen an Bundespartei und Bundestagsfraktion in versorgungsrechtlicher Hinsicht
Forderungen der Kriegsopferopferverbände
Sozialreform und Kriegsopfer
Unterausschuss Bundeskriegsopferausschuss
17.02.1955
Tagesordnung:
Rehabilitierung von Maria Probst
Verwaltungsvorschriften Bundesversorgungsgesetz
Schwerbeshädigtengesetz
Bundeskriegsopferausschuss
01.04.1955
Tagesordnung:
Beratung Schwerbeschädigtengesetz
Sozialreform
Die Versorgung der neuen Wehrmacht
§ 23 der Reichsfürsorgepflichtverordnung
dazu Ausarbeitung:
Stand Änderung Schwerbeschädigtengesetz, 27.06.1955
Rundschreiben Hermann Miltrup an alle Ausschussmitglieder Betreff: Plötzlicher Tod 1. Vorsitzender Heinrich Karsch am 24.10.1955
10.11.1955
Tagesordnung u.a.:
Neuwahl Vorsitz
1. Vorsitzender: Ernst Buddensieg
Stellvertreter: Eugen Maucher und E. Penners
Beratung und Entschließung 5. Novelle Bundesversorgungsgesetz
Wiederherstellung Aufgabenbereich der Hauptfürsorgestelle
Arbeitskreis Bundeskriegsopferausschuss
07.12.1955
Tagesordnung u.a.:
5. Novelle Bundesversorgungsgesetz
Wohnraumbeschaffung für Schwerbeschädigte
Vorstand Kriegsopferausschuss
17.12.1955
Tagesordnung u.a.:
Gesetzentwurf zur Änderung des Schwerbeschädigtengesetzes
Entwurf 5. Novelle Bundesversorgungsgesetz
Arbeitskreis Bundeskriegsopferausschuss
10.02.1956
Tagesordnung:
Gesetzgebung Kriegsopferversorgung
Vorschlag zur Umsiedlung von Schwerbeschädigten
Anlage:
Entwurf 5. Novelle Bundesversorgungsgesetz
Zusammenfassung Ergebnisse 5. Novelle zum Bundesversorgungsgesetz
Zusammenstellung der Grundsätze und Ziele der verschiedenen Parteien und Verbände in Bezug auf die Kriegsopferversorgung, 19.09.1956
15.-16.10.1956
Tagesordnung:
Kriegsopferversorgung
Bundesversorgungsgesetz als Versorgungsrecht der Bundeswehr
Zentrale Verwaltung Kriegsopferversorgung
Krankenbehandlung für kriegsbeschädigte Mitglieder der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK)
Verwaltungsvorschriften zu § 30 BVG
Kapitalabfindungen
Erziehungsbeihilfen
Pflegezulagen
Elternrenten
Steuervergünstigter Wohnungsbau für Schwerbeschädigte
Bundeskriegsopferausschuss
06.02.1957
Tagesordnung
Allgemeine Arbeit
Rentenreform
Aufstellung aus den Kreisen der Kriegsopfer (Organisation) als Kandidaten auf den Wahllisten der Länder
dazu Ausarbeitung:
Die Versorgung der Kriegsopfer
Sozialpolitischer Ausschuss: Sozialpolitischer Informationsdienst (SOPOA-Dienst) Nr. 1, September und Nr. 2, Oktober 1958
27.11.1958
Tagesordnung
Neuordnung der Kriegsopferversorgung
Verbesserung der Grundrenten
Unterausschuss Kriegsopfer
03.12.1962
nur Einladung
Tabelle:
Leistungsentwicklung in der Kriegsopferversorgung, Zuschüsse des Bundes zur Gesetzlichen Rentenversicherung, Ausgaben im Rahmen des Lastenausgleichs, 01.05.1963
Arbeitskreis für Kriegsopfer- und Heimkehrerfragen
12.06.1964
nur Einladung
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
13.06.1949 - 12.06.1964
Personen
Buddensieg, Ernst; Karsch, Heinrich; Maucher, Eugen; Miltrup, Hermann; Probst, Maria

8

Bestand
CDU-Bundespartei (07-001)
Signatur
07-001
Faszikelnummer
07-001 : 19063
Aktentitel
Abteilung Politik (1)
Politische Sachreferate
Haus - CDU-Bundesgeschäftsstelle 27.10.1970 - 27.09.1972
Abteilungsleiter Karl-Heinz Bilke
Enthält
1970
Bezeichnung der Referate der Abteilung Politische Sachreferate, 03.10.1970: Referat für Gesundheitspolitik, Referat für Sozialpolitik, Referat Innenpolitik, Sportreferat, Agrarreferat
Helmuth Pütz an Peter Korn: Beratungsstab Parteireform, 27.10.1970
Gert Hammer an Peter Korn: Politische Punkte für einen Bundestagswahlkampf, 27.10.1970
Protokoll über die Sitzung der Abteilungsleiter und deren Vertreter mit der Abteilung Organisation über die organisatorische Durchführung des Bundesparteitages 25.-27.01.1971 Düsseldorf, 12.01.1971 und 15.12.1970
1971
Walter Probst an Heinz Winkler: Herstellung der Presseschauen und Informationsdienste sowie Vervielfältigung der Abteilung technische Ausrüstung, 31.03.1971
Raumplan Konrad-Adenauer-Haus
Andreas Nathan an Rüdiger Göb: Eventueller Umzug in das Konrad-Adenauer-Haus, 16.04.1971
Ergebnisprotokoll der Abteilungsleiterbesprechung am:
04.05.1971
14.05.1971
28.05.1971
04.06.1971
Günter Meyer an Karl-Heinz Bilke: 19. Bundesparteitag 04.-05.10.1971 Saarbrücken, 11.06.1971
Werner Brüssau an Rüdiger Göb: Versand der Dokumentationen und Ausarbeitungen der Abteilung Politik, 10.08.1971
Günter Meyer an Bruno Heck: 19. Bundesparteitag 04.-05.10. 1971 Saarbrücken, 03.08.1971
Tagesordnung Abteilungsleiterbesprechungen am 17.08.1971 und 01.12.1971
Ausarbeitung zur Politik der CDU
1972
Ottfried Hennig an Abteilungsleiter:
Ausarbeitung Konrad Kraske über Parteiarbeit im Jahr 1972, 14.01.1972
Plan für die Parteiarbeit im Jahr 1972 vom CDU-Präsidium, 21.01.1972
Ergebnisprotokoll der Abteilungsleiterbesprechung am 16.02.1972
Willi Weiskirch: Neugliederung des Deutschen Monatsblattes, 15.02.1972
Karl Ludwig Krakow und Willi Weiskirch: Thema des Monats, 16.02.1972
Ergebnisprotokoll der Abteilungsleiterbesprechung am 19.04.1972, Tagesordnungspunkte u.a.:
1. Politische Lage, unter anderem 20 Fragen zur Ostpolitik
2. Wahlabend 23.04.1972
3. Landesgeschäftsführerkonferenz am 20.04.1972
4. CDU-Briefpapier
5. Geschäftsführer der Außenpolitischen Kommisison
6. Wahlkampfbeobachter
7. Wahlkampfarchiv Baden-Württemberg
8. Wahlkampfabkommen mit der SPD
Willi Weiskirch: Neuformierung der CDU-Publikationen, 16.02.1972
Ergebnisprotokoll der Abteilungsleiterbesprechung am 23.02.1972, Tagesordnungspunkte u.a.:
1. Arbeitspapier des Generalsekretärs Bruno Heck
Peter Scheib an Karl-Heinz Bilke: Thema des Monats, 06.04.1972
Ottfried Hennig an Landesgeschäftsführer der CDU: Änderung des Themas des Monats in Ostpolitik, 05.05.1972
Ottfried Hennig an Abteilungsleiter:
Zusammensetzung Die Mannschaft für Bundestagswahl 1972, 20.07.1972
Gestaltung Briefentwürfe Parteivorsitzender und Bundesgeschäftsführer, 10.07.1972
Peter Scheib an Karl-Heinz Bilke: Ergebnisse der Abteilungsleiterbesprechung am 07.09.1972, 07.09.1972
Ergebnisprotokoll der Abteilungsleiterbesprechung am 21.09.1972, vor allem Öffentlichkeitsarbeit Bundestagswahl
Karl-Joachim Kierey an Ottfried Hennig: Manuskript zum Langzeitprogramm der SPD, 27.09.1972
Jahr/Datum
27.10.1970 - 27.09.1972
Personen
Bilke, Karl-Heinz; Brüssau, Werner; Göb, Rüdiger; Heck, Bruno; Hennig, Ottfried; Kierey, Karl-Joachim; Korn, Peter; Krakow, Karl Ludwig; Kraske, Konrad; Meyer, Günter; Nathan, Andreas; Probst, Walter; Pütz, Helmuth; Scheib, Peter; Weiskirch, Willi; Winkler, Heinz

10

Bestand
CDU in der SBZ/DDR (07-011)
Signatur
07-011
Faszikelnummer
07-011 : 3084
Aktentitel
Sekretariat Hauptvorstand
Protokolle und Dokumente
57.-61. Sitzung 27.08.1985 - 10.12.1985
Parteivorsitzender Gerald Götting
Enthält
Von 13 hier die 1. Ausfertigung, VVS beginnend mit Nr. 6/85 für 57. bis /85 für 61. Sitzung.
Neu: Ab der 60. Sitzung vom 12.11.1985 gibt es keinen VVS-Stempel mehr, daher ist nicht ersichtlich, wie viele Ausfertigungen vorhanden sind und welche Ausfertigung vorliegt.
Die 62. Sitzung fehlt.
Beschlüsse Nr. 128/85 - 205/85
Vgl.: 07-011-5900 Leiter Büro Hauptvorstand
Protokolle mit Protokollbestätigungen und Beschlusskontrolle, Vorlagen und Informationsberichte
Neu: auch Handschriftliches Protokoll von Guntram Kostka, Entwurf Protokoll mit Umlauf und Signum der Mitglieder Sekretariat
THEMEN: Kreisdelegiertenkonferenzen Bezirksdelegiertenkonferenzen - Parteiwahlen, hauptamtliche Mandate örtliche Räte, 40. Gründungstag CDU, 40. Jahrestag Sieg über den Hitlerfaschismus und der Befreiung des deutschen Volkes
Bildung Kreisverband Berlin-Hohenschönhausen der CDU, Einsatz in Schwerin, Faltblätter, Vorschlag Czok für Präsidium, Bildung von Arbeitsgemeinschaften und Kommissionen Hauptvorstand der CDU
Teilnehmer: Mitglieder Sekretariat
Parteivorsitzender und Stellvertretender PV
Gerald Götting, Wolfgang Heyl
Sekretäre Hauptvorstand
Ulrich Fahl, Adolf Niggemeier, Werner Wünschmann, Johannes Zillig
Weitere Mitglieder des Sekretariats sind:
Dietmar Czok, Dieter Eberle, Gerhard Fischer, Werner Franke
Protokollführer: Guntram Kostka, Michael Ritzau am 27.08.1985 und 24.09.1985
Abteilungsleiter
Werner Lechtenfeld
Bezirksvorsitzende
Bezirksverband 02 Schwerin - Lothar Moritz, Heinz Dierenfeld, Frauke Rösler, Axel Puls, Inge Wolke
27.08.1985 - 57. Sitzung
Enthält auch:
Entwurf Protokoll mit Umlauf und Signum der Mitglieder Sekretariat
1. Politische Information
2. Information über den Stand der Besetzung hauptamtlicher Mandate in den örtlichen Räten
3. Mitarbeit von Unionsfreunden im sozialistischen Wettbewerb unter der Losung Hohe Leistungen zum Wohle des Volkes und für den Frieden - Vorwärts zum 11. Parteitag der SED 17.-21.04.1986
4. Plan der Berichterstattung 4. Quartal 1985 - Heyl: Punkt "Zur politisch-ideologischen Arbeit" muss an erster Stelle stehen
5. Eröffnung Politisches Studium 1985/86
7. Termine für die Bezirksdelegiertenkonferenzen 1987
8. Themenplan 1985 und 1986 der Buchverlage
9. Auswertung statistischer Monatsbericht Januar - Juni
10. Material für die Mitgliederversammlungen 4. Quartal 1985
11. Information über die Wahl von Unionsfreunden in Leitungen der Volkssolidarität
12. Information über eine Auslandsreise zur Großveranstaltung - "Nie wieder Krieg" der Vereinigung PAX 31.08.1985
13. Konzeption Tagung Arbeitsgemeinschaft Kirchenfragen Hauptvorstand 30.10.1985 Berlin
14. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate September 1985
15. Kaderfragen
- Kaderveränderungen Neue Zeit: Stephan Bertheau
- Berufung Alfred-Mario Molter als Lektor Verlag Koehler & Amelang (VOB) zum 01.09.1985
- Parteiverfahren gegen Martin Keydel - Kaderproblem, Parteiausschluss und Antrag für SED-Mitgliedschaft
16. Mitteilungen und Anfragen
Geburtstage und Gedenktage
Beschlüsse Nr. 128/85 - 141/85
Enthält auch:
Entwurf Protokoll mit Umlauf und Signum der Mitglieder Sekretariat - Dienstweg
24.09.1985 - 58. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung der Mitglieder der CDU zu einigen aktuellen politischen Fragen
2. Initiativen unserer Mitglieder aus Handwerk und Gewerbe in Vorbereitung 11. Parteitag der SED 17.-21.04.1986
3. Arbeit mit dem Beschluss Sekretariat Hauptvorstand über die Informationstätigkeit der Vorstände CDU und ihrer Sekretariate
4. Verleihung der Ehrenwimpel der CDU für gute Mitarbeit
5. Beschluss über Durchführung eines Kontrolleinsatz im Bezirksverband Schwerin
6. Konzeption
- Erfahrungsaustausch mit Chefredakteuren befreundeter ausländischer Zeitungen (im Umlauf)
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialpolitik Hauptvorstand 23.10.1985 Berlin
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Handwerk 25.10.1985 Burgscheidungen
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Kulturpolitik Hauptvorstand 21.11.1985 Berlin
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden aus dem Bauwesen 22.11.1985 Burgscheidungen
7. Reise in die Niederlande 04.-11.10.1985
8. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate Oktober 1985
9. Kaderfragen
- Berufung Renate Purschke als Dozent Zentrale Schulungsstätte Otto Nuschke zum 01.10.1985
- Kaderveränderungen Neue Zeit und Bezirkspresse: Eva Gonda, Joachim Thurn, Maritta Angotti, Ronald Dähnert, Marion Dorndorf, Heidemarie Jürgens, Stefan Probst, Petra Tomczyk, Hannelore Winkler, Eva Köllner-Schneider
- Parteiverfahren gegen Martin Keydel - Ausschluss wird aufgehoben
- Umberufung Ernst Kramer von der Funktion als Mitarbeiter Abteilung Parteiorgane Instrukteurbrigade zum Mitarbeiter Sekretariat Vorsitzender der CDU zum 15.09.1985
- Abberufung Manfred Buckwitz als Mitarbeiter Sekretariat Hauptvorstand Abteilung Internationale Beziehungen zum 01.09.1985
10. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 142/85 - 154/85
Enthält auch:
Entwurf Protokoll mit Umlauf und Signum der Mitglieder Sekretariat
22.10.1985 - 59. Sitzung
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zu den Ergebnissen Besuch vom Generalsekretär Zentralkomitee KPdSU Michail Gorbatschow in Frankreich
- Vorbereitung und Auswertung 8. Baukonferenz 13.-14.06.1985 in den Parteiverbänden
- Arbeit der Vorstände mit den vom Sekretariat Hauptvorstand herausgegebenen Faltblättern - Faltblatt
2. Themenplan und Terminplanung für Seminare in Grünheide November / Dezember 1985
3. Stand der Besetzung hauptamtlicher Funktionen in den Sekretariaten der Nationalen Front
4. Besuch der Messe der Meister von Morgen (MMM) durch Mitglieder Präsidium Hauptvorstand und Sekretariat Hauptvorstand 12.11.1985 Leipzig
5. Konzeptionen für
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik 13.11.1985 Berlin
- Tagung Arbeitsgemeinschaft Industrie Hauptvorstand 14.11.1985 Berlin
- Tagung Frauenkommission Präsidium Hauptvorstand 27.11.1985 Berlin
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Handel Hauptvorstand 20.12.1985 Berlin
6. Berichte über
- Auswertung Tagung Präsidium Hauptvorstand Bürgerpflicht und Christenpflicht 02.09.1985 Burgscheidungen
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Unionsfreunden Pädagogen und Elternvertretern 04.10.1985
- zentrale Eröffnung Politische Studium 1985/86
7. Bildung Kreisverband Berlin-Hohenschönhausen der CDU
8. Teilnahme an Veranstaltungen der Bezirksvorstände und ihrer Sekretariate November 1985
9. Reisen von CDU-Delegationen nach Österreich, Kuba und Nikaragua
10. Kaderfragen
- Entbindung Johannes Ermer als stellvertretender Bezirksvorsitzender Halle und Vorschlag Dieter Frönicke als stellvertretender Bezirksvorsitzenden zu berufen
- Kaderveränderungen Bezirkspresse: Michael Beeskow, Klaus Büstrin, Regine Cejka
11. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 155/85 - 170/85
Enthält auch:
- Handschriftliches Protokoll zur 59. Sitzung von Guntram Kostka
- Entwurf Protokoll mit Umlauf und Signum der Mitglieder Sekretariat
12.11.1985 - 60. Sitzung
Enthält nicht: Stempel VVS
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung zu aktuellen politischen Fragen (im Umlauf)
- Meinungsbildung Mitglieder CDU zum Meinungsaustausch Generalsekretär Zentralkomitee SED und Vorsitzender Staatsrat der DDR Erich Honecker mit Vorsitzenden der befreundeten Parteien und Präsident Nationalrat der Nationalen Front der DDR
2. Rahmenplan für die Arbeit der CDU im ersten Halbjahr 1986
3. Konzeption für Hauptvorstandssitzung 16.-17.12.1985 Burgscheidungen
4. Wie unterstützen unsere Parteiverbände die Erfüllung der volkswirtschaftlichen Aufgaben der Landwirtschaft in den Territorien?
5. Arbeit mit langfristigen Maßnahmeplänen der Kreisvorstände
6. Konzeptionen für Materialien für die Mitgliederversammlungen Januar - März 1986
7. Konzeption
- Tagung Veteranenkommission Präsidium Hauptvorstand 12.12.1985 Berlin
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Mitgliedern aus der Wirtschaft 31.01.1986 Burgscheidungen
- Studienreise in die Sowjetunion 25.-30.11.1985
8. Bericht
- Beratung Arbeitsgemeinschaft Gesundheits- und Sozialwesen Hauptvorstand 23.10.1985 Berlin
- Tagung Präsidium Hauptvorstand mit Mitgliedern aus dem Handwerk 25.10.1985 Burgscheidungen
- Aufenthalt einer Delegation Christliche Vereinigung Italienischer Arbeiter (ACLI) 19.-26.10.1985
- Reise einer CDU-Delegation nach Niederlande 04.-11.10.1985 und Besuch einer Delegation der PPR-Jugend der Niederlande 13.-19.10.1985
9. Bildung von Arbeitsgemeinschaften und Kommissionen Hauptvorstand der CDU
10. Kaderfragen
- Berufung Astrid Katzer als Politische Mitarbeiter der Berliner Redaktion der CDU-Presse zum 15.11.1985
- Kaderveränderungen Bezirkspresse: Hartmut Kascha, Dorrit Ilk, Kurt Freyer
- Bestätigung Wolfgang Ehlers als Mitglied Rat des Bezirkes für Umweltschutz, Wasserwirtschaft und Naherholung und als Mitglied Bezirkssekretariat Schwerin
- Vorschlag Dietmar Czok als Mitglied Präsidium Hauptvorstand zu wählen
11. Weihnachtsgruß Hauptvorstand
12. Mitteilungen und Anfragen
Beschlüsse Nr. 171/85 - 189/85
Enthält auch:
- Handschriftliches Protokoll zur 60. Sitzung von Guntram Kostka
- Entwurf Protokoll mit Umlauf und Signum der Mitglieder Sekretariat
10.12.1985 - 61. Sitzung
Enthält nicht: Stempel VVS
Teil 1:
1. Politische Information / Informationsbericht
- Meinungsbildung zu aktuellen politischen Fragen
2. Themenplan und Terminplan Präsidium Hauptvorstand und Sekretariat Hauptvorstand 1. Halbjahr 1986
3. Plan für Berichterstattung 1. Quartal 1986 (im Umlauf)
4. Themenpl
Umfangsangabe (Faszikel) in cm
6
Jahr/Datum
27.08.1985 - 10.12.1985
Personen
Czok, Dietmar; Dierenfeld, Heinz; Eberle, Dieter; Ermer, Johannes; Fahl, Ulrich; Fischer, Gerhard; Franke, Werner; Götting, Gerald; Heyl, Wolfgang; Kostka, Guntram; Lechtenfeld, Werner; Moritz, Lothar; Niggemeier, Adolf; Puls, Axel; Ritzau, Michael; Rösler, Frauke; Wolke, Inge; Wünschmann, Werner; Zillig, Johannes

Im Online-Shop anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Tragen Sie bitte die folgenden Zeichen in das Feld darunter ein:
Ungültiger Sicherheitscode